Verwendungsregeln für Quarzlampen

Schlaflosigkeit

Schützen Sie besonders die Augen vor der Quarzlampe. Tragen Sie spezielle Schutzbrillen.

Berühren Sie auch nicht die Quarzglasröhre der Lampe. Wenn die Lampe trotzdem berührt wird, muss die Lampe mit einem weichen, fusselfreien Tuch mit einer alkoholischen Lösung abgewischt werden.

Luft- und Raumflächen aus Quarz

Quartz-Wohnraum ist gerechtfertigt, wenn sich viele Menschen im Haus aufhalten oder häufig Erkältungen auftreten. In solchen Fällen schützt eine Quarzlampe den Raum für Sie und Ihre Angehörigen.

Quartz Zimmer bestellen

  1. Befreie den Raum von allen Lebewesen, einschließlich Blumen.
  2. Setzen Sie Ihre Brille auf, schalten Sie die Lampe aus und versuchen Sie, weniger im Raum zu bleiben. Sie können den Timer verwenden, um die Lampe nach Zeitplan ein- und auszuschalten, wenn sich keine Personen im Raum befinden.
  3. Schalten Sie die Lampe ein und warten Sie 30 Minuten.
  4. Alle 30 Minuten Dauerbetrieb muss der Strahler ausgeschaltet werden, bis die Lampe vollständig abgekühlt ist.

Die Bearbeitung der Räumlichkeiten muss 30 Minuten dauern

  • Für Entkeimungslampen "OBB-15PM" und "OBB-15PP" für 20 m 2 (Deckenhöhe 2,5 m)
  • Für die Entkeimungslampe "OBB-30P" von 35 m 2 (Deckenhöhe 2,5 m)
  • Für die Lampen "Sun OUFK-01" und "Quarz-125" 30 m 3 (10-15 m 2)
  • Für die Lampe "Quartz-240" 60 m 3 (20 m 2)

Es ist besser, ultraviolette keimtötende Lampen für die Quarzbehandlung zu verwenden. Diese Strahler sind leistungsfähiger als herkömmliche Quarzlampen und dienen ausschließlich der Desinfektion von Oberflächen im Raum. In ihrer Erscheinung ähneln die Strahler herkömmlichen T8-Leuchtstofflampen, die nur ultraviolette Strahlung mit einer Wellenlänge von 253,7 nm emittieren. Bakterizide Emittenten sind: tragbar (auf einem Ständer, lassen Sie alle Räume der Reihe nach quarzieren) und stationär (bei Montage an einer Wand / Decke).

Zur Desinfektion des Raumes können Sie auch gewöhnliche Quarzlampen verwenden. Wie oben gezeigt, ist die Quarzlampe „Quartz-240“ leistungsfähiger. Daher empfehlen wir die Desinfektion der Räume. Bei Verwendung der Lampen „Sun OUFK-01“ und „Quartz-125“ muss der Strahler alle 30 Minuten (plus 40 Minuten Pause) in verschiedene Bereiche des Raums gebracht werden, um eine bessere Desinfektion zu ermöglichen. Im Falle des Quartz-240 kann ein mittelgroßer Raum gleichzeitig desinfiziert werden. Da eine solche Lampenleistung nicht erforderlich ist, wenn eine Person einer Strahlung ausgesetzt wird, empfehlen wir „Sun OUFK-01“ und „Quartz-125“ für die allgemeine und intrakavitäre Strahlung der Lampenhaut.

Bei längerem Betrieb des Strahlers kann der charakteristische Geruch von Ozon wahrgenommen werden. Ozon sowie ultraviolette Strahlen zerstören Bakterien. In diesem Fall wird empfohlen, den Raum vor der Rückkehr zu lüften.

Ozon hat eine bakterizide, fungizide (antimykotische) Wirkung. Es wirkt auf alle Arten pathogener Mikroflora: Viren, Bakterien, Pilze, Algen, deren Sporen, Protozoazysten usw. Restliches Ozon sterilisiert die Oberfläche. Nach Wechselwirkung mit umweltbelastenden chemischen und mikrobiologischen Substanzen wird Ozon in gewöhnlichen Sauerstoff umgewandelt.

Quarzmann

Informieren Sie sich vor der Verwendung der Lampe bei Ihrem Arzt über Kontraindikationen und geeignete Dosierungen.

Gute Ergebnisse können nur erzielt werden, wenn Sie den Anweisungen eines Arztes genau folgen. Jede Person reagiert individuell auf die Behandlung, daher gibt es keine allgemeinen Regeln.

Die Haut verschiedener Menschen ist nicht gleich empfindlich gegen ultraviolette Strahlen. Sie hängt vom Alter, dem allgemeinen Zustand des Körpers, der Dicke der Epidermis, dem Hauttyp und der Jahreszeit ab (die Anfälligkeit steigt im Frühjahr und nimmt im Herbst ab, nachdem sie sich im Sommer in der Sonne befunden hat). Bei Blondinen wird ein stärkeres Erythem (Rötung) nach Bestrahlung beobachtet.

Wenn Sie sehr empfindliche und trockene Haut haben, die leicht mit Rissen bedeckt ist, wenn die Blutgefäße erweitert sind, sollten Sie die Quarzlampe vollständig aufgeben. In diesem Fall wird die Verwendung des Darsonval-Geräts empfohlen.

Ultraviolette Strahlen sind biologisch aktiv und wenn der Strahler nicht ordnungsgemäß verwendet wird, kann er ernsthafte Schäden verursachen. Daher sollte die Bestrahlung eines Erwachsenen oder eines Kindes nur nach ärztlicher Verschreibung und unter genauer Angabe der Dosierung erfolgen.

  1. Tragen Sie eine Schutzbrille (im Lieferumfang enthalten). Alle Bereiche, die keiner Strahlung ausgesetzt sind, sorgfältig mit einem Handtuch abdecken.
  2. Die Exposition des Menschen sollte 5 Minuten nach dem Zünden der Quarzlampe erfolgen Während dieser Zeit ist der stabile Betriebsmodus hergestellt.
  3. Die ultraviolette Lampe sollte einen Abstand von 50 cm vom bestrahlten Hautbereich haben.
  4. Verbreiten Sie die Haut vor der Bestrahlung mit einem Öl oder einer Creme (vorzugsweise Sonnencreme), jedoch nicht sehr reichlich. Öl oder Sahne sollten gleichmäßig gemahlen werden.
  5. Die Expositionsdauer sollte schrittweise erhöht werden, beginnend mit 0,5 Minuten bis zu 3 Minuten. Jede nachfolgende Belichtung wird um 0,5 bis 1 Minuten erhöht. Die Anzahl der Expositionen an einem Hautbereich sollte 5 Sitzungen nicht überschreiten (1 Sitzung pro Tag).
  6. Es ist sehr wichtig, die empfohlene Bestrahlungszeit einzuhalten, da eine Verlängerung der Behandlungsdauer zur Austrocknung der Haut und zu Pigmentierung führen kann.
  7. Schalten Sie die Quarzlampe am Ende der Sitzung aus. Sie können sie nach 20 Minuten vollständig abkühlen.
  • Eine Bestrahlung wird nicht empfohlen, wenn die Körpertemperatur erhöht ist und eine schwere Krankheit vorliegt.
  • Patienten mit geschwächtem Körper und / oder trockener Haut sollten vor der Quarzbehandlung einen Arzt konsultieren.
  • Quarzlampen sind nicht für Bräunungsverfahren ausgelegt.
  • Zimmerpflanzen und Tiere dürfen sich nicht in der Expositionszone befinden.
  • Befolgen Sie beim Betrieb des Strahlers die Brandschutzregeln

Es gibt Menschen, deren Körper das Ultraviolett nicht ausstehen kann, weder künstlich noch real (die Sonne). Wenn Sie einige Zeit nach dem Ende der Sitzung starke Kopfschmerzen, Nervenreizungen und Schwindelgefühle haben, ist es besser, den Eingriff abzubrechen.

Gegenanzeigen Verwendung von UV-Strahlen:

Wenn Sie planen, eine Quarzlampe zum Desinfizieren von Räumlichkeiten zu Desinfektionszwecken zu verwenden, spielen Kontraindikationen keine Rolle, da durch die Verwendung einer Lampe die Exposition des Menschen vermieden werden kann.

  • Nierenversagen
  • Herz-Kreislaufversagen
  • endokrine Störung
  • neoplasmen (tumore)
  • Hypertrichose
  • erweiterte oberflächliche Blutgefäße
  • aktive Tuberkulose
  • Blutungsneigung
  • akute entzündliche Prozesse und chronische entzündliche Prozesse im akuten Stadium
  • Bluthochdruck Stadium II-III
  • Kreislaufversagen Stufe II-III
  • Thyrotoxikose
  • Magengeschwür und 12 Zwölffingerdarmgeschwür im akuten Stadium
  • systemische Blutkrankheiten
  • fortgeschrittene Atherosklerose der Arterien des Gehirns und der Herzkranzgefäße
  • Überempfindlichkeit gegen ultraviolette Strahlung

Hinweise zur Verwendung von UV-Strahlen:

  • akute und chronische Gelenkerkrankungen
  • Bronchitis
  • Adenoide
  • allergische Rhinitis
  • Asthma bronchiale
  • akute Atemwegserkrankungen der Mandeln
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Entzündungen der oberen Atemwege (Ohr, Hals, Nase): Halsschmerzen, Rhinitis usw.
  • Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane
  • Hautkrankheiten
  • Erkrankungen des peripheren Nervensystems
  • Wunden (lokale Exposition)
  • Kompensation von Ultraviolettmangel, um die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen verschiedene Infektionen zu erhöhen
  • Mangel an Vitamin D
  • Rachitis Prävention
  • mit tuberkulösen Knochenschäden
  • Erkrankungen der Intra- und Schleimhäute des menschlichen Körpers
  • Myositis
  • Neuritis
  • trophische Geschwüre und Dekubitus

Wie Quarzraum mit einer Lampe?

