Lernen Sie, Injektionskurse zu machen

Atheroma

Selbstmord überwinden
und die Freude am Leben gewinnen

  • Forenliste ‹Unser Leben (Selbstmord nicht gleich!)
  • Schriftgröße ändern
  • Pobedish.ru
  • FAQ
  • Registrierung
  • Einloggen

Wo und (oder) wie lernst du, wie du dich selbst schießen kannst?

Wo und (oder) wie lernst du, wie du dich selbst schießen kannst?

Pegas »15. Juni 2009, 11:11 Uhr

Guten tag

Es gibt einen Kurs von 90 Schüssen, 3 Stück pro Tag. Sie müssen selbst lernen, wie es geht jeden Tag ins Krankenhaus zu gehen, ist schwer.
Ich wohne in Moskau. Ich habe gehört, dass es 2-stündige Kurse für die Kranken und ihre Angehörigen gibt.
Vielleicht hat jemand etwas gehört, weiß?

Re: Wo und (oder) wie lernt man, selbst Aufnahmen zu machen?

Reve »16. Jun 2009, 01:07

Sooo sympathisiert mit dir. Ich weiß aus erster Hand, wie unangenehm es ist. Selbst durch diesen hindurchgegangen. Wenn es notwendig war, sie zu Hause zu tun, stach oder für sich selbst oder fragte ihren Mann. Natürlich dreimal am Tag ins Krankenhaus zu gehen - es ist möglich, sich dort für einen Monat niederzulassen. Grundsätzlich ist daran nichts Schwieriges, nur wenn es sich natürlich um intramuskuläre oder subkutane Injektionen handelt (nur ein medizinischer Mitarbeiter kann eine intravenöse Injektion durchführen). Das ist eigentlich nicht so beängstigend oder schmerzhaft, das Wichtigste ist, die Stellen mit intramuskulären Injektionen abzuwechseln. Und wenden Sie Jodnetz und Kohl- oder Klettenblätter ernsthaft an. Diese Zapfen wurden aufgelöst.

Informationen zu den Kursen finden Sie auf der Website des Ministeriums für Notfallsituationen - http://www.rescue.ru/edu_methodical/rescue_ed/noanons/. Oder rufen Sie sie an und fragen Sie, ob es genau zwei Stunden gibt (in diesem Link sind Telefone enthalten).

Im Allgemeinen habe ich das Video sogar irgendwo gesehen, aber nach dem Lesen der Tags wagte ich es nicht, zuzusehen :))) Gute Besserung!

Re: Wo und (oder) wie lernt man, selbst Aufnahmen zu machen?

Reve »16. Jun 2009, 01:09

Re: Wo und (oder) wie lernt man, selbst Aufnahmen zu machen?

Pegasus ”16. Juni 2009, 08:39 Uhr

Warum also zu allen möglichen Kursen gehen? Dies kann unabhängig und sehr einfach durchgeführt werden.

Vor einigen Monaten war ich krank (nicht schwer, aber immer noch). Sie gaben mir Spritzen. Zuerst wurde nicht über Spritzen für mich gesprochen. Mit einem Nachbarn vereinbart, ist sie eine medizinische Angestellte. Aber ich habe es jedes Mal kaputt gemacht und wollte es selbst machen. Zuerst war es fürchterlich beängstigend, und dann hat sich nichts gewöhnt.

Hier ist die Hauptsache, sich zu überwältigen und eine Nadel 2-3,5 in den Oberschenkel zu stecken (dies ist bei intramuskulären Injektionen der Fall). Ja, es wird ein bisschen weh tun, was zu tun ist. Die Hand ist kein Profi. Aber wenn Sie das Medikament spritzen und die Nadel herausziehen, tut es nicht mehr weh. Und nach der Injektion gibt es immer noch Stolz auf sich selbst, dieser erscheint, er hat es selbst getan!

Aber es liegt nicht an mir, für Sie zu entscheiden. Wenn Sie immer noch Angst haben und Ihre Angst nicht überwinden können, gehen Sie zu den Kursen.

Re: Wo und (oder) wie lernt man, selbst Aufnahmen zu machen?

qwere »16. Jun 2009, 09:33 Uhr

Re: Wo und (oder) wie lernt man, selbst Aufnahmen zu machen?

