Wichtige medizinische Empfehlungen zur Behandlung der Balanoposthitis bei Männern zu Hause

Bronchitis

Balanoposthitis ist eine Krankheit, der die meisten Männer gegenüberstehen.

Je nach Erreger kann die Krankheit fast asymptomatisch sein oder dem Patienten viel Angst bereiten.

Es ist möglich, die Post zu Hause zu behandeln, aber die Überwachung des Arztes und seiner Konsultationen beschleunigt die Genesung erheblich und hilft, Fehler bei der Wahl des Arzneimittels zu vermeiden.

In diesem Artikel werden wir alles über die Behandlung von Balanoposthitis bei Männern erzählen: Behandlung zu Hause mit Antibiotika und anderen Medikamenten, Behandlungsschemata, Empfehlungen für Änderungen des Lebensstils und die Verwendung von Volksheilmitteln.

Merkmale der Krankheit

Die Prädisposition für die Balanoposthitis ist in die Anatomie der männlichen Genitalorgane eingebettet. Der Peniskopf ist mit einer beweglichen Vorhaut bedeckt, unter der sich ständig Bakterien ansammeln. Eine normale Menge gramnegativer Mikroflora schadet der Gesundheit nicht.

Mit dem Auftreten pathogener Mikroben, Viren oder Pilzen verändert sich jedoch das Bild. Probleme können auch durch einen starken Anstieg der normalen Mikroflora verursacht werden.

Diese Situation entwickelt sich vor dem Hintergrund verschiedener Krankheiten, äußerer Verletzungen und allergischer Reaktionen.

Provokative Faktoren verursachen eine Zunahme des Smegmas, das sich unter der Vorhaut ansammelt. Die zarte Haut des Penis wird ständig gereizt, es kommt zu Entzündungen.

Mit der Niederlage des inneren Blattes der Vorhaut beginnt die Balanoposthitis. Es kann von Balanitis begleitet werden - Entzündungen auf der Haut der Eichel und auch Urethritis - eine Schädigung der Harnröhre.

Die Balanoposthitis kann abhängig von der Art des Vorkommens infektiös und nicht infektiös sein. Der erste Typ wird durch verschiedene pathogene Mikroorganismen hervorgerufen: Staphylococcus aureus, Pseudomonas aeruginosa, Gonokokken, Streptokokken.

Die nichtinfektiöse Form der Postitis tritt vor dem Hintergrund von Verletzungen, Auswirkungen von Operationen oder Behandlungen mit aktiven Medikamenten, Allergien gegen Detergenzien oder Nahrungsmittel, Hypothermie oder Überhitzung auf. Die nicht-infektiöse Balanoposthitis kann je nach Erreger allergisch, offen, anaerob, erosiv sein. Siehe die infektiösen Zirkone. Kann in akuter und chronischer Form auftreten.

Balanoposthitis: Behandlung zu Hause

Wie behandelt man Balanoposthitis bei Männern zu Hause? Balanoposthitis wird in jeglicher Form mit einem Arzneimittelkomplex behandelt, der je nach Form der Erkrankung ausgewählt wird.

Bei den ersten Symptomen sollten Sie sich an den Therapeuten wenden, der eine Überweisung an einen Urologen oder einen Venerologen geben wird. Der Urologe wird sich mit nichtinfektiösen Postformen befassen.

Wenn eine Geschlechtskrankheit zu einem provozierenden Faktor geworden ist, müssen Sie den Patienten zuerst vom Erreger befreien und ihn dann mit unterstützenden Medikamenten behandeln.

Über Krankenhausaufenthalte wird nur bei schwerwiegenden sexuell übertragbaren Infektionen gesprochen, was jedoch selten vorkommt. Anaerobe, allergische, Candida-Balanitis sowie nicht-geschlechtsspezifische Infektionsformen werden ambulant behandelt.

Gleichzeitig ist es nicht notwendig, die Klinik jeden Tag zu besuchen, da die Behandlung mit Balanoposthite zu Hause sehr effektiv ist. Genug, um zu Diagnose- und Primärterminen zum Arzt zu kommen und anschließend Nachuntersuchungen durchzuführen. Ein solches Schema hilft dem Arzt, den therapeutischen Verlauf zu kontrollieren und, falls nötig, Anpassungen vorzunehmen.

Welche Medikamente werden benötigt?

Wie behandelt man Balanoposthitis bei Männern zu Hause? Die Wahl des Behandlungsplans hängt vom Erreger der Balanoposthitis ab. Bei akuten Entzündungen werden Antibiotika in Form von Kapseln, Tabletten und Salben benötigt.

Sie können jedoch nicht für die Kandidatur oder das Virus verwendet werden. Von den Antibiotika wurden am häufigsten Levometsitin, Doxycyclin, Supraks, Azithromycin verschrieben.

Die Medikamente werden 2-3 mal täglich 10-15 Minuten vor den Mahlzeiten getrunken. Jede Tablette wird mit reichlich sauberem Wasser ohne Kohlensäure abgespült. Der Kurs dauert 5-7 Tage und wird individuell vergeben.

Antibiotika sind bei vielen chronischen Erkrankungen oder allergischen Reaktionen kontraindiziert. Um die Wirkung zu steigern und den Regenerationsprozess zu beschleunigen, werden gleichzeitig Corticosteroide in Form von Tabletten eingenommen.

Ergänzung der Behandlung hilft antibiotische Salbe. Die beliebteste Droge ist Levomekol. Diese Salbe wird auch von geschwächten Patienten gut vertragen. Sie wird nach sorgfältiger hygienischer Behandlung des Penis 2-3 Mal täglich aufgetragen.

Als Teil der Wirkstoffkombination von Antibiotikum und Immunomodulator dauert die Behandlung 5-7 Tage. Kontraindikationen für das Medikament ein wenig, es wird nicht für die Verwendung mit anderen externen Mitteln empfohlen.

Bei allen Formen der Balanopostitis können antibakterielle Medikamente eingesetzt werden. Zu den beliebtesten gehören Chlorhexidin und Miramistin.

Dies sind klare, geruchlose Flüssigkeiten, die die Haut und die Schleimhäute nicht reizen.

Die Medikamente werden zum Waschen, Duschen, Kompressen und Lotionen verwendet, sie haben praktisch keine Kontraindikationen und lassen sich gut mit anderen Medikamenten kombinieren.

Um pathogene Mikroflora zu entfernen, wird der Bereich unter der Vorhaut mit einer kleinen Spritze bearbeitet. Eine kleine Menge Flüssigkeit kann in die Harnröhre injiziert werden. Die Behandlung dauert bis zu 2 Wochen, dann können Sie eine kurze Pause einlegen.

Die medikamentöse Behandlung der Balanoposthitis bei Männern zu Hause sollte durch Volksrezepte ergänzt werden. Bei Candida und anaerober Balanoposthitis helfen örtliche Bäder mit Abkochungen von Heilkräutern: Apotheke Kamille, Schafgarbe, Brennnessel, Salbei, Ringelblume.

Wie kann man Balanoposthitis zu Hause mit Kräutern behandeln? Eine Handvoll Rohstoffe wird mit 2 Liter kochendem Wasser gebraut, unter den Deckel gegeben und filtriert.

Bad für Penis dauert 10 Minuten, es ist besser, es vor dem Schlafengehen 10-14 Tage hintereinander zu tun. Dieses Verfahren lindert den Juckreiz, lindert das Brennen und behandelt kleine Geschwüre auf der Haut.

Reiben und Beschädigungen können mit warmen Lotionen aus ihren Kräuterabfällen behandelt werden. Ein Wattestäbchen wird in einer Infusion von Kamille, Brennnessel oder Ringelblume befeuchtet und anschließend auf den Peniskopf aufgebracht. Es ist wichtig, die Vorhaut so weit wie möglich zu bewegen, damit die Heilflüssigkeit die Stellen mit der höchsten Konzentration an Mikroorganismen erreicht.

Der Tampon wird immer wieder in der Brühe benetzt, der Vorgang dauert 10 Minuten. Danach kann die Haut des Penis mit einer erweichenden Creme oder einem antibakteriellen Gel bestrichen werden.

Die Creme für Kinder wird helfen, die Wundheilung zu beschleunigen, in der Sanddornöl und Kamille-Abkochung hinzugefügt werden. Die Mischung wird zur Homogenität gemahlen und dann mit leichten kreisenden Bewegungen in die betroffenen Bereiche eingerieben.

Das Verfahren wird 1-2 Mal täglich nach gründlichem Waschen und Behandlung mit antibakteriellen Medikamenten durchgeführt.

Lebensstil und richtige Ernährung

Während der Behandlung der Balanoposthitis zu Hause müssen Sie Ihren Lebensstil anpassen. Eine gute Nachtruhe, häufige Ruhezeiten und die Vermeidung von Stress können die Erholung beschleunigen.

Es ist ratsam, viel zu gehen, um die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers zu stärken. Morgengymnastik, Joggen, Schwimmen, Radfahren und Gymnastik stärken die Immunität.

Die Verbesserung des Zustands des Patienten hilft bei einer ausgewogenen Ernährung. Auf der Speisekarte stehen frisches, gedünstetes oder gekochtes Gemüse (mindestens 500 g pro Tag), frisches Obst und Beeren sowie Milchprodukte.

Anstelle von fettem rotem Fleisch sollten Fisch und mageres Geflügelfleisch verwendet werden. Feste pflanzliche und tierische Fette werden durch nicht raffinierte Öle ersetzt: Mais, Sojabohnen, Olivenöl und Sonnenblumen.

Auf koffeinhaltige Getränke muss zugunsten von grünem Tee, hausgemachten Fruchtgetränken, frischen Säften und reinem Wasser ohne Kohlensäure verzichtet werden. Zur Stärkung des Immunsystems werden Produkte verwendet, die Jod, Melen, Magnesium und Zink enthalten und besonders für den männlichen Körper von Nutzen sind.

