Wie man das Haar zu Hause aufhellt

Entzündung

Möchten Sie Ihre natürliche Blondine betonen oder das dunkle Haar aufhellen? Das Aufhellen der Haare zu Hause wird eine kostengünstige und gesunde Alternative zu Salonverfahren sein.

Klärung von Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid - das billigste und erschwinglichste Mittel, um Haare aufzuhellen. Es ist jedoch unmöglich, es dauerhaft zu verwenden - selbst eine verdünnte Mischung kann die Follikel vollständig zerstören und dazu führen, dass die Stränge herausfallen.

Zur Klarstellung erforderlich:

  • Peroxid 3% (nicht mehr!) - 1 fl.;
  • Kamm;
  • Sprühflasche (sauber und trocken) oder Wattestäbchen;
  • Krabben oder Klammern;
  • Handschuhe;
  • Alte Kleidung;
  • Shampoo und Balsam.

Gehen Sie zur Prozedur:

  1. Ich wasche mein Haar mit Shampoo und kämme es gut, sonst ist die Haarfarbe in den Knoten sehr unterschiedlich. Überschüssiges feuchtes Handtuch.
  2. Wir kleiden alte Kleidung, weil das Werkzeug den Stoff verdirbt. Hände schützen Handschuhe.
  3. Füllen Sie die Flasche mit Wasserstoffperoxid. Es kann mit Wasser (1: 1) verdünnt oder sauber verwendet werden. Es ist besser, das Gerät an einem dünnen Strang zu testen und dann mit dem Rest der Haare fortzufahren.
  4. Um den gesamten Kopf aufzuhellen, teilen Sie das Haar in Abschnitte auf und befestigen Sie es mit Krabben. Sprühen Sie alternativ Peroxid auf die Stränge von der Wurzel bis zur Spitze oder wischen Sie sie mit einem feuchten Baumwollschwamm ab. Wenn Sie einen Teil der Haare aufhellen möchten, behandeln Sie mit dem Wirkstoff nur die notwendigen Strähnen.
  5. Wir lassen Peroxid für 40 bis 60 Minuten zurück - je dunkler das Haar, desto länger dauert es. Nach etwa einer halben Stunde die Mischung mit mehreren Strängen abwaschen und das Ergebnis überprüfen. Wenn während des Verfahrens unangenehme Empfindungen auftreten, sofort die Dose großzügig einschäumen und die Zusammensetzung abwaschen.
  6. Waschen Sie das Peroxid mit warmem Wasser vom Haar ab. Wir wenden einen Balsam für mindestens 30 Minuten auf.

Wasserstoffperoxid hellt sich nicht im Nu auf, Sie benötigen möglicherweise mehrere Verfahren. Wiederholen Sie eine Sitzung jeden zweiten Tag oder täglich, abhängig von den Bedingungen der Stränge. Übrigens beschleunigt der thermische Effekt Ihre Ergebnisse, so dass Sie einen Haartrockner verwenden oder in der Sonne sitzen können. Im ersten Fall werden die Stränge in einem Bündel gesammelt und unter einer Folienkappe versteckt. Bewegen Sie die Folie mit einem Fön 15 Minuten lang hin und her. In der zweiten - kämmen Sie Ihre Haare einfach mit einem Kamm.

Klärung von Wasserstoffperoxid (vorher und nachher)

Zitrone - der beste Aufheller

Ein weiteres effektives Werkzeug, mit dem Sie leichter werden können, ohne das Haar zu beschädigen. Zitronensäure hellt das Pigment auf und lässt das Haar glänzen.

Die Volkskosmetik bietet zwei Rezepte an:

Rezeptnummer 1 - für Trockentyp:

  • Klimaanlage - ¼ Tasse;
  • Frisch gepresster Zitronensaft (ca. 4 Stück) - 1 Tasse.

Rezept Nummer 2 - für den normalen Typ

  • Warmes Wasser - ¼ Tasse;
  • Frisch gepresster Zitronensaft - 1 Glas.

Gehen Sie zur Prozedur:

  1. Zitronensaft in einen Behälter mit einem Spray oder einer sauberen Schüssel gießen. Wasser oder Spülung einfüllen und schütteln. 15 Minuten beiseite stellen.
  2. Tragen Sie die Zusammensetzung mit einem Baumwollschwamm, Spray oder Pinsel zum Färben auf das Haar auf (ideal für die Klimatisierung).
  3. Nachdem Sie alle Stränge verarbeitet haben, setzen Sie sich bis zu 2 Stunden lang in die Sonne.
  4. Mein Kopf mit Shampoo, wir setzen die Spülung.
  5. Eine erneute Klärung (weitere 30 Minuten) kann sofort oder am nächsten Tag durchgeführt werden. Das Ergebnis erscheint erst nach 2-4 Wochen.

Medizinische Kamillenbleiche

Wie können Sie Ihr Haar aufhellen, um nicht nur Ihre Lieblingshaare zu verwöhnen, sondern auch, um sie zu nutzen? Natürlich Gänseblümchen! Wir bieten Ihnen einige wirksame und harmlose Rezepte.

  • Kamille - 30 g;
  • Saft 0,5 Zitrone - falls gewünscht;
  • Wasser - 250 ml.

Gehen Sie zur Prozedur:

  1. Die Kamille mit kochendem Wasser füllen, abkühlen lassen und durch Gaze filtrieren.
  2. Mein Kopf
  3. Haar mit Kamillenextrakt spülen und trocknen lassen.

Zur Klarstellung erforderlich:

Gehen Sie zur Prozedur:

  1. Kamille in Thermoskanne einschlafen.
  2. Füllen Sie die Blumen mit kochendem Wasser.
  3. Bestehen Sie auf 4-5 Stunden.
  4. Filtern Sie durch Käsetuch.
  5. Wir tränken die Haare mit Infusion, wickeln den Kopf mit einem Film ein und lassen 60 Minuten lang.
  6. Mit klarem Wasser abspülen.

Kamille mit Glyzerin - für trockene Sorte

  • Kamille - 2 Do. l.;
  • Glyzerin - 60 g

Gehen Sie zur Prozedur:

  1. Füllen Sie die Kamille mit kochendem Wasser und lassen Sie sie einige Stunden beiseite.
  2. Gib die gekühlte und filtrierte Infusion mit Glycerin.
  3. Wir bewerben uns in voller Länge, wickeln den Kopf mit einem Film ein und warten 45 Minuten.
  4. Spülen Sie Ihren Kopf mit klarem Wasser.

Kamille, Safran und ätherisches Öl

Zur Klarstellung erforderlich:

  • Kamille - 2 EL l.;
  • Safran Prise;
  • Wasser - 200 ml;
  • Saft 1 Zitrone;
  • Lavendeläther - 3-4 Tropfen.

Gehen Sie zur Prozedur:

  1. Kamille mit Safran gießen Sie kochendes Wasser.
  2. Lassen Sie sie etwa eine halbe Stunde stehen.
  3. Gießen Sie das ätherische Öl und den Zitronensaft in die filtrierte Brühe.
  4. Tränken Sie das Haar 20 Minuten lang mit dieser Mischung.
  5. Mit klarem Wasser abspülen.

Kamille, Zitrone, Kurkuma

  • Kamille - 3 EL l.;
  • Wasser - 1 l;
  • Kurkuma - 1 Teelöffel;
  • Zitrone - 1 Stück

Gehen Sie zur Prozedur:

  1. Kamille mit Kurkuma mischen.
  2. Fügen Sie fein gehackte Zitronenschale hinzu.
  3. Mit kochendem Wasser füllen.
  4. Nach einigen Stunden wird die Mischung filtriert.
  5. Es kann täglich auf saubere Stränge aufgetragen werden. Reste im Kühlschrank aufbewahren.

Dieser Effekt kann erreicht werden:

Kefir zum Aufhellen der Haare

Das Aufhellen von Haar zu Hause mit Kefir ist seit langem bekannt. Dieses fermentierte Milchgetränk beschleunigt das Wachstum der Stränge, stellt deren Struktur wieder her, nährt und spendet Feuchtigkeit. Kefir wird sowohl solo als auch in Kombination mit anderen Zutaten verwendet. Der einzige Nachteil - diese Maske ist schwer abzuwaschen.