Galina ”16. Jun 2009, 6:12

Re: Wo und (oder) wie lernt man, selbst Aufnahmen zu machen?

mnb »17. Jun 2009, 07:03 Uhr

Re: Wo und (oder) wie lernt man, selbst Aufnahmen zu machen?

Reve »17. Jun 2009, 23:56 Uhr

Nun, haben Sie bereits gelernt, wie man Injektionen macht? :) Und es wurde gerade interessant; irgendwie sogar besorgt um dich.

90 Schüsse sind eine ernste Angelegenheit.

Re: Wo und (oder) wie lernt man, selbst Aufnahmen zu machen?

Pegas »20. Juni 2009, 17:03 Uhr

Danke an alle für den Rat

Nein, nicht gelernt
Alle Injektionen schrecklich schmerzhaft, wenn sie dunkel in die Augen stechen. Ich selbst kann nicht
Ich werde versuchen, eine Kalaschnikow-Spritze zu finden. Danke für die Info!

Re: Wo und (oder) wie lernt man, selbst Aufnahmen zu machen?

Berezkin ”20. Juni 2009, 18:10 Uhr

Wo lernst du Injektionskurse?

Jeder von uns kann sich in einer Situation befinden, in der ein Arzt Injektionen zur Behandlung einer Krankheit vorschreibt, und aus irgendeinem Grund gibt es niemanden, der sie tut. In diesem Fall müssen Sie den Kurs der jungen Krankenschwester selbst beherrschen oder bitten, Angehörige zu injizieren. Wir möchten sofort warnen, dass wir über intramuskuläre Injektionen sprechen. Um intravenöse Injektionen zu injizieren, empfiehlt es sich, in den Behandlungsraum der nächsten Poliklinik zu gehen. Die hohen Qualifikationen einer Krankenschwester, sterile Bedingungen und die Ausstattung des Behandlungsraums mit medizinischen Schränken, einer Couch, Einwegnadeln und Spritzen ermöglichen es Ihnen, alle Injektionen professionell und ohne Komplikationen durchzuführen.
Für den Behandlungsraum ist ein abschließbarer Sanitätsschrank erforderlich - darin werden keine Betäubungsmittel aufbewahrt. Wir empfehlen auch intramuskuläre Injektionen in den Behandlungsräumen. In den Fällen, in denen Patienten aus verschiedenen Gründen nicht in die Klinik kommen können, ist es erforderlich, den Kurs der Krankenschwester zu beherrschen. Zum Beispiel bei der Pflege eines liegenden Patienten.

Der bequemste und sicherste Ort für intramuskuläre Injektionen sind die Muskeln des Gesäßes. In diesem Teil des menschlichen Körpers gibt es viele kleine Blut- und Lymphgefäße, durch die sich die Medikamente in den Gesäßmuskeln schneller auflösen. Es ist sehr wichtig, den Ort der intramuskulären Injektion zu wählen. Dies sollte der Bereich des Gesäßes sein, in dem sich eine bedeutende Schicht Muskelgewebe befindet und es keine großen Gefäße und Nervenstämme in der Nähe der Injektionsstelle gibt. Um die Injektionsstelle genau zu bestimmen, teilen Sie das Gesäß visuell in vier Teile und injizieren Sie es in das obere äußere Quadrat.

Bei einer falschen Injektion in einem anderen Teil des Gesäßes besteht die Gefahr einer Schädigung des Ischiasnervs, die zu einer teilweisen oder vollständigen Lähmung der Gliedmaßen führen kann. Die Länge der Nadel hängt von der Dicke des Unterhautfetts des Patienten ab. Wenn Sie einen Patienten mit schlaffen Muskeln am Gesäß einen langen Nadelstich haben lassen, können Sie in das Sakralbein oder in große Gefäße gelangen. Daher sollte bei einer moderaten subkutanen Fettschicht die Nadellänge 40 mm betragen, und bei einer großen Muskelfettschicht wählt das Gesäß eine 60 mm lange Nadel.

Legen Sie den Patienten auf den Bauch oder auf die Seite, wobei sich die Zehen auf dem Bauch befinden. Die Zehen sollten nach innen gedreht werden, und wenn sie auf der Seite platziert werden - das Bein, das oben liegt, sollte sich der Patient am Knie beugen. Solche Stellungen sorgen für eine Entspannung des Gesäßmuskels und verhindern nicht das Eindringen der Nadel. Bei jeder Injektion müssen der linke und der rechte Teil des Gesäßes abgewechselt werden, um die Schmerzhaftigkeit des Eingriffs zu verringern und Komplikationen zu vermeiden.

