Veselka Pilztinktur - Kochen, medizinische Eigenschaften, Anwendung

Krampfadern

Der Artikel diskutiert die Pilz-Tinktur von Veselka, ihre vorteilhaften Eigenschaften und Kontraindikationen. Sie erfahren, mit welchen Zutaten ein Koch Tinktur hergestellt wird, wie er bei der Onkologie, Gastritis und Arthritis hilft und wie er in der Kosmetologie verwendet wird.

Die Vorteile des Tinkturpilzes Veselka

So sollte ein Pilz für die Herstellung von Tinktur aussehen - ohne Bein. Aufgrund der flüchtigen Produktion, Polysacchariden, Antioxidantien und anderen Substanzen in der Zusammensetzung des Pilzes sind die heilenden Eigenschaften der Tinktur bei der Behandlung vieler Krankheiten wirksam. Es wird nicht nur in der Volksmedizin, sondern auch in der offiziellen Medizin verwendet. Veselka Tinktur hat eine breite Palette von Aktionen:

  • reinigt die Blutgefäße und normalisiert den Blutdruck;
  • heilt Geschwüre der Darmschleimhaut und des Magens;
  • entfernt Giftstoffe und Schadstoffe aus dem Körper;
  • löst gutartige und bösartige Tumoren auf;
  • erhöht die Potenz;
  • entfernt den entzündlichen Prozess;
  • bekämpft versteckte Infektionen;
  • entfernt Wundliegen, trophische Geschwüre, Wunden und Bisse.

Was Pilz veselka behandelt - die Verwendung von Tinktur:

  • Arthritis, Gicht, Gelenkerkrankungen;
  • Virus- und Infektionskrankheiten;
  • Dermatitis, Pilzinfektion, Psoriasis;
  • Onkologie;
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts;
  • Erkrankungen des Harnsystems;
  • Pathologie des Reproduktionssystems;
  • ARVI, Grippe, eitrige Tonsillitis;
  • Hepatitis B und C.

Wie kann man aus dem Pilz Veselka Tinktur herstellen?

Für medizinische Zwecke verwenden sie keinen reifen Pilz, sondern einen jungen Fruchtkörper, ähnlich einem Ei. Dass es die höchste Konzentration an Nährstoffen enthält. Da der Pilzstiel ziemlich schnell aus dem Ellipsoidbeutel herauswächst - in 30 Minuten, sollten Sie diesen Moment beim Vorbereiten nicht verpassen. Veselka-Ei sollte ganz sein.

Reinigen Sie die Pilze vor der Zubereitung der Tinktur mit einem trockenen Tuch von Schmutz und Schmutz. Waschen Sie die Eier nicht, um das gesunde Öl nicht unter der Schale abzuwaschen.

Es gibt zwei wichtige Regeln für die Aufbewahrung der Veselka-Pilztinktur:

  • Bewahren Sie das Arzneimittel in einer dunklen Glasflasche auf.
  • Bewahren Sie das Geschirr im Keller, Keller oder im Kühlschrank auf.

Die Haltbarkeit der Pilztinktur beträgt bis zu 2 Jahre.

Auf Wodka

Vegetarische Pilztinktur wird in Alkohol, Honig oder Öl zubereitet. Die einfachste Möglichkeit, eine Veselka-Tinktur herzustellen, ist Wodka. Verwenden Sie hochwertigen Alkohol. Einige Heiler glauben, dass der Vesel-Pilz effektiver ist, wenn Sie ein Messer in getauftes Wasser eintauchen, bevor Sie die Tinktur auf Wodka zubereiten.

Zutaten:

  1. Pilz Veselka - 100 g
  2. Wodka - 400 ml

Wie zu kochen: Die Eier quer schneiden, in ein Glas geben, Wodka einfüllen und 2-3 Wochen in einem dunklen Raum stehen lassen. Die Tinktur ist nicht erforderlich.

Anwendung: Zur Behandlung von Erkrankungen der inneren Organe nehmen Sie die Medizin für 3 Teelöffel. pro Tag für 1 Monat. Reduzieren Sie zur Vorbeugung von Krankheiten die tägliche Dosis auf 2 Teelöffel. Tinkturen

Ergebnis: Bei regelmäßiger Anwendung senkt der Pilz Tinktur den Cholesterinspiegel und normalisiert das Herz-Kreislauf-System. Er hilft bei der Behandlung von Erkrankungen des Atmungs-, Verdauungs- und Immunsystems.

Am Mondschein

Ein allgemeines Heilmittel der traditionellen Medizin - Tinktur aus Veselka am Mondschein. Überprüfen Sie unbedingt den Alkoholgehalt und verdünnen Sie ihn gegebenenfalls mit Wasser, bevor Sie die Tinktur auf Mondschein zubereiten. Der Vesel-Pilz enthält Substanzen, die durch die Einwirkung von Alkohol mit einer Stärke von mehr als 40% zerstört werden.

Zutaten:

  1. Veselka-Pilz - 800 g
  2. Mondschein - 3 l.

Wie zu kochen: Schneiden Sie jedes Ei in 4 Teile, legen Sie es in ein Glas, bedecken Sie es mit Mondschein, schließen Sie den Deckel fest und legen Sie es für zwei Monate an einen dunklen Ort.

Wie zu verwenden: Trinken Sie Tinktur dreimal täglich für 1 TL. oder nach außen gerieben.

Ergebnis: Die Käsetinktur bei Mondschein heilt Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, gynäkologische und kardiovaskuläre Erkrankungen, wirkt entzündungshemmend und stärkt den Körper.

Auf honig

Wenn Sie keine Medikamente auf Alkoholbasis trinken können, bereiten Sie Honigtinktur des Pilzes Veselka vor. Um die Gärung der Tinktur zu verhindern, lagern Sie sie nur an einem kühlen Ort, z. B. im Kühlschrank, und rühren Sie gelegentlich um. Ansonsten kristallisiert der Honig schnell und die Pilze fallen auf den Boden des Gefäßes.

Zutaten:

  1. Veselka-Pilz - 250 g
  2. Flüssiger Honig - 250 g

Zubereitung: Den Pilz in kleine Stücke schneiden und mit flüssigem Honig bedecken.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie 1 EL. Mischungen pro Tag für 30 Tage.

Ergebnis: Mit Hilfe von Medikamenten können Tuberkulose, Magen- und Darmerkrankungen geheilt werden. Besonders beliebt bei Honigtinktur des Pilzes Veselka zur Vorbeugung von Erkältungen und Krebserkrankungen.

In Öl

Neben der Honigtinktur kann die Alkohollösung durch eine Veselka-Tinktur auf Öl ersetzt werden. Schütteln Sie es gut, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen.

Zutaten:

  1. Pilz Veselka - 100 g
  2. Oliven- oder Leinsamenöl - 500 ml.

Wie zu kochen: Pilz fein gehackt oder gerieben. Erhitzen Sie das Öl in einem Wasserbad auf eine Temperatur von 38–40 ° C. Die Zutaten in ein Glas geben, mischen und 2-4 Wochen kühl stellen. Nicht filtern

Anwendung: Nehmen Sie das Öl oral von 1 bis 2 TL. vor den Mahlzeiten 2-3 mal am Tag.

Ergebnis: Veselka-Öl-Tinktur des Pilzes ist wirksam bei der Behandlung von Bluthochdruck und Hypotonie, Gastritis, Magengeschwüren, Grippe und der Vorbeugung von Krebs.

Wie man Tinktur aus dem Pilz Veselka nimmt

Die Verwendung von Tinktur des Pilzes Veselka erfolgt extern oder intern. Verwenden Sie in einigen Fällen beide Methoden gleichzeitig. Das Therapieschema und seine Dauer hängt von der Pathologie ab und wird nach Rücksprache von einem Arzt verordnet.

Seien Sie vorsichtig bei der Behandlung der Onkologie mit Tinktur des Fungus Veselka - die Anwendung bei Krebserkrankungen sollte nicht der einzige Weg zur Therapie sein. Tinkturen stimulieren die Aktivität des Immunsystems und greifen die Neoplasmen an, zerstören sie jedoch nicht vollständig. Es begleitet nur die Hauptbehandlung und ersetzt sie nicht. In keinem Fall dürfen Sie sich nicht mit Krebs selbst behandeln. Empfehlungen zur Tinktur des Pilzes Veselka während der Onkologie können nur von einem Arzt gegeben werden.

Für den Bauch

Bei Gastritis oder Magengeschwüren fügen Sie der ärztlichen Behandlung eine Öl-Tinktur aus den Venen des Magens hinzu. Der Pilz wirkt wundheilend und bakterizid und stellt allmählich die Magen-Darm-Schleimhaut wieder her.

Nehmen Sie eine Tinktur von 1 TL. vor den Mahlzeiten 2 mal am Tag. Die Kur dauert 1 Monat.

Für die Immunität

Während der Grippe- und SARS-Epidemie ist eine fröhliche Tinktur für die Immunität hilfreich. Zur Vorbeugung von Erkältungen Medizin für 1 Teelöffel trinken. nach dem essen. Wenn eine laufende Nase begonnen hat, schmieren Sie Stirn und Kieferhöhle mit Tinktur, um die Schwellung zu entfernen.

Mit Schilddrüse

Veselka-Pilz ist bekannt für seine Wirksamkeit bei der Behandlung endokriner Erkrankungen. Chemiebasierte Medikamente normalisieren den Stoffwechsel, stimulieren die Immunität, töten Bakterien und Viren und lösen allmählich die Knoten in der Schilddrüse auf. Trotz all dieser heilenden Eigenschaften der Veselka-Pilz-Tinktur entscheidet nur der Arzt, nachdem er die Schilddrüse eingenommen hat, nachdem er die Schwere der Krankheit beurteilt hat.

Standardschema der Hillock-Tinktur:

  • Trinken Sie Medizin 1 EL. eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten dreimal täglich.
  • Die Behandlung dauert 3 Wochen, dann eine Woche Pause.
  • Die Gesamtdauer der Therapie beträgt 3 Monate.

Für Gelenke

Veselkov-Pilz wird häufig zur Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen des Bewegungsapparates, insbesondere von Arthritis, Arthrose und anderen Gelenkerkrankungen, verschrieben. Wenn Sie die Problemzonen regelmäßig mit einer Scharnier-Tinktur reiben, wird die Verwendung bei Gelenkschmerzen das Schmerzsyndrom reduzieren oder vollständig lindern. Wiederholen Sie den Vorgang jeden Tag vor dem Zubettgehen. Stellen Sie nach dem Schleifen sicher, dass die entzündeten Gelenke warm sind.

Mit Hepatitis

Wenn Sie zur Haupttherapie Veselka hinzufügen, ist die Anwendung von Hepatitis C wirksamer. Tinktur tötet nicht nur Hepatitisviren. Es verbessert die Immunität und hilft dem Körper, die Krankheit selbst zu bekämpfen.

Bei Lebererkrankungen können Sie keine alkoholhaltigen Medikamente verwenden. Behandeln Sie deshalb die Öltinktur des Pilzes Veselka. Nehmen Sie 1 TL. 2 mal am Tag.

Für Gesicht

Der Pilz Veselka wird nicht nur in der traditionellen Medizin, sondern auch in der Kosmetologie verwendet. Gesichts-Gesichts-Tinktur löst eine Vielzahl von Hautproblemen - Akne, Peeling-Punkte, jahrhundertealte Schlaffheit und Falten.

Um die Hautalterung zu stoppen, mikrobielle Prozesse zu unterdrücken und Akne loszuwerden, schmieren Sie das Gesicht mit Olivenöl oder Mandelöl, befeuchten Sie ein Gazegewebe in der Tinktur und tragen Sie es auf die Haut auf. Nach 15 Minuten mit kaltem Wasser waschen.

Für die Haare

Tonic Tinktur für Haare strafft die Kopfhaut und regt die Durchblutung an. Wenn Sie dem Shampoo 2-3 Tropfen der Lösung hinzufügen, wachsen die Locken schneller.

Kontraindikationen und mögliche Schäden

Lesen Sie sich vor Beginn der Behandlung sorgfältig die Anweisungen der Vesel-Pilz-Tinktur durch und prüfen Sie, ob Sie folgende Kontraindikationen haben:

  • Schwangerschaft
  • Stillzeit;
  • Kinder bis 12 Jahre;
  • Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

Wenn Sie Schläfrigkeit, Verstopfung oder leichten Durchfall während der Einnahme des Arzneimittels verspüren, reduzieren Sie die Dosierung der Tinktur.

Lesen Sie mehr über den Pilzpilz im Video:

Was muss man sich merken?

  1. Verwenden Sie für medizinische Zwecke die Eier des Pilzes und nicht den reifen Stiel.
  2. Bewahren Sie das Arzneimittel in einer Glasflasche an einem kühlen Ort auf.
  3. Bereiten Sie eine Tinktur aus Wodka oder Alkohol zu. Wenn Alkohol verboten ist, machen Sie ein auf Butter oder Honig basierendes Arzneimittel.
  4. Bei Gastritis, Magengeschwüren und Hepatitis 1 TL einnehmen. Tinkturen 2-mal täglich und bei Erkrankungen der Schilddrüse - 1 EL. 3 mal am Tag.
  5. Bei Arthritis reiben Sie wunde Gelenke und bei Akne eine Maske.