Sie finden sich in Algen, Meeresfrüchten, Fisch. Die Diät sollte mit Komplexen ergänzt werden, die die Vitamine A, C und E sowie Kalium, Natrium, Phosphor und andere Makro- und Mikroelemente enthalten.

Wenn entzündliche Prozesse einen richtigen Trinkmodus erfordern. An dem Tag müssen Sie mindestens 1,5 Liter Bouillon und Fruchtgetränke mit einem leichten harntreibenden Effekt trinken.

Für Fruchtgetränke können Sie frische, tiefgefrorene Preiselbeeren, Preiselbeeren, Himbeeren, Viburnum, getrocknete oder frische Hagebutten verwenden. Für pflanzliche Abkochungen eignen sich Bärenohren, Johannisbeerblätter, Himbeeren, Preiselbeeren. Die Brühe wird eine halbe Stunde nach einer Mahlzeit oder 15 Minuten vor dem Essen getrunken.

Ein sehr wichtiger Punkt - eine vollständige Ablehnung von Alkohol. Nicht nur starke Getränke, sondern auch Bier, Cocktails und Energie sind von der Verwendung ausgeschlossen.

Sie werden schlecht mit aktiven Medikamenten kombiniert, schwächen das Immunsystem und lösen Fettleibigkeit aus. Es ist wünschenswert, Nikotin, Tabakteer und Verbrennungsprodukte auszuschließen, die nicht nur Zigaretten, sondern auch deren elektronische Ersatzstoffe ablehnen.

Während und nach der Behandlung sollte besonderes Augenmerk auf die persönliche Hygiene gelegt werden. Eine tägliche Dusche ist erforderlich, heiße Bäder und Saunen müssen aufgegeben werden.

Heißes Wasser und Dampf lösen Entzündungsprozesse aus und schwächen das Immunsystem. Beim Abwaschen werden neutrale Babyseife oder pharmazeutische Markengele verwendet. Aromatische Intim-Hygiene-Produkte sollten entfernt werden, sie reizen die bereits geschädigte Haut.

Wann benötigen Sie fachkundige Hilfe?

Jetzt wissen Sie, wie Sie die Balanoposthitis zu Hause heilen können. Wenn jedoch die Behandlung zu Hause nicht hilft, ist es erforderlich, eine detailliertere Studie zu absolvieren und Tests zu bestehen.

Nehmen Sie zuerst einen Abstrich unter der Vorhaut. Wenn Sie Probleme mit der Ejakulation haben, ist es sinnvoll, ein Spermogramm zu durchlaufen, bei einer allgemeinen Schwäche des Körpers wird vom Patienten ein Bluttest abgenommen.

Umfassende Recherchen helfen, das versteckte Problem zu finden und den Patienten rechtzeitig zu unterstützen.

Manchmal tritt während der Behandlung eine Sekundärinfektion auf, die übersehen werden kann. Wenn die Behandlung einer anaeroben oder infektiösen nicht-geschlechtsspezifischen Postitis keine Ergebnisse liefert, lohnt es sich, sich wiederholt einem Venerologen zu unterziehen.

Am häufigsten hat der Patient Gonorrhoe oder Chlamydien. In diesem Fall ist es notwendig, sich einer Antibiotika-Behandlung unter der Kontrolle eines Venerologen zu unterziehen und erst dann die Hauptsymptome der Balanoposthitis zu beseitigen.
Um die Balanoposthitis zu beseitigen, ist es nicht erforderlich, täglich ins Krankenhaus zu gehen oder die Ambulanz zu besuchen. Der gesamte Vorgang kann zu Hause durchgeführt werden.

Wie kann man Balanoposthitis zu Hause behandeln? Befreien Sie sich von Entzündungen, verschrieben von einem Arzt Medikamente, die mit Vitaminkomplexen, nachgewiesenen Volksmitteln, einer ausgewogenen Ernährung und der Ablehnung schlechter Gewohnheiten ergänzt werden sollten.

Nützliches Video

Weitere Informationen zur Behandlung der Balanoposthitis zu Hause finden Sie im folgenden Video:

Wir behandeln Balanoposthitis bei Männern mit einfachen Methoden.

Wenn die Diagnose einer Balanoposthitis von einem Arzt gestellt wurde, dann verzweifeln Sie nicht und machen Sie keine Panik. Diese Krankheit ist leicht zu Hause mit Hilfe verschiedener Salben, Pillen, Tinkturen aus Kräutern usw. zu behandeln. Die Besonderheit dieser Krankheit ist, dass jeder Mann, jede Frau oder sogar ein Junge oder ein Kind diese bekommen können. Daher muss die Behandlung vorsichtig und korrekt behandelt werden..

Achtung! Wenn Sie Juckreiz, Rötung der Eichel oder Schwellungen verspüren, wenden Sie sich sofort an Ihre medizinische Einrichtung!

Wir behandeln Balanoposthitis-Medikamente

Geben Sie nicht zu Hause die Verwendung verschiedener Medikamente zur Behandlung der Balanoposthitis bei Männern auf. Clotrimazol, das in der Apotheke in Form einer Salbe, eines Aerosols oder einer Lösung erworben werden kann, hat die größte Popularität erlangt.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels leitet sich von Imidazol ab, das für seine antimykotische, antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung bekannt ist. Tragen Sie eine dünne Schicht Clotrimazol auf den Peniskopf auf und wischen Sie es nicht ab. Wiederholen Sie den Vorgang 2 bis 4 Mal pro Tag für 10-14 Tage.

Es ist wichtig! In unserem Artikel erfahren Sie, welcher Arzt Balanoposthitis behandelt.

Um die Wirkung und die schnelle Genesung zu verbessern, wird empfohlen, die Tabletten "Diflukam" dreimal täglich zu sich zu nehmen, 1 Stck. Als vorbeugende Maßnahme werden Levorin und Nystatin eingesetzt, die Pilzinfektionen wirksam bekämpfen.

Es ist wichtig! In unserem Artikel erfahren Sie mehr über die Symptome, die Ursachen und die Behandlung von Candida-Balanoposthitis.

Wir behandeln Balanoposthitis bei Männern mit Salben

Die häufigste Salbe, die ein Antibiotikum enthält, ist Synthomycin-Salbe. Syntomycin liniment kämpft aktiv gegen viele Bakterien, einschließlich solcher mit Balanoposthitis-Mikroben. Tragen Sie die Salbe so auf den Peniskopf auf, dass sie zwischen alle Falten der Vorhaut fällt. Eine Bandage kann darüber angebracht werden. Vor dem Schlafengehen jeden Tag behandeln, bis die Genesung abgeschlossen ist.

Salbe "Triderm" - ein Kombinationspräparat mit fungiziden und antibakteriellen Eigenschaften. Reduziert effektiv Juckreiz, Kopfschmerzen und Schmerzen. Für die Wirksamkeit der Behandlung reicht es aus, den Penis zweimal täglich zu schmieren. Dies führt zur Heilung der Haut.

Salbe "Levomikol" - häufig bei der Behandlung von Balanoposthitis bei Männern beliebt. In seiner konstituierenden Grundlage ist Methyluracil, das die Wiederherstellung der Haut anregt, und ein Antibiotikum. Vor dem Zubettgehen Salbe auf das Genital auftragen und einen Verband anlegen, bis zum Morgen belassen. Nach drei Tagen intensiver Behandlung kommt es zu einer deutlichen Verbesserung.

Achtung! Selbstmedikation nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt!

Balanoposthitis - Symptome, Video

Balanoposthitis ist eine Pilzerkrankung, die sich nicht nur bei Männern, sondern auch bei Frauen entwickeln kann. Die Hauptsymptome bei Frauen sind: Juckreiz, Brennen in den Genitalien; keine natürliche Quarkaustragung; Schleimhautrötung; Wasserlassen wird von Schmerzen begleitet.

Symptome der Balanoposthitis bei Männern: Rötung der Eichel, Juckreiz, Brennen, unangenehmer Geruch, eitriger Ausfluss, Schwellungen können auftreten.

Wir haben die Symptome überprüft und das von uns empfohlene Video wird ausführlicher beschrieben.

Es ist wichtig! Balanoposthitis bei Männern auf dem Foto, siehe unseren Artikel.

Wir behandeln Balanoposthitis Volksmedizin

Bei der Behandlung der Balanoposthitis zu Hause wird zunächst empfohlen, die Hygieneregeln für die Pflege des Penis richtig zu beachten. Durch gründliches Waschen des Kopfes mit verschiedenen Dekokten und Medikamenten werden Entzündungen, Juckreiz und unangenehme Verbrennungen deutlich reduziert. Nach der Behandlung der Balanoposthitis bei Männern zu Hause wird empfohlen, pflanzliche Tinkturen und präventive Maßnahmen zu verwenden.

Es ist wichtig! Über die Behandlung der Balanoposthitis bei einem Kind können Sie auf den Seiten unserer Website erfahren.

Eichenrinde

Nehmen Sie einen Esslöffel Eichenrinde, die Sie in einer Apotheke kaufen können, und wischen Sie ihn in ein feines Pulver. Gießen Sie kochendes Wasser über das Gras und kochen Sie 15 Minuten im Feuer. Gekühlte Abkochung (während dieser Zeit wird infundiert) kann dem Bad hinzugefügt werden, wo Sie den Vorgang des Spülens des Penis durchführen. Wiederholen Sie den Vorgang dreimal täglich 10 Minuten.

Eine Lösung von Natriumbicarbonat (allgemein Soda) kann für Eingriffe mit einem Bad verwendet werden. Der Vorteil ist, dass eine Überdosierung praktisch ausgeschlossen ist und keine allergischen Reaktionen auftreten. Für die Behandlung der Balanoposthitis bei Männern lösen Sie 1 Esslöffel Soda in warmem Wasser.

