7 einfache und kostengünstige Möglichkeiten, Ihr Gesicht zu Hause aufzuhellen

Schlaflosigkeit

Im Osten gilt weiße Haut als göttliches Geschenk, und ihr Besitzer ist wunderschön. In der Antike tranken chinesische Prinzessinnen zerdrückte Perlen, die in Wasser gelöst waren, und aßen Lilienwurzeln, während Cleopatra in Milch badete. Es ist nicht überraschend, dass die Frage, wie Sie Ihr Gesicht aufhellen, viele Mädchen beunruhigt.

Helle Haut wurde wichtiger als die Eleganz der Gesichtszüge. Dunkelhäutige Frauen arbeiteten gewöhnlich auf dem Feld oder verbrachten eine lange Zeit im Freien, weshalb sie sich schwarz sonnen. Dies bedeutete Familienarmut und Perspektivlosigkeit.

In Russland und Europa ist leichte Bräune willkommen. Der Hauptkampf ist mit Pigmentflecken und Sommersprossen. Egal, wie sich KosmetikerInnen davon zu überzeugen versuchen, dass die frechen roten Punkte auf ihrem Gesicht charmant sind, Mädchen sind unerschütterlich in ihrer Entscheidung, sie zu reduzieren. Der Krieg für glatte, helle Haut hört nicht zu Hause oder in Schönheitssalons auf.

Ursachen für einen schlechten Teint

Die Haut der Bewohner der mittleren Zone und Nordeuropas ist von Natur aus weiß und brennt leicht in der Sonne. Es lohnt sich ein bisschen länger am Strand zu liegen oder mit einer Schutzcreme gegen UV-Strahlen zu schmieren, da diese rot wird und nach einigen Tagen abblättert. Infolgedessen ist die Bräunung ungleichmäßig. In solchen Situationen kann man von Jahr zu Jahr Pigmentflecken hervorrufen, die insbesondere im Gesicht unerwünscht sind.

Rothaarige mit dünner heller Haut haben auch im Winter Sommersprossen, wenn die Sonne auf sie trifft. Es ist wichtig, dass sie an einem klaren Wintertag in der Stadt und in Skigebieten eine Schutzlotion oder -creme verwenden. Wenn Sommersprossen immer noch die Mühe haben und die Stimmung beeinträchtigen, ist eine Bleaching-Maske ein wunderbarer Ausweg.

Wie Sie Ihr Gesicht aufhellen: Anlagevermögen

Es gibt eine Vielzahl von allgemein verfügbaren Mitteln, mit denen die Haut nicht nur in einen perfekten Zustand gebracht, sondern auch aufgehellt werden kann. Die Wirkung der Maske kommt nicht sofort. Das Verfahren muss für ein oder zwei Monate wiederholt werden, um ein stabiles Ergebnis zu erzielen.

Viele fragen sich jedoch, wie sie ein Gesicht zu Hause aufhellen können, und entscheiden sich für Masken.

Wasserstoffperoxid

Der im Peroxid enthaltene Sauerstoff bewirkt bei Berührung mit der Haut einen Oxidationsprozess, durch den Giftstoffe und schädliche Substanzen entfernt werden können. Die Lösung sollte nicht mehr als 3% der Wirkstoffe enthalten, um keine Verbrennungen zu verursachen. Es ist viel sicherer, Peroxid in Kombination mit zusätzlichen Bestandteilen zu verwenden.

Hefe-Maske

Ein Löffel Trockenhefe und die gleiche Menge Wasserstoffperoxid werden gemischt und 15-20 Minuten lang auf die Problemzonen der Haut aufgetragen. Nach dem Abwaschen befeuchten Sie die Haut mit einer Creme.

Quarkmaske

Die nahrhafte und aufhellende Mischung wird gleichzeitig aus einem Esslöffel fetten Hüttenkäse, Eigelb und einigen Tropfen Peroxid erhalten. Diese Maske wird auch nicht länger als 20 Minuten auf dem Gesicht gehalten und dann mit kaltem Wasser gespült.

Zitronensaft

Zitronen- oder Grapefruitsaft gibt der Haut Vitamine, strafft sie und verhindert das Auftreten der ersten Falten. Die Aufhellung der Pigmentierung erfolgt aufgrund der Anwesenheit organischer Säuren in Früchten. Wenn Sie den Saft mit anderen Komponenten mischen, vermeiden Sie ein Austrocknen der Haut.

Maske mit Zitrone und Honig

Diese Mischung eignet sich auch hervorragend zum Abwaschen der Maske. Zum Fruchtfleisch der Zitrone 50 g Honig und einen halben Teelöffel Olivenöl geben. Nach gründlichem Mischen wird das Produkt 15 Minuten auf das Gesicht aufgetragen.

Pflanzenöl befreit die Haut nach dem Eingriff von dem Spannungsgefühl und pflegt die Haut zusätzlich.

Glycerinmaske

Glycerin befeuchtet perfekt und macht die Haut weich, indem es Wasser aus der Umgebung aufnimmt. Diese Eigenschaft ermöglicht es, den Trocknungseffekt von Zitronensaft zu neutralisieren und gleichzeitig seine vorteilhaften Wirkungen zu erhalten.

Für eine Whitening-Maske müssen Sie zwei Esslöffel Zitronensaft und Glycerin und einen Teelöffel gekochtes Wasser einnehmen. Problemstellen der Haut werden über mehrere Monate zweimal täglich behandelt. Das Ergebnis wird nach anderthalb Monaten des Gebrauchs sichtbar.

Zitronenlotion

Zitrussaft-Lotion hellt nicht nur die Haut auf, sondern trägt auch zur Beschleunigung der Regenerationsprozesse bei. Jugendliche, es hilft, die Haut zu desinfizieren und das Auftreten eines Ausschlags zu vermeiden.

  • 2 EL. Löffel Zitronensaft;
  • 2 EL. Löffel gekochtes Wasser;
  • 2 EL. Löffel Wodka;
  • 2 EL. Löffel mit Hamamelisbouillon.

Nach dem Mischen wird empfohlen, die Flüssigkeit im Kühlschrank aufzubewahren und zweimal täglich zu verwenden. Tragen Sie am Morgen keine Lotion auf Ihr Gesicht auf, bevor Sie in die strahlende Sonne gehen. Zitronensaft macht die Haut empfindlich und neigt zu Sonnenbrand. Die beste Zeit für die Anwendung der Lotion ist nachmittags und nachts.

Kefir

Laktobazillen und Aminosäuren, die reichlich im Getränk enthalten sind, wirken wohltuend auf die Haut. Sie reinigen und befeuchten, und Aminosäuren tragen auch zur Abklärung von Altersflecken und Sommersprossen bei.

Mit Gurken

Kefir mit Gurke gibt der Haut Elastizität und lindert Mattigkeit. Es reicht aus, dreimal pro Woche eine ähnliche Maske aufzutragen. Eine halbe Gurke wird gerieben und 2 Esslöffel Kefir in eine Aufschlämmung gegossen. In Kefir enthaltene Mikroorganismen sind für einen kurzen Zeitraum aktiv, daher sollte die Maske sofort nach der Herstellung verwendet werden. Nach 20 Minuten abwaschen und die Haut mit trockener Creme befeuchten.

Mit Honig

Dem leicht erhitzten Honig werden 4 Esslöffel Fettkefir zugesetzt und dann mit geschlagenem Eiweiß eines Eies gemischt. Eine nährende Maske sollte nicht länger als 20 Minuten auf dem Gesicht bleiben. Sie macht die Haut samtig und lindert kleine Falten. Darüber hinaus strafft es die Poren und reduziert den öligen Glanz spürbar.

Seit der Antike gilt Backsoda oder Natriumbicarbonat als Allheilmittel für viele Krankheiten. Entzündungen und Irritationen werden so perfekt eliminiert. Aufgrund der Stärke der Wirkung ist es jedoch wünschenswert, für die Hautaufhellung vorzugsweise nur einmal pro Woche Sodalösungen zu verwenden.

Soda Wash

Soda wird zu gleichen Teilen mit Wasser verdünnt und befeuchtet Gaze darin. Der Stoff wird 10 Minuten lang auf die dunkle Haut aufgetragen. Nach dem Abwaschen der Haut muss die Creme unbedingt mit Feuchtigkeit versorgt werden, da die Soda stark trocknet.

Mit Wasserstoffperoxid

Ein Teelöffel Backpulver wird mit zwei Löffeln Fettjoghurt ohne Farbstoffe und Zusätze und einem dritten Teelöffel Wasserstoffperoxid gemischt. Die resultierende Maske wird 5 Minuten auf das Gesicht aufgetragen und anschließend die Haut mit kaltem Wasser gereinigt. Dank Joghurt kann sich die Haut nicht ablösen.

Mit Seife

Diese Maske ist nach dem Waschen sehr straff, deshalb sollten Sie Feuchtigkeitscremes vorbereiten. Soda und Wasser werden zu gleichen Teilen aufgenommen und Seife wird geschäumt. Kosmetischer Schaumstoffschaum wird mit Pigmentierung auf der Haut verteilt und mit Sodalösung versetzt. Nach 7-9 Minuten wird die Maske abgewaschen.

