Was tun, wenn Ihr Gesicht verwittert ist?

Krampfadern

Unsere Haut reagiert auf äußere Einflüsse: Frost, Sonne, Wind, plötzliche Temperaturschwankungen. Das Gesicht ist besonders empfindlich und viele Menschen in der kalten Jahreszeit haben ein Problem wie verwitterte Haut. Die Dermis wird trocken, beginnt sich abzuziehen, manchmal röter und verändert sich. Das Problem wird durch die Tatsache verschlimmert, dass das Gesicht nicht in warmer Kleidung versteckt werden kann, es bleibt immer offen. Wie können Sie Ihre Haut vor Verwitterung schützen und die Schönheit bewahren? Es gibt verschiedene Lösungen für solche Probleme und wir haben die besten Methoden und Rezepte ausgewählt.

Warum verwittert die Gesichtshaut?

Ein Gesicht kann nicht nur im Winter verwittert sein, sondern auch zu jeder anderen Jahreszeit, wenn der Wind draußen stark ist. In der Kälte wird das Problem nur verschlimmert. Die Gründe, warum die Haut bei manchen Wetterbedingungen zu "weh" beginnt, sind ganz natürlich.

Durch den Kontakt mit dem intensiven kühlen Wind werden die Gefäße und Kapillaren im Gesicht reflexartig geschrumpft. Der Blutfluss verschlechtert sich, die Epidermis verliert die notwendige Menge an Sauerstoff und Nährstoffen aus dem Blut. Die Zellen verlieren Feuchtigkeit und Abwehrkräfte. Der Hautzustand verschlechtert sich sofort und es treten unangenehme Symptome auf.

Auch der Wind, besonders der frostige, zerstört die Wasserlipidbarriere der Epidermis, die die obere Mikroschicht ausgetrocknet hat. Als Ergebnis beobachten wir einen ungesunden Hautzustand und schauen in unser eigenes Spiegelbild.

Bei der Haut im Gesicht besteht die Gefahr, dass die Symptome nicht nur auf der Straße gewunden werden. Wenn Sie längere Zeit unter der Klimaanlage sitzen (egal unter kalter Luft oder warm), durch einen Ventilator oder durch ein Fenster im Luftzug, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Dermis auf diese Faktoren negativ reagiert.

An windigen Sonnentagen ist unsere Haut noch aggressiveren Einflüssen natürlicher Faktoren ausgesetzt. Der Wind bricht die Schutzschicht, und Ultraviolett dringt tiefer durch die zerstörte Barriere ein. Infolgedessen wird die Person nicht nur gewunden, sondern auch übermäßiger Sonneneinstrahlung ausgesetzt.

Im Sommer kann die Gesichtshaut unter starken Winden leiden.

Symptome obvetrivaniya

Symptome bei verwitterter Gesichtshaut können unterschiedlich sein. Viel hängt von der Art der Dermis und den individuellen Merkmalen einer Person ab. Manchmal sind die Manifestationen sehr ähnlich zu Allergien oder Verbrennungen.

Betrachten Sie die häufigsten Anzeichen von Obvetrivaniya:

  • Es gibt eine Rötung, sie kann auf bestimmten Bereichen (Wangen, Kinn) lokalisiert sein oder sich im ganzen Gesicht ausbreiten.
  • Jucken, Kribbeln, Schmerzen bei Berührung kann man fühlen.
  • Schälen, Trockenheit, Dichtheit, Rauheit werden beobachtet.
  • Manchmal gibt es Schwellungen, Schwellungen.
  • In seltenen Fällen kommt es zu Hautausschlag, Blasen (wenn die Verwitterung bei sonnigem Wetter auftrat).

Die schwerwiegendsten Symptome sind, wenn die Haut reißt, Erosion. Eine Person kann so starkes Lichtwetter werden, wenn eine Person mehrere Tage unter ungünstigen Wetterbedingungen war und gleichzeitig keine Schutzausrüstung verwendet hat.

Beim Enthäuten wird die Gesichtshaut rot und löst sich ab.

Was tun, wie Sie Ihrer Haut helfen können?

Was kann ich tun, wenn sich mein Gesicht plötzlich verschlechtert hat, und was kann ich zu Hause tun, um meiner Haut ein gesundes Aussehen zu verleihen? Zuallererst müssen Sie Ihrer Dermis Nothilfe leisten. Durch weitere Prävention werden in Zukunft Probleme vermieden.

Erste Hilfe für obvetrivanii Gesicht

Empfehlungen, wie Sie die Haut im Gesicht schnell in Ordnung bringen können:

Feuchtigkeitscreme hilft, die Verwitterungssymptome zu reduzieren.

  • Sie sollten nur mit warmem Wasser waschen, kalt oder heiß darf nicht verwendet werden.
  • In den nächsten Wochen müssen Sie auf jegliche Mittel zum Waschen verzichten und sie durch Babycremeseife ersetzen. In dieser Zeit können auch keine Peelings und Peelings verwendet werden.
  • Unmittelbar nach dem Waschen sollten Sie eine Feuchtigkeitscreme auf die Haut auftragen. Verwenden Sie diese Creme vorzugsweise 3-4 Mal pro Tag. Bei starker Reizung hilft die regenerierende Creme von Bepanten (Analoga D-Panthenol, Pantenstin). Eine gute Alternative wäre eine Babycreme.
  • Sehr nützlich für verwitterte Hautöle: Mandel-, Oliven-, Pfirsich- und Sanddornöl. Eine dünne Schicht Öl wird auf das gereinigte Gesicht aufgetragen, nach einer halben Stunde wird der Überschuss mit einer Serviette abgetupft. Die Prozedur kann zweimal am Tag durchgeführt werden.
  • Während 10 Tagen wird die Verwendung dekorativer Kosmetika sowie alkoholhaltiger Kosmetika nicht empfohlen.
  • Sie sollten so viel Flüssigkeit wie möglich einnehmen, damit die Epidermis genug Feuchtigkeit bekommt.
  • Wenn die Haut verwittert ist, sollten Sie während der Erholungsphase auf würzige, fetthaltige Lebensmittel, Gewürze und Pickles verzichten - all diese Produkte wirken sich negativ auf die Haut aus.
  • Es ist wichtig, die Luftfeuchtigkeit in dem Raum zu überwachen, in dem Sie viel Zeit verbringen müssen. Wenn die Luftfeuchtigkeit niedrig ist, muss die Luftfeuchtigkeit mit einem automatischen Luftbefeuchter erhöht oder gelegentlich Wasser durch ein feines Dosierspray gespritzt werden.

Traditionelle Behandlungsmethoden für rissige Haut

Was tun, wie Sie sich selbst helfen können, wenn Ihr Gesicht zu hell ist? In solchen Fällen wird empfohlen, traditionelle Rezepte zu verwenden: medizinische Masken, Kompressen und Lotionen.

Behandlungsmasken helfen, die Gesichtshaut zu befeuchten und wiederherzustellen.

Kräuter

Kräuter haben beruhigende, entzündungshemmende Eigenschaften: Kamille, Schafgarbe, Ringelblume, Schnur, Salbei, Birkenblätter, Zitronengras. Sie können eine dieser Kräuter nehmen oder einige davon mischen.

