Eine Vielzahl von Rezepturinkturen von Viburnum. Trinken Sie von Viburnum auf Wodka, auf Alkohol mit Honig und anderen Zutaten

Schlaflosigkeit

Kalina zeichnet sich durch kleine Früchte mit einem ausgeprägten herben Geschmack aus, der durch Bitterkeit ausgelöst wird. Beeren machen Getränke, Fruchtgetränke, Marmelade und Marmelade. Viburnum Tinktur auf Wodka ist ein einzigartiges und nützliches alkoholisches Getränk.

Es kann auf den festlichen Tisch gestellt werden, sie können auch bei einigen Beschwerden behandelt werden. Kalina beseitigt den stechenden Wodka-Geruch vollständig, so dass das Trinken dieser Tinktur angenehm und einfach ist.

Was ist nützliches Getränk aus Viburnum?

Reife Früchte sind reich an verschiedenen wertvollen Spurenelementen, Vitaminen und Mineralstoffen. Reife Beeren sind eine natürliche Quelle für Vitamin C (Ascorbinsäure). Viburnum-Zusammensetzungen verbessern die Immunität, verbessern die Schutzfunktionen und tragen zur Entfernung von Toxinen bei. Die Tinktur darf zur Behandlung und Vorbeugung von SARS verwendet werden.

In der Volksmedizin wird Viburnum gegen Erbrechen und abführende Wirkungen eingesetzt. Es hilft bei der Behandlung verschiedener gastrointestinaler Pathologien, Vasospasmen, Bluthochdruck und Atherosklerose. Tinkturen auf Wodka oder Alkohol wirken sich günstig auf das Nervensystem aus, wirken leicht beruhigend und helfen bei der Bekämpfung von Schlaflosigkeit.

Hilfe! Nach einer langen Infusion ist die Tinktur mit den positiven Eigenschaften der Beeren gesättigt.

In der Volksmedizin werden Viburnum-Tinkturen und Liköre seit vielen Jahren als antipyretisches, antitussives und entzündungshemmendes Mittel verwendet.

Beliebte Rezepte

Um eine geschmackvolle und aromatische Tinktur zuzubereiten, müssen die allgemeinen Regeln für die Beerenzubereitung berücksichtigt werden.

Sie müssen nach den ersten Herbstfrösten eingesammelt werden - erfrorene Früchte verlieren ihre ausgeprägte Säure und Bitterkeit, sie werden süßer.

Es ist besser, das Getränk in Glasbehältern (vorzugsweise in 3-Liter-Kanistern) zuzubereiten. Beeren müssen verarbeitet werden:

  • Zweige entfernen;
  • getrocknete sortieren und trennen;
  • abspülen, dann auf einem Handtuch trocknen.

Kalina über Wodka

Die vorgestellte Anzahl von Zutaten ermöglicht es Ihnen, ein alkoholisches Dessert zuzubereiten. Wenn das Ziel ist, starken Likör zu erhalten, erhöhen Sie die Proportionen um das 2-fache. Zum Kochen brauchen Sie 0,5 kg Beeren und 500 Liter Wodka.

Gereinigte und gewaschene Beeren in ein sterilisiertes Glas geben, Wodka so gießen, dass die Frucht vollständig bedeckt ist. Flüssigkeit für 24 Stunden an einem dunklen Ort aufgießen. Am nächsten Tag den restlichen Alkohol hinzufügen. Schließen, in der Speisekammer lagern, einen Monat aushalten.

Achtung! Je länger die Belichtungszeit ist, desto stärker ist der Geschmack und die Bitterkeit des Geschmacks. Eine längere Belichtung verbessert auch die vorteilhaften Eigenschaften, sättigt den Geschmack und schärft das Aroma.

Wenn die Tinktur für die Behandlung vorbereitet wurde, reicht die resultierende Flüssigkeit nur zum Ablassen aus. Wenn Kalinov Wodka hergestellt wurde, muss er abgelassen, filtriert und nur in eine saubere Flasche gefüllt werden.

Auf Alkohol kochen

Für die Zubereitung ist es besser, einen „Pervak“ der Hausbrand-Destillation zu verwenden, und nicht einen minderwertig erworbenen Leihmutterschaft. Die Liste der Komponenten - 250 g Viburnum, 0,5 Liter Alkohol und Wasser. Wie kann man Tinktur herstellen?

  1. Kalina sauber, trocken und in ein Glas gießen.
  2. Fügen Sie Alkohol und Wasser in den Behälter. Rühren Sie gut um, schließen Sie den Deckel fest.
  3. 30 Tage standhalten. Die entstehende Flüssigkeit muss durch 5-8 Lagen Gaze filtriert und dann in Flaschen abgefüllt werden.

Rezept für Kalina mit Honig

Bestandteile - 2 kg Beeren, 0,5 Liter Brandy, 500 g flüssiger Honig und 1,5 Liter Quellwasser. Beeren zum Sortieren und Waschen, in ein Glas geben. Brandy einfüllen, Honig und Wasser hinzufügen, mischen. Das sich ergebende Werkzeug wird fest abgedeckt und 5-6 Wochen an einem dunklen Ort aufbewahrt. Die Tinktur vor dem Gebrauch abseihen.

Es ist wichtig! Kalina mit Honig kann regelmäßig für 1 EL eingenommen werden. l 10 Minuten vor den Mahlzeiten.

Das Getränk stabilisiert den Druck, wirkt allgemein stärkend. Tinkturen verbessern die Arbeit des Verdauungstraktes und beseitigen Schwellungen. Das Gerät ist für Gastritis mit niedrigem Säuregehalt zugelassen.

Beeren mit Zucker

Zutaten - 700 g Obst, 400 g Zucker, 2 Tassen Wasser und 0,5 Liter hochwertiger Wodka. Warten Sie, bis sich der Zucker in einem Glas warmem Wasser aufgelöst hat. Fügen Sie dem Sirup Beeren und Wodka hinzu.

Glas schließen, den Inhalt schütteln. Gießen Sie bis zu 2 Monate an einem dunklen und kühlen Ort aus. Nachdem Sie bereit sind, zu belasten und jederzeit zu trinken.

Kalinovaya-Tinktur aus Saft

Welche Komponenten sind nützlich? 1 Liter Alkohol (45%), 400 ml Viburnumsaft und Wasser, 300 g Zucker. Wie kann man Tinktur herstellen?

  1. Zuckersirup vorbereiten. Stellen Sie einen Topf Wasser auf das Feuer, gießen Sie Zucker hinein (es ist wichtig, es ständig umzurühren). Nach dem Auftreten von Blasen zum Kochen bringen - die Hitze reduzieren. Kochen Sie bis zu 7 Minuten.
  2. In einen anderen Behälter gießen Sie den resultierenden Sirup und den Viburnumsaft und fügen Alkohol hinzu. Gut mischen, mit einem Deckel abdecken.
  3. Bestehen Sie 20-24 Tage bei einer Temperatur von 17-23 Grad.
  4. Das Getränk durch ein Käsetuch abseihen. Tinktur ist fertig.

Kalinovka aus Johannisbeerblättern

Notwendige Komponenten - 200 Beeren und 100 gesunde grüne Blätter, 0,5 Liter Wodka, 1 Glas Wasser und Zucker. Beeren zerdrücken, Sirup aus Wasser und Zucker kochen. Blätter fallen in einen Topf, fügen Wasser hinzu und kochen 4-6 Minuten.

Als nächstes filtern Sie die Blätter vom Filter und mischen Sie die restlichen Zutaten damit. Kapazität dicht an einem kalten Ort. Bestehen Sie 30 Tage.

Heilende Tinktur mit Himbeeren

Zutaten: 0,5 kg Obst, 1 Tasse Zucker, 1 Liter Wodka (oder Alkohol). Die Früchte von Viburnum und Himbeere strecken sich in ein Glas und fügen Alkohol hinzu. Dicht abdecken und in einem dunklen Regal aufbewahren.

Die Tinktur ist in 25-30 Tagen fertig. Vor dem Gebrauch muss es entleert und in einen anderen Behälter gefüllt werden.

Wir finden Gegenanzeigen

Viburnum-Beeren beeinflussen den Druck - Tinkturen sollten nicht hypotensiv getrunken werden. In der Liste der anderen Kontraindikationen:

  • Nierenerkrankung;
  • Risiko von Blutgerinnseln (Viburnum beeinflusst die Blutgerinnungsrate);
  • Idiosynkrasie und Allergien;
  • Magengeschwür, Gastritis mit hohem Säuregehalt.