Quarz ist der Prozess der Behandlung (Desinfektion) von Räumen, Objekten und des menschlichen Körpers mit ultravioletter Strahlung von einer Quarz- oder Entkeimungslampe. Die Verwendung des Begriffs "Quarz" ist falsch (paradox), da die Lampe einer Lampe aus Quarzglas besteht und die Quarzkristalle während des Betriebs nicht im Raum versprüht werden. Quarzglas überträgt nur ultraviolette Strahlung, was mit gewöhnlichem Silikatglas nicht möglich ist. Dies impliziert auch eine Inaktivierung in der Luft und auf den Oberflächen aller infektiösen Mikroorganismen - wie Viren, Bakterien, Schimmelpilzen, Pilzen, Hefen, Sporen usw. Dies wird erreicht, indem eine Dosis ultravioletter Strahlung von DNA-Molekülen von Mikroben absorbiert wird und zu deren sofortigem Tod führt.

Quarz kann in Gruppen eingeteilt werden:

  • Quarzluft und Oberflächen im Raum.
  • Quarzobjekte, Sterilisation von medizinischen Instrumenten.
  • Gesamtquarzbehandlung - der gesamte Körper einer Person.
  • Lokale (lokale) Quarzbehandlung - getrennte Körperteile (Hals, Nase und Hals, Haut).

Wirkung

Durch die Quarzbehandlung wird die Luft mit Ozon angereichert, das wiederum die Luft desinfiziert. Ozon ist giftig, daher sollte der Raum nach der Quarzbehandlung gelüftet werden. Quartzing ist in medizinischen Einrichtungen weit verbreitet und ist mittlerweile für die Verwendung zu Hause beliebt geworden.

Die Quarzmethode basiert auf der desinfizierenden Wirkung von ultravioletter Strahlung. Für Wohnräume werden leistungsstarke Quarzlampen verwendet, der gesamte Vorgang dauert ca. 30-40 Minuten. Unter dem Einfluss der emittierten ultravioletten Strahlen werden im Raum vorhandene schädliche Mikroorganismen effektiv abgetötet. Wenn Sie zu Hause ein Quartzing anwenden, hilft dieses Verfahren, den Wohnraum vollständig zu desinfizieren und alle Dinge und Gegenstände darin praktisch steril zu machen. Das heißt, alles, was ultravioletten Strahlen ausgesetzt ist, die von einer Quarzlampe ausgehen, wird durch das Vorhandensein schädlicher Faktoren und Krankheitserreger vollständig desinfiziert und zerstört.

Offene Quarzlampe

Die Verwendung von Quarz

Der Hauptzweck der Quarzlampe ist es, den Raum vor schädlichen Einflüssen und schmerzhaften Mikroorganismen zu desinfizieren. Lampen wirken positiv antibakteriell.

  • Quarzlampe ist eine ausgezeichnete vorbeugende Methode gegen Influenza und Erkältungsviren. Befindet sich eine Person mit einer Atemwegserkrankung in einem Wohngebiet, kann eine regelmäßige Quarzbehandlung dazu beitragen, Krankheiten in anderen Haushalten zu verhindern.
  • Die Behandlung mit Quarz wird zu Hause bei Erkrankungen des Menschen wie anhaltender Rhinitis, Adenoiden und chronischer Bronchitis aktiv eingesetzt. Die positive Wirkung der Methode beruht auf der Tatsache, dass bei regelmäßigen Quarzbehandlungsverfahren die vollständige Zerstörung von Krankheitserregern und schädlichen Bakterien, die die Erreger und Aktivatoren dieser Krankheiten sind, auftritt. Die wichtigsten Assistenten bei der Behandlung von Mittelohrentzündung und entzündlichen Prozessen der Ohren ist die Quarzlampe. Unter dem Einfluss von ultravioletten Strahlen kommt es zur Zerstörung schädlicher Mikroorganismen, die den Entzündungsprozess aktivieren.
  • Es ist festzustellen, dass die Strahlen der Quarzlampe bei der Behandlung vieler Hautkrankheiten eine positive Wirkung haben. Es ist nützlich, regelmäßig Wohnräume für Hautkrankheiten wie Psoriasis, Ekzeme, Hautausschläge, Akne zu quarzisieren.
  • Viele Zahnärzte empfehlen allen Patienten, die an Zahnschmerzen leiden, die Quarzbehandlung der Wohnung. Die maximale Wirkung des Verfahrens wird getragen, wenn Zahnschmerzen durch die Aktivität der Stomatitis verursacht werden. Bei Personen, die an entzündlichen Prozessen leiden, die auf die Entstehung von Osteochondrose und anderen Gelenkerkrankungen zurückzuführen sind, ist es ratsam, eine Quarzbehandlung einer Wohnung anzuwenden.
  • Es wird empfohlen, eine regelmäßige Quarzbehandlung im Wohnzimmer durchzuführen, in dem sich eine Person befindet, die sich kürzlich einer schweren Operation oder Verletzung unterzogen hat. Es ist erwiesen, dass die ultravioletten Strahlen, die vom Quarz-Lama abgegeben werden, eine Erholungsfunktion haben, was sich günstig auf den Zustand geschädigter Gelenke, Knorpel und Bänder auswirkt.
  • Kinderärzte raten zu einer ständigen Quarzbehandlung zu Hause, in der Kinder leben. Es ist erwiesen, dass diese Methode der Desinfektion der Räume eine zuverlässige Verhinderung der Entwicklung von Rachitis darstellt.
  • Für alle Patienten, in deren Körper der Entzündungsprozess stattfindet, hilft die Quarzbehandlung, die zugrunde liegende Erkrankung schneller und effektiver zu beseitigen.

Schaden und Kontraindikationen

Alle oben genannten Fakten belegen, dass die Quarzbehandlung nicht nur in Wohnungen und Wohngebäuden durchgeführt werden kann, sondern auch notwendig ist. Aber selbst ein solches nützliches Verfahren hat eigene Kontraindikationen.

Der Hauptschaden für den menschlichen Körper bei der Quarzbehandlung kann auftreten, wenn die Lampen zu anderen Zwecken verwendet werden oder die Methode der Quarzbehandlung auf ungeeignete Weise durchgeführt wird. Die meisten modernen Quarzlampen deuten auf die Möglichkeit von Personen in einem Raum hin, der desinfiziert wird. Um negative Folgen zu vermeiden, wird jedoch empfohlen, zum Zeitpunkt der Quarzbehandlung den Raum zu verlassen.

Quarzifizierung hat einige Kontraindikationen für den Menschen:

  • Individuelle Intoleranz Die emittierten UV-Strahlen wirken sich bei empfindlichen Personen aus, daher kann es in manchen Fällen zu einer allergischen Reaktion auf den Prozess der Quarzbehandlung kommen. Um sich vor den negativen Auswirkungen der Quarzbehandlung zu schützen, muss das Verfahren mit möglichst geringen Dosen beginnen und äußerst vorsichtig sein. Bei körperlichen Veränderungen des allgemeinen Wohlbefindens (Hautausschlag, laufende Nase, Kopfschmerzen) ist das Verfahren der Quarzbehandlung zu Hause verboten.
  • Es gibt eine unbewiesene Meinung, dass das Quarzbehandlungsverfahren zu einem Aktivator für die Entwicklung von Krebstumoren werden kann. Daher sollten Menschen, die eine Neigung zu Tumoren haben, nicht unter Quarantäne gestellt werden.
  • In einer bestimmten Personengruppe führt die Quarzbehandlung zu Hause zu einem Anstieg des Blutdrucks. Es wird empfohlen, dieses Verfahren nicht bei allen Personen durchzuführen, die bestimmte Probleme mit Blutgefäßen haben. Bevor Sie die Quarzbehandlung zu Hause beginnen, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Erst nach einer Genehmigungsentscheidung eines Spezialisten kann mit der Durchführung eines sinnvollen Verfahrens begonnen werden.

Quarzlampen

Diese Geräte werden regelmäßig zum Reinigen der Luft und an Oberflächen verwendet. Quarzlampe für den Heimgebrauch, die sich deutlich von den Produkten unterscheidet, die in Krankenhäusern verwendet werden. Haushaltsgeräte sind in der Regel mittelgroß. Das Gerät kann nicht nur zur Desinfektion der Räume im Haus verwendet werden, sondern auch zur Bestrahlung des menschlichen Körpers. Das Funktionsprinzip des Quarzinstruments liegt im ultravioletten Bereich, den es emittiert. UV-Wellen wirken sich negativ auf Mikroben und Bakterien aus. Es ist zu beachten, dass eine Quarzlampe während des Verarbeitungsprozesses eine große Menge Ozon abgibt, was für den Menschen sehr gefährlich ist. Es wird daher empfohlen, die Lampe sehr sorgfältig zu behandeln.