Und jetzt schauen wir uns das Rezept an.

Wir tragen Kefir auf trockene Fäden auf, wickeln einen Film um den Kopf, wärmen ihn mit einem Handtuch auf und warten 2 bis 2,5 Stunden.

Kefir mit Cognac

  • Kefir - 50 ml;
  • Saft 0,5 Zitrone;
  • Haarbalsam - 1 Teelöffel;
  • Cognac - 2 EL l

Gehen Sie zur Prozedur:

  1. Mischen Sie die gesamte Komposition.
  2. Fäden schmieren.
  3. Wir setzen die Wärmekappe auf.
  4. Bewahren Sie die Blitzmaske mindestens 8 Stunden auf, aber lassen Sie sie besser für die Nacht.
  5. Mit Wasser abwaschen.
  6. Conditioner anwenden.

Zimt aufhellen

Schmackhafter, gesunder, duftender Zimt kann sogar eine brennende Brünette aufhellen! Natürlich wird das Ergebnis nicht sofort eintreffen. Bitte haben Sie etwas Geduld und verwenden Sie eines unserer Rezepte.

Zimt und Olivenöl

Zur Klarstellung erforderlich:

  • Zimt - 3 EL l.;
  • Destilliertes Wasser - 1 EL. l.;
  • Honig - 2 EL l.;
  • Klimaanlage - 3 EL. l.;
  • Olivenöl - 3 EL l

Gehen Sie zur Prozedur:

  1. Honig mit Wasser mischen.
  2. Fügen Sie Zimtpulver hinzu. Wenn Sie Stöcke verwenden, führen Sie sie durch eine Kaffeemühle.
  3. In Conditioner und Olivenöl gießen.
  4. Haare 2-3 Stunden schmieren.
  5. Wenn gewünscht, können Sie der Maske Zitronensaft hinzufügen (2 Esslöffel).

Zur Klarstellung erforderlich:

  • Destilliertes Wasser - 3 EL. l.;
  • Honig - 3 EL l.;
  • Zimt - 3 EL l

Gehen Sie zur Prozedur:

  1. Mischen Sie die gesamte Komposition.
  2. Erhitze es in einem Wasserbad.
  3. Auf die Stränge warm auftragen.

Mittel zum Aufhellen der Haare zu Hause

Wenn Sie sich entschließen, das Haar aufzuhellen, muss es nicht unbedingt zu einem Spezialisten gehen, können Sie es auch selbst tun. In diesem Artikel werde ich über die grundlegenden Regeln für das Aufhellen sprechen, welche Werkzeuge Sie je nach Haartyp verwenden können.

Was beeinflusst den Verfärbungsgrad?

Damit das Haar zu Hause aufhellt und minimale Schäden verursacht wird, und das Ergebnis für Sie keine Überraschung war, müssen Sie den Zustand des Haares vor dem Eingriff beurteilen.

1. Ursprüngliche Farbe

Wenn das Haar noch nicht gemalt wurde:

  • Brünetten müssen die Stränge in mehreren Schritten aufhellen, um den unerwünschten hellgelben Farbton zu beseitigen.
  • Blonde Mädchen, diese Prozedur macht nicht viel Ärger.
  • Rothaarige Schönheiten sind extrem schwer, natürliche Pigmente zu besiegen. Bevor Sie etwas unternehmen, müssen Sie sich mit der Technik der Klärung vertraut machen.

2. Wiederanfärbung

  • Wenn Sie zuvor in Schwarz, Dunkelblond, Kastanie und Dunkelkastanienfarbe bemalt wurden, können Sie nicht auf das gewünschte Ergebnis verzichten. Andernfalls riskieren Sie einen roten Farbton.
  • Wenn Sie mit resistenter Farbe oder Henna angefärbt haben, ist es selbstverständlich, dass das Erreichen des gewünschten Ergebnisses in einem Arbeitsgang nicht funktioniert.

Sie brauchen Geduld und folgen den Anweisungen unten. Wenn Sie Ammoniakfarbe verwendet haben, sollten Sie zwei Wochen warten, wenn sie teilweise abgewaschen ist, und dann mit dem Aufhellen beginnen.

3. Haarstruktur

Das Färben von glatten oder lockigen Haaren ist viel einfacher als mit dichtem und festem Haar.

Nicht verfärben:

  • Besitzer empfindlicher, entzündeter Kopfhaut.
  • Wenn Ihr Haar locker, beschädigt oder gespalten ist.
  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Wer muss mit Klarstellung ein wenig warten:

  • Weniger als 2 Wochen sind seit dem letzten Fleck vergangen.
  • Nicht innerhalb von zwei Wochen nach der Dauerwelle aufhellen.
  • Nach der Einnahme von Antibiotika müssen Sie dem Körper einige Wochen Zeit geben, um sich zu erholen.

Möglichkeiten und Mittel, um das Haar zu Hause aufzuhellen

Vorbereitung für das Verfahren:

  • Verwöhnen Sie Ihr Haar einige Tage vor dem Eingriff mit verschiedenen pflegenden Masken und feuchtigkeitsspendenden Sprays.
  • Es wird nicht empfohlen, das Haar unmittelbar vor dem Färben zu waschen. Es ist jedoch notwendig, dass sich keine Spuren von Sprays, Lacken und Schäumen darauf befinden. Wenn Sie Ihren Kopf waschen und ihn von natürlichem Schutz in Form von Fett befreien mussten, müssen Sie Öle verwenden, die die Wurzeln vor negativen Auswirkungen schützen.

Chemikalien

Es ist unmöglich, eine tiefe Klärung zu erreichen, ohne Farbstoffe mit chemischer Zusammensetzung zu verwenden. Um Blondine zu werden, müssen Sie Melanin aus dem Haar entfernen. Dies ist ein zeitaufwändiger Vorgang, der auf chemischen Reaktionen beruht.

Überlegen Sie, welche Aufheller chemisch sind und welche Eigenschaften sie haben.

Günstig können Sie in jeder Apotheke kaufen.

Zerstört die Haarstruktur stark. Vor dem Gebrauch ist es erforderlich, die Lösung gemäß den Anweisungen zu zerkleinern und vorzubereiten.

Ermöglicht das Aufhellen von bis zu 4 Tönen. Passt die Farbe perfekt an grauen Haaren an. Zur Vorbereitung der weiteren Färbung.

2. Wasserstoffperoxid

Preiswert bedeutet, ist im freien Verkauf, es ist nicht notwendig, sich zu trennen.

Bei unsachgemäßer Anwendung kann es Ihrem Haar stark schaden, es wird locker und dünn.

Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch erreichen Sie in mehreren Schritten das gewünschte Ergebnis. Ein solcher Ansatz wird die schädlichen Wirkungen des Arzneimittels minimieren. Hellt die ursprüngliche Haarfarbe auf bis zu 4 Farbtöne auf.

Billig bedeutet in der Packung alles, was Sie zur Zubereitung der Farbzusammensetzung benötigen.

Hat nichts mit medizinischem Henna zu tun. Die Wirkung des Produkts beruht auf dem Hydroperit-Bestandteil. Es wirkt sich nachteilig auf das Haar aus.

Ermöglicht das Aufhellen der Haare zu Hause für 4-5 Töne und bei regelmäßiger Anwendung ein schneeweißes Ergebnis. Geeignet für Mädchen, die Schwarz loswerden möchten, aber für eine Verwendung erhalten Sie eine rötliche Tönung.

Das Verfahren unter Verwendung einer speziellen Blockierung bedeutet, das Pigment zu entfernen. Es wird in Fällen verwendet, in denen das Haar bereits in einer dunkleren Farbe gemalt wurde und wirklich eine heiße Blondine sein möchte. Oder wenn Sie mit dem Ergebnis der Färbung nicht zufrieden sind und den Ton ändern möchten. Zum Waschen gibt es zwei Arten:

Eine der sanftesten Methoden, um das Haar aufzuhellen, enthält keine Chemikalien, die das Haar zerstören.