Bitte unterstützen Sie das Projekt - erzählen Sie von uns

Tinktur des Pilzes Veselka - Herstellung und Verwendung

Artikel veröffentlicht: 22. Dezember 2015

Veselka-Pilz beginnt sich im Ei der weißen Farbe zu bilden. Nach einiger Zeit erscheint ein weißer Pilz von 10 bis 35 Zentimeter Höhe. Der Schleim aus der Pilzkappe strahlt unter dem Einfluss der Sonne den Geruch von verdorbenem Fleisch aus. Veselku kann roh essen. Eierschleim, der sehr lecker ist, wird als nützlich angesehen. Für medizinische Zwecke den ganzen Pilz vollständig auftragen. Schauen wir uns genauer an, wie man die Tinktur des Pilzes Veselka herstellt, seine medizinischen Eigenschaften, welche Verwendung und mögliche Kontraindikationen.

Die Nützlichkeit der Tinktur

Der Pilz besteht aus Polysacchariden, Phytonziden, Terpenoiden und Antioxidantien. Die aufgeführten Substanzen zusammen mit organischen Verbindungen gelten als vorteilhaft für den menschlichen Körper.

Spaß und Tinktur davon hat ein breites Aktionsspektrum. Es betrifft eine Person wie folgt:

  1. Es erfolgt eine Reinigung der Blutgefäße, normaler Druck. Pilz wirkt sich positiv auf die Herzfunktion aus;
  2. Die Tinktur heilt erfolgreich Geschwüre des Magens und des Darms. Es hilft, Giftstoffe und Schadstoffe aus dem Körper zu entfernen. Die Peristaltik verbessert sich und das Verdauungssystem heilt ab;
  3. Mit Hilfe der Behandlung werden männliche und weibliche Erkrankungen des Harnsystems behandelt.
  4. Veselku wird zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates verwendet - zur Behandlung von Arthritis, Gelenkerkrankungen, Gicht;
  5. Aufgrund der erhöhten Immunität kämpft das Tool perfekt gegen Virus- und Infektionskrankheiten.
  6. Mit Tinkturen behandeln sie Pilzläsionen, Dermatitis, Psoriasis und trophische Geschwüre;
  7. Das Instrument wird in der Onkologie eingesetzt.

Es wird empfohlen, Tinktur einzunehmen, um die oben genannten Erkrankungen zu verhindern. Aber missbrauchen Sie es nicht, um keine negativen Auswirkungen auf den Körper zu haben.

Rezepte kochen bedeutet

Der funky Spirit Pilz gilt als die am häufigsten verwendete und leichter zu verwendende traditionelle Medizin. Das Rezept für seine Vorbereitung lautet wie folgt:

  1. 800 g Pilzeier werden mit einer weichen Bürste gereinigt. Es sollte sehr sorgfältig gereinigt werden, um die obere Schicht nicht zu beschädigen.
  2. Jeder Pilz in vier Teile schneiden und in ein Drei-Liter-Gefäß geben;
  3. Fülle mit 38 Grad Alkohol;
  4. Verschließen Sie den Behälter mit einem Deckel fest und stellen Sie ihn zwei Monate an einem dunklen Ort auf.

Aus einer farblosen Flüssigkeit mit korrekter Zubereitung erhalten Sie eine dunkle Cognac-Tinktur.

Das Rezept zur Herstellung von Wodka-Tinktur:

25 Gramm trockener Pilz gießen einen Liter Wodka. Lassen Sie es mindestens drei Wochen im Dunkeln stehen.

Je länger die Kosten, desto stärker die Wirkung. Die Haltbarkeit der Tinktur beträgt nicht mehr als zwei Jahre. Es sollte im Regal des Kühlschranks oder im Keller aufbewahrt werden.

Andere Methoden zur Herstellung von Tinkturen

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keinen Alkohol trinken können, können Sie den Pilz in Honig oder Zucker kochen.

Honigmittel

Rezepttinkturen mit Honig:

  1. Zu gleichen Teilen den geschnittenen Pilz mit flüssigem Honig mischen;
  2. Damit das Gerät nicht gärt, bewahren Sie es an einem kühlen Ort auf.

Bei der Aufbewahrung der Tinktur empfiehlt es sich, den Honig regelmäßig zu schütteln, damit der Honig nicht kristallisiert und die Pilzstücke nicht auf den Boden des Gefäßes absinken. Honigpilzmittel wird zur Behandlung von Tuberkulose, Lungen-, Magen- und Darmerkrankungen eingesetzt. Darüber hinaus wird es gegen Erkältungen und Krebserkrankungen eingesetzt.

Tragen Sie drei Tage lang Honigpilz pro Tag auf.

Zuckermittel

Im gleichen Verhältnis können Sie den Pilz mit Zucker mischen. Halte auch cool. Essen Sie drei Stücke pro Tag eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Neben Wodka kann der Pilz auf der Basis von Olivenöl, Leinöl oder trockenem Rotwein hergestellt werden. Pro Liter Wein brauchen Sie nur 250 g frischen Pilzes oder 25 getrocknete. Für jeden Liter Öl werden 25 Gramm getrockneter zerkleinerter Pilz genommen. Es ist notwendig, Mittel innerhalb eines Monats zu bestehen. Manchmal wird empfohlen, Öltinktur zu schütteln. Bevor Sie die Pilze in Öl trinken, schütteln Sie sie gut und suchen Sie einen Arzt auf, da Kontraindikationen möglich sind.

Wie wird das Pilzmittel angewendet?

Die Verwendung von Tinktur aus Pilzen Merry wird auf zwei Arten durchgeführt: extern und intern. Bei einigen Krankheiten wird das Werkzeug auf zwei Arten gleichzeitig verwendet.

Verwendung im Freien

Um Wunden, Hämatome, Erfrierungen, Geschwüre, Fisteln und andere Hautverletzungen zu heilen, wird das Fruchtfleisch aus der Tinktur in Form von Lotionen verwendet.

Solche Lotionen helfen bei der Behandlung von Gelenken. Hautkrebs wird auch parallel zur Einnahme des Medikaments behandelt.

Interne Verwendung

Innen wird der Spaß bei Krebs eingesetzt. Mittel trinken 45 Gramm pro Tag 30 Minuten vor einer Mahlzeit. Es ist notwendig, eine Behandlung mit einem Teelöffel zu beginnen und die Dosis schrittweise zu erhöhen. Diese Therapie hilft dem Körper, sich an die starken Wirkungen der Tinktur zu gewöhnen. Die Behandlungsdauer beträgt einen Monat. Dann machen Sie eine Pause von sieben Tagen und wiederholen den Kurs. Nach dem zweiten Behandlungszyklus wird eine zweiwöchige Pause eingelegt und die dritte Therapiestufe wiederholt.

Nicht-Krebserkrankungen können behandelt werden, indem die Tinktur 30 Tage lang täglich von drei Teelöffeln eingenommen wird.

Um das Mittel zu verhindern, wird empfohlen, zwei Teelöffel pro Tag für einen Monat einzunehmen.

Wir behandeln Geschwüre

100 gr. gehackte frische Champignons oder 10 gr. trocken ein Glas verdünnten bis zu 35% Alkohol einfüllen. Lassen Sie sich zwei Wochen stehen. Tauchen Sie Wattestäbchen in das fertige Produkt und wenden Sie sie auf Geschwüre und andere Hautverletzungen an.

Die resultierende Infusion kann oral in zwei Teelöffeln eingenommen werden, um die Grippe während saisonaler Virusepidemien zu verhindern.

Wir behandeln die Leber und die Bauchspeicheldrüse

Für die Behandlung entzündlicher Prozesse in Leber und Pankreas wird empfohlen, Tinktur aus Wein zu trinken.

Das Rezept lautet wie folgt: 15 Gramm getrocknetes Pilzpulver sollten mit einem Liter Cahors-Wein gegossen werden. Für zwei Monate im Dunkeln lassen. Nehmen Sie nach einer Weile zwanzig Minuten vor der Mahlzeit einen Esslöffel.

Wir behandeln Geschwüre

Alkoholtinktur oral 15 Gramm vor den Mahlzeiten für 30 Tage eingenommen. Machen Sie dann in 14 Tagen eine Pause und wiederholen Sie die Behandlung. Ulkuskrankheit wird auf diese Weise zusammen mit pharmazeutischen Präparaten behandelt. Dank diesem kann die Krankheit erfolgreich geheilt werden. Konsultieren Sie vor Beginn der Behandlung unbedingt Ihren Arzt.

Tinktur behandelt schmerzhafte Gelenke, Gicht, Osteochondrose, Ischias. Jeden Abend wird sie einfach in den Bereich der wunden Stellen gerieben.

Eine laufende Nase, Husten, Halsschmerzen und Bronchitis werden behandelt, indem die Tinktur 14 Tage lang zweimal täglich mit einem Löffel nach innen genommen wird.

Mit der Grippe und der laufenden Nase verschmierten Stirn und Kieferhöhlen eine Infusion, um Schwellungen zu lindern.

Wir behandeln weibliche Krankheiten

Zur Behandlung der erosiven Schädigung des Gebärmutterhalses wird ein Wattestäbchen in einer Tinktur aus Pilz und Kamille im Verhältnis 1: 2 getränkt. Der getränkte Tampon wird für eine Weile in die Gebärmutter eingelegt.

Die Mastopathie kann auf diese Weise geheilt werden: Verdünnen Sie die Tinktur im gleichen Verhältnis mit Wasser. Fügen Sie Ton so hinzu, dass eine dicke Masse entsteht, um einen Kuchen herzustellen. Tragen Sie Kuchen auf Ihre Brust auf. Um schneller zu heilen, wird empfohlen, das Mittel 30 Tage lang auch in einen Teelöffel zu nehmen.

Wie reagieren Patienten auf das Medikament?

Bewertungen von Patienten über die Tinktur des Pilzes positiv. Jeder lobt sie, weil sie hilft, die Onkologie zu heilen, Wunden und Blutergüsse schnell zu heilen.

Darüber hinaus heilt das Tool erfolgreich andere Erkrankungen - Gelenkerkrankungen, Urogenitalsystem, Hautprobleme.

Jetzt wissen Sie, was eine Volka-Pilztinktur ist. Welches Rezept wird zu seiner Herstellung verwendet und wie es verwendet wird. Vor der Verwendung ist es wichtig, einen Arzt zu konsultieren.

Tinktur aus Pilz Veselka kochen

In der Volksmedizin finden Sie manchmal erstaunliche Rezepte, zum Beispiel wie man aus einem Veselka-Pilz eine medizinische Tinktur herstellt. Und was hier ungewöhnlich ist, werden Sie denken - ob Menschen zu jeder Zeit Pilze für die Behandlung verwenden, sie haben nicht einmal Amanita betrogen. So ist es auch, nur die Volksnamen und literarischen Namen dieses Pilzes - Fallus, stinkende, Morchelgicht, stinkende, sammotnik, Hexerei - können nicht als gewöhnlich bezeichnet werden.

Lerne das Mädchen kennen

Trotz dieser abstoßenden Spitznamen ist der gewöhnliche Veselka ein essbarer Pilz. Zunächst wird der Pilz in ein weißes „Ei“ mit einem Durchmesser von bis zu 6 cm geformt, von dem der Pilzstiel nach oben wächst, ebenfalls weiß, mit einer blaugrünen zylindrischen Kappe oben. Die durchschnittliche Höhe des Pilzes beträgt 12 bis 20 cm, obwohl einzelne Champions bis zu 30 cm oder mehr werden können.

Eine interessante Tatsache! Das „Ei“ der Veselka selbst wächst nach Pilzstandards langsam - im Durchschnitt etwa 7 Tage. Aber die Wachstumsrate seiner Beine ist phänomenal - 4-6 mm pro Minute. Wenn das Wachstum des Beines nicht nach 15–20 Minuten aufhört, würde es leicht 7 m pro Tag erreichen. Zum Vergleich: Bambus, berühmt für sein schnelles Wachstum, wächst täglich auf maximal 1,5 m.

Das junge „Ei“ eines fröhlichen Mädchens ähnelt im Aussehen einem Regenmantel, ist aber bei Berührung viel weicher. Eine Person, die ein solches „Ei“ in die Hand nimmt, erweckt den Eindruck, als halte sie ein Stück Gelee in einer weißen Schale.

Der Pilz verdankt seine unangenehmen Spitznamen seiner ungewöhnlichen Form. Und er bekam den Spitznamen "Stinker" für einen unangenehmen Geruch, der stark dem Geruch eines Fisches ähnelt, der anfängt zu faulen. Der Sektgeruch ragt unter dem Einfluss des Sonnenschleims aus der Kappe des Pilzes hervor.

In der Volksmedizin gilt Veselka als ein Allheilmittel für alle bestehenden Krankheiten, einschließlich der Onkologie. Es gibt eine Legende, dass Leute, die diesen Pilz regelmäßig essen, niemals an irgendetwas erkranken werden.

Heilende Eigenschaften

Die traditionelle Medizin nutzt die medizinischen Eigenschaften der Vesel-Pilz-Tinktur zur Behandlung und Vorbeugung von:

  • Virusinfektionen;
  • Geschwüre des Magens und des Darms;
  • männliche und weibliche Erkrankungen des Urogenitalsystems;
  • Arthritis, Gicht und andere Erkrankungen der Gelenke;
  • Hautkrankheiten: Psoriasis, Dermatitis, trophische Geschwüre usw.;
  • Herzkrankheit;
  • onkologische Erkrankungen.