Wie wählt man die richtige Lampe?

Quarzlampen sind in verschiedene Arten unterteilt:

  • Quarzlampe gewöhnlich. Dies ist eine klassische Version. Da eine Quarzlampe während des Betriebs Ozon produziert, ist es erforderlich, den Raum nach der Verwendung zu lüften, und es sollten sich keine Personen in der Quarzbehandlung des Raums befinden. Ohne Spezialbrille ist es streng verboten, während des Betriebs auf die Quarzlampe zu schauen, da ihre Strahlung für die Augen sehr gefährlich ist. Beim Kauf eines Gerätes muss der Bausatz eine Spezialbrille tragen.
  • Die Lampe ist bakterizid. Sie wird auch Quarzbakterizidlampe genannt. Ihr Kolben besteht nicht aus Quarzglas, sondern aus Uviol. Es emittiert nicht so viel Ozon wie ein normales Quarzinstrument. Trotz des Fehlens von Quarz wirkt diese Lampe wie Quarz und zerstört alle Bakterien.
  • Lampenquarz Besozonovaya. Der Kolben dieser Lampe besteht aus Quarzglas, das mit Titandioxid bedeckt ist. Titan lässt kein Ozon in großen Mengen in die Luft gelangen. Diese Quarzgeräte haben allgemeine Benutzungsregeln und Funktionsprinzipien.

Wie benutze ich eine Quarzlampe?

Quartz-Wohnraum ist gerechtfertigt, wenn sich viele Menschen im Haus aufhalten oder häufig Erkältungen auftreten. In solchen Fällen schützt eine Quarzlampe den Raum für Sie und Ihre Angehörigen. Vor der Quarzisierung müssen Sie den Raum verlassen, die Tür hinter sich schließen und die Strahler einschalten. Während der Bestrahlungssitzung am Eingang zu diesem Raum muss das Lichtfeld „Nicht eintreten, ultraviolette Strahlung!“ Eingeschaltet sein (es muss entweder manuell eingeschaltet werden oder der Stromkreis zum Einschalten des Lichtfelds und der Beleuchtungseinrichtung kombiniert werden). Wenn kein Plakat vorhanden ist, sollte ein Schild mit einer ähnlichen Warnung an der Vordertür angebracht werden. Schalten Sie das Beleuchtungsgerät und die Lichtplatine am Ende der Bestrahlung aus.

Quartz Zimmer bestellen

  1. Befreie den Raum von allen Lebewesen, einschließlich Blumen.
  2. Setzen Sie Ihre Brille auf, schalten Sie die Lampe aus und versuchen Sie, weniger im Raum zu bleiben. Sie können den Timer verwenden, um die Lampe nach Zeitplan ein- und auszuschalten, wenn sich keine Personen im Raum befinden.
  3. Schalten Sie die Lampe ein und warten Sie 30 Minuten.
  4. Alle 30 Minuten Dauerbetrieb muss der Strahler ausgeschaltet werden, bis die Lampe vollständig abgekühlt ist.

Bei der Arbeit mit einer Quarzlampe muss vor allem beachtet werden, dass der Aufenthalt in einem Raum, in dem sich Quarz befindet, nur in einer Schutzbrille erforderlich ist. Es ist verboten, die Oberfläche der Lampe zu berühren. Wenn ein versehentlicher Kontakt mit der Oberfläche der Lampe aufgetreten ist, muss die Kontaktstelle mit einer Alkohollösung behandelt werden. Die Anweisungen für jede Quarzlampe beschreiben die empfohlene Behandlungszeit für den Raum. Es ist jedoch notwendig, eine Quarzbehandlung mit minimalen Parametern zu beginnen, um die individuelle Toleranz einer Person gegenüber einer Quarzbehandlung zu überprüfen.

Bei der Durchführung von Quarz zu Hause sollten die folgenden wichtigen Punkte beachtet werden:

  • Die Desinfektion von Wohngebäuden bei erhöhter Körpertemperatur ist untersagt
  • Wenn die menschliche Haut trocken ist, sollten Sie vor der Quarzbehandlung einen Dermatologen konsultieren.
  • Es ist absolut unmöglich, eine Quarzlampe zu verwenden, um sich bräunen zu lassen.
  • Es wird nicht empfohlen, Tiere und Pflanzen in dem Raum zu lassen, in dem die Quarzbehandlung durchgeführt wird.
  • Brandschutzanforderungen im Raum einhalten.

Merkmale der Quarzbehandlung von Räumen in Anwesenheit von Personen

Zur Desinfektion von Luft in Gegenwart von Menschen werden keimtötende Ultraviolettstrahler verwendet - Rezirkulatoren, in denen die UV-Strahlungsquellen vollständig geschlossen sind und die Luft durch Ventilatoren durch den von Lampen bestrahlten Raum gepumpt wird. Das Funktionsprinzip solcher Bestrahlungsgeräte ist den oben beschriebenen Vorrichtungen zur Quarzbehandlung ähnlich, und die Leistung hängt nicht nur von der Leistung der Strahlungsquellen ab, sondern auch von der Leistung des Lüfters.

Wie kann man ein Zimmer quarzieren? Was ist die Verwendung von Quarzbehandlung für den menschlichen Körper?

Die Quarzmethode basiert auf der desinfizierenden Wirkung von ultravioletter Strahlung. Für Wohnräume werden leistungsstarke Quarzlampen verwendet, der gesamte Vorgang dauert ca. 30-40 Minuten.

Quarzlampen sind für all ihre desinfizierenden Eigenschaften bekannt. Diese Geräte werden regelmäßig zum Reinigen der Luft und an Oberflächen verwendet. Quarzlampe für den Heimgebrauch, die sich deutlich von den Produkten unterscheidet, die in Krankenhäusern verwendet werden.

Haushaltsgeräte sind in der Regel mittelgroß. Das Gerät kann nicht nur zur Desinfektion der Räume im Haus verwendet werden, sondern auch zur Bestrahlung des menschlichen Körpers.

Das Funktionsprinzip des Quarzinstruments liegt im ultravioletten Bereich, den es emittiert. UV-Wellen wirken sich negativ auf Mikroben und Bakterien aus. Es ist zu beachten, dass eine Quarzlampe während des Verarbeitungsprozesses eine große Menge Ozon abgibt, was für den Menschen sehr gefährlich ist. Es wird daher empfohlen, die Lampe sehr sorgfältig zu behandeln.

Quarzlampe zur Reinigung der Räumlichkeiten

  1. Es wird für die vollständige Quarzbehandlung von Räumen verwendet - Desinfektion von Oberflächen und Raumluft, um Krankheiten vorzubeugen, die durch Lufttröpfchen übertragen werden können.
  2. Quarzisierung des menschlichen Körpers - ultraviolette Strahlung bei der Behandlung von Entzündungen der Ohren, der Nase, des Halses sowie bei Hautkrankheiten. Dieses Verfahren ist sehr effektiv, um alle Anforderungen und Aussagen von Experten zu erfüllen.

Wie wählt man die richtige Lampe?

Quarzlampen sind in verschiedene Arten unterteilt

Quarzlampe gewöhnlich. Dies ist eine klassische Version. Da eine Quarzlampe während des Betriebs Ozon produziert, ist es erforderlich, den Raum nach der Verwendung zu lüften, und es sollten sich keine Personen in der Quarzbehandlung des Raums befinden.

Ohne Spezialbrille ist es streng verboten, während des Betriebs auf die Quarzlampe zu schauen, da ihre Strahlung für die Augen sehr gefährlich ist. Beim Kauf eines Gerätes muss der Bausatz eine Spezialbrille tragen.

Die Lampe ist bakterizid. Sie wird auch Quarzbakterizidlampe genannt. Ihr Kolben besteht nicht aus Quarzglas, sondern aus Uviol. Es emittiert nicht so viel Ozon wie ein normales Quarzinstrument.

Trotz des Fehlens von Quarz wirkt diese Lampe wie Quarz und zerstört alle Bakterien.

Lampenquarz Besozonovaya. Der Kolben dieser Lampe besteht aus Quarzglas, das mit Titandioxid bedeckt ist. Titan lässt kein Ozon in großen Mengen in die Luft gelangen.

Diese Quarzgeräte haben allgemeine Benutzungsregeln und Funktionsprinzipien.

Wie benutze ich eine Quarzlampe?

Zunächst sollten Sie Ihre Augen vor dem Licht der Quarzlampe schützen, Sie sollten eine spezielle Schutzbrille tragen. Es ist strengstens verboten, die Quarzglasröhre der Lampe zu berühren. Wenn die Lampe dennoch versehentlich berührt wird, sollte die Lampe mit einem weichen, fusselfreien Tuch und einigen Tropfen Alkohollösung abgewischt werden.

Ordnungsgemäße Quarzoberfläche und Raumluft

Quarzbau ist gerechtfertigt, wenn täglich eine große Anzahl von Menschen darin ist oder Familienmitglieder an Erkältungen leiden. In diesen Fällen kann eine Quarzlampe den Raum in Ihrer Nähe schützen.