Unabhängig von dem Rezept und den Bestandteilen in der Zusammensetzung der Tinktur ist das Trinken für schwangere und stillende Frauen verboten. Die Behandlung verschiedener Pathologien mit Alkohol ist wichtig, um mit dem Arzt abgestimmt zu werden.

Viburnum Tinktur ist ein köstliches, wohlriechendes und gesundes Getränk. Beeren in der Komposition wirken sich bei mäßigem Verzehr positiv auf den Körper aus. Es wird nicht empfohlen, die Tinktur bei Menschen mit Fehlfunktionen des Magen-Darm-Trakts und bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu trinken. Es ist wichtig, dieses alkoholische Getränk und gesunde Menschen nicht zu missbrauchen.

Bei Viburnum-Freunden wird der Arzt nicht benötigt: nützliche Videos

Der Nutzen und der Schaden von Kalins Tinktur, für die es nicht empfohlen wird, Krankheiten zu nehmen, suchen wir:

Rezept der Kalinova-Tinktur über Alkohol

Klassische Geistertinktur aus Viburnum

Alkoholisches Getränk aus Viburnum ist eine großartige Möglichkeit, Erkältungen und andere Krankheiten zu bewältigen und seinen erstaunlichen Geschmack zu genießen.

Das klassische Rezept der Kalinova-Tinktur ist sehr einfach und erfordert keine besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten. Selbst wenn Sie die Tinktur zum ersten Mal vorbereiten, können Sie sich keine Sorgen machen - sie zu verderben, funktioniert nicht.

Tinktur auf Viburnum mit Alkohol - ein tolles Erfrischungsgetränk, das sich trotz der Stärke als sehr weich herausstellt und in reiner Form getrunken werden kann. Wenn Sie keine sehr starken Getränke mögen, können Sie den Alkohol mit Wasser verdünnen oder durch die gleiche Menge Wodka ersetzen.

Tinktur mit Viburnum auf Alkohol kochen

Um ein leckeres Getränk zuzubereiten, muss Viburnum sortiert und gereinigt werden. Entfernen Sie die Äste und die verdorbenen Beeren, kleine Blätter können übrig bleiben - sie verleihen dem Getränk ein besonderes Aroma.

Die zubereiteten Beeren spülen, in ein Sieb abtropfen lassen und das überschüssige Wasser abtropfen lassen. Wenn die Beeren gut trocknen, legen Sie sie in Gläser. Die Beeren wurden mit Viburnumalkohol vollständig mit Flüssigkeit übergossen. Verschließen Sie die Dosen mit Nylonhüllen und stellen Sie sie für einen Tag an einem dunklen Ort auf. Bei Raumtemperatur ist die Tinktur schneller fertig.

Da der Alkohol sehr stark ist, gießen Sie etwas reines gekochtes Wasser in die Tinktur. Verschließe das Getränk und lass es 2-3 Wochen reifen.

Je länger das Getränk reift, desto reicher ist der Geschmack. Wenn es Zeit ist, die Tinktur auszuprobieren, belasten Sie sie durch einen Filter aus mehreren Lagen Gaze oder ein feines Sieb. Gießen Sie das gereinigte Getränk in Gläser oder Flaschen und kühlen Sie es ab.

Tinktur mit Viburnum auf Alkohol kann mit Zuckerzusatz zubereitet werden. Dazu müssen Sie 1-2 Tassen Kristallzucker nehmen, in eine Emailpfanne gießen, etwas Wasser hinzufügen und den Sirup kochen. Kühlen Sie den Sirup ab und gießen Sie ihn in die bereits gefilterte Tinktur.

Hausgemachte Viburnum-Tinktur auf Wodka, Alkohol oder Mondschein

Ordentlich gemachte Tinktur auf Kalina kann nicht nur zum Vergnügen getrunken werden. In moderaten Mengen hilft das Getränk bei Bluthochdruck, Schlaflosigkeit und reinigt die Blutgefäße. Das Rezept ist einfach: Zum Kochen muss man nur die Beeren zur richtigen Zeit pflücken und starken Alkohol einfüllen. Selbst gemachter Wodka auf Kalina steigert den Appetit, und der herbe Geschmack und die leichte Bitterkeit haben ihre Bewunderer gefunden.

Bereiten Sie im Voraus einen 2-Liter-Behälter (Flasche oder Glas) vor. Zusätzlich zu dem im Handel erhältlichen Wodka, verdünnt mit Wasser bis zu 40-45% Ethylalkohol, ist gereinigter Mondschein (geruchlos) oder billiger Cognac geeignet. Zucker kann durch flüssigen Honig ersetzt werden.

Zutaten:

  • Wodka (Mondschein, Alkohol) - 0,5 Liter;
  • Viburnum-Beeren - 0,5 kg;
  • Zucker (Honig) - abschmecken.

Für die Kalinova-Tinktur ist es besser, Beeren unmittelbar nach dem ersten Frost zu pflücken. Dann werden die Früchte süßlich und verlieren einen unangenehmen, bitteren Nachgeschmack. Alternativ können Sie die Beeren 2-3 Stunden in den Gefrierschrank legen.

Wodka-Rezept über Kalina

1. Kalina aus den Trauben nehmen, beschädigte und unreife Früchte sortieren, entfernen. Die Beeren waschen und abtropfen lassen.

2. Kalina in ein Glas (Flasche) gießen.

3. Fügen Sie Wodka (Alkohol) hinzu, so dass die Alkoholbasis eine Schicht von Beeren mindestens 2-3 cm bedeckt.

4. Mit einem Stopfen oder einer Kappe fest verschließen. Geh für einen Tag.

5. Fügen Sie den restlichen Alkohol hinzu und schließen Sie ihn fest.

6. Wodka auf Kalina 30 Tage lang in einem dunklen Raum bei Raumtemperatur aufgießen. Schütteln Sie alle 5 Tage.

7. Das Getränk durch ein Käsetuch filtern, die Beeren gut ausdrücken (nicht mehr benötigt). Wenn gewünscht, fügen Sie Honig oder Zucker hinzu (je nach Geschmack). Rühren, bis der Süßstoff vollständig aufgelöst ist.

8. Zum Aufbewahren in Flaschen füllen und dicht verschließen. Abseits von direktem Sonnenlicht beträgt die Haltbarkeit von hausgemachter Viburnum-Tinktur 3 Jahre. Festung - 32-34 Grad. Wenn Sediment oder Trübung auftritt, filtrieren Sie durch Watte.

Zu therapeutischen Zwecken können Sie eine konzentrierte Tinktur herstellen, indem Sie mehr Viburnum-Beeren hinzufügen. Das Getränk hat dann einen starken bitteren Geschmack und einen starken Geruch. Nehmen Sie zur Vorbeugung von Krankheiten maximal 50 ml pro Tag ein.

Selbst gemachter Likör aus Viburnum an Mondschein und Wodka

Kalina ist eine sehr nützliche Pflanze, Obst und Rinde werden in der Kosmetologie und in der Medizin zur Behandlung vieler Krankheiten verwendet. In Viburnum Beeren sind viele Vitamine und Spurenelemente. Früchte können gefroren oder getrocknet werden, Säfte herstellen, Marmelade herstellen. Aus Viburnum ergibt sich eine ausgezeichnete Tinktur auf Alkohol oder Mondschein mit einem angenehmen Geschmack. Neben dem Geschmack hat die Viburnum-Tinktur eine natürliche heilende Wirkung.

Die reifen Früchte von Viburnum sauer bitter, daher werden die Beeren für die Tinktur am besten nach den Herbstfrösten gesammelt. Kalina wird nicht so bitter, die Süße im Geschmack wirkt herber. Nach der Ernte müssen die Beeren von den Zweigen getrennt, gründlich gespült und auf einem Handtuch getrocknet werden. Für die Herstellung von Tinkturen verwendete Glaswaren, gut mit Wasser gewaschen. Es gibt viele Rezepte aus Kalins Tinktur, die auf Mondschein und Alkohol hergestellt werden. Dazu kommen alle Arten von Gewürzen, Honig und Nüssen. Kalinovka-Likör auf Wodka, Kalinovka, ist in Russland sehr beliebt. Zu Hause ist es sehr einfach, dieses alkoholische Getränk zuzubereiten.