Darüber hinaus kann es auch zur Blutdruckstabilisierung eingesetzt werden.

Eine derart breite therapeutische Anwendung der Veselka-Pilz-Tinktur erklärt sich aus der großen Anzahl von Substanzen, die für den menschlichen Körper nützlich sind. Beispielsweise wirkt sie dank ihres Inhalts bei der Behandlung von onkologischen Erkrankungen positiv:

  1. Polysaccharide, die die Produktion von Lymphozyten im menschlichen Körper stimulieren;
  2. Ein bestimmtes Protein, Perforin, ist heute die einzige natürliche Verbindung im menschlichen Körper, die Krebszellen zerstören kann.

Veselka hat die Fähigkeit, überschüssiges Cholesterin aus dem Körper auszuscheiden, wodurch Pathologien des Herz-Kreislaufsystems hervorgerufen werden. Dank dieser Fähigkeit ist der Pilz eine gute vorbeugende Maßnahme, um einen Herzinfarkt, Schlaganfall oder eine hypertensive Krise zu verhindern.

Der Pilz enthält auch Substanzen, die Harnsäurekristalle in den Gelenken lösen und entfernen können. Aus diesem Grund behandelt Veselka viele Erkrankungen der Gelenke. Männliche Droge aus Veselka, die nicht schlechter ist als Viagra, kann männliche Macht zurückgewinnen. Der Pilz heilt effektiv Wunden, die sogar schwer zu heilen sind, und die Mineralien und Aminosäuren, aus denen der Pilz besteht, können die Haut reinigen und verjüngen.

Der Pilz ist reich an aktiven Phytonziden, die erfolgreich der Entwicklung von Viren und Bakterien widerstehen können, die für den menschlichen Körper schädlich sind. Aus diesem Grund wird Veselka zur Vorbeugung und Behandlung von Influenza, Herpes, Hepatitis eingesetzt. Die Wirksamkeit von Veselka besser als jedes andere Wort wird durch die Tatsache angezeigt, dass Zubereitungen davon heute als die wirksamsten bei der Behandlung von AIDS gelten.

Rezepte

Um das Medikament wirksam und sicher anzuwenden, müssen Sie genau wissen, wie es angewendet wird und wie es einzunehmen ist. Es gibt viele Rezepte für die Zubereitung und Verwendung verschiedener Arzneimittel aus einem Gelenk. In der überwiegenden Mehrheit - dies ist eine Tinktur des Pilzes auf Alkohol, genauer auf Wodka - seinem stellvertretenden Ersatz. Hier sind einige beliebte Rezepte für solche Infusionen.

Krebs-Tinktur-Rezept

6 zusammen mit den "Ei" -Pilzen gesammelt, die von Ablagerungen und Schmutz gereinigt wurden, zerkleinert, in ein Drei-Liter-Gefäß gegeben und Wodka eingegossen. Verschließen Sie den Deckel des Tiegels sorgfältig, um ihn an einem kühlen Ort mit stabiler Temperatur zu lagern: Keller oder untere Ablage des Kühlschranks.

Nehmen Sie diese Tinktur dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein. Für Menschen, die an solche Dosen von Alkohol nicht gewöhnt sind, gibt es ein besseres Programm: 1 Woche - trinken Sie es dreimal täglich für einen Teelöffel, den zweiten für den Nachtisch und den dritten für den Speisesaal. Es gibt jedoch eine allgemeine Regel: Unmittelbar nach der Einnahme des Medikaments sollten Sie unbedingt ein rohes Ei trinken.

Laut Bewertungen von Patienten, die die Wirksamkeit dieses Tools erfahren haben, hilft es manchmal, die Krankheit zu bekämpfen, selbst für die hoffnungslosen Patienten, deren Behandlung von der offiziellen Medizin abgelehnt wurde.

Universal Tinktur

50 g frische Champignons werden zerdrückt, in ein kleines Glas gegeben und mit einem Glas Wodka gegossen. Das Gefäß ist verstopft und wird 2-3 Wochen in den unteren Rost des Kühlschranks gestellt. Da die Tinktur als universell betrachtet wird, sind die Gebrauchsanweisungen ziemlich eigenartig:

  • 1–10 Tage - 1 Teelöffel 3-mal täglich vor den Mahlzeiten, unmittelbar nach der Einnahme mit einem rohen Ei abgespült oder mit einem Esslöffel Naturhonig beißen;
  • 11–13 Tage - Pause;
  • 14 Tage - dreimal täglich vor den Mahlzeiten in einem Esslöffel, auch mit Ei abwaschen oder Honig essen;
  • 15–24 Tage - ähnlich 1–10 Tage;
  • 25–28 Tage - Pause;
  • Tag 29 - ähnlich wie 14.

Bei dieser Grundbehandlung gilt die Behandlung als abgeschlossen. Wenn die Behandlung nach dem 29. Tag fortgesetzt werden muss, wird eine einwöchige Pause eingelegt, und anschließend wird eine weitere zweiwöchige Behandlung durchgeführt, wobei Tinkturen gemäß dem 1-10-tägigen Schema des Hauptgerichts genommen werden. Nach einer zweiwöchigen Pause können Sie den dritten zweiwöchigen Kurs belegen.

Tinktur gegen Psoriasis und Dermatitis

100 g frisch gepresste und 10 g trockene Bonbons werden in ein Glasgefäß gegeben und mit einem Glas Wodka gegossen. Beharren Sie mindestens 2 Wochen in einem fest verschlossenen Glas. Unfiltrierte Tinktur wird für Lotionen verwendet, in die Wattestäbchen eingetaucht und auf die betroffene Haut aufgetragen werden. Es wird angenommen, dass die Wirkung der Tinktur umso wirksamer ist, je länger der Pilz infundiert. Diese Aussage gilt für alle Rezepte Spirituosen Tinkturen Chelka. Sie können solche Tinkturen bis zu 2 Jahre aufbewahren.

Es ist wichtig! Alkoholtinktur - die einfachste, aber keineswegs der einzige Weg, um ein Medikament aus dem Pilz Veselka herzustellen. Wenn der Patient aus irgendeinem Grund keine alkoholbasierten Medikamente einnehmen kann, gibt es andere Wege, um ihn vorzubereiten.

Honig Tinktur Rezept

Zerrissener Pilz und natürlicher Honig werden zu gleichen Teilen gemischt. Die Tinktur sollte in einem Glas- oder emaillierten Gefäß an einem kühlen Ort aufbewahrt werden, wobei gelegentlich geschüttelt werden sollte, damit die Pilzstücke gleichmäßig mit Honig vermischt werden. Eine solche Honigtinktur ist ein gutes Mittel gegen Tuberkulose, Darm- und Magenerkrankungen sowie eine vorbeugende Maßnahme gegen Grippe und verschiedene Erkältungen. Es sollte täglich in kleinen Dosen, dreimal täglich, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen werden.

Wasserinfusion

Bei einer Erkrankung des Gastrointestinaltrakts anstelle von Alkohol ist es besser, eine Wasserinfusion von Käse vorzubereiten. Ein Teelöffel getrocknete, gehackte Champignons wird über ein Glas kochendes Wasser gegossen und 8 Stunden an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur stehen gelassen. Die Tinktur wird durch gefaltete Gaze in mehreren Schichten gefiltert, in drei gleiche Teile geteilt und tagsüber vor den Mahlzeiten getrunken.

Tinktur mit Zusatz von Pflanzenöl

Es gibt in der Vorratskammer der traditionellen Medizin und Rezepte für das Kochen von Tinktur des Pilzes Veselka unter Zusatz von Pflanzenöl. Die Proportionen der Zubereitung einer solchen Tinktur: Pro Liter Lein- oder Olivenöl werden 25 g getrocknete, zerkleinerte Champignons genommen und an einem kühlen Ort für einen Monat bestanden. Die gleichen Anteile werden bei der Herstellung von Tinkturen mit trockenem Rotwein beobachtet.

Gegenanzeigen und Einschränkungen bei der Verwendung

Veselka-Pilz ist ein erstaunliches Werkzeug, das die Menschen von Natur aus erhalten, um Gesundheits- und Heilungskrankheiten zu bewahren. Tinkturen und andere Medikamente aus dem Veselka-Pilz haben fast keine Kontraindikationen. Einschränkungen bei der Verwendung solcher Mittel sind Standard:

  • Kinder unter 12 Jahren;
  • stillende Mütter;
  • schwangere Frauen;
  • Menschen mit individueller Intoleranz.

Die letzten drei Einschränkungen sind bei der großen Mehrheit der Drogen inhärent. Kleinkinder sollten bis zum Alter von 12 Jahren keine pilzhaltigen Lebensmittel und Zubereitungen erhalten.

Volksheiler behaupten, dass die Fördermittel aus dem Pilz Veselka, vorbehaltlich der empfohlenen Dosis und der Gebrauchsanweisung, den Patienten nicht schädigen können. Es gibt jedoch keine zuverlässigen offiziellen Statistiken zu diesem Thema. In jedem Fall müssen Sie vor dem Beginn einer Behandlung mit Tinktur oder anderen Medikamenten mit kitschigem Käse einen Arzt konsultieren. Nur er kann aufgrund der Testergebnisse eine genaue Diagnose stellen und eine wirksame Behandlung vorschreiben.

Wunderbares Veselka hilft bei Krebs und anderen Krankheiten.

Eine Tinktur, die auf einem Pilz, einem Pilz, basiert, hilft bei der Behandlung schwerer Krankheiten wie beispielsweise Krebs. Darüber hinaus ist dieses Produkt nicht nur wirksam, sondern auch verfügbar, so dass jeder das Medikament daraus herstellen kann. Es ist wichtig, dass das Werkzeug universell einsetzbar ist und nahezu keine Einschränkungen aufweist.

Rückblick

Wegen der Auswirkungen, die gewöhnliches Veselka auf den Körper hat, wird es zu Recht als die Königin der Pilze angesehen. Pilze sind an vielen Stellen zu sehen, aber der Pilz ist meistens in Nadel- und Laubwäldern zu finden. Eine der ungewöhnlichen Eigenschaften dieses Pilzes ist sein schnelles Wachstum, das fünf Millimetern pro Minute entspricht. Aus demselben Grund beträgt sein Leben maximal drei Tage.

Zu Beginn der Reifung ähnelt der Pilz in seiner Erscheinung einem Regenmantel, aber nach etwa einer Woche Keimen erhält er seine wahre Form. Für die Behandlung der am häufigsten verwendeten sogenannten Pilzeier enthält dieser Teil die größte Anzahl an Nährstoffen. Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie ein Arzneimittel vorbereiten.

Rezepte

Rezept 1

Diese Tinktur gilt als universell, da sie für viele Krankheiten eingesetzt werden kann. Sie können dieses Werkzeug leicht vorbereiten, indem Sie alle erforderlichen Komponenten auf Lager haben.

Zutaten:

  • 5 g getrocknetes Pilzpulver oder 50 g frisch;
  • 200 ml Wodka.

Kochen:

  1. Wenn Sie frische Rohstoffe eingenommen haben, mahlen Sie sie.
  2. Wodka-Pulver oder frische Champignons gießen.
  3. Zur Vorbereitung sollten Sie sich zwei Wochen bis mehrere Monate im Kühlschrank oder an einem anderen kühlen Ort aufhalten. Je länger das Medikament infundiert wird, desto stärker ist die Tinktur.
  4. Nach dem Begriff kann es für die Behandlung verwendet werden. Bei der Filterung ist das nicht nötig.

Rezept 2

Zutaten:

  • 200 g frische Eier;
  • 200g flüssiger Honig

Kochen:

  1. Pilzeier werden in einem Fleischwolf gut gewaschen und gehackt (Sie können ihn durch einen Mixer ersetzen).
  2. Honig zur Masse hinzufügen und gut mischen.
  3. In einem geschlossenen Glasbehälter im Kühlschrank oder an einem anderen kühlen Ort lagern.

Rezept 3

Zutaten:

  • 1 TL Pulver getrocknetes Veselka;
  • 1 Glas Milch;

Kochen:

  1. Die Milch zum Kochen bringen und etwas abkühlen.
  2. Milch in Pilzpulver gießen. 15 Minuten ziehen lassen.

Nützliche Eigenschaften

Die starke heilende Wirkung des Pilzes auf den Körper wird seiner einzigartigen Zusammensetzung zugeschrieben. Erstens enthält der Pilz Veselka flüchtige Substanzen, die wirksam gegen Influenzaviren, Hepatitis oder Herpes vorgehen können. Zweitens enthält der Pilz Perforin, den sogenannten Killer von Krebszellen. Der Pilz enthält auch Phytosteroide, weshalb die Verwendung von Arzneimitteln aus diesem Produkt bei Impotenz hilft. Darüber hinaus hat der Pilz Antihistaminika, wundheilende und schmerzstillende Wirkung und behandelt allergische Reaktionen gut.

