Wie die Bauchhaut nach der Geburt straffen?

Bronchitis

Unglücklicherweise hat die frischgebackene Mutter nach der Geburt nicht nur angenehme Sorgen für das Baby, sondern auch Probleme mit der Figur. Kein Wunder, denn während der Schwangerschaft kann eine Frau 15-20 kg zunehmen. Die Bauchhaut verliert ihre frühere Elastizität. Es kommt vor, dass die alten Formen ohne Anstrengung zu der Frau zurückkehren, aber die meisten Frauen fragen immer noch: "Wie straffe ich die Haut des Bauches nach der Geburt?". Tatsächlich erfordert die Arbeit an Ihrem Körper einen ganzheitlichen Ansatz, etwas Geduld und Ausdauer.

Wie kann die Hautelastizität nach der Geburt wiederhergestellt werden?

Bei der natürlichen Erholung der Figur: Kontraktion der Gebärmutter und Straffung der Bauchmuskulatur kann es bis zu 8 Wochen dauern. Wenn während dieser Zeit die zusätzlichen Kilos nicht verloren gegangen sind, sollten Sie bestimmte Maßnahmen ergreifen. Die schlaffe Haut nach der Geburt loszuwerden, hilft Ihnen dabei:
- spezielle Verfahren, die den Bauch straffen;
- physische Übungen;
- Kosmetologie;
- richtige Ernährung.
Die schnellste, aber die am wenigsten gute Methode, ein Problem zu lösen, ist die Operation.

Wie straffe schlaffe Haut nach der Geburt mit speziellen Verfahren?

Kontrastierende Duschen, Kräuterbäder, Kryotherapie und Massagen können unter den effektivsten Verfahren unterschieden werden, die die Rückkehr der Elastizität der Bauchhaut ermöglichen. Betrachten Sie sie genauer.

Kontrastduschen, Kräuterbäder und Kryotherapie

Beim Duschen sollte der Wasserstrom in die Problemzonen des Körpers gelenkt werden. Es ist notwendig, die Temperatur von heiß auf kalt umzustellen. Das variable Ausgießen bewirkt einen Blutfluss in die Zellen, was die Erhöhung der Hautelastizität signifikant beeinflusst.

Um ein effektives Ergebnis zu erzielen, ist es notwendig, kreisförmige Massagebewegungen mit einem Wasserstrahl durchzuführen. Außerdem sollte die Dauer jedes Temperaturregimes 20 bis 30 Sekunden betragen. Der Wechsel von Warm- und Kaltfluss muss mindestens dreimal hintereinander durchgeführt werden.

Es ist auch möglich, die Effizienz des Verfahrens durch Massieren von Problemzonen unter dem Wasserhahn mit einem harten natürlichen Waschlappen zu erhöhen. Zum Abschluss sollte die Dusche mit kalten Düsen übergossen werden. Um signifikante Ergebnisse zu erzielen, kann ein Monat später erfolgen.
Die Zellerneuerung der Epidermis trägt wesentlich dazu bei, ein Bad mit Kamillenauskochen zu nehmen. Tont den Abrieb des Bauches mit Eiswürfeln und verbessert die Hautelastizität.

Massage

Eine signifikante Wirkung während der Massage wird erreicht, wenn Sie während der Behandlung nach der Geburt eine Creme zur Hautelastizität auftragen. In seiner Abwesenheit können Sie jedoch auch andere Feuchtigkeitscremes verwenden.

Sie sollten sich auf den Rücken legen, die Creme auf die Haut auftragen und anfangen, die Finger zu bewegen, als würde der Magen im Uhrzeigersinn leicht eingeklemmt. Der Druck der Arme muss allmählich erhöht werden, so dass der Magen rot wird.
Eine Prise Massage ermöglicht es, die Haut nach der Geburt zu Hause zu straffen, wenn Sie sie täglich anwenden.

Wie kann die Haut nach der Geburt durch Bewegung in Ton gebracht werden?

Es gibt zwei Hauptübungen, mit denen Sie die Elastizität des Bauches in seine frühere Form bringen können. Es sei darauf hingewiesen, dass auf diese Methode erst nach 40 Tagen zurückgegriffen werden muss. In dieser Zeit hat der Uterus in der Regel Zeit, vollständig zu schrumpfen. Frauen, die einen Kaiserschnitt überlebt haben, sollten 2-3 Monate nach der Geburt keine Bewegung mehr ausüben.

Bevor Sie beginnen, den Körper zu belasten, sollten Sie sich leicht erwärmen, um eine Schädigung der Muskeln und Gelenke zu vermeiden.

Vakuum

Atmen Sie tief ein, atmen Sie dann die angesammelte Luft aus und halten Sie den Atem an. Ziehen Sie gleichzeitig den Bauch so fest wie möglich ein und bleiben Sie einige Sekunden in dieser Position. Dann atmen Sie wieder tief ein. Wiederholen Sie die Übung mindestens 10 Mal.
Es ist bemerkenswert, dass Sie in jeder Position des Körpers ein Vakuum im Magen erzeugen können, aber Sie werden das effektivste Ergebnis erzielen, wenn Sie sitzen.
Diese Übung bietet die Möglichkeit, schlaffe Bauchhaut zu straffen und die Bauchmuskulatur zu stärken.

Planck

Um die Übung durchzuführen, muss man eine Position einnehmen - der Schwerpunkt liegt auf der Lüge Sie stützen sich auf die Ellbogen und sollten Ihre Beine parallel zum Boden strecken, als würden Sie aus wringen. In diesem Fall sollten die Lenden nicht durchhängen und das Gesäß - aufsteigen. In dieser Position müssen Sie 20-30 Sekunden durchhalten. Erhöhen Sie die Zeit täglich, bis Sie 2 Minuten erreichen.
Zusätzlich zu den Übungen können Sie die Presse pumpen und die Belastung für die Muskeln des gesamten Körpers übernehmen.

Kosmetologie

Die Figur kann mit Hilfe eines kosmetischen Verfahrens - der Verpackung - attraktiv aussehen. Der moderne Markt bietet hierfür eine Vielzahl von Masken. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Zusammensetzung auf die Bauchhaut aufzutragen und den Problembereich mit einer Frischhaltefolie zu umwickeln. Nachdem Sie die Maske 30 Minuten lang am Körper gehalten haben, muss sie gründlich unter der Dusche abgewaschen werden.
Eine spezielle Zusammensetzung, die von Herstellern entwickelt wurde, um die Stimulierung der Kollagenproduktion und des Stoffwechsels im Allgemeinen zu verbessern. Die Haut wird dadurch straffer und das Taillenvolumen nimmt ab.
Es wird empfohlen, nicht mehr als zweimal pro Woche auf das Verpackungsverfahren zurückzugreifen. Eine spezielle Komposition vorbereiten kann zu Hause sein.

Schokoladenmaske mit Pfeffer

Schmelzen Sie eine 100-Gramm-Tafel schwarze Schokolade im Dampfbad. Fügen Sie in der Masse einen Teelöffel Cayennepfeffer hinzu. Nach dem Abkühlen auf Raumtemperatur kann die Mischung auf die Haut aufgetragen werden.

Olive Pfeffermaske

Ein Teelöffel Chili-Pfeffer sollte mit drei Löffeln Olivenöl gemischt werden. Dann sollte die resultierende Mischung 15 Minuten lang infundiert werden. Erst danach kann Öl zum Einwickeln verwendet werden.

Die richtige Ernährung hilft, gestreckte Haut nach der Geburt zu entfernen

In den ersten drei Monaten nach der Geburt empfehlen Experten, dass stillende Mütter eine strikte Diät einhalten, um die Entwicklung von Nahrungsmittelallergien beim Baby zu vermeiden. Es ist jedoch notwendig, eine bestimmte Diät nicht nur als vorbeugende Maßnahme einzuhalten, sondern auch, um Ihre Figur nach der Geburt in Form zu bringen.

Es gibt mehrere Ernährungsregeln, die helfen, lose Haut in den ersten paar Monaten nach der Geburt des Babys loszuwerden:

1. Wasser - der Schlüssel zu allen Prozessen im Körper. Um die Haut wieder in ihre ursprüngliche Elastizität zu versetzen, muss auf die Verbesserung der Stoffwechselprozesse geachtet werden. Der Zustand der Dermis verbessert sich erheblich, wenn Sie täglich mindestens 2 Liter Flüssigkeit und alle 3 Liter während der Stillzeit trinken.

2. Sie können 30-40 Minuten vor und nach den Mahlzeiten nicht trinken.

3. Mahlzeiten sollten häufig sein, jedoch nicht in großen Mengen.

4. Es ist notwendig, die Mehlprodukte und alle Arten von Backwaren zu vergessen. Diese Nahrung erhöht nicht nur das Volumen der Taille, sondern führt auch zu einer Bauchdehnung beim Neugeborenen.