Die richtige Reihenfolge Quarz Räumlichkeiten

  1. Das Zimmer ist frei von allem Leben und Blumen.
  2. Schalten Sie die Lampe aus und wieder ein, tragen Sie eine Schutzbrille und versuchen Sie, den Raum so schnell wie möglich zu verlassen.
  3. Die Quarzlampe wird eingeschaltet und dreißig Minuten stehen gelassen.
  4. Nach 30 Minuten Dauerbetrieb muss die Lampe 15 Minuten lang ausgeschaltet werden, um vollständig abzukühlen.

Bei einem längeren Betrieb der Quarzlampe kann der Geruch von Ozon wahrgenommen werden. Ozon zerstört genau wie die UV-Strahlen alle Bakterien. Nach der Quarzbehandlung sollte der Raum am besten gelüftet werden.

Ozon hat eine fungizide und bakterizide Wirkung auf alle Arten pathogener Mikroflora: Bakterien, Viren, Sporen usw. Restliches Ozon sterilisiert die Oberflächen aktiv. Nach Kontakt mit kontaminierenden mikrobiologischen und chemischen Substanzen wird Ozon in Sauerstoff umgewandelt.

Wie quarz person?

Wenn Sie vorhaben, eine Quarzlampe zu verwenden, um den Körper zu quarzieren, müssen Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren, je nach den für Sie erforderlichen Kontraindikationen und Dosierungen.

Positive Ergebnisse können erzielt werden, wenn Sie alle Anweisungen des Arztes genau befolgen. Die Haut jedes Menschen ist gegenüber ultravioletten Strahlen unterschiedlich empfindlich.

Dieses Endergebnis hängt direkt vom allgemeinen Zustand des Körpers, Alter, Hauttyp, Dicke der Epidermis und der Jahreszeit ab, da die Anfälligkeit im Frühling steigt und im Herbst abnimmt, da der gesamte Sommer unter der Sonne verbracht wird.

Wenn Sie trockene und empfindliche Haut haben, die leicht mit Rissen bedeckt ist, sind die Blutgefäße erweitert und Sie sollten die Quarzlampe vollständig aufgeben.

Da UV-Strahlen biologisch aktiv sind, können sie bei unsachgemäßer Verwendung mit einer Quarzlampe ernsthafte Gesundheitsschäden verursachen. Die Bestrahlung eines Kindes oder eines Erwachsenen mit Quarzlampen sollte streng nach den Anweisungen des behandelnden Arztes und mit den genauen Dosierungsanweisungen durchgeführt werden.

Nutzungsbedingungen

  1. Tragen Sie eine Schutzbrille, sie ist im Lieferumfang enthalten. Alle Bereiche, die keiner Bestrahlung ausgesetzt sind, sorgfältig mit Handtüchern abdecken.
  2. Eine Person sollte fünf Minuten nach dem Zünden der Quarzlampe einer Bestrahlung ausgesetzt werden, da sich in dieser Zeit die optimale Betriebsart befindet.
  3. Eine Quarzlampe sollte mindestens fünfzig Zentimeter von der bestrahlten Haut entfernt sein.
  4. Tragen Sie Sonnencreme oder Öl auf die Haut auf, bevor Sie sie aussetzen. Mühle die Creme oder das Öl gleichmäßig.
  5. Die Bestrahlungsdauer sollte schrittweise erhöht werden, beginnend mit dreißig Sekunden und drei Minuten. Jede nachfolgende Belichtung sollte um 30 Sekunden oder eine Minute erhöht werden.
  6. Die Anzahl der Expositionen eines Hautbereichs sollte nicht mehr als fünfmal täglich betragen.
  7. Es wird empfohlen, die Bestrahlungszeit zu beobachten, da eine Verlängerung der Sitzung zu Austrocknung der Haut und starker Pigmentierung führen kann.
  8. Nach dem Ende der Bestrahlungssitzung wird die Quarzlampe vollständig ausgeschaltet und vierzig Minuten abkühlen gelassen.

Was wird beim Bestrahlen des menschlichen Körpers nicht empfohlen?

  • Es sollte nicht mit einer Quarzlampe bei erhöhter Körpertemperatur und nach schweren Erkrankungen der Vergangenheit bestrahlt werden.
  • Quarzbehandlung ohne Zustimmung des Arztes durchführen.
  • Quarzlampen sollten nicht zum Bräunen verwendet werden, da sie nicht dafür vorgesehen sind.
  • Im Bestrahlungsbereich der Quarzlampe dürfen keine Pflanzen und Tiere im Zimmer bleiben.
  • Bei der Arbeit mit einer Quarzlampe müssen Sie die Brandschutzregeln einhalten.

Kontraindikationen für die Verwendung einer Quarzlampe

  1. Nierenversagen
  2. Schwere endokrine Störung.
  3. Herz-Kreislauf-Insuffizienz.
  4. Eine Vielzahl von malignen und gutartigen Tumoren.
  5. Hypertrichose
  6. Erweiterte Blutgefäße.
  7. Eine offene Form der Tuberkulose.
  8. Neigung zu starken Blutungen.
  9. Chronische oder akute entzündliche Prozesse im akuten Stadium.
  10. Hypertensive Erkrankungen der zweiten und dritten Stufe.
  11. Ulzerative Erkrankungen des Zwölffingerdarmgeschwürs und des Magens im akuten Stadium.
  12. Systemische Blutkrankheit
  13. Atherosklerose der Arterien des Gehirns und der Herzkranzgefäße.

Ebenso erhöhte Empfindlichkeit gegenüber UV-Strahlen.

Empfehlungen für die Verwendung von ultravioletten Strahlen

Dies sind chronische, akute Gelenkerkrankungen, Bronchitis, Adenoide, Bronchialasthma, allergische Rhinitis, akute Atemwegserkrankungen der Palatinenmandeln, verschiedene Erkrankungen der Atmungsorgane.

Entzündung des Halses, der Nase, des Ohres, der Rhinitis, der Halsschmerzen usw. Erkrankungen der Haut, peripheres Nervensystem, Wunden, ein erheblicher Mangel an Vitamin D. Vorbeugung von Rachitis, Knochentuberkulose, trophischen Dekubitus und Geschwüren.

Die Verwendung bakterizider UV-Strahlung ist ein wirksames vorbeugendes Hygiene- und Antiepidämiemittel zur Unterdrückung von Mikroorganismen in der Luft und auf Oberflächen. Dieses Instrument ist eines der Mittel, um eine signifikante Reduzierung von Infektionskrankheiten sicherzustellen.

Phototherapie von BUF oder ultravioletten B-Strahlen

Phototherapie ist die Verwendung von nicht ionisierender elektromagnetischer Strahlung, um die Behandlung verschiedener Hautkrankheiten zu verhindern. Vor 3000 Jahren griffen die Griechen zuerst auf die Behandlung mit Sonnenlicht zu, die moderne Phototherapie begann 1923 zur Behandlung von Psoriasis, dann begannen sie, Quecksilber-Quarzlampen zu verwenden.

Ultraviolette Strahlung - trägt die höchste Energie. Diese Strahlung übersteigt durch ihre chemische Aktivität alle übrigen Teile des Lichtspektrums wesentlich.

UV-Strahlung maximiert die Aktivität aller Abwehrmechanismen, normalisiert die Prozesse der Hautkoagulation, wirkt desensibilisierend und verbessert den Fettstoffwechsel signifikant.

Unter dem Einfluss von UV-Strahlen wird die Funktion der äußeren Atmung deutlich verbessert, die Aktivität der Nebennierenrinde deutlich erhöht, der Zugang des Myokards zu Sauerstoff erhöht und seine Kontraktionsfähigkeit deutlich erhöht.

Die Verwendung von Ultraviolettstrahlen mit einer richtig ausgewählten Dosis und einer richtigen Kontrolle stellt bei den meisten Erkrankungen einen hohen therapeutischen Effekt sicher. Es besteht aus einer entzündungshemmenden, analgetischen, tonisierenden und immunstimulierenden Wirkung.

Ultraviolette Strahlung trägt wesentlich zur Epithelialisierung von Wundoberflächen sowie zur Regeneration von Knochen und Nervengewebe bei.

Seien Sie gesund und vernachlässigen Sie nicht die Anweisungen von Experten!

Wie ein Zimmer zu Hause quarzieren

In Krankenhäusern verwenden diese Desinfektionsmethoden häufig Quarzbehandlungen. In der heutigen Moderne kann jeder eine Quarzlampe kaufen und in Wohnungen und Häusern eine ähnliche Desinfektionsmethode anwenden. Ist dieses Verfahren sicher? Wenn das Quartieren zu Hause stattfindet, kann der Nutzen und Schaden welcher Person einer Person gebracht werden? Und welche Qualitäten - positiv oder negativ für den Körper - sind durch dieses Verfahren besser präsent?

Bei Krankenhaus- und Sanatoriumsbedingungen ist die Verwendung einer Quarzlampe bedingt. Unter dem Einfluss der emittierten ultravioletten Strahlen werden im Raum vorhandene schädliche Mikroorganismen effektiv abgetötet. Wenn Sie zu Hause ein Quartzing anwenden, hilft dieses Verfahren, den Wohnraum vollständig zu desinfizieren und alle Dinge und Gegenstände darin praktisch steril zu machen. Das heißt, alles, was ultravioletten Strahlen ausgesetzt ist, die von einer Quarzlampe ausgehen, wird durch das Vorhandensein schädlicher Faktoren und Krankheitserreger vollständig desinfiziert und zerstört.