Anwendung

Tinktur des Pilzes Veselka Wunder und hat eine breite Anwendung. Die nach dem ersten Rezept zubereitete Universaltinktur von Veselka hilft bei einer Vielzahl von Krankheiten. Meistens wird dieses Mittel des Pilzes bei verschiedenen Tumoren eingesetzt. Um sich von ihnen zu erholen, ist es notwendig, zweimal täglich eine Tinktur zu nehmen, einen ganzen Monat lang einen Teelöffel. Pilzmedizin wird 20 Minuten vor den Mahlzeiten getrunken, nur diese Anwendung ist korrekt.

Veselka behandelt Verbrennungen, Krampfadern, Gicht und Hautkrebs. Für zwei Wochen die Pilzlotionen zweimal täglich 1 Stunde lang auf die wunden Stellen auftragen. Zusätzlich zweimal täglich das Medikament oral 1 TL einnehmen. Dieselbe Methode kann verwendet werden, um Medikamente gegen Gastritis, Magengeschwüre und verschiedene Bauch- oder Nierenschmerzen einzunehmen.

Wenn Sie keinen Alkohol trinken können, verwenden Sie zur Behandlung ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel. Um es anzuwenden, ist es sehr einfach: 2-3 mal am Tag einen Esslöffel Honig-Pilz-Mischung 30 Minuten vor den Mahlzeiten verwenden. Auf diese Weise für ungefähr zwei Wochen heilen.

Im Falle von chronischer Bronchitis, laufender Nase, Halsschmerzen oder Grippe, bereiten Sie das Arzneimittel aus dem Pilz gemäß der dritten Verordnung vor, dann ist die Anwendung wirksamer. Trinken Sie jeden Morgen auf nüchternen Magen und vor dem Schlafengehen einen Pilz, bis Sie sich erholt haben. Falls gewünscht, können Sie die Milch im Rezept durch Limetten- oder Himbeeretee ersetzen. Es ist auch erwähnenswert, dass dieses Medikament auch hilft bei:

  • Hypertonie;
  • Atherosklerose;
  • Schlechtes Cholesterin;
  • Unfruchtbarkeit;
  • Gelenkschmerzen.

Gegenanzeigen

Veselka-Pilz hat fast keine Kontraindikationen für seine Verwendung, seine Verwendung ist breit. Es ist nicht wünschenswert, Kindern und schwangeren Frauen Arzneimittel aus diesem Pilz zu verabreichen. Es sollte bei Psoriasis und Rheuma mit Vorsicht angewendet werden, da die Anwendung die Krankheit verschlimmern kann.

Bewertungen

Nach Ansicht vieler Menschen hat der Pilz Veselka sein Leben zum Besseren verändert. Mit Hilfe des Pilzes konnten sie sich von einer so schweren Erkrankung wie Krebs erholen und begannen, Tinkturen auch für andere Krankheiten einzusetzen, selbst für die unbedeutendsten. Einige Leute begannen sogar, frische Pilzeier zu essen und sie zusammen mit Sauerrahm und Gewürzen zu Salaten zu geben. Trotz des ungewöhnlichen und nicht gerade angenehmsten Geruchs dieses Produkts verwenden und verwenden die Menschen es weiterhin zur Behandlung.

Rezepte für Köche. Rezepte der traditionellen Medizin mit einem fröhlichen Gemüt.

Nützliche und heilende Eigenschaften von Pilzen

Um die vorteilhaften Eigenschaften des Pilzes zu bestimmen, wurden Analysen der chemischen Zusammensetzung und andere wissenschaftliche Studien durchgeführt, die die folgenden Vorteile zeigten:

  • Pilz Veselka von Krebs. Die Zusammensetzung des Pilzes umfasst eine große Anzahl von, die Produktion von Perforin und Lymphozyten durch den menschlichen Körper, die das Auftreten von Krebszellen verhindern.
  • Verbesserung der Immunität Ein Teil der Phytoncide verbessert das Immunsystem und macht den Körper resistenter gegen Infektionen unterschiedlicher Art.
  • Antiallergene Eigenschaften: Medizinische Präparate des Pilzes können Allergien, Irritationen und verschiedene Ödeme lindern.
Das Medikament aus dem Pilz wird erfolgreich bei Erkrankungen des Verdauungsapparates, des Bewegungsapparates, der Atemwege, des Immunsystems und des Kreislaufsystems eingesetzt. All dies dank der Fähigkeit, die inneren Kräfte des Körpers zu stimulieren. Arzneimittel helfen, sich nach einer Strahlenexposition von schweren Krankheiten und komplexen Operationen zu erholen. Die Praxis hat die Wirksamkeit bei der Behandlung aller Arten von Hepatitis, Papillomen, Herpesviren und sogar HIV bewiesen. Die systematische Anwendung des Pilzes hilft, den Cholesterinspiegel zu senken und den Blutdruck zu normalisieren, was sich positiv auf das gesamte Herz-Kreislauf-System auswirkt.

Veselka ist nützlich bei der Vorbeugung und Behandlung von Bluthochdruck, Atherosklerose und Herzischämie. Alkoholtinkturen sollten jedoch niemals verwendet werden, es gibt Kontraindikationen für Leber- und Magenerkrankungen. In diesem Fall haben Abkochungen, die Magenschmerzen effektiv lindern, Leber- und Gelenkprobleme, eine heilende und entzündungshemmende Wirkung. Es werden auch getrocknete Pilze verwendet und zu Pulver zermahlen, die wie jedes andere getrocknete medizinische Rohmaterial infundiert und gebrüht werden können. Trockenform ist nicht weniger wirksam als Frischprodukt, Abkochung oder Tinktur.

Chemische Zusammensetzung

Pilze gelten traditionell als kalorienarmes Produkt. Kalorien Veseski roh ist 15-23 kcal. und das trockene Produkt erreicht 150 kcal. In den reifen Pilze enthalten Fette, Kohlenhydrate, Pilz- Polysaccharide, Mineralstoffe, flüchtige, Vitamine, sowie Essigsäure, Phenylessigsäure und propionavaya, fenilatsetataldegid, atsetataldegid und fenilkrotonovy-aldehyd, Schwefelwasserstoff, Methylmercaptan, Formaldehyd, Dihydrochalcon. Und dies ist nicht die gesamte Zusammensetzung, da die Eigenschaften vieler Komponenten noch nicht untersucht wurden, was auf das verborgene pharmakologische Potenzial des Pilzes hindeutet.

Methoden der Verwendung von fröhlichen gewöhnlichen in der gesunden und therapeutischen Ernährung

Der Pilz als therapeutisches Mittel kann intern als starkes Antitumormittel verwendet werden. Dies liegt an dem hohen Gehalt an Phytonziden sowie an Substanzen, die die Produktion von Lymphozyten stimulieren, die den Zustand der menschlichen Immunität bestimmen. Dies ist auf die verstärkte Bildung von Perforin zurückzuführen, einem besonderen Proteintyp, durch den Lymphozyten körpereigene Zellen zerstören, darunter auch maligne.

Passt es zu Essen und Drogen?

Pilz und Zubereitungen daraus werden mit allen Lebensmitteln und Medikamenten kombiniert. Auch bei der Behandlung bösartiger Tumoren ist Veselka einer der Bestandteile des "Pilz-Dreiklanges". Bei der Behandlung von Bluthochdruck wird in Kombination mit dem Shiitake-Pilz eingesetzt.

Wie Tinktur aus Pilz Spaß machen, seine Anwendung für medizinische Zwecke

Tinktur kann aus 50 g frischen Rohstoffen oder aus 5 g trocken hergestellt werden. 200 ml 40% iger Alkohol wird gegossen, in einen Kühlschrank gestellt und für mehr als zwei Wochen infundiert. Nehmen Sie zweimal täglich drei Esslöffel Tee zu sich. Für die Zubereitung der Infusion zum Zwecke der äußerlichen Verwendung von Rohstoffen nehmen Sie 2-mal mehr. Infusion behandelt Geschwüre zweimal täglich mit Kompressen und Lotionen.

Ein Teelöffel Pilzpulver wird mit einem Glas gekochter Milch gegossen. Nach dem Abkühlen auf eine angenehme Temperatur wird es mit dem gesamten Inhalt gerührt und getrunken. Morgens und abends zweimal täglich während der Woche mit trockenem, anhaltendem Husten, Lungenentzündung und Bronchitis auftragen. Die Wirkung ist wirksamer als bei vielen Medikamenten, hat aber keine Nebenwirkungen.

Wie wählt man ein gutes Produkt aus?

Die Pilze beginnen im Mai zu sammeln und die Saison endet im Oktober. Sie sehen aus wie ein großes Hühnerei. Eine Woche gebildet, nach 15 Minuten wächst. Finden Sie durch einen weitreichenden eigenartigen Geruch. Es werden nur junge Exemplare ausgewählt, die notwendigerweise von den Eiern gereinigt werden und erst dann für Lebensmittel geeignet sind. Als Medikament wird der Pilz nur in der „Ei-Phase“ geerntet. Es gibt fast keine Ware zum Verkauf

Wo wächst Pilz?

Der Pilz wächst in allen Laubwäldern, beginnend mit dem europäischen Teil und endet mit dem Fernen Osten.

Wie Pilzspaß nehmen

Shepherd Tinktur wird dreimal täglich bei einer Tumorerkrankung eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten in Höhe eines Esslöffels verwendet. Bis der Körper sich daran gewöhnt hat, nehmen sie für die erste Woche einen Teelöffel, für die zweite einen Nachtisch und dann bis zum Ende des Kurses einen Speisesaal. Die Behandlung ist wie folgt: Nach einem Monat Einnahme des Arzneimittels wird eine Woche Pause eingelegt, nach der zweiten - zwei Wochen Pause und dann im dritten Monat. Zwischen den Kursen machen sie eine Pause von 3 Wochen, und jeder fängt von neuem an, bis er sich vollständig erholt hat. Dies ist eine klassische Methode, um Spaß zu machen, aber es können auch andere Methoden verwendet werden. Bei der Behandlung von Kindern wird der Verlauf und die Dosierung mit dem Arzt besprochen.

Speicherfunktionen

Verwendet in der Nahrung "Eier" nach der Sammlung nicht waschen. Bodenpartikel werden von ihnen entfernt und mit einem feuchten Tuch abgewischt. Zum Trocknen sitzt das fröhliche Gemüse auf einem dicken Faden. Die Trocknung erfolgt in einem warmen, trockenen und belüfteten Raum ohne direkte Sonneneinstrahlung. Trockner sind dafür gut geeignet. Das getrocknete Produkt wird in Gläser gestellt und an einem dunklen Ort aufbewahrt. So können Pilze länger als zwei Jahre gelagert werden.

Schaden und Kontraindikationen

Veselka Behandlung ist gut mit der Verwendung von Grüns kombiniert. Menschen, die Probleme mit der Onkologie haben, sollten kein Fleisch und Süßigkeiten essen, sondern übrigens Koriander, Gemüsesalate, Blätter, alle mit Dressing und Pflanzenöl.

Veselka-Pilz ist ein erstaunlicher Pilz, sowohl in Bezug auf seine nützlichen Qualitäten als auch auf das Aussehen. Seit der Antike bekannt für seine heilenden Eigenschaften, die bei vielen Krankheiten eingesetzt werden. Dieser Pilz hat viele Namen-Synonyme: Emporkömmling, Shamotnik, Hexenei usw.

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften Veselka

13 wichtige Aminosäuren, eine Vielzahl von für einen Menschen notwendigen Mikro- und Makroelementen und verschiedene biologisch aktive Verbindungen wurden in der Zusammensetzung von Veselka gefunden.
Veselka-Pilz enthält auch Phytosteroide, die den männlichen Hormonen ähneln. Daher werden schwule Frauen als Aphrodisiakum und als Mittel zur Impotenz verwendet. Einige Substanzen im Pilz haben die Eigenschaft, das schädliche Cholesterin im Blut zu senken, da sie dessen Ausscheidung erleichtern.
Ein weiterer wichtiger Bestandteil dieses natürlichen Mittels sind Phytonzide. Sie töten Hepatitis-Viren, Herpes-Viren und sogar bis zu einem gewissen Grad das AIDS-Virus. Verschiedene Mucopolysaccharide wirken sich auch günstig auf die Gelenke aus. Die Mineralien des Pilzes Veselka tragen dazu bei, den Zustand der Haut zu verbessern, lange nicht heilende Geschwüre und Dekubitus zu heilen.
Biologisch aktive Verbindungen stimulieren die Aktivität des Nerven-, Herz- und anderen Körpersystems, dh sie wirken allgemein tonisch.
Dank dieser reichhaltigen Komposition verwendet der Upstart:

  • die Wundheilung beschleunigen
  • als Anti-Krebs- und Antihypertensivum
  • zur Behandlung von Erkrankungen der Nieren, Haut, des Verdauungssystems usw.

Anti-Tumor-Wirkung

Besonders hervorzuheben ist die Antitumorwirkung des Heilpilzes. Einige Polysaccharide beeinflussen die Produktion von Porphyrin im Körper, was sich negativ auf die Tumorzellen auswirkt. Es trägt zur Zerstörung ihrer Zellwand bei, so dass die Zelle einfach verschwindet.
Es wurde festgestellt, dass bei der Verwendung von Hexeneiern antitumorzytotoxische Lymphozyten mehr als doppelt so aktiv waren. Darüber hinaus wird diese Aktivität in Bezug auf atypische Zellen sowohl bei gutartigen als auch bei malignen Tumoren beobachtet. Daher ist der Pilz Veselka für therapeutische Eigenschaften Chaga nicht unterlegen, der als Antikrebsmittel bekannt ist.
Veselka reduziert auch die Schwere der Nebenwirkungen von Strahlentherapie und Chemotherapie eines Krebstumors an jedem Ort und Typ.