5. Im Tagesmenü müssen Gerichte mit magerem Fleisch und Fisch anwesend sein. Diese Produkte enthalten Mineralstoffe und Vitamine, die für den Körper von Vorteil sind und die Regeneration von Organen, Systemen und Haut nach der Geburt günstig beeinflussen.

6. Zucker und fettiges Fleisch sollten von der Diät ausgeschlossen werden.
Wie Sie sehen, sind die aufgeführten Regeln ziemlich einfach und bereiten denjenigen, die sich um ihre Form und die Gesundheit der Babys kümmern, keine Schwierigkeiten.

Hautstraffung nach der Geburt: chirurgische Methoden

Für diejenigen, die nicht lange warten wollen, bis sich der Körper auf natürliche Weise erholt, gibt es eine plastische Operation, die der schnellste Weg ist, die Elastizität der Bauchhaut wiederzugewinnen. Die Rehabilitationsphase kann in diesem Fall jedoch viel länger dauern, als Sie beispielsweise für eine Diät ausgeben könnten.

Fettabsaugung

In der modernen Chirurgie mit einem Lasergerät können Sie subkutanes Fett durch Mikropunktion der Haut entfernen. Die Technik ist jedoch nur für diejenigen relevant, deren Formen dem Ideal nahekommen, und die Dermis weist gute Elastizitätsindikatoren auf.

Bauchdeckenstraffung

Im Vergleich zur Fettabsaugung ist diese Technik nicht so schonend. Während der Operation entfernen Chirurgen überschüssige Haut nach der Geburt, Körperfett und straffen auch die Bauchmuskeln, wodurch der Magen eine attraktive Form erhält.
Die Bauchdeckenstraffung ist für Frauen relevant, bei denen die Elastizität der Dermis keine Fettabsaugung zulässt oder die Frau aufgrund mehrerer Schwangerschaften ein erhebliches Absacken der Haut aufweist.

Es ist erwähnenswert, dass die Operation nicht die Erhaltung attraktiver Formen garantiert, wenn Sie sich nicht an die richtige Ernährung halten und auf körperliche Betätigung zurückgreifen.

Natürlich verändert das Auftreten eines kleinen Familienmitglieds im Haus das Leben einer Frau radikal, aber zwischen Windeln und Müsli sollten Sie immer noch ein wenig Zeit mit Ihrem Aussehen verbringen.

Wie bringt man den Magen in Ordnung? nützliche Infos.

Wenn Sie sich unmittelbar nach der Ankunft aus dem Krankenhaus im Spiegel umschauen, seufzen Sie traurig. Erstens ist es ungewöhnlich, sich ohne einen hübschen schwangeren Bauch zu sehen, und zweitens ist es sehr unästhetisch, dass er den Namen "flacher schöner Bauch" trägt. Und die Taille ist nicht klar, wohin sie gehen soll. Was zu tun ist? Wie bringt man den Magen in Ordnung?

Die Glücklichen sind diejenigen, deren Bauch nicht mit Schwangerschaftsstreifen bedeckt ist - sie sind schnell genug zurückgegangen und zum Zeitpunkt der Entlassung aus der Entbindungsklinik wieder in einen vorgeburtlichen Zustand zurückgekehrt. Aber wie soll der Rest sein, weniger glückliche Mütter? Die Website für Mütter supermams.ru spricht über wundersame kosmetische Verfahren, mit denen Sie den Magen schnell und effektiv in Ordnung bringen können.

Bei vielen geburten Frauen hat der Bauch eine hässliche Form (dies ist unmittelbar nach der Geburt besonders ausgeprägt), er steht stark hervor und die Haut darauf ist mit Dehnungsstreifen versehen, schlaff und schlaff. Und es sind nicht nur zusätzliche Pfunde (über die langen 9 Monate rekrutiert). Die Form des Bauches hängt von der Dicke der Fettschicht und dem Muskeltonus der Bauchwand ab (wie sie sich entspannten). Die Schwäche dieser Muskeln, die keine Zeit haben, die Haut des Bauches zu reduzieren, sowie das Dehnen führen zu einem bedauerlichen Ergebnis - einem prallen oder schlaffen Magen.

Physische Übungen

Ein flacher, schöner Bauch ist nicht nur ein schöner und straffer Teil unseres Körpers. Die entwickelte Bauchmuskulatur macht die Taille der Frau dünner, Hüften und Hüften - schlanker und die Figur selbst - tonischer und sportlicher.

Auf der Website für Mütter supermams.ru gibt es einen ganzen Artikel, der sich speziell mit Sportübungen beschäftigt: Wie wird der Bauch nach der Geburt entfernt? http://supermams.ru/privesti-zhivot-v-poryadok.htm

Der Kampf für einen straffen und elastischen Magen sollte komplex sein, da alle kosmetischen Verfahren, selbst wenn sie kombiniert werden, kein positives Ergebnis zeigen, wenn die Bauchmuskulatur schwach ist. Deshalb kombinieren wir körperliche Aktivität und nachfolgende Tipps, um den Magen in Ordnung zu bringen!

Kleine, aber notwendige Tricks

1. 6-8 Wochen nach der Geburt sollte ein enges Höschen oder eine spezielle postpartale Bandage getragen werden. Sie tragen nicht nur zur Wiederherstellung der Figur bei, sondern tragen auch zur Verringerung und Beseitigung von Rückenschmerzen bei, die die frisch geprägten jungen Mütter oft stören.

2. Wir nehmen ein starkes Kapronseil (ein anderes ist möglich, aber sicher stark), wir ziehen unseren Bauch ein und binden ein Seil darum. Wir gehen so, ohne das Seil zu entfernen, in Woche 3. Diese Maßnahme diszipliniert den Magen und zwingt ihn dazu, sich automatisch straff zu halten.

Die Kontrastdusche (täglich) hilft, alle Stoffwechselvorgänge im Körper zu aktivieren, die Blutgefäße zu stärken, die Durchblutung zu verbessern, gibt Energie und positive Ladung. Reiben Sie während des Duschens den Körper (besonders den Bauch) mit einem harten Fäustling, einer Bürste oder einem Schwamm ab.

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, eine solche Dusche zu nehmen, reiben Sie den Körper mit einem Handschuh oder einer Bürste trocken (dies wirkt sich positiv auf den Blutfluss aus). Es sei eine Art Vorspiel für den nächsten Schritt in der Wiederherstellung der Bauchmassage.

Bauchmassage

Eine der effektivsten Möglichkeiten, um den Magen zu bringen, um Schwindel zu entfernen und der Haut Elastizität zu verleihen.

Massagetechnik: Mit langsamen kreisenden Bewegungen bewegen wir unsere Handflächen entlang des Bauches, während wir versuchen, den größeren Kreis zu betreten, als würden wir die Lymphe in den Solarplexus sammeln. Als nächstes lehnen Sie sich leicht nach vorne, um den Bauch etwas zu senken. Wir drücken und bekommen ein fettes Pad. Sie beginnen dieses Kissen und drücken sanft durch die Basis der Handflächen. Wenn das Kneten den Blutfluss erhöht, die Stagnation schwächt, wird eine Lymphdrainage durchgeführt, Fettzellen werden zerstört. Wir beenden die Massage mit sanften Bewegungen im Uhrzeigersinn.

Um den Bauch schnell in Ordnung zu bringen, können Sie eine Mischung ätherischer Öle vormischen: 8 Tropfen Rosmarin (Lavendel, Neroli, Palisander, Mandarine) für einen Teelöffel Basisöl (Weizenkeime, Mandel, Jojoba) und in die Bauchhaut einreiben.

Sie können auch Captures verwenden:

Drücken Sie Ihre Hand zu einer Faust und knöcheln Sie nur mit den Fingern (stark) über die Haut von oben nach unten und umgekehrt, bis das Blut fließt und der Körper beginnt, sich zu erröten.

Verwenden Sie Ihren Zeigefinger und Daumen, um ein Dreieck zu bilden, bewegen Sie es nach oben und drücken Sie dabei kräftig. Glätten Sie dann die Haut, indem Sie die Daumen nach unten bewegen.

Kosmetische Verfahren, um den Bauch in Ordnung zu bringen

Selbstgemachte Hefemaske: Nehmen Sie 15 Gramm Trockenhefe (Bier), 4 Teelöffel Sahne und 4 Teelöffel flüssigen Honig. Als nächstes züchten wir Trockenhefe in Sahne. Nachdem sich die Hefe etwas verteilt hat, mischen Sie sie mit Honig und lassen Sie sie 20 Minuten stehen. Tragen Sie die Maske auf den Bauch auf. Poren straffen, nähren die Haut, sorgen für Elastizität und Elastizität, regen die Durchblutung an.

Home Peeling mit schwarzem Pfeffer, grobem Salz, Olivenöl und Zimt: Reinigt nicht nur die Haut und regt den Blutfluss an, sondern auch zur Steigerung der Wirkung von Gymnastik (dies trägt zu Zimt bei).