Achtung! Die Behandlung mit Soda ist kontraindiziert, wenn Ihr Arzt Ihnen Antibiotika zur Behandlung verschrieben hat!

Kaliumpermanganat

Kaliumpermanganat trocknet gut und tötet die meisten Virusinfektionen, wirkt als entzündungshemmende und antibakterielle Lösung. Es wird empfohlen, nach jedem Wasserlassen ein Bad zu nehmen.

  1. In warmes kochendes Wasser eine kleine Menge trockenes Mangan mit einer Schüttelbewegung gießen und gut mischen.
  2. Nach dem vollständigen Auflösen der Kristalle sollte sich Wasser mit einem hellpurpurnen Farbton ergeben.

Spülen Sie den Penis in der Badewanne aus und waschen Sie den Kopf gründlich aus, 3-5 Minuten. Vor jeder Anwendung muss eine neue Lösung erstellt werden.

Dioxidinlösung

Dioxidinlösung 1% wirkt gut als Desinfektionsmittel, daher wird empfohlen, es zum Spülen der Eichel zu verwenden. Eine Ampulle (10 mg) in warmem Wasser auflösen und gut mischen. Die Dauer des Spülvorgangs kann je nach Komplexität der Erkrankung zwischen 3 und 10 Minuten variieren.

Furatsilina-Lösung

Furacilin hat antibakterielle Eigenschaften und hilft bei der Behandlung von Balanoposthitis bei Männern. In der Apotheke können Sie eine 0,02% ige Lösung von Furatsilina kaufen, gemäß dem Rezept verdünnen und in das Bad gießen. Spülen Sie den Penis aus, waschen Sie den Kopf gründlich aus und morgens und abends während des gesamten Behandlungsverlaufs mit einer Lösung.

Achtung! Es ist strengstens verboten, den Penis mit alkoholhaltigen balanoposthitischen Medikamenten zu spülen!

Kamille

Kamille Dekokt kann als Antiseptikum verwendet werden. Nehmen Sie 1 EL. lügen Kräuter, machen Sie ein Glas kochendes Wasser und lassen Sie es 15-20 Minuten ziehen. Gießen Sie die filtrierte Brühe mit warmem Wasser in das Bad und Sie können den Spülvorgang durchführen.

Die Nachfolge

Ein leichtes Abkochen der Sequenz zerstört virale Pathogene aufgrund ihrer antibakteriellen Eigenschaften gut. Für das Verfahren benötigen Sie einen Esslöffel Kräuter, die mit kochendem Wasser gebraut und 30 Minuten lang hineingegossen werden.

Achtung! Es wird empfohlen, alle Kräuter in einer Thermoskanne oder in einem luftdichten Behälter zu brauen, damit sie gut beharren und ihre Eigenschaften maximieren können.

Dill

Das Verfahren zum Waschen des Peniskopfes mit Balanopostit kann mit Tinktur aus Dillwurzeln durchgeführt werden. 100 g Gras fein hacken, 0,5 bis 10 Minuten in 0,5 l Wasser kochen und 40 bis 50 Minuten ziehen lassen. Gießen Sie die Brühe in das Bad und spülen Sie den Penis gründlich aus.

Sage

Salbeiblätter lindern Entzündungen und Juckreiz. Zwei Esslöffel feine Kräuter werden in 500 ml Wasser eingedampft. In einer halben Stunde ist die Tinktur für den Spülvorgang bereit.

Dies ist ein Universalmittel für viele Pilz- und Viruserkrankungen. Die darauf basierende Tinktur kann zur täglichen Hygiene der Genitalorgane und zur Behandlung der Balanoposthitis verwendet werden. Und die Blätter werden für Kompressen verwendet.

Aloe-Tinktur

Nehmen Sie den untersten Blatthieb in einen Brei und gießen Sie 200 ml kochendes Wasser darüber. 20 Minuten ziehen lassen und den Inhalt in die Wanne gießen. Führen Sie das Verfahren jeden Tag bis zur vollständigen Wiederherstellung durch.

Aloe Compress

  1. Schälen Sie ein dickes Blatt Aloe-Schale und Dornen.
  2. Mahlen Sie bis zu einem Zustand homogener Aufschlämmung und tragen Sie ihn auf den Peniskopf auf, so dass er sich von der Vorhaut löst.
  3. Wickeln Sie einen Verband ein und halten Sie ihn 15-20 Minuten lang. Danach entfernen Sie den Verband und spülen Sie den Penis mit einer Abkochung ab.

Wegerich

  • nimm ein frisches Blatt Wegerich;
  • Spülen Sie es gründlich aus und kneten Sie den Zustand an, wenn der Saft zu arbeiten beginnt.

Tragen Sie die resultierende Blattmasse eine halbe Stunde lang auf den Peniskopf auf. Sie können den Verband fixieren oder in Rückenlage bleiben. Die Prozedur wird 5-6 mal am Tag wiederholt, wobei jedes Mal ein frisches Blatt der Banane verwendet wird. Die Behandlung - bis die Genesung eintritt.

Die Krankheit Balanoposthitis bei Männern ist äußerst gefährlich, wenn Sie nicht rechtzeitig Maßnahmen zur Behandlung ergreifen, kann dies zu einer Operation führen.

Behandlung der Balanoposthitis: Die Hauptliste der Medikamente

Bei einer Krankheit der Balanoposthitis sollte die Behandlung in erster Linie auf die Beseitigung des ätiologischen Faktors gerichtet sein.

  • Primäre Balanoposthitis entwickelt sich häufig aufgrund von Hygieneverstößen. Daher müssen Sie zunächst über Hygienemaßnahmen nachdenken.
  • Die sekundäre Balanoposthitis erfordert die Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung. Syphilitische oder Gonorrhöen erfordern beispielsweise eine spezifische antibakterielle Behandlung. Bekannte Formen der Balanoposthitis bei systemischen und endokrinen Erkrankungen. Balanoposthitis entwickelt sich häufig bei Diabetes mellitus, ist eine schwierige und langfristige Behandlung und hängt von der kompensatorischen Natur der zugrunde liegenden Erkrankung ab.

Bei allen Arten von Balanoposthitis werden die Behandlungsmethoden in allgemeine, systemisch wirkende und lokale Behandlungsmethoden unterteilt, die direkt auf die Eichel und die Vorhaut gerichtet sind.

  • Übliche Behandlungsmethoden umfassen die Antibiotika-Therapie und die Verwendung von Medikamenten zur Stimulierung des Immunsystems.
  • Zu den lokalen Medikamenten zählen Salben, Cremes, Gele und antiseptische Lösungen. Salben und Gele unterschiedlicher Zusammensetzung können antibakterielle, entzündungshemmende, antiallergische, antimykotische und andere Wirkungen haben.

Um die Phimose zu beseitigen, die eine Balanoposthitis hervorruft, wird nach der Beseitigung der Entzündungszeichen eine Operation durchgeführt.

  • Was ist die Behandlungszeit für Balanoposthitis?
    Im Falle einer Krankheit Balanoposthitis wird die Behandlung fortgesetzt, bis die Symptome verschwunden sind und die Ursache beseitigt ist. Die Dauer der Behandlung hängt von der Form, dem Schweregrad der Erkrankung und der Art des Erregers und bei akuter Balanoposthitis im Durchschnitt zwischen zwei und drei Wochen ab.
  • Folter Balanoposthitis - was tun?
    Zunächst müssen Sie auf Hygiene achten und sich und Ihren Sexualpartner umfassend untersuchen, um die Ursache zu ermitteln. Danach muss der Arzt behandelt werden.
  • Wie behandelt man Balanoposthitis, um für immer zu heilen?
    Dazu müssen Sie alle Empfehlungen des Arztes anwenden. Wenn die Balanoposthitis in die chronische Form übergegangen ist, ist es ziemlich schwierig, sie zu heilen. Die Immunität gegen Balanoposthitis ist nicht entwickelt. Um ein Wiederauftreten und eine erneute Erkrankung zu verhindern, müssen die Hygienevorschriften befolgt und gelegentlicher Sex vermieden werden.
  • Gefundene Balanoposthitis - welcher Arzt sollte kontaktiert werden?
    Bei der Behandlung der Balanoposthitis waren Spezialisten auf dem Gebiet der Urologie und Venerologie beteiligt.
  • Was wird zur Behandlung der Balanoposthitis bei Diabetes verschrieben?
    Bei Diabetes sollte die Behandlung der Balanoposthitis in erster Linie auf die Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung abzielen, die in der Auswahl von Antidiabetika besteht. Es wird mit einer lokalen und systemischen antibakteriellen Behandlung kombiniert.

Alles über die Behandlung der Balanoposthitis bei Männern

Die Balanoposthitis (ICD-Code 10 N48.1) ist eine entzündliche Erkrankung, durch die die Vorhaut und der Kopf des männlichen Penis betroffen sind. Laut Statistik haben etwa 11% der Männer diese Diagnose. Es gibt jedoch Fälle, in denen die Krankheit bei Frauen und Kindern festgestellt wird. Wie Balanoposthitis behandelt werden kann, kann der Arzt nach der Untersuchung und einigen Untersuchungen auffordern. Die Haupttherapie ist die Verwendung lokaler Medikamente (Cremes, Salben usw.).

Merkmale der Krankheit

Einige Leute denken, dass Balanitis und Balanoposthitis ein und dasselbe sind. Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen diesen Pathologien. Balanitis wird als Entzündungsprozess bezeichnet, der den Kopf des männlichen Penis traf. Mit ihrer Progression kann die Entzündung in die Vorhaut übergehen. In diesem Fall ist es bereits Balanoposthitis.