Petersilie

Die in der Petersilie enthaltenen Vitamine A, C und B, Spurenelemente und Folsäure verleihen der Haut einen Glanz und nähren sie perfekt. Für Masken werden fein gehackte Zweige und Petersilienblätter verwendet.

Mit Löwenzahn

Gleiche Anteile von fein gehackten Löwenzahn- und Petersilienstielen werden mit einer kleinen Menge Mineralwasser gegossen und bestehen für 12 Stunden an einem dunklen Ort. Die Maske sollte im Frühling beginnen, wenn die aktive Sonne eine stärkere Pigmentierung verursacht. Auf ihrem Gesicht halten sie 20 bis 30 Minuten, dann entfernen sie sich.

Kosmetisches Eis

Sie können Brühe oder Tinktur aus Petersilie in Eisformen gießen und in den Gefrierschrank stellen. Die resultierenden Eisstücke straffen die Haut und verbessern den Teint. Sie haben eine stärkere Wirkung auf die Haut aufgrund der daraus resultierenden Belastung durch niedrige Temperaturen.

Abkochung

Mehl mit Wasser im Verhältnis 1:10 mischen, 10 Minuten kochen lassen und dann filtrieren. Wasche ihr Gesicht zweimal in der Woche mit gekühlter Brühe.

Mit Eberesche

Maskenrezept erfolgreich gegen Sommersprossen:

  • 1 TL Petersiliensaft;
  • 1 TL Saft von Vogelbeeren;
  • 1 TL Wodka;
  • 1 TL Zitronensaft

Ätherische Öle

Ätherische Öle, reich an Vitaminen und Mikroelementen, sind hautverträglich, und Petersilien-, Ylang-Ylang- und Vanilleöle machen sie intensiv aufhellend. Die Verwendung von Öl in seiner reinen Form ist kontraindiziert, um Reizungen und Verbrennungen zu vermeiden. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, werden einige Tropfen Öl zum Waschen in Sahne, Ton oder Wasser gegeben. Die Bleaching-Phase dauert 3 Wochen und macht dann 2-3 Monate Pause.

Essig

Essig ist ein bekanntes Volksheilmittel. Es eignet sich für alle, die ein Rezept suchen, um ihr Gesicht zu Hause schnell aufzuhellen. Es kam aus dem Römischen Reich, wo die Schönheit auch von Marmorhaut träumte. Wasser wird zu gleichen Teilen mit Essig gemischt und das Gesicht mit einem Wattestäbchen 8-10 Minuten lang abgewischt. Anschließend wird die Mischung gründlich gespült.

Wenn die Haut unempfindlich ist, können Sie versuchen, unverdünnten Essig aufzutragen.

Kosmetische Präparate zur Hautaufhellung

Ein wirksames modernes Verfahren ist die Verwendung eines Lasers, um Ihre Haut aufzuhellen. In vielen Kliniken der ästhetischen Medizin oder Netzwerk-Schönheitssalons gibt es spezielle Vorrichtungen zum Schleifen der Haut oder zum vorsichtigen Entfernen der vergröberten Oberschicht. Wenn Sie abgestorbene Zellen entfernen, können Sie den Hautton ausgleichen und eine spürbare Aufhellung erreichen.

Viele Cremes enthalten Quecksilber, das für den Menschen giftig ist. Sein zulässiger Satz wird im Vergleich zu europäischen und amerikanischen Kollegen tausendfach überschritten. Natürlich wirkt Quecksilber schnell aufhellend, aber wenn es sich in der Haut ansammelt, vergiftet es den Körper. Die Zusammensetzung der Tablets mit der in Hieroglyphen geschriebenen Anweisung ist überhaupt ein Rätsel, das besser nicht für sich selbst zu empfinden ist.

In Schönheitssalons können Sie ein Peeling oder eine Maske basierend auf patentierter ausländischer Kosmetik herstellen. Sie benötigen jedoch einen ganzen Kurs, um das Ziel zu erreichen. Salonbehandlungen sind nicht billig, daher ist es besser, die Haut zu Hause zu pflegen und die richtige Creme oder Maske aus natürlichen Inhaltsstoffen auszuwählen.

Nützliche Empfehlungen

Es hilft perfekt, die Haut zu nähren und abgestorbene Hautzellen aus Ton zu entfernen. Nachdem Sie das in einer Apotheke gekaufte Pulver mit warmem Wasser aufgelöst und den entstandenen Brei auf Gesicht und Hals gelegt haben, lassen Sie ihn trocknen. Nach dem Abwaschen der Tonschicht wird die Haut glatt und seidig und der Teint wird frischer.

Besonderes Augenmerk sollte auf die Qualität von Kosmetika und Cremes gelegt werden. Wenn Sie sogar eine leichte allergische Reaktion oder ein unangenehmes Kribbeln haben, müssen Sie dieses Produkt aufgeben. Die Gesichtshaut ist sehr empfindlich und sollte so angenehm wie möglich sein.

Die Ursache der Pigmentierung kann eine Stoffwechselstörung und ein hormonelles Gleichgewicht im Körper sein. Schwangerschaft und Geburt, das Einnehmen bestimmter Medikamente und sogar starke Belastungen tragen dazu bei, dass braune Flecken auf der Haut auftreten. Manchmal verschwinden sie nach einer Normalisierung des Körperzustands, aber häufiger müssen sie sich den oben genannten Methoden widersetzen.

Fazit

Eine Frau möchte immer anderen gefallen, besonders dem stärkeren Geschlecht. Männer wiederum schätzen gepflegte Mädchen und sind stolz auf ihren stilvollen Begleiter. Zunächst zieht das Gesicht die Aufmerksamkeit auf sich, so dass die Pflege der Haut niemals überflüssig wird.

Glatte, helle Haut macht das Mädchen jünger und attraktiver. Es muss nicht unter festem Make-up verborgen werden, denn heutzutage sind Natürlichkeit und Nude-Töne von Kosmetika im Trend. Einfache Hautpflege zu Hause sowie die Antwort auf die Frage, wie Sie ein Gesicht aufhellen, werden Ihnen ein sicheres Gefühl vermitteln, und diese Eigenschaft macht das Mädchen für Männer unwiderstehlich.

Ich heiße Julia Jenny Norman und bin Autorin von Artikeln und Büchern. Ich arbeite mit den Verlagen "OLMA-PRESS" und "AST" sowie mit Hochglanzmagazinen zusammen. Unterstützt derzeit die Förderung von Virtual-Reality-Projekten. Ich habe europäische Wurzeln, aber den größten Teil meines Lebens habe ich in Moskau verbracht. Es gibt viele Museen und Ausstellungen, die positiv sind und Inspiration geben. In meiner Freizeit lerne ich französische mittelalterliche Tänze. Ich interessiere mich für Informationen zu dieser Zeit. Ich schlage Ihnen Artikel vor, die ein neues Hobby fesseln oder einfach nur angenehme Minuten geben können. Wir müssen über das Schöne träumen, dann wird es wahr!

Wie Sie Ihre Haut zu Hause aufhellen: 7 beste natürliche Rezepte

Um die Haut zu Hause weiß zu machen, können Sie dies mit Hilfe von Chemikalien tun, und Sie können mit Hilfe von Natural, über das wir heute sprechen werden. Im Gegensatz zu künstlichen Gegenstücken sind sie sicherer und einfacher zu bedienen. Natürlich muss das Ergebnis ein wenig warten, aber gleichzeitig sind Sie sich dessen sicher.

Was genau können wir mit den unten beschriebenen Produkten erreichen? Weißt Sommersprossen und Altersflecken auf, glättet den Teint, besonders nach dem Bräunen. Übrigens müssen Sie im Sommer vorsichtiger sein: Wenn Sie unter der Sonne bleiben, kann der Einfluss ultravioletter Strahlen nicht nur den Bleichprozess stören, sondern auch unnötige Probleme für uns verursachen. Deshalb lassen wir uns nicht mitreißen und versuchen nicht, weiß-weiß zu werden, oder gehen tagsüber nicht nach draußen.

Was passiert während des Bleichens mit der Haut? Ein Peeling: Keratinisierte Hautzellen werden abgezogen und der Gehalt an Melanin reduziert.

Die Whitening-Masken enthalten Lebensmittel, die reich an Vitamin C sind - hauptsächlich Gemüse und Obst. Unter ihnen sind Gurken, Zitronen, Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Petersilie. Anhand der vorhandenen Maskenrezepte können Sie sich selbst ein Bild machen: Wer hat was zu Hause und was gefällt Ihnen an der Haut mehr? Masken müssen oft gemacht werden, aber stellen Sie sicher, dass Sie sie mit Nährstoffen und Regenerationen abwechseln. Eine Alternative oder Ergänzung zu Masken - Lotionen, Kräutertees zum Waschen. Schauen Sie sich also die Produktliste und die Ursache an!

Gurken

Gurkenmaske - der häufigste "Aufheller". Verfügbar, günstig, effektiv. Wir reiben die Gurke auf eine Reibe, fügen dem Fruchtfleisch einen Löffel Sauerrahm oder Pflegesahne hinzu und tragen es auf das Gesicht auf. 15 Minuten halten und mit Wasser abwaschen. Wenn Ihre Haut fettig ist, ersetzen Sie die Creme durch ein paar Tropfen Wodka.