Nahrhaftes Kaffeepeeling: Mischen Sie den Kaffeesatz mit Sahne oder unraffiniertem Pflanzenöl, massieren Sie den Magen und lassen Sie ihn 10 Minuten ruhen. Dann abwaschen.

Haferflocken für glatte Haut im Unterleib: Haferflocken bilden die Grundlage für ein wunderbares Peeling. Hercules mahlen in einer Kaffeemühle, fügen flüssigen Honig hinzu und mischen. Verwenden Sie dieses Peeling sofort nach dem Bad.

Honigmaske: Nach dem Bad dampfen wir Honig auf die Bauchhaut und schlagen mit ruckartigen Streichern auf. In die Epidermis eindringende Spurenelemente und Vitamine tragen zur Entfernung von Toxinen und Toxinen bei. Massagebewegungen (Streicheleinheiten) erhöhen die Durchblutung, zerstören Fettzellen, straffen die Haut und bekämpfen sie.

Kaffeemaske für Fettablagerungen und Cellulite: Fügen Sie dem Kaffeesatz (etwas) blauen Ton und Mineralwasser hinzu. Massieren, auf leicht befeuchtete Haut auftragen. Ton entfernt überschüssige Flüssigkeit aus dem Unterhautgewebe und Koffein baut Fette ab.

Feuchtigkeits-Cocktail für den Magen: Geben Sie ein wenig Milch in ein Glas Mineralwasser und wischen Sie den Magen mit diesem Cocktail ab (Sie können auch andere Problemzonen verwenden, die Flüssigkeitszufuhr benötigen). Die in der Milch enthaltenen Fette regen die intensive Produktion von Kollagen an, das für die Elastizität der Haut verantwortlich ist. Der Komplex von Spurenelementen aus Mineralwasser wird dieses zusätzlich sättigen.

Schlankheitsmaske: Mischen Sie 5 Esslöffel Traubensaft (vorzugsweise frisch) mit 2 Teelöffeln Sahne und 1 Teelöffel flüssigem Honig. Auf den Bauch auftragen und 15 Minuten halten. Diese Maske kombiniert und ergänzt perfekt die Wanderung in der Sauna. Behandelt Cellulite, bringt Hautton.

Olivenöl - stellt die Hautelastizität wieder her, heilt Dehnungsstreifen.

Alle oben genannten Verfahren sind nützlich und sicher, sodass sie sofort nach der Lieferung ausgeführt werden können. Sie helfen Ihnen, die Taille zurückzubringen und den Bauch in Ordnung zu bringen, wodurch er schön, fit und elastisch wird. Glatte und samtige Haut wird in dieser schwierigen Schlacht ein angenehmer Bonus sein. Die Hauptsache ist, an sich selbst zu glauben und nur an ein positives Ergebnis.

Der Körper im Fall: Wie kann der Hautton nach der Geburt wieder hergestellt werden?

Die Geburt eines Kindes ist ein wunderbares Ereignis. Die Geburt eines geliebten Menschen geht jedoch nicht ohne Spuren von Gesundheit und Aussehen einer Frau aus. Zum Beispiel kann sich die Haut „wie ein Baby“ nur noch mit einem Baby rühmen. Traurigkeit darüber lohnt sich nicht. Es ist nur notwendig, geduldig zu sein und sich der ehemaligen Figur enthusiastisch zu nähern. Wie kann man heute nach neunmonatigem Warten einen schönen Körper zurückbringen?

Die Probleme, denen der Körper nach fast einem Jahr des Tragens eines Kindes gegenübersteht, sind vielfältig. Dazu gehören gedehnte Bauchmuskeln und zusätzlich erworbene Kilogramm sowie lose Haut, die mehr als je zuvor die Kollagenproduktion aktivieren muss. Deshalb gibt es nach der Geburt keine magische Pille aus einem unvollkommenen Körper. Es gibt jedoch eine Reihe von Methoden und Regeln, die die früheste Erreichung des Ziels gewährleisten.

Eine gesunde Ernährung ist die Hauptregel jeder Kampagne für einen schönen Körper. Was die Zeit nach der Geburt betrifft, ist es das Essen - der Schlüssel zum Erfolg. Die Spielregeln sind die gleichen: Wir essen oft in kleinen Portionen; wir lehnen Mehl ab, süß und fett; Wir entscheiden uns für Eiweiß und Ballaststoffe, trinken täglich mindestens eineinhalb Liter Wasser und lehnen sich an Gemüse und Nüssen (in vernünftigen Mengen). Sie tragen zur Produktion von Elastin in der Haut bei.

Sportliche Aktivität und Belastung helfen auch Ihrer Haut. Mit Hilfe von Übungen werden nicht nur die zusätzlichen Kalorien verbrannt, sondern auch das Muskelgewebe stimuliert. Nach der Geburt sollte natürlich besonders auf den Komplex in der Presse, alle Arten von Atemübungen und Ausflüge in den Pool geachtet werden. Und in der Regel: Wenn Sie eine freie Minute haben, führen Sie die gute alte Atemübung durch - ziehen Sie den Magen beim Ausatmen ein und bleiben Sie beim Einatmen heraus. Machen Sie diese Übungen immer und überall, es ist für andere nicht sehr auffällig, aber sie wirken gut. Unabhängig davon ist es erwähnenswert, dass man frühestens drei Monate nach Lieferung mit den aktiven Aktivitäten beginnen muss.

Massage Es kann nicht aus dem Plan ausgeschlossen werden. Durch die Erhöhung der Mikrozirkulation im Blut und die Verbesserung der Lymphdrainage verbessert die visuelle Massage die Situation. Wenn Sie keine professionellen Besuche organisieren, können Sie dies zu Hause erledigen. Banal reiben oder eine fortgeschrittenere Version mit Honig und Vakuumdose - Sie entscheiden. Effektive Optionen.

Salonprozeduren. Frauen, die im 21. Jahrhundert zur Welt kamen, hatten nicht nur wegen des Vorhandenseins von Windeln und Milchpumpen Glück. Heute gibt es in fast jedem Schönheitssalon viele Verfahren, aus denen Sie den Körper schnell in Form bringen können.

Tatjana Tikhonova, Kosmetikerin.

Mehrere Salonverfahren gelten als besonders effektiv bei der Wiederherstellung von Körper und Haut nach der Geburt. Manuelle oder Vakuum-Rollenmassage funktioniert gut bei der Lymphdrainage sowie zur Beseitigung lokaler Fettablagerungen. Dies ist auf die Verbesserung der lokalen Mikrozirkulation der Haut und des Unterhautfetts zurückzuführen. Die Pressotherapie verbessert die Wirkung dieser Verfahren - ein absolut schmerzloses Verfahren zum Entfernen überschüssiger Flüssigkeit mit Druckluft.

Um das Relief zu nivellieren und Dehnungsstreifen zu bewältigen, hilft das Gas-Flüssigkeits-Peeling, bei dem mit Hilfe einer speziellen Düse ein Gasgemisch aus Sauerstoff und Kohlendioxid versprüht wird. Infolgedessen werden abgestorbene Hautzellen der Epidermis leicht entfernt und die tiefen Hautschichten mit Sauerstoff angereichert. Diese Manipulationen ergänzen verschiedene Körperpackungen und mechanische Peelings der Körperhaut.

Für eine schnelle Rückkehr zu den vorherigen Formen empfehle ich zwei weitere Verfahren: Kryolipolyse und fraktionierte Photothermolyse. Die erste - entfernt lokale Fettablagerungen mit Hilfe der Fettgefriertechnologie, die zweite - ist eine nicht chirurgische Laser-Hautstraffung. Kryolipolyse und fraktionierte Photothermolyse sind für stillende Frauen nicht angezeigt.

Hautpflege. Und das letzte Wenn Sie vor der Geburt kein Fan von Körperpflegeprodukten waren, ist es an der Zeit, einer zu werden. Ohne zusätzliche Unterstützung während der Erholungsphase ist die Haut unverzichtbar. Achten Sie besonders während und nach der Wasserpflege auf die Hautpflege. Verwenden Sie jeden Tag ein physiologisches Peeling oder einen harten Schwamm, um abgestorbene Zellen zu entfernen und die Bildung neuer elastischer zu fördern. Problemzonen müssen mindestens 15 Minuten täglich mit einem Peeling massiert werden. Morgens und abends sollten Sie nicht vergessen, spezielle Produkte auf die Haut aufzutragen. Was fragst du? Wir haben wieder für Sie die besten Exponate von denen gesammelt, die Müttern so schnell wie möglich helfen können, das Ziel in Form eines schönen Körpers zu erreichen.

EISENBERG KÖRPERBEHANDLUNG

Der Favorit der Frauen ist die Creme der französischen Marke EISENBERG. Seine Wirkung zielt darauf ab, die Zellaktivität zu erhöhen, die Hautelastizität zu erhöhen und Dehnungsstreifen zu reduzieren. Mit einem Wort, genau das, was der Arzt bestellt hat. In der Zusammensetzung - Chlorella, deren Struktur zu 60% aus Proteinen besteht. Sobald es sich im Körper befindet, schützt es nicht nur Kollagen und Elastin vor Schäden, sondern stimuliert auch die Kollagenproduktion im eigenen Körper. Die Creme schützt unter anderem vor oxidativen Prozessen, die unsere Haut beeinträchtigen.