Bevor Sie die Injektion verabreichen, bereiten Sie mit Alkohol befeuchtete Wattebällchen, eine Einmalspritze mit einer Nadel und Vorbereitungen für die Einführung vor. Für intramuskuläre Injektionen sind Spritzen mit kurzen Nadeln nicht geeignet, sie sind für intravenöse und subkutane Injektionen vorgesehen. Eine kurze Nadel erreicht möglicherweise nicht die Muskeln des Gesäßes, und unter die Haut gespritzte Medikamente können Entzündungen verursachen. Für Injektionen in die Gesäßmuskeln wählen Sie eine Spritze mit einer langen Nadel mit einem Volumen von mindestens 2,0 ml. Je mehr Medikamente Sie eingeben müssen, desto größer ist das Volumen der Spritze. Waschen Sie Ihre Hände oder wischen Sie sie vor der Injektion mit antiseptischen Alkoholtüchern ab.

Nehmen Sie das Arzneimittelfläschchen mit einer sauberen Hand, schütteln Sie es und tippen Sie leicht auf die Fingerspitze. Nehmen Sie dann eine spezielle kleine Feile mit, die normalerweise in der Schachtel mit Ampullen enthalten ist. Entlang der Markierung an der Ampullenspitze mehrmals sägen und die Spitze abbrechen. Öffnen Sie die Verpackung der Spritze und stecken Sie eine Nadel darauf. Nehmen Sie die Kappe von der Nadel ab und setzen Sie das Arzneimittel auf die Spritze. Wenn das Arzneimittel in Pulverform vorliegt, muss es zuerst mit Novocain oder destilliertem Wasser verdünnt werden. In diesem Fall stecken Sie eine Nadel auf die Spritze und nehmen eine Lösung aus der Ampulle, um das Arzneimittel zu verdünnen, und geben Sie diese Lösung dann mit Trockenmittel in die Ampulle.

Normalerweise ist eine Ampulle Lösungsmittel auf eine Ampulle Trockensubstanz angewiesen. Nehmen Sie das Arzneimittel nach dem Auflösen auf die Spritze und halten Sie es mit der Nadel senkrecht nach oben. Klicken Sie langsam mit dem Finger auf den Spritzenkörper, so dass die Luftblasen nach oben steigen. Geben Sie vor dem Einsetzen der Nadel in den Muskel eine kleine Menge des Medikaments aus der Spritze ab, damit keine Luft in der Spritze verbleibt. Schließen Sie dann die Nadel mit der Kappe, die Sie davon entfernt haben. Nehmen Sie eine mit einem Tropfen Medizin getränkte Watte und wischen Sie die Stelle ab, an der Sie die Injektion durchführen werden. Wenn der Patient übergewichtig ist, ziehen Sie die Haut mit der anderen Hand und drücken Sie leicht auf die Haut, damit die Nadel einen Muskel herauszieht. Im Gegensatz dazu ist es bei einer dünnen Person notwendig, die Haut zu klemmen, um eine Falte zu bilden. So kann die Nadel leichter in die Haut eindringen.

Der entscheidende Moment während der Injektion ist die Punktion der Haut. Ihre mentale Einstellung ist hier sehr wichtig, wenn es für den Patienten schade zu sein scheint und Sie die Schmerzen reduzieren möchten. In der Tat ist daran nichts auszusetzen: Wenn Sie intramuskuläre Injektionen injizieren, sind die schmerzhaften Empfindungen unbedeutend und je entscheidender Ihre Handlungen sind, desto weniger Schmerzen. Nehmen Sie die Spritze mit der rechten Hand, entfernen Sie die Kappe von der Nadel und führen Sie die Nadel mit einer schnellen Bewegung der Hälfte in die Injektionsstelle ein.