Petersilie

Ein weiteres beliebtes Produkt. Petersiliengrüns oder fein in eine Maske gehackt werden können und daraus eine Lotion machen. Gießen Sie dazu Petersilie mit kochendem Wasser und wischen Sie das Gesicht zweimal täglich ab, wenn die Mischung infundiert wird.

Löwenzahn

Warum nicht? Löwenzahnblätter machen dunkle Flecken und Sommersprossen heller. Wir machen aus ihnen starken Tee und bestehen auf die Nacht. Das Wischgesicht sollte der Petersilie-Tinktur entsprechen. Ein Wattestäbchen getränkt, sein Gesicht gerieben, gewartet, bis er trocken war, mit klarem Wasser abgespült. Für Experimentatoren - Salbe aus Löwenzahn. Dazu schneiden wir frische Blätter und gießen sie mit Rizinusöl ein. Die Mischung ist in zwei Wochen fertig: Filter und Gebrauch.

Haferflocken + Tomaten

Wir sind so gierig, sich zu sonnen, aber manchmal stellt sich heraus, dass die Bräune nicht das ist, was sie wollten. Oder am Ende des Sommers beginnt er zu "slazit" und der Teint wird "schmutzig". Die Situation wird die Mischung von Haferflocken mit Tomatensaft korrigieren. Idealerweise wird der Saft frisch gepresst (oder je natürlicher, desto besser). Mit Haferflocken mischen und die Masse auf das Gesicht auftragen. Wie trocknet - mit warmem Wasser abwaschen. Außerdem wissen wir, dass Haferflocken die Poren gut reinigt. Diese Maske führt also mehrere nützliche Funktionen gleichzeitig aus.

Zitrone + Honig

Sie sagen, dass, wenn Sie Ihr Haar mit Zitronensaft besprühen, bevor Sie nach draußen gehen, sie aufhellen. Eine solche natürliche Hervorhebung. Zitrone weißt die Haut nicht schlechter aus. Es kann jedoch etwas aggressiv wirken, besonders wenn Sie trockene Haut haben. Daher die erfolgreichste Verwendung von Zitrone - in Kombination mit Honig. Zitronensaft mit Honig mischen und auf die Hautstellen auftragen, die wir aufhellen möchten. Wenn Sie allergisch gegen Zitrone sind, prüfen Sie vorher, ob Sie einen Tropfen Saft auf Ihre Hand geben. Zu dieser Maske kann Trockenmilch oder Eiweiß hinzugefügt werden.

Erdbeeren

Magst du Beeren? Wischen Sie Gesicht und Gesicht morgens und abends mit Erdbeersaft ab, und Ihre Sommersprossen und Altersflecken werden heller. Die Maske aus Erdbeer-, Honig- und Zitronensaft hat den gleichen Bleicheffekt. Darüber hinaus können Sie Reizungen und Akne loswerden. Erdbeeren sind gut für fettige Haut - sie festigen die Poren sichtbar.

Milchprodukte

Hüttenkäse, Milch, Joghurt und Joghurt helfen Ihnen dabei, Ihre Haut aufzuhellen. Eine der nützlichen Masken ist eine Mischung aus Milch und blauem Ton. Nahrhafter ist Hüttenkäse, Eigelb und Honig.

Wenn Sie Ihr eigenes Hautbleichungsgeheimnis erhalten, können Sie alle oben genannten Zutaten verwenden. Die Hauptsache - eine kreative Herangehensweise, Kenntnis der Eigenschaften ihrer Haut und Regelmäßigkeit.

Wie dunkle Haut und nach dem Bräunen aufhellen?

Trotz der Tatsache, dass die Bräune in der Schönheitsbranche mittlerweile sehr in Mode ist, wirkt das Porzellanweiß der Dermis viel aristokratischer und ordentlicher. Wir schlagen vor, zu überlegen, wie Sie die Haut zu Hause aufhellen können, dann können Sie schnell auf die dunkle Haut einwirken sowie nützliche Schönheitsrezepte zum Entfernen von Rot nach einem Sonnenbrand.

Wie Sie Ihre Haut aufhellen

Zu Hause werden oft alte Rezepte verwendet, da Volksheilmittel jede Dermis unabhängig von ihrer Farbe sehr schnell und effektiv beeinflussen können.

  1. Banane mit Milch kneten, Gesicht auf Mehl verteilen, 20 Minuten ziehen lassen. Waschen Sie es mit kaltem Wasser.
  2. Mit warmem Blütenhonig erhält man hervorragende Produkte. Erwärmen Sie die Komponente, tragen Sie sie auf die gesamte Oberfläche von Gesicht und Hals auf und lassen Sie sie 20 Minuten einwirken. Danach müssen Sie mit einem in kaltes Wasser getauchten Waschlappen abwischen.
  3. Ein weiteres gutes Rezept mit Honig und Ei. Mischen Sie einen Löffel natürlichen Blütenhonig und 1 Huhn geschlagenes Ei. Anwenden, Sie können nach 15-20 Minuten abwaschen.
  4. Soda und Zitronensaft helfen, Anzeichen von Dunkelheit im Gesicht zu entfernen. Wir kombinieren die Zutaten zu gleichen Teilen, erhalten eine Schleifpaste, das Gesicht muss alle zwei Tage sorgfältig abgewischt werden (wenn Sie eine trockene oder empfindliche Dermis haben, dann seltener). Sehr sorgfältig ausspülen, weil Pulver kann die Poren durchdringen und die Talgdrüsen stören.
  5. Nach dem Solarium für das Gesicht wird die Papaya ein unverzichtbarer Helfer sein. Obst muss in zwei Hälften geschnitten werden, den Kern herausnehmen, sein Gesicht über die gesamte Fläche reiben. Die Massage ist sehr intensiv, danach müssen Sie Ihrem Gesicht für etwa 10 Minuten ein wenig mehr Ruhe gönnen und anschließend mit warmem Wasser ohne Seife abspülen.
  6. Nur wenige wissen, dass Kurkuma-Pulver (Gewürz für Hühnerfleisch) trotz seiner orange Farbe seit langem für seine aufhellenden Eigenschaften bekannt ist. Wir brauchen einen Löffel Kurkuma, einen Löffel Orangensaft und ein Wasserbad. Mischen Sie die Zutaten gut miteinander, Sie müssen rühren, bis eine homogene Masse entsteht, ohne Klumpen, die Paste in einem Wasserbad erhitzen und verteilen. Dies wird dazu beitragen, praktisch alle Hautunreinheiten aufzuhellen.
  7. Bockshornklee-Gras hellt nicht nur die Haut perfekt auf, sondern trägt auch zum Verschwinden von Akne, Mitessern und roten Flecken im Mund- und Nasenbereich bei. Mehrere Blätter pürieren, in ununterbrochener Masse auftragen, 20 Minuten halten. Kann täglich verwendet werden, um eine schnelle und dauerhafte Wirkung zu erzielen. Dasselbe kann mit dem Kopf gemacht werden, es wird das Haar aufhellen. Foto - Aufhellendes Gesicht vor und nach

Video: Aufhellung der Haut durch Pigmentflecken

Hände und Füße aufhellen

Wenn es nicht so schwierig ist, aristokratisches Weiß auf einem kleinen Gesicht zu erreichen, wie es scheint, dann ist es sehr schwierig, die entzündete Haut an den Ellbogen, Knien oder insbesondere an den Fersen aufzuhellen. Es ist notwendig, in einem Komplex starrer zu handeln.

  • Machen Sie eine Paste, indem Sie Bananenpüree, warmen flüssigen Blütenhonig, Zitronensaft und Margarine mischen. Tragen Sie die Mischung auf und decken Sie sie mit einem Verband aus atmungsaktivem Naturgewebe ab, z. B. Baumwolle, Verband oder Mull. Wenn Sie Ihre Handflächen und Füße verwenden, können Sie Baumwollhandschuhe oder Socken tragen. Entfernen Sie am Morgen die Kompresse und entfernen Sie die Reste der Masse mit einer Papierserviette.
  • Koreanische Frauen, die Fersen nach Lederschuhen bleichen, verwenden häufig Brühekohl. Laut Reviews wirken die aktiven Elemente dieses Gemüses sehr positiv auf die vergröberte Haut. Entfernen Sie die Schicht abgestorbener Zellen und machen Sie den oberen Teil der Epidermis weich. Sie benötigen 5 bis 10 Blätter pro Liter Wasser und steigen 20 Minuten lang. Sie können jeden Tag wiederholen, wenn Sie möchten, Zitronensaft, der Säure enthält, in die Lösung mischen, wodurch grobe Bereiche weiß werden können.
  • Geschwärzte Haut an den Knien kann schnell weiß und abgeschält werden, wenn Sie diese Flecken Mango- und Kartoffelbrei reiben. Kartoffeln enthalten Stärke, die für ihre weißlichen und steifenden Eigenschaften bekannt ist. Eine Frucht und ein halbes Gemüse zerstoßen, mischen, wenn gewünscht, können Sie einen Löffel Milch hinzufügen. Nachts dick auftragen und bis zum Morgen stehen lassen.
  • Um die abgenutzte braune Haut der Fersen, Ellbogen oder Handflächen zu entfernen, müssen Sie zwei Esslöffel Zucker, Zitronensaft und Olivenöl mischen. Holen Sie sich eine ölige Schleifmischung. Intensiv auf Problemzonen eingerieben, nachdem Sie die Mischung weitere 20 Minuten lang stehen lassen müssen.

