Umgang mit der Onkologie

Würmer

Wenn Sie richtig diagnostiziert wurden und mit der Behandlung begonnen haben, empfehle ich unabhängig von der Behandlungsmethode Folgendes:

Holen Sie sich ein Notizbuch oder Tagebuch. Zeichne jeden Tag deines Kampfes gegen Krankheiten auf. Beschreiben Sie ausführlich, welche Medikamente (in welcher Dosierung und zu welcher Zeit) zur Krebsbekämpfung eingenommen wurden, was sie getrunken und gegessen haben und wie Sie den Gesundheitszustand im Laufe des Tages und jeden Tages haben. Nach einer Weile sehen Sie das Gesamtbild Ihrer Behandlung. Wenn innerhalb von 2-3 Monaten keine positiven Ergebnisse erzielt werden, ist diese Behandlungsmethode für Sie nicht wirksam und muss radikal geändert oder mit einer anderen Behandlung oder einem anderen Arzneimittel kombiniert werden, um das Ergebnis zu verbessern.

Beispiel: Man kann die Acononit-Infusion effektiv unterstützen, und die andere - eine Infusion von Kartoffelblüten, die Tinktur der dritten Nuss, die vierte Hemlocktanne usw. Sie müssen nicht aufgeben und verschiedene Optionen und Techniken ausprobieren. Sie müssen die effektivste Behandlungsmethode wählen, Sie müssen nur aufmerksam zuhören und sie für die Behandlung des Einzelnen aufheben.

Die besten Ergebnisse werden durch Behandlung von zwei oder drei Flanken der Krebsbekämpfung erzielt, zum Beispiel:

Zum einen schlagen wir die Krebszellen mit Tinktur aus Walnuss oder Aconit oder Kartoffel, zum anderen beenden wir die Krebszellen mit Aprikosenstein mit Vitamin B17, auf der dritten Seite Propolis auf die Krebszellen, wir stellen die normale Funktion des Körpers wieder her. Vergessen Sie nicht die richtige Ernährung, die mit Kräuterprodukten so voll wie möglich ist.

Was kann man mit Krankheit und Behandlung nicht tun?

1. Sie können nicht in der Sonne ein Sonnenbad nehmen, heiße Bäder nehmen, von Saunen abnehmen und Bäder insgesamt ablehnen, alles was mit der Überhitzung des Körpers verbunden ist, vermeiden.

2. Verzichten Sie auf starke körperliche Anstrengung, verletzen Sie auf keinen Fall die Krebszone, überladen Sie sich nicht mit Arbeit, ruhen Sie so viel Zeit wie möglich aus. Sie können angenehme Musik für Sie hören, sie hilft auch bei der Behandlung.

3. Unterdrücke dich nicht mit schlechten Gedanken und Ideen

düstere Zukunft, erinnere mich nicht einmal an den Tod, vergiss es.

4. Nach Ansicht vieler Krebs mag kein Licht, dies führt zu Aggression und Progression.

Alle oben genannten Faktoren können zum Fortschreiten von Krebs führen.

Die richtige Ernährung ist sehr wichtig.

Zuerst sauberes gefiltertes Wasser.

Entfernen Sie Zucker und Süßigkeiten aus Lebensmitteln, auch wenn Sie es wirklich wollen. Vermeiden Sie geräucherte, konservierte und gebratene Speisen. Essen Sie pflanzliche Proteine. Binden Sie Reis, Buchweizen und Haferflockenbrei in Ihre Ration ein, würzen Sie sie mit Olivenöl. Suppen aus Getreide und Gemüse, sehr gut für den Körper von Suppen aus Bohnen und Pilzen. Es ist wünschenswert, natürliche Pilze zu züchten, sie haben einen hohen Selenanteil. Brot isst nur schwarz. Trinken Sie grünen Tee mit Rosinen anstelle von Zucker 3-4 mal täglich (Beispiel: Holunder Tee). Füllen Sie Ihre Ernährung maximal mit pflanzlichen Lebensmitteln, um die Krankheit zu bekämpfen.

Es ist sehr nützlich, natürliche Säfte aus Kohl, Rüben (Roter Rüben), Karotten und etwa 0,5 Liter tagsüber zu trinken. Maximieren Sie Ihre tägliche Ernährung: Zwiebeln, Knoblauch, Kohl, Karotten, Petersilie.

Beispiel: Frischer gepresster Kohlsaft sollte 1 Glas eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten und dreimal täglich getrunken werden. Zusätzlich zu Krebs haben Sie die Garantie, Magengeschwüre loszuwerden, den gesamten Darm vollständig von angesammelten Ablagerungen von Stuhlmassen zu reinigen, die Ihren Körper mit jeder Sekunde mit Giftstoffen vergiften. Dieser Prozess geht mit einer hohen Emission von Gasen einher. Sie müssen diesen Faktor berücksichtigen.

Mit Alkohol und Nikotin muss man auch kämpfen, es verletzt nur den ohnehin gesunden Körper. Denken Sie daran, der Kampf ist ums Leben.

Lassen Sie sich nicht entmutigen und verlieren Sie nicht die Hoffnung, Sie werden Erfolg haben, Sie werden die Krankheit überwinden, sich psychisch auf Erholung und Sieg einstellen, es wird Ihnen und Ihrem Körper helfen, die Krankheit noch mehr zu bekämpfen.

Das Gebet hilft viel. Lesen Sie Gebete und richten Sie sich nur positiv auf die Genesung ein:

"Mein himmlischer Engel, bitte rette mich!
In der Wildnis des Lebens, ohne Fremden zu beschuldigen,
Ich brenne mit einer Kerze
Und ich weiß nicht, wo ich die Seele retten kann.
Schwarz umarmt mein Abgrund öffnet sich,
Verzweifelt kämpfen, aber nicht genug Kraft.
Retter des Lichts, gib deinen Flügel!
Lass mich anlehnen, da ich so unglücklich bin
Gib Kraft zu finden! Hoffe auf dich
Bitte rette und rette mich! "

Kampf ums Leben.

Kämpfe ums Leben, damit es dich nicht kostet.

Das Leben ist ein Kampf und du musst dafür kämpfen.

Kämpfen Sie bis zum bitteren Ende, auch wenn Ihnen die Krankheit direkt ins Auge sieht.

Du bist stärker in Geist und Hoffnung als dein Feind in Form einer Krankheit, du wirst sie sicher überwinden.

Bewaffne deine Hände nicht, der Kampf ums Leben ist immer ein Duell.

Sie werden alle Schwierigkeiten überwinden und die Krankheit überwinden.

Lernen Sie, jede Minute an den Sieg zu glauben, und Sie werden Erfolg haben.

Diese Kraft hilft Ihnen, die Krankheit noch mehr zu bekämpfen.

Passen Sie auf Ihre Gesundheit, Familie und Freunde auf.

Wie ich Angst vor Krebs überwinden kann - persönliche Erfahrung

Autor: Psychotherapeutin Oksana Alferova

Stellen Sie sich eine Person vor, die das Leben genießt, in der Liebe schwimmt und große Pläne für die Zukunft macht. Der andere ist vom Schicksal beleidigt, hält sich für einen Verlierer, er wird elend und gelangweilt. Bei beiden wird Krebs diagnostiziert. Wie überlebt man die Diagnose "Onkologie"? Wer glaubst du, wird diese traurige Nachricht härter ertragen?

Solar Bademantel für Krebs

Autor: Psychotherapeutin Oksana Alferova

Wir sagen oft, dass das Leben eine Straße ist. Wir denken selten, dass unsere Mitreisenden manchmal Seite an Seite gehen, die wir nicht ausgewählt haben und von denen ich nie erfahren würde. Schmerz Krankheit Verzweiflung

Hier ist es - ich vor sechs Jahren: Ich habe gerade festgestellt, dass die Wahrscheinlichkeit eines Krebses bei 90% liegt, nachdem ich von einem Frauenarzt untersucht wurde. Ich gehe raus, rauche, alles zittert, Hysterie.

Am nächsten Tag vor dem Büro (zur Bestätigung an einen vertrauten Arzt geschickt). In Linie Frauen: in den Augen der Angst. Jemand, der mithält: wer weint, wer unterstützt andere, die beleben "Nichts, alles kostet." Angst, Körper und Seele so gelähmt, dass ich nichts fühle. Führen Sie als Automat Aktionen nach Plan aus. "Ja" Gehen Sie schon gestern dringend in Betrieb. "

Onkologisches Institut. Die Warteschlange Frauen So viel Angst. Jede Zelle spürt Angst, viel davon ist im Raum verteilt. Jeder spricht leise, um jemanden oder etwas nicht zu stören. Ich möchte schreien! Das kann nicht sein! Nicht jetzt! Warum Warum Ich kann jetzt nicht krank werden. Mein Vater ist ein Bettpatient, wie kann er ohne mich sein? Ich will nicht, ich kann nicht. Alles muss schnell erledigt sein: Suche nach einer Kinderfrau, Suche nach einer Krankenschwester, Untersuchung, Operation. Alles zu merken, alles zur Vorbereitung. Sohn Mein Sohn ist ein Teenager. Was wird mit ihm passieren?

Ich kann jetzt nicht krank werden. Mein Vater ist ein Bettpatient, wie kann er ohne mich sein? Ich will nicht, ich kann nicht. Alles muss schnell erledigt sein: Suche nach einer Kinderfrau, Suche nach einer Krankenschwester, Untersuchung, Operation. Sohn Mein Sohn ist ein Teenager. Was wird mit ihm passieren?