Viburnum Tinktur auf Wodka - klassisches Rezept

Viburnum hausgemachte Tinktur aus Wodka wird in diesem Rezept unter Zusatz von Zucker hergestellt. Die Stärke des Getränks liegt etwas unter 40 Grad, aber das Produkt wird aufgrund von Zucker sehr schonend getrunken.

Zutaten:

  • Viburnum Beeren - 500 gr;
  • Wodka - 500 ml;
  • Wasser - 200 ml;
  • Zucker - 150 g.

Kochen:

  1. Gesammelte Beeren zum Sortieren, entfernen Sie die Zweige und Ablagerungen. Bedecken Sie die Früchte in einem Glas.
  2. Gießen Sie Kalina Wodka, im Rezept können Sie einen gut gereinigten Mondschein oder verdünnten Alkohol auf 40-45 ° verwenden. Alkohol sollte 2 bis 3 cm große Beeren enthalten, Kalinovka, der zu Hause gekocht wird, ist noch besser, wenn Sie Cognac oder Weinbrand als Alkoholbasis verwenden.
  3. Aus dem Wasser und Zucker kochen Sie Sirup. Für den Geschmack können Sie eine Prise Zitronensäure und eine Prise Zimt hinzufügen. Gießen Sie den abgekühlten Sirup in das Glas und rühren Sie den Inhalt um.
  4. Stellen Sie das Glas 20-30 Tage lang an einen dunklen Ort. Je mehr Belichtung, desto besser der Geschmack. Dann filtern Sie die Infusion durch einen Gazefilter. Gießen Sie das Getränk in Flaschen und in 3-4 Tagen ist der Viburnum auf Wodka einsatzbereit.

Videorezept Kalinova-Tinkturen:

Rezepttinktur über Alkohol

Das einfachste Rezept für bittere Tinkturen zu Hause. Jeder kann es kochen. Das Getränk hat vorteilhafte Eigenschaften, es ist besser, es als Medikament in kleinen Dosen als vorbeugende Maßnahme zu trinken.

Zutaten:

  • Kalina - 250 g;
  • Alkohol - 500 ml;
  • Wasser - 500 ml;

Wie man eine Viburnum-Tinktur herstellt

  1. Legen Sie die zubereiteten Beeren in ein sauberes Glas.
  2. Wasser hinzufügen, Alkohol hinzufügen. Schließen Sie den Deckel.
  3. Bestehen Sie einen Monat lang und filtern Sie. Abgefüllt Medizinisches Getränk ist fertig.

Rezept Kalinova Tinktur mit Sanddorn

Zusammensetzung:

  • Mondschein - 0,5 l;
  • Kalina - 50 g;
  • Sanddorn - 50 g;
  • Schwarzer Pfeffer - 20 gr.

Kochen:

  1. Spüle die Früchte ab, entferne die Zweige und den Müll, trockne die Beeren auf einer Serviette. Gießen Sie in das Glas, um Mondschein und Wodka zu gießen. Geh für einen Tag.
  2. Fügen Sie die Erbsen zur Infusion hinzu, schließen Sie das Glas und halten Sie es für einen weiteren Tag.
  3. Zum Inhalt des Sanddorns hinzufügen. Kapazität zum Schließen und für einen Monat an einem dunklen Ort.
  4. Nach Ablauf des Begriffs wird die Gaze durchgestrichen und kann als Kälte- und Prophylaxemittel verwendet werden.

Rezepttinktur auf Mondschein mit Viburnum und Pinienkernen

Zutaten:

  • Kalina - 1 l;
  • Mondschein, Wodka - 1 l;
  • Pinienkerne - 50 Stück
  • Anis - 3 Gramm;
  • Zucker - 3 EL

Kochrezept:

  1. Beeren zum Sortieren und Spülen.
  2. Verbrühung mit kochendem Wasser.
  3. Geben Sie Viburnum und Nüsse in ein Glas, fügen Sie Wodka und Mondschein hinzu und fügen Sie Anissamen hinzu.
  4. Beharren Sie für 2-3 Wochen, schütteln Sie täglich den Inhalt.
  5. Infusionsstamm. In 100 ml Wasser den Zucker auflösen und den Sirup zur Infusion geben.
  6. Gießen Sie die Tinktur aus Viburnum-Flaschen.

Rezept für Viburnum auf Cognac mit Honig

Zutaten:

  • Kalina - 2 kg;
  • Cognac - 500 ml;
  • Honig - 0,5 kg;
  • Wasser - 1,5 Liter

Kochen:

  1. Beeren reinigen, abspülen und trocknen lassen.
  2. Gießen Sie Viburnum in ein Glas, gießen Sie Wasser und Schnaps ein, setzen Sie Honig ein. Alles glatt rühren.
  3. Schließen Sie den Deckel und legen Sie ihn für 1-2 Monate an einen dunklen Ort.
  4. Tinktur und Flasche filtern. Verwenden Sie kleine Dosen von 50 Gramm zu den Mahlzeiten.

Nützliche Eigenschaften der Kalinova-Tinktur. In den Beeren der Pflanze befinden sich viele Vitamine, Säuren, Eisen und andere nützliche Substanzen. Alle diese nützlichen Eigenschaften in zu Hause zubereiteten Tinkturen. Vor allem ist es ein einzigartiges Mittel gegen Erkältungen. Zweitens hilft das Getränk bei Bluthochdruck. Drittens steigern Sie Ihren Appetit. Darüber hinaus hilft es bei Magen-Darm-Erkrankungen, wirkt entzündungshemmend. Viburnum Alkohol Tinktur ist ein unverzichtbares Heilmittel für die Behandlung von Erkrankungen des Nervensystems.

Aber wie alle alkoholischen Getränke mit Ausnahme positiver Eigenschaften hat es Kontraindikationen. Dazu gehören niedriger Blutdruck, Schwangerschaft und Alkoholintoleranz. In jedem Fall sollte die Verwendung von Tinktur als Heilmittel mit Ihrem Arzt übereinstimmen.

Viburnum-Tinktur zu Hause: Ein einfaches Rezept für Wodka und nicht nur

Kalina ist ein kleiner Baum mit kleinen Beeren mit einem herben, leicht bitteren Geschmack. Daraus werden Getränke und Fruchtgetränke, Marmelade und Marmelade hergestellt. Außerdem ist Viburnum - ein häufiger Bestandteil vieler alkoholischer Liköre. Viburnum-Tinktur ist eine großartige Dekoration für den Feiertagstisch und kann bei mäßigem Gebrauch sehr nützlich für die Gesundheit sein. Aufgrund der Tatsache, dass Viburnum den Geschmack von Alkohol gut entfernt, sind Getränke damit sehr lecker und leicht zu trinken. Es gibt viele verschiedene Rezepte zur Herstellung von Viburnum-Tinkturen, aber wir werden uns nur auf die interessantesten konzentrieren. Aber bevor wir herausfinden, was Viburnum so nützlich ist.

Nutzen und Schaden von Kalinovka

Beeren, Blumen, Viburnumrinde auf dem menschlichen Körper wirken wie:

  • Diuretikum;
  • choleretisch;
  • Wundheilung;
  • hypotensive;
  • entzündungshemmend;
  • krampflösend;
  • Antipyretikum;
  • Beruhigungsmittel

Darüber hinaus enthalten die Beeren viel:

  • Invertieren Sie Zucker, Glukose mit Fruktose. Sie wirken sich positiv auf das Herz aus.
  • Pektin Es verbessert die Funktion des Verdauungssystems.
  • Vitamine A, C, E, R.
  • Mineralien Kalina enthält Magnesium, Phosphor, Jod, Kalzium, Kalium, Vanadium, Mangan und Zink. Wenn darauf bestanden wird, gibt es diese Substanzen an das Getränk, sodass Viburnum-Cocktails die Immunität des Menschen stärken und Infektionen beseitigen.
  • Saponine, Tannine, Harze. Sie haben eine blutstillende Wirkung und werden verwendet, um innere Blutungen zu stoppen.

Die Rinde enthält Viburnin. Er hat eine blutstillende Wirkung. Wodka-Liköre werden aus der Rinde hergestellt, die nicht erhitzt werden muss, und die Viburnum-Tinktur auf Wodka wird nicht hergestellt. Durch die Erwärmung verliert die Kruste ihre wohltuenden Eigenschaften und der Likör wird zu einem normalen Getränk.