Die Nadel muss senkrecht zum Körper eingeführt werden. Um zu lernen, eine Reifenpanne schneller zu machen, üben Sie zunächst etwas Obst. Zum Beispiel bei einer Grapefruit oder einer Orange. Es spielt keine Rolle, ob die Nadel Sie zuerst ein wenig mehr eingeführt hat, das nächste Mal wird es Ihnen viel besser gehen. Halten Sie die Spritze mit der linken Hand, spritzen Sie langsam das Arzneimittel ein und drücken Sie den Daumen auf den Kolben. Halten Sie dann die Haut, entfernen Sie die Nadel und drücken Sie die Injektionsstelle mit einem mit Alkohol angefeuchteten Wattestäbchen.
Alle diese Elemente des Verlaufs einer jungen Krankenschwester müssen jedem bekannt sein, um zur richtigen Zeit voll bewaffnet zu sein, wenn es erforderlich ist, jemanden oder sich selbst zu injizieren.

Schwesternlehrerkurse von Grund auf

"Jüngere Krankenschwester"

Die Klassen beginnen mit der Einstellung in Gruppen und nach Abschluss der Ausbildung wird ein staatlich ausgestelltes Zertifikat ausgestellt. Das Programm umfasst eine Reihe von grundlegenden Themen: Anatomie und Physiologie, Patientenbetreuungstechniken, einschließlich Bettpatienten (Sie können lernen, Druck, Puls, Atemfrequenz und Temperatur richtig zu messen, Dekubitus zu verhindern), Physiotherapieverfahren (Verwendung von Senf, Kompressen, Heizungen), Einläufe usw., wie man Magenspülung durchführt), Ankleiden, subkutane und intramuskuläre Injektionen, Mezoroller-Anwendungstechniken. Auf dem Kurs passieren sie die erste vormedizinische Hilfe bei Ohnmacht, Verbrennungen, Erfrierungen, Ertrinken, Hypothermie, einem Fremdkörper in den Atemwegen und allergischen Reaktionen. Hilfe bei gefährlichen Zuständen: epileptische Anfälle, hypertensive Krisen, koronare Krämpfe, Herzinfarkte und Schlaganfälle werden in einer separaten großen Lektion untersucht. Im Unterricht lernen Sie auch, wie Sie künstliche Lungenentlüftung und eine indirekte Herzmassage durchführen.

"Krankenschwestern vorbereiten"

Der Beginn des Unterrichts findet auch während der Eingabe statt. Das Programm umfasst theoretische, praktische und ethisch-psychologische Grundlagen der Pflege. Hier können Sie lernen, wie Sie vor dem Eintreffen des Rettungswagens eine Notfallversorgung durchführen können, wie Patienten nach Operationen versorgt werden, die Grundlagen der Katastrophenmedizin lernen, Pharmakologie und Arzneimittel sowie Desinfektions- und Sterilisationsmethoden kennenlernen.

Die Kurse am Institut werden von Pädagogen mit langjähriger Erfahrung in der klinischen Praxis durchgeführt. Der Unterricht findet mit Dummys und Modellen statt, alle Verbrauchsmaterialien werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Am Ende des Kurses erhalten Sie eine Gutschrift, nach der die Absolventen eine Bescheinigung von einer jüngeren Krankenschwester oder einem jüngeren medizinischen Bruder erhalten.

"Kurse für Nachwuchskrankenschwestern"

Der Kurs ist für diejenigen gedacht, die sich mit ästhetischer Kosmetik und Massagen beschäftigen möchten, in Schönheitssalons, in Fitnesscentern und Spas arbeiten möchten. Alle Materialien und Werkzeuge werden kostenlos zur Verfügung gestellt, am Ende wird ein Zertifikat der ermittelten Probe ausgestellt. Das Zentrum bietet Expresskurse an.

Das Programm umfasst ethische Normen für das professionelle Verhalten der Krankenschwester, eine detaillierte Untersuchung der Anatomie und Physiologie, die Regeln für die Rehabilitation nach Operationen, die Grundlagen der Katastrophenmedizin, die Regeln für die persönliche Hygiene und Regeln für das Arbeiten mit Gefahrstoffen. Im Klassenzimmer können Sie lernen, kardiopulmonale Wiederbelebung durchzuführen, Ertrinkende zu retten, Erste Hilfe bei Vergiftung, Hitze und Sonnenstich, Elektroschock, Erfrierungen, Verbrennungen, Wunden, Prellungen, Verstauchungen und Frakturen zu leisten. Hier sind auch die Grundlagen der Pharmakologie und der Pharmazie, die Regeln der Desinfektion und Sterilisation. Sie lernen, Temperatur, Puls, Druck und Atemfrequenz zu messen, subkutane und intramuskuläre Injektionen durchzuführen, Senfpflaster, Dosen, Einläufe und Kompressen einzusetzen.