Den Saum herunterkommen. Ich habe keinen Bademantel, aber im Krankenhaus sind sie die Hauptkleidung. Shop Ich wähle das orangefarbene, sonnig flauschige Outfit. Er wird mich wärmen. Also willst du Wärme. Angst hat mich eingefroren. Ich bin in etwas klebrig, klebrig.

Tramperkrankheit, Tramperin Hope.

Ich möchte sagen, dass ich meine Angehörigen liebe, aber ich hasse sie. Ich hasse sie so sehr, dass mir das selbst nicht bewusst ist. Unsere Welten sind geteilt. Für immer getrennt. Sie werden mich nie verstehen und ich werde sie nicht verstehen. Zwischen uns ist eine Glaswand, wir sehen uns, aber wir hören nichts. Und ich bin jetzt im Aquarium. Ich weiß nicht, ob ich Goldfisch oder Piranha bin. Ich weiß nichts über mich. Es tut mir sehr leid, es tut mir sehr leid. Aber es tut dir nicht leid, das ist eine Schwäche. Ich schäme mich, krank zu sein. Ich beschuldige mich. Schuld, wenn nicht abgeschlossen, nicht berücksichtigt, nicht bereitgestellt. Wie könnte ich krank werden? Die Leitnote ist Wut. Und im Zorn so viel Feuer. Und in meiner Seele scheint alles verbrannt, leblos und leer zu sein.

Erst mit der Zeit werde ich verstehen, dass die Krankheit nicht meine Schuld ist. Es passiert Keine Versicherung gibt Garantien gegen Krankheit ab.

Die Operation ist vorbei. Strahlentherapie Drei weitere Frauen sind bei mir auf der Station. Bei ihnen wird Brustkrebs diagnostiziert. Einer um achtzig, an ihren Namen kann ich mich nicht erinnern. Abends, vor dem Schlafengehen, las sie uns Gedichte. Gedichte über das Leben. Wie viel Wärme und Unterstützung bekam ich in ihnen!

Mental Swing - von der Verzweiflung zur Hoffnung. Bei Zweig habe ich schon später gelesen: Verzweiflung ist Mutter, Glaube ist der Vater eines Wunders. Aber es scheint mir, dass diese beiden Hoffnung haben. Das sind die spirituellen Schwünge: Verzweiflung, Glaube, Hoffnung. Und Humor. Humor ist unser Alles. Menschen, die ich in dieser Zeit lernte, die auch den Weg des Lebens mit Krankheit gegangen sind, lernten, das Lustige zu sehen, fanden die Kraft zum Scherzen.

Ein anderes Strahlentherapieverfahren. Ein prominenter, gutaussehender Mann kommt zum Arzt - "Doktor, meine Potenz hat zugenommen, was kann ich dagegen tun?".

Die Chemie ist immer noch vor uns.

Mehr als sechs Jahre sind vergangen. Manchmal musst du einfach gehen. Wir passieren schwierige Abschnitte des Lebensweges, obwohl dies manchmal unmöglich scheint. Dies sind aber nur Patches. Ein sanfterer Weg beginnt, unerwünschte Begleiter hinken hinterher und wir laden Nadezhda zur Reise ein. Und ich sehe meinen Weg schon klarer.

Der Stress beginnt einen Monat vor der Diagnose.

Es tut weh, herauszufinden, dass Sie Krebs haben. Einige westliche Ärzte behaupten, dass sich eine PTSD (posttraumatische Belastungsstörung) bei Krebspatienten entwickelt, da das Trauma der Diagnose "Krebs" außergewöhnlich ist. In einem Land, in dem die Krebsphobie stark ist (und einige andere obsessive Zustände), ist der Stress sogar noch höher: Versteckte Depressionen und Angststörungen werden häufig nach der Diagnose ausgelöst. Dasselbe passiert häufig bei Angehörigen von Patienten, was die Situation nur komplizierter macht.

Es gibt eine andere Option - Stress schlägt das Herz-Kreislauf-System und Menschen, die sich erfolgreich von einem bösartigen Neoplasma erholen konnten, sterben an Schlaganfällen (Gehirnschlag: 10 Dinge, die Sie wissen sollten). Laut der schwedischen Studie fällt die größte Anzahl von Schlaganfällen in der ersten Woche nach der Diagnose.

Das erhöhte Risiko für psychische Störungen beginnt jedoch einen Monat vor der Entdeckung der Krankheit. Menschen fühlen unbewusst: Etwas passiert ihnen, Müdigkeit und Vergiftung machen sich bemerkbar. Dieses Risiko ohne Psychotherapie bleibt auch 10 Jahre später bestehen, wenn die Krankheit am häufigsten als besiegt betrachtet wird.

Die Person bleibt mit dem Problem alleine. Wir haben keine obligatorische psychologische Unterstützung. Sich einem Psychotherapeuten zuzuwenden oder nicht, ist für den Patienten eine Privatangelegenheit, und finanzielle Probleme und eine Vielzahl von Bedenken im Zusammenhang mit der Behandlung fallen ihm auch auf die Schulter.

Depression verkürzt das Leben

Die Patienten befassen sich in der Regel nach dem Restprinzip mit ihrem psychischen Zustand. Es ist leichter, alleine zu weinen oder sich zu betrinken oder die Zähne zusammenzudrücken, um die zerstörerischen Gefühle in die Tiefe zu treiben. Aber nicht loswerden. Der psychologische Zustand hängt jedoch, wie moderne Studien zeigen, von der Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen die Krankheit ab.

Zum Beispiel verglich der amerikanische Psychoonkologe Dr. Fawzi den Gesundheitszustand von 68 Patienten mit Melanom (malignem Melanom), die sich erfolgreich einer Psychotherapie unterzogen haben, und denen, die dies ablehnten und in einem depressiven Zustand waren. Diejenigen, die mit emotionalen Stürmen fertig wurden, hatten 45% seltener Rückfälle, und dreimal weniger starben. Besonders auffällig war der Effekt bei Frauen. Sie erhielten alle die gleiche Grundbehandlung gegen Krebs. Wenn jedoch die Ressourcen die Schwierigkeiten zu überwinden schienen, hat dies den Zustand deutlich verbessert.

Wer hat also ein höheres Risiko, in eine Depression zu geraten, nachdem er die onkologische Diagnose von "Glück" oder "Unglück" erfahren hat? Es scheint, dass der erste etwas zu verlieren hat, mehr Hoffnung gebrochen wird und der zweite - kein Unbekannter der schwarzen Balken im Leben. Aber eigentlich ist das Gegenteil der Fall. Die Forschung und die Erfahrung von Onkologen beweisen seltsamerweise: Die Intensität von psychischem Stress hängt nicht vom Stadium der Erkrankung, sondern vom Schweregrad der Prognose ab. Eher mit einer allgemeinen geistigen Einstellung und Zufriedenheit mit dem Leben. Und wer zuvor nicht über die Ressourcen verfügte, findet sie seltener ohne die Hilfe eines Psychotherapeuten. Und derjenige, der weiß, wie man das Leben genießen kann, hält sich auch dann fest, wenn der Gedanke an den Tod schleicht...

Kampf gegen Krebs: Stufe 4 - das ist kein Satz!

Home »Vegetarismus» Kampf gegen Krebs: Stufe 4 - das ist kein Satz!

In unserem Blog habe ich mehrmals Beiträge über Krebs und seine Behandlung mit Hilfe von Ernährung, Kräutermedizin, Psychologie und dem Glauben des Patienten an die Genesung veröffentlicht! Dies ist die Geschichte von Elena Medvedeva, die den Bauchspeicheldrüsenkrebs und die Geschichte von Olga gewonnen hat, die selbst Brustkrebs im Stadium 3 geheilt hat. Ich denke, viele werden eine Frage haben - wie schneidet Onkologie mit dem Thema unseres Blogs zusammen?! Freunde, alles ist sehr einfach, absolut in allen Geschichten, der Kampf gegen Krebs beginnt mit der Ernährungsumstellung, nämlich dem Übergang zu VEGETARIANNESS (Gemüsediät). Ob Sie es wollen oder nicht, dies ist einer der Schlüsselvektoren im Kampf gegen Krebs. Und die heutige Geschichte ist ein anderes Beispiel.

Heute veröffentliche ich die Geschichte von Valeria Kachalova, die ihr eigenes Krebsbehandlungssystem entwickelt und ihre Mutter geheilt hat, während die traditionelle Medizin wegen ihrer eigenen Hilflosigkeit unterschrieben hat.

Hier ist ihre Geschichte:

Vor 7 Jahren bekam meine Mutter Krebs (diagnostiziert am 7. Januar 2010) - ein dreifach negativer Brustkrebs T2N0M0. Dies ist eine äußerst aggressive Form der Schwellung, die sich durch eine hohe Metastasierung und ein niedriges Überleben im Vergleich zu anderen Subtypen von Brustkrebs auszeichnet. Wir haben die Operation durchgeführt, bestrahlt, 1 Chemotherapie durchgeführt. Nach 6 Monaten - Metastasen in den Lymphknoten des Mediastinums (als entfernt betrachtet, tatsächlich handelt es sich um Stadium 4). Der zweite Chemotherapiekurs wurde ohne Wirkung abgeschlossen. Unmittelbar nach dem Ereignis waren die Metastasen größer als zuvor. Wir bekamen einen 3-Gänge-Kurs, den wir ablehnten. Ich habe erkannt, dass die Bekämpfung von Krebs meine Aufgabe ist! Ich musste dringend ein eigenes Behandlungssystem erstellen. Es ist das System und nicht die Suche nach einer Heilung, denn Krebs ist ein so komplexer Prozess, dass es einfach keine Heilung geben kann! Nur ein integrierter Ansatz ist effektiv...

