Was machen Rizinusöl?

Schlaflosigkeit

Rizinusöl (Rizinusöl) wird aus den Samen einer Heilpflanze namens Rizinus (Ricinus communis L) hergestellt. Öl wird durch kaltes Pressen oder heißes Pressen hergestellt. Beim Kaltpressen wird Öl von höherer Qualität produziert, weshalb es in der Medizin und Kosmetik verwendet wird.

Rizinusöl hat eine viskose Konsistenz, ist transparent oder gelblich gefärbt, riecht leicht nach Wachs und hat einen unangenehmen Geschmack. Gefrierpunkt -16 Grad Celsius.

Zusammensetzung

Rizinusöl besteht zu 80% aus Ricinolsäurefetten, die restlichen 20% bestehen aus Ölsäurefetten und Linolsäure. Aufgrund der großen Menge Ricinolsäure in seiner Zusammensetzung besitzt Castorca eine große Anzahl nützlicher Eigenschaften.

Castorca trocknet aufgrund seiner Zusammensetzung nicht aus und bildet keinen Film, sondern kann zähflüssiger werden.

Rizinusöl Anwendung

Die Verwendung von Rizinusöl ist sehr umfangreich, wird jedoch meistens für medizinische Zwecke und für die Kosmetologie verwendet. Der Hauptgebrauch von Rizinusöl ist die Beseitigung von Verstopfung und Darmreinigung.

Äußerlich oft verwendet für kosmetische Zwecke zur Pflege von Haaren, Augenbrauen, Wimpern und Gesichtshaut. Als Teil von Salben und Balsam wird Castorca verwendet, um die Haut zu glätten, Haare zu stärken, Schuppen loszuwerden, Geschwüre, Wunden und Verbrennungen zu behandeln.

Für Verstopfung

Bei Verstopfung wird Rizinusöl in einer Dosierung von 15 bis 30 g (1 Esslöffel) für einen Erwachsenen verwendet, für Kinder über 12 Jahre beträgt die Dosierung 5 bis 15 g (1 Teelöffel).

Rizinusöl hat einen unangenehmen Geschmack, weshalb es besser ist, es mit etwas Orangensaft zu trinken, so dass es keinen Würgereflex gibt. Die Wirkung des Empfangs tritt innerhalb von 4-8 Stunden nach Verabreichung auf.

Darmreinigung

Die Verwendung von Rizinusöl ist effektiv für die Darmreinigung. Vor der Reinigung wird empfohlen, mehrere Tage auf Diät zu bleiben. Die letzte Mahlzeit sollte 5-6 Stunden vor Beginn der Reinigung liegen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Darm zu reinigen:

  • Rizinusöl wird mit Kefir und Kleie und 1 Löffel jeder Zutat gemischt. Die resultierende Zusammensetzung wird vor dem Zubettgehen auf leeren Magen eingenommen. Nach dem Eingriff ist es wünschenswert, eine Diät für mehrere Tage einzuhalten.
  • Rizinusöl mit Cognac hilft, den Darm nicht nur von Schlacken zu reinigen, sondern auch von darin lebenden Parasiten. Trinken Sie morgens auf nüchternen Magen 50 g Weinbrand, dann 50 g Rizinusöl und trinken Sie nach 5-10 Minuten süßen Tee. Um den Körper vollständig von Würmern zu befreien, wird empfohlen, diese Prozedur bis zu dreimal auszuführen.

Es wird nicht empfohlen, das Reinigungsverfahren mit Cognac 1 mal in 2 Jahren öfter durchzuführen!

  • Ein anderer Weg ist Zitronensaft mit Rizinusöl. Die Menge des Rizinusöls hängt vom Gewicht Ihres Körpers ab, weil Es ist notwendig, 1 Gramm Castorca pro kg einzunehmen. Zitronensaft braucht 2 mal mehr, weil 1 Gramm Castorca benötigt 2 Gramm Zitronensaft. Dann warmes Rizinusöl mit Zitronensaft. Nach der Reinigung wird empfohlen, eine Diät für mehrere Tage einzuhalten.

Verwendung im Freien

Externe Verwendung von Rizinusöl ist die Entfernung von Pigmentflecken. Die Pigmentflecken wurden 10 Minuten lang zweimal täglich 2 Mal täglich mit Öl eingerieben. Dieses Verfahren hilft, die Flecken weniger sichtbar zu machen oder sie vollständig zu entfernen.

Um Papillome zu entfernen, wird das obige Verfahren fünfmal täglich durchgeführt.

Um Mazol und Natoptysh zu entfernen, wird Rizinusöl in die zuvor gedämpfte Haut der Beine eingerieben, dann werden Baumwollsocken getragen.

Bei Hämorrhoiden wird Rizinusöl mehrmals auf die geschädigten Stellen aufgetragen. Es gibt Fälle, in denen der regelmäßige Einsatz von Rizinusöl dazu beitrug, Hämorrhoiden zu beseitigen.

Anwendung in der Kosmetik

Die Verwendung von Rizinusöl in der Kosmetik ist am einfachsten, wenn Sie das Öl in reiner Form für die Anwendung auf Haut und Haar verwenden.

Rizinushaaröl

Rizinusöl stärkt das Haar, verleiht ihm Volumen und beseitigt auch Schuppen. Verschiedene Masken führen unterschiedliche Funktionen aus. Nachfolgend werden die häufigsten Masken zu Hause angefertigt.

Für das Haarwachstum mischen Sie Rizinusöl mit Kefir und trockenen Senf mit Wasser und mischen dann alles zusammen. Alle Zutaten in gleichen Mengen verwendet. Die resultierende Maske sollte auf die Kopfhaut aufgetragen und 1 Stunde lang belassen werden, bei brennendem Gefühl jedoch früher.

Von Haarausfall mit einer Maske auf Basis von Rizinusöl, Honig, Aloe-Saft und Zwiebelsaft. Um die Maske zu erhalten, müssen Sie alle Zutaten im Verhältnis von Öl, Zwiebelsaft und Honig mischen - 1 EL. Löffel, Aloesaft - 2 Löffel. Die resultierende Maske wird auf die Kopfhaut aufgetragen und sanft massiert.

Für trockenes Haar können Sie eine Hefemaske verwenden. 2 Esslöffel Hefe müssen über 2 EL gegossen werden. Löffel warmes Wasser und wandern lassen. Während die Hefe anschwillt, müssen Sie 2 Esslöffel Castorca, 1 Teelöffel Honig und 1 Eigelb mischen. Die Mischung mit fermentierter Hefe gießen und erneut mischen. Die resultierende Maske befeuchtet trockenes Haar und verleiht ihnen einen natürlichen Glanz.

Verwenden Sie für fettiges Haar die Zusammensetzung aus 3 Portionen frischer grüner Petersilie, 1 Portion Rizinusöl und einer halben Portion Weinbrand (kann durch Wodka ersetzt werden). Die Zutaten werden gemischt und in die Kopfhaut eingerieben. Die resultierende Maske beseitigt die Ursache für fettiges Haar und führt zu einer normalen Talgproduktion.

Um das Problem der Spaltenden zu korrigieren, hilft die Mischung in gleichen Anteilen der folgenden Öle: Castor, Klette, Olive, Flachs. Die resultierende Lösung zur Verarbeitung der Haarspitzen. Die Maske klebt die Haarschuppen, sättigt sie mit Vitaminen und pflegt sanft.

Beseitigen Sie das Problem der seltenen Haare und machen Sie Ihr Haar dicker. Dies hilft einer Mischung aus Rizinusöl, Zitronensaft und Wodka in gleichen Anteilen. Die Maske muss auf das Haar aufgetragen werden und bis zum Morgen stehen lassen.

Schwaches Haar stärkt die Mischung in folgenden Verhältnissen:

  • Olivenöl - 1 EL. l.;
  • Castor - 1 EL. l.;
  • Rosmarinether - 2 Tropfen;
  • Bergamottenöl - 2 Tropfen.

Die resultierende Mischung sollte über Nacht auf das Haar aufgetragen werden. Die Öle in der Maske stärken und regenerieren schwaches Haar und machen es seidig.

Für die Wimpern

Rizinusöl weckt schläfrige Wimpern und Augenbrauenzwiebeln, klebt die Schuppen, verleiht Geschmeidigkeit und pflegt auch Vitamine.

Die Behandlung der Wimpern mit Rizinusöl dauert 3-4 Wochen, weil Eine unregelmäßige Anwendung des Öls wirkt sich nicht positiv auf die Wimpern aus. Das Öl wird dreimal wöchentlich 1 Stunde lang aufgetragen. Bei ernsthaften Problemen kann das Öl die ganze Nacht stehen bleiben.

Empfehlungen bei der Verwendung von Rizinusöl für Wimpern:

  • Verwenden Sie zum bequemen Auftragen von Öl eine alte, gründlich gereinigte Mascara-Bürste.
  • vor dem Auftragen von Castorca das Make-up gründlich abwaschen,
  • versuchen Sie nicht viel Öl zu verwenden,
  • Tragen Sie das Öl in einer dünnen Schicht auf, damit es nicht in die Augen gelangt.
  • Es ist ratsam, das Öl nachts auf den Wimpern zu belassen.