Bleichen des Körpers und der Achselhöhlen

Um die Haut an intimen Stellen nach einem Sonnenbrand und nicht nur (unnatürliche Farbe (Achselhöhle, Bikini, Bauch)) aufzuhellen, werden zu Hause verschiedene Hilfsmittel verwendet, die weiche Säuren enthalten, die direkt auf die mittleren Schichten der Epidermis wirken.

  1. Um die dunkle Haut aufzuhellen, können Sie einfache Vaseline verwenden. Es passt gut auf die Dermis, ist kostengünstig und für hohe Effizienz bekannt. Diese Option ist jedoch nicht für Mädchen mit fettiger Haut geeignet, weil Die Substanz verstopft die Poren und verhindert, dass die Talgdrüsen normal funktionieren. Wiederholen Sie den Vorgang höchstens 2-3 Mal pro Monat.
  2. Um die Pigmentierung des Körpers zu beseitigen, müssen Sie regelmäßig Verfahren durchführen, um die Dermis zu schrubben. Gut bewiesenes Heilmittel aus Maismehl. Mehlmehl mit Eiweiß mischen, auf Halsausschnitt, Hüfte, Bauch und Gesäß auftragen. In einer Stunde härtet die Mischung vollständig aus und bildet eine dichte Schicht, mit der Sie Narben, Falten, Molen, Akne loswerden können. Verwenden Sie nicht mehr als einmal pro Woche.
  3. Mit Hilfe von Zitronensaft, Feuchtigkeitscreme für Babys, Glyzerin und Zucker kann eine ausgezeichnete Creme hergestellt werden, die die Haut des gesamten Körpers, auch beim Bräunen, aufhellt. 1 Esslöffel Zucker in Zitronensaft auflösen, umrühren, bis er aufgelöst ist, dann mit drei Esslöffeln Sahne und einer Durchstechflasche Glycerin (5 Gramm) mischen. Nach dem Duschen auf den ganzen Körper auftragen, nicht ausspülen. Dieses Werkzeug beruhigt die empfindliche Dermis, hilft beim Trocknen, genug Feuchtigkeit zu bekommen, dunkle Flecken zu entfernen.
Foto - Erleichterung der Achselhöhlen

Um den Körper in bestimmten Bereichen aufzuhellen, können Sie Zitronensäure verwenden. Auf einem Löffel Pulver brauchen wir einen halben Löffel Mineralwasser. Das Ergebnis ist eine sehr saure Lösung, die wir dunkle Flecken nennen. Diese Methode eignet sich nicht für trockene Haut, wird jedoch zu einer echten Entdeckung für die Kombination.

Wie man zwischen den Beinen weiß wird

Bleichmittel für die Haut in den Innenseiten der Oberschenkel sollte sehr sanft, aber effektiv sein. Gut hilft Wasserstoffperoxid. Es ist notwendig, einen Löffel der Droge mit Kampferöl zu verdünnen, mit einem Wattestäbchen aufzutragen und 40 Minuten einwirken zu lassen.

Wenn Sie unter Pickeln am Gesäß leiden, können Sie eine kleine Menge Syntomycinsäure verwenden. Sie ist dafür bekannt, rote Flecken nach Akne am Hals, im Gesicht, an den Hüften und im Brustbereich zu entfernen. Auf diese Weise können Sie auch Mimikfalten unter den Augen, in den Augenlidern und im Mund effektiv beseitigen.

Foto - Helle Haut des Körpers

Viele Leute empfehlen pigmentierte Haut an den Hüften, um sie mit Honig und warmer Milch abzuwischen. In einem Glas Milch verdünnen wir zwei Esslöffel Honig, verdünnen und wischen zweimal täglich die notwendigen Flächen ab. Sie können jeden Tag wiederholen.

Um ihre Würde abzuwischen, wird empfohlen, fetthaltigen Kefir zu verwenden. Diese Lösung wirkt sich nicht nur perfekt auf die weibliche Mikroflora aus, sie trocknet und hellt auch die Haut auf. Sie können auch die ätherischen Öle von Orange, Grapefruit, Zitrone oder Thymian hinzufügen, vorausgesetzt es gibt keine Allergie.

Japanische Frauen verwendeten dieses Rezept anders. Um die Haut so effizient wie möglich aufzuhellen, müssen Sie der Milch Reis, Reis-Extrakt oder Reismilch hinzufügen. Anwenden, nicht ausspülen. Laut Vertretern der traditionellen Medizin wird diese Methode nicht nur helfen, bestimmte Bereiche aufzuhellen, sondern auch den Zustand der Mischhaut zu normalisieren und die Ursachen von Akne und Akne zu beseitigen.

Spezielle Rezepte

Um die Pigmentflecken und die Sommersprossen zu reinigen, können Sie einen Dekokt mit einem Lorbeerblatt verwenden. Pro 200 Gramm genommen 10 Blätter. Für Blässe sollte ein Sud 2 Mal am Tag gewaschen werden. Das Gerät kann auch während der Schwangerschaft verwendet werden.

Um die vergilbte Nagelplatte aus Nikotin aufzuhellen, wird viel Zeit und Geduld benötigt. Salicylsäure wird am besten verwendet. Wenn die Nägel spröde sind, können Sie eine Salbe kaufen. Übernehmen Sie das ausgewählte Produkt auf der gelben Seite.

Zinksalbe hilft, die Haut um die Nägel von Nikotinflecken aufzuhellen, als ob sie von innen auf die Zellen wirkt und Harz von ihnen verdrängt. Schmieren Sie Ihre Finger einmal täglich. Viele Kosmetikerinnen raten hinsichtlich der Aufhellung der Dermis nach dem Rauchen auf diese spezielle Zubereitung.

Um Brandflecken zu beseitigen, hilft gewöhnliche Petersilie. Ein Bund wird in Püree gemahlen. Auf die beschädigte Stelle auftragen, 30 Minuten einwirken lassen und jeden Tag wiederholen. Diese Maske entfernt auch rote Haut an den Augen, schwarze Flecken und Mitesser an den Lippen.

Foto - Bleaching gegen Altersflecken

Viele Whitening-Produkte enthalten Hydrochinon, das aus rosa Lachs gewonnen wird. Diese Verbindung ist schädlich für Mädchen, die gegen Fische allergisch sind, seien Sie also vorsichtig. Um die Salbe nach Verletzungen vorzubereiten, mischen Sie rosa Lachs, Honig und Milch. Wir schmieren die Paste auf die Zähne und die Nägel, lassen 20 Minuten lang und verwenden kleine Dosen (2-3 Gramm). Es wird nicht nur die hässliche Farbe der vergilbten Dermis beseitigen, sondern auch den Heilungsprozess beschleunigen.

Foto - Zitrone zum Aufhellen

Gelöster Apfelessig wird häufig verwendet, um problematische Haut aufzuhellen. Ein Glas Mineralwasser benötigt zwei Esslöffel Essig. Diese Lösung sollte einmal täglich mit fettigem Derma und alle drei Tage trocken gewaschen werden. Wenn diese Methode wegen persönlicher Intoleranz nicht geeignet ist, können Sie das Gesicht von Johannisbeeren oder Rettichsaft abwischen.

Zur Hand können Sie in jedem Alter die Haut nach einer Allergie, zum Beispiel mit Zitrone, aufhellen. Sie benötigen saure Sahne, Zitrone und ätherische Öle (das Forum behauptet, dass es am besten ist, Mandeln oder Zitronen zu verwenden). Alles zu gleichen Teilen mischen, 20 Minuten einwirken lassen und alle drei Tage wiederholen.

Kamillenblüten haben sich bewährt, sie bleichen nicht nur die Haut, sondern auch die Haare aus. Kochen Sie eine Abkochung: ein Glas Wasser + drei Esslöffel getrocknete Blumen. Um das Ergebnis zu verbessern, wird der Lösung blauer Ton zugesetzt. Auf einem Löffel Flüssigkeit zwei Löffel Mineral. Lass es trocknen.

Professionelle Werkzeuge

Wenn die Optionen von Natur aus nicht zu Ihnen passen, können Ärzte Problemhaut mit Hilfe der Iontophorese effektiv aufhellen. Es ist ein bisschen teuer (in Tscheboksary bis zu 500 Rubel pro Sitzung und in Moskau - bis zu 700), aber es gibt eine Garantie für eine dauerhafte Wirkung. Dauer - etwa einen Monat. Fragen Sie Ihre Kosmetikerin in Ihrer Stadt, wie viel diese Prozedur in ihrem Salon kostet. Vermeiden Sie beim Abwaschen starke Reibung. Es ist besser, den Ton mit einem Waschlappen zu tränken und die Überreste der Maske vorsichtig zu entfernen.