Adiantum: zu Hause wachsen und heilende Eigenschaften

Gegenanzeigen

Trotz all seiner positiven Eigenschaften hat der Pilz Kontraindikationen für die Anwendung.
Dazu gehören:

  • Schwangerschaftszeit;
  • Alter der Kinder (bis 6 Jahre);
  • Stillzeit;
  • individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile des Pilzes.

Wichtig: In jedem Fall sollten Sie vor der Verwendung des "Upstart" einen Arzt aufsuchen.

Nebenwirkungen

Es wird vermutet, dass Veselka praktisch keine schädlichen Substanzen enthält und daher keine nachteiligen Ereignisse für den Körper verursacht. Bei langfristiger Anwendung im Inneren des Pilzes kann Merry jedoch eine Nebenwirkung in Form von dyspeptischen Symptomen (Verdauungsstörungen) haben. Zum Beispiel kann eine Person Übelkeit, Appetitlosigkeit, Durchfall oder Bauchschmerzen verspüren. Das ist aber selten.

Wo kann man Veselka sammeln?

Wenn Sie die medizinischen Eigenschaften des Pilzes nutzen möchten, ist die Frage, wo diese natürliche Medizin wächst, das erste, was Ihnen in den Sinn kommt. Schließlich haben viele diesen Pilz noch nie gesehen. Es wird angenommen, dass Fröhliches in Nadelwäldern häufiger ist. Aber manchmal kann es in Laubwäldern und Waldgürteln gefunden werden.
Eine weitere wichtige Frage ist, zu welcher Jahreszeit dieser wunderbare natürliche Heiler wächst. Im Allgemeinen kann es in einem beliebigen Zeitraum gefunden werden, der im Mai beginnt und im Oktober endet. Der Höhepunkt des Wachstums liegt jedoch im Juni - Juli.

Tipp: Wenn Sie nicht wissen, wann Sie den Pilz Veselka am bequemsten abholen, denken Sie daran, dass der beste Zeitraum um den Tag von Ivan Kupala herum liegt. Deshalb wird manchmal "Hexenei" mit der Farnblume verglichen, die in der Nacht von Ivanovs Tag (7. Juli) gesucht werden muss.

Wenn Sie Veselka finden, können Sie versuchen, es auf Ihrem Land anzubauen. Dann musst du es nicht mehr im Wald sammeln.
Diese Art von Pilz ist in jungen Jahren nicht leicht zu erkennen. Zuerst sehen sie aus wie ein normaler Regenmantel oder ein ovales Hühnerei. Sie sind mit einer dünnen, mattweißen Schale bedeckt. Wenn es wächst, bricht es, und es wird eine Masse gelatineartiger oder gelatineartiger Konsistenz gezeigt. Eine solche Schleimhaut wird gelb oder oliv. Veselku gilt als der am schnellsten wachsende Pilz. Sie kann in 1 Minute um 5 mm wachsen.

Die Pilzbehandlung (Pilztherapie) wird zu einem der beliebtesten Bereiche der traditionellen Medizin. In unseren Wäldern wachsen wirklich wundersame Pilze, die von unseren Vorfahren schon seit langem erfolgreich in verschiedenen Pathologien eingesetzt werden. Und zweifellos ist der erste Wunderarbeiter in dieser Liste ein erstaunlicher Spaßpilz, dessen heilende Eigenschaften nicht zu unterschätzen sind.

Pilzspaß: nützliche Eigenschaften

Eines der erstaunlichsten Geschöpfe der Natur ist der Pilz. Es ist in allem ungewöhnlich, vom Aussehen bis zu den erstaunlichen heilenden Wirkungen auf den menschlichen Körper.

"Schamloser" Pilz hat viele lustige Spitznamen

Veselka ist nicht der einzige Name dieses Wunderpilzes. Beeindruckend ist schon der offizielle Name. In Latein klingt es schön - Phallus impudicus, aber unerwartet übersetzt - Phallus schamlos. Um den lateinischen Namen und die lokalen Spitznamen des Spaßes zusammenzubringen - srammotnik, Emporkömmling, Hexenpilz, verdammte Eier, Erdöl.

Der Anschein von Spaß wurde von den klugen britischen Frauen geschockt. Es heißt, die Tochter des berühmten Charles Darwin, der Verfechterin der Gleichstellung der Geschlechter, Henrietta Emma, ​​habe sich verpflichtet, die Keuschheit der Mitbürger zu schützen. Sie ging im Morgengrauen in die umliegenden Wälder für eine gnadenlose Pilzsuche. Ich habe jede Party persönlich mit Füßen getreten oder mit einem Stock zertrümmert - damit der unanständige Pilz die Damen nicht in Verlegenheit bringt, die später einen Morgenspaziergang machen würden.

"Verdammte Eier" ist nur die erste Entwicklungsstufe eines merkwürdigen Pilzes. Weiße Kugeln, die banalen Regenmänteln sehr ähnlich sind, wachsen aus Pilzsporen heraus und liegen für einige Zeit völlig harmlos unter Laub- oder Mischwaldbäumen oder sogar unter einem Zaun.

"Teufelseier" nicht größer als Hühner

Tatsächlich reift in diesem Ball ein nützlicher Pilz in Gelee. Dann kommt der Moment, in dem der ledrige Film des Eies platzt und der hohle Pilzpfeil buchstäblich aus ihm herausbricht und einen atemberaubenden, unvergleichlichen Geruch verbreitet.

Eine Hexe wird in die von Schleim bedeckte Welt hineingeboren und wächst unglaublich schnell - bis zu 30 Zentimeter pro Stunde. Bei dieser Gelegenheit wird der Pilz im Guinness-Buch der Rekorde aufgeführt.

Was riecht nach einem Pilz, wie man ihn findet und speichert

Für den "Geschmack" finden erfahrene Pilzsammler ihren Schatz. Sie erzählen ganz anders, wie der Spaß aussieht: Jemand spricht von einem unerträglichen Gestank, der wie Aas oder verrottetes Zeug aussieht, und jemandem über einen süßen und zarten Blütenduft.

Übrigens nennen die Briten Spaß "Stinkhorn", was als "Stinker" übersetzt wird.

Darüber hinaus zieht das spezifische Aroma der Fröhlichkeit nicht nur Pilzsammler an, sondern auch Insektenhorden. Käfer und Fliegen essen gierig Pilzschleim, der mit Sporen gesättigt ist. Wenn es etwas spät ist, bleibt ein Wunderpilz im wahrsten Sinne des Wortes nur ein feuchter Ort. Insekten verbreiten lustige Sporen über weite Strecken, was die Entstehung neuer Pilzkupplungen an völlig unerwarteten Orten erklärt.

Für medizinische Zwecke sammeln oder "Eier" oder junge Fröhlichkeit. Je älter der Pilz ist, desto geringer ist der Nutzen. Bis zu einem sehr hohen Alter leben diese Pilze jedoch normalerweise nicht, Insekten fressen sie früher. Daher suchen Experten normalerweise morgens immer noch Spaß.

Fun Pilz ist am häufigsten in der Dämmerung der Predawn zu finden.

Interessanterweise fällt die Hauptsaison dieser Pilze überraschend mit dem heidnischen Feiertag von Ivan Kupala zusammen. Kräuterkunde vergleichen es mit der mystischen Farnblume und gehen entweder in der magischen Nacht selbst oder ein paar Tage später oder früher auf die Suche. Dies sind jedoch mehr Mythen als die Wahrheit: In der Tat finden sie den ganzen Sommer über, von Mai bis September, Spaß.

Manchmal wachsen die geernteten Pilze zu Hause - sie graben einfach ein Ei mit einer kleinen Wurzel und pflanzen es in einen gewöhnlichen Blumentopf, der mit Erde aus dem Wald gefüllt ist. Aber auch ohne Land wird sich ein gebrochenes Ei noch ein bis zwei Tage entwickeln. Fröhlich wird ziemlich groß - bis zu dreißig Zentimeter.

Es wird getrocknet oder mit Wodka konserviert, wodurch die medizinischen Eigenschaften bis zu zwei Jahre erhalten bleiben. Pilzbrühen werden für eine sehr kurze Zeit gelagert. Es ist nicht wert für die zukünftige Verwendung einzufrieren - es wird einen bedeutenden Teil seiner heilenden Eigenschaften verlieren.

Wie man Spaßpilz sammelt - Video

Nützliche Eigenschaften und Zusammensetzung: Was kann fröhlich heilen

Dieser Trend der traditionellen Medizin, als Fungoterapiya, kam aus dem geheimnisvollen Osten. Aus dem Japanischen übersetzt bedeutet "Pilz" "Pilz". Exotische japanische, chinesische und koreanische Shiitake-, Maitake-, Cordyceps- und Lingzhi-Pilze befinden sich auf Mode und Preisen. Die Behandlung von Heilpilzen seit der Antike wurde jedoch von slawischen Heilern praktiziert und sie waren jovial außer Konkurrenz.

Der Pilz, der in unseren Wäldern frei wächst, übertrifft in vieler Hinsicht die östlichen "Brüder" an Heilkraft

Herbalists fügten verschiedenen Medikamenten oder gekochten Tränken daraus fröhliche Speisen hinzu, ohne jegliche Verunreinigungen - der Hexenpilz hat die Kraft und allein genug, um sehr schwere Krankheiten zu heilen:

  • Krebserkrankungen und sogar AIDS;
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes, der Leber und der Nieren;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf- und Nervensystems;
  • Arteriosklerose und Hypertonie;
  • Schilddrüsenfunktionsstörung;
  • Virushepatitis, Herpes und Grippe;
  • Gelenkentzündung, Rheuma und Gicht;
  • Geschwüre, Druckgeschwüre und andere schwer heilende Wunden, Psoriasis;
  • Allergien und deren Symptome;
  • Diabetes mellitus;
  • Blut- und Lymphkrankheiten;
  • Krampfadern und Thrombophlebitis;
  • weibliche Pathologien: Entzündungen, Mastopathie, Myome, Unfruchtbarkeit;
  • männliche Impotenz.

Die Zusammensetzung und die Eigenschaften dieses Pilzes versetzen die Vorstellungskraft

Eine solch beeindruckende Liste wird durch die Tatsache gestützt, dass der Spaß unglaublich reich an aktiven und oft einzigartigen biologischen Substanzen ist und dies seine kraftvollen heilenden Eigenschaften ausmacht. Die chemische Zusammensetzung des Pilzes wird dargestellt durch:

  • Fette;
  • Kohlenhydrate;
  • Phytonzide;
  • Phytosteroide;
  • Polysaccharide;
  • Antioxidantien;
  • Vitamine;
  • Aminosäuren;
  • Mineralien.

Eine besondere Rolle in dieser Liste spielen Phytonzide - ein Großteil der heilenden Eigenschaften der bizarren Naturschöpfung beruht darauf.

Krebsbehandlung

Pilzpolysaccharide regen den Körper an, spezifische zytotoxische Proteine ​​zu produzieren - Perforin, die sogenannten Krebskiller. Ihre Aufgabe ist es, geschädigte Zellen, insbesondere Krebs, zu zerstören. Perforine bilden Poren, winzige Löcher in ihren Membranen, eine Krebszelle verliert ihre Fähigkeit zu wachsen und sich zu teilen und stirbt schließlich.

Veselka-Präparate werden wirksam zur Behandlung von gutartigen und bösartigen Tumoren eingesetzt, die in Hals, Lunge, Uterus, Brustdrüsen und auf der Haut lokalisiert sind. Es gibt Beispiele für eine erfolgreiche Heilung von Neoplasmen anderer Lokalisation. Die Akzeptanz von Pilzzubereitungen sollte mit einer proteinarmen Diät kombiniert werden - entweder ganz auf Fleisch verzichten oder den Verbrauch auf ein Minimum reduzieren. In dieser Zeit sollten Sie möglichst viel Gemüse, Obst und vor allem grüne Salate hinzufügen, die mit hochwertigem Pflanzenöl gewürzt werden.

Verdammte Eier - Terrible Cancer Killers

Die Behandlung der Onkologie mit Hilfe biologisch aktiver Substanzen kann der Pilzspaß nur als Hilfsmittel angesehen werden. Nur der Arzt kann das grundlegende medizinische System ernennen. Selbstheilung ist extrem gefährlich - Sie können auf unvorhersehbare Weise wertvolle Zeit verlieren oder die Therapie schicken.

Leider ist Spaß ein eher seltener Pilz, dessen Zusammensetzung und Eigenschaften noch nicht vollständig erforscht sind. Die Wissenschaftler, die sich zweifellos mit seiner Forschung beschäftigen werden, haben noch viele glänzende Entdeckungen gemacht.

Rezepte der traditionellen Medizin

Pilzspaß zur Erholung und Gewichtsabnahme wird roh verzehrt und daraus hergestellte Zubereitungen zubereitet: natürlicher fermentierter Saft, Tinkturen und Abkochungen. Getrocknetes Pilzpulver wird zu Heilsalben und kosmetischen Cremes hinzugefügt.