Je nachdem, wie viel dauerhafte Farbe Sie verwendet haben, werden entweder alle Pigmente entfernt oder die Farbe stummgeschaltet.

Dunkle Farbe wird zurückgegeben. Dies geschieht, wenn nach dem Entfernen der unerwünschten Farbe eine neue Farbe angewendet wird. Und das Ergebnis ist dunkler als geplant.

Beeinflusst nicht die natürliche "verbrannte" Farbe, zeigt nur künstliches Pigment. Sie sollten nicht erwarten, dass die ursprüngliche Farbe, die Sie vor dem Färben hatten, an Sie zurückgegeben wird. Der Vorgang kann bis zu 5 Mal gleichzeitig durchgeführt werden. Bereitet das Haar für den nachfolgenden Anstrich vor.

Wirksamer als Säure. Wäscht die Farbe weicher als oben.

Eine nachteiligere Wirkung auf die Haarstruktur als auf die Säure. Nach der Anwendung ist intensive Pflege erforderlich. Bereitet das Haar für den nachfolgenden Anstrich vor.

Ermöglicht einer Anwendung, die Farbe in 3-4 Töne zu ändern.

Tiefenreinigungsshampoo

Praktisch verwöhnt einen Kopf nicht.

Trocknet das Haar, verwenden Sie unbedingt den Balsam. Wischt die Farbe leicht ab.

Durch das tief in die Haarstruktur eindringende Verschmutzungsmittel wird das Farbpigment weggewaschen. Damit können Sie die Farbe anpassen.

Es hat eine sanfte Wirkung, wird leicht aufgehellt. Wenn Sie einen ausgeprägten gelben Farbton haben, wird das Haar nach dem Auftragen gedämpfter.

Trocknet leicht Der Effekt ist nach zahlreichen Anwendungen sichtbar.

Dadurch wird es möglich, den Unterschied zwischen den farbigen Enden und den wachsenden Wurzeln zu verringern, den Farbton des Farbstoffs zu schwächen und die Farbe auszugleichen. Ideal für diejenigen, die das Haar für 1-2 Töne etwas aufhellen möchten.

Ermöglicht eine Klärung von 4 Tönen pro Anwendung.

Der Markt ist voll mit Farben verschiedener Hersteller, sowohl für den unabhängigen als auch für den professionellen Einsatz. Betrachten Sie die gängigsten Firmen.

Wenn wir über das Aufhellen sehr dunkler Haare sprechen, ist dieser Farbstoff führend. Es hat einen sparsamen Effekt. Die Palette enthält 7 Blondtöne. Der Nachteil ist nicht besonders hartnäckig.

Ermöglicht das Aufhellen dunkler Haare und das Malen über grauem Haar ohne gelbe Tönung. Enthaltene ätherische Öle und Kollagen mildern die chemische Wirkung. Bietet Farbe für mindestens vier Wochen.

Die Palette enthält über 20 Blondtöne. Ermöglicht das Aufhellen der Stränge um 4-6 Töne. Die Anwesenheit von Ölen trägt zur sanften und schonenden Pflege bei.

Mit dieser Farbe verwirklichen Sie Ihre wildesten Träume von der Farbe Blond. Es ist einfach zu verwenden, das Ergebnis ist eine kühle Farbe und glänzendes Haar. Verleiht dem Haar mehr Helligkeit und richtet seine Struktur aus. Sonnenlichtresistente Farbe.

Dies ist die Wahl vieler Brünetten, die zu Blondinen geworden sind. Die Farbe hellt das Haar perfekt auf bis zu 6 Farbtöne auf und beeinflusst sanft das Haar. Dazu gehören medizinische Öle, Vitamin B5, lichtreflektierende Partikel, die vor negativer Sonneneinstrahlung schützen. Der Lack ist leicht aufzutragen und fließt nicht. Der Effekt der Färbung bleibt den ganzen Monat bestehen.

Es nimmt eine führende Position ein. Um das Haar zu Hause aufzuhellen, wurde eine Linie ohne Ammoniakfarben entwickelt. Ganz über grauen Strähnen. Intensive und saftige Farbe bleibt lange erhalten.

Diese Farbe vereint europäische Qualität mit einem günstigen Preis. Eine Besonderheit ist organisch und natürlich.

Eine breite Palette von Produkten wird durch eine Reihe präventiver und therapeutischer Farbstoffe repräsentiert, die den Locken gesunde Stärke und Pracht verleihen können. Durch den Keratingehalt hellt dieser Farbstoff nicht nur auf, sondern heilt auch Haare.

Dank der Maisstärke-Proteine, die daraus bestehen, hellt es sich sanft auf 6-7 Töne auf, neutralisiert Gelbfärbung, trocknet aber auch stark.

Hervorragende Wahl, erzeugt nicht den Effekt von Gelbheit. Bei richtiger Anwendung schmerzt es die Locken ein wenig, die Farbe bleibt einen Monat lang gesättigt.

Vertreter der Bleichgruppe sind:

  • eine Serie super aufhellender Cremefarben auf Basis kationischer Substanzen;
  • mikrogranulares Pulver, das eine Verfärbung der Locken um 7 Töne ermöglicht;
  • WHITETOUCH-Paste, die in Salons für alle Klärungstechniken bis zu 6 Tönen verwendet werden kann.

Es passiert professionell und gewöhnlich. Hellt bis zu 7 Töne auf. Der Hauptunterschied besteht darin, dass das gewöhnliche Supra in einer Box mit Oxidationsmittel verkauft wird und ein Schlauch mit professioneller Farbe separat verkauft wird, so dass der Meister selbst den erforderlichen Sauerstoffanteil aufnehmen kann.

Die Farbe ist ziemlich aggressiv. Bei der ersten Anwendung auf dunklem Haar können unerwünschte Gelbtöne auftreten.

Es wird meistens zum Bleichen vor der Grundfärbung und zum Hervorheben verwendet.

Kosmetika wie Spray, Öl, Gel und Creme werden ebenfalls zur Klärung eingesetzt.

Es gibt einen kräftigen Schimmer und hellt 1–2 Töne auf. Dargestellt für natürliche Blondinen.

Es gibt einen warmen Schatten. Die Belichtungszeit beträgt nicht mehr als fünf Minuten.

Neue Option für sichere Färbung. Allmählich (für mehrere Anwendungen) hellt das Haar bis zu 3 Töne auf. Geeignet für Mädchen, die von kalifornischen Strängen träumen.

Fein, ideal, um der Farbe Frische und Verspieltheit zu verleihen. Hellt auf 1 - 2 Töne auf. Es nährt und stellt das Haar wieder her.

Natürliche aufhellende Produkte

Hausgemachte Produkte helfen Ihnen, Ihr Haar ohne Schaden aufzuhellen. Dies ist eine großartige Alternative zu chemischen Farbstoffen. Mit ihrer Hilfe ist es unmöglich, die Haarfarbe drastisch zu verändern, aber um die Farbe etwas heller zu machen und gleichzeitig ist es durchaus möglich, den Zustand der Locken zu verbessern.

Geeignet für diejenigen, die einen goldenen Farbton erhalten möchten. Zum Aufhellen für einen Ton muss eine Honigmaske mindestens 8 Stunden aufbewahrt werden. Außerdem werden Ihre Haare glatt und seidig.

Das Aufhellen mit Zitrone ist ideal, um einen Platinfarbton zu erhalten, und trägt auch dazu bei, dass die Haare schneller in der Sonne verblassen.

Dieser Effekt kann durch regelmäßiges Spülen der Locken mit Zitronenwasser erreicht werden. Starke Konzentrationen an Zitronensaft sollten vermieden werden, da dies zu Trockenheit und spröden Strängen führen kann.

Ermöglicht dunkle Haare 1–2 Töne heller zu machen, stärkt sie und verleiht Glanz. Dies ist jedoch keine Option für Mädchen, die von leichten Locken ohne einen Hauch von Gelb träumen.