In einigen Fällen kann die Verwendung von Rizinusöl zu Konjunktivitis führen.

Für augenbrauen

Rizinusöl für Augenbrauen hat eine Reihe nützlicher Eigenschaften: Es beschleunigt das Haarwachstum, stellt die Dichte wieder her und pflegt das Haar der Augenbrauen.

Um die beste Wirkung zu erzielen, wird empfohlen, die Augenbrauen mindestens viermal pro Woche zu behandeln, obwohl dies besser täglich ist. Die Wirkung der Augenbrauenanwendung sollte frühestens in einem halben Jahr erwartet werden, einige Frauen stellen jedoch einen positiven Effekt innerhalb eines Monats fest.

Schritt für Schritt Gebrauchsanweisung:

  1. Waschen Sie die Augenbrauen und die Haut nebenan mit Shampoo.
  2. Nachdem Sie ein Wattepad mit Rizinusöl benetzt haben, reiben Sie die Augenbraue vorsichtig in Haarwuchsrichtung, nehmen Sie dann einen sauberen Tampon und wiederholen Sie den Vorgang für die zweite Augenbraue.
  3. Spülen Sie am nächsten Tag die Augenbrauen und die Haut mit Wasser aus.

Wenn es nicht möglich ist, das Öl die ganze Nacht auf den Augenbrauen zu lassen, wird empfohlen, die Augenbrauen mindestens 30 Minuten lang zu behandeln. Besser minimale Zeit für die Augenbrauen, als das Verfahren zu überspringen, weil Regelmäßigkeit ist wichtig, um positive Wirkungen zu erzielen.

Für den Bart

Castor wirkt sich auch positiv auf das Barthaar aus, reduziert deren Zerbrechlichkeit und Verlust und macht den Bart dicker.

Bevor Sie den Bart benutzen, waschen Sie ihn mit Shampoo und tragen Sie Rizinusöl in Haarwuchsrichtung auf. Eine Stunde später wird der Bart mit warmem Wasser gewaschen.

Rizinusöl für das Gesicht

Bei regelmäßiger Anwendung von Rizinusöl hat es eine Reihe nützlicher Eigenschaften für das Gesicht:

  • befeuchtet trockene Haut,
  • wirkt verjüngend
  • glättet Falten
  • beseitigt Altersflecken und Sommersprossen,
  • hat eine aufhellende Wirkung.

Rizinusöl für das Gesicht wird meistens in Kombination mit anderen Ölen wie Olivenöl, Leinsamen usw. verwendet.

Vor dem Auftragen von Rizinusöl für das Gesicht muss die allergische Reaktion der Haut auf das Öl überprüft werden. Tragen Sie dazu eine kleine Menge Öl auf die Innenseite des Ellbogens auf. Wenn innerhalb von 10 bis 20 Minuten keine schmerzhafte Reaktion (Brennen, Jucken, Rötung) auftritt, können Sie Rizinusöl sicher im Gesicht verwenden.

Rizinusöl kann in Kombination mit anderen Ölen in Form von Antifalten eine verjüngende Wirkung haben. Rizinusöl und andere Öle haben jedoch mit oberflächlichen Falten zu kämpfen, sodass Sie sich nicht darauf verlassen sollten, tiefe Falten zu beseitigen.

Für Nägel

Durch die Verwendung von Rizinusöl für Nägel können Sie nicht nur die Nägel, sondern auch die Nagelhaut gut aussehen lassen. Nägel werden weicher und weniger brüchig.

Der beste Weg ist, 10 Tage lang täglich warmes Rizinusöl in die Nägel und die Haut um sie herum zu reiben. Nach dem Kurs machen sie eine Pause von 10 Tagen und wiederholen den Kurs erneut.

Castor während der Schwangerschaft

Rizinusöl wird nicht empfohlen während der Schwangerschaft, weil Dies kann zu einer Abtreibung führen. In Fällen, in denen die Periode bereits vergangen ist, wird Rizinusöl zur Stimulierung der generischen Aktivität verwendet.

Nutzen und Schaden

Rizinusöl wird in der Medizin und in der Kosmetologie verwendet und besitzt aufgrund seiner Zusammensetzung viele vorteilhafte Eigenschaften. Es wirkt sich positiv auf Darm, Haare, Haut und Nägel aus.

Obwohl Castorca viele nützliche Eigenschaften hat, hat es einige Kontraindikationen:

  • Kinder bis 12 Jahre
  • Schwangerschaft
  • akute Formen von Magen-Darm-Erkrankungen,
  • individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile in der Zusammensetzung.

Wo kann man Rizinusöl kaufen?

Sie können in einer Apotheke hochwertiges Rizinusöl ohne Rezept kaufen. Es wird normalerweise in flüssiger Form oder in Kapseln (jeweils 0,5 g oder 1 g) hergestellt.

Wenn Sie Castorca für den internen Gebrauch verwenden, ist es besser, es in Kapseln zu kaufen, um den unangenehmen Geschmack nicht zu spüren.

Die Kosten für Rizinusöl sind nicht hoch und beginnen bei 22 Rubel pro Flasche mit 30 ml.

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, nicht nur zu lernen, was Rizinusöl macht, sondern auch die vorteilhaften Eigenschaften von Rizinusöl für den menschlichen Körper.

Schauen Sie sich das Video "6 Geheimnisse von Rizinusöl" an:

Was machen Rizinusöl?

In den letzten Jahren hat die nicht-traditionelle Medizin, die die Verwendung von Naturprodukten aus den Gaben der Natur beinhaltet, große Popularität erlangt. Dafür werden verschiedene Pflanzen verwendet, aus denen hochwertige ätherische Öle gewonnen werden. Die Kombination aus biologischer Synthese und bewährter Technologie ermöglicht ein bemerkenswertes Ergebnis. In diesem Artikel erfahren Sie nicht nur detailliert, woraus Rizinusöl besteht, sondern auch Informationen über die wichtigen Eigenschaften dieses Öls.

Rizinusöl wird zunehmend in der traditionellen Medizin eingesetzt

Der Rohstoff ist Castor, der vor allem in bergigen Gebieten, manchmal in Wäldern, in großem Umfang wächst.

Die Castorplatte hat eine Reihe nützlicher Eigenschaften, und das Öl selbst ist eine Mischung von Triglyceriden in Ricinolsäure, Linolsäure und Ölsäure. Ein wichtiges Merkmal dieses Öls ist die Unmöglichkeit des Trocknens, und der Film auf der Oberfläche bildet sich nicht. All dies vereinfacht die Lagerung der Substanz, den Transport und die Verwendung für verschiedene Bereiche und Bedürfnisse.

Technologie erhalten

Rizinusöl wird aus den Samen einer Giftpflanze gewonnen.

Der technologische Hauptprozess ist das Kaltpressen, da bei dieser Technik der einfachste Weg das beste Ergebnis ist.

Gleichzeitig ist der Massenverbrauch der Anlage minimal und die Produktion selbst ist durch extrem niedrige Renditen gekennzeichnet. All dies bietet eine Reihe zusätzlicher Vorteile, die darin bestehen, nützliche Eigenschaften selbst bei einem starken Temperaturunterschied aufrechtzuerhalten. Die Sammlung der Pflanzen erfolgt ausschließlich in günstigen Umweltbereichen.

Im medizinischen Bereich sind die Anforderungen jedoch etwas anders. Zuallererst muss eine perfekte Reinheit und chemische Behandlung gewährleistet sein. Raffiniertes Rizinusöl wird oft bevorzugt, da es ein günstiges Umfeld zum Schutz vor schädlichen Mikroben und Mikroorganismen bietet. Die Medizintechnik entwickelt sich ständig weiter, wodurch qualitativ hochwertige Rohstoffe zur Verfügung stehen, die weit verbreitet sind.

Es versteht sich, dass Rizinusöl selbst eine hochgiftige Pflanze ist, daher ist es strengstens verboten, dieses Öl selbst zu ernten.

Dies ist mit negativen Konsequenzen verbunden, da die Reste des Giftes die inneren Organe einer Person beeinträchtigen werden. Da industriell hergestellte Öle jedoch bereits verarbeitet wurden, gilt ihre Verwendung bei mäßiger Verwendung als ziemlich sicher.

Rizinusöl Anwendung

Öl wird auch zur Behandlung von Schnitten und Schürfwunden verwendet.

Chemische Anwendungen:

  1. Aufnahme von Alkyd und verschiedenen Epoxidharzen.
  2. Synthese von Alizarinöl.
  3. Polyurethane bekommen. Möglicherweise aufgrund einer Vielzahl möglicher chemischer Reaktionen.