Eine Kunst. Ein Löffel getrocknete, gehackte Kräuter (oder Mischungen von Kräutern) wird mit einem Glas kochendem Wasser gegossen. Infusion 2-3 Stunden halten, danach muss gefiltert werden. Der resultierende warme Aufguss wird 3-6 Mal am Tag auf ein wettergegerbtes Gesicht gerieben.

Sie können eine Kompresse machen: Befeuchten Sie eine saubere Gaze in der Infusion und tragen Sie sie 20 Minuten lang auf das Gesicht auf.

Ölkompressen

Für Kompresseöl geeignet: Jojoba, Mandel, Sanddorn, Salbei, Oregano, Pfirsich. Wie bei Kräutern ist es auch zulässig, mehrere verschiedene Öle zu mischen oder eines zu verwenden.

Das Öl muss auf eine Temperatur von 35 bis 40 Grad erhitzt werden. Ein Stück reine Gaze (eine Schicht), mit warmem Öl abtupfen und gereizte Dermis anlegen. Die Kompresse wird 15 bis 20 Minuten gehalten, dann wird das überschüssige Öl vorsichtig mit einer Binde entfernt. Spülen Sie das Öl nicht.

Durch die Verwendung verschiedener Öle können Kompressionspackungen hergestellt werden.

Beruhigende Masken

Entfernen Sie schnell unangenehme Symptome von rissiger Haut im Gesicht. Dies hilft einer Maske, die zu Hause einfach zubereitet werden kann:

  • Fettige saure Sahne entfernt das Peeling und die Trockenheit. Es wird mit einer dicken Schicht auf das Gesicht aufgetragen und 20 Minuten gehalten, dann ohne Seife und warmem Wasser abgewaschen.
  • Perfekte feuchtigkeitsspendende Maske für gereizte Haut: 1 TL mischen. gehackte Haferflocken, Honig, Joghurt (kann durch saure Sahne ersetzt werden). 20 Minuten auf die Haut auftragen, mit warmem Wasser abspülen.
  • Schmerzen und Entzündungen verschwinden innerhalb von 1-2 Tagen, wenn Sie diese Maske zweimal täglich herstellen: 1 kleines Blatt Aloe hacken und 1 TL hinzufügen. irgendein kosmetisches Öl und auf Gesicht auftragen. 15-25 Minuten nach dem Spülen aufbewahren.
Maske aus fetten Sauerrahm hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen

Pharmazeutische Präparate

Bei starkem Frost und Wind kann das Verwitterungsdemma stark leiden. Wenn es im Gesicht zu Schwellungen, starken Rötungen und Mikrorissen kommt, ist es besser, Medikamente zu verwenden, die schnell die Irritation lindern.

Salben / Cremes, die beim Hautschnattern helfen:

Diese Fonds werden in Apotheken ohne Rezept verkauft. Jedes Medikament hat seine eigenen Anweisungen. Bevor Sie das Medikament auf das Gesicht schmieren, sollten Sie die Anmerkung sorgfältig prüfen.

Prävention

Wenn Sie in den Winterferien in die Berge fahren und bei windigem Wetter ausgehen, sollten Sie sich vorher um Ihre Haut kümmern. Befolgen Sie nützliche Richtlinien, um Ihr Gesicht vor dem Sonnenbaden zu schützen:

  • Für die kalte Jahreszeit ist es besser, auf Ernährungskosmetik umzusteigen und auf alle Produkte zu verzichten, die Alkohol, Säuren und Trocknungskomponenten enthalten.
  • Vernachlässigen Sie nicht Schals und Hüte, Sie können Ihr Gesicht schützen, wenn der Wind plötzlich aufsteigt.
  • Atmen Sie die Kälte durch die Nase ein. Das Atmen durch den Mund gibt Dampf ab, Feuchtigkeit setzt sich im Gesicht ab und gefriert. Dadurch ist die Haut gefroren.
  • Tragen Sie Schutzcremes auf, bevor Sie nach draußen gehen. Heute ist ihre Wahl groß genug. Es gibt kosmetische Produkte für den Winter- und Sommerschutz. Bewährte wirksame Schutzcreme gegen Erfrierungen und Wicklungen von "Helene". Im Extremfall die Haut mit Fettcreme einreiben.
  • Verwenden Sie im Winter an sonnigen Tagen Cremes mit UV-Barrieren. Die Sonne spiegelt sich im Schnee und ihre Wirkung auf die Haut ist während dieser Zeit sehr intensiv.
  • Pflegende und feuchtigkeitsspendende, hygienische Lippenstifte (Balsame) schützen die Lippen vor Austrocknung und Rissbildung.
  • Gesunde Haut sollte nicht nur draußen, sondern auch von innen erhalten bleiben: Vitamine trinken, mehr frisches Gemüse und Obst essen, mehr Flüssigkeiten einnehmen.
  • Sehr nützlich bei der Winter-Gesichtsmassage. Die Dermis ist mit Sauerstoff angereichert, ihre Ernährung wird durch die aktive Durchblutung verbessert, die Schutzbarriere steigt an.
  • Verwenden Sie in der kalten Jahreszeit dekorative Kosmetik auf Ölbasis (Cremetöne und Rouge, fettere Lippenstifte).

Wenn Sie Ihre Haut im Voraus pflegen, können Sie die unangenehmen Symptome, die mit Verwitterung und Erfrierungen der Dermis einhergehen, vollständig vermeiden. Schönheit und Gesundheit erfordern nicht viel Geld, sondern nur regelmäßige Aufmerksamkeit.

Hilfe verwitterte Haut

Leider kann das Wetter nicht immer warm bleiben. Mit dem Einsetzen des kalten Wetters beginnen wir vorsichtig in warme Kleidung zu wickeln, und nur das Gesicht bleibt ungeschützt. Frost, Wind, Schnee - all das schädigt die Haut. Manchmal spart es nicht einmal eine Schicht Make-up und eine ölige Schutzcreme.

Das Ergebnis eines solchen Aufpralls macht sich nicht immer sofort bemerkbar. In der Regel treten am nächsten Tag alle unangenehmen Symptome auf. Die häufigste Manifestation rissiger Haut ist eine starke Rötung, Abblättern und Gefäßnetz. Darüber hinaus tun verwitterte Gebiete manchmal sehr weh, backen und jucken sogar. Natürlich möchte ich ein solches Problem so schnell wie möglich beseitigen.

Warum die Haut verwittert ist

Es ist erwähnenswert, dass Verwitterung nicht nur in der kalten Jahreszeit möglich ist. Ein Gesicht kann im Frühling, Sommer oder Herbst verwittert sein, wenn das Wetter recht warm ist. Außerdem müssen Sie dafür nicht einmal ausgehen. Im Winter ist jedoch das Risiko der Verwitterung am größten.

Ursache für die Hautbildung ist eine starke Luftbewegung, nämlich der Wind. Darüber hinaus kann der Temperaturabfall die Situation erheblich verschlimmern (wenn Sie die Räumlichkeiten oft draußen verlassen müssen und umgekehrt).