"Jüngere Krankenschwester (Bruder)"

Diese Kurse richten sich auch an zukünftige Kosmetikerinnen und Masseure. Das Pflegeprogramm umfasst: Ethik der Pflege und Einhaltung der ärztlichen Schweigepflicht, Regeln für die Kommunikation mit dem Patienten, allgemeine Krankenpflege, Anatomie und Physiologie verschiedener Körpersysteme, Katastrophenmedizin und Herz-Lungen-Wiederbelebung. Wir studieren die erste vormedizinische Hilfe bei Vergiftungen, Erfrierungen, Verbrennungen, Prellungen, Verstauchungen, Verletzungen und Frakturen, Stromschlag, Thermoschock und Sonnenstich, Ertrinken der Rettung. Das Programm umfasst auch die Stilllegung und den Transport von Opfern, die Regeln der persönlichen Hygiene, eine detaillierte Untersuchung der Grundlagen von Pharmakologie und Pharmazeutika, die Regeln für Desinfektion, Sterilisation und Infektionssicherheit, Hygienevorschriften für die Instandhaltung von Räumlichkeiten, Ausrüstung und Ausrüstung. In den Kursen lernen Sie, Temperatur, Druck, Atemfrequenz und Puls zu messen, Injektionen vorzunehmen, Bandagen und Reifen anzulegen, Senfpflaster, Bänke, Einläufe, Kompressen usw. anzubringen. Am Ende des Kurses - versetzt.

"Krankenschwestern vorbereiten"

Ein weiterer Kurs für diejenigen, die den Beruf eines Massagetherapeuten oder einer Kosmetikerin beherrschen, Hirudotherapie, Peeling, Mesotherapie usw. absolvieren möchten. Absolventen erhalten ein Zertifikat der jüngeren Schwester / des Bruders. Die Kurse werden mit speziellen Dummys durchgeführt. Der Preis beinhaltet alle Verbrauchsmaterialien, Werkzeuge und eine Lehrhilfe, mit der Sie das abgedeckte Material unabhängig sichern können.

Das Programm ist in sechs Blöcke unterteilt: ethische Normen für professionelles Verhalten, menschliche Anatomie und Physiologie, Erste Hilfe, grundlegende Pharmakologie und Pharmazeutika, Desinfektions- und Sterilisationsarbeiten sowie grundlegende praktische Fähigkeiten einer Krankenschwester.

"Jüngere Krankenschwester"

Das Schulungsprogramm beinhaltet das notwendige Minimum an medizinischen Themen, die für die Organisation der Arbeit im Hauptberuf und für die Erste Hilfe von Nutzen sein können. Sie können nicht nur traditionellen Unterricht wählen, sondern auch Einzelunterricht oder Express-Training. Die Kurse befassen sich mit Anatomie, Krankenpflege, medizinischer Ethik, Katastrophenmedizin und praktischer Pflege, lehren, wie Injektionen durchgeführt werden, Erste Hilfe leisten, Rehabilitation nach Operationen, Desinfektions- und Sterilisationsarbeiten durchführen. Absolventen erhalten ein Abschlusszertifikat. Wunschzentrum hilft bei der Beschäftigung in Moskau.

"Erste medizinische Ausbildung"

Wir untersuchen die Grundlagen der Anatomie (Zellen, Gewebe, Systeme), akute und chronische Erkrankungen (hypertensive Krise, Schlaganfall, Herzinfarkt, Epilepsie usw.), psychologische Aspekte der Arbeit mit dem Klienten und die Persönlichkeitspsycho, Hauptkontraindikationen für kosmetische Verfahren und Massage, Pflege ( Ursachen für Abweichungen bei Druck, Puls und Temperatur), Erste Hilfe in Notsituationen (einschließlich Ohnmacht, Schmerzschock, Kontakt mit einem Fremdkörper in den Atemwegen, Augen oder Ohren, bei epileptischen Anfällen, Herzschmerz) e und allergische Reaktionen), Aseptik und Antiseptik Zusammensetzung Kit. Am Ende des Trainings - Offset.