PAYOT SCULPT ULTRA LEISTUNG

Ultra-Modellierungswerkzeug von PAYOT. Als Teil des - glättenden Extrakts von Centella Asian, der die Synthese von Kollagen und Elastin aktiviert. Die Kombination spezieller Wirkstoffe reduziert den Abbau von Stützfasern. Das Werkzeug stärkt und strafft die Haut wirklich und hat unter anderem eine angenehme Textur und ein angenehmes Aroma mit Noten von Bergamotte.

THALGO HOCHLEISTUNGSFREUNDLICHE CREME

Intensive Cellulite-Reparaturcreme Die Thalgo High Performance Firming Cream wirkt mit mehreren Aufgaben gleichzeitig: stimuliert die Zellerneuerung, stärkt alle Hautschichten und verhindert die Verbreitung von Fettzellen - den Zellen, aus denen Fettgewebe besteht. Das Ergebnis: Die Hautstruktur ist visuell ausgerichtet, erhält Elastizität und Spannkraft. Außerdem greift die patentierte Technologie mit eingekapseltem Sauerstoff Tag für Tag Gruppen von Fettzellen an und bringt den Körper in die gewünschte Form.

ELEMIS PRO-COLLAGEN BEHANDLUNGSHALS UND BÜSTE

Nach einer langen Schwangerschaft und Stillzeit benötigt auch die weibliche Brust besondere Pflege. Sie wird unterstützt, indem sie Creme für Hals und Büste von Pro-Collagen von Elemis hebt. Dank seiner einzigartigen Bestandteile trägt es zur natürlichen Bildung von Lipopeptiden bei, die den nachfolgenden Prozess der Erneuerung und Verjüngung der Haut auslösen. Das Ergebnis macht sich nach zwei Wochen bemerkbar, die Büste und die Wahrheit erhält Ton und Elastizität. Aktive Extrakte aus Sanddornöl und Padina Pavonika-Algen wirken straffend und straffend und reinigen die Haut von Giftstoffen.

MARY KAY SMOOTH-ACTION TIMEWISE KÖRPER

"Wir haben jahrelang nach Forschungen gesucht, um ein Instrument zu entwickeln, mit dem Frauen die visuellen Erscheinungsformen von Cellulite deutlich reduzieren können", sagen die Gründer von TIMEWISE BODY von MARY KAY. Und nicht umsonst, sagen wir. Cremegel enthält Glykolsäure, Arganöl, Brombeer-, Koffein-Extrakte, Algen und Coleus-Extrakte, die die Hautstruktur verbessern, die Haut stärken und zur Spaltung von Fetten beitragen. Die Creme hilft, Cellulite visuell zu reduzieren und strafft die Haut in den problematischsten Bereichen - insbesondere an Hüften, Gesäß und Oberarmen.

VERSTÄRKUNG DER MODELLIERUNG VON KÖRPERCREME FRAIS MONDE

Die italienische Modelliercreme FRAIS MONDE mit Sonnenblumen- und Saflor-Extrakt beugt der Zellalterung vor und beschleunigt den Abbau subkutaner Fettablagerungen. Andere natürliche Inhaltsstoffe wie Rosskastanienextrakt unterstützen den Muskeltonus, stimulieren die Mikrozirkulation der Zellen und stärken die Blutgefäße.

LIBREDERM HYALURON-KÖRPERCREME

Als Basisbehandlung gefiel uns die Creme mit einer leichten, nicht fettenden Textur von LIBREDERM. Sie wurde entwickelt, um die Haut des Körpers effektiv zu befeuchten und zu verbessern. Die Formel der Creme enthält Bestandteile, die den Hautton nähren und erhöhen, wodurch eine unsichtbare natürliche Barriere entsteht, die tagsüber vor Feuchtigkeitsverlust schützt.

Machen Sie sich schnell in Form und stellen Sie den Bauch nach der Geburt wieder her - kein Problem!

Ein flacher Bauch nach der Geburt ist der Traum der meisten Frauen. Die Schwangerschaft beinhaltet viele Veränderungen sowohl innerhalb als auch außerhalb des Körpers. Die Reflexion im Spiegel nach der Geburt ist oft nicht glücklich. Die Freude an der Mutterschaft trauert nicht ganz schlank.

Oft machen sich junge Mumien nach der Geburt Sorgen um einen dicken Bauch. Sie sind besessen von einem leidenschaftlichen Wunsch, sofort zur alten Figur zurückzukehren. Eine Frau kann sogar depressiv werden, aber die Ursache ist der ausgedehnte Uterus, die ausgedehnten Bauchmuskeln und die gedehnte Haut am Bauch.

Um wieder normal zu sein, braucht der weibliche Körper Zeit. Seit einigen Monaten findet allmählich die Wiederherstellung der Arbeit aller Systeme und Organe statt.

Wie schnell wird das Formular wiederhergestellt?

Die Rückkehrrate des Körpers zu seinen früheren Formen wird beeinflusst durch:

  • verstrichene Zeit nach der Geburt;
  • Willenskraft;
  • Vererbung;
  • der Elastizitätsgrad der Haut;
  • körperliche Aktivität;
  • richtige Ernährung (sollte übermäßiges Essen vergessen!);
  • Motivation (aber ohne es passiert nichts!).

Schneller, um sich in Form zu bringen, den schlaffen Bauch und die breiten Hüften loszuwerden, erhalten Sie von den ursprünglichen Müttern, die während der Schwangerschaft nicht mehr als 12 kg zugenommen haben, ständig Sport treiben und ordentlich ernährt werden. Aber der Rest verliert nicht den Mut. In diesem Leben ist alles fixierbar.

Massage, Sauna, Dampfbad, Bewegung und richtige Ernährung sollten zu Recht die besten Freunde einer Frau sein. Aber jetzt, in der Zeit nach der Geburt, gibt es ohne solche Freunde einfach nichts.

Fast alle Frauen, die in Arbeit sind, machen sich Sorgen, wie der Bauch nach der Geburt aussieht, und die Wahrheit ist, dass es wenig Attraktivität gibt. Das Absacken des Bauches nach der Geburt muss straffer gemacht werden, ohne dass dabei ein geringer Aufwand erforderlich ist. Es ist nicht möglich, die Frage zu beantworten, wann der Magen nach der Geburt den Magen verlässt, da jeder Organismus individuell ist und auf seine Weise Veränderungen wahrnimmt und erlebt.

Nach wiederholter Geburt wird der Körper der Frau sowohl emotional als auch physisch viel schneller wiederhergestellt. Frauen können Schwierigkeiten leichter ertragen und sind weniger müde. Sehr seltene postpartale Depression. Mit dem Erwerb des Mädchenlagers wird es jedoch immer schwieriger. Die subkutane Fettschicht sammelt sich leichter an und verschwindet schwieriger. Daher ist es notwendig, alle Vorsorgebestimmungen des Arztes strikt einzuhalten.

Nach einem Kaiserschnitt wird es nicht möglich sein, seine Formen so schnell wie nach einer natürlichen Geburt in den vorgeburtlichen Zustand zu bringen. Zuerst müssen Sie bis zum Ende der postoperativen Periode warten und sogar dann mit zusätzlichen Pfunden, gestreckter Haut und schlaffem Bauch den Kampf beginnen. Nach ärztlichen Empfehlungen kann die körperliche Betätigung erst begonnen werden, wenn die Beschwerden und Bauchschmerzen verschwunden sind.

Beachten Sie die folgenden Regeln:

  1. Körperliche Aktivität ist es wünschenswert, mit dem Baby zu gehen. Moderate Spaziergänge mit schnellen Schritten, ein guter Weg, um unerwünschte Kilogramm loszuwerden, außerdem wird es Ihnen Freude bereiten. Niemand stoppte das richtige Atmen.
  2. Gehen Sie auf der nächsten Stufe auf die Piste, solche Übungen sind leicht und sollten keine Beschwerden verursachen.
  3. Spielen Sie oft mit Ihrem Baby - eine gute Möglichkeit, Ihren Körper in Form zu bringen. Je älter das Kind, desto aktiver das Spiel.

Wiederherstellung der Gebärmutter

Während der Schwangerschaft nimmt die Gebärmutter am meisten zu, da sie mit dem Baby mitwachsen muss. Die Gebärmutter leidet am meisten, dehnt sich aus und nimmt unmittelbar nach der Geburt ab. Die Genesungsgeschwindigkeit hängt in jedem Fall von den Merkmalen des Schwangerschafts- und Geburtsverlaufs, der Hygiene und der sensiblen Kontrolle des Frauenarztes ab. In etwa zwei Monaten löst die Natur dieses Problem und der Uterus wird in den Normalzustand übergehen. Darüber hinaus trägt das Stillen zu diesem Prozess so gut wie möglich bei. Wenn der Fötus groß oder nicht groß war, erholt sich der Uterus langsamer.