Um das Quarz zu Hause durchzuführen, können Sie verschiedene Arten von Quarzlampen verwenden. Gegenwärtig wird eine ausreichende Anzahl von Quarzlampen für den Haushalt produziert, die klein und kompakt sind sowie einen hohen Wirkungsgrad aufweisen. Ein Beispiel für eine Quarzleuchte ist eine Universallampe. Es ist sehr einfach in der Anwendung, zeichnet sich jedoch durch maximale Effizienz aus.

Wie die Statistik feststellt, haben Quarzlampen in Wohnräumen keine Eile, sie aktiv zu nutzen. Die Sache ist, dass es eine Wahrnehmung gibt, als ob das Quartieren zu Hause den menschlichen Körper enorm schädigen und das Mikroklima im Wohnzimmer beeinträchtigen könnte. Ob diese Ansicht berechtigt ist oder ob sie absolut bedeutungslos ist, kann erst nach Prüfung der Vor- und Nachteile der Quarzlampe des Hauses ermittelt werden.

Der Hauptzweck der Quarzlampe ist es, den Raum vor schädlichen Einflüssen und schmerzhaften Mikroorganismen zu desinfizieren. Lampen wirken positiv antibakteriell. Welcher Charakter kann verwendet werden, wenn das Quartieren zu Hause stattfindet?

  • Quarzlampe ist eine ausgezeichnete vorbeugende Methode gegen Influenza und Erkältungsviren. Befindet sich eine Person mit einer Atemwegserkrankung in einem Wohngebiet, kann eine regelmäßige Quarzbehandlung dazu beitragen, Krankheiten in anderen Haushalten zu verhindern.
  • Die Behandlung mit Quarz wird zu Hause bei Erkrankungen des Menschen wie anhaltender Rhinitis, Adenoiden und chronischer Bronchitis aktiv eingesetzt. Die positive Wirkung der Methode beruht auf der Tatsache, dass bei regelmäßigen Quarzbehandlungsverfahren die vollständige Zerstörung von Krankheitserregern und schädlichen Bakterien, die die Erreger und Aktivatoren dieser Krankheiten sind, auftritt.
  • Die wichtigsten Assistenten bei der Behandlung von Mittelohrentzündung und entzündlichen Prozessen der Ohren ist die Quarzlampe. Unter dem Einfluss von ultravioletten Strahlen kommt es zur Zerstörung schädlicher Mikroorganismen, die den Entzündungsprozess aktivieren.
  • Es ist festzustellen, dass die Strahlen der Quarzlampe bei der Behandlung vieler Hautkrankheiten eine positive Wirkung haben. Es ist nützlich, regelmäßig Wohnräume für Hautkrankheiten wie Psoriasis, Ekzeme, Hautausschläge, Akne zu quarzisieren.
  • Viele Zahnärzte empfehlen allen Patienten, die an Zahnschmerzen leiden, die Quarzbehandlung der Wohnung. Die maximale Wirkung des Verfahrens wird getragen, wenn Zahnschmerzen durch die Aktivität der Stomatitis verursacht werden.
  • Bei Personen, die an entzündlichen Prozessen leiden, die auf die Entstehung von Osteochondrose und anderen Gelenkerkrankungen zurückzuführen sind, ist es ratsam, eine Quarzbehandlung einer Wohnung anzuwenden.
  • Es wird empfohlen, eine regelmäßige Quarzbehandlung im Wohnzimmer durchzuführen, in dem sich eine Person befindet, die sich kürzlich einer schweren Operation oder Verletzung unterzogen hat. Es ist erwiesen, dass die ultravioletten Strahlen, die vom Quarz-Lama abgegeben werden, eine Erholungsfunktion haben, was sich günstig auf den Zustand geschädigter Gelenke, Knorpel und Bänder auswirkt.
  • Kinderärzte raten zu einer ständigen Quarzbehandlung zu Hause, in der kleine Kinder leben. Es ist erwiesen, dass diese Methode der Desinfektion der Räume eine zuverlässige Verhinderung der Entwicklung von Rachitis darstellt.
  • Für alle Patienten, in deren Körper der Entzündungsprozess stattfindet, hilft die Quarzbehandlung, die zugrunde liegende Erkrankung schneller und effektiver zu beseitigen.

Alle oben genannten Fakten belegen, dass die Quarzbehandlung nicht nur in Wohnungen und Wohngebäuden durchgeführt werden kann, sondern auch notwendig ist. Aber selbst ein solches nützliches Verfahren hat eigene Kontraindikationen. Wenn Sie Quarz zu Hause ausführen, welchen Schaden kann der menschliche Körper verursachen?

Der Hauptschaden für den menschlichen Körper bei der Quarzbehandlung kann auftreten, wenn die Lampen zu anderen Zwecken verwendet werden oder die Methode der Quarzbehandlung auf ungeeignete Weise durchgeführt wird. Die meisten modernen Quarzlampen deuten auf die Möglichkeit von Personen in einem Raum hin, der desinfiziert wird. Um negative Folgen zu vermeiden, wird jedoch empfohlen, zum Zeitpunkt der Quarzbehandlung den Raum zu verlassen.

Quarzifizierung hat einige Kontraindikationen für den Menschen:

  • Individuelle Intoleranz Die emittierten UV-Strahlen wirken sich bei empfindlichen Personen aus, daher kann es in manchen Fällen zu einer allergischen Reaktion auf den Prozess der Quarzbehandlung kommen. Um sich vor den negativen Auswirkungen der Quarzbehandlung zu schützen, muss das Verfahren mit möglichst geringen Dosen beginnen und äußerst vorsichtig sein. Bei körperlichen Veränderungen des allgemeinen Wohlbefindens (Hautausschlag, laufende Nase, Kopfschmerzen) ist das Verfahren der Quarzbehandlung zu Hause verboten.
  • Es gibt eine unbewiesene Meinung, dass das Quarzbehandlungsverfahren zu einem Aktivator für die Entwicklung von Krebstumoren werden kann. Daher sollten Menschen, die eine Neigung zu Tumoren haben, nicht unter Quarantäne gestellt werden.
  • In einer bestimmten Personengruppe führt die Quarzbehandlung zu Hause zu einem Anstieg des Blutdrucks. Es wird empfohlen, dieses Verfahren nicht bei allen Personen durchzuführen, die bestimmte Probleme mit Blutgefäßen haben.

Bevor Sie die Quarzbehandlung zu Hause beginnen, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Erst nach einer Genehmigungsentscheidung eines Spezialisten kann mit der Durchführung eines sinnvollen Verfahrens begonnen werden.

Modernity bietet eine Vielzahl von Quarzlampen an, die in Wohngebieten eingesetzt werden können. Bei einigen Entwürfen wird das Verfahren nur in Abwesenheit von Personen im Raum durchgeführt. Andere Quarzlampen sind für Personen in der Wohnung geeignet.

Es ist wichtig anzumerken, dass Quarzlampen, die bei der Arbeit in Gegenwart lebender Organismen nicht zugelassen sind, für die Verarbeitung großer Räume ausgelegt sind und über eine ausreichend hohe Arbeitsleistung verfügen, so dass sie eher für Büros, Krankenhäuser, Sanatoriumräume, nicht jedoch für Wohnungen geeignet sind.

Bei Wohnungen jedoch die am meisten bevorzugten universellen Quarzlampen. Sie sind kompakt in der Größe und können sowohl für die Bearbeitung des Raums als auch für die Desinfektion von intrakavitären oder lokalen Räumlichkeiten verwendet werden. Eine Universallampe besteht aus mehreren Röhren, daher sollten Sie beim Kauf einer Quarzlampe auf die Unversehrtheit und das Vorhandensein der Röhren achten. Es ist äußerst wichtig zu klären, aus welchen Materialien die Schläuche bestehen, um negative Folgen für eine Person zu vermeiden.

Bevor Sie eine Quarzlampe verwenden, müssen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durchlesen und das Vorhandensein aller Teile und Teile der Quarzlampe überprüfen.

Wie verwende ich eine Quarzlampe zu Hause?

Bei der Arbeit mit einer Quarzlampe muss vor allem beachtet werden, dass der Aufenthalt in einem Raum, in dem sich Quarz befindet, nur in einer Schutzbrille erforderlich ist. Es ist verboten, die Oberfläche der Lampe zu berühren. Wenn ein versehentlicher Kontakt mit der Oberfläche der Lampe aufgetreten ist, muss die Kontaktstelle mit einer Alkohollösung behandelt werden.

Die Anweisungen für jede Quarzlampe beschreiben die empfohlene Behandlungszeit für den Raum. Es ist jedoch notwendig, eine Quarzbehandlung mit minimalen Parametern zu beginnen, um die individuelle Toleranz einer Person gegenüber einer Quarzbehandlung zu überprüfen.