Der Saft hat auch viele medizinische Eigenschaften: Er enthält Essigsäure, Isovaleriansäure und Ameisensäure. Alkohol mit diesem Saft oder dieser Viburnum-Tinktur hilft, den Säure-Basen-Haushalt im Körper zu normalisieren, den Verdauungstrakt und den Stoffwechsel zu verbessern. Isovaleriansäure und Valeriansäure helfen, die Arbeit des Herzens zu normalisieren, wirken krampflösend und lindern die Erregbarkeit des Nervensystems.

Daher ist Viburnum ein wahres Lagerhaus für Vitamine und Getränke sind wirklich heilend.

Rezepte

Um zu Hause zu kochen, ist ein wirklich wertvoller Likör aus Viburnum erforderlich, um die Regeln einzuhalten:

  • Kalina wird nach dem ersten Frost fallen. So wird Tinktur aus Viburnum weniger herb und bitter, erhält Süße.
  • Infundierter Viburnum auf Wodka im Glas. Für Abkochungen von Viburnum auf Alkohol verwendete 3-Liter-Gläser.
  • Vor dem Kochen werden überschüssige Zweige von den Beeren entfernt, sie werden sortiert und Fäulnis und Müll von ihnen entfernt. Zusätzlich werden sie auf einem Handtuch gewaschen und getrocknet.

Nach diesen Empfehlungen bereiten Sie ein wunderbares Getränk zu, egal welches Rezept Sie bevorzugen. Als Nächstes konzentrieren wir uns auf die interessantesten Rezepte.

Viburnum Tinktur auf Wodka-Klassiker-Rezept

Das klassische Rezept zur Herstellung von Beerentinkturen umfasst nicht nur Viburnum und Alkohol, sondern auch Zucker. Daher verliert die Tinktur aus Viburnum auf Wodka nicht ihre nützlichen Eigenschaften und sie ist stark, aber angenehm.

Für Tinkturen von Viburnum auf Wodka für dieses Rezept nehmen Sie:

  • 500 g Viburnum;
  • 500 ml Wodka;
  • 200 ml Wasser;
  • 150 Gramm Zucker.

Likör aus Viburnum vorbereiten:

  1. Kalina sauber von Abfällen, in den Behälter gegossen, 500 ml Wodka einfüllen. Alkohol gießen Sie 2-3 cm mehr als die Beeren.
  2. In einem separaten Behälter Wasser, Zucker und Sirup zubereiten. Fügen Sie in der Mischung Zitronensäure und Zimt eine Prise hinzu. Die Masse vom Herd nehmen, abkühlen lassen und in einen Behälter auf Alkoholbasis füllen. Die Komposition wird gemischt.
  3. Wir legen die Mischung für 20-30 Tage in den dunklen Teil des Hauses. Um einen reichhaltigen Geschmack zu erzielen, muss man länger auf einer Dose bestehen.
  4. Nach 30 Tagen nehmen wir die Komposition heraus, filtern durch Gazegewebe, füllen sie in getrennte Behälter und legen sie für 3-4 Tage beiseite. Am Ende dieser Zeit probieren wir die Tinktur auf Wodka.

Das oben genannte Herstellungsverfahren gilt als Winzer als das einfachste Rezept für die Herstellung von Viburnum-Tinktur zu Hause.

Rezepte Tinkturen auf Alkohol

Dieses Rezept Tinktur auf Kalina und Alkohol wie Männer. Alkoholischer Beerenlikör ist sehr bitter und kocht schnell.

  • 250 g Beeren;
  • 500 ml Alkohol;
  • 500 ml Wasser.

Likör aus Viburnum vorbereiten:

  1. Wir putzen Beeren und schlafen in einem tiefen Behälter ein.
  2. Füllen Sie 500 ml Alkohol und 500 ml Wasser in den Behälter, bedecken Sie ihn mit einem Deckel und legen Sie ihn für einen Monat beiseite.
  3. Nach Ablauf dieser Zeit erhält man den Behälter, filtriert die Zusammensetzung durch ein Mulltuch und gießt sie in getrennte Flaschen.

Jetzt können Sie dieses wunderbare Heilungsgetränk genießen.

Rezept Kalinova Tinktur mit Sanddorn

Die nächste therapeutische Tinktur wird im Volk „Kalinovka“ genannt. Seine Hauptzutaten: Beeren von Viburnum und Sanddorn.

  • 0,5 Liter Mondschein;
  • 50 g Viburnum;
  • 50 Gramm Sanddorn;
  • 20 g schwarzer pfeffer.

Es wird wie folgt vorbereitet:

  1. Wir pflücken Beeren, entfernen Fäule und Ablagerungen, waschen und trocknen auf einem Handtuch.
  2. In Kalina 0,5 Liter Mondschein einfüllen und 1 Tag beiseite stellen.
  3. Nach einem Tag bekommen wir die Mischung, fügen schwarzen Pfeffer hinzu, bedecken ihn mit einem Deckel und stellen ihn für einen Tag in eine dunkle Ecke des Raumes.
  4. An einem Tag bekommen wir die Kapazität, wir drücken die Komposition durch Gaze.

Jetzt können Sie nicht nur leckere, sondern auch gesunde Getränke genießen. Es wird auch als Kälte- und Prophylaktikum eingesetzt.

Rezepttinktur auf Mondschein mit Viburnum und Pinienkernen

Viburnum Tinktur hat ein spezifisches Aroma und einen sehr herben Geschmack. Zum Erweichen fügen sie Pinienkerne und Anis hinzu. Die Tinktur ist also weich und angenehm.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • 1 Liter Viburnum;
  • 1 Liter Mondschein;
  • 50 Kerne von Pinienkernen;
  • 3 Gramm Anissamen;
  • 3 Esslöffel Kristallzucker;
  • 0,5 Tassen Wasser.

So etwas zubereiten:

  1. Kalina waschen, trocknen und in das Glas gießen.
  2. Pinienkerne werden mit Wasser in einem Sieb gewaschen, mit kochendem Wasser übergossen und auf einem Handtuch getrocknet.
  3. Gießen Sie Nüsse in Viburnum, gießen Sie 1 Liter Mondschein und fügen Sie 3 Gramm Anissamen hinzu.
  4. Die Zusammensetzung wird für 3 Wochen aufbewahrt. Jeden Tag bekommen wir das Glas, schütteln es.
  5. Nach 3 Wochen nehmen wir die Komposition heraus und sieben durch Gaze.
  6. Mischen Sie Zucker und Wasser in einem separaten Topf. Setzen Sie sie in Brand und kochen Sie ab, um einen transparenten Sirup zu erhalten. Kühle die Mischung und gieße Alkohol ein.
  7. Die Komposition wird in Einzelflaschen abgefüllt, mit einem Deckel abgedeckt und im Keller gelagert. Rezept für Viburnum auf Cognac mit Honig

Ein weiteres nützliches Getränk ist Viburnum-Likör mit Brandy und Honig.

Für die Heilung von Tinkturen benötigen Sie:

  • 2 kg Beeren;
  • 0,5 Liter Weinbrand;
  • 500 g flüssiger Honig;
  • 1,5 Liter Quellwasser.

So etwas zubereiten:

  1. Kalina wurde von Trümmern befreit, gewaschen und in eine Flasche gefüllt.
  2. Wir gießen 0,5 Liter Weinbrand hinein, geben 500 Gramm Honig in einen Behälter und 1,5 Liter Wasser. Die Komposition wird gemischt.
  3. Kapazitätsabdeckung mit Deckel, 5-6 Wochen im dunklen Teil des Hauses aufbewahrt.
  4. Am Ende dieser Zeit nehmen wir die Komposition heraus, wir trainieren.
  5. Trinken Sie 10 Minuten vor den Mahlzeiten 1 Löffel.

Die Bouillon normalisiert den Blutdruck, stärkt den Körper, verbessert das Verdauungssystem und lindert Schwellungen. Es kann auch von Menschen verwendet werden, die an Gastritis und niedrigem Säuregehalt des Magensafts leiden.

Rezept mit Honig und Thymian

Eine Tinktur aus rotem Viburnum mit Honig und Thymian verbessert die allgemeine Gesundheit der Person. Es normalisiert auch den Blutdruck und verringert die Aktivität der Ausbreitung des Entzündungsprozesses.