Pigmentflecken werden oft mit einem Laserpeeling entfernt, aber viel hängt von dem Grund für ihr Aussehen ab. Ebenso können Sie chemische Schalen mit Fruchtsäuren verwenden.

Sie können Ihr Gesicht auch mit professioneller Kosmetik aufhellen. Mari Mary Kay, CS2, Negru produzieren ganze Linien zur Aufhellung der Epidermis. Natürlich ist es in kürzester Zeit möglich, die erforderlichen Maßnahmen nur dann durchzuführen, wenn ein integrierter Ansatz verwendet wird.

Wie können Sie Ihr Gesicht zu Hause aufhellen?

Wer unter Frauen nicht von einer vollkommen sauberen, zarten Porzellanhaut träumt, deren Zelle scheinbar Licht von innen ausstrahlt. Eine Frau mit einer solchen Haut wird in der größten Menge wahrgenommen. Ihr Gesichtslicht zieht unwillkürlich die Augen an und zwingt andere, Jugend und Schönheit zu bewundern. Dabei spielt es keine Rolle, wie alt Sie sind - 16 oder über 70.

Gepflegte Frau mit perfekter Haut ist in jedem Alter schön. Aber was tun, wenn die vergangenen Jahre, die falsche Lebensweise, Stress, Ökologie oder die helle Sonne es geschafft haben, ihre Spuren auf der Haut zu hinterlassen? Was wäre, wenn das Gesicht verbrannt, mit Sommersprossen übersät oder erdig geworden wäre? Wie können Sie Ihre Haut aufhellen, wenn Sie keine Zeit oder Finanzen für den Besuch von Schönheitssalons haben?

Wir versichern: Diese Probleme sind gelöst, die Hauptsache ist der Wunsch, sich zu verändern. Verwenden Sie in jedem Haushalt die üblichen Werkzeuge, um Ihr Gesicht aufzuhellen. Bevor wir jedoch ein sachliches Gespräch über die Maskenrezepte beginnen, sollten wir uns noch etwas anderem widmen.

Wann können Sie die Pigmentierung nicht selbst aufhellen?

Die Haut zeigt wie Lackmuspapier den Zustand des Körpers. Jede plötzliche Pigmentierung scheint ein wichtiger Grund für den Arztbesuch zu sein. Ein kleiner dunkelbrauner Fleck auf der Stirn kann auf Leberprobleme hinweisen. Große Pigmentflecken mit unebenen Rändern im Gesicht - schwere hormonelle Störungen.

Der erdige Farbton des Gesichts lässt den Arzt eine Gingham-Krankheit, HIV, Onkologie oder Sepsis vermuten. Grünlich - Zirrhose, Nierenerkrankung, Tumor. Rötung der Haut - Rosazea, Tuberkulose, Erythrozytose, Allergien und viele andere Krankheiten. Denken Sie daran: In der Anfangsphase wird Hautkrebs auch als Pigmentfleck maskiert.

Wenn Sie versuchen, Ihr Gesicht in solchen Situationen selbst aufzuhellen, erhalten Sie nicht die richtige Wirkung, verlieren wertvolle Zeit und lassen die Krankheit langsam, aber sicher den Körper zerstören.

Sie sollten nicht aufhellen, wenn Ihr Gesicht vorhanden ist:

  • nicht verheilte Wunden oder Stiche;
  • entzündliche Prozesse;
  • Melanom, Keratose und eine Reihe anderer Hautkrankheiten.

Versuchen Sie nicht, die Pigmentflecken aufzuhellen, wenn Sie sich kürzlich einem Salonverfahren unterziehen oder Ihre Haut dehydriert und sehr dünn ist.

Wenn die Haut gesund ist und Sie sie weißer machen möchten, die Sommersprossen aufhellen, gehen Sie einfach zu einfachen Prozeduren über.

Gesichtsmasken zu Hause

Für diejenigen, die nicht wissen, wie sie ihr Gesicht ohne zusätzliches Bargeld aufhellen können, haben wir einige einfache Rezepte vorbereitet, deren Wirksamkeit getestet wurde.

Sie werden zur Rettung kommen:

Petersiliensaft und alle Zitrusfrüchte. Es hilft, Pigmentflecken zu entfernen und die Haut mit Mikroelementen zu sättigen. Drücken Sie eine kleine Menge Saft zusammen, befeuchten Sie ihn mit einem Tuch und lassen Sie ihn für 20 Minuten auf dem Gesicht liegen.

Beerenpüree. Die ideale Option - Erdbeere und Viburnum. Sie können Johannisbeere verwenden. Ist die Haut empfindlich, wird das Johannisbeerpüree am besten mit Wasser verdünnt. Um eine Maske zu erhalten, erklären Sie die Beeren, legen Sie sie auf eine leicht feuchte Gaze und legen Sie eine Maske auf Ihr Gesicht. Nach 15–20 Minuten spülen. Um den Effekt zu verstärken, fügen Sie dem Beerenpüree eine kleine Menge Honig hinzu.

Gestampfte Gurke. Dieses Tonikum sollte nicht mit anderen Produkten gemischt werden. Machen Sie einen Brei, legen Sie ihn sofort auf Ihr Gesicht und lassen Sie ihn 25 Minuten einwirken. Eine solche Mischung wird die Haut nicht nur aufhellen, sondern auch perfekt befeuchten.

Weißer Ton. Lösen Sie das Tonpulver mit Wasser und tragen Sie es mit einer dünnen Schicht auf die Haut auf. Je länger sich die Maske auf dem Gesicht befindet, desto besser ist die Wirkung. Warten Sie, bis der Brei getrocknet ist, und waschen Sie ihn dann ab.

Senf. Dieses Rezept ist nicht jedermanns Sache. Bevor Sie Ihr Gesicht mit Senf bleichen, testen Sie die Möglichkeit, eine Maske auf die Haut des Handgelenks aufzutragen. Senfpulver mit Wasser auflösen, so dass die Mischung Sauerrahm ähnelt. Auf das Handgelenk auftragen und festhalten, bis Sie sich brennen. Mit warmem Wasser abwaschen. Wenn nach der Maske keine Reizung auftritt, auf das Gesicht auftragen.

Kefir Dieses Getränk hilft, Altersflecken zu beseitigen. Und wenn Sie Petersiliensaft hinzufügen, wird das Ergebnis alle Erwartungen übertreffen.

Machen Sie regelmäßig Masken, bis die Flecken verschwinden. Ein solcher Prozess braucht Zeit. Dies ist nicht immer für diejenigen geeignet, die schnelle Ergebnisse lieben, und sie suchen nach anderen Möglichkeiten, die Haut aufzuhellen.

Wir empfehlen die Verwendung von Gesichtsmasken aus Soda, Peroxid und Zitrone. Einzige Bedingung: Diese Substanzen sind gegenüber den Hautzellen ziemlich aggressiv und können daher nicht für zu trockene und empfindliche Haut verwendet werden.

Peroxidbleiche

Perfektes Peroxidbleichmittel wird schnell hergestellt. Mischen Sie einen Esslöffel Wasserstoffperoxid mit ein paar Tropfen Ammoniak und Spänen Waschseife. Schlagen Sie diese Komponenten, bis ein hartnäckiger Schaum erscheint. Tragen Sie es in einer dicken Schicht auf die Haut auf. Es ist besser, dieses Mittel dreimal pro Woche zu verwenden, jedoch nicht häufiger, da sonst die Haut dünner wird.

Verwenden Sie Wasserstoffperoxid für das Gesicht und in Kombination mit Produkten wie:

  • Hefe Einen Löffel Trockenhefe mit der gleichen Menge Peroxid mischen und das Produkt 15 Minuten auf die Haut auftragen.
  • Hüttenkäse. 1 Eigelb, 1 l. fetter Hüttenkäse, 2-3 Tropfen Peroxid.

Besitzer trockener Haut können eine solche Maske einmal pro Woche normal und fettig machen - zweimal pro Woche.

Wichtig: Denken Sie daran, dass Peroxid die Haare aufhellt. Seien Sie daher vorsichtig, wenn Sie die Maske in der Nähe der Augenbrauen auftragen.

Wie kann man sein Gesicht mit Soda aufhellen?

Ein weiteres sehr effektives Werkzeug, das in der Küche eines jeden Hauses zu finden ist, ist das Backpulver.

Einfache Rezepte:

Soda für das Gesicht mit natürlichem Honig. Mischen Sie einen Esslöffel Honig und Sahne mit Soda (nehmen Sie es an der Messerspitze) und tragen Sie es 10 Minuten lang auf. Spülen Sie die Haut anschließend mit Feuchtigkeit ab.

Entzündungshemmende Mischung. 1 TL Backsoda für das Gesicht, 2 EL. l Kartoffelstärke oder Haferflocken (kann aus Haferflocken hergestellt und in einer Kaffeemühle gemahlen werden), fügen Sie Wasser hinzu, um eine dünnflüssige Aufschlämmung zu erhalten. Um den Effekt zu verbessern, fügen Sie einige Tropfen Teebaumöl hinzu.