Heißes Öl aufhellen

Sanddorn, Klette und Olivenöl sind ideal für das Verfahren. Sie sollten nicht auf eine starke Klärung warten, aber Sie können das helle, nicht gewünschte Pigment loswerden. Der Effekt tritt nach 5 Stunden Einwirkung auf die Maske auf.

Sie können eine Maske nur auf der Basis von Kefir herstellen oder mit einem Ei, Zitronensaft, Brandy-Löffeln und Shampoo mischen. Für einen schwachen Effekt reicht es aus, mit einer solchen Maske etwa 2 Stunden durchzugehen. Um bis zu zwei Töne aufzuhellen, dauert es mindestens 8 Stunden.

Ideal für natürliches Haar. Ihr Haar wird um 2-3 Töne aufhellen. Wenn das Haar zuvor lackiert wurde, wird die Farbe durch diese Maske weniger gesättigt.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Bestandteile der Maske nicht mit dem Metall in Kontakt kommen können.

Die Verwendung einer solchen Maske ermöglicht die Klärung von 40 Minuten um einen Ton. Zur Vorbereitung müssen Sie den Extrakt der Kamille mit Glycerin mischen.

Aufhellen mit Backpulver

Ein unverzichtbares Hilfsmittel zur Reinigung der Kopfhaut und zum Waschen unerwünschter Farbe. Zum Kochen müssen zwei Esslöffel Soda in einem Glas Wasser aufgelöst werden.

Wenn Sie einen warmen Farbton erzielen möchten, verwenden Sie Apfelessig für Kaltwein. Mit Hilfe von Essig können Sie die Stränge sehr leicht aufhellen, maximal 1 Ton. Es reicht aus, den Kopf nach dem Waschen abzuspülen oder 2-3 Stunden auf den Haaren zu lassen.

Aufhellen des Haares mit Volksmedizin zu Hause: 8 wirksame Wege

Wie Sie Ihrem Haar zu Hause einen helleren Farbton verleihen - diese Frage interessiert viele Mädchen. Der Wunsch, Besitzer der beliebtesten Haarfarbe zu werden, ist nicht immer ohne negative Folgen.

Viele von uns haben auf solche Ergebnisse der Peroxidklärung geachtet, wie durchgebranntes, sogenanntes Perhydrol-Haar, das eher an Wolle erinnert als an ein schönes Geschenk der Natur.

Allgemeiner Überblick über Ansätze

Mittlerweile gibt es ausgezeichnete natürliche Produkte, mit denen Sie das Haar mit ein paar Tönen zu Hause sicher und sanft aufhellen können. Worum geht es genau? Sicherlich allen bekannt:

Stellen Sie sich nicht auf einen bestimmten und ausgeprägten Effekt ein. Die natürliche Farbe und Zusammensetzung des Haares beim Menschen ist sehr unterschiedlich, dieser Faktor bestimmt die Auswirkungen der in den Menschen angesammelten Rezepturen.

Das Mädchen mit blonden und hellblonden Haaren kann von der Anwendung höchste Effizienz erwarten.

Ihre Haare werden leicht aufgehellt, sie bekommen einen goldenen Farbton.

Ein Rezept für Mädchen mit einer anderen Farbe anzusprechen, schadet nicht, im Gegenteil, es heilt die Wurzeln und die gesamte Struktur der Haare, aber man sollte keine besondere ästhetische Wirkung erwarten.

Die am meisten empfohlenen Optionen in Bezug auf Sicherheit und Nutzen sind Kefir und Kamille.

Mit dem gleichen Heilmittel wie Zitronensaft müssen Sie äußerste Vorsicht walten lassen.

Darüber hinaus führt die letztere Option zu negativen Folgen.

Methodennummer 1

Die Methode, Haare auf Zitronenbasis zu bleichen, war unseren Urgroßmüttern wohlbekannt. Eine gelochte Haube wird auf den Kopf gesetzt, in die Löcher durchgeschoben und Zitronensaft aufgetragen wird.

In dieser Form müssen Sie in direktem Sonnenlicht spazieren gehen. Schnelle, kostenlose und Vintage-Methode zur Hervorhebung steht jedem Mädchen zur Verfügung, das Experimente liebt.

Allerdings ist nicht alles so einfach: Sie können die meisten Litzen sehr beschädigen. Tatsache ist, dass Haare unter dem erhöhten Einfluss von Zitrone und direktem Sonnenlicht spröde und trocken werden.

Für Kenner der Selbstpflege sollten Sie nicht vergessen: Ihr Haar sollte vor ultravioletter Strahlung geschützt werden.

Methodennummer 2

Diese Option zur Aufhellung für zu Hause ist optimal für Haare mit hohem Fettgehalt. Für trockenes Haar ist Zitronensaft gefährlich, da die Gefahr des Austrocknens besteht.

In ½ Liter Wasser gepresster Saft von 1 Zitrone. Nach dem üblichen Waschen der Haare wird das Haar mit der vorbereiteten Lösung gespült. Die Klärung mit Zitronensäure erfolgt aufgrund der Klärung des im Haar enthaltenen Pigments.

Um die Wirkung dieser Klärungsmethode zu Hause zu verbessern, müssen Sie 10-15 Minuten in die Sonne gehen.

Sehr bald wird man feststellen können, dass das blonde Haar anfangs heller und durch 1-2 Töne aufgehellt war. Wenn es zuvor lackiert wurde, beseitigt die Methode das Gelb.

In diesem Fall erscheint das Haar glänzend und verschwindet elektrifiziert.

Methodennummer 3

Die Wirkung der Verwendung von Honig zum Aufhellen zu Hause hängt mit den Ergebnissen der Verwendung von Wasserstoffperoxid zusammen. In diesem Fall müssen Sie jedoch darauf vorbereitet sein, dass Sie sich mehr als in früheren Fällen bemühen müssen.

Die Methode ist berühmt für ihre sparsame Wirkung. Für Besitzer von hellem oder hellbraunem Haar ist dies eine hervorragende Gelegenheit, ein Paar aufhellender Farben mit gleichzeitiger Helligkeit und ohne Gefahr für das Haar zu erzielen.

In diesem Fall wird das Haar mit Vitaminen und Nährstoffen versorgt, gewinnt an Volumen und Glanz, wird umgewandelt.

Bevor Sie diese Klärmethode zu Hause anwenden, sollten Sie Ihre Haare gründlich waschen. Dafür ein recht gutes einfaches Shampoo - in diesem Waschmittel wahrscheinlich keine Klimaanlagen, Silikone etc.

Wenn Sie das Shampoo in die Handfläche drücken, müssen Sie einen dritten oder einen viertel Teelöffel Soda hinzufügen.

Sie können Ihre Haare wie gewohnt waschen und ausspülen. Dann müssen Sie das gewaschene Haar mit einem Handtuch trocknen, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Verwenden Sie kein Balsam oder andere Haarpflegeprodukte.

Jetzt können Sie Honig auf Ihr Haar auftragen. Der für das Verfahren erforderliche Honig sollte natürlich und relativ flüssig sein. Mit einem Übermaß an Honigdicke können Sie sich etwas aufwärmen, es muss auch etwas warmes Wasser hinzugefügt werden.

In keinem Fall können Sie eine Mikrowelle zum Erhitzen verwenden, da dies Honig seine günstigen Eigenschaften entzieht. Wenn Sie das Produkt auf das Haar auftragen, müssen Sie es entlang der gesamten Länge jedes Strangs tun - von den Wurzeln bis zu den Spitzen.

Zur Vereinfachung können Sie einen Kamm verwenden. Und dann können Sie die Kopfhaut massieren.

Um zu verhindern, dass Honig abläuft, können Sie Ihren Kopf mit einer Plastikfolie abdecken und mit einem Handtuch umwickeln. Dies dient nur zum Schutz, nicht zu Isolationszwecken.

Die Maske sollte etwa zehn Stunden auf den Haaren liegen. Am bequemsten ist es, es vor dem Zubettgehen zu machen. Es ist nur auf die Bequemlichkeit zu achten - um zu verhindern, dass Honig auf dem Bett fließt und klebrig wird.