Ärzte unterscheiden verschiedene Arten von Balanoposthitis:

  • Primär - wird eine Folge von Verletzungen der persönlichen Hygiene. In diesem Fall reicht es aus, wenn ein Mann ordnungsgemäß Hygienemaßnahmen durchführt, um die Krankheit zurückzudrängen.
  • Sekundär - im Zusammenhang mit einer anderen Krankheit, die behandelt werden sollte. Die Ursache für diesen Zustand können systemische oder endokrine Pathologien sein. Sehr häufig tritt Balanoposthitis bei Patienten mit Diabetes auf.

Unabhängig davon, welche Art von Krankheit festgestellt wird, benötigt der Patient eine umfassende Behandlung:

  1. Akzeptanz von antibakteriellen Medikamenten und Immunmodulatoren.
  2. Topische Behandlung basierend auf der Verwendung von antiseptischen Lösungen, Gelen, Salben und anderen topischen Zubereitungen. Zubereitungen können eine andere Zusammensetzung, Wirkstoffe und eine fungizide, entzündungshemmende, antibakterielle und antiallergische Wirkung haben.

Wenn festgestellt wird, dass die Phimose zur Entwicklung einer Balanoposthitis geführt hat, wird der Patient beschnitten.

Die Behandlung der Pathologie kann recht lange dauern und dauert, bis die Symptome und die Ursache der Balanopostitis vollständig beseitigt sind. Die Dauer des Therapieverlaufs wird durch die Form der Erkrankung, die Schwere der Symptome und die Art des Erregers beeinflusst. Akute Balanoposthitis wird 2-3 Wochen behandelt.

Der Urologe Junker Oleg Aleksandrovich wird über die Krankheit berichten:

Vor Beginn der Behandlung muss der Patient die Richtigkeit der hygienischen Verfahren überprüfen und mit dem Sexualpartner auf mögliche sexuell übertragbare Krankheiten untersucht werden. Erst danach kann der Arzt (Urologe und Venerologe) die richtige Behandlung verschreiben.

Wenn die Zeit dem Problem nicht Beachtung schenkt, kann sich die Krankheit in eine chronische Form verwandeln. Chronische Balanoposthitis ist viel schwieriger zu behandeln.

Ursachen von Krankheiten

Alle Ursachen, die zum Auftreten einer Balanopostitis führen können, sind infektiös und nicht infektiös.

Zu den infektiösen Ursachen gehören:

Herpes genitalis ist eine virale Läsion der Schleimhaut der Genitalorgane, die durch das Auftreten einer Vesikelgruppe und dann durch Erosionen und Geschwüre gekennzeichnet ist

  • Herpes genitalis
  • Streptococcus
  • Staphylococcus
  • Syphilis
  • Gardnerellose.

Zu den nichtinfektiösen Ursachen gehören:

  1. Psoriasis
  2. Reizende Balanoposthitis.
  3. Flache Versicolor.
  4. Diabetes mellitus.

Risikofaktoren, die zum Auftreten von Entzündungen beitragen, sind:

  • Das Vorhandensein von Phimose.
  • Nichteinhaltung der Hygienevorschriften.
  • Die Abwehrkräfte reduzieren.
  • Allergische Erkrankungen
  • Das Vorhandensein einer chronischen Infektion im Körper.
  • Infektionen des Urogenitalsystems (Urethritis, Blasenentzündung usw.).
  • Chaotischer Sex.

Symptome der Krankheit

Als Hauptursache für Balanoposthitis wird die Nichteinhaltung der persönlichen Hygiene durch den Patienten angesehen. Die Anzeichen der Erkrankung hängen vom Stadium des pathologischen Prozesses ab.

Einfache Balanoposthitis

Dies ist die mildeste Form der Krankheit. Seine Manifestationen umfassen:

  1. Brennendes Gefühl und Juckreiz. Dieses Symptom gilt als allererstes. Wenn Sie den Kopf des Penis berühren, beim Urinieren oder Reiben an der Kleidung wird das Unbehagen verschlimmert.
  2. Unbehagen beim Öffnen des Kopfteils.
  3. Rötung des betroffenen Bereichs. So macht sich der Entzündungsprozess bemerkbar.

Die Tabelle zeigt die allgemeinen und lokalen Symptome sowie Komplikationen der Erkrankung.

  1. Schwellung der Gewebe.
  2. Die Bildung von schmerzhaften Rissen und Erosion (erosive Balanoposthitis).
  3. Entnahme von Eiter aus der Harnröhre. So manifestiert sich eine eitrige Balanoposthitis.

Gangränöse Balanoposthitis

Diese Form der Krankheit wird als die schwerste angesehen. Seine Zeichen sind:

  • Phimose
  • Geschwüre
  • Verletzung des Patienten.
  • Das Auftreten von Narben.
  • Perforation der Vorhaut.

Balanoposthitis durch STIs verursacht

Die Symptome der Krankheit hängen von der Art des Erregers ab:

  1. Die Gonorrhoe-Ansicht wird zusätzlich zu den klassischen Anzeichen einer Balanoposthitis von einer Urethritis begleitet.
  2. Chlamydien - gekennzeichnet durch klare rote Flecken.
  3. Trichomonas - unter der Vorhaut eitert sich an. Der Kopf schwillt an und wird rot.
  1. Candida wird von Juckreiz, Brennen und Schmerzen im Kopf begleitet. Nach einiger Zeit erscheint käsiger Ausfluss aus der Harnröhre.
  2. Herpetic Auf der Vorhaut sind Blasen mit einer klaren Flüssigkeit zu erkennen. Nach dem Öffnen erscheinen rote Wunden auf dieser Website. Oft ist diese Art von Krankheit chronisch.

Der Immunologe Doktor Georgij Alexandrowitsch Ermakow wird über die Symptome und die Behandlung der Krankheit berichten:

  1. Syphilitisch - diagnostiziert, wenn sich auf der Haut ein primärer Chancre befindet.
  2. Papillomavirus wird durch das Auftreten von Warzen begleitet.
  3. Die Balanoposthitis mit Gardnerelleze verläuft nahezu ohne Symptome. Wenn das Immunsystem des Patienten gut funktioniert, vergeht die Krankheit nach wenigen Tagen von selbst.
  4. Bei der Circinar-Balanoposthitis treten deutliche rote Flecken am Peniskopf auf.

Krankheit durch unspezifische Ursachen

In diesem Fall hängen die Symptome der Balanopostitis von der Primärerkrankung ab:

  • Bei Diabetes rötet sich der Peniskopf des Mannes, seine Empfindlichkeit nimmt zu, es können Schmerzen und Risse auftreten, an deren Stelle Narben verbleiben.
  • Die psoriatische Balanoposthitis äußert sich durch das Auftreten roter Schuppen.
  • Auf dem Kopf erscheinen flache Flechtenknötchen, die unregelmäßig geformt und mit weißen Schuppen bedeckt sind. Die Haut wird rot.

Merkmale der Krankheit bei einem Kind

Manchmal können kleine Kinder auf die Krankheit stoßen. Bei ihnen wird in der Regel eine irritative oder einfache infektiöse Balanoposthitis diagnostiziert, die 5-6 Tage anhält und danach vergeht.

Unter den Gründen für das Auftreten bei Kindern gibt es:

  1. Vorhaut entwickelt, hängend und schwer zu bewegen.
  2. Phimose
  1. Reichliches Samensekret, das sich in der Falte zwischen der Vorhaut und dem Peniskopf ansammelt.
  2. Nichteinhaltung einfacher hygienischer Regeln.

Diagnose

Um die Behandlung zu diagnostizieren und zu verschreiben, wird der Arzt den Patienten untersuchen und ihm einige Tests verschreiben:

  • Komplettes Blutbild, bei dem Sie anhand der Anzahl der Leukozyten und des ESR-Indikators einen entzündlichen Prozess feststellen können.
  • Urinanalyse, bei der eine erhöhte Anzahl weißer Blutkörperchen auf eine Entzündung hinweist.

Der Bluttest für ESR ist ein unspezifischer Indikator, der die Erkennung von Entzündungen verschiedener Herkunft ermöglicht

  • Bakterienanalyse des Urins zur Identifizierung des Erregers und seiner Empfindlichkeit gegenüber antibakteriellen Medikamenten.
  • Die PCR bietet die Möglichkeit, die DNA des Erregers zu isolieren und dessen Typ zu bestimmen.
  • Kratzen Sie von der Harnröhre auf blasse Treponeme.

Komplikationen

Bei Patienten, deren Immunsystem geschwächt ist, sowie bei Patienten, die sich nicht an die Regeln der persönlichen Hygiene halten und keine Behandlung durchführen, können sich Komplikationen entwickeln:

  1. Eine chronische Balanoposthitis kann auftreten, wenn die Behandlung nicht rechtzeitig begonnen oder frühzeitig abgeschlossen wird. In diesem Fall ist zunächst eine Remission möglich, aber später werden sich die Symptome der Krankheit wieder verschlimmern. Es ist viel schwieriger, eine chronische Pathologie zu behandeln.
  2. Verminderte sexuelle Funktion. Der Entzündungsprozess kann zu Atrophie der Rezeptoren und verminderter Empfindlichkeit führen. Dies verringert die Potenz.
  3. Blasenentzündung, Prostatitis und andere Erkrankungen des Urogenitalsystems. Pathogene Bakterien, die Balanoposthitis verursachen, können in der Harnröhre aufsteigen und diese Krankheiten verursachen. Dies geschieht in der Regel bei Personen mit eingeschränkter Immunität und Personen, die die Behandlungsprinzipien nicht beachtet haben.