Obvetrivaniye provozieren kann von Klimaanlagen, Ventilatoren oder Heizgeräten arbeiten. Dies führt zu einer schnellen Verdunstung der Feuchtigkeit im Raum, wonach die Haut allmählich austrocknet. Infolgedessen wird das Gesicht verengt und beginnt sich vollständig abzuziehen.

Wie erkennt man die Verwitterungshaut?

Die häufigsten Anzeichen von Hautnarben sind Rötungen und Irritationen. Manchmal wässern die Augen, was zusätzliche Beschwerden verursacht. In schweren Fällen können Blasen und sogar Ödeme auftreten.

In den meisten Fällen beschränkten sich die Wirkungen von obvetrivaniya auf leichte Rötung und Abblätterung. Neben dem Gesicht können auch Hände und Nacken betroffen sein. Nach außen scheint es, als hätte die Haut in der Sonne gebrannt. Die Erholungsphase dauert etwa drei Tage. Dies setzt jedoch voraus, dass die Haut keinen schädlichen Auswirkungen mehr ausgesetzt wird.

Hilfe verwitterte Haut

Trotz der Tatsache, dass die Symptome des Bleichens schnell genug vorübergehen, möchten Sie immer die Beschwerden loswerden und den Zustand der Haut so schnell wie möglich verbessern. In solchen Fällen wird auf mehrere bewährte Methoden zurückgegriffen:

  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Haut verwittert ist, begrenzen Sie den Kontakt mit heißem Wasser. Baden Sie nicht in der Dusche oder im Bad, bis die Beschwerden völlig verschwunden sind. Wenn Sie Ihre Hände waschen oder Ihre Hände waschen, müssen Sie warmes Wasser verwenden. Andernfalls besteht die Gefahr weiterer Hautschäden.
  • Seifen mit Aromen sowie anderen aggressiven und antibakteriellen Badezusätzen entsorgen. Es ist besser, natürliche Baby- oder milde Cremeseife zu verwenden. Wenn Sie es gewohnt sind, einen Waschlappen zu verwenden, lassen Sie ihn so weich wie möglich sein.
  • Nach dem Waschen sofort eine Feuchtigkeitscreme auftragen, ohne zu warten, bis die Haut vollständig getrocknet ist. Dadurch wird das Gewebe weicher und das weitere Abplatzen wird verhindert.
  • Es ist zwingend notwendig, die Luftfeuchtigkeit in den Räumen auf einem optimalen Niveau zu halten (insbesondere im Winter, wenn Heizgeräte verwendet werden). Zu diesem Zweck werden spezielle Luftbefeuchter eingesetzt. Sie können auch Behälter mit Wasser in der Nähe der Heizkörper platzieren.
  • Gib Kaffee und Alkohol auf, weil Sie entfernen sogar noch mehr Flüssigkeit aus dem Körper.
  • Versuchen Sie so viel Wasser und Saft wie möglich zu trinken. Wenn Sie Tee mögen, dann lassen Sie ihn zuckerfrei und nicht zu stark sein. Es ist wichtig, dass die Befeuchtung der Epidermiszellen nicht nur von außen, sondern auch von innen erfolgt, was die Regeneration der Haut erheblich beschleunigt.
  • Wenn die Haut der Lippen Rissbildung ausgesetzt ist, ist es besser, alle Getränke mit Hilfe eines Strohhalms zu trinken. Verzichten Sie auch auf Orangen, Zitronen, Salz und Pfeffer, die Stoffe noch mehr reizen können.
  • Damit sich die rissige Haut so schnell wie möglich wieder normalisiert, müssen Sie so viel Omega-3 wie möglich essen. Dieses Element kommt am stärksten in fettem Fisch, Nüssen und Hülsenfrüchten vor. Sie helfen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Sehr nützlich ist in diesem Fall auch Vitamin E, das in Milchprodukten, Pflanzenölen, Eiern, Nüssen und Oliven enthalten ist.
  • Verwitterte Lippen müssen sie ständig mit einem pflegenden Balsam schmieren. Besser, es jede Stunde zu machen. Das Lippenlecken ist jedoch strengstens verboten.
  • Wenn ein Mann der Haut ausgesetzt war, wird empfohlen, sich nicht zu rasieren, bis das Unbehagen und die Reizung vollständig verschwunden sind. Wenn Sie die Borsten dringend entfernen müssen, empfiehlt es sich, sich in Richtung des Haarwuchses zu rasieren - dies reduziert die Irritation.
  • Es wird nicht empfohlen, Makeup auf gereizter Haut aufzutragen. Neben der Tatsache, dass dekorative Kosmetik die Haut trocknet, wirkt sie auch beim Peeling sehr ästhetisch.

Verwitterte Hautmasken

Die Volkskosmetik ist für viele Rezepte bekannt, die die unangenehmen Verwitterungssymptome beseitigen und die Haut schnell wiederherstellen können. So wirken Masken aus Honig und Joghurt sowie Haferflocken mit Milch. Eine Maske mit Eigelb und etwas Honig ist sehr effektiv. Diese Mittel können nicht nur auf den verwitterten Gebieten angewendet werden, sondern auch auf das gesamte Gesicht. Sie dienen als zusätzliche Nahrungsquelle. Die Belichtungszeit beträgt ca. 15 Minuten. Die Kombination von Gurkenpüree mit Sauerrahm kann nicht nur gegen die Wirkung von Obvetrivaniya, sondern auch zur Vorbeugung angewendet werden.

  • Ölkompresse

Pflanzenöle wirken sich positiv auf die verwitterte Haut aus. Sie können als Kompresse verwendet werden. Sanddorn, Mandel, Olivenöl und Jojoba wirken am besten. Das Öl sollte leicht erhitzt werden, ein Wattepad darin eintauchen und etwa 10 Minuten auf die beschädigte Hautpartie auftragen.

  • Calendula-Infusion

Calendula-Extrakt ist eines der wirksamsten Mittel, um der verwitterten Haut zu helfen. Nehmen Sie auf einem Glas kochendem Wasser zwei Esslöffel trockenes Rohmaterial mit. Mittel müssen etwa 20 Minuten bestehen, danach wird es gefiltert und das Sediment gut gequetscht.

Die resultierende Infusion sollte in zwei gleiche Teile aufgeteilt werden, von denen einer erhitzt werden muss. Um eine Kompresse herzustellen, benötigen Sie zwei Stücke sauberes Baumwolltuch oder Gaze, die jeweils in einer Tinktur mit unterschiedlichen Temperaturen benetzt werden.

Kalte und heiße Kompressen werden abwechselnd auf das Gesicht aufgetragen. Außerdem sollte jeder von ihnen etwa 2 Minuten auf der Haut bleiben. Es müssen 3 bis 5 solcher Wiederholungen vorgenommen werden. Die letzte sollte eine kalte Kompresse sein, danach müssen Sie eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Bei starker Witterung können die Schadstellen mit Sanddornöl behandelt werden.

Neben Calendula sind für solche kontrastierenden Kompressen auch Kamille, Kornblume oder Lavendel hervorragend, die die Haut regenerieren und dekontaminieren.