Ergebnis: Laut CT nahm die Metastasierung nach 6 Monaten um das 2-fache ab, es wurden keine neuen entdeckt. Der letzte CT-Scan wurde im Mai 2015 durchgeführt - es gibt kein Wachstum von Metastasen.

Im Moment ist der Zustand der Mutter normal, die körperliche Fitness und das Wohlbefinden sind nach ihren eigenen Worten besser als vor der Krankheit. Sie sah jünger aus als ihre Jahre! Das System funktioniert und ich bin bereit, es mit allen zu teilen.

Aber zuerst ein kleiner Exkurs:

Weißt du, warum ich mich entschieden habe, meine Mutter in meinem eigenen System zu behandeln?! Ja, denn moderne Medizin ist Standard: die Behandlung und das Ergebnis. Aber sie behandelten sie durch Bekanntschaft und für großes Geld im Namen von Blokhin. Und es ist dies, d.h. Totales Versagen der offiziellen Medizin, meine Hände gelöst. Es gab nichts zu verlieren. Das mediane Überleben für ihre Krebsart mit PCT beträgt 7 Monate.

Nun zum System selbst:

Dies ist nicht nur ein Behandlungsprotokoll. Sie können keinen Kurs nehmen und zur vorherigen Lebensweise zurückkehren. (Eine weitere interessante Behandlungsgeschichte, in der der Autor vorübergehend zu seinem früheren Lebensstil zurückkehrt und was Sie davon erhalten, können Sie hier lesen.) Dies ist ein Mehrkomponenten-Programm zum Ändern des Lebens mit den folgenden Aufgaben:

1. Halten Sie das Wachstum von Schwellungen und Metastasen an und stoppen Sie sie.

2. Halten Sie die Metastase an und stoppen Sie sie.

3. Immunität stimulieren und korrigieren.

4. Um die Genesung des gesamten Organismus im Allgemeinen und die Immunität im Besonderen zu unterstützen.

5. Erzielung einer allmählichen Rückbildung von Schwellungen vor dem Hintergrund des Stabilisierungsprozesses.

Dafür:

1. Die richtige Materie in der richtigen Menge und in den richtigen Verhältnissen herstellen (natürliche Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index sollten in kleinen Mengen konsumiert und mit Lebensmitteln mit einem niedrigen glykämischen Index gemischt werden, so dass der Gesamt-glykämische Index des Gerichts niedrig ist. Für diejenigen, die mit dem Konzept des glykämischen Index nicht vertraut sind empfehlen wir Ihnen, unseren Artikel zu diesem Thema zu lesen.)

2. Erstellen Sie die richtigen Bedingungen für die Implementierung des Programms.

3. Versenden Sie die richtigen Programme.

4. Wir tun dies alles unter Berücksichtigung der Individualität, d.h. Primäres DNA-Programm und Systemstatus zu einem bestimmten Zeitpunkt.

5. Entfernen Sie schädliche Faktoren.

Kampf gegen Krebs, Stadium Nummer 1: POWER

1. BEACHTEN SIE ALLE PRODUKTE TIERISCHEN URSPRUNGS!

2. Schließen Sie Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index aus.

3. Die Kalorienzufuhr wird individuell berechnet. Protein - 8-10% der Kalorienaufnahme, Fette - 12-15%, das Verhältnis von Omega 3 und Omega 6 PUFA von 1: 1 bis 1: 2. Wir haben einen umfangreichen und ausführlichen Artikel über Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren geschrieben, den Sie hier lesen können.

4. Schließen Sie alle industriell verarbeiteten Lebensmittel aus: Fertiggerichte, Halbfabrikate. Fast Food ist strengstens verboten.

5. Alle Produkte sind frisch, vielfältiger und umweltfreundlicher. Nur Bio ist wünschenswert.

6. Die Auswahl der Produkte aus Ihrer Region (unter Berücksichtigung des individuellen Genotyps: Finden Sie heraus, woher die Person und ihre Vorfahren stammen).

7. Täglich bis zu 1 kg nicht stärkehaltiges Gemüse und Gemüse (einige roh, andere gekocht). Frisches Obst bis 0,5 Kilogramm. Frische oder gefrorene Beeren - maximal (mindestens 200 Gramm)

8. Es gibt 5-6 mal am Tag. Frühes Frühstück, Abendessen 2 Stunden vor dem Schlafengehen.

9. Kein hartes Kochen. Es ist absolut unmöglich zu braten, zu backen, zu rauchen. Nur kochen oder schmoren.

10. Alle Nährstoffe müssen in ausreichender Menge und in bioverfügbarer Form geliefert werden.

11. Lesen Sie mehr über die Auswahl von Produkten in den Büchern von Richard Belivo. Sie können diese Bücher hier bestellen.

Der Kampf gegen Krebs, Stufe 2: PSYCHOTHERAPIE

1. Wir verwendeten die in ihrem Buch Cancer Psychotherapy beschriebene Simontov-Technik. Laden Sie das Buch hier herunter.

2. Versuchte, chronische psychische Probleme zu lösen. Und radikal. Meine Mutter ließ sich scheiden, wir tauschten die Wohnung. Ihrer Meinung nach ist dies nach 25 Jahren Gefängnis die Entlassung. Sie war 25 Jahre lang mit meinem Stiefvater verheiratet, von dem sie in den letzten 10 Jahren von einer Scheidung geträumt hatte, aber für diesen Schritt nicht genügend Mut hatte.

3. Wir haben versucht, die angenehmste Atmosphäre im Haus zu schaffen. Seit Alles, was regelmäßig in Sicht kommt, wirkt sich auf die Psyche aus. Sie reparierte selbst nach ihrem eigenen Designprojekt und realisierte schließlich einen lang gehegten Traum - einen Wintergarten. Glauben Sie mir, das ist wichtig, vor allem wenn man bedenkt, dass selbst die Tapete von ihrem Ehepartner ausgewählt wurde und ihre Meinung ignoriert.

4. Es wurden Ausflüge zu den Klöstern und zu den Relikten der Heiligen unternommen.

Kampf gegen Krebs, Stadium 3: PHYSIKALISCHE AKTIVITÄT

Ziel ist es, die Skelettmuskulatur zu aktivieren, um die Glukoseverwertung zu verbessern, die Insulinresistenz zu beseitigen, den Blutkreislauf und das Hormonhaushalt zu normalisieren. Erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen das Immunsystem.

- Tägliche Power-Aerobic

Von der Ausrüstung werden nur Kurzhanteln benötigt. Zu Hause durchgeführt, vorzugsweise morgens. Der Komplex wird unter Berücksichtigung des Bewegungsapparates individuell ausgewählt.

Grundprinzipien:

1. so viele Muskeln wie möglich einnehmen;

2. harmonische Belastung (d. H. Wenn die Beuger funktionierten, sollten die Strecker funktionieren);

3. Die Übungen werden nacheinander von oben nach unten durchgeführt (Schultergürtel-Torso-Beine);

4. Lasten sollten individuell ausgewählt werden, besonders sorgfältig zu Beginn des Trainings;

5. Die Übungen werden ruckfrei in einer physiologisch günstigen Position der Gelenke ausgeführt.

6. Alle Übungen werden technisch genau ausgeführt, ohne zu betrügen.

7. Hochintensives Training ist aufgrund der Gefahr einer Immunsuppression verboten.

- Schwimmen, Radfahren, Spazieren an der frischen Luft, Gartenarbeit und andere körperliche Aktivitäten sind willkommen, jedoch unter bestimmten Bedingungen:

1. Überarbeiten Sie nicht.

2. Vermeiden Sie übermäßige Sonneneinstrahlung und andere extreme Auswirkungen.

3. Atemluft nicht einatmen.

4. Art der Aktivität sollte gefallen (dies ist sehr wichtig);

5. Halten Sie Gelenke und Wirbelsäule;

Kampf gegen Krebs, Stadium 4: Phytotherapie

Sofort reservieren: Ich halte keine Zytostatika von Aconit und Hemlock. Vielmehr Immunmodulatoren und Immunstimulanzien. Aconit hat auch eine antidepressive und psychostimulierende Wirkung. Zweitens bin ich gegen das Standardschema: 3 Zyklen von jeweils 39 Tagen mit einer zweiwöchigen Pause.

Nach der Stimulation mit einer so ernsten Droge wie Tinktur aus Aconit Jangara, die wir verwendet haben, lohnt es sich, eine Immunantwort zu geben. Bei weiterer Einnahme reagiert der Körper bestenfalls nicht mehr.

Also: Tinktur aus Akonit Jungar 10%, das Schema - "Hügel". Die Anfangsdosis (am ersten Tag der Verabreichung), die für jede der drei Dosen einen Tropfen ausmacht, erhöht sich an jedem Folgetag um 1 Tropfen pro Empfang bis zum zwanzigsten Tag (einschließlich: am 20. Tag nimmt der Patient dreimal täglich 20 Tropfen ein.