  • 0,4 kg Viburnum;
  • 100 g getrockneter Thymian;
  • 0,5 Liter Alkohol;
  • 1 Liter Blütenhonig;
  • 1 Liter Quellwasser.

So etwas zubereiten:

  1. Beerenbrei mit einem Nudelholz, um den Saft zu erhalten.
  2. In die Komposition 100 g getrocknete Thymianblätter geben.
  3. In den Behälter 0,5 Liter Alkohol einfüllen und 20 Tage stehen lassen.
  4. Nach 20 Tagen wird die Zusammensetzung abgelassen und durch Gazegewebe zersetzt.
  5. Wir geben 1 Liter Wasser auf das Feuer und erwärmen es, fügen Sie 1 Liter Blütenhonig hinzu.
  6. Honig- und Alkoholzusammensetzung kombinieren und für 2 Monate beiseite stellen. Wenn ein Schaum in der Zusammensetzung des Schaums erscheint, wird er ein zweites Mal verwendet.

Der tägliche Gebrauch dieser Tinktur beseitigt Erkältungen, Schlaflosigkeit und nervöse Störungen.

Kalinovaya-Tinktur aus Saft

Mögen Sie alkoholarme Beerentränke? Dann wird das folgende Rezept der Kalinas-Tinktur für Sie erstellt.

  • 1 Liter Alkohol;
  • 400 ml Viburnumsaft;
  • 400 ml gereinigtes Wasser;
  • 300 Gramm Zucker.

Tinktur vorbereiten:

  1. In einem Topf Zucker und Wasser mischen und in Brand setzen. Während des Kochens stört der Sirup ständig. Die Komposition sollte kochen. Wenn Blasen auf dem Sirup erscheinen, reduzieren wir das Gas und mischen den Sirup für weitere 7 Minuten.
  2. In einem separaten Behälter den süßen Sirup und den Viburnum-Saft mischen, Alkohol einfüllen. Mischen Sie die Komposition, schließen Sie den Deckel und bestehen Sie zwischen 20 und 24 Tagen bei einer Temperatur von 17 bis 23 Grad in einer warmen Ecke des Raumes.
  3. Nach 24 Tagen wird die Komposition herausgenommen, wir filtern durch das Tuch und behandeln alle unsere Verwandten und Freunde.

Tinktur aus Viburnumrinde

Die Rinde enthält viele nützliche Gegenstände. Daraus werden verschiedene medizinische Abkochungen gemacht, die helfen, die Krankheit loszuwerden.

Wie kann man eine Viburnum-Rinde-Tinktur herstellen, wenn vorher hergestellte Getränke nur Beeren enthalten? Einfach: zum Kochen nehmen:

  • 1 Löffel Rinde;
  • 1 Tasse kochendes Wasser.

So etwas zubereiten:

  1. Entfernen Sie die Rinde vom Baum, gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser und lassen Sie sie etwa 10 Minuten kochen.

Nehmen Sie dreimal täglich nach den Mahlzeiten eine Abkochung von zwei Löffeln.

Eine solche heilende Tinktur wird für Babys mit Staphylococcus aureus, inneren Blutungen und Erkältungen verschrieben.

Tinktur aus Viburnum-Beeren mit Quitte

Die Komposition ist bei Winzern besonders gefragt. Es ist bitter und enthält viele Vitamine. Das Gießen wird als Aperitif genommen, und sogar ein Anfänger kann es kochen.

  • 500 g Quitte;
  • 2-4 Zweige Viburnum;
  • 1 Zitrone;
  • 200 Gramm Honig. Für Allergiker wird es durch Zucker ersetzt;
  • 800 ml Wodka.

So etwas zubereiten:

  1. Die Quitte wird in vier Teile geschnitten, die Samen werden daraus entfernt. Auch können Früchte gerieben, geschnitten werden.
  2. Legen Sie die Früchte in den Behälter, gießen Sie den Viburnumsaft hinein oder zerstoßen Sie die Früchte mit einem Nudelholz, bis der Saft extrahiert ist. Zusammensetzung 800 ml Wodka gießen.
  3. Kapazitätsabdeckung mit Deckel, Plastik wird nicht verwendet und für 14 Tage in eine helle Ecke der Wohnung gesteckt.
  4. Nach dieser Zeit 200 Gramm Honig oder Zucker zu der Zusammensetzung hinzufügen, mischen und weitere 7 Tage stehen lassen. Schütteln Sie den Behälter jeden Morgen. So ist Honig besser aufgelöst.
  5. Nach 1 Woche nehmen wir die Komposition heraus, gießen den Saft einer Zitrone hinein, filtern sie durch Gazegewebe und geben sie in getrennte Behälter. Im Keller aufbewahren.

Als Ergebnis erhalten Sie 1 Liter hochwertigen Alkohol und eine angenehme Rubinfarbe.

Hilfreiche Ratschläge

Um ein angenehmes Getränk zu genießen, müssen Sie die folgenden Empfehlungen beachten:

  1. Beeren bevorzugen. Sie enthalten Vitamine, Säuren, Eisen und andere nützliche Elemente. Darüber hinaus hilft diese Tinktur, Erkältungen loszuwerden, Bluthochdruck zu beseitigen, den Appetit zu verbessern, Verdauungsprobleme zu lindern, Krämpfe in den Gefäßen zu lösen, Atherosklerose zu beruhigen, das Nervensystem zu beruhigen und Schlaflosigkeit zu lindern. Es hat auch antipyretische, antitussive, entzündungshemmende, antiemetische und abführende Wirkungen. Es stärkt das Immunsystem, hilft, die Schutzfunktionen des Körpers zu aktivieren und Giftstoffe zu entfernen.
  2. Vor Gebrauch die Kontraindikationen untersuchen. Viburnum ist zwar sehr nützlich und wird von vielen Konsumenten geschätzt, aber nicht jeder kann die Tinktur davon trinken.

Es kann nicht verwendet werden:

  • schwangere Frauen;
  • mit plötzlichen Blutdrucksprüngen und Allergien gegen alkoholische Getränke.

So ist Viburnum Likör ein wertvolles Produkt. Es wirkt sich positiv auf den Körper aus. Aber nur, wenn es in moderaten Dosen eingenommen wird.

Wie man eine Viburnum-Tinktur herstellt

Viburnum-Tinktur ist ein beliebtes Mittel zur Bekämpfung verschiedener Krankheiten. Sie können zu Hause ein Getränk zubereiten. Für diese Zwecke frisch geernteter oder gefrorener Viburnum.

Die Vorteile und der Schaden von Viburnum-Tinktur

Alkoholisches Getränk wird aus den Beeren der Pflanze gewonnen, die als Viburnum gewöhnlich bezeichnet wird. Viburnum-Beeren enthalten die Vitamine A, C, E und andere gesundheitsfördernde Substanzen.

Tinktur, die auf der Basis von Viburnum zubereitet wird, eignet sich für folgende Gesundheitsstörungen:

  • Gastritis und Magengeschwür;
  • Diabetes mellitus;
  • entzündliche Prozesse der inneren Organe;
  • Akne, Furunkulose und andere Hautentzündungen;
  • Probleme mit der Blutgerinnung;
  • Erkrankungen der Atmungsorgane;
  • Neurose, Müdigkeit, Schlafstörungen;
  • Störungen des Herzens;
  • katarrhalische Krankheiten.

Es wird empfohlen, das Getränk bei folgenden Problemen abzulehnen:

  • reduzierter Druck;
  • hohe Blutgerinnung;
  • Erkrankungen der Nieren und der Leber im akuten Stadium;
  • Neigung zur Bildung von Blutgerinnseln.

Missbrauch des Getränks führt zu schwerwiegenden negativen Folgen. Vor der Verwendung wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

Vorbereitungsphase

Um die Viburnum-Tinktur zu erhalten, müssen Sie Rohstoffe und Behälter richtig vorbereiten. Die Tinktur wird aus reifen Beeren hergestellt, die keine Schäden oder andere Anzeichen von Verderb aufweisen.

Bei niedrigen Temperaturen verlassen die Tannine die Früchte, wodurch Bitterkeit entsteht und ein süßlicher Geschmack entsteht. Die Kühlung wirkt sich nicht auf den Nährstoffgehalt in Kalina aus.