Drogerien

Natürlich wäre die beste Lösung für ein starkes obvetrivanii Gesicht ein Termin bei einem Dermatologen. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Symptome nach Ablauf der Zeit nicht verschwunden sind, sondern sich verschlimmert und zu einer allergischen Reaktion entwickelt haben. Begonnene Fälle können von starken Abplatzungen und sogar tiefen Rissen begleitet werden.

Ein qualifizierter Arzt kann die richtigen und wirksamen Mittel finden, die Ihre Haut in kürzester Zeit in den Normalzustand zurückversetzen. Meist werden folgende Medikamente verschrieben:

  1. - Creme mit Hydrocortison macht die Haut effektiv weich und beseitigt schnell das Abschälen. Es ist wichtig, dass die Behandlung nicht länger als zwei Wochen dauert. Andernfalls können Sie sich an dieses Werkzeug gewöhnen.
  2. - Dexpanthenol ist für die Regeneration von Geweben und die Abschwächung von Unwohlsein verantwortlich.
  3. - bepantin - hat eine komplexe therapeutische Wirkung bei geschädigter Haut.

Wenn Sie das Krankenhaus aus irgendeinem Grund nicht besuchen möchten, wenden Sie sich auf jeden Fall an Ihre Kosmetikerin. Bei einigen Eingriffen können Sie die Haut vollständig wiederherstellen und unangenehme Empfindungen beseitigen. Darüber hinaus müssen Sie keine pharmazeutischen Salben zusätzlich verwenden.

Die Pflege der verwitterten Haut mag zu kompliziert erscheinen, aber alle diese Aktivitäten sind einfach notwendig, um die Epidermis in gutem Zustand zu erhalten. Wählen Sie für sich ein paar Rezepte, die Sie bei Bedarf jederzeit verwenden können.

Was tun, wenn das Gesicht verwittert ist, wie die Haut wiederhergestellt wird

Mit dem Einsetzen der ersten Erkältung leidet zunächst ungeschützte Gesichtshaut. Wir sind sicher, dass nichts Schlimmes passieren wird, wenn wir vergessen, die Creme aufzutragen oder es kurz vor dem Ausgehen zu tun. Inzwischen gibt es eine Verwitterung des Gesichts, die sich schon am nächsten Tag als Schuppenbildung, Rötung, Juckreiz und Knacken äußert. Es ist notwendig, die Haut des Gesichts im Winter richtig zu pflegen und zu wissen, was zu tun ist, wenn das Gesicht noch verwittert.

Ursachen und Symptome von obvetrivaniya

Eine Person kann sich im Sommer abnutzen, wenn Sie bei windigem Wetter unter der Sonne sind. Aber noch öfter stoßen wir auf dieses Problem, wenn die Erkältung kommt. Was passiert mit unserer Haut, wenn sie rissig wird? Gefäße unter starker Luftströmung werden stark komprimiert und die Haut verliert die notwendige Feuchtigkeit. Nährstoffe dringen nicht in die tiefen Schichten der Epidermis ein. Die Zerstörung der Wasser-Lipid-Schutzbarriere beginnt und die oberen Hautzellen sterben ab. Die verwitterte Haut beginnt sich abzuziehen, wird zu trocken, rau und verengt.

Hinweis! Das Abschälen im Winter ist ein Problem, das für jeden Hauttyp gilt. Die Fettsorte ist durch die Talgproduktion etwas besser geschützt, kann aber auch an kalten, windigen Tagen verwittern.

Das Problem eines gesprungenen Gesichts wird von vielen im Winter erfahren.

Welche Symptome weisen auf ein Bewitterungsereignis hin?

  1. Bestimmte Bereiche im Gesicht sind sehr flockig. Dies tritt normalerweise auf der Stirn und den Wangen auf.
  2. Das Gesicht wird entweder vollständig rot oder wird mit roten Flecken bedeckt.
  3. Risse können schmerzhaft erscheinen und stark bluten.
  4. Gefühl von fester Haut. Wenn obvetrivanii das Gesicht mit einer Creme oder einem Öl waschen und schmieren wollen.
  5. Es kann ein unangenehmes Kribbeln auftreten.
  6. Ein erschrockenes Gesicht sieht manchmal so aus, als wäre es in der Sonne verbrannt.

Was ist zu tun, um Chapping zu vermeiden

Was tun, wenn die Haut verwittert ist?

Es ist wichtig, alle möglichen Maßnahmen rechtzeitig zu ergreifen, um das Problem nicht zu verschlimmern. Was ist zu Hause zu tun, wenn das Gesicht rissig ist?

Selbst gemachte Masken beim Obvetrivanii

Bananenmaske

Welche Zutaten werden benötigt:

  • Fruchtfleisch reife Banane
  • 1 Eiweiß
  • 1 Gurke
  • Löffel Granatapfelsaft
  • 2 Esslöffel Stärke

Die Vorbereitung dieser Maske ist wie folgt:

  1. Bananenbrei in einem Mixer mahlen.
  2. Das Eiweiß schlagen, bis ein starker Schaum entsteht.
  3. Schälen Sie die Gurke, reiben Sie das Fleisch.
  4. Protein mit Banane und Gurke mischen, Stärke und Granatapfelsaft hinzufügen.
  5. Tragen Sie die Maske auf das verwitterte Gesicht auf, halten Sie sie 30 Minuten lang fest und entfernen Sie die Rückstände mit einer Serviette oder einem Wattepad.

Honigmaske mit Milch

Nehmen Sie folgende Produkte mit:

  • 50 ml Milch
  • Zwei Teelöffel natürlicher Honig
  • 1 Eigelb
  • Ein paar Löffel Stärke

Machen Sie eine Maske wie diese:

  1. Milch sollte erhitzt werden, aber nicht gekocht werden.
  2. Fügen Sie geschlagenes Eigelb und Stärke hinzu, um die Milch zu erwärmen.
  3. Honig mit Hilfe eines Wasserbades schmelzen.
  4. Zuerst auf das Gesicht auftragen, Milch mit Eigelb und Stärke und Honig darüber.
  5. Halten Sie die Maske eine halbe Stunde lang und waschen Sie sie mit warmem Wasser ab.

Honigmaske mit Olivenöl

  • Teelöffel natürlicher Honig
  • Ein Teelöffel natives Olivenöl extra
  • Hühnereigelb

Joghurt und Gurkenmaske

Es ist besser, Naturjoghurt zu verwenden, der zu Hause allein gekocht wird. Frisches Gurkenfleisch reiben, mit Joghurt mischen und auf verwitterte Haut auftragen. Die Maske hält eine halbe Stunde, danach wird sie mit einem warmen Extrakt aus Ringelblume oder anderen Kräutern entfernt.

Eigelb schlagen, mit Honig-Öl-Masse mischen. Halten Sie die Maske eine halbe Stunde lang und spülen Sie sie anschließend mit Kräutern ab.

Es ist wichtig! Honig gilt als stark allergenes Produkt. Daher muss vor der Verwendung des Produkts das Vorhandensein von Reaktionen überprüft werden, indem eine kleine Menge der Maske auf die Ellenbogenfalte aufgetragen wird.