Bei der Durchführung von Quarz zu Hause sollten die folgenden wichtigen Punkte beachtet werden:

  • Die Desinfektion von Wohngebäuden bei erhöhter Körpertemperatur ist untersagt
  • Wenn die menschliche Haut trocken ist, sollten Sie vor der Quarzbehandlung einen Dermatologen konsultieren.
  • Es ist absolut unmöglich, eine Quarzlampe zu verwenden, um sich bräunen zu lassen.
  • Es wird nicht empfohlen, Tiere und Pflanzen in dem Raum zu lassen, in dem die Quarzbehandlung durchgeführt wird.

Eine weitere Hauptanforderung, die beim Betrieb einer Quarzlampe zu beachten ist, ist die Einhaltung der Brandschutzanforderungen im Raum.

Quartz-Wohnraum ist gerechtfertigt, wenn eine große Anzahl von Menschen im Haus ist oder Familienmitglieder häufig unter Erkältungen leiden. In solchen Fällen schützt eine Quarzlampe den Raum für alle Angehörigen.

Quartz-Wohnraum ist gerechtfertigt, wenn eine große Anzahl von Menschen im Haus ist oder Familienmitglieder häufig unter Erkältungen leiden. In solchen Fällen schützt eine Quarzlampe den Raum für alle Angehörigen.

Quartz-Wohnung in der Wohnung: die Vor- und Nachteile

Die Quarzisierung von Räumen ist eine besondere Behandlung durch die Verwendung einer Quarzlampe.

Dieses Gerät verleiht einer bestimmten Strahlung, die in der Luft eine besondere antiseptische Wirkung hat, diese mit Ozon anreichern.

Nachdem der Quarzraum zu Hause festgehalten wurde, erschien ein eher angenehmer, nadelartiger Geruch im Raum.

Trotz der zahlreichen Vorteile wird eine zu hohe Ozonkonzentration für den Menschen als giftig eingestuft. Aus diesem Grund wird der Raum nach der Verarbeitung belüftet, und während der Quarzbehandlung müssen Menschen und Tiere notwendigerweise aus dem Raum entfernt werden.

Wenn die frühere Quarzbehandlung ausschließlich in Polikliniken und in anderen medizinischen Einrichtungen eingesetzt wurde, stehen heute die Geräte, die zur Quarzbehandlung eingesetzt werden, für jeden zur Verfügung.

Der Hauptzweck der Heimquarzbehandlung ist die Luftdesinfektion während der Verschlimmerung von Infektionen.

Die Bearbeitung der Räumlichkeiten ist recht einfach, aber mit einigen Funktionen, Vor- und Nachteilen, die Sie kennen müssen, bevor Sie eine unabhängige Bearbeitung durchführen.

Dies wird dazu beitragen, einen Quarzkristall fehlerfrei herzustellen und alle Vorteile des Prozesses zu nutzen.

Derzeit gibt es eine große Anzahl verschiedener Lampen, die für Quarz ausgelegt sind. Jeder von ihnen hat seine eigenen Merkmale und Vorteile. Sie müssen vertraut sein, um die richtige Wahl zu treffen.

Hier sind die beliebtesten Arten von Quarzlampen:

  1. Zoneless Quarzlampen - dieses Niederdruckgerät zeichnet sich durch eine spezielle Beschichtung des Strahlers aus, die die Freisetzung von Ozon in den Raum verhindert. Die Hauptfunktion der Lampe ist die antibakterielle und antiseptische Behandlung des Raumes. Lampen sind einfach zu verwenden, da sie absolut sicher sind und keine zwingende Belüftung des Raumes erfordern.
  2. Keimtötende Quarzlampen. Der Kolben der Vorrichtung besteht nicht aus Quarzglas, sondern aus einer speziellen Verunreinigung, wodurch die Ozonemission in den Raum verringert werden kann. Dies ist ideal für den Heimgebrauch, da die Wahrscheinlichkeit einer Ozonvergiftung verringert wird.
  3. Klassische Quarzlampe - ein Gerät aus reinem Quarzglas ohne Zusätze und Beschichtungen, das die Ozonemission reduziert. In gewöhnlichen Wohnungen ist es ratsam, ein solches Gerät nicht zu verwenden, da die Gefahr einer Vergiftung besteht, wenn der Raum nicht ausreichend belüftet wird.
  4. Lampen des offenen und geschlossenen Typs. In der ersten Ausführungsform gibt es keine Beschichtung, die die aggressiven Wirkungen der Lampe auf den Körper verringern würde. Geräte dieser Art werden nur in medizinischen Einrichtungen eingesetzt. Was die geschlossenen Lampen angeht, ist dies das genaue Gegenteil des Geräts, das sich nicht negativ auf die Person auswirkt. Ein weiterer Vorteil dieser Lampe ist die Möglichkeit, den gesamten Raum in 2-3 Stunden zu verarbeiten.
  5. Tragbare Quarzlampe. Es ist ein kompaktes Gerät, das leicht von einem Raum in einen anderen verschoben werden kann. Die Lampe kann in vielen verschiedenen Positionen und an verschiedenen Orten arbeiten. Mit Hilfe einer solchen Lampe ist es möglich, verschiedene schwer erreichbare Stellen zu quarzieren.

Für den Heimgebrauch lohnt es sich tragbare Quarzlampen zu kaufen, die sich durch durchschnittliche Leistung und minimale Ozonabgabe in die Luft auszeichnen.

Moderne Hersteller bieten eine Vielzahl von Quarzlampen an, die problemlos in gewöhnlichen Wohngebieten eingesetzt werden können.

Es gibt Geräte, die nur bei Abwesenheit von Personen gestartet werden können. Es gibt solche Geräte, die eingeschaltet werden können, ohne dass Personen aus dem Raum gebracht werden müssen.

Beim Erwerb einer Quarzlampe müssen Sie berücksichtigen, dass der Raum umso schneller bearbeitet wird, je höher die Leistung des Geräts ist.

Gleichzeitig mit stärkeren Lampen sollte mit äußerster Vorsicht vorgegangen werden, da die Nähe zu solchen Lampen durchaus gefährlich ist.

Für die Bearbeitung großer Flächen von Gebäuden - Büros, Kliniken und Räume in Sanatorien - können leistungsstarke Geräte erworben werden.

Für gewöhnliche Wohnungen eignen sich Universalgeräte, die sich durch geringe Größe auszeichnen. Sie werden für die Bearbeitung von Standardräumen sowie für lokale und intrakavitäre Räume verwendet.

Eine gewöhnliche Quarzlampe ist eine aus einer bestimmten Anzahl von Röhren zusammengesetzte Vorrichtung. Bei der Anschaffung des Geräts ist es wichtig, auf die Qualität und Integrität der einzelnen Röhrchen zu achten.

Es ist sehr wichtig zu klären, aus welchen Materialien die Rohre hergestellt werden, wodurch verschiedene negative Folgen für eine Person wirksam verhindert werden.

Bevor Sie die gekaufte Lampe verwenden, müssen Sie die Anweisungen lesen und das Vorhandensein aller Details überprüfen, die in der Zusammensetzung des Quarzgeräts enthalten sind.

Es lohnt sich nicht nur, sich mit den wichtigsten Lampentypen vertraut zu machen, sondern auch der Frage, welchen Nutzen und Schaden in Quarz zu Hause ist.

Der Hauptzweck der Quarzbehandlung ist eine gründliche und hochwertige Desinfektion des Raumes sowie die Erzielung einer starken antibakteriellen Wirkung.

Wenn Sie den Raum, in dem Sie krank sein müssen, ständig quarzisieren, können Sie den Heilungsprozess erheblich beschleunigen.

Wenn wir die Frage beantworten, was Quarzkristall gibt und welche positiven Faktoren dies bewirkt, können wir folgende Punkte beachten:

  1. Gründliche Reinigung des Raumes von Viren. Während der saisonalen Erkältungs- und Grippeausbrüche muss die Luft im Haus ständig gereinigt werden. Quarz ist besonders nützlich, wenn kleine Kinder, ältere Menschen oder krebskranke Menschen im Haus sind. Dies ist die beste Option für Menschen, die die Immunität stark reduziert haben und sich sehr schnell mit verschiedenen Infektionen infizieren.
  2. Qualitativ hochwertige antibakterielle Luftbehandlung. Chronische Rhinitis und Bronchitis werden bei regelmäßiger Quarzbehandlung viel schneller geheilt. Aufgrund dieser Behandlung ist der Körper keinen ständigen Angriffen von Krankheitserregern ausgesetzt, da er ständig saubere Luft einatmet.
  3. Positive Auswirkungen auf Menschen mit Hautkrankheiten - Akne, Psoriasis, Ekzem und Hautausschlag. Nach der Luftbehandlung mit Quarzbehandlung ist es mit einer starken antiseptischen Eigenschaft ausgestattet. Daher ist der Heilungsprozess bei Kontakt mit den betroffenen Bereichen viel schneller.
  4. Infektion des Mundes verhindern. Aus diesem Grund werden Zahnarztpraxen ständig auf diese Weise bearbeitet. Dies ist eine ideale Gelegenheit, um zu verhindern, dass sich die Bakterien dauerhaft selbst infizieren. Daher ist die Zahnfleischheilung viel schneller.
  5. Reduktion des postoperativen Zeitraums. Regelmäßige Luftquarzbehandlungen ermöglichen die Aktivierung der allgemeinen Regeneration des Gewebes sowie die Beschleunigung des allgemeinen Genesungsprozesses.
  6. Quarzraum ist eine präventive Maßnahme gegen Rachitis, wie Komarovsky feststellt. Für ein ähnliches Ergebnis lohnt es sich, sich mit einem Kinderarzt beraten zu lassen.
  7. Dies ist der perfekte Schutz für die Räumlichkeiten vor Schimmel.