Nach zehn Stunden, die für diese Klärmethode zu Hause erforderlich sind, wird das Haar mit warmem Wasser gespült, mit Shampoo gewaschen und gespült - oder mit einer Kamille oder einem halben Zitronensaft.

Mit dieser Technik können Sie drei Töne aufhellen. Trotzdem wird empfohlen, sich auf die Art und Farbe der zu behandelnden Haare zu konzentrieren - sie bestimmen das Endergebnis.

Wenn der Effekt zu wünschen übrig lässt, können Sie die Prozedur wiederholen. Machen Sie sich keine Sorgen über den wahrscheinlichen Schaden - die Methode verleiht Ihrem Haar mehr Glanz, Gesundheit und Attraktivität.

Methodennummer 4

Und die beliebteste oder schonendste Methode ist die Verwendung von Kamille. Es hilft, das Haar zu einem zarten Goldton aufzuhellen. Es ist auch notwendig, die geleistete Pflege zu betonen.

Um das Haar mit Abkochung der Kamille aufzuhellen, müssen wir zwei Esslöffel Trockenblumen der Pflanze nehmen. Sie müssen 200 ml kochendes Wasser gießen. Alles ist fest mit einem Deckel bedeckt. Die abgekühlte Infusion wird gefiltert - mit vorgewaschenem Haar gespült.

Der gewickelte Kopf wird nicht empfohlen, ein Handtuch einzuwickeln. Tatsache ist, dass nur so die Abkochung den erwarteten Effekt haben kann.

Methodennummer 5

Dieses Verfahren unterscheidet sich von dem vorherigen dadurch, dass eine aus einem konzentrierten Kamilleextrakt hergestellte Maske verwendet wird.

Um die Haare mit diesem herrlichen natürlichen Inhaltsstoff aufzuhellen, werden 2 Esslöffel getrocknete Kamillenblüten mit kochendem Wasser gegossen. Die Anteile 1 bis 3 müssen beachtet werden.

Das Werkzeug wird am besten mehrere Stunden in eine Thermoskanne gegossen. Nachdem die Brühe gefiltert ist, werden ihre Haare getränkt. Der Kopf wird mit Film umwickelt und eine Stunde in diesem Zustand belassen.

Methodennummer 6

Diese Technologie ermöglicht es Ihnen, die Haarmaske von Kamille und Glyzerin aufzuhellen. Empfohlen für trockenes Haar.

Zwei Esslöffel getrocknete Pflanzenblumen werden mit kochendem Wasser übergossen. Infusionsdauer: zwei Stunden. Die Infusion wird abgekühlt und filtriert, 60 g Glycerin werden zugegeben.

Die Maske wird über die gesamte Länge angewendet. Der Kopf ist mit einem Film umwickelt - für vierzig Minuten.

Methodennummer 7

Um das Haar mit dieser Methode aufzuhellen, müssen Sie eine Maske mit Komponenten wie z

Kochtechnologie ist wie folgt: 2 EL. l getrocknete Kamille mit einer Prise Safran vermischt, mit einem Glas kochendem Wasser gebraut und eine halbe Stunde stehen gelassen - um darauf zu bestehen.

Um das Haar aufzuhellen, müssen Sie die vorbereitete Maske eine Drittelstunde lang auftragen und anschließend mit warmem Wasser abwaschen. Haare müssen sauber gehalten werden.

Methodennummer 8

Die hier verwendete Maske besteht aus Kurkuma und Zitrone.

Nehmen Sie drei Esslöffel getrocknete Kamillenblüten. Sie werden mit einer zerdrückten Schale einer Zitrone und einem Teelöffel Kurkuma gerührt. Alles ist mit einem Liter kochendem Wasser gefüllt.

Die Lösung, die das Haar aufhellen kann, sollte zwei Stunden lang verbleiben. Danach muss es gefiltert werden. Lagerzeit bedeutet im Kühlschrank: einige Tage. Sie müssen einmal pro Tag oder weniger einmal täglich sauberes Haar abdecken.

Die Weite der Aussichten ist immer gut

Die Kombination von praktischen Hilfsmitteln, die für die Durchführung eines solchen kosmetischen Eingriffs geeignet sind, wie das Bleichen von Haaren, ist heute mehr als ausreichend. Sie freuen sich immer, unsere älteren Lieben, Bücher zur persönlichen Pflege und unzählige Internetseiten zu teilen.

Bei der Auswahl einer Methode sollten Sie jedoch immer die Vor- und Nachteile abwägen. Es ist notwendig, sowohl die allgemeinen Herangehensweisen an das Haar als auch die Besonderheiten Ihres Körpers zu berücksichtigen.

Nur so kann die richtige Methode gewählt werden - eine Methode, mit der Sie Haare nicht nur sicher bleichen, sondern auch mit Nährstoffen und Vitaminen versorgen können.

Wie man Haare zu Hause aufhellt: bewährte Methoden

Vertreter der schönen Hälfte der Menschheit greifen oft auf aufhellende Haare zurück. Ein solches Verfahren in der Kabine ist immer teuer, weil es in mehreren Stufen durchgeht. Ein echter Segen für das Budget wird die Beleuchtung von zu Hause sein.

Klärung von Wasserstoffperoxid

Vorteile der Verwendung von Wasserstoffperoxid:

  • die Möglichkeit, einen helleren Farbton zu erhalten;
  • Kosteneinsparungen;
  • Bei allen Regeln gilt das Verfahren als sehr einfach;
  • Die Färbung bleibt lange auf den Haaren, da die Substanz tief in ihre Struktur eindringt.

Dieses Verfahren hat seine Nachteile:

  • Wasserstoffperoxid trocknet Locken;
  • sie werden dünner;
  • Beim Aufhellen dunkler Haare wurde nicht immer der gewünschte Effekt erzielt.

Anweisungen für

Achtung! Bevor Sie mit der Klärung beginnen, führen Sie ein Testverfahren durch. Tragen Sie das Produkt auf einen kleinen Strang auf und beobachten Sie die Reaktion. Vielleicht ist das Werkzeug nicht für die Struktur der Locken geeignet.

Verwenden Sie 10 Tage vor dem Eingriff keine Produkte auf chemischer Basis, Fön, Bügeln oder Kräuseln. Das Haar muss mit Masken versorgt werden, am besten natürlich.

Für dünne, schwache Locken ist es besser, eine 3% ige Peroxidlösung zu wählen, und für dunkle Locken 9-12%. 50 ml Peroxid müssen 3 Tropfen Ammoniak hinzugefügt werden, es ist für die Aktivierung der Substanz verantwortlich. Fügen Sie etwas Glycerinseife hinzu, um den Klärer zu erweichen.

Die Mischung wird im Verhältnis 1: 1 mit Wasser verdünnt. Mit einem Sprüher auf das Haar auftragen. Wenn Sie nur einzelne Stränge färben müssen, verwenden Sie besser ein Wattepad - tränken Sie es in einer Lösung und tragen Sie es auf den richtigen Strang auf. Behalten Sie die Mischung 30 Minuten lang auf dem Haar. Dann unter fließendem Wasser abspülen und 15 Minuten eine pflegende Maske auftragen.

Achtung! Wenn das Aufhellen der Haare mit Wasserstoffperoxid wiederholt werden muss, kann der Vorgang erst nach 2 Wochen wiederholt werden.

Weißer Henna Aufhellung

Zu den Vorteilen zählen folgende:

  • die Fähigkeit, das Haar um 2-3 Töne aufzuhellen;
  • In wenigen Sitzungen werden die Locken weiß;
  • enthält viele natürliche Inhaltsstoffe;
  • niedrige Kosten

Die Nachteile des Aufhellens mit weißem Henna sind:

  • Das Ergebnis ist möglicherweise nicht immer zu erwarten - das Haar kann rot werden;
  • kann nicht bei grauem Haar und nach einer Dauerwelle verwendet werden;
  • der weiße Farbton wird schnell ausgewaschen;
  • Beim ersten Mal nach dem Auftragen von Henna wird die übliche Farbe nicht gut passen.
  • Es ist gefährlich, die Belichtungszeit zu verlängern.