Nützliche Eigenschaften und Anwendungsfälle:

  1. Als Abführmittel anwenden, wenn der Patient häufige und chronische Verstopfung hat. Es hat keine negativen Auswirkungen.
  2. Es hilft bei verschiedenen Vergiftungen, entfernt Gift schnell und effektiv aus dem Körper. Es gibt aber Ausnahmen. Daher wird die Verwendung von Rizinusöl nicht empfohlen, wenn eine Benzol-, Phosphor- und auch Phenolvergiftung diagnostiziert wird.
  3. Hilft bei Erkältungen, vor allem beim Beginn einer Bronchitis. Ideal für die Behandlung kleiner Kinder, obwohl es derzeit einige Alternativen gibt.
  4. Starke antimikrobielle Wirkung. Es schafft eine zerstörerische Umgebung, in der die meisten Mikroorganismen nicht überleben können.
  5. Es wird verwendet, um Schnitte und Schürfwunden zu behandeln. Es wird auf eine Wunde gelegt, es werden keine negativen Auswirkungen beobachtet.
  6. Extrem seltene Fälle von allergischen Reaktionen auf dieses Öl.
  7. Auf den Nabel des Neugeborenen auftragen, wenn die Schnurspur nicht gut heilt.
  8. Hilft, Hühneraugen und Hühneraugen zu mildern
  9. Minimale Kontraindikationen für die Verwendung. Die einzige Ausnahme ist die Schwangerschaft sowie kleine Kinder (bis zu einem Jahr).

Kosmetische Wirkungen

Rizinusöl kann das Gesicht schön und gepflegt machen.

Nun wissen Sie viel über Rizinusöl, und stellen Sie sich vor, für was es am nützlichsten ist. Aber nicht nur die Medizin beschränkt sich auf den Einsatzbereich. Führende Kosmetikerinnen auf der ganzen Welt stellen für sich selbst fest, wie wirksam diese Substanz in verschiedenen kosmetischen Produkten ist. Besonders für Menschen mit Hautproblemen.

Wenn Sie sehr trockene Haut haben und erhebliche altersbedingte Falten auftreten, kann Ihnen eine Creme auf Rizinusöl wirklich helfen. Trockenheit, Peeling entfällt, Elastizität wird hinzugefügt, die natürliche und gesunde Farbe wird ebenfalls wiederhergestellt. Es ist ein sehr wirksamer Nährstoff, der auch in der Natur wirkt und beruhigt.

Es hilft auch bei der Behandlung von Akne, die das Ergebnis einer Umstrukturierung des Körpers in der Pubertät sein kann.

In der Kosmetologie ist die Wahrscheinlichkeit einer allergischen Reaktion deutlich höher als in der Medizin. Dies liegt daran, dass Rizinusöl oft mit anderen Medikamenten und Bestandteilen kombiniert wird, deren Zusammensetzung von unserem Körper nicht immer gut wahrgenommen wird. Es gibt jedoch einen sehr effektiven Weg, um schnell herauszufinden, ob Sie eine ähnliche Reaktion haben. Verwenden Sie ein paar Tropfen Rizinusöl mit der Creme.

Wenn Sie danach eine Rötung der Haut oder einen vorübergehenden Hautausschlag haben, beenden Sie die Anwendung. Anscheinend passt dieses Werkzeug nicht zu Ihnen, aber unter den Estern gibt es viele gute Substitute. Viele Hautreiniger basieren auf Rizinusöl. Es reinigt nicht nur die Poren von Schmutzpartikeln, sondern sorgt auch für eine umfassende Feuchtigkeitsversorgung der Haut.

Ein bisschen mehr über die Vorteile

Rizinusöl hilft, Haare zu transformieren und gesund zu machen

Wenn Sie sehr brüchige und schwache Haare haben, müssen Sie den Wurzeln Nahrung zuführen. Zusammen mit dem Balsam reichen ein paar Tropfen Rizinusöl. Manchmal wird der Balsam nicht benötigt, wischen Sie einfach den Kopf mit dieser Substanz ab. Es ist zu bedenken, dass das Abwaschen eines solchen Werkzeugs nicht so einfach ist, dass Sie eine größere Menge Shampoo benötigen. Wir reiben uns den Kopf, warten einige Zeit und waschen dann alles gründlich.

Die Wirkung des Kopfwaschens wird mit dem üblichen Kefir verstärkt, der einige Tropfen Castorca hinzugefügt wird.

Um das Haar dicker zu machen, gibt es ein Rezept zum Abwischen des Kopfes mit einer Mischung aus Wodka und Öl. Eine regelmäßige Wiederholung des Verfahrens ist nicht erforderlich, alle zwei Wochen ist ausreichend. Manchmal kommt es vor, dass bei häufiger Anwendung von Rizinusöl die Haarfarbe verändert wird und dunkler wird. Dies ist völlig normal, berücksichtigen Sie dies einfach.

Im Alltag nutzten unsere Vorfahren diese Substanz, um die Schuhsohle zu stärken.

Wenn es längere Zeit nicht getragen wurde, reicht es aus, die Unterseite mit einem in eine solche Substanz getränkten Tuch abzuwischen. Die Fasern sind verstärkt, gröber und die chemische Formel schützt die Sohle. Heutzutage findet man dieses Verfahren immer noch in den Dörfern.

Sie können eine Maske vorbereiten und pflegen, die für verblassende und eher trockene Haut geeignet ist. Besonders bei Damen, die altersbedingte Hautveränderungen haben. Die Maske wird aus einer Mischung verschiedener Früchte (Äpfel, Birnen, Bananen usw.) mit einigen Tropfen Rizinusöl hergestellt. Alle sollten mit Sauerrahm gefüllt und mit einem Mixer geschlagen und auf das Gesicht aufgetragen werden. Bleiben Sie in diesem Zustand 15-20 Minuten lang und waschen Sie die Zusammensetzung dann mit warmem Wasser ab.

Entzündungshemmende Wirkung

Castor helfen bei der Behandlung von Leber

Hervorragend hilft Castorca und Arthritis, vor allem chronisch.

Der Patient wird massiert, da Rizinusöl als Glättungsmittel verwendet wird. Es sollte leicht in die Haut am Rücken gerieben werden. Es ist auch nützlich, kleine Kompressen herzustellen, wenn mit dieser Substanz imprägniertes Leinengewebe auf das betroffene Gelenk aufgebracht wird. Eine solche Rollen-Kompresse kann über einen längeren Zeitraum bis zu einer Stunde angewendet werden.

Es ist ein bekanntes Verfahren zur Behandlung der Leber bekannt, das auf einer ähnlichen Wirkung beruht.

Ein mit Rizinusöl imprägniertes Gewebe wird auf das erkrankte Organ aufgebracht. Sitzungen werden regelmäßig wiederholt. Da der Austausch biologischer Substanzen mit der Haut gewährleistet ist, gelangen nach und nach mehr Nährstoffe in den Körper. Sie wirken sich positiv auf die Funktion der inneren Organe aus, einschließlich der Leber.

Sollte sich daran erinnern

Rizinusöl kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Wenn Sie ein Öl für kosmetische Zwecke wählen, sollten Sie der Substanz den Vorzug geben, die durch Kaltpressen erhalten wird. Es gibt mehr nützliche Eigenschaften als beim Heißpressen. Ja, und es wird etwas länger gespeichert, ohne seine Eigenschaften zu verlieren.

  1. Lesen Sie sorgfältig die Anweisungen und Aufschriften auf der Verpackung, da nicht alle Rizinusöle für die orale Verabreichung zulässig sind.
  2. Allergien werden durch Rötung, Auftreten von Krätze, starkem Juckreiz angezeigt. Stoppen Sie in diesem Fall den Empfang.
  3. Eine bekannte Substanz ist Schwarzöl, das in Jamaika hergestellt wird. Hüten Sie sich vor Fälschungen, denn es gibt Produkte, deren Farbstoffe nicht geröstet und ordnungsgemäß mit Chemikalien behandelt wurden.
  4. Konsultieren Sie vor jeder Verwendung Ihren Arzt.

Woraus besteht Rizinusöl?

Rizinusöl ist ein medizinisches und kosmetisches Produkt, das in der traditionellen und klassischen Medizin häufig gegen Verstopfung und bestimmte Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts eingesetzt wird. In diesem Artikel wird untersucht, was Rizinusöl ausmacht und ob es schädliche Bestandteile enthält.

Rizinusöl: welche Art von Medizin

Rizinusöl wirkt abführend. Das Medikament wird von russischen pharmakologischen Unternehmen in Form einer flüssigen Lösung in Fläschchen oder in Form geschmackloser Kapseln hergestellt. Die Hauptwirkung von Rizinusöl ist Abführmittel. Das Medikament wirkt auf die Rezeptoren in der Wand des Verdauungssystems und auf Transportpumpen. Es verbessert die Peristaltik und Motilität des Gastrointestinaltrakts, erhöht die Wassermenge im Darmlumen und hilft, den Stuhlgang zu mildern.

Nach der Einnahme per os-Kapseln oder flüssigen Dosierungsformen wird Castoröl durch Pankreasenzyme und Galle zu den Wirkstoffen abgebaut. Die entstehenden Substanzen werden in der Leber weiter verstoffwechselt, gehen dann zu den Zielorganen und werden aus dem Körper entfernt. Die Wirkung des Medikaments entwickelt sich nach 4 Stunden.