Symptome und Komplikationen der Prostatitis

  1. Lymphoangitis - der Übergang des Entzündungsprozesses zu den inguinalen Lymphknoten.
  2. Paraphimose - Festklemmen des Kopfes mit der Vorhaut. In diesem Fall kommt es zu einer Verletzung der Durchblutung des Organs, des Lymphflusses und der Vergrößerung des Peniskopfes, die rot und schmerzhaft wird. Ein solcher Zustand erfordert sofortige ärztliche Betreuung, andernfalls ist Gangrän möglich.
  3. Gangrän des Penis ist durch den Tod von Geweben gekennzeichnet, die schwarz werden. Die Krankheit beginnt plötzlich für einen Mann. Infolgedessen verschlechtert sich sein Allgemeinzustand, die Temperatur steigt und es tritt eine Nekrose auf.

Behandlung

Wie kann man Balanoposthitis heilen? Der Arzt wird diese Frage beantworten, nachdem er die erforderlichen Untersuchungen zur Bestimmung der Ursachen des Entzündungsprozesses durchgeführt und diese bestanden hat.

Jeder Patient muss bestimmte Regeln einhalten:

  • Beachten Sie die Hygiene des Penis.
  • Beseitigen Sie den Erreger der Entzündung. Hierfür können antiseptische Lösungen, pflanzliche Tinkturen usw. verwendet werden.
  • Antibakterielle und antivirale Therapie mit Medikamenten durchführen. Ein individuelles Behandlungsschema darf nur vom behandelnden Arzt verschrieben werden.

Solowjew Nikolaj Konstantinowitsch, der Urologe und Androloge des Moskauer Ärztezentrums, wird Ihnen sagen, was die Krankheit verursacht hat und wie sie zu behandeln ist:

Die wichtigsten Behandlungsmethoden:

  1. Von einem Arzt verordnete Medikamente (Tabletten, Salben, Lösungen). "Levomekol" mit Balanoposthitis gilt also als durchaus wirksames Medikament.
  2. Bei Komplikationen werden Medikamente eingesetzt, die die Abwehrkräfte erhöhen können.
  3. Pilzerkrankungen werden mit Antipilzmitteln behandelt (Salbe "Nizoral", "Clotrimazol" usw.).
  4. Bei anaerober Form zeigten sich Antibiotika ("Azithromycin" usw.).
  5. Chirurgischer Eingriff, bei dem die Vorhaut herausgeschnitten wird. In solchen Fällen sollte der Patient nicht versuchen, den Kopf selbst zu öffnen, da dies zum Auftreten von Mikrorissen führen und den Entzündungsprozess weiter verschlimmern kann.
  6. Vielleicht die Behandlung von Balanoposthitis bei Männern Volksmedizin. Brühen und Infusionen von Heilkräutern können den allgemeinen Zustand des Patienten lindern und die Manifestationen des Entzündungsprozesses reduzieren. Ärzte empfehlen die Herstellung von Bädern, Kompressen und Reiben eines Medikaments.

Verwendung antibakterieller Medikamente

Sehr häufig werden pathogene Mikroorganismen wie E. coli, Staphylococcus, Streptococcus und andere aerobe und anaerobe Bakterien zur Ursache von Entzündungen. In solchen Fällen verschreibt der Arzt dem Patienten eine Antibiotikatherapie. Je nachdem, was zum Erreger wurde, werden Antibiotika für eine Vielzahl von Wirkungen verschrieben:

  • Antibakterielle Arzneimittel werden nur bei schweren Formen der Krankheit oder bei Balanoposthitis durch sexuell übertragbare Infektionen verschrieben.
  • Eine Antibiotika-Therapie wird nicht verschrieben, wenn eine allergische, virale oder pilzartige Balanoposthitis festgestellt wird.
  • Antibiotika gegen Balanoposthitis, die als die wirksamsten angesehen werden - Doxycyclin-Tabletten und Levomycetin.
  • Oft verschriebene Medikamente: "Erythromycin", "Roksitromitsin" und "Oletetrin", Chinolderivate "Nevigremon", Nitrofuran "Furagin" oder Oxychinolin "Nitroxolin".

Azithromycin ist ein wirksames antibakterielles Mittel. Preis in Apotheken von 32 Rubel.

  • Die anaerobe Balanoposthitis wird mit Azithromycin behandelt.
  • Bei der Diagnose einer bestimmten Infektion werden Penicilline und Cephalosporine verschrieben (Ciprolet).
  • Die Behandlung der Candalal Balanoposthitis bei Männern wird mit Fluconazol oder Clotrimazol durchgeführt.
  • Chlamydien- und Ureaplasma-Balanoposthitis-Typen werden mit Derivaten von Metronidazol behandelt.

Neben Pillen zur systemischen Behandlung werden Injektionen und intravenöse Infusionen von Medikamenten verwendet, abhängig von den Symptomen und dem Schweregrad der Erkrankung.

Wenn die Balanoposthitis bakterieller Natur ist, müssen beide Partner antibakterielle Medikamente einnehmen. Während der Behandlung müssen alkoholische Getränke und ungeschützter Sex ausgeschlossen werden.

Verwendung von Salben

Für die lokale Behandlung von Balanoposthitis werden häufig verschiedene Salben verwendet:

  1. Bei der Pilznatur der Krankheit sollte die Salbe antimykotisch wirken. Diese Mittel umfassen: Fluconazol, Candide usw. Clotrimazol für Balanoposthitis ist das bekannteste Medikament dieser Gruppe. Die Salbe „Pimafukort“, die die Eigenschaften von Antimykotika und Hormonarzneimitteln absorbiert, gilt als gleichermaßen wirksam. Es wird häufig verschrieben, wenn es notwendig ist, eine chronische Candalan-Balanoposthitis zu heilen.
  2. Bei allergischen oder autoimmunen Entzündungen empfehlen die Ärzte die Hormonsalbe "Oksikort", "Lamisil", "Lokakorten" usw.

Verbände mit Salbe werden nach sorgfältiger Hygiene der Genitalien nachts auf die geschädigten Stellen aufgetragen. Dieses Verfahren wird innerhalb von 5 Tagen durchgeführt. Die Behandlung muss unter ärztlicher Aufsicht erfolgen.

  1. "Triderm", wenn die Anwendung einer Balanopostitis empfohlen wird, wenn bei einem Patienten eine gemischte Infektion festgestellt wird. Die Salbe hat antibakterielle, antimykotische und hormonelle Wirkungen.
  2. Bei unspezifischen bakteriellen Infektionen wird eine Levomekol-Salbe verwendet. Es enthält Chloramphenicol, das antibakteriell wirkt, und Methyluracil, das geschädigtes Gewebe reparieren kann.
  3. Eine starke antibakterielle Wirkung hat eine Salbe für Balanoposthitis "Baneotsin". Sein Bacitracin und Neomycin sind in der Lage, die Infektion zu bewältigen und den Entzündungsprozess zu lindern.

Salben sollten über einen längeren Zeitraum verwendet werden. Sie werden jedoch mehrmals täglich auf den betroffenen Bereich aufgetragen.

Für die Behandlung von Balanoposthitsalbe kann nicht verwendet werden, wenn der Patient:

  • Maligne Tumoren.
  • Trophische Geschwüre.
  • Kutane Tuberkulose
  • Nekrose
  • Allergie gegen die einzelnen Bestandteile des Arzneimittels.

Welche Salben werden für die Krankheit verwendet? Der Venerologe, Urologe Lenkin Sergey Gennadievich wird erzählen:

Bevor Sie ein Medikament verwenden, müssen Sie einen Test durchführen. Dazu wird eine kleine Menge Salbe auf den Handrücken oder in die Nähe des Ellenbogens aufgetragen. Wenn nach einiger Zeit Rötung, Juckreiz, Hautausschlag oder Brennen an dieser Stelle aufgetreten ist, kann dieses Mittel nicht verwendet werden.

Verwendung von antiseptischen Lösungen

Zur lokalen Behandlung der Krankheit werden häufig verschiedene antiseptische Lösungen verwendet. Ihre Verwendung unter Hausbedingungen ist erlaubt. Die beliebtesten sind:

  1. Eine Lösung von "Chlorofillipta" auf Wasserbasis. Es wirkt entzündungshemmend und antibakteriell.
  2. Erosive Balanoposthitis, begleitet von der Bildung von Geschwüren und Erosionen, wird mit Fucorcin (Castellani liquid) behandelt, das nicht nur mit pathogenen Bakterien, sondern auch mit Pilzen fertig wird.
  3. Zur Desinfektion und Behandlung von Entzündungen mit "Chlorhexidin". Die Lösung wird zum Waschen, Lotionen, Bädern und Anwendungen verwendet. Miramistin hat eine ähnliche Wirkung. Bei der Verwendung dieser Lösungen muss jedoch vorsichtig vorgegangen werden, da möglicherweise die Schleimhaut geschädigt und die Haut trocken werden kann.

Verwendung von Tabletts

Wenn die Krankheit keine Komplikationen in Form einer Phimose aufweist, kann der Arzt therapeutische Bäder empfehlen. Zu ihrer Herstellung können Sie "Furacilin", "Dioxidin" oder "Miramistinom" verwenden. Die Dauer des Verfahrens sollte 15 Minuten nicht überschreiten. Um den maximalen Effekt zu erzielen, sollte der Penis sorgfältig mit einer Lösung angefeuchtet werden. Nach dem Bad wird die Entzündungsstelle vorsichtig mit einem sterilen Tuch abgewischt und mit einem antiseptischen Mittel behandelt.

Kamille-Dekoktierschalen werden wie folgt zubereitet: Fügen Sie ca. 20 g Kamillenblüten zu einem Liter heißem Wasser hinzu. Die resultierende Lösung wird zur Desinfektion von Lotionen verwendet

Der Arzt kann diese Bäder empfehlen:

  • Wenn in den Testergebnissen hefeartige Pilze identifiziert werden, lohnt es sich, Backpulver zu verwenden, das sich in warmem Wasser löst.
  • Wenn es eine Phimose gibt, sollten Sie nach der Operation Tabletts mit Abkochungen von Kräutern (Kamille, Ringelblume oder Salbei) verwenden.
  • Wenn die Balanoposthitis in die chronische Form übergegangen ist, wird dem Patienten ein Bad mit „Miramistin“ verordnet. Zusätzlich müssen Sie Corticosteroide (Salbe "Prednisolon", "Oxycort" usw.) verwenden.