Merkmale der Verwendung für medizinische Zwecke

Es muss daran erinnert werden: Wärmebehandlung schwächt die Kraft des Hexenpilzes. Erhitzen Sie niemals Zubereitungen mit frischem oder getrocknetem Abfall über 40 Grad.

Pilz- "Eier" - eine unschätzbare Ernte der Gesundheit

Aus demselben Grund werden fröhliche Frauen nur auf die Weise der „Großmutter“ getrocknet - an einer Schnur aufgereiht, weit weg vom Sonnenlicht. Das Einfrieren beraubt auch die heilenden Kräfte des Pilzes. Frische Pilze waschen sich nicht vor dem Gebrauch - sie wischen nur den Boden und Waldreste ab und wischen sie mit einem Schwamm oder Tuch ab.

Wie macht man Pulver?

  1. Schneiden Sie die verdammten Eier in dünne Platten und trocknen Sie sie gründlich ab - natürlich nicht in einem Ofen oder einem elektrischen Trockner.
  2. Zerkleinerte getrocknete Pilze zum Zustand des Pulvers auf der Mühle.
  3. Das Medikament ist hygroskopisch und sollte daher in einem fest verschlossenen Glasbehälter aufbewahrt werden.

Getrocknete Frohe - die Basis für die Zubereitung von Pilzpulver

  1. Bei Bronchitis, Tonsillitis und Lungenentzündung wird Pulver in heiße Milch gegeben:
    • gießen Sie ein Glas gekochte Milch mit einem Glas Teelöffel gemahlenen Pilzen;
    • bestehen und trinken Sie warm mit einer Pilzsuspension;
    • werden für eine Woche behandelt und nehmen morgens und abends ein Glas Geld ein.
  2. Bei Erkrankungen der Lunge, der Leber und der Verdauungsorgane sowie zur Vorbeugung von Virusinfektionen und der Onkologie eignet sich eine Mischung aus Pilzpulver mit Honig hervorragend für:
    • in einem Glas kandierten Honig einen Teelöffel Pulver rühren;
    • drei Stunden warm gehalten, dann im Kühlschrank weiter bestehen;
    • Die Portion wird bei einem dreimonatigen Empfang berechnet - jeden Morgen mit leerem Magen auf einem Kaffeelöffel.

Universaltinktur aus frischen Pilzen

  1. Gießen Sie drei Liter Wodka, 40-Grad-Mondschein oder natürlichen Rotwein 750 g Champignons - ungefähr zwanzig "Eier".
  2. Verwenden Sie für Tinkturen Glas-, Porzellan- oder Keramikgeschirr, das dicht verschlossen ist.
  3. Folk Remedies müssen mindestens drei Wochen im Dunkeln bestehen, der optimale Zeitpunkt für das Bestehen - zwei oder drei Monate.
  4. Am Ende der Infusion werden die Pilze nicht weggeworfen und auch nach und nach zu medizinischen Zwecken verwendet: Sie machen einen Balsam mit ihnen, verwenden sie oder essen sie einfach.

Die Tinktur des Pilzes ist universell und für die Heilung vieler Krankheiten geeignet

  1. Diese Tinktur ist universell und für die Heilung vieler Krankheiten geeignet.
  2. Das Regime ist ebenfalls universell, kann jedoch je nach Schwere der Pathologie und den Empfehlungen des Arztes angepasst werden.
  3. Normalerweise trinken sie zweieinhalb Monate lang zweimal täglich einen Teelöffel Tinktur und machen alle zwei Wochen vier Tage Pause.

Balsam bei Erkrankungen des Verdauungssystems, Krampfadern

  1. Nach der Infusion verbleibende Pilze werden zur Herstellung von Balsam verwendet.
  2. Fröhlicher Mahl- oder Mahlmixer.
  3. Bei 0,5 Kilogramm gehackten Champignons 3 Esslöffel Honig und einen Liter fertige Tinktur hinzugeben, mischen.
  4. Kühl und dunkel aufbewahren.

Heilbalsam wird innen und außen verwendet

  1. Balsam wird intern zur Behandlung chronischer Erkrankungen des Verdauungssystems verwendet.
  2. Volksheilmittel sollten eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit in einem Esslöffel getrunken werden.
  3. Die Behandlung dauert zwei Monate. Alle zwei Wochen müssen Sie fünf Tage Pause machen.
  4. Bei Krampfadern und Gelenkschmerzen ist es sinnvoll, die Problemzonen jeden Abend mit einem Balsam zu schmieren.

Tinktur aus Pilzpulver

  1. Fünf Esslöffel Pilzpulver gießen drei Liter Wodka.
  2. Um anderthalb Monate bei Raumtemperatur zu bestehen und gelegentlich zu schütteln.

Getrocknete Frohe - die Basis für viele Medikamente der traditionellen Medizin

  1. Die empfohlene Dosierung dieses Medikaments zur Behandlung innerer Krankheiten: Ein Liter Tinktur sollte innerhalb eines Monats, ein Teelöffel dreimal täglich eingenommen werden. Vor dem Verzehr von Lebensmitteln muss eine halbe Stunde lang Medizin eingenommen werden.
  2. Nach einem Monat Kurs sollten Sie eine Woche Pause machen, in der Sie Kräutertees aus Kräutern trinken können, die in Ihrer Krankheit gezeigt werden.
  3. Zur Prophylaxe wird die Dosis der Tinktur verdreifacht - trinken Sie einen Teelöffel auf leeren Magen.

Tinktur zur äußerlichen Anwendung bei rheumatoider Polyarthritis und anderen Krankheiten

  1. Große, junge Pilze schneiden in mehrere Teile und gießen ein Glas Wodka oder Mondschein.
  2. Tinkturglas dicht verschließen und mindestens drei Wochen an einem kühlen Ort aufbewahren.
  3. Filterung ist nicht erforderlich.
  1. Zur Behandlung von Krampfadern, Arthritis und Wundheilung.
  2. Die Wunden werden drei- bis fünfmal täglich mit Tinktur gerieben, bis sie vollständig geheilt sind.
  3. Krampfadern werden mit Lotionen behandelt (keine Kompressen!), Die zweimal täglich 20-30 Minuten lang angewendet werden.
  4. Bei rheumatoider Arthritis und anderen Erkrankungen der Gelenke bilden sich nachts zwei bis drei Wochen medizinische Bandagen.

Tinktur

  1. Ein Teelöffel Pilzpulver gießt 0,5 Liter warmes Olivenöl oder Leinsamen.
  2. Rühren und Beharren - einen Tag bei Raumtemperatur und eine weitere Woche im Kühlschrank, belasten Sie nicht.
  3. Eine Flasche Fröhliches Öl sollte vor Gebrauch kräftig geschüttelt werden, damit die Komponenten gemischt werden.

Fun Oil behandelt Erkrankungen des Verdauungssystems

  1. Bei äußerlicher Anwendung heilt das Spaßöl schnell Verbrennungen, Dekubitus und trophische Geschwüre - Wunden sollten zwei- bis dreimal täglich geschmiert werden.
  2. Die Anwendung des Medikaments im Inneren wird für die Behandlung von Erkrankungen des Magens, des Darms und der Nierenentzündung empfohlen - ein Volksmittel, das der Teelöffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten einnimmt. Die Behandlung dauert einen Monat mit sieben Tagen Pause.

Es ist nicht wünschenswert, bei Problemen mit der Leber Öltinktur zu verwenden.

Infusion bei Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, Prostatakrankheiten

  1. Kochen Sie das Wasser und kühlen Sie es ein wenig ab.
  2. Gießen Sie abends ein Glas warmes Wasser in eine Thermoskanne und mischen Sie einen Teelöffel Pilzpulver.

Pilzvergnügen - das stärkste Aphrodisiakum und Vormund der Gesundheit von Männern

  1. Am Morgen steht die Infusion bereit - Sie müssen sie dreimal vor den Mahlzeiten trinken.
  2. Dieses sanfte und wirksame Mittel hilft bei der Behandlung von Problemen des Gastrointestinaltrakts.
  3. Bei regelmäßiger und langfristiger Anwendung (mindestens drei Monate) sind selbst alte Geschwüre im Magen und Darm vernarbt.
  4. Nach jedem Einnahme-Monat sollte die Infusion für eine Woche unterbrochen werden.
  5. In gleicher Weise wird die Infusion auch zur Stärkung der Gesundheit von Männern eingesetzt: zur Behandlung von Prostatitis, Adenomen und zur Verbesserung der Potenz.

Heilkerzen für die Gesundheit von Frauen

  1. Kakaobutter im Wasserbad schmelzen.
  2. Pulver hinzufügen, wenn die Temperatur des Öls 40 Grad nicht überschreitet.
  3. Rühren Sie die Zutaten gründlich um, bis sich die Masse verdickt.
  4. Schneiden Sie die Lebensmittelfolie in Rechtecke von der Größe von Bonbonpapier.
  5. Aus einer sich verfestigenden Mischung Kerzen formen und in Folie einwickeln.
  6. Bewahren Sie die fertigen Kerzen im Kühlschrank auf.

Kerzen zu heilen auf der Basis von Merry können zu Hause gemacht werden

  1. Kerzen werden zur Behandlung von Hämorrhoiden, Entzündungen, gutartigen und bösartigen Tumoren, Genitalinfektionen und weiblichen Krankheiten verwendet.
  2. Je nach Ort der Pathologie wird eine Kerze in den After oder in die Vagina eingeführt.
  3. Die Behandlung wird einmal täglich vor dem Zubettgehen durchgeführt.
  4. Der Behandlungszyklus beträgt zehn Tage. Der gesamte Kurs besteht aus drei oder vier Zyklen mit wöchentlichen Pausen.

Fermentierter Saft zur Behandlung von Leber, Diabetes, Blutreinigung

  1. Drei-Liter-Flasche mit Champignons gefüllt, in große Stücke geschnitten.
  2. Verschließen Sie die Flasche und gären Sie zehn Wochen lang bei Raumtemperatur an einem dunklen Ort für die Fermentation.
  3. Den Saft durch mehrere Schichten Gaze auspressen und in eine undurchsichtige Flasche füllen.

So wird fermentierter fermentierter Saft hergestellt.

  1. Nehmen Sie für die Behandlung von Leber und Diabetes dreimal täglich einen Teelöffel Saft für einen Monat ein.
  2. In der gleichen Dosierung hilft das Volksheilmittel bei der Reinigung von Blut und Lymphe, normalisiert hohen Blutdruck, stärkt das Immunsystem und wirkt stark vorbeugend gegen Erkältungen und Virusinfektionen.

Anwendung in der Onkologie

Frische Pilze eignen sich am besten zur Vorbeugung und Behandlung der Onkologie. Während der gesamten Saison, von Mai bis September, werden sie in der reifen Ei-Phase geerntet und roh verzehrt, ein oder zwei Stücke pro Woche. Um das Produkt schmackhafter und besser assimiliert zu machen, werden daraus kleine Portionen Salat hergestellt: in dünne Platten schneiden, mit Gemüse bestreuen und mit Sauerrahm füllen.

Pilzsalat - Schutz vor Krebs

Eine universelle Tinktur aus Wodka-Spaß bei onkologischen Erkrankungen ist wie folgt:

  • Vom 1. bis zum 10. und vom 15. bis zum 24. Tag trinken sie dreimal täglich vor den Mahlzeiten einen Teelöffel und waschen jede Dosis mit einem rohen Ei (vorzugsweise Wachtel) ab;
  • machen Sie vom 11. bis zum 13. Tag eine Pause;
  • am 14. und 29. Tag - wie in den ersten 10 Tagen, jedoch wird eine einzelne Dosis von einem Teelöffel auf einen Esslöffel erhöht;
  • ab dem 25. Tag - zwei Wochen Pause;
  • zwei Wochen Empfang nach dem Schema der ersten zehn Tage.

Veselki kann der Onkologie widerstehen

Fermentierter Fruchtsaft wurde mehrmals am Tag sanft über die Stelle des Tumors in die Haut eingerieben.

Wichtig: Alle Programme zur Aufnahme eines nationalen Rechtsmittels sollten mit dem anwesenden Onkologen abgestimmt werden!

Für die Schönheit: Anwendung in der Kosmetik

Pilzgelee, das im "Ei" fröhlich enthalten ist, hat eine starke verjüngende Wirkung auf die Haut. Es reicht für 15 Minuten, um auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufzutragen. Dieses einzigartige Naturprodukt verschwindet und der Teint verbessert sich. Masken werden nach Möglichkeit in der ganzen Pilzsaison in ein oder zwei Tagen hergestellt.

Pilzgelee - das wertvollste Produkt der Kosmetik

Erfrischt und strafft perfekt die Hautlotion, die morgens und abends das Gesicht abwischt. Es ist sehr einfach, solch ein kosmetisches Produkt herzustellen: Sie müssen zwei Esslöffel Spiritus-Tinktur aus einem Glas Mineralwasser in ein Glas Mineralwasser gießen.

Fügen Sie einen Teelöffel dieser Tinktur zu Ihrem Lieblings-Shampoo hinzu, sowie zu gewöhnlichen Gesichts- und Körpercremes - ein paar Tropfen Geleeöl - das Ergebnis wird Sie überraschen und begeistern.