Denken Sie daran: Soda kann auch als Peeling verwendet werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Puder leicht mit Wasser anzufeuchten und es in die Haut zu reiben, wobei Sie mit den Fingern die Massagelinien des Gesichts entlangführen. Um die Haut zu erfrischen und die Poren zu straffen, verwenden Sie anstelle von Wasser Orangensaft.

Zitrone Whitening

Der Saft dieser Zitrusfrucht hilft nicht nur bei Sommersprossen, Pigmentflecken, sondern auch bei verschiedenen Hautausschlägen.

Um Ihr Gesicht mit Zitrone aufzuhellen, verwenden Sie:

Wattebällchen in Fruchtsaft getaucht. Wisch ihr Gesicht ab.

Zitronen-Apfel-Glycerin-Maske. Für die erste Zubereitung nehmen Sie ein paar Tropfen Zitronensaft, einen halben Löffel Apfelsaft und einen Löffel Glycerin. Nehmen Sie für die folgenden Verfahren die Zitronensaftmenge auf einen halben Löffel. Dadurch kann sich die Haut an die saure Umgebung gewöhnen und Irritationen vorbeugen.

Eine Mischung aus Soda und Peroxid. Es kann nur verwendet werden, um Problembereiche aufzuhellen. Für die Herstellung dieses super wirksamen Mittels mischen Sie 2 TL. Soda und 1 TL. Peroxid.

Sodabehandlungen sollten nicht mehr als einmal pro Woche durchgeführt werden. Zeit für Masken und Peelings - nicht mehr als 10 Minuten.

Wie Sie Ihre Haut schnell und sicher aufhellen können?

koshestvenstvennost - der haupttrend unserer zeit. Künstliche Bräune ist nicht mehr im Trend und Sie werden nicht mehr viel Make-up in den Gesichtern von Mädchen sehen. Aber um natürliche Schönheit zu erreichen, müssen Sie sich viel Mühe geben. Ein gesunder und ebenmäßiger Teint ist, von dem viele schöne Frauen heute träumen. Um dies zu erreichen, können Sie sich an Ihre Kosmetikerin wenden, es ist jedoch möglich, die Haut des Gesichts zu Hause aufzuhellen.

Wer braucht Bleichmittel?

Es gibt viele Gründe, darüber nachzudenken, wie Sie Ihr Gesicht zu Hause aufhellen können. Die häufigsten sind jedoch:

  • Flecken, Sommersprossen, Lentigo im Gesicht;
  • zu starke Bräune;
  • dunkle Haut von Geburt an;
  • leicht graues oder gelbes Gesicht;
  • Pigmentierung, die während der Schwangerschaft auftrat;
  • Akne oder Aknenarben;
  • Narben nach der Operation.

Hilfreiche Ratschläge

Um die Haut des Gesichts hell zu halten, folgen Sie den einfachen Richtlinien:

  • Geben Sie eine starke natürliche Bräune auf und besuchen Sie das Solarium.
  • Vermeiden Sie im Sommer die direkte Sonneneinstrahlung, tragen Sie Hüte mit Visier oder große Felder.
  • Verwenden Sie das ganze Jahr über eine Creme mit einem LSF-Filter von mindestens 15. Obwohl die Sonne in der kalten Jahreszeit die Sonne nicht erwärmt, wirkt sich das ultraviolette Licht nachteilig aus.
  • Gib schlechte Gewohnheiten auf. Es ist seit langem bewiesen, dass Rauchen einen gelben Hautton verursacht.
  • Denken Sie daran, dass auch wenn keine Probleme auftreten, beispielsweise durch unerwünschte Pigmentierung, die Verhinderung ihres Aussehens noch angegangen werden muss, da das Problem leichter zu vermeiden ist, als es später zu beheben.

Verwendung von Bleichmitteln

Die Haut des Gesichts aufhellen - ein Vorgang, der einen besonderen Ansatz erfordert. Wenn Sie daran interessiert sind, wie Sie die Gesichtshaut unter normalen häuslichen Bedingungen aufhellen können, beachten Sie einige Empfehlungen:

  • Bleichen Sie am besten abends, wenn Sie das Haus nirgendwo verlassen, da die Haut empfindlich wird und beim Verlassen der Straße rot wird. Wenn die Sonne direkt nach dem Eingriff mit der Haut in Kontakt kommt, können Sie die Haut verbrennen.
  • Vor dem Eingriff müssen Sie die Gesichtshaut reinigen und die abgestorbenen Zellen mit einem Peeling entfernen.
  • Für ein gutes Ergebnis ist eine Vorgehensweise erforderlich. In der Regel erstreckt er sich für ein oder zwei Monate (vorbehaltlich einer Sitzung 1-2 Mal pro Woche).
  • Es gibt Kontraindikationen, die kein Aufhellen zulassen: Wenn das Gesicht Verletzungen, Entzündungen, nicht verheilte Wunden oder Stiche aufweist, die Gesichtshaut sehr empfindlich oder stark dehydriert ist.
  • Tragen Sie nach der Behandlung eine pflegende Creme auf die Haut auf, um ein Austrocknen zu vermeiden. Bei trockener Haut ist es besser, einige Produkte nicht anzuwenden.

Aufheller

Es gibt verschiedene Methoden, mit denen Sie zu Hause ein Gesicht aufhellen können. Dazu gehören:

  • Auftragen von Masken;
  • die Verwendung von Lotionen;
  • Lotionen und Abkochungen einreiben.

Es ist nützlich, sich mit einigen Rezepten vertraut zu machen, die sowohl die Haut des Gesichts aufhellen als auch das Auftreten von Pigmentierungen und anderen Problemen verhindern.

Zitronenmittel

Zitrone ist vielleicht der bekannteste Hautaufheller. Wie kann man mit dieser Frucht das Gesicht aufhellen? Mittel aus dieser Zitrusfrucht sind getrocknet, daher eignen sie sich eher für fettige Haut, können jedoch in Kombination mit nahrhaften Produkten auch für Haut verwendet werden, die zu trockener Haut neigt.

  • Mischen Sie eine halbe Zitrone mit flüssigem Honig (1 Teelöffel) und fügen Sie ein wenig gemahlenes Hafermehl hinzu, um eine dickere Konsistenz zu erhalten. Tragen Sie die Maske 15 Minuten lang auf.
  • Zitronensaft mit Sauerrahm (1: 1) mischen und Kartoffelstärke hinzufügen. Bleiben Sie für 20 Minuten im Gesicht.
  • Das Ei eines Eies schlagen, Zitronensaft, 10 g Puderzucker und einen Esslöffel gekochtes Wasser hinzufügen. Alles mischen und 10 Minuten auf Gesicht auftragen.
  • Lotion mit Zitronensaft. Zitronensaft, Glycerin und Essig zu gleichen Teilen mischen, die entstandene Zusammensetzung mit Gaze anfeuchten und 20 Minuten auf das Gesicht auftragen.

Mittel mit fermentierten Milchprodukten

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie empfindliche Haut aufhellen können, dann benötigen Sie Produkte aus fermentierten Milchprodukten.

  • Hüttenkäse und Honig sorgen für eine Hautaufhellung, bei der sich bereits erste Alterungserscheinungen bemerkbar machen. 15 Minuten reichen aus, um eine Mischung dieser Inhaltsstoffe im Gesicht zu halten.
  • Kefir Lotionen verzichten auf die Zugabe anderer Produkte, allein dieses Produkt kann einen aufhellenden Effekt erzielen. Das Verfahren kann 20 Minuten lang zweimal täglich durchgeführt werden.

Beeren, um die Haut aufzuhellen

Verpassen Sie in der Beerensaison nicht die Gelegenheit, die Gaben der Natur zu nutzen, denn es gibt nichts leichteres und nützlicheres, als zu Hause mit Produkten aus saftigen Beeren Ihr Gesicht aufzuhellen.

  • Püree von Viburnum, roter Johannisbeere oder Moosbeere, zu gleichen Teilen mit Honig vermischt. 15 Minuten anwenden.
  • Für eine Viertelstunde wird auch eine Maske aus Erdbeerpüree aufgetragen.
  • Brombeer- und Milchpulverpüree sollten täglich 5 Minuten lang auf Problemzonen aufgetragen werden, bis das gewünschte Ergebnis erzielt wird.
  • In schwarze Johannisbeersaft getauchte Gaze sollte auf Altersflecken aufgetragen werden, um aufzuhellen.

Gurkenprodukte

Gurke gibt einen Aufhellungseffekt nicht so schnell, aber garantiert und mit Vorteilen für die Haut.

  • Ein Teelöffel Gurkenpüree, die gleiche Menge Zitronensaft und einen halben Esslöffel Sahne-Sahne-Mix und 15 Minuten auf Gesicht legen.
  • Frisch geriebene Gurken können zu einer gewöhnlichen Gesichtscreme hinzugefügt werden. Sie erhalten eine gute nährende und feuchtigkeitsspendende Maske, die die Haut aufhellt.
  • Gurkenlotion. Gurkensaft und Milch zu gleichen Teilen mischen und trockene und empfindliche Haut jeden Tag mit frischer Lotion abwischen.

Fruchtheilmittel

Obst ist nicht nur zum Essen nützlich, sondern auch für den äußerlichen Gebrauch. Hier sind die nützlichsten Rezepte:

Maske Die Pulpenmelone wird vorsichtig gedehnt und 15 Minuten auf das Gesicht aufgetragen.