Danach beginnt am Tag 21 eine systematische Dosisreduktion von jeder Dosis täglich. Ie Am 21. Tag nimmt der Patient dreimal täglich 19 Tropfen, am 22. Tag dreimal täglich 18 Tropfen usw. ein, bis das Medikament vollständig abgesetzt ist. Es stellt sich der sogenannte "Hügel" mit dem Höhepunkt der Rezeption am Tag 20 dar und endet am Tag 39. Die Dosis steigt auf die ersten toxischen Wirkungen (jedoch nicht mehr als 20 Tropfen dreimal täglich) an, gefolgt von einer allmählichen Dosisabnahme.

1 Kurs - Februar 2012. Eine deutliche und stetige Verbesserung des Wohlbefindens;

2 Kurs - Mai 2012. Ende Juni - Normalisierung des Tumormarkers CA15-3;

3 Kurs - Dezember 2012. Vor dem Hintergrund einer unauffälligen Aufnahme gibt es jedes Mal einen enormen Kraftanstieg, eine deutliche Verbesserung der Stimmung, das Wohlbefinden und eine Steigerung der Arbeitsfähigkeit (in 6 Monaten 3 Geschäftsreisen von der Krim nach Moskau, Reparatur von 2 Wohnungen und 2 große Umzüge ohne Verschlechterung des Wohlbefindens).

4. Kurs - Juli 2012;

5 Kurs - Dezember 2013 (Schierling, Tishchenko-Schema);

6-Gang - April 2014 (Schierling, Tishchenko-Schema);

7. Kurs - Juli 2014 (Akonit);

8 gänge - März 2015 (aconite)

Zusätzlich angewendet:

Während des ersten Jahres der Behandlung: Mariendistel frisch gemahlen - 1 EL. Löffel, Hagebutte - 1 EL. Löffel, getrocknete Apfelbeere - 1 EL, getrocknete Granatapfel-Trennwände (Quelle für Ellagsäure) - 1 TL. Alle in Form fein gemahlener Mischung trinken grünen Tee.

Im folgenden Jahr der entzündungshemmende Kurs (von Anfang August 2013 bis Ende Juni 2014): Himbeerblatt, Erdbeerblatt, Weidenrinde, Carcade (lesen Sie mehr über dieses Produkt in unserem Artikel „Carcade Tea Drink“), Ingwer. Kochendes Wasser einfüllen, darauf bestehen, wie Tee trinken.

Zweimal im Jahr - unbedeutend (schwarze Traubenpolyphenole, geschältes Konzentrat): 1 Dessertlöffel pro Tag, 1 Monatskurs. Kurkuma (1 Teelöffel mit Rutsche) und schwarzer Pfeffer (0,5 Teelöffel) in Form einer Mischung - in all diesen Jahren jeden Tag.

Cancer Fight Stage 5: Zusätzliche Bedingungen

1. Wasser Idealerweise sollte das Wasser mit normaler natürlicher Mineralisierung und sauber sein. Sehr ausführlich und verständlich über die innere Struktur von Wasser und Wasserqualität, lesen Sie unseren Artikel.

2. Luft. Es ist alles so klar - ionisiert, reich an Phytonziden und so sauber wie möglich. Idealerweise außerhalb der Stadt an einem ökologisch sauberen Ort wohnen.

3. Regime des Tages. Gehen Sie früh ins Bett und stehen Sie früh auf. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Schlaf bekommen. Das Schlafzimmer sollte ruhig, dunkel und gut belüftet sein. Vermeiden Sie auf jeden Fall eine leichte Desynchronisation.

4. Von großer Bedeutung ist das psychologische Umfeld. Aufmerksame und sympathische Haltung der Angehörigen. Gleichzeitig muss aber der Patient selbst Verantwortung für seine Gesundheit übernehmen, aktiv am Behandlungsprozess beteiligt sein, weil Niemand besser als er selbst kann kontrollieren, was er isst, was er trinkt und welchen Lebensstil er führt.

5. Pilztherapie Neben der Kräutermedizin verwendeten wir Shiitake-Pilz. 1h morgens einen Löffel fein gemahlenes Pulver auf leeren Magen (unmittelbar nach Beginn der alternativen Behandlung).

Wenn Sie sich für die Geschichte interessieren und den Autor des Artikels kontaktieren möchten, schreiben Sie uns in den Kommentaren, und wir senden Ihnen die Kontakte von Valeria Kachalova zu.

Was hat Angst vor der Onkologie? Volksheilmittel gegen Krebs

Im Kampf gegen Krebs, Schluff und wie man isst.

Die Ernährung spielt bei der Behandlung schwerer Krankheiten eine entscheidende Rolle.

Sie wissen selbst, dass fast alle Krankheiten vom Magen ausgehen, von Unterernährung, davon, wie sorgfältig Sie Nahrung kauen. Alle unsere kleinen "Schwächen" in der Ernährung entwickeln sich zu schlechten Essgewohnheiten.

Aber leider gibt es auch angeborene Krankheiten, einschließlich erblicher onkologischer Erkrankungen.

Heute werden wir ein Thema berühren. Krankheiten und chronische Krankheiten, die vor dem Hintergrund nicht ordnungsgemäßer Ernährung und nicht guter Gewohnheiten erschienen.

Die Krankheit schleicht sich nicht merklich ein.

Menschen, die keine gesundheitlichen Abweichungen haben, können dies kaum verstehen. Schließlich werden wir die Manifestationen der Krankheit nicht bemerken, bis unsere Puffersysteme des Körpers die Parameter lebenswichtiger Standards innerhalb der Norm halten.

Aber die Stärke des Organismus ist die sogenannte Immunitätsressource, oder die Stärke der Puffersysteme des Körpers ist nicht unendlich.

Und dies wird von denjenigen, die es geschafft haben, auf Antibiotika zu sitzen, die Symptome der Krankheit in der Hoffnung, dass sie heilen oder zumindest ein wenig ihren Zustand ablenken, übertönen.

Fragen Sie diese Leute: - Dachten sie, dass sich die eine oder andere Wunde aufgrund einiger ihrer Gewohnheiten verschlimmern würde?

Kaum einer würde sagen, dass er eine Krankheit erwartete.

Jeden Tag bemerkten sie, dass ihre Immunität untergraben wurde, und sie bemerkten nicht, wie eine Krankheit aufgrund kleiner, indirekter und geringer auffälliger Anzeichen auftritt.

Infolgedessen wurde die Krankheit nicht bemerkt.

Wie sich eine Krankheit entwickelt oder woher die Onkologie kommt.

Leider verbessern manche Pillen in vielen Fällen die Gesundheit nicht.

Gute Ernährung kann helfen.

Das Essen muss also korrekt sein.

Es sollte eine große Anzahl von Produkten enthalten, die im menschlichen Körper so wenig freie Radikale wie möglich erzeugen, gesunde Zellen schädigen und die Ressourcen unserer Puffersysteme erschöpfen.

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Menschen, die ernsthaft krank sind, ihren Appetit verlieren und normal aufhören zu essen?

Laut einigen Quellen ist dies auf die Tatsache zurückzuführen, dass der Körper mit aller Kraft versucht, zu einem gesunden zellulären Gleichgewicht zurückzukehren, und dass jede Mahlzeit, selbst die gesündeste und vorteilhafteste, den Körper belastet, so dass er nicht genug Kraft hat, um die Krankheit zu bekämpfen.

Deshalb sollte bei Patienten mit Krebs und schwerkranken chronischen Erkrankungen nach einer Mahlzeit eine Verschlechterung des Gesundheitszustands eintreten.

Es gibt bemerkenswerte Fälle, in denen sich Personen, die schon lange nicht mehr ernährt wurden, selbst von ihren Beschwerden geheilt haben. Aber nicht immer ist alles so klar.

Wenn Sie das PH-Gleichgewicht der Lebensmittel nicht immer einhalten, können Sie sich vor Beschwerden schützen.

Ja, gesunde Ernährung erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Krebs niemals zu Ihnen kommt.

Aber vertrauen Sie uns - wir haben Fälle gesehen, in denen die Menschen mit reiner pflanzlicher Ernährung ohne einen Hauch von Fleisch beschäftigt waren.

Und alles kam genau in die Onkologie. In der Onkologie gibt es viele Faktoren, die die moderne Medizin nicht berücksichtigt.

Und diese Faktoren von Krebs und chronischen Krankheiten hängen nicht nur mit der Ernährung oder der Reinheit der Umwelt zusammen.

Offenbar, und dies ist sicherlich der Fall, dass der Grad an emotionalem und psychischem Stress die beste Nahrung für die Entwicklung von Krebs darstellt.

Der Mangel an hormonellen Ausbrüchen, die sein sollten, die aber aus irgendeinem Grund nicht auftreten, gibt der Onkologie einen Grund zur Entwicklung.

Und schließlich führt der deprimierte moralische und psychologische Zustand einer Person auch zu Krankheiten.

Was Sie nach einer Chemotherapie oder sogar nach einer beliebigen Behandlung, auch mit natürlichen Heilmitteln, erwarten sollten, wenn Sie nicht daran gearbeitet haben, die Faktoren zu beseitigen, die Sie zur Onkologie geführt haben.

Viele sagen, das Fasten spart der Onkologie.

Das ist nicht ganz so..