Zum Abnehmen

Durch die aktive Stimulierung der Stoffwechselvorgänge im Körper und die Normalisierung der Arbeit aller Verdauungsorgane trägt der wunderbare Spaßpilz zur Fettverbrennung bei.

Für die Zeit der Gewichtsabnahme sollten Sie den Empfang mit einer geeigneten Diät und Bewegung kombinieren. Drei Mahlzeiten pro Woche reichen aus, um das Abendessen mit einem halben Pilz „Ei“ und einer Tasse ungesüßten grünen Tees zu ersetzen, so dass in einem Monat zwischen sieben und zehn Kilogramm verloren gehen. Gleichzeitig behält die Haut ihre Frische und Elastizität.

Die Hälfte dieses „Eies“ zum Abendessen - und Sie bekommen Harmonie!

Als Option können Sie eine Infusion von Pilzpulver in Mineralwasser zum effektiven Gewichtsverlust einnehmen. In diesem Fall sollte das Glas des in der Nacht zuvor hergestellten Produkts in zwei gleiche Teile aufgeteilt werden. Trinken Sie zuerst mit leerem Magen und dann mit dem zweiten - zwei oder zwei Stunden vor dem Zubettgehen. Die Rezeption dauert drei Wochen.

Gegenanzeigen

Bei der Behandlung von Spaß ist es sehr wichtig, die Dosierung von Pilzpräparaten nicht zu überschreiten. In erster Linie handelt es sich um das aktivste Mittel, das auf einem Hexenpilz basiert - eine Alkoholtinktur, deren Missbrauch Störungen des Verdauungssystems und des Nervensystems verursachen kann. Es ist besser, auf seine Anwendung im Falle einer Verschlimmerung chronischer Erkrankungen des Herzens, der Leber und der Nieren sowie der Pankreasatrophie zu verzichten. Die mildere Wirkung auf Milch und Honig hat eine mildere Wirkung auf den Körper, aber selbst bei ihrer Einnahme können nachgewiesene Behandlungspläne nicht unterbrochen werden.

Das Vorhandensein von Autoimmunkrankheiten ist eine Kontraindikation für die Behandlung von Spaß, da die biologisch aktiven Substanzen des Pilzes die Immunität erhöhen und dies zu einer Verschlimmerung derartiger Krankheiten führen kann.

Sie können keine Drogen nehmen, die vor dem zehnten Alter von Pilzkindern betroffen sind, sowie Frauen, die ein Kind tragen und es stillen. Es gibt auch individuelle Kontraindikationen, die sich in der Unverträglichkeit von Volksmitteln äußern.

Was ist ein Spaßpilz?

Pilze sind die erstaunlichsten Kreaturen der Natur, und das ungewöhnlichste und heilendste Phänomen ist der Gewöhnliche Vesel (Phallus impudicus), ein Pilz, von dem nur wenige Menschen gehört haben, und noch weniger, der ihn gesehen hat.

Und wenn der berühmteste Pilz der Welt - Shiitake - aufgrund seiner heilenden Eigenschaften als anerkannter König der Pilze gilt, ist die Party zu Recht die Königin. Also:

Veselka gewöhnlich (Phallus impudicus)

Familie: Merry (Phallaceae).

Synonyme: Phallus unbescheiden, stachelig nach Morchel, Morchelkraut, Emporkömmling, verdammtes Ei, Hexenei, Sammotnik.

In der Tat ist dieser Pilz erstaunlich, wie die legendäre Farnblume, die an einem bestimmten Tag (von Ivan Kupala) und zu einer bestimmten Stunde gesucht wird, um einen Schatz dabei zu finden.

Und sie suchen ungefähr zur gleichen Zeit eine fröhliche Party, auch zu bestimmten Zeiten, und auch nach dem Schatz - nur Heilung.

Die spezifische Form des Pilzes und die Veränderung des Geruchs während des Wachstumsprozesses stießen bei den Menschen auf Interesse. Das „Hexenei“ galt als die beste Art, ein Liebesgefühl hervorzurufen, und ein reifer Pilz wurde als giftig betrachtet. Fröhliche Heiler, die seit der Antike benutzt wurden. In den Archiven gibt es Daten zur Verwendung von Veselka bei der Heilung sogar in der Kiewer Rus.

Übrigens, A.G. Lukaschenko nannte diesen Pilz "den nationalen Reichtum von Belarus".

In Borneo galten Frauen als Penisse toter Helden, die an den Orten ihres ruhmreichen Todes erschienen.

Wenn in Deutschland ein fröhliches Mädchen neben dem Grab aufwuchs, galt es als Beweis für das Vorhandensein verborgener Sünden und Verbrechen, die während des Lebens des Begrabenen nicht aufgedeckt wurden.

In Nigeria wurde der Pilz für magische Zwecke verwendet. Man glaubte, dass er den Zauberer zum Zeitpunkt der Gefahr für ihn unsichtbar machen könnte.

Im Norden Montenegros rieben die Bauern mit dem Schleim der Halsbullen vor dem lokalen Stierkampfanalogon, um sie stärker zu machen. Sie fütterten die Eier auch als Aphrodisiakum an junge Kobolde, damit sie zu guten Produzenten wurden.

Es ist bekannt, dass der berühmte Schriftsteller Balzac ein Magengeschwür mit einer Chelsea-Tinktur geheilt hat, die in St. Petersburg für ihn vorbereitet wurde.

A.S. Puschkin, der an einer Thrombophlebitis litt, verwendete auch eine fröhliche Tinktur. In vielen Ländern wird versucht, diesen Pilz industriell zu kultivieren, der noch nicht zu einem großen Erfolg geführt hat.

Beschreibung des Pilzes Veselka

Ein junger Pilz ist ein eiförmiger weißer Körper (im Volksmund als „verdammtes Ei“ bezeichnet), und er ist sehr schwer zu erkennen. Dieser Pilz liebt ziemlich alle Nadelwälder, obwohl er überall zu finden ist. Überraschend ist die Launenhaftigkeit und Unberechenbarkeit dieses Pilzes. Es wächst nie am selben Ort.

Veselka ist in der Regel nicht sehr groß und wird selten so groß wie ein Gänseei. Der Pilz ist anfangs einem gewöhnlichen Regenmantel sehr ähnlich, aber nicht so stark, hat aber ein besonderes gelatineartiges Fruchtfleisch. In seiner Struktur ähnelt es einer überreifen Pflaume oder einem Klumpen ungebleichtem Gelee. Etwa eine Woche lang bis zu einer bestimmten Größe, die für einen gewöhnlichen Pilz ausreichend groß ist, beginnt der Pilz Wunder zu zeigen. Daraufhin pickt eine kleine Niere hoch, die sich schnell in einen Fruchtstiel verwandelt, und dieses Bein beginnt unaufhaltsam nach oben zu streben, wie ein Lebewesen.

Ein Caplet wächst sehr schnell aus dem Ei, manchmal in 15 Minuten. Dieser Pilz ist ein Champion unter den Wachstumsgeschwindigkeitspilzen. Die Ergebnisse sind erstaunlich: 5 mm pro Minute! Der Fruchtkörper ist 3 cm lang, hat ein langes, dickes, leeres zerbrechliches Bein und eine Kappe, die mit braungrünem Schleim bedeckt ist. Cap Schleim enthält Sporen und stößt einen widerlichen Geruch aus, der Fliegen anzieht, die diese Sporen tragen. Dieser Pilz bleibt also mehrere Stunden stehen, danach bleibt nur noch ein feuchter Ort im direkten Sinne übrig.

Kommt in der gemäßigten Waldzone Russlands vor. Wächst auf Böden in Laub- und Mischwäldern, in Büschen, zwischen Gras, überall selten und nicht reichlich. Es ist eine optionale Symbiotrophie und kann Mykorrhiza mit Eiche, Buche, Linden und einigen Sträuchern bilden. Duldet keinen Frost und trägt von Juli bis Ende September Früchte.

Medizinische Eigenschaften des Pilzes Veselka

Veselka wächst auch in Westeuropa, und da das Interesse an Heilpilzen im Ausland jetzt unglaublich hoch ist (die Pilztherapie - die Wissenschaft der Heilpilze - gilt als eine Ära der neuen Entdeckungen), liegt der Schwulenspaß auf dem Labortisch. Und es wurde eine Sensation!

Derzeit ist es der einzige Pilz der Welt, der eine wirklich kolossale Antitumoraktivität gezeigt hat - am 10. Tag stoppen die Substanzen der Chellea das Wachstum und die Reproduktion von Krebszellen!

Es stellte sich heraus, dass seine Fähigkeit zur Entfernung von Cholesterin und niedrigerem Druck zweimal höher ist als die von Shiitake! Aber das ist noch nicht alles. Veselka-Pilzphytonzide waren auch aktiver - sie töten Herpesviren, Grippe, Hepatitis und sogar AIDS.

Behandelt lustige und bösartige Tumore (und alle anderen), löst gutartig auf, senkt den Blutdruck, behandelt Magen-Darm-Geschwüre, heilt die Nieren. Äußere Wodka-Tinktur Veselka heilt trophische Geschwüre, Wundliegen, Bisse, Wunden, Hautkrebs.

Veselka gewöhnlich ist ein Universalpilzmedikament, das bei fast allen Krankheiten eingesetzt wird (keine Kontraindikationen):

Der Pilz wird in folgenden Fällen verwendet und hat folgende Wirkungen:

  • Aktivierung der Antitumor-Immunfunktion des Körpers;
  • bewirkt, dass der menschliche Körper Perforin produziert, wodurch verhindert wird, dass sich Krebszellen teilen und sich zu einem Tumor entwickeln;
  • Resorption von bösartigen Tumoren (Sarkom, Melanom, Leukämie und anderen onkologischen Erkrankungen) und gutartigen Tumoren (Polypen, Zysten, Hypophysenadenom, Prostataadenom usw.);
  • entfernt Cholesterin, senkt den Blutdruck und verhindert die Entwicklung von Atherosklerose;
  • heilt Geschwüre des Gastrointestinaltrakts, wird für Hämorrhoiden, Fisteln und Fissuren in der Rektumschleimhaut verwendet;
  • tötet Viren von Herpes, Grippe, Hepatitis, Cytomegalovirus;
  • versteckte Infektionen zu zerstören, die Potenz zu erhöhen, Unfruchtbarkeit zu bekämpfen;
  • lindert Entzündungen des Magen-Darm-Trakts, der Nieren, der Leber, Entzündungen und Schmerzen in den Gelenken (Gicht);
  • der Pilz ist wirksam bei Thrombophlebitis, Lähmung, einer vergrößerten Schilddrüse;
  • Wenn es äußerlich angewendet wird, lindert es trophische Geschwüre, Druckgeschwüre, Gelenkschmerzen, Hauttumore, Psoriasis und Ekzeme, heilt Bisse, wirkt antipruritisch, narkotisierend.
  • dh zur Steigerung der Potenz ist ein starkes Aphrodisiakum.

Wasser- und Spiritus-Tinkturen werden aus frischen oder getrockneten Fruchtkörpern eines Scharniers verwendet. Laut den verfügbaren Daten stehen die Medikamente des Chefkochs nicht im Widerspruch zu anderen Darreichungsformen und Zubereitungen.

Der Quacksalberfahrung zufolge ist der Chelkasaft der gesündeste, und dieser Saft kann in jedem Reifungsstadium gewonnen werden. Je nach Stadium, in dem sich der Pilz entwickelt, kann der Saft isoliert werden, und verschiedene Krankheiten können behandelt werden. Am heilsamsten ist der Saft aus dem Pilz, der sich im Gelee-Stadium befindet. Dieser Saft heilt gutartige Tumore und Bluthochdruck.

Für Gicht, verschiedene Gelenkerkrankungen und Hautkrankheiten ist der Saft eines bereits ausgereiften Sporenpilzes besser geeignet, wahrscheinlich braungrüner Schleim, der sich zum Fliegen anzieht, hat bestimmte Auswirkungen auf die betroffene Haut und entzündete Gelenke. Übrigens, russische Heiler und Kräuterkundler behandeln Ekzeme mit diesem übelriechenden Schleim.

Es wird empfohlen, Männern über 25 Jahren und älter sowie Personen, die sich einer Operation unterzogen haben, und solchen Personen, bei denen "vaskuläre Dystonie" diagnostiziert wird, die Verwendung von Medikamenten der Frau zu vorbeugenden Zwecken zu empfehlen.

Wie ist der Vesel-Pilz einzunehmen?

Für den internen Gebrauch (bei Gastritis verschiedener Formen, bei Magengeschwüren, Nierenerkrankungen, bei Gicht, Polyarthritis, Lähmungen und Krebs):

Bei der Vorbereitung für den Innengebrauch werden die Eier des Pilzes mit einem trockenen Tuch abgewischt (Wäsche unerwünscht), geschnitten und mit Wodka (Mondschein) gefüllt.