Nach dem ersten Eingriff können die Haare gelblich werden. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, ist es daher notwendig, die Hennagewässerungsreinigung zu wiederholen.

Um die Wirkung von weißem Henna auf die Haut zu reduzieren, wird empfohlen, das Haar nicht mehrere Tage lang zu waschen.

Anweisungen für

  • Henna entsprechend den Anweisungen verdünnen;
  • auf die Wurzelzone auftragen, dann gleichmäßig über die gesamte Länge der Locken verteilen;
  • Kopfhaut gut massiert;
  • setzen Sie dann eine Plastikkappe auf den Kopf;
  • halten Sie die Farbe für 10-30 Minuten (die Dauer der Exposition hängt von der ursprünglichen Haarfarbe ab, je heller, desto weniger Zeit bleibt);
  • Henna mit viel Wasser abwaschen;
  • Tragen Sie eine pflegende Maske oder einen Balsam auf.

Um das Ergebnis zu korrigieren, wird empfohlen, die Haare in den ersten drei Tagen nach dem Färben nicht zu waschen.

Waschen

Von den Vorteilen des Waschens werden folgende unterschieden:

  • Exposition weniger aggressiv als Verfärbung;
  • passt sich aufgrund seiner cremigen Textur gut an das Haar an;
  • kurze Eingriffszeit.

Die Nachteile dieses Verfahrens sind:

  • die Notwendigkeit einer erneuten Klärung, insbesondere bei sehr dunklem Haar.

Phasen des Verfahrens

  • in Behältern aus Glas oder Keramik (verwenden Sie auf keinen Fall Metallgeschirr), verdünnen Sie den Katalysator und das Reduktionsmittel im gleichen Verhältnis.
  • Tragen Sie das resultierende Produkt auf das Haar auf, indem Sie einige Zentimeter von den Wurzeln entfernt sind (dies verhindert Hautverletzungen).
  • die Dauer der Exposition - eine Drittelstunde;
  • die Zusammensetzung mit viel fließendem Wasser abwaschen;
  • spülen Sie Ihren Kopf mit Shampoo aus;
  • tupfen sie die stränge und trocknen sie natürlich ab.

Shampoo aufhellen

Unter den Vorteilen der Verwendung eines aufhellenden Shampoos stellen Mädchen Folgendes fest:

  • Sicherheit - Shampoo verändert die Haarstruktur nicht, sondern pflegt sie;
  • einfache Handhabung;
  • Wirksamkeit - Wenn Sie sich für das richtige Shampoo entscheiden, können Sie das Haar für mehrere Behandlungen mit mehreren Tönen aufhellen.
  • Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit.

Zu den Nachteilen gehören die folgenden Faktoren:

  • hilft nicht, natürliches schwarzes Haar aufzuhellen;
  • Die Locken werden nur ein paar Töne heller;
  • Das gewünschte Ergebnis kann nur bei regelmäßiger Anwendung erzielt werden.
  • kann zu aktive Talgdrüsen verursachen.

Phasen des Verfahrens

Der gesamte Klärungsprozess besteht aus nur drei Schritten:

  • gute Benetzungsstränge;
  • Waschen Sie Ihre Haare mit normalem Shampoo, um Schmutz und Fett zu entfernen.
  • ein Aufhellmittel auftragen, aufschäumen und 5-10 Minuten einwirken lassen, dann unter fließendem Wasser abspülen:
  • Wenn im Kit ein Balsam enthalten ist, muss dieser ebenfalls angewendet werden.

Aufhellung von ammoniakfreier Farbe

Pros:

  • erspart Locken;
  • stellt die Gesundheit wieder her;
  • verbessert die Haarfarbe.

Nachteile von aufhellenden Farben:

  • bleibt relativ kurz auf dem Haar (1,5-2 Monate);
  • kommt schlecht mit grauen Haaren zurecht;
  • das Gerät kann die Locken nur 2-3 Töne aufhellen;
  • Die Kosten für Farbe ohne Ammoniak sind viel mehr als die gleiche Ammoniakdroge.
  • Das gewünschte Ergebnis wird meist nur unter Salonbedingungen erreicht.

Phasen des Verfahrens

  • Verdünnen Sie die Komponenten des Farbsatzes in einem Glasbehälter.
  • bedecken Sie die Schultern mit Polyethylen, damit keine Farbe auf die Haut gelangt;
  • verteilen Sie die Farbe über die gesamte Länge der Locken;
  • massiere die Kopfhaut;
  • setzen Sie eine Polyäthylenkappe auf die Locken;
  • 30-45 Minuten warten (Zeit hängt von der Quellfarbe und dem gewünschten Ergebnis ab);
  • Mit viel Wasser abwaschen;
  • Wasche deine Haare mit Shampoo;
  • Eine halbe Stunde lang eine pflegende Maske auftragen.

Achtung! Verwenden Sie bei jedem Bleichvorgang einen Handschuh, da Chemikalien die Haut reizen können.

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, Ihre Locken zu Hause leichter zu machen. Moderne Werkzeuge helfen dabei, den gewünschten Farbton zu erreichen und den Zustand der Litzen zu verbessern.

Wie Haare zu Hause aufhellen?

Kein Wunder, dass sie sagen, dass Herren Blondinen bevorzugen. Denn leichtes, schönes, gepflegtes Haar garantiert Attraktivität und Sexualität. Auf der Suche nach der Farbe ihrer Träume versuchen die Mädchen viele Mittel, aber wenn man sich rücksichtslos nähert und der Billigkeit nachjagt, können die Haare verwöhnt werden. Sie werden spröde, getrocknet, spalten sich ab. Und schon ist jegliche Attraktivität ausgeschlossen.

Wie Haare zu Hause aufhellen?

Wie erreicht man eine schöne dauerhafte Farbe und nicht ausgebrannt und stumpf? Um sich selbst zu schützen, können Sie zu Hause gekochte Volksheilmittel verwenden. Was lohnt sich? Abhängig davon, welchen Effekt Sie erzielen möchten, benötigen Sie möglicherweise unterschiedliche Zutaten. Die Volksheilmittel haben den Vorteil, dass sie nicht nur dazu beitragen, Ihr Haar um drei oder vier Töne leichter zu machen, sondern auch Ihr Haar nähren.

Es gibt also mehrere Möglichkeiten, das Haar mit Zitrone und Wasser aufzuhellen. Diese Methoden eignen sich jedoch für diejenigen, deren Haar von Natur aus nicht zu spröde und trocken ist. Wenn Sie jedoch einen schönen goldenen Farbton erhalten und das Haar stärken möchten, sind Kamillenextrakte für Sie geeignet. Es gibt verschiedene Möglichkeiten: Sie können Brennnessel und Kamille nehmen, Kamille auf Wodka bestehen, mit ätherischem Safran und Lavendelöl sowie Rhabarber und Tee mischen.

Zu den sanftesten Masken gehört Kefir. Dieses Milchprodukt kann als eigenständige Zutat verwendet werden und Sie können andere Komponenten hinzufügen. Zum Beispiel Zwiebelsaft, Zimt, Senf, Hefe. Wir dürfen so einen natürlichen Klärer wie Henna nicht vergessen. Viele Leute denken, dass weißes Henna eine Pflanze ist, aber nicht. Natürliches Henna gibt rothaariges Haar, aber wenn verschiedene natürliche Zusätze chemisch hinzugefügt werden, wird es weiß. Und dann kann sie Teil von verschiedenen Masken zum Aufhellen der Haare sein.

Wie hellt man die Haarfarbe zu Hause auf?

Natürlich geben die Farben ein besseres Ergebnis als natürliche Heilmittel. Wie sich dies jedoch auf die Haarqualität auswirkt, ist eine andere Frage. Es sollte daran erinnert werden, dass es zwei Arten von Farben gibt: Ammoniak ist in einigen enthalten und in anderen nicht enthalten. Die ersten sind aggressiver. Sie zerstören die obere Haarschicht, dann Peroxid, das in die innere Schicht eindringt, zerstört die natürlichen Pigmente. Haare werden sich verfärben. Wenn der Lack kein Ammoniak enthält, hält der Effekt etwa drei Wochen.