  • Auf einem Esslöffel geriebener Orangenschale und flüssigem Honig vermischen und die Masse auf dem Gesicht verteilen, leicht klopfen. Eine kleine Massage und 3 Minuten einwirken lassen.
  • Grapefruitsaft-Lotion. Ausgewählte Artikel

Wie Sie Ihre Haut zu Hause schnell aufhellen

Alle Frauen wollen perfekt aussehen, aber übermäßige Hautpigmentierung ist eine der Hauptursachen für Störungen. Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, wie man die Haut im Gesicht schnell bleichen kann, sucht jede Frau im Büro einer Kosmetikerin nach Hilfe, aber die Situation kann zu Hause gelöst werden. Berücksichtigen Sie die Hauptwege und Ursachen der Pigmentierung.

Wie Sie die Haut des Gesichts aufhellen - bestimmen Sie die Ursachen der Pigmentierung

Ursachen können entweder angeboren (Sommersprossen, Muttermale) oder erworben sein.

Betrachten Sie die Liste der erworbenen:

  • Erkrankungen des Nervensystems;
  • Schwierigkeiten im Gastrointestinaltrakt;
  • Mangel an Vitaminen;
  • Kindergeburt;
  • Ansammlung von Toxinen im Körper;
  • große Anteile an ultravioletter Strahlung;
  • post akne

Anhand dieser Liste können Sie verstehen, dass Sie Ihr Gesicht nach einer umfassenden Untersuchung des Körpers weiß werden sollten.

Hautaufhellende Kosmetik

Wenn Sie nicht bereit sind, sich mit traditionellen Bleichmethoden zu verwirren, erhalten Sie eine hochwertige Creme oder Serum. Es gibt viele effektive Tools, und wir werden einige von ihnen überprüfen.

Gesichtscreme "LIERAC Sunific Extreme"

1. Es schützt die Haut vor direkter Sonneneinstrahlung und hemmt dank der enthaltenen natürlichen Filter die Melaninproduktion.

2. Der Noni-Extrakt wählt die Pigmentierung aus und die Feuchtigkeitsversorgung beruht auf Aloe Vera-Extrakt und Jasminöl.

3. Es enthält auch Vitamin E und bewältigt das Problem der Rötung und Entzündung. Die Creme wird bei sonnigem Wetter aufgetragen und kann auch als Make-up-Basis verwendet werden.

Aufhellungscreme "Weltox"

1. Enthält tief eindringende Substanzen, die Melanin abbauen und den Wiederherstellungsprozess verlangsamen. Das Produkt pflegt und befeuchtet die Haut.

2. Die Creme hat eine organische Zusammensetzung und ist daher sicher gegen Sommersprossen und Pigmentflecken. Die Zusammensetzung enthält Süßholz-Extrakt, verbessert die Durchblutung. Algenextrakt gilt als natürliches Klärmittel, das den Teint ausgleicht.

3. Öle von Mandeln, Trauben und Oliven sind für die intensive Ernährung verantwortlich. Glykolsäure versorgt die Zellen mit Nährstoffen und verlangsamt den Alterungsprozess der Haut.

Whitening Serum "Bioderma White Objective"

1. Erhellt und gleicht den Teint der Haut aus, entfernt Pigmentflecken und beugt deren Aussehen vor.

2. Glykolsäure bewirkt eine intensive Aufhellung des chemischen Peelings, und Vitamin C kontrolliert die Menge an Melanin in der Epidermis.

3. Wenn Sie Serum verwenden, müssen Sie sich nicht an eine Kosmetikerin wenden, da sich die Haut des Gesichts schnell abwaschen lässt, und zwar sofort zu Hause.

Aufhellungscreme "Meladerm"

1. Ein ziemlich beliebtes Produkt zur Hautaufhellung, enthält Hydrochinon und Arbutin - Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs.

2. Die übrigen Komponenten wirken weniger stark, wenn wir über das Bleichen sprechen. Nehmen wir zum Beispiel Ascorbinsäure, ein natürliches Antioxidans.

3. Es wird nicht empfohlen, diese Creme in direktem Sonnenlicht aufzutragen. Am besten über Nacht auftragen.

Aufhellendes Serum "Kiehls klar korrigierende Dark-Spot-Lösung"

1. Mittel enthält keine Silikone, Farbstoffe und Duftstoffe. Der Hauptbestandteil der Formel ist Vitamin C.

2. Es verfügt über eine "Anti-Cluster" -Technologie, die den Prozess der Farbänderung steuert. Pfingstrosenextrakt und weiße Rose gleichen den Hautton schnell und spürbar aus.

Whitening Gesichtshaut Volksheilmittel

Betrachten Sie die gängigen und effektivsten Mittel, auf die unsere Großmütter zurückgegriffen haben.

Methodennummer 1. Backpulver

Soda eignet sich besser für den Fetttyp der Epidermis. Besitzer von trockener und empfindlicher Haut werden nicht empfohlen.

Sicherheitsvorkehrungen

  • Testen Sie die Maske am Handgelenk;
  • das Produkt nicht in der Nähe von nicht verheilten Schürfwunden, Wunden, Schnitten anwenden;
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Soda mit anderen Zutaten mischen.
  • die Zusammensetzung auf dem Gesicht nicht länger als 15 Minuten aufbewahren;
  • Verwenden Sie kein Soda mehr als einmal pro Woche zum Bleichen.

Anwendung

Option 1. Sodapulver mit klarem Wasser zu einer Paste verdünnen. Auf Problemzonen auftragen, sanft einmassieren und mit warmem Wasser entfernen. Bevor Sie die empfindliche Haut des Gesichts auf diese Weise schnell aufhellen, lesen Sie die Vorsichtsmaßnahmen. Zu Hause müssen sie strikt folgen.

Option 2. Ton-Soda-Maske: zu gleichen Teilen Soda und Ton (weiß, grün, schwarz oder blau) kombinieren. Fügen Sie dem Wasser allmählich Masse hinzu, bis eine dicke Masse entsteht. Verteilen Sie die Haut und warten Sie 15 Minuten. Wenn die Maske trocken ist, entfernen Sie sie ohne Kraftanwendung mit kaltem Wasser. Nach dem Eingriff die Creme verwenden.

Option 3. Maske mit Soda und Honig: Mit Wasser verdünnen. 1 TL. Soda, 20 gr hinzufügen. flüssiger Honig Die Zutaten kneten und auf gedämpfte Haut auftragen. Warten Sie 10 Minuten und entfernen Sie danach mit warmem Wasser.

Methodennummer 2. Zitronensaft

Zitronensaft gilt als eine der bekanntesten Bleichmethoden. Es enthält die Vitamine C, E, PP sowie Vitamine der Gruppe B. Zitrone bewältigt schnell die Austrocknung fettiger Haut und ihre Desinfektion. Es ist auch gut als Pull-Up.

Sicherheitsvorkehrungen

  • Tragen Sie etwas Lösung auf Ihr Handgelenk auf, um Allergien zu beseitigen.
  • Im Sommer keine Prozeduren durchführen, die Haut wird während dieser Zeit durch ultraviolette Strahlung übergetrocknet.
  • Verwenden Sie keinen reinen Saft.
  • Verwenden Sie die Lösung nicht bei frischen Wunden oder Abrieb.

Anwendung

Option 1. Diejenigen, die sich ernsthaft gefragt haben, wie sie die Gesichtshaut schnell aufhellen können, müssen die einfachste Option wählen. Zu Hause müssen Sie den Zitronensaft auspressen, mit Wasser in gleichen Mengen mischen, den Kosmetikschwamm in der Lösung anfeuchten, dann die Problemzonen abwischen und abspülen.

Option 2. Honig-Zitronen-Maske: Nehmen Sie 20 gr. Zitronensaft, Honig und Olivenöl. Mischen Sie die Massagebewegungen im Gesicht mit einem Wattepad. Nach 15 Minuten mit Wasser entfernen.

Option 3. Zitronenmaske mit Eiweiß: Mischen Sie 1 kaltes Protein mit 15 ml. Zitronensaft und 20 gr. Zuckersand. Auf die Haut auftragen, 15-20 Minuten halten, mit warmem Wasser abspülen. Nachdem Sie die Maske entfernt haben, befeuchten Sie das Gesicht.

Methodennummer 3. Wasserstoffperoxid

Peroxid ist ein preisgünstiges Medikament, das eine erstaunliche Wirkung erzielt. Peroxid hellt nicht nur die Gesichtshaut auf, sondern entlastet sie auch von Akne. Die Hauptsache ist, um eine Verbrennung zu vermeiden, holen Sie sich eine Lösung mit einer Konzentration von nicht mehr als 3%.

Sicherheitsvorkehrungen

  • Testen Sie die Maske an einer kleinen Körperstelle.
  • Verwenden Sie nur frische Mischungen.
  • nicht missbrauchen, es kann Ausdünnung der Haut und vorzeitige Falten verursachen;
  • Prozeduren 1-2 mal pro Woche für einen Monat durchführen.