"Jüngere Krankenschwester (Bruder)"

In den ersten medizinischen Schulungen werden Hygiene und Hygiene, Berufsethik, Struktur und Funktionen der Haut (Zellen, Epidermis, Derma-, Schweiß- und Talgdrüsen) sowie Nägel und Haare untersucht. Bietet auch einen allgemeinen Kurs der Anatomie und Physiologie. Absolventinnen und Absolventen erhalten ein Zeugnis einer Junior-Krankenschwester. Fernunterrichtssystem ermöglicht es Ihnen, Theorie über das Internet zu lernen.

"Erste medizinische Ausbildung"

Das Programm ist umfangreich: Anatomie und Physiologie des Menschen (Zellen, Gewebe und Systeme), medizinische Terminologie und Pharmakologie, chronische Erkrankungen (Ursachen von Exazerbationen und Erste Hilfe). Im Block „Pflege“ werden die Elemente der allgemeinen und speziellen Patientenversorgung, Techniken zur Messung von Druck, Puls, Atemfrequenz und Temperatur, Senfputz, Kompressen, Heizkissen, Klistiere und Eisbeutel, das Waschen von Magen und Darm sowie das Setzen von Einläufen untersucht. Das Programm bietet auch erste Hilfe in Notfallsituationen: Ohnmacht und Schmerzschock, Verbrennungen, Erfrierungen, Ertrinken, Stromschlag, Blutungen, Kontakt eines Fremdkörpers in den Atemwegen, Ohr, Auge. Wir untersuchen die Regeln und Techniken für die künstliche Beatmung der Lunge und die indirekte Herzmassage - die Lungen- und Herz-Lungen-Wiederbelebung. Chronische Erkrankungen und Zustände werden getrennt betrachtet: Hypertensive Krankheit und Hypertensive Krise, Schlaganfall, Angina pectoris, Myokardinfarkt, Epilepsie sowie Schmerzen im unklaren Ursprung im Bauch- und Lendenbereich. Die Studierenden untersuchen auch die medizinischen Aspekte von Massage- und Kosmetikverfahren, ihre Kontraindikationen und Komplikationen. Injektionen sind optional: An den Modellen können Sie die Fähigkeiten zur Durchführung subkutaner, intramuskulärer und intravenöser Injektionen ermitteln.

Nach Abschluss der Schulung wurde ein Zertifikat ausgestellt. Die Ausbildung wird von einem Lehrer der höchsten Kategorie durchgeführt. Die Studierenden erhalten eine kostenlose Vergütung für die dauerhafte Verwendung: "Ein kurzes Wörterbuch der medizinischen Begriffe" und "Pharmakologische Begriffe" (Autor - A.K. Gorbovets).

"Krankenpflegeausbildung"

Kurse für diejenigen, die als Junior-Krankenschwester in Schönheitssalons, Fitnessstudios und Massagesalons arbeiten möchten. Hier werden einfache physiotherapeutische Verfahren vermittelt: Kompressen, Senfpflaster, Bänke und Einläufe anlegen, Druck messen usw. Das Programm beinhaltet die erforderlichen Mindestkenntnisse in Anatomie und Pflege (einschließlich der Berufsethik). Alle Verbrauchsmaterialien sind im Kurspreis enthalten. Absolventen erhalten ein Zertifikat mit internationalem Standard. Der Trainingsplan wird individuell erstellt. Bei fehlenden Kursen können Sie ihn mit einer anderen Gruppe besuchen.

"Junior Nurses unterrichten"

Das Programm richtet sich an Studenten, die Kosmetikerinnen oder Massage-Therapeuten werden möchten, in Schönheitssalons, Friseuren, Spas und Fitnesscentern arbeiten möchten. Die Kurse eignen sich auch für Mitarbeiter von Sozialversicherungsanstalten sowie für diejenigen, die planen, Kunden zu Hause zu empfangen oder Bettpatienten zu betreuen. Nach Abschluss des Kurses wird eine Bescheinigung über das festgelegte Muster ausgestellt - eine Bescheinigung des Pflegers / Bruders. Sie können zwischen langen und kurzen Kursen wählen.

Was können Sie in Erste-Hilfe-Kursen lernen?