Die wichtigsten Indikationen für die Verwendung von Rizinusöl:

  • akute Verstopfung im Zusammenhang mit Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts;
  • toxische Infektion nach dem Essen minderwertiger Lebensmittel;
  • Vorbereitung auf endoskopische und radiologische Verfahren;
  • mangelnde kontraktile Aktivität der Gebärmutter (Rizinusöl macht die Gebärmutter empfindlicher für interne generische Reize);
  • Hautschäden;
  • Verwendung in der Trichologie und Kosmetologie (Rizinusöl macht das Haar dicker, weicher und fördert das Wachstum neuer Haare).

Kontraindikationen für die Verwendung von Rizinusöl:

  • erhöhte allergische Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament;
  • chronische Verstopfung, normalerweise 2-mal pro Woche;
  • akute Erkrankungen des Magens und des Darms, die eine sofortige ärztliche Überwachung erfordern;
  • Darmverschluss aufgrund eines mechanischen Verschlusses;
  • Schmerzen im Unterleib, ohne die Ursache herauszufinden;
  • Blut im Kot;
  • schwere Nierenerkrankung;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Alter der Kinder unter 12 Jahren.

Mögliche Nebenwirkungen nach der Einnahme von Castor Oil:

  • Dyspeptische Manifestationen, Übelkeit, Würgreflex, Erbrechen, abdominale Schmerzen anderer Art, Flatulenz;
  • intestinale Dysfunktion, Entzündung der Schleimhaut des Verdauungstraktes;
  • Funktionsstörung der Beckenorgane, einschließlich der Gebärmutter bei Frauen;
  • Sucht und Hypovitaminose bei längerem Gebrauch.

Als Abführmittel wird Rizinusöl in einer Dosierung von etwa 20 g verwendet, die maximale Einzeldosis beträgt 30 g, das Mittel wird einmal täglich getrunken. Bei Unverträglichkeiten mit anderen wirksameren Mitteln kann Castor zur Vorbereitung auf Diagnoseverfahren eingesetzt werden. In diesem Fall wird die gleiche Menge des Arzneimittels 4-5 Stunden vor der Manipulation verordnet. Kinder ab zwölf Jahren reduzieren die Menge an Rizinusöl gegen Verstopfung.

Zur äußerlichen Anwendung wird Rizinusöl mit Ethylalkohol im Verhältnis 1 zu 10 gemischt. Für die größte Wirkung wird auch Salicylsäure zugesetzt. Das Tool wird einmal täglich auf den betroffenen Bereich angewendet. Die Therapiedauer beträgt eine Woche.

Was macht Castor Oil?

Medizinisches Rizinusöl wird durch kaltes Pressen hergestellt. Die giftigen Bestandteile der Anlage werden durch heißen Temperaturdampf zerstört. Durch die Einwirkung des physikalischen Faktors werden Giftstoffe vollständig zerstört, und Rizinusöl wird bei ordnungsgemäßer Verwendung absolut sicher für den Körper.

Rizinusöl wurde vor tausend Jahren in Afrika hergestellt. Es wurde für industrielle Zwecke und Produktion sowie für verschmierte Wimpern, Augenbrauen und Haare verwendet. Es ist bekannt, dass Rizinusöl die Haut weich macht, verdunkelt, überflüssige Maulwürfe entfernt und sich gut für die Pflege empfindlicher Haut im Augenbereich eignet. Darüber hinaus hat Castor eine positive Wirkung auf das Haar und macht es bei regelmäßiger Anwendung seidig und gesund.

Es gibt auch technische Varianten von Castorca. Sie werden durch die oben genannten Verfahren hergestellt, sie erhöhen jedoch neben der Extraktion die Viskosität und Wärmebeständigkeit des Mittels durch verschiedene Verfahren. Einige Quellen weisen darauf hin, dass hochwertiges Rizinusöl durch Kaltpressen hergestellt wird und Öl für technische und industrielle Arbeiten durch Heißpressen oder auf andere Weise hergestellt wird.

Kaltgepresstes Verfahren bei der Herstellung von Rizinusöl

So wird Castoröl aus Castor durch kaltes oder heißes Pressen sowie durch Extraktion hergestellt. Die beiden letztgenannten Verfahren ermöglichen die Herstellung von Öl von geringer Qualität, das sich gut für technische und industrielle Arbeiten eignet. Für die medizinische Praxis und die Kosmetikindustrie ist es notwendig, ein qualitativ hochwertiges Öl mit einem hohen Reinigungsgrad aus toxischem Protein herzustellen.

Das Verfahren zum Kaltpressen erfolgt unter der Presse. Castorsamen werden darunter gelegt und drücken die Flüssigkeit aus. Alle nützlichen und schädlichen Substanzen im Inneren bleiben erhalten. Für medizinische Zwecke wird nach dem Pressen eine spezielle Behandlung mit heißem Dampf durchgeführt, um giftige Bestandteile zu entfernen. Diese Methode des Speiseöls beseitigt den heißen Spin und erlaubt Ihnen gleichzeitig, alle Vitamine zu sparen.

Während des Heißpressvorgangs erfolgt die Arbeitstemperatur bei 115 Grad. Diese Temperatur verändert die Struktur von Proteinen, Säuren, beseitigt die positive Wirkung von Vitaminen. Das Heißpressen eignet sich zur Herstellung von technischem Rizinusöl mit minimalen positiven Eigenschaften.

Das Extraktionsverfahren wird in Gegenwart eines Lösungsmittels durchgeführt. Als Lösungsmittel ist die Verwendung von Benzin oder Hexan bequemer und billiger. Die Methode hat einen Durchschnitt in Bezug auf die Konservierung nützlicher Substanzen. In diesem Öl verbleibt eine kleine Menge Vitamine und gesunde Säuren.

Was macht Rizinusöl für die Lebensmittelindustrie

Für die Lebensmittelindustrie wird Rizinusöl aus den gleichen Bestandteilen hergestellt. Zusätzlich werden dem Geschmacksstoff mildernde Zusätze beigemischt. Rizinusöl wird häufig als Zusatzstoff E1503 verwendet, der die physikalischen Eigenschaften von Lebensmitteln bei ihrer Zubereitung verbessert. Da Rizinusöl in seiner natürlichen Form giftig ist, ist für seine Verwendung in der kulinarischen Produktion eine besondere zusätzliche Genehmigung und Lizenz erforderlich.

Rizinusöl

Was macht Rizinusöl für den Hausgebrauch

Genauso wird Castor Oil aus einer Anlage für den Hausgebrauch hergestellt. Zu diesem Zweck können dem Produkt zusätzliche Komponenten hinzugefügt werden: Kamille-Dekokte, Fertigbalsam, Klettenöl, Senfpulver usw. Rizinusöl macht die Haut weich, verbessert das Erscheinungsbild von Haaren, Nägeln und anderen Kollagenstrukturen, zieht schnell und gut ein und hinterlässt kaum Spuren. Der einzige Nachteil - Rizinusöl hat einen unangenehmen Geruch.

Sie können Masken, Balsame, Cremes und Peelings aus medizinischem und kosmetischem Rizinusöl herstellen, indem Sie die Hauptkomponente mit dem Hilfsstoff mischen. In einigen Geschäften finden Sie Fertigprodukte, deren Inhalt an Haut, Haare und Nägel von Castorca angepasst ist.

Wie man Rizinusöl-Kapseln herstellt

In Apothekenketten finden Sie eine bequeme und angenehmere Darreichungsform von Rizinusöl - in Form von Kapseln, die mit einer Gelatinehülle überzogen sind. Rizinusöl wird auch in dieser Form aus Rizinusöl gewonnen und durch Kaltpressen hergestellt. Anschließend wird eine empfohlene Einzeldosis von 10-20 g in eine Gelatinekapsel gegeben, die den Wirkstoff von Geschmack und Geruch befreit.

Fazit

Rizinussamen ist die Hauptquelle für technisches und medizinisches Rizinusöl. Es gibt drei Methoden zur Samenbehandlung: kalt gepresst, heiß gepresst und Extraktion. Mit Hilfe des Heißpressens und der Extraktion machen die Öle von schlechter Qualität keine nützlichen Eigenschaften. Bei der Kaltpressmethode werden hochwertige Rollen mit einem Minimum an Verunreinigungen und maximalem Nutzen hergestellt.

Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste

Was macht Rizinusöl und welche Eigenschaften hat es?

Das bekannte Rizinusöl, mit dem viele Mädchen ihre Wimpern und Augenbrauen dicker gemacht haben, war in jeder Apotheke erhältlich. Aber nur wenige Leute haben darüber nachgedacht, was dieser Substanz solche Eigenschaften verleiht und woraus sie besteht.

Was bekommen sie davon?

Rizinusöl wird aus einer Pflanze namens Rizinus gewonnen. Diese Pflanze ist medizinisch. Die Herstellungstechnologie ist recht einfach, aber mühsam - Öl wird durch kaltes Pressen oder Pressen erzeugt. Diese Technik ermöglicht es, ein qualitativ hochwertiges Produkt für medizinische Zwecke zu erhalten.

Wie alle Öle hat Castorca eine viskose Konsistenz und eine transparente, gelbliche Farbe. Der Geschmack und der Geruch können bei einem öligen Nachgeschmack unangenehm sein.

Zusammensetzung

Die Zusammensetzung von Rizinusöl bestimmt, was es nützlich ist.