Tinktur aus dem Pilz Veselka, Rezept 1:

5 g Pulver oder 50 g frische Eier von Hillock werden mit 200 ml Wodka gefüllt und 2 Wochen im Kühlschrank infundiert. Filterung ist nicht erforderlich. Je länger die Infusionsdauer ist, desto höher ist die medizinische Wirkung. Nehmen Sie von 1 TL bis 3 EL. Löffel abhängig von der Krankheit. Um beispielsweise den Druck bei Hypertonie zu senken, genügt 1 Teelöffel Tinktur zweimal täglich. Bei Tumorerkrankungen sollte am 1. eingenommen werden. Löffel 2-3 mal am Tag. Bei anderen Krankheiten (z. B. Prostatakrankheit) - 1 Teelöffel 2-3 mal täglich.

Eine vorbeugende Behandlung dauert 30 Tage (zweimal im Jahr), eine therapeutische Dauer 3-4 Monate.

Tinktur, Rezept 2:

Bei Gastritis verschiedener Formen, bei Magengeschwüren, bei Nierenschmerzen, bei Gicht, Polyarthritis, Lähmungen und onkologischen Erkrankungen.

5 g Pulver oder 50 g frische Eier von Hillock werden mit 200 ml Wodka (mit einer Stärke von bis zu 38%) gefüllt. 30 Tage lang an einem dunklen, feuchten Ort ziehen lassen, vorzugsweise im Kühlschrank (das Gefäß sollte mit einem Deckel abgedeckt werden). Die Infusion dauert 3-mal täglich und 1 EL. Löffel für 20 Minuten vor einer Mahlzeit während des Monats. Dann machen Sie eine Pause für 1-2 Wochen und nehmen Sie erneut eine Behandlung in Anspruch.

Tinktur, Rezept 3:

Ein besonderes Rezept für die Krebsbehandlung

6–7 frische Champignons (100 g), fein gehackt. Füllen Sie das Glas mit Champignons (1 l) bis zur Oberseite mit 50% igem Mondschein (kein Alkohol), schließen Sie den Deckel fest und stellen Sie ihn für 14 bis 21 Tage an einem dunklen Ort auf. Jeden Tag muss die Tinktur geschüttelt werden.

Behandlung: Der volle Kurs erfordert 3-4 Liter Tinktur, 20 Minuten vor den Mahlzeiten, 1 EL. Löffel 3 mal am Tag. Waschen Sie sich mit einem rohen, frischen Ei oder einem Teelöffel Honig ab.

Parallel dazu ist es notwendig, die Infusion von Chaga in jeder Form vorzubereiten und zu trinken. Die Chagovuyu-Tinktur sollte zweimal täglich für 1 Dessert getrunken werden. Löffel oder 1 TL morgens und abends. 1 Behandlung entspricht 1 Liter dieser Infusion und 300 ml dieser Infusion. Nach dem Kurs wird eine 10-tägige Pause eingelegt und die Behandlung wird fortgesetzt. Gleichzeitig können Sie sich einer Chemotherapie unterziehen, wenn diese von Onkologen verordnet wird.

Tinktur, Rezept 4:

5 g Veselka-Pulver mit Leinöl oder Olivenöl (150 ml) im Wasserbad erhitzen. Rühren 3 Stunden an einem warmen Ort halten (z. B. am Akku). Dann für 5 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Infusion filtert nicht. Nehmen Sie je nach Schwere der Erkrankung 1 TL oder 1 EL. Löffel 2-3 mal am Tag.

Tinktur, Rezept 5:

5 g Pulver Veselka gießen 200 ml warmes gekochtes Wasser. Bestehen Sie 8 Stunden. Vor Gebrauch umrühren. Trinken Sie 1/3 Tasse dreimal täglich für 20 Minuten, bevor Sie essen.

So bereiten Sie Tinktur aus dem Pilz Veselka für die äußere Anwendung zu:

Rezept 1

10 g trockener (100 g frischer) Bienenstock gießen Sie 200 ml Wodka und lassen Sie ihn zwei Wochen im Kühlschrank ruhen. Filterung ist nicht erforderlich. Behandeln Sie Geschwüre, Wunden und Tumore zweimal täglich in Form von Lotionen (keine Kompressen).

Bei der Zervixerosion werden mit einem Wattestäbchen mit einer 1: 2 verdünnten Ingwer-Tinktur, die in einer warmen Kamilleninfusion verdünnt wurde, Wattestäbchen verwendet. Diese Lösung eignet sich für Duschen sowie für Einläufe bei Hämorrhoiden.

Bei der Mastopathie wird die Pilztinktur des Pilzes mit Wasser halbverdünnt, mit Ton versetzt, ein Kuchen hergestellt und über Nacht auf die Brust aufgetragen. Am Morgen entfernen sie den Kuchen, waschen die Brust und tragen abends einen neuen Kuchen auf. Zur gleichen Zeit trinken 1 EL. Esslöffel Tinkturbienenstock dreimal täglich für einen Monat.

Rezept 2

Salbe für die Resorption gutartiger und bösartiger Tumore (Ovarialzysten, Gebärmutterkrebs, Fibrome, Sarkome, Metastasen, Lungenkrebs).

Um den Saft zuzubereiten, müssen Sie die rohen Pilze in ein Glas geben. Saft wird nach 2-3 Monaten Lagerung gebildet. Das Saugen von Saft verringert seine Aktivität nicht. Pilzsaft kann bis zu 5 Jahre gelagert werden. Es wird ausschließlich in Form einer Salbe folgender Zusammensetzung verwendet:

Veselka-Saft - 50%, Base, hergestellt aus Triethanolamin und Stearinsäure - 50%.

Es wurden keine Nebenwirkungen festgestellt.

Die Behandlung von Ovarialzysten und Uterusfibrom bis zur vollständigen Resorption dauert 1,5 bis 5 Monate. Für den Behandlungszyklus benötigt man 0,3 bis 1,0 Liter Salbe. Bei Zysten und Fibromyomen sollte die Salbe nahe am Tumor leicht auf die Haut gerieben werden - im Unterleib (einfaches Spreizen führt nicht dazu). Das Wachstum von Zysten und Myomen während des Zeitraums der Anwendung der Salbe wird in keinem Fall einer offiziellen Beobachtung beobachtet. Ein Jahr nach dem Auftragen der Salbe wurde nur in einem Fall das Wachstum von Myomen beobachtet.

In der traditionellen chinesischen Medizin wird der Pilz als Mittel gegen Rheuma eingesetzt. In der bulgarischen Volksmedizin wird Brust bei der Behandlung von Gicht und Epilepsie verwendet.

In Deutschland wird der Pilz als Heilmittel gegen Gicht und starke Bauchschmerzen eingesetzt.

In Indien diente ein Wasseraufguss von Hügeln als Volksheilmittel gegen Typhus.

Pilzsammeln Pilz und Vorbereitung für medizinische Zwecke

Sammeln Sie Fruchtkörper in jedem Stadium der Fruchtbildung, je nach Verwendungszweck oder Verwendungszweck.

Pilz Veselka beim Kochen

Essbar im Stadium "Ei". Die Haut wird vor dem Kochen entfernt, die Gelatineschicht wird entfernt. Die grüne Mitte wird in Öl gebraten oder in Sauerrahm geschmort. In seiner rohen Form schmeckt es wie etwas zwischen Kohl und Rettich.

Der Pilz wird in rohen Salaten (Salaten) verwendet und in Ländern wie Deutschland, Frankreich und China gebraten oder gedünstet.

Nach dem Buch von M. Vishnevsky "Heilpilze. Große Enzyklopädie.

Veselka-Pilz in der Onkologie ist eine der effektivsten Methoden, um Krebs mit Hilfe eines natürlichen Heilmittels zu beseitigen, das an der eigenen Datscha angebaut oder im Wald gefunden werden kann.

Gewöhnliche Witze werden auch als "Hexenei", "Sammotnik" und Phallus impudicus für das ungewöhnliche Auftreten eines erwachsenen Organismus bezeichnet. In der Phase der unterirdischen Entwicklung hat es eine ovale Form. Es ist die "Eier" Chelles mit Onkologie am meisten wert. Sie enthalten viele Arzneistoffe und Polysaccharide, die direkt auf Krebszellen wirken. Diese Aktie wird für das darauf folgende ungewöhnlich schnelle Wachstum angesammelt.

Vela Krebsbehandlung

Der Pilz hat praktisch keine Kontraindikationen und lässt sich gut mit chirurgischer Behandlung und Chemotherapie kombinieren. Sie müssen jedoch wissen, wie man in der Onkologie einen Schleier zieht, um den Körper optimal zu nutzen.

Die Form der Einnahme natürlicher Medikamente umfasst:

Verwenden Sie Rohmilch mit Sauerrahm und Salz (aber nur, wenn Sie sicher sind, dass Sie die richtigen Rohstoffe an einem umweltfreundlichen Ort gefunden haben).

Tinktur des Pilzes Veselka von Krebs auf Alkohol zur Verwendung innerhalb und äußerlicher Behandlung mit Lotionen;

Infusion von Wasser für Personen, die in Alkohol kontraindiziert sind;

getrocknetes Pilzpulver mit Milch getränkt;

Cancer Tinktur Tinktur Rezept ist das wirksamste im Kampf gegen die Onkologie. Das Arzneimittel wird in einer Apotheke verkauft. Wenn Sie es selbst zubereiten können, verwenden Sie frische Eier (4 Stück) oder Pulver (5 Esslöffel). Schneiden Sie das Produkt in Scheiben und gießen Sie ein Glas Wodka oder Alkohol von 40 °. Beharren Sie im Dunkeln und kühlen Sie mindestens 2 Wochen ab (je länger Sie halten, desto besser wird die Flüssigkeit mit nützlichen Substanzen gesättigt). Vor Gebrauch nicht aus dem Sediment entfernen.

Der Kurs dauert einen Monat, dann müssen Sie 6 Monate warten und die Therapie wiederholen. Trinken Sie das Elixier, bevor Sie 1 EL essen. l zweimal täglich. Nach und nach die Dosis auf 4 - 6 EL bringen. aber nicht mehr.

Die Behandlung des onkologischen Pilzes Veselka kann nicht als eigenständiges Mittel verwendet werden, aber als Auffrischungsmittel nach einer Chemotherapie liefert es gute Ergebnisse. Als vorbeugende Maßnahme ist der Pilz auch nützlich, aber im späteren Stadium wird er nicht zur Genesung führen, sondern nur die Schmerzen lindern und den Zustand des Patienten stabilisieren.

Tinktur auf Milch

In 1 Tasse Milch 2 TL rühren. Pulver getrocknete Pilze und kochen. Dann mit einem Deckel bedeckt, abkühlen und eine Stunde lang trinken. Diese Infusion kann jeden Tag bis zur Erleichterung konsumiert werden.

In solchen Fällen und auch wenn der Patient neben Krebs auch Probleme im Bereich der Verdauung hat, sollten Milch und Wodka beseitigt werden, indem man sie durch eine wässrige Pilztinktur ersetzt und ein Rohprodukt ("Eier") isst.

Das Rezept ist nicht kompliziert: Nehmen Sie 2 EL. l pulverisieren und in kochendes Wasser (500 ml) gießen. Schalten Sie den Brenner aus, decken Sie das Geschirr zu und lassen Sie das Arzneimittel einige Stunden stehen.

Trinken Sie das gefilterte Getränk für 2 Tage in nur 6 Empfängen (für mehr als 3 Tage steht die Abkochung nicht im Kühlschrank).

Außerdem können Sie auf Cahors Veses mit Wasser oder Olivenöl zubereiten.

Anti-Krebs-Eigenschaften und Wirkmechanismus

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie Sie Veses nach einer Bestrahlung trinken und Medikamente einnehmen, die Ihrem Körper helfen, die Krankheit so gut wie möglich zu beseitigen.

Der Pilz enthält die folgenden nützlichen Inhaltsstoffe:

Phytonzide, die schädliche Mikroorganismen abtöten,

Polysaccharide, die die Sekretion von Perforin stimulieren, wodurch Krebszellen zerstört werden,

Vitamine, die die Immunstärke des Patienten stärken,

Der Pilz befällt nur die betroffenen Zellen aufgrund von Antioxidantien und Polysacchariden. Der vermittelte Effekt besteht darin, den Körper von Giftstoffen zu reinigen, das Blut zu verdünnen, die eigenen Schutzeigenschaften der Person zu erhöhen, Virus- und Pilzinfektionen zu beseitigen, die den Zustand des Patienten verschlimmern, und sich nach einer chemischen oder chirurgischen Operation auf der Zellebene zu regenerieren.

Wo wächst Pilz?

Es ist nicht so leicht, den „sramotnik“ im Stadium des „Eies“ zu finden - er hat eine hellgraue Farbe, die Größe 6 x 5 cm und versteckt sich im Boden. Die Textur der "Kugel" gelatinös.

Die Suche nach einem Pilz ist in gemäßigten Klimazonen von Mai bis Oktober sinnvoll, sowohl in Laubwäldern als auch in Nadelwäldern. Besonders oft wird das "verdammte Ei" unter verschiedenen Büschen, Buche oder Eiche gefunden.

Zur Behandlung von geeignetem und gewachsenem Pilz mit einem Hut in olivgrüner Farbe (Größe - 10 - 30 cm). Zu dieser Zeit beginnt der Geruch eines Sturzes, von dem es abgesehen von seiner charakteristischen Form leicht zu erkennen ist.

Sammeln Sie keine Proben mit dunklen Kappen - sie können giftig sein.