Anwendung

Option 1. Wie Sie Ihre Haut schnell und effektiv aufhellen können? Verwenden Sie den einfachen Weg zu Hause - fügen Sie Peroxid in ein Tonikum oder eine Maske hinzu. Beachten Sie das Verhältnis: 50 ml. Kosmetik macht 5-6 Tropfen einer pharmazeutischen Zubereitung aus.

Option 2. Peroxidlösung mit Hefe: 2 EL mischen. l Hefe und 6 Tropfen Peroxid. Auf die Haut auftragen, Augenpartie aussparen. Mindestens 45 Minuten warten, löschen. Achten Sie darauf, nach dem Waschen eine Feuchtigkeitscreme zu verwenden.

Option 3. Hafermaske mit Milch und Peroxid: Verbinden Sie 2 EL. Löffel Haferflocken mit 2 EL. Löffel warme Milch, fügen Sie 5 Tropfen Peroxid hinzu. Tragen Sie die resultierende Masse auf die gereinigte Haut auf und warten Sie 15 Minuten. Mit wenig warmem Wasser entfernen und die pflegende Creme auf der Haut verteilen.

Wenn Sie die Vorsichtsmaßnahmen und Anwendungsregeln befolgen, bringen die Produkte keinen Schaden und die Haut wird es Ihnen danken. Im Falle schwerwiegender Fälle funktionieren diese Methoden nicht so effektiv. Besser ist es, einen Dermatologen oder Kosmetiker zu konsultieren.

Wie kann man die Haut leichter machen?

Sogar unsere Urgroßmütter wussten, wie man die Haut zu Hause aufhellt. Das helle Gesicht war schon immer in Mode, besonders in aristokratischen Kreisen. Pallor wurde als Zeichen der Verfeinerung und besonderen Sensibilität einer Frau betrachtet.

Damals griffen die Damen verschiedene Tricks an, um ihr Gesicht bleich zu machen und Hautfehler zu maskieren. So wurde im antiken Rom zum Weißwerden der Haut Kreide verwendet, die in einer dicken Schicht auf Gesicht und Körper aufgetragen wurde, im antiken Griechenland wurde Reismehl für diese Zwecke verwendet, und in Russland verwendeten sie Kohlessiggurke und Weizenmehl.

Milchwäschen und -bäder, Masken aus zerkleinerten Eierschalen- und Haferhülsen, Dekokte von Kräutern und viele andere Schönheits-Tricks wurden häufig für die Hautaufhellung praktiziert. Im Mittelalter riskierten Aristokraten sogar die Verwendung von Pulver auf Bleibasis und tranken Essig und Zitronensaft, was ihre Gesundheit irreparabel schädigte. In Japan ist und bleibt eine lange Tradition von weißem Hals und Gesicht im Make-up japanischer Frauen.

Moderne Hautaufhellungsmethoden

Heutzutage ist das Arsenal von Kosmetika zur Aufhellung und Glättung des Hauttonus nicht mehr mit früheren Zeiten zu vergleichen. Ihnen stehen zahlreiche Angebote von Kosmetologen zur Verfügung: Laserkorrektur, chemisches Peeling des Gesichts, eine Vielzahl von aufhellenden Produkten der Kosmetikindustrie. All dies steht fast jedem von uns zur Verfügung, obwohl sie etwas Geld kosten.

Die meisten Frauen nutzen von Zeit zu Zeit Saloneinrichtungen, aber in der täglichen Gesichtspflege bevorzugen sie bewährte Verfahren für zu Hause.
Ein Gesicht aufzuhellen, heller zu machen, Pigmentflecken zu entfernen, ist zu Hause unter einer Bedingung gut möglich: Die Regelmäßigkeit und Dauer der Aufhellungsvorgänge. Es ist nicht lohnenswert, auf die unmittelbare Wirkung von hausgemachten, aufblitzenden Masken, Lotionen und Peelings zu warten.

Wenn Sie Whitening-Behandlungen verwenden?

Neben dem Wunsch nach blasser Haut zu Gunsten von Modetrends (zum Beispiel der Beschäftigung junger Menschen mit einem blassen Gesicht, nachdem sie die Vampirsaga "Twilight" gesehen haben), gibt es verschiedene objektive Gründe im Leben. Zum Beispiel der Wunsch, die Haut nach dem Ausruhen auf dem Meer aufzuhellen, wenn die Haut übermäßig "verbrannt" wird und viele dunkle Flecken darauf auftauchen. Bei schwangeren Frauen nimmt die Hautpigmentierung aufgrund hormoneller Anpassungen häufig zu, dasselbe gilt für die Zeit vor und nach den Wechseljahren.

Mit zunehmendem Alter oder aufgrund von Fehlfunktionen des Körpers wird die Haut stumpf und sieht müde aus. Um es in Ordnung zu bringen, ist es nicht nur notwendig, die Ernährung umzustellen und die Krankheit zu behandeln, sondern auch die Haut mit Hilfe von Pflegemasken zu unterstützen.

Welche Verfahren und welche Produkte werden verwendet, um Ihr Gesicht aufzuhellen

Zu Hause werden solche kosmetischen Verfahren am häufigsten verwendet:

Für die Zubereitung von Hautaufhellungspräparaten werden die effektivsten und praktischsten Produkte verwendet:

  • Fruchtsäfte (Zitrone, Orange, Grapefruit);
  • Milch und Milchprodukte (hausgemachtes Joghurt, Joghurt, Sauerrahm, Kefir, Hüttenkäse);
  • Apfelessig;
  • frisches Gemüse und Kräuter (Gurken, Petersilie, Gemüsepaprika);
  • Beeren (Cranberries, Viburnum, Erdbeeren, Schwarze Johannisbeeren);
  • Sauerkrautsaft und frische Kohlblätter;
  • Hühnereiprotein;
  • Haferflocken, Reis und Weizenmehl;
  • Backpulver;
  • kosmetischer Ton;
  • Apotheken (Wasserstoffperoxid) und andere bleichende Substanzen und Produkte.
Selbst gemachte Masken, die der Haut Weißheit verleihen
Bleichen Sie Ihr Gesicht mit Fruchtsäften, Kräutern und Ölen auf.

Es gibt nichts Besseres, um das Gesicht aufzuhellen, als die Haut mit Saft von Früchten und Beeren zu reiben. Sie können sie auf verschiedene Arten anwenden:

  • die Haut mit Frucht- oder Beerenscheiben abwischen;
  • Drücken Sie den Saft aus und befeuchten Sie ein Wattepad, und wischen Sie die Haut damit ab.
  • Lotionen mit Saft herstellen;
  • frieren Sie frisches Obst oder Beerensaft ein und verwenden Sie nach dem Waschen am Morgen Eiswürfel.

Am besten geeignet für solche Bleichverfahren: Grapefruit- und Zitronensaft, Petersiliensaft und frische Gurken, Johannisbeersaft und Erdbeeren. Sie können eine Mischung aus Säften verwenden, wenn Ihre Haut nicht zu Allergien neigt.

Kosmetische Öle zur Hautaufhellung sind ebenfalls sehr wirksam. Öl von Oregano, Minze, Patchouli, Sandelholz, Eukalyptus und Rosmarin, Sie können ein paar Tropfen Bleaching-Masken oder Kompressen hinzufügen. Sie verbessern die Wirkung der Hauptkomponenten.

Und ein bisschen über Kräuter. Einige Kräuter sind auch gut weiß und Sie können Kräuteraufgüsse zum Waschen oder Lotionen herstellen. Der effektivste Schöllkraut, der auch verschiedene Pickel auf der Haut behandelt. Bereiten Sie eine Infusion mit diesem Kraut vor und waschen oder wischen Sie Problembereiche des Gesichts täglich ab. 1 Esslöffel Rohstoffe gießen Sie kochendes Wasser und halten Sie das Wasserbad 15 Minuten lang. Kühlen, belasten und im Kühlschrank aufbewahren.

Wie Sie Ihr Gesicht zu Hause schnell aufhellen können, einige weitere Rezepte:

Wenn nicht gebleicht wird:

Normalerweise gibt es zu Hause keine harten Kontraindikationen für dieses Verfahren, aber Sie sollten vorsichtig sein, wenn Ihre Haut allergisch oder zu trocken ist.

Vor dem Auftragen einer Aufhellungsmaske ist es besser, sicher zu sein und einen Test durchzuführen: Die Zusammensetzung auf das Handgelenk auftragen, wenn nach 15-20 Minuten alles mit der Haut in Ordnung ist, dann weitermachen.

Vergessen Sie nicht, die Haut nach dem Aufhellen zu trocknen, gründlich zu befeuchten und zu nähren, es ist äußerst wichtig für sie. Fettige Haut ist manchmal einfach genug, um mit einem Tonikum zu waschen oder zu reiben.

Wenn Sie planen, in den nächsten Stunden unter die Sonne zu gehen, ist es besser, die Bleichung um ein anderes Mal zu verschieben. Die gleichen Regeln müssen beachtet werden, wenn Sie vorgefertigte Kosmetika mit hautaufhellender Wirkung verwenden.

Liebe Leserinnen und Leser, wenn dieser Artikel für Sie nützlich war, teilen Sie ihn mit Ihren Abonnenten in sozialen Netzwerken!