Auch hier werden Sie nicht nur mit Hunger fertig. Wir alle erinnern uns an einen Mann, der an Krebs erkrankt war und irgendwie in die Berge geraten war, wo er von der Außenwelt abgeschnitten war.

So hatte er vom Essen nur Knoblauch.

Nachdem er sie von bezsokhodnosti gegessen hatte, starb er nicht vor Kälte und Hunger und konnte überleben.

Ich habe mich übrigens nicht mit Knoblauch vergiftet, weil man den Eindruck hat, dass Knoblauch in großen Mengen (mehr als eine durchschnittliche Nelke pro Tag) giftig und gefährlich ist. Man kann dadurch das Gedächtnis und das Augenlicht verlieren. Was für ein Horror über Knoblauch ist überhaupt nicht geschrieben!

Es geht also nicht um Knoblauch, sondern um eine Person, die einen ausweglosen Gesundheitszustand hatte!

Er wurde am Leben gefunden, erschöpft und müde, führte eine Untersuchung seines Zustands durch und konnte keine Anzeichen von Onkologie in ihm feststellen.

Wo ist sie hingegangen?

Hat sie Knoblauch oder Hunger gegessen?

Und wenn ja, dann können Sie zu Hause auf einer hungrigen Knoblauchration vor dem Fernseher sitzen und sich erholen? Nein, natürlich nicht, liebe Gäste.

Wir sind zuversichtlich, dass in dieser Geschichte nicht nur Knoblauch eine Rolle gespielt hat, dessen Vorzüge im Kampf gegen die Onkologie alle Rekorde besiegten, und nicht die Hungersnot, die die Onkologie auflöste.

Wir denken, und wir haben Grund zu der Annahme, dass dies eine Annäherung an die Natur ist, mit sauberer, feuchter Luft, dem Fehlen jeglicher Art von Strahlung, plus dem gleichen Körper, der nicht mit unnötigen Nahrungsmitteln verstopft ist, dass zu Hause dies passieren würde, aber auch darin enthalten wäre Knoblauch komplexe Schock schlug Elemente Onkologie.

Onkologie der Prostata.

Nehmen Sie Prostatitis und Krebs vor dem Hintergrund der Prostatitis. Die Anzahl solcher Krankheiten übertrifft alle Rekorde. Versteckte chronische Prostatitis wird schwerer.

Nach einer Weile kann es Tumoren geben, Prostataadenome.

Aber aus irgendeinem Grund war, ist und wird einige dieser Prostatitis sein, während andere für sie ernstere Folgen haben.

Die Antwort ist die Tatsache, dass die Hormone einiger Menschen mit Prostatitis so instabil sind und dem Einfluss der Umgebung unterliegen, dass sich die Krankheit vertieft und die Pathologie in die Bildung von außerirdischen Zellen übergeht, deren Teilung nicht unter der Kontrolle des Körpers steht.

Prostatitis ist eine Erkrankung des endokrinen Systems. Ökologie, verschiedene elektromagnetische Emissionen, schlechtes Wasser, Bewegungsmangel, Ernährung sind Faktoren, die der Onkologie einen Schritt näher bringen. Unter diesen Faktoren gibt es einen, der die Onkologie stoppen kann, auch wenn alle anderen verletzt werden. Dieser Faktor ist das Vorhandensein von Bewegung. Wenn sich eine Person bewegt, zwingt sie sich selbst, sich zu bewegen, wird sie langsamer, stoppt oder sogar die Onkologie loswerden.

Bewegung ist der stärkste Immunitätsfaktor. Zum Beispiel kann Prostatitis durch drei Dinge geheilt werden. Die erste ist Bewegung. Zum Beispiel zu Fuß 5 km pro Tag. Die zweite ist eine Annäherung an das andere Geschlecht, mindestens zweimal pro Woche. Und das dritte ist die Vorbeugung der Krankheit durch Kräuter, Nahrungsergänzungsmittel oder auf natürliche Weise.

Die Onkologie der Prostata stoppt das Subjekt auf die gleiche Weise. Wenn möglich sollten diese 3 wichtigen Faktoren angewendet werden.

In der Onkologie der Prostata ist es auch notwendig, mit einem Arzt die harmlosesten Präparate zur Bekämpfung der pathogenen Flora auszuwählen.

Ein paar Worte zur Strahlung eines Mobiltelefons: Bei schweren Krankheiten wirkt sich die elektromagnetische Strahlung bei der Chronik weitaus stärker aus als bei einem gesunden Menschen, aber glücklicherweise gibt es heutzutage Schutz vor der Strahlung eines Mobiltelefons.

Aber kehren wir zu der Person zurück, die Essen und alle nachteiligen Manifestationen der menschlichen Existenz verloren hat, einschließlich verschmutzter Luft und elektromagnetischer Belastung der Stadt.

So wurde er durch das Wichtigste gerettet - dies ist ein großer Wunsch zu überleben, ein Wunsch, der diese Person dazu brachte, diese Schwierigkeiten zu überwinden und am Leben zu bleiben.

Insgesamt ergab es das Ergebnis.

Möchten Sie sich besser fühlen? Sie müssen eine große Stadt im Hinterland verlassen, die Luft reinigen und ausschließlich mit natürlichen Mitteln behandelt werden. Das Ergebnis ist höher als in jeder Onkologieklinik.

Und wie stoppen Menschen das Wachstum von Krebszellen?

Es ist möglich, sich mit einem Arzt zum Thema Krebs zu befragen. Es kann sein, dass Sie bereits mehr als einmal bei den Ärzten waren. Vielleicht können die Antworten auf Ihren Gesundheitszustand einen solchen Arzt der traditionellen chinesischen Medizin geben, wie beispielsweise Korzhemanova Elena Gavrilovna, die unserem Team bekannt ist und deren Herangehensweise an die Krankheit die vorherrschende Meinung über die Medizin etwas ändert. Sie können sie fragen: „Was genau, in Ihrem Fall, können Sie in einer Art Sackgasse weiter raten“ Sei es die Onkologie, eine chronische Krankheit oder eine einfache Halsentzündung. Der Arzt nimmt Moskau auf, fliegt aber oft nach China. Natürlich haben viele mit einer so kolossalen Erfahrung wie ihr Hoffnung. Die Hauptsache ist, dass sie nach der Ursache der Krankheit sucht, die uns am meisten in ihrem Ansatz zur Wiederherstellung von Menschen gutheißt.

Und dann werden wir nicht über Ärzte sprechen, sondern über etwas anderes, wie alternative Medizin.

Neben dem Hauptwachstum des Tumors gibt es noch keine spezifischen Manifestationen der Onkologie.

Dies ist ein sehr schmutziger Organismus.

Es geht auch um die Puffersysteme des Körpers, die alle Arten von Beschwerden überwinden, und die Tatsache, dass bei onkologischen Patienten die Ressourcen dieser Systeme stark untergraben werden.

Eines der Medikamente, die die Reservepuffersysteme des Körpers wiederherstellen, ist der Antiseptikum-Stimulator Dorogov. A.V.

Nehmen Sie Dr. Dorogov A.V. Seine Droge hilft heute bei der Onkologie und hilft Menschen mit schweren gesundheitlichen Problemen.

Aber nur wenige wissen davon, denn es handelt sich um ein sehr vergessenes Material, das niemals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde.

Die Droge ist tierärztlich, hilft aber auch den Menschen.

Dies ist die politische Nuance dieser Jahre. Und wir werden nicht die Geschichte angeben, wie Dorogov für seine Droge gekämpft hat, um Menschen offiziell zu behandeln.

Alles begann in den fünfziger Jahren.

Infolgedessen wird ein ziemlich enger Kreis von Menschen, die die Droge ausprobiert haben und wissen, von ihr erfolgreich behandelt, und außerdem von allem, nicht nur aus der Onkologie. Dorogov Droge ist kein Allheilmittel, aber in vielen Fällen wirksam.

In unserer Zeit haben sich die Kerzen von Dorogov sehr bewährt.

Und chronische Krankheiten und andere Probleme gehen in einigen von ihnen aus und in anderen verschwinden sie vollständig unter dem Einfluss dieses Vokabulars der Jugend. So viele der Anhänger des Medikamentennamens ASD-2 (Antiseptischer Stimulator teuer).

Die auf ASD-2 basierenden Kerzen Dorogov wurden kürzlich veröffentlicht. Sie sind bereits ein Produkt der 2000er Jahre, und sie haben eine wichtige Nische besetzt, beispielsweise bei schweren Erkrankungen: Krebs und chronischen Krankheiten sowie einfachen Manifestationen von Krankheiten wie Erkältungen.

Das Geheimnis der Beliebtheit der Kerzen Dorogova in ihrer Benutzerfreundlichkeit.

Sie bewältigen das Problem auch mit dem unangenehmen Geruch der Droge Dorogov, an dem nicht alle Menschen leiden.

Kerzen haben auch diesen Geruch, aber diese Kerzen kommen meistens rektal vor.

Dieser Moment vereinfacht die Einnahme der Droge Dorogov diejenigen, die die Angst vor einem unangenehmen Geruch nicht überwinden konnten.

Eine kleine Geschichte der Droge, die Dorogov im nächsten Artikel angegeben hat! Trotz des großen Respekts von Dr. Dorogov und seiner Droge haben wir versucht, einen umfassenden Einblick in die Geschichte zu bekommen.