Es ist offensichtlich, dass Castorca vollständig aus Fetten besteht. Es gibt nur drei Fettkomponenten: Ricinolsäurefette, Ölsäurefette und Linolsäurefette. Der Großteil der Zusammensetzung besteht aus Ricinolsäure - fast 80%, die anderen beiden Säuren machen 20% aus.

Aufgrund dieser Zusammensetzung hat Rizinusöl die Eigenschaft, sich nicht mit einem Film zu bedecken und sich mit der Zeit bei Raumtemperatur nicht zu verfestigen. Sie kann ihre Zusammensetzung nicht lange ändern und sich nicht verschlechtern. Dieser bedeutende Faktor ermöglicht die Verwendung von Castorca als Inhaltsstoff für kosmetische und therapeutische Zwecke.

Anwendung

Wie oben bereits erwähnt, wird Rizinusöl in zwei großen Bereichen verwendet - in der Kosmetik und in der Medizin.

Zu therapeutischen Zwecken wird Rizinusöl verwendet. Dieses Öl ist ein hervorragendes Mittel zur Darmreinigung. Es wird auch für Verstopfung verwendet. Dosis für Erwachsene - 1 Esslöffel nach 5 Stunden nach der letzten Mahlzeit, für Kinder - 1 Teelöffel. Es ist am besten, Öl mit Fruchtsaft zu trinken, um den Nachgeschmack abzutöten. Der Effekt kommt in 5-8 Stunden. Das beste Ergebnis kann erzielt werden, wenn Sie die Reinigung ernst nehmen und einige Tage vor der Einnahme von Rizinusöl eine Reinigungsdiät einhalten.

Eine andere Verwendung von Castorca ist als Kosmetik. Seltsamerweise ist die beste Wirkung der Anwendung die Bekämpfung von Pigmentflecken auf der Haut und nicht bei der Suche nach Mitteln zur Verdickung des Haares. Es reicht aus, die Flecken morgens und abends einige Minuten mit kreisenden Bewegungen mit Hilfe dieses Öls zu massieren. Nach einigen Wochen, in seltenen Fällen - Monaten - können Sie das Ergebnis sehen - die Flecken werden viel blasser.

In gleicher Weise kann die Selbstbehandlung von Papillomen und verschiedenen Hühnertypen durchgeführt werden. Rizinusöl wird sogar zur Behandlung von Hämorrhoiden verwendet. Natürlich kann man nicht sagen, dass die traditionelle Medizin hier nicht interferiert. Dieses Öl kann als unterstützende und prophylaktische Behandlung dienen.

Ein besonderer Ort bei der Verwendung von Rizinusöl ist die Wirkung auf das Haar. Da das Öl nur selten in großen Mengen verkauft wird, wird empfohlen, es mit anderen Zutaten wie Kefir und Senf zu mischen, was die Wirkung nicht beeinträchtigt. Haare aus dieser Mischung werden gesünder, gefügiger, wachsen schneller und auch Schuppen verschwinden bei regelmäßiger Anwendung. Zilien- und Brauenhaare „aktivieren“ Rizinusöl, glättet die Schuppen, sodass sie dicker und länger wirken.

Im nächsten Video erfahren Sie, wie Sie Ihr Gesicht mit Rizinusöl aufhellen können.

Rizinusöl: Was Sie bekommen und was Sie damit machen können

Jeder weiß, wenn nicht aus eigener Erfahrung, zumindest durch Hörensagen, über den gesündesten Castor. Aber was macht Rizinusöl aus? Diese Information ist vielen unbekannt. Mit diesem Tool wäre es schön, alles darüber zu wissen - Zusammensetzung, Nützlichkeit, was genau hilft und welche Rezepte für die Herstellung von Heilmischungen auf Basis dieses Öls verwendet werden.

Was ist der Rohstoff für Butter?

Rizinusöl wird aus Rizinussamen hergestellt, einer palmenartigen Pflanze, die in vielen Blumenbeeten zu sehen ist. Nur in tropischen Regionen erreicht er eine Höhe von 12 Metern und in der mittleren Spur nur 2 Meter.

Rizinusbohnen sind dank der Kreuzung eine sehr große Vielfalt, aber die häufigsten Arten sind:

Die Pflanze ist giftig, weil sie Ricin-Gift enthält. Aber das daraus hergestellte Öl ist für den menschlichen Körper sicher und sogar sehr nützlich.

Castorca Geltungsbereich

Die Eigenschaften und die Anwendung dieses Tools sind einzigartig und vielfältig. Es wird hauptsächlich in der Kosmetologie oder für medizinische Zwecke verwendet.

Castor enthält die folgenden Säuren:

  1. Linolensäure - verhindert Alterung
  2. Ricinole - hat antivirale und antibakterielle Wirkung.
  3. Olein - hält Feuchtigkeit
  4. Palmitic - hilft Wirkstoffe schneller in die Haut einzudringen.
  5. Stearic - schützt vor Verbrennungen, verhindert das Ablösen und die Trockenheit von Gewebe.

Basierend auf diesem hat Castorca erstaunliche Eigenschaften:

  • Weißt, macht die Haut weicher und pflegt sie.
  • Entfernt Altersflecken.
  • Bekämpft feine Falten.
  • Wird für Haarwuchs und Wimpern verwendet.
  • Entfernt Hautwucherungen (Warzen, Papillome, Zysten) und Narben.
  • Beseitigt Schuppen.
  • Es ist ein Abführmittel.
  • Regt Arbeit und Stillzeit an.
  • Stärkt die Nägel.
  • Hilft bei Erkältungen.
  • Stärkt die Immunität.
  • Stellt die Arbeit des Magens und des Darms wieder her.

Für Haare, Wimpern und Augenbrauen verwenden

Häufiges Shampoonieren, Färben, Föhnen, Winken - all das macht das Haar stumpf und leblos. Aber jedes Mädchen träumt von schönen und langen Haaren, was mit Castoras Hilfe recht realistisch ist.

Das Tool begann schon in der Antike. Wenn kleine Kinder dünnes Haar hatten und schlecht gewachsen waren, wurde Rizinusöl in die Kopfhaut eingerieben, und dies half.

Dieses Öl verbessert die Struktur und das Aussehen der Haare, hilft gegen Schuppen, Spliss, stoppt den Haarausfall und steigert das Haarwachstum.

In der Regel wird das Öl zuerst erhitzt und dann in die Wurzeln eingerieben. Eine Tasche wird auf den Kopf gelegt und ein Handtuch wird aufgelegt und in diesem Zustand für ein oder zwei Stunden belassen. Dann wird das Produkt mit Shampoo abgewaschen und mit Zitronenwasser gespült.

Es gibt viele Masken für Haare mit Rizinusöl:

  1. Maske für trockenes Haar. Mischen Sie 10 Tropfen Kampferöl mit 2 Esslöffeln Castorca. Erwärmen Sie die Mischung und verteilen Sie sie auf der gesamten Haarlänge. Schütteln Sie Ihr Haar 40 Minuten lang in einem Handtuch. Danach wasche deine Haare.
  2. Wachstum fördern. Mischen Sie das Rizinusöl zu gleichen Teilen mit Pfeffertinktur. Reiben Sie die Mischung in die Haare der Pferde, wickeln Sie sie mit einem Handtuch ein und lassen Sie sie zwei Stunden lang stehen. Diese Maske sollte zweimal pro Woche durchgeführt werden.
  3. Maske zur Stärkung der Haare. Nehmen Sie 1 Esslöffel Honig und Zitronensaft, 1 Eigelb und 3 Esslöffel Rizinusöl. Kombinieren Sie alle Zutaten. Sprühe dein Haar mit der Maske. Nach 30 Minuten abspülen.
  4. Schuppenmaske. Mixtur aus Calendula und Castorca zu gleichen Teilen. Tragen Sie die Mischung für 20 Minuten auf das Haar auf und spülen Sie sie anschließend aus.

Solche Masken sollten einen Monat lang zweimal pro Woche gemacht werden, danach sollte eine Pause folgen.

Wenn Sie üppige Wimpern und Augenbrauen haben möchten, dann tragen Sie mit einem Pinsel aus der Mascara ein warmes Castorca auf. Es ist notwendig, dieses Verfahren für die Nacht durchzuführen, und morgens muss das Öl abgewaschen werden. In einem Monat wird das Ergebnis sichtbar sein.

Pflege für Gesicht und Körper

Castor Behandlung schneidet, Verbrennungen, Reizungen, Akne und Wucherungen perfekt.

  1. Sie können eine Warze loswerden, wenn Sie zweimal täglich 20 Minuten lang Öl einreiben.
  2. Das Gesicht von Akne reinigen. Dazu muss das Gesicht über heißem Wasser mit Kräutern (Kamille, Schnur usw.) gemischt werden. Dann sollte die Haut mit einem Wattepad abgewischt werden, das in eine Mischung aus Rizinusöl und Traubenkernöl 1 bis 3 eingetaucht ist.
  3. Eine Maske, die nach dem ersten Gebrauch hilft, Akne zu behandeln. Mischen Sie 1 Teelöffel Rizinusöl und Calendula-Lösung, fügen Sie die zerstoßene Aspirintablette hinzu. Tragen Sie die Maske nach 5 Minuten auf Ihr Gesicht auf, spülen Sie es erneut und tragen Sie es erneut auf. Sie müssen also 4 Mal hintereinander wiederholen.
  4. Um die Haut Ihrer Hände und Füße feucht und weich zu machen, geben Sie der Creme 5 oder 6 Tropfen Öl hinzu und Sie können es verwenden.
  5. Für rissige Fersen oder Hühneraugen. Schmieren Sie die Beine mit einer warmen Rolle für die Nacht und ziehen Sie Ihre Socken an. Das Ergebnis wird dich überraschen.