Sie können die Früchte vor dem kalten Schnappen einsammeln und für einige Tage in den Gefrierschrank stellen. Die beste Zeit, um Beeren zu pflücken, ist November und die ersten Tage im Dezember. Die Beeren von Viburnum bleiben jedoch den ganzen Winter über gut erhalten.

Nach dem Sammeln von Viburnum sortiert und in kaltem Wasser gewaschen. Dann sollte die Frucht auf einem Handtuch oder einem geschnittenen Stoff trocknen.

Rezepte Tinkturen Viburnum

Die Hauptkomponenten für die Tinktur sind Viburnumbeeren und Wodka. Um den Geschmack des Getränks zu verbessern, fügen Sie Honig, Lindenblüten, Minze oder Thymian hinzu.

Klassisches Rezept

Gemäß der klassischen Technologie zur Gewinnung von Tinktur wird ein Minimum an Zutaten benötigt. Der Kochvorgang ist in diesem Fall am einfachsten:

  1. Ein Kilogramm reifes Viburnum-Rot goss in ein Drei-Liter-Gefäß. Die Kapazität muss mit einem Liter hochwertigem Wodka gefüllt werden. Die Verwendung von Alkohol mit einer Stärke von 40 Grad oder Mondschein ist erlaubt. Alkohol sollte die Beeren um 2 cm überlappen.
  2. Der Behälter wird mit einem Plastikdeckel verschlossen und zur Infusion an einen dunklen Ort gebracht. Dieser Vorgang dauert ca. 4-5 Wochen. Die Infusion wird bei Raumtemperatur hergestellt.
  3. Es wird empfohlen, das Glas jede Woche zu schütteln.
  4. Nach der zugeteilten Zeit wird die Infusion durch Gaze gefiltert. Beeren werden gequetscht und weggeworfen, sie sind nicht mehr nötig.
  5. Das Getränk wird in Flaschen abgefüllt und zur dauerhaften Lagerung geschickt. Die Haltbarkeitsdinktur beträgt 3 Jahre, wenn sie nicht durch Sonnenlicht beeinträchtigt wird.

Tinktur aus Viburnum hat eine Festung von etwa 33 Grad. Wenn sich während der Lagerung ein Niederschlag bildet, wird die Flüssigkeit erneut filtriert.

Süße Tinktur

Ein süßeres Getränk wird nach Zugabe von Zucker. Für dieses Rezept wird sauberes Wasser benötigt, weshalb es am besten ist, es aus einem Brunnen oder einer Quelle zu sammeln. Wenn dies nicht möglich ist, reicht es aus, das Leitungswasser zu filtern.

Die Zubereitung der Tinktur ist in folgendem Rezept angegeben:

  1. Viburnum-Frucht wird auf jede geeignete Weise herausgedrückt (mit einem Entsafter oder einer Presse). Die Ausgabe sollte 0,4 Liter Saft betragen.
  2. Fahren Sie dann mit der Zubereitung von Zuckersirup fort. Ein Behälter mit 0,4 Liter Wasser wird auf das Feuer gestellt. Die Flüssigkeit wird ständig gerührt und 0,3 kg Zucker hinzugefügt. Allmählich sollte der Sirup kochen. Wenn Blasen darin erscheinen, wird das Feuer gedämpft.
  3. Sirup wird weitere 4 Minuten gekocht. Wenn weißer Schaum erscheint, wird er vorsichtig entfernt.
  4. Die fertige Brühe wird vom Herd genommen und abkühlen gelassen.
  5. Der abgekühlte Sirup wird mit Viburnumsaft gemischt. Bei der Gesamtkapazität 2 Liter Alkohol oder Wodka hinzufügen.
  6. Nach dem Mischen der Flüssigkeit wird das Gefäß mit einem Deckel verschlossen.
  7. Viburnum-Tinktur reift im Dunkeln bei einer Temperatur von 18-23 ° C. Vorbereitungszeit beträgt 3 Wochen.
  8. Das fertige Getränk wird durch ein Käsetuch filtriert, wonach es in die Diät aufgenommen werden kann.

Rezept mit Honig

Bei der Herstellung von Weinbrand können Sie anstelle von Zucker Honig verwenden, dessen Vorteile bekannt sind. Wie man eine Viburnum-Tinktur herstellt, kann man aus dem folgenden Rezept lernen:

  1. Reifes Viburnum (0,5 kg) wird in ein Drei-Liter-Gefäß gegeben.
  2. Der Behälter wird mit 250 g frischem Honig versetzt.
  3. Die Bank wird mit Wodka oder preiswertem Cognac (1 l) gegossen.
  4. Die Komponenten sind gut gemischt.
  5. Der Behälter wird versiegelt und an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur aufgestellt.
  6. Nach 6 Wochen wird das Gefäß herausgenommen und der Inhalt wird durch mehrere Schichten Gaze geführt.
  7. Hausgemachte Tinktur im Kühlschrank oder Keller aufbewahrt.

Rezept mit Honig und Minze

Bereiten Sie zu Hause eine Tinktur aus Viburnum mit Minze und Honig zu. Der Produktionsprozess ist in mehrere Stufen unterteilt:

  1. Bereiten Sie die Minztinktur vor. Dazu werden frische Pfefferminzblätter (200 g) mit Wodka (2 Liter) gegossen. Die Alterungszeit der Minztinktur beträgt 1,5 Monate. Daher ist es besser, im Sommer mit der Vorbereitung zu beginnen, damit der Viburnum zum Zeitpunkt des Sammelns Zeit hat, hineinzudrücken.
  2. Frische Viburnumbeeren (2,5 kg) kneten, um den Saft hervorzuheben.
  3. In einem Glas oder emaillierten Fassungsvermögen werden Beeren so platziert, dass sie 2/3 ihres Volumens einnehmen.
  4. Die resultierende Minzinfusion wird mit Wasser auf 50% verdünnt und anschließend in einen Behälter mit Viburnum gegossen.
  5. Nach 3 Wochen müssen Sie die Tinktur filtern. Die Flüssigkeit wird in einem Glasbehälter aufbewahrt und die Frucht wird mit Wasser (1,5 l) gegossen. Fügen Sie der Flüssigkeit 2 Liter Blütenhonig hinzu.
  6. Dieser Sirup wird 2 Wochen lang infundiert und dann in die Tinktur gegeben.
  7. Nach 3 Tagen muss die Infusion erneut gefiltert und bis zu 3 Monate lang altern gelassen werden.

Lindenblüten-Rezept

Ein ungewöhnlicher Geschmack von Tinktur erhält man, wenn frische Lindenblüten verwendet werden. Rezepturinktur von Viburnum ist wie folgt:

  1. Lindenblüte wird geerntet und gründlich gewaschen. Es wird empfohlen, sie etwas zu drücken, um einen intensiveren Geschmack der Tinktur zu erhalten.
  2. Lipa wird mit Wodka (1 Tasse) eingegossen und einen Monat ziehen gelassen. Dann müssen Sie die Flüssigkeit filtern.
  3. Die Früchte von Viburnum (0,5 kg) müssen geknetet und mit Zucker (1 kg) bedeckt werden.
  4. Kalina goss den erhaltenen Kalkextrakt ein.
  5. Für 1,5 Monate bestehen Getränke.
  6. Nach einer bestimmten Zeit wird der Ausguss gefiltert und zur dauerhaften Lagerung abgefüllt.

Rezept mit Honig und Thymian

Thymian ist ein kleiner Strauch, dessen Blätter zur Normalisierung des Blutdrucks, zur Bekämpfung von Entzündungen, Müdigkeit und Stress verwendet werden.

Die Tinktur aus Viburnum, Honig und Thymian wird nach einem bestimmten Rezept zubereitet:

  1. Die Früchte von Viburnum (0,4 kg) verkneten den Saft.
  2. 100 g getrocknete Thymianblätter hinzufügen.
  3. Komponenten gießen gereinigten Alkohol (0,5 Liter) und 20 Tage stehen lassen.
  4. Die resultierende Flüssigkeit wird durch den Filter geleitet.
  5. Auf dem Herd wird Quellwasser (1 l) erhitzt.
  6. In warmem Wasser 1 Liter flüssigen Blütenhonig auflösen.
  7. Eine Lösung aus Honig und Eingießen wird zusammengegeben und 2 Monate reifen gelassen.
  8. Wenn Sediment auftritt, kann es erneut gefiltert werden.
  9. Trinkfertige Vorteile bei Erkältung, Schlaflosigkeit und nervösen Störungen.