Alle oben genannten Faktoren belegen, dass der Prozess des Quartierens des Raums in modernen Räumlichkeiten nicht nur empfohlen, sondern notwendig ist.

Dies ist eine ideale Gelegenheit, nicht nur die Genesung zu beschleunigen, sondern auch verschiedene Krankheiten und Pathologien zu verhindern.

Anhand der zur Kenntnis gebrachten Informationen wird deutlich, ob eine Quarzbehandlung gegen Viren hilft. Die Antwort hier kann nur positiv gegeben werden.

Bevor Sie das Verfahren selbst durchführen, ist es lohnend, die Frage zu untersuchen, was für eine Person gefährlich ist, welche Quarzisierung einer Wohnung die Vor- und Nachteile bringt.

Trotz der Vielzahl von Indikationen und positiven Faktoren ist dieses Verfahren durch bestimmte Kontraindikationen gekennzeichnet.

Welche Art von Schaden kann zu falschem Quarz führen, sind hier einige Schlüsselfaktoren:

  • individuelle Intoleranz;
  • Kopfschmerzen, Hautausschlag oder laufende Nase;
  • Prädisposition für das Auftreten von Tumoren;
  • erhöhter Druck;
  • Probleme mit Schiffen.

Eine besondere Gefahr für den Körper kann für den Körper entstehen, wenn die Lampen falsch oder nicht bestimmungsgemäß verwendet werden oder wenn die Anweisung aus irgendeinem Grund nicht beachtet wird.

Es ist auch zwingend erforderlich, den Raum während der Quarzbehandlung zu verlassen, um bestimmte negative Auswirkungen zu vermeiden.

In der Anfangsphase lohnt es sich, mit einem Minimum an Zeit Quarzungen durchzuführen und alle Regeln für die Verwendung einer bestimmten Lampe zu befolgen.

Unabhängig davon, welche Art von Krankheiten eine Person hat und welchen Gesundheitszustand sie hat, lohnt es sich, vorab einen Arzt zu konsultieren. Die Quarzbehandlung kann nur durchgeführt werden, nachdem eine Entscheidung eines erfahrenen Arztes vorliegt.

Vor dem Quarzbetrieb müssen die Gebrauchsanweisungen sorgfältig studiert werden. Die wichtigste Sache, die während des Lampenbetriebs Aufmerksamkeit erfordert, ist die Sicherheit.

Auch wenn Sie sich drinnen aufhalten dürfen, ist es ratsam, eine spezielle Schutzbrille zu tragen.

Es ist strengstens verboten, die Oberfläche der Lampe zu berühren. Bei einer zufälligen Berührung sollte die Verbrennungsstelle mit einer normalen Alkohollösung behandelt werden.

Jede Quarzlampe enthält eine gut geschriebene Anleitung für die empfohlene Verarbeitungszeit.

Es sollte berücksichtigt werden, aber gleichzeitig eine wichtige Regel einhalten - die ersten Sitzungen sollten mit minimalen Parametern durchgeführt werden. Dies ist notwendig, um die Quarztoleranz aller Haushalte zu überprüfen.

Es gibt einige wichtige Punkte, die bei der Verwendung der Lampe und der Verarbeitung des Raums berücksichtigt werden müssen:

  1. Keine Behandlung wird durchgeführt, wenn eines der Familienmitglieder Fieber hat.
  2. Wenn die Haut zu trocken ist, sollten Sie vor der Durchführung des Verfahrens einen Dermatologen konsultieren.
  3. Quarzlampen werden nicht zum Bräunen des Körpers verwendet.
  4. In dem Raum, in dem das Verfahren durchgeführt wird, können keine Tiere zurückgelassen werden, und es ist auch wünschenswert, die Pflanzen zu reinigen.

Eine der wichtigsten Anforderungen an das Quartieren ist die sorgfältige Beachtung der Brandschutzregeln.

Die Quarzisierung der Räumlichkeiten kann nur gerechtfertigt werden, wenn sich immer eine große Anzahl von Menschen darin befindet und viele von ihnen an verschiedenen Infektionskrankheiten und Erkältungen leiden. In diesem Fall desinfiziert die Lampe den Raum neben der Person.

Die Reihenfolge der Quarzbehandlung des Raumes und der Person unterscheidet sich geringfügig, da jede von ihnen genauer beschrieben werden sollte. Wie wird das Raumquartieren durchgeführt:

  1. Das Zimmer ist komplett geräumt, Tiere und Blumen müssen weggetragen werden.
  2. Beim Ein- und Ausschalten der Lampe müssen Sie sich in einer Brille befinden und den Raum so schnell wie möglich verlassen.
  3. Das Gerät schaltet sich für ca. 30 Minuten ein.
  4. Nach dieser Zeit schaltet sich die Lampe für 15 Minuten aus, um vollständig abzukühlen.
  5. Nach dem Quartieren ist der Raum besser zu lüften.

Ozon, das aus der Lampe gewonnen wird, zeichnet sich durch eine einzigartige bakterizide Wirkung aus und wirkt sich nachteilig auf zahlreiche Viren, Sporen und Bakterien aus. Rückstände sterilisieren alle Oberflächen perfekt.

Nach dem Eingriff wird Ozon, das mit verschiedenen umweltschädlichen Chemikalien und mikrobiologischen Substanzen in Kontakt gekommen ist, sofort in Sauerstoff umgewandelt.

Wenn Sie planen, den Körper zu quarzieren, sollten Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren. Dies ist wichtig, um mögliche Kontraindikationen zu erkennen und somit verschiedene gesundheitsgefährdende Komplikationen zu vermeiden.

Ein positives Ergebnis kann nur erzielt werden, wenn die Vorschriften und Ratschläge des Arztes eingehalten werden.

Das Endergebnis hängt direkt von Parametern wie dem Allgemeinzustand des Körpers, dem Hauttyp, dem Alter der Person, der Dicke der Epidermis sowie der Jahreszeit ab. Im Frühjahr nimmt die Empfindlichkeit der Haut leicht zu, im Herbst nimmt sie ab.

Wenn die Hautoberfläche trocken und empfindlich ist, wenn sie leicht mit Rissen und Wunden bedeckt ist, und wenn ein Phänomen wie ausgedehnte Blutgefäße vorliegt, sollten Sie die Quarzlampe überhaupt nicht verwenden.

Die von der Lampe ausgehenden Strahlen zeichnen sich durch ihre Aktivität aus, sodass sie bei Analphabeten einer Person und ihrer Gesundheit großen Schaden zufügen können.

Hier sind die Grundregeln für die Verwendung der Lampe beim Quarzkörper:

  • spezielle Augenschutzbrillen werden getragen;
  • Alle Körperteile, die keiner Strahlung ausgesetzt sein sollten, sollten mit Handtüchern bedeckt sein.
  • Der Bestrahlungsvorgang sollte ca. 5 Minuten nach dem Zünden der Lampe gestartet werden. In dieser Zeit ist der gewünschte Betriebsmodus hergestellt;
  • Vor dem Eingriff sollte die Haut mit einem speziellen Sonnenschutzöl oder einer speziellen Creme bedeckt werden.
  • Steigern Sie die Sitzung kontinuierlich. Die erste Prozedur sollte 30 Sekunden dauern, dann schrittweise erhöhen, bis drei Minuten erreicht sind. Jede Sitzung sollte um 30 Sekunden verlängert werden.

Die Gesamtsumme der Exposition in derselben Region sollte fünfmal pro Tag betragen.

Es wird dringend empfohlen, die Gesamtbelichtungszeit einzuhalten, da die Nichteinhaltung der Regeln zu starkem Übertrocknen sowie starker Pigmentierung führen kann.

Am Ende der Sitzung wird die Lampe vollständig ausgeschaltet und mindestens 40 Minuten lang abkühlen gelassen.

Wenn Sie alle Betriebsregeln der Lampe, den Vorgang der Quarzbehandlung sowie die Empfehlungen des Arztes korrekt befolgen, können Sie die positive Wirkung der Quarzlampe auf die Raumluft und die allgemeine Verbesserung der Gesundheit voll und ganz spüren.

Alle auf dieser Website bereitgestellten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind nicht als Leitfaden für Maßnahmen gedacht. Konsultieren Sie IMMER Ihren Arzt, bevor Sie Produkte verwenden. Die Bauleitung ist nicht für die praktische Verwendung von Empfehlungen aus Artikeln verantwortlich.

Verwendungsregeln für Quarzlampen

Schützen Sie besonders die Augen vor der Quarzlampe. Tragen Sie spezielle Schutzbrillen.

Berühren Sie auch nicht die Quarzglasröhre der Lampe. Wenn die Lampe trotzdem berührt wird, muss die Lampe mit einem weichen, fusselfreien Tuch mit einer alkoholischen Lösung abgewischt werden.

Quartz-Wohnraum ist gerechtfertigt, wenn sich viele Menschen im Haus aufhalten oder häufig Erkältungen auftreten. In solchen Fällen schützt eine Quarzlampe den Raum für Sie und Ihre Angehörigen.