Wie bereiten Sie Ihr Haar für das Aufhellen zu Hause vor?

  • Bevor Sie einen solchen Schritt wagen, überlegen Sie sorgfältig, ob Ihr neuer Look mit der Farbe und der Form des Gesichts kombiniert wird. Zurück zur ursprünglichen Farbe wird es dann nicht so einfach sein, wie wir es gerne hätten. Und die nachgewachsenen Enden müssen jetzt immer färben. Es lohnt sich zu bedenken, dass die Haare ihre Struktur verändern.
  • Seien Sie vorsichtig bei der Wahl der Farbe, wenn Sie eine Dauerwelle gemacht haben oder Ihr Haar bereits sehr spröde ist. Halten Sie an, um die Volksheilmittel zu beginnen.
  • Bevor Sie die Farbe auftragen, führen Sie einen Test auf einer kleinen Hautfläche durch. Wenn nach 15 Minuten keine Reizung auftritt, können Sie mit der Färbung fortfahren. Auch in den Salons wird normalerweise angeboten, eine Haarsträhne aufzuhellen und die Wirkung zu überprüfen. Zu Hause können Sie dasselbe tun.
  • Helle Töne unterstreichen sofort Spliss und müssen daher zuerst abgeschnitten werden.
  • Verwenden Sie drei Wochen vor dem Eingriff ein blitzendes Shampoo. Dies hilft Ihnen, die Chemikalien in Ihrem Haar loszuwerden, künstliche Strähnen sollten ebenfalls entfernt werden. Achten Sie im Pool darauf, eine Kappe zu verwenden, da das in Ihr Haar aufgenommene Chlor während des Aufhellens eine völlig unerwartete Farbe erzeugen kann. Verwenden Sie einige Tage vor dem Eingriff keine Stylingprodukte.
  • Spülen Sie Ihre Haare einen Tag vor dem Eingriff gut mit der Spülung, es ist nicht notwendig, die frisch gewaschenen Haare aufzuhellen.

Aufhellung der Haarfarbe

Bereiten Sie vor dem Eingriff ein Handtuch vor, das nicht schade ist, einen Kamm (es ist wünschenswert, dass die Zähne spärlich sind) und die Bleichmischung selbst. Denken Sie daran, dass Sie nach dem Bleichen geeignete Shampoos und Balsame verwenden müssen. Vor dem Auftragen der Mischung muss das Haar sehr gut gekämmt sein.

Wenn Sie Ihr Haar noch nie aufgehellt haben, sondern es nur gefärbt haben, können Sie davon ausgehen, dass Sie die Mischung zuerst auf die Haarwurzeln auftragen müssen, und dies in etwa fünfzehn Minuten über die gesamte Länge. Aber mit Klarstellung wird dies nicht funktionieren. Verteilen Sie die Komposition zunächst gleichmäßig über die gesamte Länge, ohne Stränge zu verlieren. Die Wärme wird vom Kopf abgestrahlt und daher können sich die Wurzeln viel intensiver verfärben, so dass die Mischung erst auf die Wurzeln aufgetragen wird, nachdem die Zusammensetzung über die gesamte Länge verteilt wurde.

Wickeln Sie Ihr Haar mit einem Handtuch und halten Sie sich an die in der Anleitung angegebene Zeit (alles hängt von der von Ihnen gewählten Farbe ab). Spülen Sie das Haar anschließend gründlich aus und bürsten Sie es mit Balsam ein, lassen Sie es einweichen und spülen Sie es erneut gut mit Wasser aus. Verwenden Sie das Shampoo nicht sofort, das Haar muss zuerst sorgfältig gepflegt werden.

Zuhause aufhellendes Haarpulver

Farben sind cremig, Öl und Pulver. Das Pulver ist am effektivsten, hat jedoch keine geringe Wirkung.

  • Lesen Sie zunächst die Anweisungen.
  • Bereiten Sie eine Plastikschüssel (keine Dosen- und Aluminiumbehälter), Handschuhe und eine Schürze vor, falls gewünscht.
  • Sparen Sie nicht bei der Menge der Mischung: Sie sollte alle Haare mit einer dichten, gleichmäßigen Schicht bedecken, dann wird die Farbe schön und gleichmäßig sein. Tragen Sie es mit einem Pinsel auf.
  • Für steifes Haar wird ein größerer Prozentsatz an Oxidationsmittel verwendet, für weiches bzw. ein kleineres.
  • Denken Sie nicht daran, dass das Haar besser aufgehellt wird, wenn Sie das Pulver länger als in der Anleitung angegeben in den Haaren halten. Sie können genau den gegenteiligen Effekt erzielen und Ihr Haar vollständig ruinieren.
  • Vergessen Sie nach dem Eingriff nicht, die Haarspülung zu verwenden, lassen Sie Ihr Haar selbst trocknen, verwöhnen Sie es nicht mit einem Haartrockner und brechen Sie nicht mit einem Handtuch.

Wie hellt man das Haar mit Wasserstoffperoxid auf?

  1. Vorbereitung: Das Haar sollte gesund und kräftig sein. Shampoos, Masken, Balsame sollten keine Sulfate enthalten. Vermeiden Sie Kontakt mit heißer Luft, werfen Sie Bügeleisen und Locken aus. Bereiten Sie eine 3% ige Peroxidlösung vor. Ein größerer Prozentsatz passt nicht zu Ihnen, da die Haare ausfallen. Sie benötigen auch eine Flasche Spray (einfach gründlich ausspülen und kochendes Wasser einfüllen), Wattepads, Haarspangen und ein Handtuch. Das Haar sollte gründlich mit einer Klimaanlage gewaschen werden. Schmutz und Fett können den Reinigungsprozess durch Reaktion mit Peroxid beeinträchtigen. Und nasses Haar verbessert die Reaktion.
  2. Der Prozess der Klärung. Tragen Sie Peroxid mit einem Wattestäbchen auf eine dünne Haarsträhne auf und spülen Sie nach einer halben Stunde nach. So können Sie verstehen, wie viel Peroxid Sie benötigen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Trockenes Haar sollte in Abschnitte unterteilt werden, die mit vorbereiteten Haarnadeln gesichert werden. Nach und nach werden Sie jeden Strang aufhellen und mit einer Haarnadel befestigen. Wenn Sie die Wirkung von Bernstein erzielen möchten, beginnen Sie mit den Spitzen mit Baumwollpads zu bleichen. Wenn Sie eine vollständige Aufhellung der Haare wünschen, verwenden Sie ein Spray. Nach einer halben Stunde spülen Sie Ihre Haare mit kaltem Wasser.
  3. Erhöhen Sie den Effekt. Das Haar wird heller und der Effekt hält länger an, wenn Sie es allmählich aufhellen. Tragen Sie die Lösung täglich auf und verwenden Sie nicht die gesamte Flasche gleichzeitig. Waschen Sie Ihre Haare nicht täglich. Wenn das Haar schnell fettig wird, füllen Sie ein trockenes Shampoo auf. Das Haar wird etwas leichter, wenn Sie unmittelbar nach dem Eingriff einige Zeit unter der Sonne laufen. Wenn Ihr Haar eine unangenehme Farbe hat (hellgelb oder orange), mildern Sie es mit einem speziellen lila Shampoo.

Wie Haare mit Zitrone aufhellen?

Im Osten wurden diese Rezepte schon lange verwendet, und dunkelhaarige Schönheiten wissen viel über Aufhellung, weil ihr Haar sehr schwer ist, mehr Licht zu erzeugen.

  1. Wenn Sie trockenes Haar haben, benötigen Sie eine Viertel Tasse Conditioner und ein Glas Zitronensaft (normalerweise genug, um 4 Zitronen zu drücken). Wenn das Haar normal ist, kann der Conditioner durch warmes Wasser ersetzt werden. Die erste Mischung kann mit einer Plastikschale verdünnt werden und die zweite in einer gewaschenen Flasche unter einem beliebigen Spray.