Ungewöhnlicher Heimgebrauch

Fast jeder verwendete Rizinusöl für kosmetische Zwecke. Wie sich herausstellt, ist auch seine Verwendung im Alltag relevant.

Für Zimmerpflanzen kann es als Top-Dressing verwendet werden. Es ist sehr einfach zubereitet: ein Teelöffel Öl pro Liter Wasser.

Vor Gebrauch gut mischen. Das resultierende Werkzeug kann die Pflanzen nicht nur gießen, sondern sie auch mit Blättern und Knospen benetzen. Es ist besser, während der Vegetationsperiode Top-Dressing anzuwenden, um das Wachstum und die Blüte zu verbessern.

Wenn Sie Ihre Schuhe mit Rizinusöl tränken, werden sie wasserdicht und Ihre Füße bleiben bei Regen trocken.

Es kann auch verwendet werden, um Lederschuhe zu erweichen. Schmieren Sie dazu ein Wattepad mit Öl, wischen Sie die Schuhe von innen ab und lassen Sie sie über Nacht stehen. Wiederholen Sie den Vorgang am nächsten Tag, aber legen Sie die Schuhe so auf die Füße, dass sie Form annehmen.

Wenn Sie zu Hause Seife herstellen, können Sie der Komposition Rizinusöl hinzufügen. Die Seife schäumt besser und befeuchtet die Haut der Hände.

Sie können Klebeband zum Fangen von Fliegen herstellen. Mischen Sie 1 Esslöffel Castorca, 1 Esslöffel Marmelade und 30 Gramm Kolophonium, die zuvor in einem Wasserbad aufgelöst wurden. Die resultierende Mischung schmiert Papierstreifen und hängt im Raum herum.

Damit Gartengeräte leichter geschärft werden können, müssen sie mit Rizinusöl geschmiert werden.

Dem Aquarienfutter kann auch etwas Öl zugesetzt werden, um einen angenehmen Geruch zu erzeugen, der Fische anzieht.

Feedback zur Verwendung

Eine Plantarwarze erschien an der Ferse. Was ich gerade nicht versucht habe, es loszuwerden. Lesen Sie im Internet über Rizinusöl. Sie begann die Stelle zu verschmieren, an der die Warze 3-4 Mal am Tag war. Die Verwendung von Rizinusöl ergab seine Ergebnisse. Nach drei Wochen von der Warze blieb keine Spur zurück. Toller Weg!

Oft von Rizinusöl gehört, aber wann es verwendet werden kann, wie nützlich es ist - ich wusste nicht im Detail. Nach der Geburt wurde mein Haar stumpf, brüchig und die Enden brachen auf. In meinen Augen der Artikel über die Vorteile von Castorca. Ich beschloss, es an mir selbst auszuprobieren. Mit sauberem Rizinusöl bestrichene Haarspitzen und für Wurzeln zusätzlich Klettenöl hinzugefügt. Das Ergebnis hat mich überrascht. Die Spitzen sind nicht mehr gespalten und das Haar ist dicker geworden.

Ich hatte schöne und herrliche Wimpern. Aber da ich Mascara täglich verwende, sind sie selten geworden. Ich habe versucht, spezielle Werkzeuge zur Wiederherstellung der Wimpern zu verwenden, aber es gab kein Ergebnis. Oma empfahl, das Rizinusöl zu probieren. Ich habe genau das gemacht. Sie schmierte sich vor dem Zubettgehen ihre Flimmerhärchen. Einen Monat später bemerkte ich eine Verbesserung. Ich werde dieses nützliche Werkzeug weiterhin verwenden.

Ich benutze auch Rizinusöl für meine Stiefel. Ich schmiere sie nicht nur bei nassem Wetter ein, sondern auch vor der Reinigung des Schrankes für die Sommerzeit. Ausgezeichnet hilft, das Aussehen zu erhalten.

LiveInternetLiveInternet

-Tags

-Überschriften

  • Schrott (71)
  • Stricken (68)
  • Stickerei (59)
  • Kochen (42)
  • heimkosmetik (41)
  • für Kinder (36)
  • verschiedene Bastelarbeiten (23)
  • für zuhause (22)
  • anders (20)
  • Psychologie (18)
  • für Garten (17)
  • Alltagsfreude) (15)
  • Seifenherstellung (14)
  • Decoupage (14)
  • zentangl kritzeln (13)
  • Mehendi (10)
  • Modellierung (3)
  • Nähen (3)
  • Ayurveda (3)
  • Yoga (0)

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren Sie per E-Mail

-Statistik

Was machen Rizinusöl? Meine Entdeckung !!

Neugierig mich))) Ich fragte mich, aus was für Rizinusöl es besteht. Mit dem Rest der Öle scheint es klar zu sein. Kokosnuss, Jojoba, Olivenöl, Sesam und welche Art von Rizinusöl?

So viele Leckereien hat es. Es stellte sich heraus, dass es aus Castor-Samen gemacht wurde. Ich suchte nach einem Foto dieser geheimnisvollen Pflanze und wäre beinahe von einem Stuhl gefallen. Diese Palme wächst in unserem Garten und ich habe sogar eine in einen Topf gepflanzt, der vor meinem Haus stand. Und auf dem Haus gibt es eine Schachtel mit diesen Samen, nur dieses Wochenende hat sie von Ort zu Ort verschoben.

Ich bringe die Informationen, die ich hier gefunden habe - http://otvet.mail.ru/question/24503254/

"Botanischer Name: Ricinus communis L.
Synonyme: Rizinusöl, Rizinusöl, Oleum Ricini, Palma Christi, Agno Casto
Familie: Euphorbia (Euphorbiaceae)

Beschreibung: Ein schnell wachsender, immergrüner, halbwaldiger Strauch oder Baum, der in tropischen und subtropischen Regionen bis zu 12 Meter hoch ist. Die Hauptattraktivität der Pflanze wird durch sehr große, tief zerlegte, palmierte 6-12-lappige gezackte Blätter an den Rändern gegeben, die eine weitläufige üppige Krone bilden. Sie blüht mit kleinen Blüten in großen, vertikal geknospten, apikalen Blütenständen, deren unterer Teil von cremeweißen männlichen Blütenblättern gebildet wird, und der obere Teil ist weiblich, gekrönt von charakteristischen roten Frotteesultanas. Sehr großes, etwa 1 cm langes Samenkorn, das in Fruchtkästen reift, und seine Form ähnelt dem Bauch einer geschwollenen Hundekecke, für die die Pflanze den Namen erhalten hat.

Farbe: klare, dicke, viskose Flüssigkeit, farblos oder leicht gelblich.

Aroma: Schwach mit einem Hauch von dunklem Wachs.

Geschmack: unangenehm, eigenartig

Verwendeter Teil der Pflanze: Rizinuskornsamen. Castorsamen enthalten neben fetten Ölen auch eine toxische Substanz - Ricin, Ricin enthält kein Rizinusöl.

Verfahren zur Herstellung: Öl für therapeutische und kosmetische Zwecke wird durch kaltes Pressen erhalten, Öl von geringerer Qualität - durch Heißpressen und Extraktion mit Lösungsmitteln.
Ölertrag:
Anbaugebiet: Als gebürtiger Nordosten Afrikas war Castor vor Tausenden von Jahren im alten Osten als Heil- und Ölsaat bekannt und hat sich seit dem 18. Jahrhundert als Zierpflanze in der ganzen Welt verbreitet. Zu den modernen Rübenrüben gehören europäische Länder mit gemäßigtem Klima, Länder der Neuen Welt und Australien, in denen die Pflanze massiv als Zier- oder technische Kulturpflanze für die Herstellung von Rizinusöl angebaut wird. Außerdem wächst sie wild in der Wildnis und in der Nähe von Menschen auf unbebauten Grundstücken und Straßenrändern
.
Charakteristik: Rizinusöl hat die höchste Dichte und Viskosität unter den Pflanzenölen.
Sein unterscheidendes Merkmal ist die Löslichkeit in einer gleichen Menge von 95% Ethanol (aufgrund der Anwesenheit einer OH-Gruppe). In allen Anteilen mit absolutem Alkohol, Eisessig, Ether, Chloroform gemischt.
In der Luft verdickt sich die dünne Schicht langsam, bildet jedoch keinen dichten oder festen Film. Bei einer Temperatur von -16 Grad erstarrt das Öl und bildet eine weißliche, salbenähnliche Masse, die in Luft nicht oxidiert. Säurezahl nicht mehr als 1,5.