2. Juni 2014 um 12:22 Uhr

Erste-Hilfe-Kurse sind die wenigsten Kurse zur Lebenssicherheit. Keine Androhung eines Atomangriffs, kein theoretisches Wissen "nur für den Fall". 16 Stunden lang lernen Sie, wie Sie die Herz-Lungen-Wiederbelebung durchführen, ohne die betroffenen Rippen zu brechen, eine Pappschiene auflegen und mit Scotch eine Person mit einem Loch im Lungenbereich retten. Die Ausbilder werden erklären und zeigen, was in unklaren Situationen zu tun ist, die die Gesundheit bedrohen, die jedem von uns einmal oder zweimal passiert ist.

Um acht Uhr zeigte ich beispielsweise meiner jüngeren Schwester, wie man eine Banane isst. Ich hob den Kopf, nahm die in Scheiben geschnittene Banane in meinen Mund und warf sie hinein. Alles wäre nichts, aber ein Stück blockierte die Luftwege und die Stimmritze. Ich konnte weder atmen noch sprechen: Ich packte mich am Hals und rannte durch den Raum. Die jüngere Schwester dachte, ich scherze, und meine Großmutter, die sich im Badezimmer wusch, hatte keine Zeit zu verstehen, was los war. Zum Glück war die Banane rutschig, aber ich schätzte, ich solle meinen Kopf herunterhängen und er rutschte zurück. Für diejenigen, die nicht so viel Glück haben, können nur spezielle Stöße im Magen, die vom amerikanischen Chirurgen Henry Heimlich entwickelt wurden, helfen. Jedes Klatschen auf den Rücken schiebt das Objekt weiter entlang der Atemwege, und es besteht keine Chance, eine Person ohne sofortigen chirurgischen Eingriff zu retten.

Warum gehen

Erste Hilfe sind Maßnahmen, die einer Person vor der Ankunft von Ärzten helfen. Niemand erwartet, dass Sie nach einem zweitägigen Workshop Adrenalin geschickt in Ihr Herz stechen. Erstens haben Sie kein Recht, ohne medizinischen Abschluss Spritzen zu verabreichen oder Medikamente zu verschreiben. Sie kennen die Anamnese des Opfers nicht und er kann auf Ihr vorgeschlagenes Medikament allergisch reagieren. Zweitens haben Sie immer das Recht, nicht zu helfen, wenn Ihr eigenes Leben in Gefahr ist. Wenn Sie keine künstliche Beatmung durchführen möchten und befürchten, dass etwas infiziert wird, kann Sie niemand zwingen.

Was wird gelehrt

Normalerweise sind diejenigen, die häufig wandern, Extremsport betreiben oder mit Kindern arbeiten, in Erste-Hilfe-Kursen eingeschrieben.

Erste Hilfe wird formal in der Schule (bei gleicher Lebenssicherheit) und nach Erhalt eines Führerscheins erteilt. Leider sind die dort angebotenen Informationen veraltet. Zum Beispiel kümmerten sie sich früher beim Splinten wenig um die Gefühle des Opfers. Nun ist die Hauptaufgabe des Retters nicht nur das körperliche, sondern auch das psychologische Wohlbefinden des Geretteten. Ja, Sie müssen auf das emotionale Wohlbefinden einer Person achten: Sie sollten nicht ablenken, indem Sie über das Wetter sprechen, sondern sich darauf konzentrieren, wo der Schmerz liegt und ob die Person weiß, wo sie sich befindet.

Es ist wichtig sicherzustellen, dass es dem Opfer so gut wie möglich geht. Die Kurse vermitteln unkomplizierte Möglichkeiten, einen Reifen mit Pappe aufzubringen, Bahre aus der Tagesdecke zu machen, stumpfe Bauchschmerzen von den üblichen Unwohlsein zu unterscheiden und sich in keiner Weise selbst zu behandeln und so schnell wie möglich einen Arzt aufzusuchen.

Ab dem ersten Mal ist es unmöglich, sich an alles zu erinnern. Im Kopf gibt es nur grundlegende Informationen. Wie bei jeder anderen Fähigkeit muss die Fähigkeit, Erste Hilfe zu leisten, geschult werden. Zum Beispiel bieten White-Cross-Erste-Hilfe-Kurse einen kostenlosen Wiedereinstieg.