Haferflocken Maske mit Milch

Haferflocken hacken, heiße Milch einschenken. Warten Sie, bis der Haferflocken anschwillt. Tragen Sie die Maske nicht zu dick auf die Gesichtshaut auf, halten Sie sie 40 Minuten lang und spülen Sie sie mit warmem Wasser ab. Verwenden Sie dann eine Creme für das Gesicht, feuchtigkeitsspendende oder pflegende Wirkung.

Professionelle Hilfe

Wenn die Haut im Gesicht stark rissig ist, gerötet ist, Risse auftreten und Hausmittel nicht helfen, sollten Sie unbedingt einen Dermatologen um Rat fragen. Drogen, die er verschreiben kann:

  • Bepanten Bewährt als hochwirksames Mittel, Salbe.

Es ist wichtig! Sie sollten den Arzt informieren, wenn Sie an chronischem Nierenversagen leiden, wenn er dieses Medikament verschreiben wird.

  • Mittel mit Hydrocortisol. Sie können es nicht länger als zwei Wochen verwenden, um den Körper nicht von aktiven Substanzen abhängig zu machen.
  • Creme oder Salbe mit Pantothensäure, beispielsweise Dexpanthenol.
  • Vitamin E-Kapseln. Der Inhalt der Ampullen sollte sieben Tage lang auf die Gesichtshaut aufgetragen werden.
  • Bei stark verwitterter Haut wird der Arzt höchstwahrscheinlich Schmerzmittel verschreiben: Ibufen, Ibuprofen, Naproxen usw.

Wenn Sie sich an die Kosmetikerin wenden, werden Sie aufgefordert, sich einem der folgenden Verfahren zu unterziehen:

  1. Hyaluronsäure in Form von Injektionen unter die Haut
  2. Paraffinmasken
  3. Schönheitskomplexe zur Wiederherstellung geschädigter Haut

Der positive Moment des Besuchs im Schönheitssalon: eine schnelle Linderung von Hautproblemen nach der Verwitterung. Nach mehreren Sitzungen wird das Gesicht frischer und glatter und die Farbe wird wiederhergestellt.

Der Nachteil sind die hohen Verfahrenskosten. Nicht jeder kann es sich leisten, die notwendigen Einrichtungen für die Gesichtspflege zu bezahlen.

Wenn Sie beim Weben alle möglichen Maßnahmen schnell anwenden, können Sie Ihre Haut in kürzester Zeit in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzen. Trotzdem ist es ratsam, einen Dermatologen oder Kosmetiker zu besuchen, der das Ausmaß der Hautläsionen bestimmt und die Behandlung vorschreibt sowie Empfehlungen für die Pflege der verwitterten Haut gibt.

Enthäuten der Haut von Gesicht, Händen und Lippen. Prävention und Behandlung von Verwitterung

Guten Tag, liebe Besucher des Projekts "Welcome to the World!", Bereich "Medizin"!

Mit dem Einsetzen des Herbstes und dem wärmsten Frühling ist unsere Haut oft anfällig für Verwitterung. Dieses unangenehme Gefühl kann sowohl mit einer Abnahme der Lufttemperatur außerhalb des Fensters als auch unter dem Einfluss trockener Raumluft (mit Beginn der Heizperiode) zusammenhängen. Dies kann jedoch vermieden werden, wenn Sie die in diesem Artikel beschriebenen Ratschläge beachten. Also...

Abblättern ist eine Verschlechterung der Haut, die durch kaltes Wetter entsteht.

Das Ergebnis der Verwitterung ist Rötung, Knistern, Hautrauheit, Hautschuppen, Schwellungen.

In der kalten Jahreszeit droht uns die Haut des Gesichts, die Haut der Hände und Lippen zu spritzen.

Symptome und Ursachen der Obvetrivaniya

Zu den günstigsten Faktoren für die Obvetrivaniya gehören Temperaturschwankungen und Wind. Unter ihrem Einfluss wird die Außenhaut abgelassen: Feuchtigkeit wird entweder verwittert oder verdampft, die Fettschicht wird dünner und die Struktur der Haut wird gestört. Als Ergebnis haben wir geschädigte, gerötete, schuppige, manchmal sogar rissige Haut. Manchmal, wenn obvetrivanii Haut verbrannt ist. Verwitterte Haut verursacht neben einem einfach unästhetischen Erscheinungsbild viele unangenehme Empfindungen in Form von Juckreiz, Schmerzen aufgrund von Verspannungen der Haut sowie kleinen Rissen.

Haut enthäuten

Wie man ein Aufspringen der Haut verhindert

Benötigt tägliche Flüssigkeitszufuhr. Um normale und trockene Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, verwenden Sie Feuchtigkeitscremes. Fettige Haut passt sowohl zu Creme als auch zu Lotion. Wenn die Haut empfindlich ist und zu Allergien neigt, wählen Sie die Mittel ohne Duftstoffe und Lanolin.

Verwenden Sie dekorative Kosmetika, die einen Schutzfilm bilden, z. B. Pflegecreme "Gerontol". Nach dem üblichen Tag tragen Sie Schutzcreme auf und verwenden mehr Fettcreme als in der warmen Jahreszeit.

Es ist wichtig! Im Winter können Feuchtigkeitscremes nicht angewendet werden, bevor sie ausgehen, und sollten in etwa 1 bis 1,5 Stunden durchgeführt werden. Sie können die Creme auch von der Straße kommend auftragen.

Mit Eis oder kaltem Wasser zu waschen, wie wir es im Sommer tun, ist im Winter unmöglich. Reinigen Sie Ihr Gesicht mit warmer Milch, in der einige Tropfen Olivenöl hinzugefügt werden, oder mit milden Reinigungsmitteln. Achten Sie darauf, eine Nachtcreme zu verwenden, um sicherzustellen, dass sich Ihre Haut erholen kann.

Häufige oder intensive Reinigung entfernt natürliche Feuchtigkeitsmittel, die die Haut vor dem Austrocknen schützen. Dermatologen empfehlen das Waschen nicht öfter als einmal täglich. Wenn keine Notwendigkeit besteht, verwenden Sie keine Seife, da sie die Haut trocknet, es sei denn, es handelt sich um eine feuchtigkeitsspendende Seife.

Schützt das Gesicht vor Verwitterung und Maske mit einem Apfel. Apfelmasken helfen im Allgemeinen bei vielen Hautproblemen. Apfelsaft mit einem Esslöffel Sahne und der gleichen Menge Haferflocken gemischt. Die Maske 30 Minuten lang aufbewahren und dann mit warmem Wasser waschen. Wenn Sie diese Maske regelmäßig herstellen, drohen Ihnen Wicklungen nicht.

Auch in der kalten Jahreszeit, wenn die Heizung läuft, empfehlen Dermatologen den Einsatz von Luftbefeuchtern.

Bei starkem Wind müssen Sie Ihr Gesicht mit einem Schal bedecken.

Wenn Sie Trockenheit, Juckreiz oder Desquamation alleine nicht verkraften können, wenden Sie sich an einen Dermatologen. Es ist auch ratsam, sich mit ihm in Verbindung zu setzen, wenn neue verdächtige Formationen auf der Haut erscheinen.