Nach der Geburt sind die Gebärmutterkontraktionen im Bereich des Gebärmutterhalses sehr schwach ausgeprägt, sie entwickeln sich am Ende der postpartalen Periode vollständig. Der innere Gebärmuttermund unmittelbar nach der Geburt beträgt 11–12 cm, so dass die Nachgeburtsreste problemlos entfernt werden können. Der innere Gebärmuttermund am Ende der Geburt wird an zwei Finger geliehen, und nach drei Tagen - an einen. In der dritten Woche schließt der uterine Pharynx vollständig.

Haut nach der Geburt

Es ist erwähnenswert, dass die Haut nach der Geburt nicht sofort ihr ursprüngliches Aussehen annehmen kann, weshalb der Magen nach der Geburt erhalten bleibt. Gestreckte Bauchmuskeln haben nach der Geburt keine Zeit, den gesamten Körper wieder in seinen früheren Zustand zu versetzen, und bringen ihn daher wieder in den Normalzustand zurück. Dies ist mit Hilfe von körperlichen Übungen notwendig. Ohne Kontraindikationen kann der Unterricht natürlich bereits am ersten Tag nach der Geburt beginnen. Aufgrund körperlicher Anstrengung können Sie sich auch von überschüssigem Fett verabschieden, das während der Schwangerschaft eine Schutzfunktion ausübt.

Um der Haut einen schönen Turgor zu geben, hilft eine Massage. Machen Sie keine speziellen Bauchmassagen, einen Naturschwamm in der Dusche. Um Ihren Körper wieder in einen normalen Zustand zu versetzen, haben Sie immer Zeit, mit Ihrem Angehörigen zu verbringen. Zeit für Intimität finden. Ein harmonisch gestaltetes persönliches Leben trägt zu einem guten Zustand bei.

Der intraabdominale Druck nach der Geburt nimmt signifikant ab, was zu einer Verlagerung der inneren Organe führen kann. Um das zu verhindern, kann der Bauch mit natürlichen Stoffen (Baumwolle, Leinen) gebunden werden.

Die Haut am Bauch während der Schwangerschaft zieht sich zusammen mit dem Wachstum des Babys. Es ist elastisch und passt sich leicht an einen wachsenden Organismus an. Dies ist für das Baby einfach notwendig, um sich wohl zu fühlen.
Darüber hinaus ist das subkutane Fett während der Schwangerschaft signifikant erhöht. Die Fettmenge nimmt zu. Der Grund für die hormonellen Veränderungen, die im Körper einer Frau auftreten. Ihnen ist es zu verdanken, dass sich im Unterleib, in den Oberschenkeln und in der Brust Fettablagerungen bilden. Eine solche Fettschicht schützt den Fötus zuverlässig vor äußeren Einflüssen. Nach dem Auftreten des Kindes verschwindet das Fett nicht sofort. Der Magen gleich nach der Geburt sieht groß aus und ist sogar schlaff.

Körperliche Anstrengung und gesunde Ernährung helfen dabei, überschüssige Fettablagerungen zu bewältigen. In keinem Fall kann jedoch eine Diät die Gesundheit von Mutter und Kind beeinträchtigen. Kalorienreiche und fetthaltige Lebensmittel sollten ausgeschlossen werden. Eine körperliche Belastung muss machbar sein. Und dann wird der dicke Bauch nach der Geburt verschwinden.

Essen nach der Geburt

Wenn das Gewicht schwer zu verabschieden ist, liegt dies höchstwahrscheinlich am langsamen Stoffwechsel. Und das braucht Aufmerksamkeit. Schließlich hängt die Gesundheit des Babys von der Nahrung der Mama ab.

Das Verdauungssystem sollte wie eine Uhr funktionieren. Ballaststoffreiche Lebensmittel helfen, den Stoffwechsel aufzubauen. Sättigen Sie Ihren Körper mit Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten, Haferflocken, Reis... Durch Aktivierung der Verdauungsprozesse werden diese Produkte dazu beitragen, überschüssige Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen, die den Gewichtsverlust in Problemzonen verhindern. Nun, ohne reines Wasser natürlich nicht.

Eine große Zufuhr von flüssigem, reinem Wasser ohne Kohlensäure fördert die Entfernung schädlicher Substanzen aus dem Körper, was ebenfalls zur schnellen Rückkehr zu den früheren, schönen Formen beiträgt.

Andere Möglichkeiten, um den Magen zu entfernen

Gehen Sie mit dem Kind an der frischen Luft oder machen Sie Hausaufgaben, Transport, stehen in einer Schlange, zu einem anderen günstigen Zeitpunkt, und versuchen Sie, Ihre Bauchmuskeln zu belasten. Dies ist ein unsichtbares Fitnessstudio. Halten Sie die Presse unter Druck. Es ist ratsam, die spezielle Technik des Atmens mit dem Bauch zu beherrschen: Während des Einatmens muss der Magen eingezogen und beim Ausatmen wie ein Ball aufgeblasen werden. Das Baby einschlafen lassen, Zeit zum Aufladen nehmen. Laufen vor Ort und einfache Übungen werden nur von Vorteil sein.

Mehrere professionelle Massagekurse helfen, die Bauchmuskulatur zu straffen und zu stärken, die Haut zu ihrer früheren Elastizität zurückzubringen und übermäßige Erschlaffung der Haut zu entfernen. Unabhängig davon wird ein solches sofortiges Ergebnis nicht erreicht, aber für einige Monate, morgens und abends, durch kreisende Bewegungen des Abdomens innerhalb weniger Minuten mit verschiedenen Ölen, kann der Hautton deutlich erhöht werden. Dies verbessert die Mikrozirkulation im Blut und die Haut erhält zusätzlichen Sauerstoff und Nährstoffe. Creme für Hautelastizität mit Kollagen, fördert die Zellregeneration, beseitigt das Durchhängen und verengt die gestreckte Haut. Solche Verfahren sind sehr effektiv, wenn sie regelmäßig durchgeführt werden. Lesen Sie mehr darüber, wie Sie die Presse nach der Geburt wiederherstellen können?

Geschieht, hängt die Haut als "Schürze" und hat keine Zeit, während unseres schnellen Gewichtsverlusts auf die gewünschte Größe zu schrumpfen. Übung, richtige Ernährung, Packungen, Masken helfen dabei, einen solchen Mangel zu beseitigen. Es ist auch gut, einen postpartalen Verband zu tragen. Gut hilft Maske aus schwarzem Ton.

Modelliercremes regen die Durchblutung und den Lymphfluss an, fördern die Spaltung von Fettdepots, lindern Irritationen, erhöhen den Hauttonus und die Elastizität.

Thalassotherapie - Wickeln Sie Meerwasser, Algen, Schlamm. Der Stoffwechsel wird normalisiert, die Durchblutung wird verbessert, Giftstoffe und überschüssige Flüssigkeit werden eliminiert.

Die Lymphmassage fördert den Gewichtsverlust, normalisiert das Lymphsystem, verbessert die Lymphzirkulation, aktiviert den Stoffwechsel. Das Verfahren wird auch stillenden Müttern gezeigt.

Ultraschall-Liposuktion zerstört Fettzellen und entfernt sie auf natürliche Weise durch die Leber. Dieses Verfahren wird 2 Monate nach Lieferung ausgeführt.

Chirurgische Eingriffe - dies ist das letzte, worauf Sie zurückgreifen können, da das Ergebnis nicht immer den Erwartungen entspricht. Bauchdeckenstraffung ist ein Weg, um Fettablagerungen und überschüssige Haut mit einer Operation zu entfernen. Diese Methode sollte als letztes angesprochen werden, wenn die Eitelkeit ihrer eigenen Kräfte offensichtlich ist. Ein guter Weg, um zusätzliche Pfunde nach dem Kaiserschnitt loszuwerden. Das Vergnügen ist zwar nicht billig und langwierig und schwierig, aber Anstrengungen sind nicht erforderlich. Ein solches Vergnügen kann sich nicht jede Frau leisten.

Volksrezepte helfen auch, das Problem zu lösen und gleichzeitig den allgemeinen Zustand der Haut zu verbessern. Die Haut wartet nur auf unsere Hilfe.

Bauchflecken

Viele schwangere Frauen zeigen Pigmentstreifen am Bauch. Das Bindegewebe wird gedehnt, die Schicht wird transparenter und dünner. Meistens treten sie nach dem 6. Schwangerschaftsmonat auf, wenn der Bauch runder ist. Einige kaum wahrnehmbar, andere zu dunkel. Man glaubt, wenn ein Streifen am Bauch sichtbar ist - an die Geburt eines Jungen und wenn sich der Streifen nicht manifestiert - an die Geburt eines Mädchens. Dieser Mythos wurde jedoch durch die Praxis längst beseitigt. Das Auftreten von Bändern am Bauch beeinflusst das Geschlecht des Kindes nicht. Sie sind ein Indikator für die richtige Entwicklung des Fötus. Gebildet in der Mittellinie des Bauches, und kann durch den gesamten Bauch gehen, und kann vom Nabel bis zum Schambein reichen.