Chemische Zusammensetzung:
Gesättigte Fettsäuren (%)
Palmitinsäure (C16: 0) - 1
Stearinsäure (C18: 0) - 1
Einfach ungesättigte Fettsäuren (%)
Ölsäure (C 18: 1) - 3
C12-OH 18: 1 Ricinolsäure - 89-90
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren (%)
Linolsäure (C 18: 2) - 3-4

Rizinusöl ist ein hervorragendes kosmetisches Öl. Es wurde lange verwendet, um Haare, Wimpern, Augenbrauen zu pflegen. Es eignet sich aber auch für die Gesichtspflege.
Einfach auf die Haut auftragen, macht sie weich. Entfernt Altersflecken, weißt und pflegt die Haut.
Rizinusöl wirkt gut gegen feine Falten, pflegt und mildert trockene und empfindliche Haut. Nach einem Monat ständigen Gebrauchs sind bereits positive Ergebnisse zu sehen, obwohl die Haut bereits am nächsten Tag glatter und glatter wird.
Rizinusöl eignet sich gut für die Pflege der Augenlider, wobei sich vor allem feine Falten bilden, die für das Wachstum von Wimpern verwendet werden.
Öl entfernt Zystenwucherungen, Warzen, Narben und andere Wucherungen auf der Haut. Hervorragendes Mittel gegen rissige Haut.
Stärkt das Haarwachstum und verbessert das Aussehen. Beseitigt Schuppen.

Heilungsaktion:
Rizinusöl ist bekannt für seine abführende Wirkung, wenn es intern verwendet wird (gültig für 2-8 Stunden).
Regt die Stillzeit an.
Mit Verstopfung, um die Arbeit anzuregen. "

Rizinusöl

Rizinusöl (lat. Oelum Ricini) - Rizinusöl - „Castorca“ - pflanzliches Öl, das aus den Früchten der Pflanze Rizinusbohnen (Ricinus communis L) gewonnen wird, ist eine Mischung aus Ricinolsäure, Linolensäure und Ölsäureglyceriden.

Rizinusöl Eigenschaften

Rizinusöl ist eine hellgelbe Flüssigkeit mit einem milden Geruch und einem bestimmten, etwas unangenehmen Geschmack. Durch kaltes Pressen, heißes Pressen wird ein Öl hoher Qualität erhalten, und es wird eine Lösungsmittelextraktion verwendet, um ein Öl niedrigerer Qualität zu erhalten.

Der Siedepunkt von Rizinusöl beträgt 313 Grad Celsius, die Dichte 961 Kilogramm pro Kubikmeter. Wir können sicher davon ausgehen, dass Rizinusöl die höchste Dichte unter anderen Pflanzenölen und eine hohe Viskosität hat. Rizinusöl bildet keinen Film und trocknet nicht aus.

Dieses Öl kann mit Chloroform, absolutem Alkohol, Ether und Essigsäure gemischt werden. Das Öl ist in Ethanol löslich, oxidiert nicht in Luft, erstarrt bei 16 Grad Celsius und bildet eine pastöse weißliche Masse.

Rizinusöl ist widerstandsfähig gegen Ranzigwerden und Haltbarkeit, vorbehaltlich der Lagerungsregeln, bis zu zwei Jahre. Die Lagerbedingungen sind die gleichen wie für andere natürliche Öle: In einem geschlossenen Behälter an einem kühlen, dunklen Ort. Nach dem Öffnen des Behälters im Kühlschrank aufbewahren.

Rizinusöl besteht zu 85% aus Ricinolsäure und ist damit ein wertvoller chemischer Rohstoff. Ölsäure (2%), Linolsäure (1%), Linolensäure, Stearinsäure und Palmitinsäure (jeweils 0,5%), andere Säuren (0,5%).

Castor-Samen enthält Ricin, das giftig ist. Daher ist die Sammlung von Castor-Bohnen nicht ohne Risiko für die Gesundheit von Sammlern, die häufig unter schädlichen Nebenwirkungen leiden. Diese Gesundheitsprobleme tragen zur Suche nach alternativen Quellen essenzieller Säuren bei. Darüber hinaus versuchten einige Forscher, Rizinusöl genetisch zu verändern, um die Synthese von Ricin zu verhindern.

Die Hauptproduzenten von Rizinusöl und Rizinusöl sind Indien, Brasilien und China. Die Vereinigten Staaten sind der größte industrielle Verbraucher dieser Produkte.

Zu den wertvollsten Eigenschaften von Rizinusöl, die aktiv in der Kosmetologie verwendet werden, gehören die folgenden:

  • Erweichung und Pflege der Haut, einschließlich trockener und empfindlicher Haut; Die Verwendung von Öl hilft, das Abschälen und die übermäßige Trockenheit der Haut zu reduzieren.
  • Hautaufhellung Öl hilft, die Erscheinungsformen von Altersflecken zu reduzieren, kann visuell weniger auffällige Sommersprossen verursachen;
  • Bei ständiger Anwendung von Öl kann der Hautton ausgeglichen werden, seine Rauheit wird ausgeglichen.
  • Rizinusöl kann die Haut verjüngen und flache Falten beseitigen;
  • Rizinusöl wird verwendet, um Haare, Wimpern und Augenbrauen zu stärken und zu wachsen;
  • in geringerem Maße Rizinusöl zur Entfernung von Rissen auf der Haut, kleineren Narben und Hautwachstum, Warzen; verwendet, um Körner und Körner von den Beinen zu entfernen.

Rizinusöl Anwendung

Rizinusöl und seine Derivate werden in verschiedenen Bereichen eingesetzt:

  1. Produktion von Industriegütern: Kunstharze und -fasern, Farben und Farben, Beschichtungen, kältebeständige Kunststoffe, Hydraulik- und Bremsflüssigkeiten, Wachse und Polituren, Nylon.
  2. Parfümerieindustrie: Seife und Schmiermittel, Haaröl.
  3. Lebensmittelindustrie: Zusatzstoffe und Aromen.
  4. Pharmaindustrie: als Bestandteil für die Herstellung von Arzneimitteln.
  5. Rizinusöl wird in der Medizin zur Behandlung von Krankheiten wie Arthritis, Muskelschmerzen, Beinschmerzen, Schlaflosigkeit, Hautinfektionen, Menstruationsbeschwerden, Pilzinfektionen, Blaseninfektionen, Zerebralparese, Multiple Sklerose, Parkinson, Akne, Prolaps eingesetzt Haare
  6. In der Kosmetik: zur Herstellung von Masken aus Rizinusöl für Haare und Haut; Verwendung von Öl für Haarwuchs, Wimpern und Augenbrauen.

Rizinushaaröl

Rizinusöl ist äußerst effektiv bei der Behandlung von trockenem, sprödem und geschädigtem Haar. Die Verwendung von Öl kann zur Wiederherstellung der Haare beitragen, da das Öl eine feuchtigkeitsspendende Wirkung auf Haar und Kopfhaut hat. Diese Feuchtigkeit dringt leicht in die Poren bis in die Haarwurzeln ein, was eine lange und gründliche Befeuchtung der Haare und der Kopfhaut garantiert.

Das Auftragen von Öl auf die Haarspitzen hilft, Splitter zu vermeiden.

Rizinusöl Haarmaske

Sie benötigen: Rizinusöl, Handtuch, Polyethylenbeschichtung, Haarshampoo.

Ihre Aktionen: Tragen Sie das Öl mit den Fingern auf die Wurzeln und die Kopfhaut auf. Stellen Sie sicher, dass Sie das Öl gleichmäßig auf der Haut verteilen. Nach dem Auftragen auf die Kopfhaut bedecken Sie das Haar mit einer Plastikbeschichtung und wickeln es in ein Handtuch. Lassen Sie das Öl 15 Minuten auf den Haarwurzeln. Haare mit Shampoo waschen, um Rizinusölreste zu entfernen. Machen Sie einmal wöchentlich eine Maske aus Rizinusöl für 6-8 Wochen, um die Ergebnisse zu sehen.

Empfehlungen: Je nach Vorliebe können Sie das Öl auch mit Traubenkernöl mischen, um die dicke Konsistenz und den Geruch von Rizinusöl zu beseitigen.

In einer alternativen medizinischen Umgebung wird seit langem Rizinusöl für das Haarwachstum verwendet.

Jamaikanisches schwarzes Rizinusöl hat aufgrund seiner natürlichen Fähigkeit, das Haarwachstum zu fördern und Haarausfall zu verhindern, begeisterte Kritiken von Menschen auf der ganzen Welt erhalten. Schwarzes Rizinusöl wird beim Rösten hergestellt. Die schwarze Farbe und der starke Geruch jamaikanischen schwarzen Rizinusöls hängen mit dem Röstprozess zusammen, der chemische Veränderungen im Öl selbst hervorruft.

Die Verwendung dieser Form von Öl regt die Keratinproduktion an, wodurch das Haarwachstum gefördert wird. Dies erklärt jedoch nur teilweise die Wirksamkeit von schwarzem Rizinusöl bei der Behandlung von Haarausfall, der genaue Mechanismus seiner Wirkung ist nicht bekannt.