Behandlung von rissiger Gesichtshaut

Wenn die Haut bereits gerötet und gerötet ist, muss sie mit etwas warmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel ohne Seife gewaschen werden. Unmittelbar nach dem Waschen muss ein feuchtigkeitsspendendes Öl oder eine Vaseline-Creme auf die Haut aufgetragen werden. Gereizte Haut sollte nicht gerieben werden - der Rest der Feuchtigkeit sollte sanft mit einem Handtuch getränkt werden.

Beruhigende Kompressen und Masken für verwitterte Haut

Calendula komprimieren. 2 EL. Die getrockneten Calendula-Blumen werden in ein Glas kochendes Wasser gegossen und 20 Minuten einwirken gelassen. Anschließend wird die Infusion übergossen und in zwei Teile geteilt. Bereiten Sie ein sauberes weißes Baumwolltuch oder eine medizinische Gaze vor, befeuchten Sie das Tuch in der Infusion und tragen Sie es auf das Gesicht auf, abwechselnd heiße und kalte Kompressen, 1 Minute lang kalt, 2 Sekunden lang heiß. Wechseln Sie 3-4 Mal.

Maske für das Sanddornöl. Drogerie-Sanddornöl auf die betroffene Haut auftragen, Überschuss mit einer Serviette abtupfen. Dieses Verfahren wird am besten nachts durchgeführt.

Nahrhafte Maske von Herkules. Mahlen Sie Hercules in einem Mixer und fügen Sie 2-3 EL hinzu. Löffel beheiztes Pflanzenöl. Massieren Sie die resultierende Masse für ein paar Minuten auf die Gesichtshaut und spülen Sie sie anschließend mit warmem Wasser ab.

Gurkenmaske für schuppige Haut. Hacken Sie eine Gurke auf einer feinen Reibe (3 Esslöffel) und fügen Sie 2 EL hinzu. Löffel saure Sahne. Es wird empfohlen, die Maske 20 Minuten lang zweimal pro Woche aufzutragen.

Eine beruhigende und beruhigende Maske für gerötete Haut von Salatblättern. Salatblätter müssen mit Wasser gefüllt und für 2 bis 5 Minuten gekocht werden. Die resultierende Flüssigkeit kann als Tonikum für das Gesicht verwendet werden. Und Salatblätter legen Sie eine Serviette an und befestigen Sie sie für 25-30 Minuten am Gesicht. Maske ist wünschenswert, 2-3 mal pro Woche zu tun.

Eine angemessene und ausgewogene Ernährung ist für die Erhaltung der Haut von ausschlaggebender Bedeutung. Im Winter sollten Milchprodukte, Fisch und Gemüse besonders berücksichtigt werden. Vergessen Sie auch nicht die tägliche Einnahme von Vitaminen.

Es ist wichtig! Wenden Sie sich bei schwerer Obvetrivaniya oder Erfrierung sofort an einen Spezialisten.

Lippen wickeln

Wie man rissigen Lippen vorbeugt

Die Lippen verblassen im Winter, werden rauh, daher müssen Sie den Lippenstift mit vielen Fettkomponenten und Vitamin E aufheben. Morgens waschen, Ihre Lippen mit einer weichen, in kaltes Wasser getauchten Zahnbürste ein paar Minuten lang massieren und anschließend mit einer pflegenden Creme einreiben. Wenn Sie jeden Tag eine Massage durchführen, können Sie den Zustand der Lippen verbessern und sie weicher machen.

Sie können Ihre Lippen nicht auf der Straße lecken, weil dadurch der Wasser-Fett-Film entfernt wird. Derzeit gibt es Werkzeuge auf Basis von Thermalwasser, die auf den Lippen keinen fettigen Glanz hinterlassen, sie aber gleichzeitig vor Witterungseinflüssen schützen. Wenn Sie längere Zeit auf der Straße sein müssen, verwenden Sie dieses Werkzeug, zum Beispiel einen hygienischen Lippenstift von „Nivea“.

Es kommt vor, dass die Lippen aufgrund der Zahnpasta austrocknen, insbesondere mit Fluorid. Verwenden Sie diese Paste nicht im Winter, wenn Sie bemerken, dass Ihre Lippen mehr austrocknen.

Versuchen Sie während einer Erkältung mit verstopfter Nase, Ihre Nase immer klar zu halten, da das Atmen durch den Mund auch Ihre Lippen trocknet.

Bis zur modernen Kosmetik, gegen Absprung, Lippen mit geschmolzenem Vogelfett, Dachsfett, geschmolzenem Gänsefett. Der Geschmack und der Geruch dieser Produkte ist nicht sehr angenehm, aber sie schützen die Lippen sehr gut.

Wundlippen können auch eines der Anzeichen von Beriberi sein. Fügen Sie Ihrer Ernährung mehr Nahrungsmittel hinzu, die Vitamin B enthalten.

Behandlung rissiger Lippen

Wenn die Lippen bereits gesprungen sind und bluten, müssen Sie ihnen helfen, indem Sie für die Nacht Masken aus Olivenöl und Honig herstellen. Kann zur Heilung von Zinksalbe verwendet werden. Verwenden Sie keinen dekorativen Lippenstift, solange sich die Risse auf den Lippen nicht vollständig festziehen.

Verwenden Sie eine Creme mit den Vitaminen A und E. Es ist besser, nicht nur eine Gesichtscreme, sondern eine Creme oder einen Lippenbalsam zu verwenden, da sie weicher sind und schneller aufgenommen werden.

Power Überarbeiten Sie Ihr Essen, fügen Sie weitere Nahrungsmittel mit Vitamin A hinzu. Bereiten Sie Salate häufig mit Karotten und Paprika, Lebergerichten, Eiern und Milchprodukten zu. Iss orange Früchte und Beeren. Denken Sie daran, dass Medikamente eine übermäßige Anhäufung von Vitamin A im Körper verursachen können. Dies kann auch dazu führen, dass die Lippen, besonders in den Ecken, brechen.

Honig Lippen mit Honig bestreichen und nach 15 Minuten eine pflegende Creme ausspülen und auftragen.

Saft von frischen Früchten und Beeren. Wischen Sie Ihre Lippen mit frischem Fruchtsaft oder Beeren ab - dann werden sie glatt und weich.

Maske aus Hüttenkäse und Karottensaft. 10-15 Minuten anwenden, und die Lippen werden sofort elastisch. Nach der Maske ist es gut, die Lippen mit einer dünnen Schicht Pflanzenöl zu bedecken.

Vaseline. Schmieren Sie Ihre Lippen mit Vaseline, indem Sie ein wenig massieren und 2 Minuten einwirken lassen. Entfernen Sie dann vorsichtig mit einem Frottee-Tuch, das Sie mit warmem Wasser angefeuchtet haben. Vaseline kann vor dem Zubettgehen auf die Lippen aufgetragen werden und über Nacht bleiben.

Pilling Keine Notwendigkeit, die "Fetzen" mit den Zähnen zu reißen, wie es viele Leute oft tun, und der Autor, einschließlich лучше -, machen Sie Ihre Lippen besser mit kandiertem Honig. Machen Sie ein kleines Stück Honig in den Fingern, tragen Sie es auf die Lippen auf, massieren Sie es 2-3 Minuten lang leicht und spülen Sie es mit warmem Wasser ab.