Fazit

Kalina ist ein Strauch, dessen Früchte für ihre wohltuenden Eigenschaften bekannt sind. Viburnum hilft bei Druck, bei Verletzungen des Herzens, der Atmungsorgane und des Nervensystems. Mit Tinktur können Sie die vorteilhaften Eigenschaften dieser Beeren speichern. Zur Geschmacksverbesserung werden dem Getränk Minze, Honig, Lindenblüten oder Thymian zugesetzt. Je nach Rezept dauert der Garvorgang mehrere Monate.

Viburnum Tinktur - 5 Rezepte für die Vorbereitung auf den Winter zu Hause

Herbe und etwas bittere Viburnum-Tinktur - ein traditionelles russisches Getränk. Viele Besitzer bestehen in besonderer Weise auf Beeren auf Mondschein, Wodka und Alkohol. Jeder verbirgt die Tricks des Kochens. Es gelang uns jedoch, die Geheimnisse zu erfahren und die besten Rezepte für die Kalinas-Tinktur zu finden.

Viburnum-Tinktur auf Wodka - ein Schritt für Schritt Rezept für den Winter

Zurück in Baryshne - Krestjanka, regierte der Herr Grigory von Murom den Gast Ivan Berestov mit seinem Markenzeichen Spytakach: Tinktur aus Wodka und Beeren. Zu den geheimen Komponenten gehörte Viburnum, das im vorrevolutionären Russland wegen seines ungewöhnlichen Geschmacks und seiner heilenden Eigenschaften sehr geschätzt wurde. Die Tinktur aus Viburnum auf Wodka während der Zubereitung ist sehr einfach. Alles was Sie brauchen ist ein paar Beeren, Zucker und eine Flasche "kleines Weiß".

Erforderliche Zutaten:

  • Viburnum - 500 g;
  • 200 g Zucker;
  • eine Flasche Wodka 0,5 ml;
  • ein Glas reines Wasser.
  • Für milde Säure können Sie eine Prise Zitronensäure hinzufügen; Es dient als Konservierungsmittel und erhöht die Haltbarkeit des Getränks.

Sie können eine Handvoll Pinienkerne hinzufügen - der Geschmack ist origineller.

Schritt für Schritt die Tinktur vorbereiten:

  1. Beeren waschen, Zweige entfernen.
  2. In einem 3-Liter-Glas einschlafen.
  3. Füllen Sie Kalina Wodka.
  4. Beeren sollten in Wodka um ca. 2 cm "ertrinken".
  5. Zucker in Wasser einrühren und Sirup kochen.
  6. Gib cool.
  7. In ein Glas Beeren gießen Sie einen dünnen Sirupstrom.
  8. Mischen Sie die Komposition vorsichtig.
  9. Bedecken Sie das Glas mit einem Deckel.
  10. Wir haben es drei Wochen lang an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt. Je mehr die Beere hineingießen wird, desto schmackhafter wird die Tinktur sein.
  11. Fertiggetränkefilter durch Gaze.
  12. In Glasflaschen gießen.
  13. Bestehen Sie noch ein paar Tage.
  14. Kalinovka kann trinken!

Von diesen Zutaten erhalten Sie kein zu starkes Getränk - 30-35 Grad. Es wird aufgrund des Zuckers schonend getrunken. Ein oder zwei Gläser unter einem guten Imbiss füllen den Körper mit Wärme, steigern den Appetit und die Durchblutung.

Bestehen Sie zu Hause auf Beeren auf Alkohol

Das Rezept für Alkohol ist auch sehr beliebt. Die Hauptsache ist, dass der Alkohol gereinigt wurde, das ist gesundheitlich unbedenklich. Dieses Getränk ist ziemlich stark, bitter und rein "männlich". Alkohol bewahrt jedoch zuverlässig alle wohltuenden Eigenschaften von Keilbeeren.

Vorbereiten:

  • 300 g Viburnum;
  • 0,5 Liter Alkohol;
  • 500 ml Wasser.

Beeren waschen und mit einer transparenten Glasflasche füllen. Füllen Sie mit Wasser und dann - mit Alkohol. Schließen Sie den Deckel und bestehen Sie 30-40 Tage an einem dunklen, kühlen Ort. Nach einem Monat filtern wir das Getränk, gießen es in eine andere Flasche und warten noch eine Woche. "Kalinovka" ist einsatzbereit. Sie erhalten ein Getränk, das innen konsumiert werden kann, Kompressen für medizinische Zwecke und Gebäck beifügen können: Es gibt Cupcakes einen besonderen Geschmack. Seien Sie einfach sicher, das Maß zu kennen!

Es ist wichtig! Viburnum-Beeren werden nach dem ersten Frost geerntet: zu dieser Zeit verlieren sie ihre Bitterkeit und bekommen einen süßen Geschmack.

Selbst gemachter Likör aus Viburnum am Mondschein für den Winter

Tinktur auf Kalina am Mondschein - ist in Dörfern beliebt, in denen Alkohol und Wodka recht teuer sind. Handwerker haben gelernt, erstaunliche Liköre und Tinkturen am Mondschein herzustellen. Kalina verbirgt wie eine Beere einen hellen, interessanten Geschmack und verbirgt den spezifischen Geschmack des Mondscheins, wodurch er weicher wird.

Wir werden brauchen:

  • 500 ml Mondschein;
  • 250 g Viburnumbeeren;
  • 100 g Zucker.

Kalina wird gewaschen und mit Zucker gefüllt, so dass sie den Saft gibt. Wir verschieben uns in ein Glas, gießen Selbstrennen. Den Inhalt mischen, mit einem Deckel abdecken und an einem dunklen Ort für 14-20 Tage aufbewahren. Das Sieb abseihen und noch ein paar Tage stehen lassen. Trinken auf dem Mondschein ist fertig! Die ungefähre Stärke des Getränks beträgt 25 Grad.

Sie können keinen Zucker hinzufügen: "Kalinovka" wird etwas stärker freigesetzt.

Sanddorn und scharfe Gewürze

Mit bitteren Noten eingegossen, leicht ölig wegen Sanddorn und scharf dank Gewürzen - eine Option für Kenner ungewöhnlicher Getränke und würziger Noten.

Bereiten Sie Spotyk solcher Komponenten vor:

  • Wodka - 500 ml;
  • Viburnum-Beeren - 70 g;
  • Sanddorn reif - 70 g;
  • Beutel mit schwarzen Pfeffererbsen - 25 g (oder weniger, wenn Sie die Schärfe reduzieren möchten).

Gewaschene und leicht getrocknete Beeren von Viburnum pour Wodka. Das Gefäß wird mit einem Deckel abgedeckt und 24 Stunden an einem dunklen Ort aufbewahrt. An einem Tag schlafen wir mit schwarzem Pfeffer ein und wieder stehen wir den Tag. Fügen Sie Sanddorn hinzu. Bestehen Sie darauf, einen Monat zu trinken, und filtern Sie dann abgefüllt. Dieses Getränk wärmt perfekt: Ein kleines Glas stoppt die Krankheit bei den ersten Anzeichen einer Erkältung.

Rezepttinkturen mit Honig und Weinbrand

Viele Meister der Herstellung von hausgemachten Likören und Tinkturen sagen, dass es besser ist, auf Viburnum auf Cognac zu bestehen und etwas Honig hinzuzufügen. Es stellt sich eine interessante Variante von "Spotykach" heraus, bei der Süße und Bitterkeit ausgeglichen sind.

Anstelle von Brandy für das Rezept können Sie Brandy verwenden.

Erforderliche Zutaten:

  • Viburnum-Beeren - 1,5 kg;
  • guter alter Cognac 5 Sterne - 0, 7 l;
  • Wasser - 1,5 l;
  • hochwertiger Blütenhonig - 200 g

Kalina wusch sich und stellte sie in ein 3-Liter-Gefäß. Honig hinzufügen, Wasser einfüllen, gut mischen, bis sich der Honig vollständig aufgelöst hat. In Brandy gießen, nochmals mischen und dann den Deckel schließen. Bestehen Sie auf ein Getränk für 5-7 Wochen (je länger, desto besser), Filter und Flasche. Die Tinktur ist nicht stark und duftend. Sie ist als Aperitif wunderschön und steigert den Appetit vor dem Fest spürbar.