Schöllkraut und Propolis für schwere Beschwerden - diese natürlichen Substanzen sind sehr wirksam gegen Krebszellen. Und glaube nicht, dass ich bereits Propolis getrunken habe und er mich nicht geheilt hat.

Er wird nicht heilen, aber er hat eine sehr wichtige Rolle bei der Bildung gesunder Zellen, er korrigiert das Immunsystem und kann ein noch besseres Ergebnis erzielen, wenn er mit anderen Mitteln der Onkologie eingesetzt wird.

Schöllkraut ist ein Alkaloid, das Schöllkraut giftig enthält.

Es ist 10-mal toxischer für Krebszellen als für gesunde Körperzellen - und deshalb ist Schöllkraut mit Onkologie bemerkenswert.

Die Dosierungen, die eine Person völlig schmerzlos übersteht - mit solchen Celandin-Dosierungen beenden die Zellen ihre Teilung.

Schöllkraut und Schierling sind die Namen von Kräutern.

Aber der Schierling ist giftiger für die Graszellen.

Hemlock ist sozusagen ein recht ernster Schritt in der Krebsbehandlung.

Wenn Sie einen Hemlock nehmen, ist es sehr wichtig, Ihren Zustand zu überwachen, da seine Wirkung auf eine Krebszelle dem Schöllkraut ähnelt und nur in Bezug auf die Toxizität einen signifikanten Ausdruck darstellt.

Unsere Psychologie ist: Die Geschichte eines kleinen Arztes.

Nochmals ein paar Worte zur Onkologie. Ich komme zu einem der Patienten. Sie bat mich, ihr die ASD-2 der Armavir-Produktion zur Behandlung der Krankheit zu bringen.

Ja, ASD-2 hilft bei der Onkologie, aber hier ist die Geschichte wie bei Knoblauch. Die therapeutische Wirkung hält nur dann an, wenn Sie das Arzneimittel auf leeren Magen einnehmen.

Und es ist praktisch nutzlos, wenn Sie es vor oder nach dem Essen einnehmen.

Aber wir können uns nicht zurückhalten, in jeder Hinsicht versuchen, uns zu essen und die Süße nach dem Essen zu versüßen.

In der Tat, wenn Sie sich selbst auf die Ebene des Selbstvorschlags beziehen (es ist unmöglich, bedeutet dies ist unmöglich und greift unter keinen Umständen nach dem Kühlschrank).

Wenn Sie Steinöl genommen haben (es sollte in der Onkologie genommen werden, war es das Vertrauen der Menschen, mit denen es das Leben gerettet hat), so dass die Einnahme von Steinöl sehr streng ist.

Das heißt, wenn Sie sich nicht an die strengsten Bedingungen der Diät halten, nämlich: Nehmen Sie nicht zu salzige Speisen, eine vollständige Ablehnung von Süßigkeiten, Kaffee, Schokolade, Überessen, die Einhaltung einer alkalischen Diät (dies sind Obst und Gemüse und das Fehlen von Fleisch !!). Außerdem dauert es 2 Stunden vor den Mahlzeiten einen leeren Magen, um Steinöl zu sich zu nehmen und diese 2 Stunden nicht zu essen, wobei versucht wird, die Bedingungen der Diät nicht zu verletzen.

Und so dauert es mindestens 2-3 Wochen, und auf eine freundliche Weise, dauert es ungefähr 2-3 Monate, um eine solche Diät fortlaufend zu haben, und ja, Sie werden sehen, dass die Genesung kommen wird, ABER. Denken Sie nur darüber nach, ob Sie genug Kraft haben, um all diese Bedingungen zu erfüllen, wenn Sie beispielsweise 3 Monate mit Öl behandeln und dreimal am Tag Steinöl nehmen und dann zwei Stunden ohne Essen sitzen. Nur wenige werden überleben.

Ja, Steinöl erfordert die strengste Diät, was tatsächlich dazu führt, dass eine Person ein ständiges Hungergefühl verspürt, aber es hilft auch, und es lohnt sich, es zu durchlaufen und zu heilen.

Schöllkraut und Propolis - diese natürlichen Substanzen sind sehr wirksam gegen Krebszellen.

Und glaube nicht, dass ich bereits Propolis getrunken habe und er mich nicht geheilt hat.

Er heilt nicht, aber er spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Bildung gesunder Zellen, er korrigiert das Immunsystem und ist in der Lage, das Ergebnis zu liefern, wenn er mit anderen Mitteln der Onkologie eingesetzt wird.

Schöllkraut ist ein Alkaloid, das Schöllkraut giftig enthält. Es ist 10-mal toxischer für Krebszellen als für gesunde Körperzellen - und deshalb ist Schöllkraut mit Onkologie bemerkenswert.

Die Dosierungen, die eine Person völlig schmerzlos übersteht - mit solchen Celandin-Dosierungen beenden die Zellen ihre Teilung.

Schöllkraut und Schierling sind die Namen von Kräutern.

Aber der Schierling ist giftiger für die Graszellen.

Hemlock ist sozusagen ein recht ernster Schritt in der Krebsbehandlung.

Wenn Sie einen Hemlock nehmen, ist es sehr wichtig, Ihren Zustand zu überwachen, da seine Wirkung auf eine Krebszelle dem Schöllkraut ähnelt und nur in Bezug auf die Toxizität einen signifikanten Ausdruck darstellt.

Mittel zur Reinigung von Toxinen sind bei jeder Krankheit wichtig.

Die Onkologie beruht im Allgemeinen auf der Belastung des Körpers und auf einem stressigen Zustand.

Kräuter und Kräutersirupe helfen bei der Reinigung.

Nur all das braucht Zeit.

Um den Zustand der Onkologie zu lindern, können Sie Kräutersirupe verwenden - Narine.

Wir haben bereits darüber gesprochen und beschrieben, dass es dem bekannten Altai-Unternehmen gelingt, sehr hochwertige Kräutersirupe zu einem sehr günstigen Preis herzustellen, was diese Sirupe deutlich von anderen Wettbewerbern unterscheidet.

Von diesen Sirupen stellen wir die interessantesten dar: In Bezug auf die Onkologie handelt es sich um Goldwurzelsirup (Onkologie des Urogenitalsystems, Lunge), Huflattich (Onkologie des Respirationstraktes), Goldstabsirup (Onkologie des Gastrointestinaltrakts). Blaubeersirup-Sirup ist ein Lagerhaus für Spurenelemente, das allen anderen Sirupen als zusätzliche Vitaminunterstützung hinzugefügt werden kann.

Kräutertinkturen Narine sind insofern gut, als sie keine besondere Vorbereitung erfordern, nicht einmal Wasser zum Abdichten benötigen und überall einsetzbar sind.

In diesem Moment sind Ihre Lieblingskräuter immer zur Hand, und Sie werden sie nicht rechtzeitig vermissen.

Knoblauch auf der Hut der Gesundheit sowie ehrlicher Wiederherstellungsschemel.

Knoblauch gegen Krebszellen!

Unnötig zu Krebszellen, wenn Sie ein Beispiel geben können: Wenn Sie gedünstetes Rindfleisch herstellen, es in einen Plastikbehälter geben und es vergessen, es in den Kühlschrank zu legen, dann ist es nach 12 Stunden gefährlich, es zu verwenden, und nach 12 Stunden tritt ein charakteristischer Geruch eines verdorbenen Produkts auf.

Wenn Sie jedoch eine Knoblauchzehe hacken und das Fleisch einen Tag bei Zimmertemperatur im Tablett belassen, wird der unangenehme Geruch verdorbener Speisen nach 24 Stunden nicht mehr geweckt.

Darüber hinaus kann es gegessen werden und nicht gehen.

Die besonders pathogene Mikroflora hat Angst vor ihr (Knoblauch), kann sich normalerweise nicht vermehren, und der Hauptteil dieser Flora stirbt selbst bei geringen Mengen Knoblauch. Sie sagen, dass pathogene Mikroflora und Krebszellen etwas anderes sind.

Wir sind mit Ihnen einverstanden, aber Sie können mit diesem Punkt nicht streiten: Bevor sich eine Krebszelle an einem bestimmten Ort ansiedelt, beginnen pathogene Mikroorganismen, die zuerst gesunde Zellen schlacken, ihr schlechtes Geschäft abzuschlachten, die Immunität des Körpers nimmt ab. Zellen bilden sich normalerweise nicht, sie sterben oder werden zu Tumoren, einschließlich Krebszellen, wiedergeboren.

Der Wirkungsmechanismus von Knoblauch bei Krebserkrankungen ist jedoch keineswegs eindeutig und beschränkt sich nicht nur auf die Erregerexposition.

Es wurde eindeutig Knoblauch beobachtet, der die Heilungschancen von chronischen und onkologischen Erkrankungen deutlich erhöht.

Knoblauch Geschichte eines Amateurs.

Ich erzähle dir von Knoblauch aus eigener Erfahrung.

Ich halte ihn immer noch für ein Allheilmittel gegen die Krankheit und alle möglichen Viren.

Menschen mit chronischen Krankheiten brauchen es wie Wasser.

Ich begann meine Bekanntschaft mit Knoblauch von Kindheit an, als ich gesund und jung war.

Jetzt fühle ich mich völlig anders.

Bereits mit 30 Jahren ging es ihm schlechter, chronische Erkrankungen des Urogenitalsystems und der Schilddrüse schlichen sich auf.