Verwendung von Volksheilmitteln

Die Behandlung der Balanoposthitis zu Hause kann durch Volksheilmittel ergänzt werden. Es ist erwiesen, dass einige Heilkräuter Entzündungen reduzieren, Brennen und andere Anzeichen von Krankheiten beseitigen können. Die beliebtesten Mittel der traditionellen Medizin sind:

  1. Aloeblätter mit entzündungshemmender Wirkung. Sie werden auf die betroffene Stelle aufgetragen, nachdem die Haut gereinigt wurde.
  2. Komprimiert mit Brühe aus einer Pharmakamille. Zur Herstellung werden getrocknete Blüten mit kochendem Wasser gegossen und 5-10 Minuten im Wasserbad gehalten. Nach dem Abkühlen wird die Brühe filtriert und zur Herstellung von Kompressen verwendet.

Vorbereitung von Geldern aus Olivenöl und Calendulatinktur

  1. Die Behandlung der erosiven Balanoposthitis beinhaltet die Verwendung von Olivenöl und Tinktur aus Calendula. Zur Zubereitung eines Mittels wird ein Löffel Trockenblütenblume mit 70 ml Olivenöl gegossen. Die Infusion des Arzneimittels sollte innerhalb von 3 Wochen erfolgen und in die Sonne gelangen. Wenn die Tinktur fertig ist, werden alle Wunden und Risse damit abgewischt.
  2. Plantain gilt als ausgezeichnetes entzündungshemmendes Mittel. Das Blatt der Pflanze muss gut gewaschen und an der wunden Stelle mit einem Mullverband gesichert werden. Jede halbe Stunde sollte der Verband mit dem Laken gewechselt werden.

Liebe Leser, aus dem folgenden Video erfahren Sie einige Tipps, wie Sie Pathologie zu Hause behandeln können:

  1. Ein gutes Werkzeug ist Salbei, mit dem die Bäder vorbereitet werden. Dazu werden einige Esslöffel getrocknetes Gras mit 500 ml kochendem Wasser gefüllt und 5-10 Minuten im Wasserbad gehalten. Nach dem vollständigen Abkühlen wird der Sud ausgefiltert und für ein Bad, Wischen oder Lotionen verwendet.
  2. Hypericum besitzt heilende Eigenschaften. Eine Abkochung wird wie der Salbei zubereitet und verwendet.

Die Behandlung der Balanoposthitis mit Volksmitteln ist nur bei regelmäßiger Anwendung über einen längeren Zeitraum wirksam. Es ist wichtig, auf die Merkmale Ihres Körpers und die mögliche individuelle Unverträglichkeit der traditionellen Medizin zu achten.

Liste der beliebten Arzneimittel

Die Behandlung mit Balanoposthitis ist untrennbar mit dem Einsatz von Medikamenten verbunden. Lokalen Drogen wird ein besonderer Platz eingeräumt:

  • "Miramistin" - die beste Salbe für die Behandlung, die eine bakterizide Wirkung hat. Aufgrund des breiten Wirkungsspektrums wird es zur Behandlung jeglicher Art von Balanoposthitis vorgeschrieben. Die Salbe hat eine Nebenwirkung - ein brennendes Gefühl, das nach wenigen Minuten von selbst abklingt. Das Medikament wird nicht an Personen mit individueller Intoleranz gegenüber den einzelnen Komponenten verschrieben.
  • "Levomekol" - beschleunigt den Heilungsprozess. Die Salbe hat sich gegen viele Bakterien (Aerobier und Anaerobier) bewährt. Bei individueller Unverträglichkeit seiner Bestandteile ist eine allergische Reaktion möglich.
  • "Triderm" kann Balanoposthitis nicht nur im Anfangsstadium behandeln, sondern auch, wenn sich die Krankheit in eine chronische Form verwandelt hat. Die aktiven Bestandteile der Salbe sind in der Lage, Entzündungen zu lindern, haben eine antiallergische, pilzhemmende und bakterielle Wirkung. Sie müssen das Medikament mehrmals täglich für 2-4 Wochen einnehmen. Bei einer Unverträglichkeit der Bestandteile des Medikaments können Reizungen, Juckreiz, trockene Haut und Hautausschlag auftreten. Triderm kann nicht für Hauttuberkulose, Windpocken oder Hautreaktionen infolge einer Impfung verwendet werden.
  • "Furacilin" wird zur Herstellung der Bäder oder Lotionen verwendet. Das Medikament hat eine breite antimikrobielle Wirkung. Mögliche Hautreaktionen in Form von Hautausschlägen und Dermatitis. Bei längerem Gebrauch ist eine Entzündung des Nervs möglich. Bei Menschen mit Nierenerkrankung ist Vorsicht geboten.

Sehr wirksame Abhilfe. Der Preis ist klein, innerhalb von 100 Rubel

  • "Chlorhexidin" - Antiseptikum, das zum Waschen, Lotionen, Bädern oder Kompressen verwendet werden kann. Seine Einführung in die Harnröhre ist erlaubt. Nebenwirkungen sind äußerst selten und manifestieren sich als Juckreiz, Hautausschläge oder trockene Haut. Überdosierung "Chlorhexidin" verursacht keine.
  • Zur Desinfektion wird Wasserstoffperoxid verwendet. Dazu behandelt es die betroffene Haut. Zu den Mängeln des Werkzeugs gehört ein vorübergehender Effekt, der einige Stunden nach Gebrauch vollständig verschwindet. Es wird empfohlen, bei den ersten Anzeichen einer Balanoposthitis Peroxid aufzutragen. Es wird nicht angewendet, wenn der Patient eine Phimose hat.
  • Clotrimazol ist bekannt für seine antimikrobielle Wirkung. Das Medikament wird für Candalal Balanoposthitis verschrieben. Dazu wird die Salbe nach der Hygiene auf die Haut aufgetragen. Die Dauer der Anwendung hängt vom Ausmaß der Erkrankung ab. In einigen Fällen kam es zu Nebenwirkungen (Rötung und Brennen der Haut). In diesem Fall sollte das Medikament abgesetzt und erst nach dem Verschwinden unerwünschter Symptome wieder verwendet werden. "Clotrimazol" wird Kindern und Personen mit Überempfindlichkeit gegen dessen Bestandteile nicht verschrieben.
  • Kaliumpermanganat hat ausgezeichnete antiseptische Eigenschaften und beschleunigt den Wundheilungsprozess. Es kann in verschiedenen Stadien der Pathologie verwendet werden. Dies sollte jedoch sorgfältig geschehen, da ungelöste Partikel aus Kaliumpermanganat schwere Verbrennungen verursachen können. Sie hat keine Gegenanzeigen für die Verwendung.

Zusätzlich zur Behandlung von Entzündungen können Bäder mit Kaliumpermanganat als zusätzliche Hygienemaßnahmen für Patienten verschrieben werden.

  • Fluconazol ist nur bei Candida-Balanoposthitis wirksam. Es zieht schnell in die Haut ein und wirkt über einen langen Zeitraum. Analog zum Medikament sind die Salbe "Flucostat" und "Diflucan".
  • "Bepanten" beschleunigt die Wundheilung. Die Salbe wirkt entzündungshemmend, feuchtigkeitsspendend und regenerierend. Die Creme wird zur Vorbeugung und Behandlung von Balanoposthitis verschrieben. Es wird mehrmals täglich auf die gereinigte und trockene Haut aufgetragen. Die Nutzungsdauer hängt vom Schadensgrad und den individuellen Eigenschaften des Patienten ab. In einigen Fällen kann die Reaktion auf der Haut auftreten, daher ist es besser, sie nicht für Personen einzusetzen, die eine hohe Empfindlichkeit gegenüber den aktiven Bestandteilen des Arzneimittels aufweisen.
  • "Pimafukort" hat eine starke entzündungshemmende, fungizide und antibakterielle Wirkung und wirkt gegen viele Krankheitserreger. Bei längerem Gebrauch kann an Ort und Stelle der Anwendung Streifen auftreten. Das Medikament wird nicht an Babys unter 1 Jahr und solche Personen verschrieben, die auf die einzelnen Bestandteile der Salbe allergisch sind.
  • "Fukortsin" wird als antimikrobielle und fungizide Mittel verschrieben. Es wird zur Herstellung von Bädern, Kompressen und Anwendungen verwendet. Nach dem Antrocknen auf der Haut muss die behandelte Stelle mit Sahne bestrichen werden. Mögliche Nebenwirkung der Verbrennung. "Fukortsin" wird bei hoher Empfindlichkeit des Patienten gegenüber seinen Bestandteilen nicht verwendet. Es wird nicht empfohlen, große Hautbereiche zu behandeln, da die aktiven Komponenten in den Blutkreislauf eindringen können und toxisch wirken.

Fukortsin ist eine antiseptische Lösung mit hohen bakteriziden und desinfizierenden Eigenschaften. Der Durchschnittspreis in Apotheken von 75 Rubel.

  • Syntomycin-Salbe bei Balanoposthitis ist ein Antibiotikum des breiten Spektrums. Es wirkt gegen viele pathogene Bakterien. Es wird 3-5 Tage lang mehrmals täglich auf die betroffenen Stellen dünn aufgetragen. Bei längerem Gebrauch kann das Arzneimittel Nebenwirkungen in Form von Juckreiz, Brennen und Rötung der Haut verursachen.
  • Die Tetracyclinsalbe wirkt antibakteriell und kann die Reproduktion pathogener Mikroflora stoppen.

Ist die Balanoposthitis ansteckend?