Nützliche Eigenschaften von Viburnum-Tinktur

Die vorteilhaften Eigenschaften der Viburnum-Tinktur sind seit vielen Jahrhunderten bekannt. Jetzt erinnern sich nur wenige Menschen, aber vor wenigen Häusern in einem russischen Dorf wuchsen Viburnum-Bäume. Viburnum Pies, Tinkturen, Liköre, Marmeladen, Kompotte - alles lecker und ungewöhnlich dank des interessanten Geschmacks der Beeren. Es ist jedoch eine starke natürliche Medizin.

Tinktur auf Kalina:

  • ist ein ausgezeichneter Immunmodulator;
  • als seltenste Aminosäurequelle geschätzt;
  • erhöht den Appetit;
  • senkt den Blutdruck;
  • verbessert das Herz-Kreislauf-System;
  • heilt Akne, wenn die betroffenen Stellen regelmäßig geschmiert werden;
  • entfernt Giftstoffe aus dem Körper, d. h. schützt vor frühem Altern;
  • Es hat eine leichte diaphoretische, harntreibende Wirkung, die bei Erkältungen äußerst wertvoll ist.

Sie können die Tinktur trinken oder Kompressen damit herstellen, sie im Winter nach einem langen Aufenthalt in der Kälte und im Sommer nach einem harten Arbeitstag verwenden. 30 ml Tinktur schaden einem Erwachsenen nicht und bringen nur Vorteile (natürlich, wenn der Likör nicht mitgerissen wird).

Wie lagere ich ein Getränk?

Bereiter Kalinov-Spikach, einfach zu lagern, den Winter und noch mehr, wenn Sie einfache Lagerungsregeln beachten. Der Geschmack bleibt unverändert.

  1. Flaschen zur Herstellung von "Kalinovka" sollten ausschließlich sauber verwendet werden. Vorläufig ist es besser, sie gründlich mit Soda zu reinigen.
  2. Jede Flasche muss fest verschlossen sein, damit der Alkohol nicht verdampft.
  3. Das optimale Volumen beträgt 500 ml - in großen Flaschen verliert die Tinktur den Grad schneller (wenn Sie sie gelegentlich aus demselben Behälter verwenden).
  4. Der beste Stauraum ist ein Keller oder ein Kühlschrank. In den Wohnungen können Sie die Flasche mit "Kalinovka" ins Zwischengeschoss oder an einen dunklen, kühlen Ort stellen.

Wir erinnern Sie daran, dass „Kalinovka“ zwar lecker ist, aber nützlich ist, obwohl es ein alkoholisches Getränk ist. Seien Sie vorsichtig mit ihr, halten Sie sich von Kindern und Menschen fern, die sich nach einem Glas sehnen.

Kalinovka - eine köstliche Viburnum-Tinktur auf Wodka

Inspiriert und fasziniert von Lviv beschloss ich, mich mit hausgemachten Getränken zu beschäftigen. Ich wollte eine solche Recherche mit den getesteten Kneippdrinks beginnen, entschied mich jedoch, einige davon selbst zu machen und Fotorezepte mit Ihnen zu teilen. Ich habe nicht die Absicht, Viburnum-Tinktur zu kochen, weil ich den schmackhaften, bitteren Geschmack nicht mag. Aber vielen Leuten gefällt es.

Wie Sie wissen, ist Viburnum ein sehr gutes Mittel gegen viele Krankheiten, insbesondere Erkältungen und Bluthochdruck. Ich erinnere mich, dass meine Großmutter mir in meiner Kindheit, als ich erkältet war, Tee mit Viburnum zubereitet hatte. Ich hatte auch die Möglichkeit, die Marmelade von diesen Beeren zu kosten - leckeres Essen. Eine alkoholische Version dieses unvergleichlichen Medikaments zuzubereiten ist überhaupt nicht schwierig. Um Wodka auf Kalina zu Hause zuzubereiten, brauchen wir nur Beeren und tatsächlich Wodka.

Für Viburnum-Tinktur auf Wodka ist es besser, die nach der ersten Kälte gesammelten Beeren zu verwenden.

Rezept für Wodka über Kalina-Klassiker

Um die Tinktur vorzubereiten, benötigen wir:

  • 0,5 Liter Wodka;
  • 0,5 kg Viburnumbeeren.

Um darauf zu bestehen, müssen Sie das entsprechende Geschirr vorbereiten, das versiegelt werden kann. Für diese Zwecke ist es besser, ein Glasgefäß oder einen Behälter mit Lebensmittelmetallen von etwa 2 Litern zu verwenden. Ich empfehle dringend, keinen Kunststoff zu verwenden.

Kochen:

  1. Kalina muss aussortiert werden, große Äste können vollständig entfernt werden - kleine Äste können zurückgelassen werden. Danach sollten Sie die zubereiteten Beeren besser spülen und in ein Sieb falten und auf Papierservietten oder einem Handtuch gut trocknen.
  2. Ware, in die Wodka infundiert wird, sollte gut gewaschen und getrocknet werden.
  3. Gießen Sie die Beeren in die vorbereitete Schüssel, rammen Sie sie jedoch nicht.
  4. Fügen Sie den Wodka hinzu, bis alle Beeren bedeckt sind. Schließen Sie dann das Gefäß (oder den anderen Behälter) fest und lassen Sie es einen Tag ziehen.
  5. Fügen Sie anschließend den restlichen Wodka hinzu (und es sollte noch bleiben) und schließen Sie das Gefäß wieder fest.
  6. Daher sollte Viburnum für mindestens 2-3 Wochen und vorzugsweise einen Monat infundiert werden, da seine Qualität von der Dauer der Exposition abhängt. Der Belichtungsort sollte dunkel und kühl sein.
  7. Danach wird die fertige Tinktur durch Gaze gefiltert und in Flaschen oder Dekanter gefüllt.

Sie können den restlichen Kuchen Viburnum noch sammeln und gut auspressen und die resultierende Flüssigkeit zur Tinktur geben. Wenn das Getränk ausschließlich zu medizinischen Zwecken verwendet wird, können Sie sogar noch mehr Beeren hinzufügen, sogar bis in den Topf. Denken Sie jedoch daran, dass Viburnum einen bestimmten Geruch und Geschmack hat. Diese Kalinova-Tinktur kann zur Behandlung von Erkältungen, Bluthochdruck, Lungenerkrankungen sowie bei Nervenerkrankungen eingesetzt werden. Natürlich darf man es nicht missbrauchen - maximal 50 Gramm pro Tag. Sie können auch eine süße Tinktur herstellen, so dass Sie sicher sind.

Wodka-Rezept über Kalina mit Zucker

Viburnum süße Tinktur wird etwas anders gemacht. In gewissem Sinne ist dies der übliche Likör.

Wir werden brauchen:

  • 200 ml frischer Saft Viburnum;
  • 150 g Zucker;
  • 1 Liter Wodka;
  • 200 ml Wasser.

Der Kochvorgang ist wie folgt:

  1. Machen Sie zuerst einen Zuckersirup: Verdünnen Sie den Zucker in einem Glas warmem Wasser.
  2. Den abgekühlten Sirup in ein Glas gießen, Wodka und Viburnum-Saft hinzufügen;
  3. Verschließen Sie den Behälter fest, schütteln Sie ihn gut und stellen Sie ihn an einen dunklen, kühlen Ort.
  4. Es ist mindestens 3 Wochen wert, den Viburnum-Likör zu gießen, manchmal können Sie das Glas schütteln, um den Zucker vollständig aufzulösen.

Im Prinzip gibt es nichts Schwieriges, und es ist unwahrscheinlich, dass das Getränk verderben wird. Ich habe auch ein Rezept für hausgemachten Wodka auf Kalina mit Honig gefunden: Sie müssen es genauso viel nehmen wie Viburnum-Beeren (0,5 kg). Beeren müssen sortieren, waschen, trocknen, zerdrücken und durch ein Sieb reiben. Dann gießen Sie Wodka und fügen Sie Honig hinzu. Beharren Sie noch einmal die gleichen 2-4 Wochen. Ich bin sicher, dass sich etwas Besseres als gewöhnlicher Wodka herausstellen wird.

Sie können Viburnum auch mit Alkohol und Mondschein zubereiten. Es gibt eine etwas andere Besonderheit, aber im Allgemeinen sind die Getränke ähnlich. Wenn Sie ein begeisterter Mondschneider sind, dann passen Sie genau die Rezepte für Mondschein oder Alkohol an.