Um einen schnelleren Effekt zu erzielen, müssen Sie zwei Stunden in der Sonne verbringen. Tragen Sie daher vorher Sonnencreme auf Ihre Haut auf. Wenn Sie alle Haare aufhellen möchten, verwenden Sie ein Spray oder eine Bürste (basierend auf dem Conditioner). Wenn Sie nur einzelne Strähnen verwenden, verwenden Sie Wattepads. Wiederholen Sie den Vorgang am nächsten Tag.

  1. Das Haar wird nach dem Aufhellen befeuchtet und seidig, wenn Sie die folgende Maske vorbereiten. Nehmen Sie Rhabarber (30 g) und einen halben Liter Essig und kochen Sie alles bei schwacher Hitze zehn Minuten lang. Dann den Saft von zwei Zitronen und zwanzig Gramm Kamille und Ringelblume hinzugeben und weitere fünf Minuten kochen lassen. Nachdem die Mischung infundiert und abgekühlt ist, fügen Sie Alkohol (50 g) und zwei Esslöffel flüssigen Honig hinzu. Tragen Sie die Mischung mit einem Pinsel auf Ihr Haar auf und binden Sie fünfzig Minuten lang einen warmen Schal über den Kopf.

Wie hellt man das Haar mit Kamille auf?

Wenn Sie das Haar leicht aufhellen und gleichzeitig stärken möchten, sollten Sie die Rezepte mit Kamille nicht länger wählen.

  1. In einem Wasserbad Tomia Kamille (2 Esslöffel) mit zwei Gläsern Wasser gegossen. Verspannte Infusion, nach jedem Waschgang als Conditioner verwenden.
  2. Nehmen Sie auf einen Liter Wasser einen Esslöffel Kamille und Brennnessel und rühren Sie zehn Minuten lang um. Nach dem Spülen wickeln Sie ein Handtuch ein und gehen eine halbe Stunde lang so.
  3. Rotes Haar erhält einen angenehmen Farbton und erholt sich, wenn Sie einen halben Liter Wodka einnehmen, ihn mit Kamille (150 g) füllen und zwei Wochen ziehen lassen. Dann abseihen und zur Infusion 10 Tropfen ätherisches Zitronenöl und 3% Wasserstoffperoxid (50 ml) hinzufügen. Die Infusion kann in mehrere Teile aufgeteilt und mit einem Spray über die gesamte Haarlänge aufgetragen werden.
  4. Ein Glas kochendes Wasser gießen Sie Kamille (2 Esslöffel) und Safran (wörtlich an der Messerspitze). Nach einer halben Stunde fügen Sie den Saft einer Zitrone und 5 Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzu. Tragen Sie die Mischung auf Ihr Haar auf und waschen Sie sich nach einer halben Stunde ab.

Wie mit Zimt das Haar aufhellen?

Nach einer solchen Maske wird nicht nur aufgehellt und befeuchtet, sondern sie haben auch einen sehr angenehmen Geruch. Verwenden Sie für jede Maske eine Spülung, um das Abwaschen zu erleichtern, und haftet während der Anwendung gleichmäßig am Haar. Was kannst du benutzen?

  • Für eine halbe Tasse Klimaanlage und Olivenöl, 4 EL. Zimt
  • 2,5 st. Mischen l Öl (Olive), Honig, Zimt und Conditioner.
  • Auf 2 EL. Zimt Ein Glas Honig, Conditioner und ein Teelöffel Zitronensaft.
  • Gleiche Teile von Conditioner und Zimt.
  • Zimt mit destilliertem Wasser zu einer Paste geben.

Die Zubereitung der Haare und das Auftragen der Mischung sind die gleichen wie in den oben genannten Rezepten. Die Mischung muss vier Stunden auf den Haaren aufbewahrt werden. Wenn Sie die Gelegenheit dazu haben, lassen Sie die Maske die ganze Nacht auf den Haaren.

Wenn Öl in Masken verwendet wurde, werden sie hart abgewaschen. Spülen Sie das Haar also 15-20 Minuten gründlich ab. Wenn Sie Ihr Haar noch mehr aufhellen möchten, wiederholen Sie den Vorgang jeden zweiten Tag. Nach dem Auftragen der Mischung können Sie ein brennendes Gefühl verspüren, das jedoch in zwanzig Minuten vergeht (übrigens ist es das Olivenöl, das dieses brennende Gefühl lindert). Fügen Sie Ihrer Maske zwei Eigelb hinzu, wenn Ihr Haar zu trocken ist. Reiben Sie die Mischung nicht in die Kopfhaut. Es wird nicht empfohlen, diese Zutat für Blondinen zu verwenden, da Sie eine rötliche Tönung erhalten können. Vermeiden Sie den Kontakt mit der Haut von Gesicht und Hals, da dies zu Reizungen führen kann. Der Effekt wird besser, wenn Sie eine Kamille auskochen und Ihr Haar damit abspülen.

Honig Haaraufhellung

  • Mischen Sie 4/5 Tassen Honig mit 1/4 Tassen Apfelessig.
  • Ein Glas destilliertes Wasser, 0,5 Glas Honig, zwei Esslöffel Zimt und Olivenöl.
  • Fügen Sie in einem Behälter mit Haarbalsam einen Esslöffel Kardamom und Zimt und 3 EL hinzu. Liebling

Aufhellen des Haares mit Kefir

  1. Diese pflegende Maske hellt Ihr Haar auf, auch wenn Sie es nicht möchten. Verwenden Sie Kefir daher für frisch gefärbtes Haar. Fügen Sie dem Eigelb eine halbe Tasse Kefir und zwei Esslöffel Weinbrand (auch Wodka), Zitronensaft (nur eine Zitrone) und einen Löffel Shampoo hinzu. Die Maske kann zwei Stunden lang auf den Haaren gehalten werden.
  2. Sie können keine Zutaten hinzufügen, erwärmen Sie den Kefir einfach auf Körpertemperatur. Diese Maske kann zweimal pro Woche verwendet werden. Nach wenigen Anwendungen werden Ihre Haare spürbar leichter.
  3. Den erwärmten Kefir mit dem Ei verquirlen und dort einen Löffel Kakao hinzufügen. Tragen Sie die Mischung einmal wöchentlich gründlich auf das Haar auf.

Kefir sollte natürlich wählen (Haltbarkeit darf fünf Tage nicht überschreiten). Sie können ein abgelaufenes Produkt nicht verwenden. Die Maske ist durchaus möglich, um die Nacht zu halten, sie erhöht nur den Nutzen.

Henna zum Aufhellen der Haare

Die Tatsache, dass der rote Farbstoff freigesetzt werden muss, muss berücksichtigt werden. Henna sollte daher mit Zitronensaft gemischt werden. Zitrone ist am besten, aber individuell. Prüfen Sie zunächst, ob Sie allergisch auf einen bestimmten Saft reagieren. Verletzen Sie nicht Ihre Maske Olivenöl. Der Duft von Henna kann mit Zusatzstoffen aus Kardamom oder Ingwer neutralisiert werden (ein Teelöffel reicht aus). Sie können kein henna kochendes Wasser züchten. Henna lässt sich nicht so leicht abwaschen.

Mit Henna-Saft gemischt, einen Tag ziehen lassen. Wenn Sie bis zur Taille Haarbesitzer sind, dann benötigen Sie 500 g Henna. Also, recht kurzes Haar von 100 g Henna reicht aus. In der Mischung sollten sich keine Körner und Klumpen befinden, sonst ist die Färbung nicht gleichförmig. Wenn Sie gerade mit Henna mit destilliertem Wasser verdünnt wurden, können Sie die Mischung über Nacht stehen lassen (dies ist für diejenigen geeignet, die einen spektakulären Rotschopf erzielen möchten). Wenn Sie Säure verwendet haben, sollten Sie die Maske nicht länger als eine Stunde im Haar behalten.