Ich habe vorher nicht an Drogen geglaubt, sie nur dann verwendet, wenn es schon ein Vorteil war. Deshalb nahm ich das Buch des nationalen Heilers Professor Neumyvakin I.P. Ich begann zu studieren, was im menschlichen Körper vor sich geht und was damit zusammenhängt.

Es stellte sich heraus, dass alles miteinander verbunden ist, von etwas Stress bis zu etwas Erkältung, alles spiegelt sich im allgemeinen Wohlbefinden wider.

Was mich in dem Buch sehr erstaunt hat, ist, dass Professor Neumyvakin die Behandlung mit einer ganz gewöhnlichen Behandlung empfiehlt, und es scheint, dass dies in keiner Weise mit den Mitteln zusammenhängt, mit denen Krankheiten wie Krebs behandelt werden können und Menschen, die liegen und chronisch krank sind, auf die Füße gestellt werden.

Diese natürlichen Mittel des Meeres sowie Behandlungsmöglichkeiten.

Und einer von ihnen ist Knoblauch. Und ich habe mich anscheinend sehr für sie interessiert, weil ich ihn sehr liebe.

Trotzdem haben meine kleinen Erfahrungen, die ich mit Knoblauch gemacht habe, nur ein magisches Ergebnis.

Es stellte sich heraus, dass, wenn Sie Knoblauch in relativ guten Mengen verwenden, 2 oder 3 Nelken pro Tag, dies die Verdauung unmittelbar beeinflusst, natürlich in positiver Richtung. Kein Wunder - verwenden Sie einfach 1-2 Knoblauchzehen mit einer Schüssel Suppe für den Appetit.

Wenn Sie jedoch süchtig nach diesem Verfahren sind, dh um es dauerhaft zu machen, werden Sie sehen, wie sich Ihr Stuhl verbessert.

Es wird normal kolbasoobrazny, wie es sein sollte.

Die matschige Form des Hockers, die der Stuhl relativ konstant hält, deutet darauf hin, dass sich einige der Bakterienfamilien (pathogen oder bedingt pathogen), die dort leben, im Darm rasch vermehren.

Bakterien sollten immer im Darm vorhanden sein (sowohl pathogen als auch nicht pathogen), aber ihr numerisches Verhältnis zueinander ist ziemlich genau, und wenn einige Arten in der Zahl zu dominieren beginnen, tritt ein Ungleichgewicht in der Verdauung auf, das den Chymus beeinflusst, und als Folge davon. auf dem Stuhl eines Mannes.

Sie müssen wissen, dass nicht nur humanfreundliche Bakterien im Darm enthalten sind, sondern auch pathogen und bedingt pathogen, wie zum Beispiel Klebsiella, die normalerweise im Darm leben und für die Verdauung von Nahrungsmitteln notwendig sind.

Bei Dysbakteriose kann es jedoch seine numerischen Werte um eine Größenordnung überschreiten.

Knoblauch nimmt seine eigenen Anpassungen an diesen Prozessen vor (Prozesse in der vitalen Aktivität von Mikroorganismen), unterdrückt pathogene Bakterienherde, hilft bei der Wiederherstellung seiner Stärke und beeinflusst die Stoffwechselvorgänge in Darmzellen.

Und da ich von meinem Beispiel nicht sofort überzeugt war, sondern innerhalb weniger Monate, erreichte ich einen klaren, guten Stuhl.

Aber wenn Sie darüber nachdenken, dann kaufen Probiotika oder sogar einige Medikamente in der Apotheke Weihnachtsbäume, es scheint, dass sie für 1-3 Tage helfen.

Die Wirkung wird über einen langen Zeitraum überhaupt nicht absorbiert. Nach einem Kurs mit Knoblauch ist das Ergebnis sehr lang.

Kerzen mit Knoblauchextrakt sind ein eher subtiles und interessantes Thema in der Behandlung nicht nur der Onkologie. Diese Kerzen werden verwendet für:

- Immunschwäche gegen Erkältungen und Grippe.

- Bei Hämorrhoiden sind diese Kerzen ebenso wie der Knoblauch selbst sehr effektiv.

- Bei weiblichen gynäkologischen Erkrankungen werden Knoblauchkerzen deutlich und ohne Nebenwirkungen von Anhaftungen geschlagen.

Bakteriurien und Sekrete stoppen schnell, Kerzen ziehen viel Schmutz aus und werden bei gynäkologischen Erkrankungen ohne Medikamente eingesetzt. Solche Kerzen sind zweckmäßig und bei Neoplasmen.

Sie reduzieren das Wachstum von Fremdzellen, stellen Lymphströme im Bereich des Neoplasmas wieder her, unterstützen nicht befallene Gewebe und hemmen den pathogenen Fokus.

Solche Kerzen sind rektal platziert - für Männer mit Hämorrhoiden und Prostatitis und vaginal - bei weiblichen gynäkologischen Erkrankungen.

Die Akzeptanz von Knoblauch - erfordert die Vorbereitung und bewirkt, dass die Onkologie die Aktivität beim Ausbruch verringert.

Erhalten Sie Knoblauch mit ODS. Was wir über Kerzen mit Knoblauchextrakt gelernt haben.

Die Geschichte unseres Helden ist beeindruckend, aber vergessen Sie nicht, dass Knoblauch ein starkes Medikament ist, und es ist erforderlich, sich allmählich daran zu gewöhnen. Ja, Herzmedikamente werden aus Knoblauch und seinen Extrakten hergestellt.

Es ist sehr wichtig, den Zustand der Arbeit des Herzens zu überwachen. Knoblauch gehört zu vielen Medikamenten für Menschen, die an einer Herzkrankheit leiden. Aus diesem Grund erfordert die Abhängigkeit von Knoblauch eine allmähliche, sorgfältige Überwachung des Wohlbefindens und des Drucks.

Es gibt eine Praxis, bei der man sich 3 Mal am Tag daran gewöhnt, 1 Knoblauchzehe zu essen.

Es sollte beachtet werden, dass die Auswirkungen einer Verringerung der ODS-Erkrankungen um 80 bis 85% beobachtet wurden und diese Indikatoren von anderen antiviralen Medikamenten nicht natürlichen Ursprungs nur schwer zu erreichen sind.

Was das Gedächtnis anbelangt oder wie viele über sklerotische Phänomene sagen, die bei übermäßiger Einnahme von Knoblauch auftreten, wird Folgendes festgehalten: Zu Beginn der Einnahme von 1 Knoblauchzehe am Tag der Manifestationen einer gehemmten Reaktion, Verlust des kurzen Gedächtnisses wurden keine anderen negativen Phänomene im Gehirn beobachtet.

Aber allmählich die Dosis des Empfangs auf 3 Zähne pro Tag auf eine bestimmte Weise erhöht, die Wirkung der Gedächtnisstörung bei den meisten Menschen, die an der Erfahrung teilnahmen.

Ein weiterer interessanter Punkt war, dass dieser Effekt eine Kehrseite hat, nämlich, dass der menschliche Körper sich an höhere Dosen von Knoblauch anpasst und im Laufe der Zeit (und dies dauert etwa sechs Monate) 3 Knoblauchzehen vom Körper zu Beginn des Experiments als 1 Nelke pro Tag übertragen werden.

Unser Körper gewöhnt sich an alles.

Leider mag pathogene Flora und außerirdische Zellen.

Daher ist es kein halbes Jahr wert, Knoblauch zu essen und ihn als Allheilmittel zu betrachten. Mittel zusammenlegen. Ändern Sie öfter einen für den anderen.

Der Schweregrad der Wirkung von ODS-Patienten während des Experiments sank auf fast 95%. Das heißt, 95% der Menschen, die sich freiwillig dazu entschieden haben, ein Kind nach einigen Veränderungen im Zustand des kurzen Gedächtnisses weiter zu nehmen, stellten fest, dass es im Herbst und Winter keine Erkältungen gab.

Dann gab es einen Moment, in dem sich der menschliche Körper einfach an die übermäßige Aufnahme von 3 Knoblauchzehen anpasste, und sein Empfang beeinflusste den Zustand der Erinnerung nicht.

Diejenigen Personen, die kleine Kopfschmerzen hatten, während sie Knoblauch in der Menge von 3 Nelken pro Tag nahmen, stellten fest, dass die Kopfschmerzen im Laufe der Zeit nachließen und nach einigen Monaten nichts von den negativen Auswirkungen der Einnahme von 3 Knoblauchzehen übrig blieb. Das alles ist jedoch streng individuell.

Denken Sie nicht, dass dies die gleiche Reaktion auf Knoblauch für alle Menschen ist.

Es ist wahrscheinlich, dass es unter den großen Menschenmassen diejenigen geben wird, denen Knoblauch mehr schaden als nützen wird. Kennen Sie sich also selbst und hören Sie dem Körper zu.

Während dieses langen Verlaufs der Knoblauchdiät wurden natürlich Zwangspausen eingelegt, und Sauermilchprodukte wurden auch zur Aufrechterhaltung der Darmflora verwendet.

Die Dauer der Pausen, die jeder Versuchsteilnehmer für sich selbst gewählt hat, jedoch nicht mehr als 3-5 Tage und nicht mehr als dreimal im Monat.

Offensichtlich ja und warum nicht!

Wenn eine Person eine Anpassung an Arsen entwickelt, dann sind die sogenannten negativen Punkte bei der Einnahme von Knoblauch fast alle Kameraden nach einem halben Jahr verschwunden.