Diese Krankheit mit einer späten Behandlung kann viele unangenehme Folgen haben. Daher interessieren sich viele Männer für die Frage: "Ist Balanoposthitis ansteckend und können sie von einem Partner angesteckt werden?" Urologen behaupten, dass die Krankheit nicht ansteckend ist. Es gibt jedoch eine Reihe von Infektionen, die sexuell übertragen werden und Entzündungen der Vorhaut und der Eichel verursachen können.

Eine andere Frage, die sich häufig bei Männern stellt: "Kann man wegen Balanopostitis in die Sauna oder ins Bad gehen?"

Wasserbehandlungen spiegeln sich gut im Zustand des Patienten wider, aber in diesem Fall wäre eine Sauna nicht die beste Option. Dies liegt an der Tatsache, dass:

  1. An solchen Orten besteht die Gefahr, dass sich eine andere Infektion verfängt, die den Zustand des Patienten beeinträchtigt.
  2. Bei hohen Temperaturen entwickeln sich die Bakterien schneller.

Daher ist es bis zur vollständigen Genesung besser, solche Orte nicht zu besuchen.

Auf den ersten Blick ist die Balanoposthitis eine harmlose Krankheit. Wenn jedoch die Zeit nicht darauf achtet, können die Folgen äußerst unangenehm sein. Die Behandlung sollte vom Arzt verordnet werden, nachdem die Ursachen der Krankheit ermittelt wurden.

Balanoposthitis - Arten und Methoden der Behandlung

Balanoposthitis ist eine entzündliche Erkrankung des Kopfes und der Vorhaut des Penis. Sprechen wir darüber, was es verursacht, was gefährlich ist und ob diese Krankheit durch sexuellen Kontakt übertragen wird. Lassen Sie uns die Hauptursachen der häufigen Entwicklung in Gegenwart eines dauerhaften Sexualpartners und die Symptome dieser Pathologie diskutieren.

  • Arten von Balanoposthitis
  • Ursachen und Symptome bei Männern
  • Balanoposthitis bei Frauen
  • Balanoposthitis-Behandlung
  • Balanoposthitis bei Kindern
  • Behandlung zu Hause
  • Balanoposthitis Bewertungen und Behandlung

Arten von Balanoposthitis

In der klinischen Praxis wird am häufigsten eine Klassifizierung nach ätiologischem Faktor und klinischem Verlauf der Erkrankung verwendet. Die Haupttypen, basierend auf ihren Gründen:

Nichtinfektiöse Formen sind selten. Sie können allergischen, strahlen-, autoimmunen, traumatischen Ursprung haben.

Die meisten Entzündungen des Kopfes und der Vorhaut werden durch Mikroorganismen verursacht. Nach dem ätiologischen Faktor werden unterschieden:

  • Pilz - verursacht durch Pilze (meistens Candida balanoposthitis);
  • Herpes - Virus, das durch das Virus des Herpes genitalis verursacht wird;
  • Trichomonas - tritt vor dem Hintergrund der Trichomoniasis auf, verursacht durch Protozoen (Trichomonas vaginalis);
  • Chlamydien - ausgelöst durch Chlamydien trachomatis;
  • unspezifisch - bakteriell, verursacht durch opportunistische Mikroflora (Staphylokokken, Streptokokken, Escherichia coli);
  • anaerob - häufig in Verbindung mit Gardnerella, können die Bakterien Bacteroides fragilis und Melaninogenicus, Fusobacterium, hervorgerufen werden.

Nach dem klinischen Verlauf unterscheiden:

  • akut (die meisten klinischen Fälle);
  • chronisch (normalerweise verbunden mit zikatrischen Veränderungen der Vorhaut und Phimose).

Akute Balanoposthitis kann wiederum sein:

  • katarrhalisch oder einfach - es manifestiert sich durch Rötungen im Bereich des pathologischen Fokus, Schwellung und Zärtlichkeit;
  • eitrig - begleitet von eitriger Entzündung;
  • Eitergeschwür - es gibt tiefe Defekte aufgrund einer schweren eitrigen Entzündung;
  • gangränös - es gibt eine Nekrose der Gewebe im Bereich des Kopfes und der Vorhaut.

Die mildeste Form der Krankheit ist katarrhalisch und die schwerste ist gangränös. Es erfordert eine chirurgische Behandlung und hinterlässt irreversible Defekte.

Ursachen und Symptome bei Männern

Oft fragen Patienten, was zu einer Entzündung des Kopfes und der Vorhaut des Penis führt.

Wie bereits erwähnt, ist der Hauptfaktor ansteckend. Andere Ursachen sind selten.

Infektiöse Balanoposthitis ergibt sich aus:

  • ungeschützter Sex;
  • Immunschwächezustände;
  • Langzeit-Antibiotika-Therapie (Pilz-Balanoposthitis);
  • unzureichende Hygiene der Genitalien;
  • Fettleibigkeit (Schwitzen nimmt zu, Hautfalten bilden sich, Infektionsherde breiten sich von der Leiste bis in die Genitalien aus);
  • Herde von eitrigen Entzündungen in der Nähe der Genitalien;
  • mechanische Beschädigung des Penis;
  • medizinische Verfahren und Operationen (Infektion ist möglich).

Männer können unterschiedliche Symptome haben, abhängig von:

  • die klinische Form der Krankheit;
  • Pathogenpathologie.

Die männliche Balanoposthitis tritt am leichtesten bei der katarrhalischen Form der Entzündung auf.

In diesem Fall gibt es:

  • Schwellung des Kopfes und der Vorhaut;
  • Hyperämie (Rötung) der Haut und der Schleimhaut des Penis;
  • Schmerzen, verschlimmert durch Palpation (Schmerzen können auch in Ruhe auftreten);
  • eine Zunahme der Leistenlymphknoten.

Mögliche Mazeration der Haut unter Bildung von Erosionen.

Dann wird die erosive Form diagnostiziert. Dies ist der günstigste Verlauf der Krankheit. Auch wenn Erosionen auftreten, bleiben keine Narben hinter ihnen. Denn der pathologische Prozess wirkt sich nicht auf die tieferen Hautschichten aus.

Bei eitriger Form der Krankheit:

  • Schwellung nimmt zu;
  • Es bilden sich Herde eitriger Entzündungen, die ausbrechen können;
  • es gibt starke Schmerzen;
  • Körpertemperatur kann ansteigen;
  • Aufgrund des Ödems ist das Wasserlassen oft schwierig.

Anstelle von gebrochenen Geschwüren können sich Geschwüre bilden. Dann diagnostizieren Sie eine purulent-ulzerative Form der Pathologie. Nach dem Leiden kann die Krankheit Narben bleiben. Sie verursachen einen ästhetischen Defekt und können nicht nur psychische, sondern auch körperliche Beschwerden verursachen. Phimose kann aus zikatrischen Veränderungen resultieren. Dies ist eine Krankheit, bei der es unmöglich wird, den Kopf der Vorhaut freizulegen. Dies schafft günstige Bedingungen für die Entwicklung von Mikroorganismen. Das Ergebnis ist oft eine chronische Balanoposthitis.

Das Problem wird radikal nur durch eine Operation gelöst. Die schwerste Form ist gangränös.

Es ist durch eine eitrige Verschmelzung der Gewebe gekennzeichnet und kann zur Entfernung des männlichen Organs führen. Diese Form der Pathologie birgt das Risiko einer Sepsis mit der Bildung von Entzündungsherden in den inneren Organen.

Erlaube nicht die Entwicklung der Krankheit. Sie müssen sich sofort nach den ersten Symptomen der Pathologie an einen Spezialisten wenden.

Wenn Sie nicht wissen, welcher Arzt Balanoposthitis behandelt, werden wir Ihnen sagen: Dies ist ein Venerologe oder Urologe. Beim Arzt wenden Sie sich an:

  • schützen Sie sich vor Komplikationen;
  • eine angemessene Behandlung erhalten und die Balanoposthitis 2-3-mal schneller beseitigen, als wenn Sie selbst behandelt würden;
  • Sie werden die Diagnose bestehen (dies kann eine spezifische Balanoposthitis sein, aber er selbst besteht nicht).
  • Sie infizieren keine anderen Menschen (das Verschwinden der Symptome bedeutet nicht, dass Sie nicht ansteckend sind).

Vor der Behandlung einer Krankheit wird ein Mann getestet. Dies ist erforderlich, um die Ursache der Pathologie zu ermitteln. Dann wird eine gezielte Therapie verordnet. Wie lange die Krankheit behandelt wird, hängt von der klinischen Form, dem Erreger und der Reaktion des Körpers auf medizinische Ereignisse ab.

Balanoposthitis bei Frauen

Balanoposthitis bei Frauen kann sich nicht entwickeln.

Der Begriff selbst bedeutet im Lateinischen eine Entzündung des Kopfes und der Vorhaut des Penis.

Aber Frauen haben diesen Körper nicht. Dementsprechend können sich die Symptome nicht entwickeln.

Eine ähnliche Krankheit bei Frauen wird Vulvitis genannt. Es ist durch einen entzündlichen Prozess der Vulva mit häufiger Ausbreitung in die Vagina (Vulvovaginitis) gekennzeichnet.

Balanoposthitis-Behandlung

Die Behandlung kann abhängig von der Ätiologie der Erkrankung unterschiedlich sein. Lassen Sie uns überlegen, wie verschiedene entzündliche Prozesse infektiösen Ursprungs behandelt werden sollen.

Pilz Entzündung

Pilzinfektionen können vor dem Hintergrund von Immundefekten auftreten. Außerdem kann sich ein Mann von seinem Partner infizieren. In einem solchen Medikament sollte nicht nur der Patient, sondern auch seine Frau zugeordnet werden. Die Behandlung kann sowohl lokal als auch allgemein sein. Die Candida-Form der Krankheit loszuwerden, ist in der Regel nicht schwierig.