Menschen, die jamaikanisches schwarzes Rizinusöl für mehrere Monate verwenden, beobachten normalerweise ein erhöhtes Haarwachstum, eine Zunahme ihres Volumens.

Haar ist optisch gesund und attraktiv.

Jamaikanische schwarze Rizinusöl-Haarmaske

Ihre Aktionen: Tragen Sie Jamaican Black Castor Oil 15 Minuten lang direkt auf Haar und Kopfhaut auf. Dann mit warmem Wasser und einem milden Shampoo abspülen. Eine solche Maske zweimal pro Woche führt über mehrere Wochen zu spürbaren Ergebnissen.

Achtung: Bei manchen Menschen tritt Juckreiz und Unbehagen bei der Verwendung von reinem Öl aufgrund seines konzentrierten Zustands auf.

Wenn dies für Sie typisch ist, mischen Sie das Öl mit Shampoo.

Regelmäßiger Gebrauch von Rizinusöl an den Haarwurzeln und der Kopfhaut hilft:

  1. Das Haarwachstum stärken.
  2. Reduzieren und verhindern Sie Haarschäden.
  3. Machen Sie Ihr Haar dicker und glänzender.
  4. Trockene Kopfhaut vermeiden.
  5. Befeuchtet tief Haar und Kopfhaut.
  6. Verbesserung der allgemeinen Gesundheit der Haare

Die Verwendung von Öl auf dem Haar ist nur eine der Strategien, um das Haarwachstum zu stimulieren. Gesunde Ernährung (mit Lebensmitteln, die die für das Haar notwendigen Vitamine enthalten), gesunder Schlaf und regelmäßige Bewegung werden dazu beitragen, die Gesundheit der Haare zu stärken.

Castor Augenbrauenöl

Gemäß dem Dermatology Handbook: Ein praktischer Leitfaden hat Rizinusöl viele Anwendungen, auch in der Kosmetik, um ein schnelleres Wachstum der Augenbrauen zu fördern. Nur ein paar Minuten pro Tag oder zweimal täglich müssen die Augenbrauen mit einer Mischung aus Öl behandelt werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

  1. Reinigen Sie die Augenbrauen und die Haut mit Baby-Shampoo gründlich. Die Entscheidung für das Baby-Shampoo erklärt sich dadurch, dass es sich bei Augenkontakt um ein eher mildes Reinigungsmittel handelt.
  2. Ein Wattestäbchen mit Öl füllen und mit einer dünnen Schicht auf eine Augenbraue auftragen. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit der anderen Augenbraue mit einem sauberen Wattestäbchen.
  3. Morgens waschen Sie Ihre Augen und Augenbrauen mit warmem, dann kaltem Wasser.

Rizinusöl für das Wachstum von Wimpern

Rizinusöl ist Bestandteil vieler traditioneller Wimpernpflegeprodukte. Obwohl es einige Meinungsverschiedenheiten über die Verwendung dieses Öls für das Wachstum von Wimpern gibt, können wir sagen, dass es nach dem Auftragen des Öls viele positive Bewertungen gibt, um dieses Problem zu lösen.

  1. Entfernen Sie die Bürste aus der alten Mascara-Flasche und reinigen Sie sie vollständig. Stellen Sie sicher, dass sich auf der Bürste keine Schminkspuren befinden, bevor Sie Rizinusöl auftragen.
  2. Wasche dein Gesicht und entferne alle Makeup-Spuren von deinen Wimpern und Augenbrauen. Tauchen Sie die Bürste in Rizinusöl ein, drücken Sie die Bürste gegen die Behälterwände, um überschüssiges Öl zu entfernen. Es ist wichtig, nur eine dünne Schicht Öl auf die Wimpern aufzutragen.
  3. Tragen Sie Öl auf Ihre Wimpern auf, während Sie Mascara von der Wurzel bis zur Spitze auftragen. Versuchen Sie, das Öl von Ihren Augen fernzuhalten.
  4. Rizinusöl über Nacht stehen lassen. Spülen Sie Ihre Wimpern morgens aus, bevor Sie Ihr Make-up auftragen.

Vorsichtsmaßnahmen: Verwenden Sie kein Öl, wenn Sie allergisch darauf reagieren. In einigen Fällen kann das Öl zum Auftreten von Konjunktivitis beitragen.

Rizinusöl für das Gesicht

Rizinusöl ist wirksam gegen Bakterien und Pilze, die Infektionen im Gesicht verursachen. Neben der Beseitigung schädlicher Bakterien ist das Öl ein natürlicher Weichmacher, der die Feuchtigkeit in der Haut effektiv zurückhalten, die Austrocknung reduzieren und die Haut frisch und strahlend halten kann. Und schließlich ist das Öl reich an Antioxidantien, die eine vorzeitige Hautalterung verhindern.

Akne-Behandlung Rizinusöl

Die Behandlung beginnt mit dem Porenöffnungsprozess. Nehmen Sie einen großen Topf mit gekochtem heißem Wasser und stellen Sie es auf eine stabile Oberfläche, so dass es nicht umkippt, sondern sich darüber wohl fühlt. Wasser sollte schwimmen, aber Dampf darf nicht brennen.

Legen Sie ein Handtuch auf den Kopf und lassen Sie ein Paar auf Ihr Gesicht steigen. Der Dampf öffnet die Poren und macht die Behandlung mit Rizinusöl effektiver.

Danach wischen Sie Ihr Gesicht mit einem sauberen Handtuch ab. Tragen Sie eine kleine Menge Öl auf einen Stoff aus Naturfasern auf und tragen Sie mit diesem Stoff kreisförmiges Öl auf die gesamte Oberfläche des Gesichts auf. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Problembereiche der Haut einschließen.

Entfernen Sie nach einigen Stunden das überschüssige Öl von Ihrem Gesicht. Verwenden Sie für dieses Verfahren ein sauberes Handtuch, befeuchten Sie es mit warmem Wasser und tragen Sie es auf das Gesicht auf. Benetzen Sie es erneut mit warmem Wasser und tragen Sie es erneut auf das Gesicht auf. Reiben oder strecken Sie die Haut nicht und stellen Sie sicher, dass das gesamte Öl entfernt wurde. Dann spülen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser, um die Poren zu schließen.

Vorsichtsmaßnahmen: In den meisten Fällen funktioniert diese Behandlung gut. Wer jedoch sehr empfindliche Haut hat und möglicherweise allergisch ist, probiert diese Behandlung auf einer kleinen Hautfläche aus und achtet auf mögliche Reaktionen. Wenn sich der Zustand der Haut nach dem Auftragen des Öls verschlechtert hat, müssen Sie die Behandlung abbrechen und einen Dermatologen aufsuchen.

Rizinusöl für Warzen und Papillome

Warzen können durch folgende Manipulationen entfernt werden: Rizinusöl, sehr vorsichtig, um das Neoplasma nicht zu verletzen, etwa 10 Minuten mit Massagebewegungen einreiben. Das Verfahren wird im Monat bis zu fünf Mal am Tag durchgeführt.

Pigmentflecken auf der Haut können weniger sichtbar gemacht werden, oder bis sie vollständig entfernt werden, indem dieselben Behandlungen durchgeführt werden, jedoch zweimal täglich, morgens und abends.

Rizinusöl hilft dabei, die Manifestation von Papillomen im Körper zu beseitigen, indem Sie das Öl morgens und abends auf die Papillome auftragen (sehr vorsichtig, ohne sie körperlich zu traumatisieren). Das Ergebnis kann erst nach einem Monat der Anwendung dieser Behandlung beobachtet werden.

Rizinusöl in der traditionellen Medizin

Die Verwendung von Rizinusöl (oder Rizinusöl) in der Hausmedizin reicht bis in die Antike zurück. Dieses Mittel wurde als Behandlungsmittel bei fast allen Krankheiten angewendet, von Haut- und Genitalerkrankungen bis hin zu Erkältungen. Aktiv zur Stimulierung der Geburt und zur Behandlung von Magen-Darm-Problemen. Es wurde in der Regel durch Einnahme und als Kompressen verwendet.

Es ist unmöglich, mit Sicherheit zu wissen, ob Castorca bei allen Beschwerden geholfen hat, ob der Placebo-Effekt wirksam war oder ob andere Mittel, die parallel verwendet wurden, hilfreich waren. Viele der alten Rezepte für die Verwendung von Rizinusöl als Allheilmittel haben jedoch unsere Tage erreicht. Befolgen Sie die Anweisungen dieser Rezepte, Sie müssen sehr vorsichtig sein. Jeder Mensch sollte sich daran erinnern, dass eine unautorisierte Behandlung durch Unwissen zu irreversiblen Folgen führen kann.

Es ist nun verlässlich bekannt, dass die Verwendung von Rizinusöl generische Aktivitäten anregen kann, und seine Verwendung während der Schwangerschaft kann zu Frühgeburten führen. Daher ist es für Schwangere absolut unmöglich, Rizinusöl anzuwenden.

Die Annahme und Verwendung von Rizinusöl kann nur auf Empfehlung eines Arztes erfolgen, da ein Arzt bei der Verschreibung eines Arzneimittels sicher sein muss, dass Sie keine Kontraindikationen für dieses Arzneimittel haben.