Sahne Bienenwachs (3 g), Kakaopulver (7 g) in einen Emailbehälter geben, Pflanzenöl (10 ml) hinzufügen, den Behälter in ein Wasserbad geben und etwa eine Stunde lang erhitzen, dabei gelegentlich umrühren. Die resultierende Creme soll abkühlen und mehrmals täglich ihre Lippen schmieren.

Hände enthäuten

Verhinderung der Verwitterung der Haut der Hände

Für die meisten Frauen ist die Gesichtspflege von größter Bedeutung, und viele von uns vergessen oft die Schutzhülle der Hände. Aber vergebens - weil die Haut an den Händen besondere Pflege erfordert. Es hat einen schwächeren hydrolipidischen (schützenden) Film und enthält mehrmals weniger Wasser und Talgdrüsen als die Haut des Gesichts. An den Handflächen der Handflächen befinden sich keine Talgdrüsen. Dadurch wird die Haut der Hände häufig dehydriert.

Verwenden Sie in der kalten Jahreszeit weiche Seifen - Glyzerin oder Seife mit Sahne. Sie enthalten feuchtigkeitsspendende und beruhigende Inhaltsstoffe (Extrakte aus Ringelblume, Kamille, Aloe).

Nach dem Duschen Feuchtigkeitscreme oder Lotion auf die noch feuchte Haut der Hände auftragen.

Idealerweise sollte während der kalten Jahreszeit alle 4 Stunden eine schützende Handcreme aufgetragen werden.

Morgens tragen Sie eine leichte Feuchtigkeitscreme auf Ihre Hände und nachts eine fettregenerierende oder nahrhafte Creme auf. Dies können Produkte mit natürlichen Pflanzenextrakten sein (z. B. Aloe Vera, Calendula, Arnika, Algen), Vitamine A, E, F, Flachsöl, Olivenöl, Jojoba und Glycerin. Für eine optimale Wirkung nach dem Auftragen einer pflegenden Creme 15-20 Minuten tragen. Baumwollhandschuhe. Handcreme sollte 30-40 Minuten angewendet werden, bevor sie nach draußen gehen - dann wird das Wickeln vermieden.

Wenn Sie Ihre Hände häufig mit Wasser benetzen müssen, bevorzugen Sie die Creme, die wasserabweisende Eigenschaften hat und die Wirkung von Handschuhen hervorruft. Es besteht normalerweise aus Silikon und Öl, wodurch ein unsichtbarer Schutzfilm entsteht, der die Haut vor Feuchtigkeit, Staub und chemischen Reinigungsmitteln schützt.

Vergessen Sie nicht, bei der Hausreinigung Gummihandschuhe mit Baumwollhandschuhen an den Händen zu tragen. Tragen Sie sie nicht länger als 20 Minuten, um den "Treibhauseffekt" zu vermeiden.

Nichts wärmt und schützt die Hände vor Witterungseinflüssen wie warme Handschuhe. Sie können Wolle oder Leder sein, und wenn Sie sich für Leder entscheiden, müssen sie mit natürlichen Materialien ausgekleidet sein. Synthetische Handschuhe wärmen nicht nur die Hände, sondern können auch verschiedene allergische Hautreaktionen verursachen. Bei starkem Frost ist es besser, Lederhandschuhe zu tragen: Sie halten die Wärme perfekt, atmen und nehmen das Geheimnis der Schweißdrüsen auf, das über die Wolle hinausgeht. Die Hauptsache, vergessen Sie nicht, sie anzuziehen, bevor Sie ausgehen: Die Haut der Hände ist extrem anfällig, es dauert nur 5 Minuten, um kalte Luft zu erzeugen, so dass sie abends mit ein paar schönen Rissen mit einem bläulichen Schimmer bedeckt ist.

Die Handmassage erfüllt viele nützliche Funktionen: verbessert die Durchblutung, wirkt sich positiv auf die Muskulatur aus, stimuliert biologisch aktive Punkte und verbessert die Elastizität der Haut. Massage ist sehr einfach. Tragen Sie zuerst die Creme oder das Pflanzenöl auf Ihre Hände auf. Beginnen Sie den Vorgang mit dem Streicheln der Hände von den Fingerspitzen bis zu den Unterarmen. Massieren Sie dann in kreisförmigen Bewegungen jeden Finger von Nagel zu Hand und vergessen Sie dabei nicht die Krümmung zwischen Daumen und Zeigefinger. Beenden Sie den Vorgang mit leichten Strichen.

Behandlung von rissiger Haut

Wenn Ihre Hände bereits verwittert sind, wird Ihre Haut rot, Flocken und Schmerzen, verzweifeln Sie nicht! Es gibt viele Möglichkeiten, dieses lästige Ärgernis zu beheben.

Nachtmasken. Reiben Sie eine reichhaltige, pflegende Creme mit ein paar Tropfen Oliven- oder Rosenöl gründlich in Ihre Haut ein und ziehen Sie sich Baumwollhandschuhe an. Der Effekt wird am Morgen sichtbar sein.

Kartoffelmaske. 2 gekochte Kartoffeln sollten bis zur Konsistenz von Kartoffelpüree durchgeknetet werden, 100 g gebrühter grüner Tee hinzufügen, gut mischen, bis eine homogene Masse entsteht, und auf die Hände auftragen. Nach 20-30 Minuten mit warmem Wasser abspülen und die Haut mit Feuchtigkeitscreme einreiben. Kosmetologen empfehlen, dieses Verfahren alle 3 Tage durchzuführen.

Paraffintherapie. Paraffintherapie - Anwendung von warmem Paraffin auf die Hände. Diese Masken verbessern die Atmung der Poren, lindern die Schwellung der Haut und tragen zu deren Feuchtigkeitsversorgung und Glättung bei.

Handbad. 2 EL. Löffel Eichenrinde gießen Sie eine kleine Menge kochendes Wasser, kochen Sie für 10-15 Minuten, belasten Sie, kühlen. Dieses wunderbare Handbad in 15 Minuten lindert Rötungen und Entzündungen rissiger Hände.

Soda Bad. Die Rauheit der Hände wird schnell verschwinden, wenn Sie 2 Stunden mischen. Löffel Soda mit 1 Liter warmem gekochtem Wasser. Behalten Sie Ihre Hände für 15 Minuten in der Lösung.

Kind wickeln

Nun wissen wir alle, was mit dieser oder jener Verwitterung zu tun ist, aber was tun, wenn die Haut von Gesicht, Händen oder Lippen bei Kindern abgeschält wird? Es ist einfach, für die Vorbeugung und Behandlung von Obvetrivaniya bei Kindern müssen Sie die gleichen Maßnahmen wie für Erwachsene ergreifen.

Ich möchte nur hinzufügen, dass Babys gut gekleidet sein müssen, besonders bei windigem Wetter oder Frost, und um ihren langen Aufenthalt auf der Straße zu begrenzen. Zum Beispiel sind der Hals, die Ohren, der Hinterkopf vor Wind und Kälte gut geschützt, die sogenannten Helme. Wenn dies nicht möglich ist, wickeln Sie Ihren Hals mit einem Schal um. Stellen Sie sicher, dass die Kappe nicht klein ist und die Ohren geschlossen sind.