Der Bauchstreifen nach der Geburt verschwindet nach der Normalisierung der Hormonspiegel. Es dauert mehrere Monate, manchmal dauert es ein Jahr. Aber auf jeden Fall muss der Hintergrund des Bauches unbedingt übereinstimmen. Sie müssen Geduld haben.

Nach dem Duschen Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen auftragen. Verwenden Sie natürliche Waschlappen. Wenn es die Gesundheit zulässt, ist es in der Sauna sinnvoll, Wickel und Honigschalen zu arrangieren. Der Streifen wird auf jeden Fall leichter. Aufhellende Masken mit Zitronensaft, Gurke und Hüttenkäse, Abkochen von Kalk und Kamille helfen, das Problem zu lösen. Es wird empfohlen, weniger in der Sonne zu sein, Sonnenschutzmittel zu verwenden und geschlossene Kleidung zu tragen.

Es zeigt sich, dass zusätzlich zum Band Haare erscheinen und die Randkreise dunkler werden. Sie sollten sich keine Sorgen machen, mit der Zeit wird alles seinen ursprünglichen Look bekommen.

Die Rückkehr eines flachen Bauches nach der Geburt ist keine leichte Aufgabe. Dies ist eine regelmäßige tägliche Arbeit. Aber damit fertig zu werden, unter der Kraft jeder Frau. Alle Muskeln werden definitiv zu ihrem normalen Ton zurückkehren, die Figur wird ihre frühere Schlankheit annehmen. Der Körper wird straff und elastisch. Am wichtigsten ist Ihr Wunsch, einen schönen straffen Bauch zu haben und umwerfend auszusehen!

Wie Sie die Haut des Bauches nach der Geburt straffen

Wie die Bauchhaut nach der Geburt straffen?

Wie kann die Hautelastizität nach der Geburt wiederhergestellt werden?

- spezielle Verfahren zur Straffung des Magens;

Die schnellste, aber die am wenigsten gute Methode, ein Problem zu lösen, ist die Operation.

Wie straffe schlaffe Haut nach der Geburt mit speziellen Verfahren?

Kontrastduschen, Kräuterbäder und Kryotherapie

Die Zellerneuerung der Epidermis trägt wesentlich dazu bei, ein Bad mit Kamillenauskochen zu nehmen. Tont den Abrieb des Bauches mit Eiswürfeln und verbessert die Hautelastizität.

Eine Prise Massage ermöglicht es, die Haut nach der Geburt zu Hause zu straffen, wenn Sie sie täglich anwenden.

Wie kann die Haut nach der Geburt durch Bewegung in Ton gebracht werden?

Es ist bemerkenswert, dass Sie in jeder Position des Körpers ein Vakuum im Magen erzeugen können, aber Sie werden das effektivste Ergebnis erzielen, wenn Sie sitzen.

Diese Übung bietet die Möglichkeit, schlaffe Bauchhaut zu straffen und die Bauchmuskulatur zu stärken.

Zusätzlich zu den Übungen können Sie die Presse pumpen und die Belastung für die Muskeln des gesamten Körpers übernehmen.

Kosmetologie

Eine spezielle Zusammensetzung, die von Herstellern entwickelt wurde, um die Stimulierung der Kollagenproduktion und des Stoffwechsels im Allgemeinen zu verbessern. Die Haut wird dadurch straffer und das Taillenvolumen nimmt ab.

Es wird empfohlen, nicht mehr als zweimal pro Woche auf das Verpackungsverfahren zurückzugreifen. Eine spezielle Komposition vorbereiten kann zu Hause sein.

Schokoladenmaske mit Pfeffer

Olive Pfeffermaske

Die richtige Ernährung hilft, gestreckte Haut nach der Geburt zu entfernen

Wie Sie sehen, sind die aufgeführten Regeln ziemlich einfach und bereiten denjenigen, die sich um ihre Form und die Gesundheit der Babys kümmern, keine Schwierigkeiten.

Hautstraffung nach der Geburt: chirurgische Methoden

Fettabsaugung

Bauchdeckenstraffung

Die Bauchdeckenstraffung ist für Frauen relevant, bei denen die Elastizität der Dermis keine Fettabsaugung zulässt oder die Frau aufgrund mehrerer Schwangerschaften ein erhebliches Absacken der Haut aufweist.

Wie bringt man den Magen in Ordnung? nützliche Infos.

Wenn Sie sich unmittelbar nach der Ankunft aus dem Krankenhaus im Spiegel umschauen, seufzen Sie traurig. Erstens ist es ungewöhnlich, sich ohne einen hübschen schwangeren Bauch zu sehen, und zweitens ist es sehr unästhetisch, dass er den Namen "flacher schöner Bauch" trägt. Und die Taille ist nicht klar, wohin sie gehen soll. Was zu tun ist? Wie bringt man den Magen in Ordnung?

Die Glücklichen sind diejenigen, deren Bauch nicht mit Schwangerschaftsstreifen bedeckt ist - sie sind schnell genug zurückgegangen und zum Zeitpunkt der Entlassung aus der Entbindungsklinik wieder in einen vorgeburtlichen Zustand zurückgekehrt. Aber wie soll der Rest sein, weniger glückliche Mütter? Die Website für Mütter supermams.ru spricht über wundersame kosmetische Verfahren, mit denen Sie den Magen schnell und effektiv in Ordnung bringen können.

Bei vielen geburten Frauen hat der Bauch eine hässliche Form (dies ist unmittelbar nach der Geburt besonders ausgeprägt), er steht stark hervor und die Haut darauf ist mit Dehnungsstreifen versehen, schlaff und schlaff. Und es sind nicht nur zusätzliche Pfunde (über die langen 9 Monate rekrutiert). Die Form des Bauches hängt von der Dicke der Fettschicht und dem Muskeltonus der Bauchwand ab (wie sie sich entspannten). Die Schwäche dieser Muskeln, die keine Zeit haben, die Haut des Bauches zu reduzieren, sowie das Dehnen führen zu einem bedauerlichen Ergebnis - einem prallen oder schlaffen Magen.

Physische Übungen

Ein flacher, schöner Bauch ist nicht nur ein schöner und straffer Teil unseres Körpers. Die entwickelte Bauchmuskulatur macht die Taille der Frau dünner, Hüften und Hüften - schlanker und die Figur selbst - tonischer und sportlicher.

Auf der Website für Mütter supermams.ru gibt es einen ganzen Artikel, der sich speziell mit Sportübungen beschäftigt: Wie wird der Bauch nach der Geburt entfernt? http://supermams.ru/privesti-zhivot-v-poryadok.htm

Der Kampf für einen straffen und elastischen Magen sollte komplex sein, da alle kosmetischen Verfahren, selbst wenn sie kombiniert werden, kein positives Ergebnis zeigen, wenn die Bauchmuskulatur schwach ist. Deshalb kombinieren wir körperliche Aktivität und nachfolgende Tipps, um den Magen in Ordnung zu bringen!

Kleine, aber notwendige Tricks

1. 6-8 Wochen nach der Geburt sollte ein enges Höschen oder eine spezielle postpartale Bandage getragen werden. Sie tragen nicht nur zur Wiederherstellung der Figur bei, sondern tragen auch zur Verringerung und Beseitigung von Rückenschmerzen bei, die die frisch geprägten jungen Mütter oft stören.

2. Wir nehmen ein starkes Kapronseil (ein anderes ist möglich, aber sicher stark), wir ziehen unseren Bauch ein und binden ein Seil darum. Wir gehen so, ohne das Seil zu entfernen, in Woche 3. Diese Maßnahme diszipliniert den Magen und zwingt ihn dazu, sich automatisch straff zu halten.

Die Kontrastdusche (täglich) hilft, alle Stoffwechselvorgänge im Körper zu aktivieren, die Blutgefäße zu stärken, die Durchblutung zu verbessern, gibt Energie und positive Ladung. Reiben Sie während des Duschens den Körper (besonders den Bauch) mit einem harten Fäustling, einer Bürste oder einem Schwamm ab.

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, eine solche Dusche zu nehmen, reiben Sie den Körper mit einem Handschuh oder einer Bürste trocken (dies wirkt sich positiv auf den Blutfluss aus). Es sei eine Art Vorspiel für den nächsten Schritt in der Wiederherstellung der Bauchmassage.

Bauchmassage

Eine der effektivsten Möglichkeiten, um den Magen zu bringen, um Schwindel zu entfernen und der Haut Elastizität zu verleihen.