In 80% der Fälle wird die Pathologie durch Candida albicans verursacht. In 20% der Fälle handelt es sich jedoch um andere Candida, und dann ist die Reaktion auf die Behandlung möglicherweise nicht so gut.

Bei sporadischen Pilzentzündungen reicht in der Regel eine Woche Antimykotika aus, um zu heilen. Das am häufigsten verwendete Clotrimazol oder Miconazol in Form einer Creme, 3-mal täglich. Mit der Unwirksamkeit einer solchen Behandlung oder bei schwerer Pilzentzündung werden Medikamente oral gezeigt.

Die bequemsten Candida-Pillen sind Fluconazol. Es wird einmal in einer Dosis von 150 mg eingenommen. Es ist auch möglich, Itraconazol zu verwenden. Es wird für 3 Tage verschrieben, 200 mg pro Tag.

Trichomoniasis

Bei einer durch Trichomoniasis verursachten Erkrankung werden Nitroimidazole verschrieben. Wenden Sie diese Medikamente an:

Manchmal reicht es aus, eine Einzeldosis des Arzneimittels in einer hohen Dosis einzunehmen, da es nicht schwierig ist, Trichomoniasis im Anfangsstadium zu heilen.

Nachts können Sie Metronidazol in einer Menge von 2 g einnehmen. Wenn sich die Infektion jedoch ausgebreitet hat, ist eine längere Behandlung erforderlich.

Wie viel Entzündung des Peniskopfes einer Trichomonas-Ätiologie behandelt wird, hängt vom Alter der Infektion ab und auch davon, welche Organe betroffen sind. Der längste Behandlungsverlauf ist angezeigt, wenn sich die Infektion auf die Prostatadrüse ausbreitet.

Antibiotika gegen Balanoposthitis

Die Krankheit wird meistens mit Antibiotika behandelt. Sie sind bei bakterieller Ätiologie der Entzündung angezeigt.

In katarrhalischer Form können sie nur lokal verschrieben werden. Sie können dies alleine mit antiseptischen Tabletts tun. Bei eitrigen Entzündungsprozessen ist die Verwendung von antibakteriellen Medikamenten jedoch zwingend.

Die ideale Lösung ist ein Impfbehälter mit Antibiotika-Empfindlichkeit. Es dauert aber ein paar Tage. Daher werden Medikamente häufig empirisch verschrieben.

In diesem Fall wird der Säbehälter entweder gar nicht durchgeführt oder der Arzt wartet auf seine Ergebnisse, wonach er gegebenenfalls das Antibiotikum wechseln kann.

Erythromycin, Doxycyclin, Ceftriaxon oder andere Breitspektrum-Arzneistoffe werden normalerweise bevorzugt.

Die Behandlung kann 1-2 Wochen dauern. Die Dauer hängt von der Reaktion auf die Behandlung ab.

Bei der Abschwächung klinischer Manifestationen wird die Antibiotika-Therapie normalerweise nicht sofort abgebrochen, da sie wiederkehrend ist und weitere 2-3 Tage angewendet wird. In schweren Formen des Entzündungsprozesses können Arzneimittel intramuskulär oder intravenös verabreicht werden.

Normalerweise werden für die ersten 3 Tage parenterale Formen verwendet. Danach geh zur Pille.

Virusform der Krankheit

Balanitis kann viral sein. Es wird oft von Herpes provoziert. Gleichzeitig erscheinen Blasen auf dem Kopf. Sie sind mit Flüssigkeit gefüllt.

Diese Art der Entzündung wird oft von schweren Symptomen begleitet.

Mögliche systemische Manifestationen: Fieber, Schwäche, Kopfschmerzen, Schüttelfrost. Im Genitalbereich spürt ein Mann ein starkes Brennen.

Herpes genitalis wird mit Aciclovir oder anderen Medikamenten dieser Gruppe behandelt. Sie werden je nach Schwere der Pathologie für 1-2 Wochen verordnet.

Welcher Arzt behandelt die Krankheit?

Einige Patienten, die eine Entzündung des Kopfes bemerkt haben, wissen nicht einmal, an welchen Arzt sie sich wenden sollen. Es gibt nicht so viele Möglichkeiten. Es gibt nur zwei Spezialisten, mit denen Sie Ihren Penis zeigen können, ohne ihn zu überraschen.

Der erste ist der Urologe. Er befasst sich mit der Behandlung von Erkrankungen der Harnorgane bei Männern.

Der zweite Arzt, den Sie besuchen können, ist ein Venerologe. Ein Vertreter dieser medizinischen Spezialisierung beschäftigt sich mit der Behandlung von Infektionskrankheiten der Fortpflanzungsorgane bei Männern und Frauen.

Für welchen Spezialisten Sie sich auch entscheiden, es ist wichtig, so früh wie möglich Hilfe zu suchen, um eine rechtzeitige Behandlung zu erhalten. Denn Entzündungen infektiösen Ursprungs können fortschreiten und von Komplikationen begleitet sein.

Balanoposthitis bei Kindern

Bei Jungen wird immer eine Phimose beobachtet. Dies ist ein physiologisches Phänomen - beim Neugeborenen öffnet sich der Peniskopf nicht.

Phimose selbst ist über die Jahre hinweg nicht gefährlich. Gleichzeitig besteht jedoch die Gefahr, dass es bei dem Kind zu einer Balanoposthitis kommt.

Die Entwicklung einer Paraphimose ist ebenfalls möglich - das Kneifen des Kopfes mit einer verengten Vorhaut In diesem Fall treten Symptome auf:

  • Schwellung des Kopfes und der Haut des Penis;
  • Schwierigkeiten beim Wasserlassen;
  • starke Schmerzen

Wenn es nicht repariert wird, kann es vorkommen, dass das Gewebe der Vorhaut und manchmal auch der Kopf sterben.

Baby Balanoposthitis bei einem Baby erscheint aufgrund falscher Pflege. In der Hautfalte sammelt sich ein Geheimnis, das sich infizieren kann. Balanoposthitis entwickelt sich bei Kindern, meist vor dem Hintergrund von Phimose und Paraphimose. Bei wiederkehrenden Entzündungsprozessen ist die Verschmelzung von Kopf und Vorhaut möglich. Infolgedessen verwandelt sich die physiologische Phimose in einen pathologischen Zustand. Hauptsymptome:

  • vermehrtes Wasserlassen;
  • Angst vor dem Wasserlassen als Folge - eine Steigerung der Kapazität der Blase mit nachfolgender Atonie;
  • Jucken und Brennen im Kopf.

Bei Kindern birgt die Balanoposthitis das Risiko einer aufsteigenden Infektion - Zystitis und Pyelonephritis. In nicht zugelassenen Fällen ist die Behandlung der Krankheit bei Kindern mit lokalen Antiseptika erfolgreich. Bei einer schweren wiederkehrenden Entzündung wird jedoch eine Operation durchgeführt. In solchen Fällen wird die Exzision der Vorhaut gezeigt. Um schwere entzündliche Prozesse zu verhindern, ist es notwendig, das Kind qualitativ hochwertig zu betreuen. Und bei Paraphimose setzen Sie den Peniskopf zurück.

Behandlung zu Hause

Wenn Balanopostit Behandlung zu Hause ist nicht akzeptabel. Dafür gibt es mehrere Gründe:

  • Sie wissen nicht, welcher Erreger die Pathologie verursacht hat, oder Sie können nicht herausfinden, wie Sie die Krankheit zu Hause heilen können (bei verschiedenen Erregern werden verschiedene Medikamente verwendet).
  • Labor- und Instrumentenforschungsmethoden stehen zu Hause nicht zur Verfügung;
  • unsachgemäße Behandlung mit hoher Wahrscheinlichkeit führt zu Komplikationen;
  • Eine falsche Antibiotika-Therapie führt zu einer Antibiotika-Resistenz der pathogenen Flora (dies bedeutet, dass der Mikroorganismus eine Resistenz gegen Medikamente entwickelt).
  • Sie können den Zustand des entzündeten Penis nicht ausreichend einschätzen und die weitere Entwicklung der Krankheit nicht vorhersagen.

Daher ist es notwendig, in Ihrem Terminkalender 1-2 Stunden Zeit einzuplanen, um zum Arzt zu gehen. In Zukunft werden sich diese Zeitkosten gut bezahlt machen, wenn Sie in der Klinik vor Komplikationen geschützt werden.

Balanoposthitis Bewertungen und Behandlung

Oft versuchen die Menschen, Antworten auf viele Fragen zu finden. Beispielsweise durchsuchen sie die Foren nach Informationen von Personen, die sich bereits erholt haben.

Sie bitten auch um Rat in sozialen Netzwerken. Aber ist es tatsächlich möglich, diese Informationen für die Selbstbehandlung anzuwenden? Natürlich nicht und hier ist der Grund:

  • Alle Fälle von Balanoposthitis sind verschieden - bei einer Person konnte er leicht voranschreiten und ging von selbst weiter, eine andere entwickelte Komplikationen, und er musste eine Operation durchführen;
  • Die Ursachen der Erkrankung sind unterschiedlich - bei einer Person waren es Pilze, bei einer anderen - viral, und die Behandlung wird in diesen Fällen mit völlig anderen Medikamenten durchgeführt;
  • Vergiss nicht, dass die Leute nicht immer die Wahrheit sagen.
  • Viele Bewertungen werden in der Regel von Frontmännern hinterlassen, um Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel oder Kräuterkunde zu werben, die Ihnen raten, Holunderbrühe zu kaufen und ihren „Haushalt“ darin zu spülen.

Der beste Tipp, den Sie bei einer Balanoposthitis bekommen können, ist ein individueller Tipp Ihres Arztes.

Rufen Sie die Klinik an, lassen Sie sich testen, lassen Sie sich angemessen behandeln und setzen Sie Ihre Gesundheit nicht in Gefahr.