Darüber hinaus wurde festgestellt, dass die Effizienz von Menschen, die sich an die Verwendung von Knoblauch in solchen Mengen gewöhnen konnten, signifikant anstieg. In der Tat erhöhen Sie den zellulären Stoffwechsel von Knoblauch.

Die darin enthaltenen Substanzen, wie flüchtige Substanzen, sind ein natürliches Antibiotikum, das nicht schadet, wenn es 2-3 Nelken pro Tag verwendet.

Aber wenn Knoblauch so viel hilft, warum wird so wenig davon gehört? Anscheinend liegt die Antwort in den Köpfen der Menschen.

Schließlich ist Knoblauch kein Krankenwagen, er hilft nicht sofort bei schweren Krankheiten, und die Menschen trinken die Pille und vergessen die Krankheit in 15 Minuten.

Natürlich ist es bequemer, die Krankheit nicht zu heilen, sondern die Behandlung zu verschieben und die Symptome kurzzeitig mit Pillen zu entfernen.

Eine interessante Frage wird übrigens von vielen über Kerzen mit Knoblauch oder Kerzen mit Knoblauchextrakt gestellt: Stimmt es, dass sie Krebs so effektiv bekämpfen.

Dies ist nicht so ausgeprägt, aber es stimmt absolut.

Die Wirkung von Kerzen mit Knoblauch ist nicht direkt, sondern drückt die Krankheit indirekt. Zum Beispiel werden Sie ab der ersten Kerze definitiv keine Erleichterung verspüren, aber sie wird später zu Ihnen kommen.

Wir hatten Fälle von chronischer Prostatitis außerhalb des akuten Stadiums, Zäpfchen wurden angebracht und viele der Patienten hatten bereits am fünften Tag das Gefühl, dass die Krankheit zurückging.

Kerzen enthalten nicht selbst Knoblauch und seine Öle, sondern Knoblauchextrakt, was für die Dosierung wichtig ist: nicht mehr als 2 Kerzen pro Tag, für die Onkologie und 1-2 Kerzen pro Tag, für Prostatitis auch nicht mehr als eine Kerze pro Tag, z Prävention von Immunschwäche 1-2 Kerzen pro Tag. Diese Kerzen sehen so aus.

Knoblauch in der Onkologie.

Die Zusammensetzung von Knoblauch umfasst viele Schwermetalle und Verbindungen. In der Onkologie kann Knoblauch zum Teil im Remissionsstadium toxikologisch auf Krebszellen wirken. Krebszellen sammeln Schwermetalle an und toxische Verbindungen sind schneller als gesunde. Dies ist die Basis der Chemotherapie. Eine Person trägt kleine Portionen Knoblauch frei, bis zu 3 Nelken pro Tag, und Onco-Zellen verlangsamen das Wachstum und sterben sogar ab. In Verbindung mit der Haupttherapie ist Knoblauch ein hervorragendes Mittel. Seien Sie vorsichtig, denn Knoblauch wird nicht bei allen Medikamenten berücksichtigt.

Produktliste sowie BA Dov, die im Kampf gegen die Onkologie helfen:

Zwiebeln und Gemüse, Knoblauch, Seetang, Algenbrühe als zweite und dritte, fast alle Gemüse und viele Früchte, Ingwerwurzel, verschiedene Kräuter, Walnüsse und Mandeln.

Was süß ist, kann in der Onkologie sein!

Die Frage, welche Süßigkeiten die Menschen in der Onkologie und bei chronisch entzündlichen Erkrankungen haben können, macht vielen Sorgen, auch wenn sie keine Onkologie haben.

Und unsere Praxis, basierend auf der Tatsache, dass Nüsse und Hülsenfrüchte Verteidiger des Körpers gegen Tumorprozesse sind, sagt, dass Halva das süßeste Produkt ist, das nicht zum Wachstum des Tumors beiträgt. Und diese Halva kann von verschiedenen Nüssen stammen. Sogar aus den Samen! Regelmäßige Sonnenblumenhalva ist nützlich bei Tumoren!

- Sonnenblumenhalva-Zink, das in großen Mengen enthalten ist und die Expansion des Entzündungsprozesses verhindert.

- Erdnusshalva hat die Eigenschaften der Erdnuss selbst, um die Teilung von Onco zu hemmen. Zellen.

Was sollte nicht mit Onkologie und anderen chronischen Krankheiten gegessen werden.

Leider ist Krebs eine Krankheit der modernen Zeit, und daraus können wir schließen, dass alle Produkte, die einer Wärmebehandlung, Konservierung, modernen Produkten unterzogen wurden, bei deren Herstellung Konservierungsmittel verwendet werden, um Mehlprodukte, insbesondere Süßwaren, zu erhöhen, um die Haltbarkeit zu erhöhen wurzeln

Es ist sehr wichtig, bei Krebs sauberes Wasser zu trinken und auf Flintsteine ​​aufgefülltes Wasser aufzutragen.

In der Onkologie ist Roggenbrot nützlich, das mit Leinöl gegossen und mäßig gesalzen wird. Ein solches Brot mit einer kleinen Fairness-Nelke wird verwendet, was es besonders für die Behandlung von Darmerkrankungen geeignet macht. Bei Onkologie in verschiedenen Stadien können Sie mit diesem Rezept die Krankheit verschieben, wenn Sie das Brot 2 Stunden vor den Mahlzeiten auf leerem Magen essen.

Leinsamenöl ist eine Omega-Säure-Quelle.

Dieses Öl verleiht dem Körper mehr Kraft bei Mineralenergieverlusten bei der Verdauung von Nahrungsmitteln, was dem Körper Kraft gibt, die Krankheit zu bekämpfen.

Onkologie - wir denken.

Es wird vermutet, dass die Bekämpfung von Krebs den pH-Wert von Produkten beeinflusst. Oder eher nicht der pH-Wert der Produkte selbst, sondern der pH-Wert dessen, was durch den Stoffwechsel in der Leber und die Verdauung von Nahrungsmitteln im Magen und Darm in das Blut gelangt. Der wichtige Moment des Restes wird nach der Aufnahme dieser oder jener Nahrung mehr, sauer oder alkalisch.

Und dies weiß übrigens nicht, dass der Körper angesäuert wird, wenn Apfelsaft verwendet wird (er ist in ph leicht sauer). Metaboliten sind nach der Zersetzung des Saftes wichtig. Nach der Einnahme von Apfelsaft steigt Blut ab, Speichel, Lymphe und steigt.

Onkologie - wir haben es bemerkt.

Erinnern Sie sich daran, dass nicht unbedingt saure Lebensmittel den Körper ansäuern sollten. Nehmen Sie Äpfelsäuren ein Dutzend, und nach der Einnahme eines Apfels steigt der pH-Wert des Speichels einer Person um fast 0,5 bis 0,7 Einheiten. Tatsache ist, dass Alkalien aus Säuren gebildet werden und umgekehrt. Mit einer komplexen Stoffwechselkette kann ein Beispiel mit einem Apfel dies gut demonstrieren.

Hier ist ein Beispiel für Produkte mit unterschiedlichen Indikatoren Ph ihrer Umgebung, die jedoch am Ende am stärksten den menschlichen Körper alkalisieren.

Das antiseptische Präparat ist jedoch teuer, ASD-2 hat von Anfang an eine stark alkalische Reaktion und dissoziiert nicht von Alkali zu Säure, wodurch der Patient stark bei der Erhöhung des pH-Werts im Körpergewebe und als einer der Mechanismen des Stoppens von Krebs und chronischen Krankheiten, ASD-2, unterstützt wird wird einer der ersten sein, der den ph-Wert des Körpers erhöht. ASD-2 verfügt über andere Mechanismen, die die Onkologie stoppen, chronisch Kranke heilen und die Immunität erhöhen, aber Sie können auf der folgenden Seite nachlesen: http: //bioaptechka.ru/products/18c-antisepticheski.

Onkologie, chronische Krankheiten sowie ODS oder ob man auf Pillen verzichten kann.

Vielleicht geben wir keine eindeutige Antwort, sondern lassen uns üben.

Und sie sagt, dass immer mehr Ärzte zu dem Schluss kommen, dass die Pillen bei schweren Krankheiten nicht immer helfen.

Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass die Pillen ein gutes Sprungbrett für den Beginn der Behandlung bieten. Manchmal stellt sich heraus, dass die gemeinsame Einnahme von Pillen und Nahrungsergänzungsmitteln eine sehr stabile Remission bewirkt.

Aber vergessen Sie nicht, dass Sie einmal eine Pille nehmen können, vielleicht eine andere, aber nicht immer darauf sitzen. Obsalyut sagt nicht genau, dass es Möglichkeiten gibt, ohne Pillen zu gewinnen, aber das moderne Leben reduziert diese Methoden auf nichts.

Ein Beispiel ist die hellste - Diät. Denn wenn Sie sich daran halten, können Sie sogar die Onkologie gewinnen.

Was denkst du so einfach?

Und so Diät und Sieg

Und Sie versuchen es zu befolgen, diese Diät, so sehr, dass Sie sich nicht den geringsten Genuss in etwas gönnen.

Und beobachte es streng und treu.

Das können nur wenige.

Deshalb ist der Sieg manchmal so weit entfernt von der Heilung von der Onkologie.

Aber das ist noch nicht alles.

Gehen wir zum Abschnitt Urologie und schauen wir uns an, was dort los ist.