Massagetechnik: Mit langsamen kreisenden Bewegungen bewegen wir unsere Handflächen entlang des Bauches, während wir versuchen, den größeren Kreis zu betreten, als würden wir die Lymphe in den Solarplexus sammeln. Als nächstes lehnen Sie sich leicht nach vorne, um den Bauch etwas zu senken. Wir drücken und bekommen ein fettes Pad. Sie beginnen dieses Kissen und drücken sanft durch die Basis der Handflächen. Wenn das Kneten den Blutfluss erhöht, die Stagnation schwächt, wird eine Lymphdrainage durchgeführt, Fettzellen werden zerstört. Wir beenden die Massage mit sanften Bewegungen im Uhrzeigersinn.

Um den Bauch schnell in Ordnung zu bringen, können Sie eine Mischung ätherischer Öle vormischen: 8 Tropfen Rosmarin (Lavendel, Neroli, Palisander, Mandarine) für einen Teelöffel Basisöl (Weizenkeime, Mandel, Jojoba) und in die Bauchhaut einreiben.

Sie können auch Captures verwenden:

Drücken Sie Ihre Hand zu einer Faust und knöcheln Sie nur mit den Fingern (stark) über die Haut von oben nach unten und umgekehrt, bis das Blut fließt und der Körper beginnt, sich zu erröten.

Verwenden Sie Ihren Zeigefinger und Daumen, um ein Dreieck zu bilden, bewegen Sie es nach oben und drücken Sie dabei kräftig. Glätten Sie dann die Haut, indem Sie die Daumen nach unten bewegen.

Kosmetische Verfahren, um den Bauch in Ordnung zu bringen

Selbstgemachte Hefemaske: Nehmen Sie 15 Gramm Trockenhefe (Bier), 4 Teelöffel Sahne und 4 Teelöffel flüssigen Honig. Als nächstes züchten wir Trockenhefe in Sahne. Nachdem sich die Hefe etwas verteilt hat, mischen Sie sie mit Honig und lassen Sie sie 20 Minuten stehen. Tragen Sie die Maske auf den Bauch auf. Poren straffen, nähren die Haut, sorgen für Elastizität und Elastizität, regen die Durchblutung an.

Home Peeling mit schwarzem Pfeffer, grobem Salz, Olivenöl und Zimt: Reinigt nicht nur die Haut und regt den Blutfluss an, sondern auch zur Steigerung der Wirkung von Gymnastik (dies trägt zu Zimt bei).

Nahrhaftes Kaffeepeeling: Mischen Sie den Kaffeesatz mit Sahne oder unraffiniertem Pflanzenöl, massieren Sie den Magen und lassen Sie ihn 10 Minuten ruhen. Dann abwaschen.

Haferflocken für glatte Haut im Unterleib: Haferflocken bilden die Grundlage für ein wunderbares Peeling. Hercules mahlen in einer Kaffeemühle, fügen flüssigen Honig hinzu und mischen. Verwenden Sie dieses Peeling sofort nach dem Bad.

Honigmaske: Nach dem Bad dampfen wir Honig auf die Bauchhaut und schlagen mit ruckartigen Streichern auf. In die Epidermis eindringende Spurenelemente und Vitamine tragen zur Entfernung von Toxinen und Toxinen bei. Massagebewegungen (Streicheleinheiten) erhöhen die Durchblutung, zerstören Fettzellen, straffen die Haut und bekämpfen sie.

Kaffeemaske für Fettablagerungen und Cellulite: Fügen Sie dem Kaffeesatz (etwas) blauen Ton und Mineralwasser hinzu. Massieren, auf leicht befeuchtete Haut auftragen. Ton entfernt überschüssige Flüssigkeit aus dem Unterhautgewebe und Koffein baut Fette ab.

Feuchtigkeits-Cocktail für den Magen: Geben Sie ein wenig Milch in ein Glas Mineralwasser und wischen Sie den Magen mit diesem Cocktail ab (Sie können auch andere Problemzonen verwenden, die Flüssigkeitszufuhr benötigen). Die in der Milch enthaltenen Fette regen die intensive Produktion von Kollagen an, das für die Elastizität der Haut verantwortlich ist. Der Komplex von Spurenelementen aus Mineralwasser wird dieses zusätzlich sättigen.

Schlankheitsmaske: Mischen Sie 5 Esslöffel Traubensaft (vorzugsweise frisch) mit 2 Teelöffeln Sahne und 1 Teelöffel flüssigem Honig. Auf den Bauch auftragen und 15 Minuten halten. Diese Maske kombiniert und ergänzt perfekt die Wanderung in der Sauna. Behandelt Cellulite, bringt Hautton.

Olivenöl - stellt die Hautelastizität wieder her, heilt Dehnungsstreifen.

Alle oben genannten Verfahren sind nützlich und sicher, sodass sie sofort nach der Lieferung ausgeführt werden können. Sie helfen Ihnen, die Taille zurückzubringen und den Bauch in Ordnung zu bringen, wodurch er schön, fit und elastisch wird. Glatte und samtige Haut wird in dieser schwierigen Schlacht ein angenehmer Bonus sein. Die Hauptsache ist, an sich selbst zu glauben und nur an ein positives Ergebnis.

Hautpflege nach der Geburt

Eine fröhliche Aura der Mutterschaft trägt dazu bei, dass Frauen glückliche Momente der neuen Position und hormonelle Veränderungen im Körper erblühen. Es gibt eine Gruppe von Frauen mit Hautproblemen, und sie fühlen sich oft außerhalb dieser Aura. Es ist nicht immer möglich, postnatale Veränderungen an der Haut zu beseitigen, aber sie können dennoch minimiert werden.

Wie entferne ich Dehnungsstreifen auf der Haut?

Bei einer Gewichtszunahme einer schwangeren Frau können Dehnungsstreifen auf der Haut auftreten, die nicht verhindert werden können. Hierbei handelt es sich um hellrosa Streifen, die durch die starke Anspannung der Haut an Bauch, Oberschenkeln und Brust entstehen. Sie erscheinen im Prozess der Veränderung der Zellen, die Kollagen produzieren, wodurch die Haut elastisch werden kann.

Wenn Sie mit speziellen Cremes beginnen, die Wirkstoffe enthalten, die die Ernährung von feinem Gewebe verbessern, können aufgedehnte Dehnungsstreifen auf einen weniger sichtbaren Zustand reduziert werden. Es ist nicht immer möglich, postpartale Dehnungsstreifen vollständig zu entfernen. Sie können jedoch versuchen, sie unsichtbar zu machen. Zum Beispiel ist Hautschleifen heute im Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen relevant. Dieses Verfahren vergleicht die Haut und macht den Kontrast zwischen gesunder Haut und Dehnungsstreifen unmerklich.

Es gibt eine andere Methode, um die Haut nach der Geburt zur Straffung zu bringen: Mesotherapie. Hierbei handelt es sich um ein kosmetisches Verfahren zur Behandlung von Hautfehlern, einschließlich Cellulite.

Wasser und Nahrung für den Hautton

Um die Haut nach der Geburt in einen einwandfreien Zustand zu bringen, sollten Sie viel Flüssigkeit einnehmen, um die Elastizität wiederherzustellen und den gesamten Körper zu unterstützen.

Wohltuende Wirkung von Kontrastduschen und Schwimmen. Durch Schwimmen wird die junge Mutter wieder aktiv und gibt dem Körper Elastizität und Schönheit. Sie können auch Wasser-Kräutermedizin (Bad mit Kamille, Schnur, Lavendel) sowie ein Bad mit Meersalz verwenden. Nach diesen Vorgängen können Sie eine Feuchtigkeitscreme oder ein Tonikum auf die Haut auftragen.

Es sollte auch beachtet werden, dass eine gute Ernährung die Erholung der Haut in der Zeit nach der Geburt signifikant beschleunigt. Die Ernährung einer jungen Mutter sollte möglichst viel Eiweißfutter (Milchprodukte, Fleisch, Eier usw.) enthalten. Biotinreiche Lebensmittel (Nüsse, Gemüse) erhöhen die Hautelastizität.

Übung zur Wiederherstellung der Bauchhaut

Die Haut des Unterleibs durchläuft nach der Geburt erhebliche Veränderungen, so dass Sie den Körper mit Hilfe von körperlichen Übungen in die gewünschte Form bringen können. Zum Beispiel können grundlegende Atemübungen (oksisayz) auch mit einem Baby für einen Spaziergang durchgeführt werden. Beim Einatmen ist es notwendig, den Magen einzuziehen, und wenn Sie ausatmen, blasen Sie ihn wie eine Kugel auf.

Die folgende Übung soll die Muskeln des Unterleibs stärken. Sie müssen sich auf den Rücken legen und die Beine parallel zum Boden anheben und dann absenken und anheben, ohne den Boden zu berühren. Diese Übung sollte jeden Tag zwanzigmal durchgeführt werden.

Volksmedizin im Kampf gegen Problemhaut

Gute Hilfe als Nährcreme mit Vitaminen und Kollagen. Die Selbstmassage in Kombination mit Rosenholz, Minze oder Zitronenöl ist sehr effektiv. Um Dehnungsstreifen und übermäßige Trockenheit der Haut zu beseitigen, ist Mandelöl, das in Hausschalen verwendet werden kann, perfekt.