Quartz Zimmer bestellen

  1. Befreie den Raum von allen Lebewesen, einschließlich Blumen.
  2. Setzen Sie Ihre Brille auf, schalten Sie die Lampe aus und versuchen Sie, weniger im Raum zu bleiben. Sie können den Timer verwenden, um die Lampe nach Zeitplan ein- und auszuschalten, wenn sich keine Personen im Raum befinden.
  3. Schalten Sie die Lampe ein und warten Sie 30 Minuten.
  4. Alle 30 Minuten Dauerbetrieb muss der Strahler ausgeschaltet werden, bis die Lampe vollständig abgekühlt ist.

Die Bearbeitung der Räumlichkeiten muss 30 Minuten dauern

  • Für Entkeimungslampen "OBB-15PM" und "OBB-15PP" für 20 m 2 (Deckenhöhe 2,5 m)
  • Für die Entkeimungslampe "OBB-30P" von 35 m 2 (Deckenhöhe 2,5 m)
  • Für die Lampen "Sun OUFK-01" und "Quarz-125" 30 m 3 (10-15 m 2)
  • Für die Lampe "Quartz-240" 60 m 3 (20 m 2)

Es ist besser, ultraviolette keimtötende Lampen für die Quarzbehandlung zu verwenden. Diese Strahler sind leistungsfähiger als herkömmliche Quarzlampen und dienen ausschließlich der Desinfektion von Oberflächen im Raum. In ihrer Erscheinung ähneln die Strahler herkömmlichen T8-Leuchtstofflampen, die nur ultraviolette Strahlung mit einer Wellenlänge von 253,7 nm emittieren. Bakterizide Emittenten sind: tragbar (auf einem Ständer, lassen Sie alle Räume der Reihe nach quarzieren) und stationär (bei Montage an einer Wand / Decke).

Zur Desinfektion des Raumes können Sie auch gewöhnliche Quarzlampen verwenden. Wie oben gezeigt, ist die Quarzlampe „Quartz-240“ leistungsfähiger. Daher empfehlen wir die Desinfektion der Räume. Bei Verwendung der Lampen „Sun OUFK-01“ und „Quartz-125“ muss der Strahler alle 30 Minuten (plus 40 Minuten Pause) in verschiedene Bereiche des Raums gebracht werden, um eine bessere Desinfektion zu ermöglichen. Im Falle des Quartz-240 kann ein mittelgroßer Raum gleichzeitig desinfiziert werden. Da eine solche Lampenleistung nicht erforderlich ist, wenn eine Person einer Strahlung ausgesetzt wird, empfehlen wir „Sun OUFK-01“ und „Quartz-125“ für die allgemeine und intrakavitäre Strahlung der Lampenhaut.

Bei längerem Betrieb des Strahlers kann der charakteristische Geruch von Ozon wahrgenommen werden. Ozon sowie ultraviolette Strahlen zerstören Bakterien. In diesem Fall wird empfohlen, den Raum vor der Rückkehr zu lüften.

Ozon hat eine bakterizide, fungizide (antimykotische) Wirkung. Es wirkt auf alle Arten pathogener Mikroflora: Viren, Bakterien, Pilze, Algen, deren Sporen, Protozoazysten usw. Restliches Ozon sterilisiert die Oberfläche. Nach Wechselwirkung mit umweltbelastenden chemischen und mikrobiologischen Substanzen wird Ozon in gewöhnlichen Sauerstoff umgewandelt.

Informieren Sie sich vor der Verwendung der Lampe bei Ihrem Arzt über Kontraindikationen und geeignete Dosierungen.

Gute Ergebnisse können nur erzielt werden, wenn Sie den Anweisungen eines Arztes genau folgen. Jede Person reagiert individuell auf die Behandlung, daher gibt es keine allgemeinen Regeln.

Die Haut verschiedener Menschen ist nicht gleich empfindlich gegen ultraviolette Strahlen. Sie hängt vom Alter, dem allgemeinen Zustand des Körpers, der Dicke der Epidermis, dem Hauttyp und der Jahreszeit ab (die Anfälligkeit steigt im Frühjahr und nimmt im Herbst ab, nachdem sie sich im Sommer in der Sonne befunden hat). Bei Blondinen wird ein stärkeres Erythem (Rötung) nach Bestrahlung beobachtet.

Wenn Sie sehr empfindliche und trockene Haut haben, die leicht mit Rissen bedeckt ist, wenn die Blutgefäße erweitert sind, sollten Sie die Quarzlampe vollständig aufgeben. In diesem Fall wird die Verwendung des Darsonval-Geräts empfohlen.

Ultraviolette Strahlen sind biologisch aktiv und wenn der Strahler nicht ordnungsgemäß verwendet wird, kann er ernsthafte Schäden verursachen. Daher sollte die Bestrahlung eines Erwachsenen oder eines Kindes nur nach ärztlicher Verschreibung und unter genauer Angabe der Dosierung erfolgen.

  1. Tragen Sie eine Schutzbrille (im Lieferumfang enthalten). Alle Bereiche, die keiner Strahlung ausgesetzt sind, sorgfältig mit einem Handtuch abdecken.
  2. Die Exposition des Menschen sollte 5 Minuten nach dem Zünden der Quarzlampe erfolgen Während dieser Zeit ist der stabile Betriebsmodus hergestellt.
  3. Die ultraviolette Lampe sollte einen Abstand von 50 cm vom bestrahlten Hautbereich haben.
  4. Verbreiten Sie die Haut vor der Bestrahlung mit einem Öl oder einer Creme (vorzugsweise Sonnencreme), jedoch nicht sehr reichlich. Öl oder Sahne sollten gleichmäßig gemahlen werden.
  5. Die Expositionsdauer sollte schrittweise erhöht werden, beginnend mit 0,5 Minuten bis zu 3 Minuten. Jede nachfolgende Belichtung wird um 0,5 bis 1 Minuten erhöht. Die Anzahl der Expositionen an einem Hautbereich sollte 5 Sitzungen nicht überschreiten (1 Sitzung pro Tag).
  6. Es ist sehr wichtig, die empfohlene Bestrahlungszeit einzuhalten, da eine Verlängerung der Behandlungsdauer zur Austrocknung der Haut und zu Pigmentierung führen kann.
  7. Schalten Sie die Quarzlampe am Ende der Sitzung aus. Sie können sie nach 20 Minuten vollständig abkühlen.
  • Eine Bestrahlung wird nicht empfohlen, wenn die Körpertemperatur erhöht ist und eine schwere Krankheit vorliegt.
  • Patienten mit geschwächtem Körper und / oder trockener Haut sollten vor der Quarzbehandlung einen Arzt konsultieren.
  • Quarzlampen sind nicht für Bräunungsverfahren ausgelegt.
  • Zimmerpflanzen und Tiere dürfen sich nicht in der Expositionszone befinden.
  • Befolgen Sie beim Betrieb des Strahlers die Brandschutzregeln

Es gibt Menschen, deren Körper das Ultraviolett nicht ausstehen kann, weder künstlich noch real (die Sonne). Wenn Sie einige Zeit nach dem Ende der Sitzung starke Kopfschmerzen, Nervenreizungen und Schwindelgefühle haben, ist es besser, den Eingriff abzubrechen.

Gegenanzeigen Verwendung von UV-Strahlen:

Wenn Sie planen, eine Quarzlampe zum Desinfizieren von Räumlichkeiten zu Desinfektionszwecken zu verwenden, spielen Kontraindikationen keine Rolle, da durch die Verwendung einer Lampe die Exposition des Menschen vermieden werden kann.

  • Nierenversagen
  • Herz-Kreislaufversagen
  • endokrine Störung
  • neoplasmen (tumore)
  • Hypertrichose
  • erweiterte oberflächliche Blutgefäße
  • aktive Tuberkulose
  • Blutungsneigung
  • akute entzündliche Prozesse und chronische entzündliche Prozesse im akuten Stadium
  • Bluthochdruck Stadium II-III
  • Kreislaufversagen Stufe II-III
  • Thyrotoxikose
  • Magengeschwür und 12 Zwölffingerdarmgeschwür im akuten Stadium
  • systemische Blutkrankheiten
  • fortgeschrittene Atherosklerose der Arterien des Gehirns und der Herzkranzgefäße
  • Überempfindlichkeit gegen ultraviolette Strahlung

Hinweise zur Verwendung von UV-Strahlen:

  • akute und chronische Gelenkerkrankungen
  • Bronchitis
  • Adenoide
  • allergische Rhinitis
  • Asthma bronchiale
  • akute Atemwegserkrankungen der Mandeln
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Entzündungen der oberen Atemwege (Ohr, Hals, Nase): Halsschmerzen, Rhinitis usw.
  • Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane
  • Hautkrankheiten
  • Erkrankungen des peripheren Nervensystems
  • Wunden (lokale Exposition)
  • Kompensation von Ultraviolettmangel, um die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen verschiedene Infektionen zu erhöhen
  • Mangel an Vitamin D
  • Rachitis Prävention
  • mit tuberkulösen Knochenschäden
  • Erkrankungen der Intra- und Schleimhäute des menschlichen Körpers
  • Myositis
  • Neuritis
  • trophische Geschwüre und Dekubitus