Mythen entlarven

Bei dem meisten Kurs geht es darum, was Sie nicht tun können. Wussten Sie zum Beispiel, dass ein epileptischer Anfall aus zwei Phasen besteht: einer Spannungsphase (wenn eine Person fällt und Schaum aus ihrem Mund hat) und einer Entspannungsphase, wenn eine Person schlaff wird? In der ersten Phase sollten Sie auf keinen Fall versuchen, etwas in den Mund zu schieben. Eine Person kann erst in der zweiten Phase (Schlafphase) ersticken und daran, dass eine entspannte Zunge die Atemlücke deckt.

Übrigens hilft Kefir nicht bei Verbrennungen ersten Grades. Sauerrahm auch. Das einzige, was nach langer Zeit in der Sonne liegen kann, ist ein kühles Wasser. Gehen Sie unter die Dusche und stellen Sie sich dort auf, bis es einfacher wird. Jeder Ölfilm hält die Wärme unter der Haut und erhöht nur die Schmerzen.

Spülen Sie die Wunden niemals mit Kaliumpermanganat ab. Wenn sich die Kristalle nicht vollständig auflösen, verbrennen sie durch das innere Gewebe. Es ist sicherer, die Wunden mit Wasser aus dem Moskauer Fluss und zur Hälfte mit Wodka zu waschen.

In den Kursen wird zwischen Synkope und Bewusstseinsverlust unterschieden. Wenn Sie in Ohnmacht fallen, müssen Sie nichts tun (außer, wenn möglich, zu fangen). Wangen aufschlagen, Wasser gießen - absolut nicht nötig. In wenigen Minuten wird die Person ohne Hilfe lebendig.

Über Obdachlose oder Betrunkene

Die Frage, ob man Obdachlosen oder Betrunkenen helfen soll, tauchte mehrmals auf. Ich wiederhole: Niemand kann dich zwingen zu helfen. Wenn Sie nicht prüfen möchten, was mit der Person passiert, da Sie der Meinung sind, dass sie einfach betrunken ist, entscheiden Sie sich dafür. Wenn Sie immer noch wollen, denken Sie daran, dass Sie immer in ein Missverständnis geraten können (wie mir einmal passiert ist, als ich einen Säufer zum Lächeln aufforderte, weil ich dachte, er hätte einen Schlaganfall), und Sie können das Leben eines Menschen retten.

Wie soll ich packen und wohin?

Für eine so lange Ausbildung ist es besser, eine Firma zu gehen. Daher ist es angenehmer, künstliche Attrappenattrappen zu machen und die Schocks von Heimlich herauszufinden.

In Moskau gibt es mehrere Organisationen, die Erste-Hilfe-Kurse durchführen. Überall dauert der Kurs neun Stunden für neun Stunden. Als Ergebnis erhalten Sie ein internationales Zertifikat, das den europäischen Standards entspricht.

whitecross.ru

Klassen werden gehalten
professionelle Rettungskräfte
die bei den Olympischen Spielen gearbeitet haben

3 500 Rubel pro Person
Schulungshandbuch im Preis inbegriffen

Nächster Kurs im September

allsafety.ru

Der Unterricht wird von Trainern durchgeführt
und Methodisten des russischen Roten Kreuzes

4 300 RUBEL pro Person
Schulungshandbuch im Preis inbegriffen

Ständig zu neuen Gruppen gehen

0911.su

Der Unterricht wird von Mitgliedern gehalten
freiwilliger Kader "Erlöser".
Die Site sagt, dass das Geld aus den Klassen für die Wartung der Suchteams fließt.

3 500 RUBEL pro Person,
Schulungshandbuch im Preis inbegriffen

Es besteht die Möglichkeit, sich anzumelden
Nicht nur am Wochenende, sondern auch an Wochentagen

aribris.ru

der Verlauf des russischen Roten Kreuzes,
die von zertifizierten Spezialisten durchgeführt wird

3 500 RUBEL pro Person

Handbuch - 300 Rubel

Wer sollte nicht gehen?
auf Erste-Hilfe-Kursen

Schwanger und beeindruckend besser zu Hause bleiben. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie den Arbeitsmodus anhand eines Fotos von herausgefallenen Eingeweiden oder Erfrierungen vierten Grades einstellen. Wenn Sie zunächst eine Gruppe von beeindruckenden Bildern zusammenstellen, können Sie die Ausbilder bitten, eine Light-Version für Sie zu erstellen. Zweitens können Sie sich immer in der Nähe von Personen aufhalten, die nicht durch Verletzungen verletzt wurden.