Die hausgemachte Fruchtmaske auf Zitronenbasis ist eine Feuchtigkeitscreme, die Problemzonen der Haut korrigiert. Olivenöl und Aloe Vera-Creme können leicht zubereitet werden, indem den Hauptbestandteilen Löwenzahnblätter und Hafermehl hinzugefügt werden. Vor dem Auftragen auf die Haut die gesamte Masse glatt reiben und auf trockene und gestreckte Haut auftragen.

Um die Haut zu reinigen und ihr Aussehen wiederherzustellen, ist eine Maske aus kosmetischem Avocado-Ton, Haferflocken und Weizenkeimöl ideal. Diese Creme wirkt sanft und kann täglich angewendet werden.

Bei einigen Frauen erscheint nach der Geburt auf dem Körper eine sogenannte Gänsehaut, was ist in diesem Fall zu tun? Systematische Massageverfahren helfen, diese Probleme zu beseitigen. Es sollte jeden Morgen sein und vor dem Schlafengehen mit Seife duschen, Problemzonen mit einer Bürste bis zur Rötung einreiben. Dann mit Wasser abspülen und mit einem Handtuch abreiben, dann eine Feuchtigkeitscreme auftragen.

Durch diese Verfahren können Sie die alte Elastizität und Festigkeit der Haut wiederherstellen. Richtig ausgewählte Kosmetika machen Ihre Haut seidig und geschmeidig.

Tatyana Mizyuk speziell für den Blog "Active Mom"

Wie Sie die Haut nach der Geburt straffen

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Frauen während der Schwangerschaft zusätzliche Pfunde gewinnen - mehr und weniger. Es ist auch bekannt, dass die meisten Menschen, die während der Schwangerschaft zusätzliche Kilos zugenommen haben, diese innerhalb eines Jahres nach der Geburt fallen lassen. Nur hier hat die Haut keine Zeit für die Metamorphose unseres Gewichts. Dehnungsstreifen (Dehnungsstreifen), schlaffe Haut an Bauch, Oberschenkeln, Brüsten, Akne und vielen anderen Unvollkommenheiten nach Gewichtsabnahme. Was ist in diesem Fall zu tun?

Nach dem Verlassen hasserfüllter Kilogramm sind ähnliche Hautprobleme nicht ungewöhnlich. "Die Haut verliert an Feuchtigkeit, sie wird weniger elastisch", sagt eine Dermatologin Elena Yakusheva. "Sie hat keine Zeit, um eine neue Form des schnellen Abnehmens zu nehmen. Selbst bei einem Verlust von nur 3 kg treten feine Falten im Gesicht auf. Nach dem Verlust von 10-15 Kilogramm können sich am Unterleib und an der Innenseite der Oberschenkel Hautfalten entwickeln. Wenn Sie das gesamte Übergewicht verlieren (wenn Sie zum Beispiel anfangs 90-110 kg verlieren, verlieren Sie bis zu 60-70 kg), sinkt die Haut überall: an den Armen, an den Oberschenkeln und am Bauch.

Bei starken Gewichtsschwankungen neben Dehnungsstreifen und loser Haut treten jedoch andere Probleme auf:

Verlust des Muskeltonus Wenn Sie nur mit Hilfe einer Diät Überschüsse loswerden, leidet das Muskelgewebe stark. Je schwächer die Muskeln, desto lockerer wird die Haut. Über Sport und straffe Silhouette muss man für immer vergessen.

Verschlechterung der Haut im Gesicht. Der Körper verliert Energie. Der Stoffwechsel verlangsamt sich, und dies beeinflusst direkt die Fähigkeit der Zellen, sich zu teilen und zu regenerieren. Als Ergebnis haben wir eine trockene, raue Haut eines fahlen Gesichts.

Dehydratisierung Bei einem dramatischen Gewichtsverlust verlässt Wasser den Körper zuerst. Die Haut verliert Feuchtigkeit, Flocken treten auf, Falten treten auf.

Hautfalten. Die überflüssigen Pfunde gehen weg, aber die Haut, die sich während der Zeit, in der Sie diese Pfunde zunahmen, immer wieder dehnte, kann nicht wie von Zauberhand schrumpfen. Denn wenn die zusätzlichen Pfunde sehr schnell schmelzen, verliert die Haut ihre Elastizität.

Ausbrüche von Akne. Der hormonelle Hintergrund einer Frau hängt eng mit der Menge an Körperfett in ihrem Körper zusammen. In der Tat wird ein so wichtiges weibliches Hormon wie Progesteron in Fettgewebe synthetisiert. Daher führt ein starker Gewichtsverlust zu einem hormonellen Ungleichgewicht des Körpers, das wiederum die Ursache von Akne und Akne ist.

Dehnungsstreifen Es besteht die Auffassung, dass Dehnungsstreifen nur während der Schwangerschaft und im Jugendalter aufgrund hormoneller Schwankungen auftreten. Da jedoch drastischer Gewichtsverlust das endokrine System direkt beeinflusst, werden Dehnungsstreifen während des Gewichtsverlusts gebildet. Dies wird durch die Tatsache erleichtert, dass viele Diäten zu Zinkmangel im Körper führen.

Richtige Entscheidung
Menschen, deren Haut sich nach einem starken Gewichtsverlust von selbst wieder normalisiert, sind sehr selten. Aber verzweifeln Sie nicht, wenn Sie beim Abnehmen mit dem Problem übermäßiger Haut und Dehnungsstreifen konfrontiert werden.

Hier sind einige Tipps, mit denen Sie die oben aufgeführten Probleme vermeiden können:

Versuchen Sie, langsam und allmählich abzunehmen - nicht mehr als 500 g pro Woche.
Vermeiden Sie schnelle Diäten, die die Kohlenhydrataufnahme vollständig einschränken. Das Gewicht bei diesen Diäten ist hauptsächlich auf Wasser zurückzuführen, so dass es nach dem Ende der Diät schnell wieder auftritt. Den nachhaltigsten und langanhaltendsten Schlankheitseffekt erzielen Sie, wenn Sie Ihre übliche tägliche Kalorienaufnahme um 500 Einheiten reduzieren. Das heißt, wenn Sie normalerweise 3000kk pro Tag konsumieren, dann beginnen Sie 2500kk pro Tag, um Gewicht zu verlieren. Schließen Sie ein einzelnes Produkt nicht von der Diät aus - sie sind alle wichtig für den Körper und wenn Sie ein Produkt ausschließen - stürzen Sie sich in eine Stresssituation, in der Sie früher oder später brechen.

Achten Sie auf den Wasserverbrauch. Versuchen Sie, sauberes Wasser ohne Zusätze und ohne Gas zu verwenden. Wasser beschleunigt die Stoffwechselprozesse des Körpers. Wenn Sie auf Diät sind, reduzieren Sie den Konsum von Tee und Kaffee - sie wirken harntreibend und nehmen dem Körper zu viel Wasser ab, das für unsere Haut notwendig ist, um die Elastizität zu erhalten.

Lehnen Sie sich an Gemüse und Nüssen. Sie tragen zur Produktion von Elastin in der Haut bei.

Vergessen Sie nicht, den Muskeltonus aufrechtzuerhalten. Krafttraining ist besonders effektiv. Sie tragen schließlich zur Kompression des subkutanen Bindegewebes bei, wenn die zusätzlichen Kilos gehen.

Achten Sie besonders während und nach der Wasserpflege auf die Hautpflege. Verwenden Sie jeden Tag ein physiologisches Peeling oder einen harten Schwamm, sie entfernen abgestorbene Hautzellen und tragen zur Bildung neuer elastischerer Zellen bei. Problemzonen wie Bauch und Hüften sollten täglich mindestens 15 Minuten lang mit einem Peeling massiert werden. Zweimal täglich Körpercremes und Lotionen mit Vitamin E, Elastin, Kollagen und Coenzym Q10 auftragen.

Bekommen Sie Dehnungsstreifen los, hilft eine Mischung aus Mandelöl und Rosmarinöl. Diese Mittel werden in einer Apotheke verkauft. Nehmen Sie 1 Teelöffel Mandelöl und fügen Sie 9 Tropfen Rosmarinöl hinzu. Mit der Mischung morgens und vor dem Schlafengehen Problemzonen massieren, immer nach dem Duschen. Diese Mischung zieht gut ein und befleckt die Kleidung nicht.

Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von Akne auffüllen.
Bevorzugen Sie diejenigen, die die Haut nicht trocknen.

Wenn die Bauchfalten auch nach langem und intensivem Training nicht verschwinden, beginnen Sie mit Atemübungen: Ziehen Sie den Bauch beim Ausatmen ein und bleiben Sie beim Einatmen stehen. Machen Sie diese Übungen so oft wie möglich - immer und überall. Sie sind für andere nicht wahrnehmbar, wirken aber gut. Geh