Für die Kleinen

Prävention von obvetrivaniya:

- Lippenbalsam in Form von hygienischem Lippenstift „Belweder“;
- Creme gegen chapping "Chicco";
- "Spezialcreme" von "Unsere Mutter". Geeignet für Gesicht und Haut;
- Sahne "Frost";
- Creme für Kinder "Tik-Tak";
- Wind und Wetter "Sanosan".

Wenn Ihr Baby eine Lippe hat, die durch Ritzen geknackt wurde

- "Aevit";
- "Purelan";
- Salbe "Bepanten".

Wie alles. Ich würde mich freuen, wenn Sie Ihre Erfahrungen mit der Bewitterung teilen.

Ich wünschte, Sie haben immer gesunde Haut und Lippen, egal unter welchen Bedingungen!

Diskutiere diesen Artikel im Forum

Tags: chapping, chapping der lippen, chapping der haut im gesicht, anti-chapping, prävention von chapping, chapping bei kindern, behandlung von chapping, chapping

Auswahl einer Creme gegen Hautverwitterung

Im Arsenal der modernen Frau muss es eine Gesichtscreme geben, die die Haut bei ungünstigen Wetterbedingungen schützt.

Jeder äußere Faktor kann den Zustand Ihrer Haut beeinträchtigen. Wenn Sie keine dringenden Maßnahmen ergreifen, können Sie dermatologische Probleme bekommen. Ein Faktor wie Verwitterung ist den Menschen in allen Klimazonen bekannt.

Was passiert nach der Witterung mit der Haut?

Es ist unmöglich, eindeutig zu sagen, welche Konsequenzen für das Gesicht von obvetrivaniye bedroht sind. Dies hängt von den individuellen Merkmalen der Person und der Art der Dermis ab. Oft wird das Ergebnis des Windes mit einer allergischen Reaktion oder Verbrennung verwechselt.

In den meisten Fällen treten aufgrund obvetrivaniya die folgenden Symptome auf:

  • Schwellung oder Schwellungen;
  • Rauheit, Enge, Trockenheit und manchmal Abblättern;
  • schmerzhaftes Gefühl beim Berühren verwitterter Stellen, Kribbeln und Jucken;
  • lokale Rötung oder Ausbreitung über die gesamte Oberfläche des Gesichts;
  • Blasen und Ausschläge, die weniger häufig und für die Verwitterung in der heißen Zeit charakteristisch sind.

Wenn Sie sich mehrere Tage in widrigen Witterungsbedingungen befinden und keine Schutzmaßnahmen ergreifen, können Erosionen und Risse auf der Haut auftreten. Diese Anzeichen werden von Dermatologen auf die schwerwiegendsten Folgen von Obvetrivaniya hingewiesen.

Wie wählt man eine Creme für das Gesicht

Sie können diese Probleme vermeiden, indem Sie das richtige Mittel für verwitterte Haut auswählen. Lesen Sie dazu sorgfältig die Informationen auf dem Etikett des gewünschten Arzneimittels. Ihre Wahl sollte auf mehreren Kriterien basieren:

  • Zusammensetzung;
  • Hersteller
  • Ihr Hauttyp;
  • Ihre Portabilität der Zutaten, aus denen das Werkzeug besteht.

Wenn Sie mit Zweifeln über die Wahl der am besten geeigneten Mittel überwältigt sind, ist es sinnvoll, einen Spezialisten zu kontaktieren, der Ihnen mitteilt, welches Medikament für Sie am besten ist.

Wichtig: Bevor Sie das neue Werkzeug auf das Gesicht auftragen, testen Sie es am Handgelenk. Wenn innerhalb von 15 Minuten nach dem Schmieren die Creme nicht verändert wird, überträgt Ihre Haut normalerweise das Arzneimittel.

Welche Zutaten sollten in die Sahne gelangen?

Es ist notwendig, die rissige Haut richtig zu unterstützen. Achten Sie daher besonders auf das Studium der Bestandteile, aus denen sich die Creme zusammensetzt, an der Sie interessiert sind. Es ist wichtig zu bedenken, dass in den Sommer- und Winterperioden unterschiedliche Kompositionsmittel akzeptabler sind.

Wenn es draußen heiß ist, sollte alles, was Sie auf Ihr Gesicht auftragen, eine minimale Menge an Zutaten enthalten. Brute force verhindert, dass Sauerstoff in die Haut eindringt. Beachten Sie bei der Auswahl von Medikamenten für den Winter, dass in dieser Zeit allergische Reaktionen verschlimmert werden und je näher der Frühling kommt, desto größer ist der Mangel an Vitaminen.

Die optimale Zusammensetzung von Wetterschutzmitteln ist:

  • Vitamine (besonders im Winter);
  • Nährstoffe;
  • feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe;
  • Dexpanthenol oder Panthenol;
  • Bienenwachs;
  • SPF-Schutz.

Die am besten geeigneten Öle sind Öle:

  • pink
  • Kokosnuss;
  • Aloe.

Kosmetologen zufolge sollte die Zusammensetzung der Schutzcreme eine reichhaltige Ölformel enthalten. Rufen und unerwünschte Substanzen an:

  • Alkohole;
  • aggressive Peelings;
  • Glycerin;
  • Vaseline.

Es ist nützlich zu wissen, dass sich gesunde Haut auch vor äußeren Einflüssen schützen kann. Die Verwendung von Schutzcremes und Heilmitteln, die die Verwitterungssymptome beseitigen, sollten sinnvoll und unbeständig sein.

Top 5 Anti-Chapping-Cremes

Wir haben 5 Tests der beliebtesten Tools zusammengestellt:

  1. Bei schlechtem Wetter und Wind von Bubchen. Dies ist ein Kinderarzneimittel für das Gesicht obborivaniya, das für Erwachsene geeignet ist und empfindliche empfindliche Haut zuverlässig vor den schädlichen Auswirkungen der Umwelt schützt. Das Erfolgsgeheimnis dieses Tools liegt in zwei Zutaten:
  • Kamillenextrakt, feuchtigkeitsspendend, beruhigend und weichmachend sowie antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung;
  • Vitamin E, das die normale Zellfunktion unterstützt.
  1. Salbe Bepanthen, unter Berufung auf die universellen Mittel mit hoher Effizienz. Geeignet für Kinder und Erwachsene. Apotheken vorhanden:
  • Gele;
  • Cremes;
  • Salbe

Wenn Obvetrivanii Salben den Vorzug geben müssen, können sie Irritationen und Risse heilen und funktionieren auch dann, wenn die Folgen der nachteiligen Auswirkungen des Windes einen ernsten Charakter haben.

  1. Fenistil Die pharmazeutische Zubereitung enthält einen optimalen Satz an Inhaltsstoffen mit heilenden Eigenschaften:
  • Dimetindena maleat - der Hauptbestandteil, der Wirkstoff;
  • gereinigtes Wasser;
  • 30% Natrihydroxid;
  • Propylenglykol;
  • Carbopol 974 P;
  • Dinatriumsalz;
  • Benzalkoniumchlorid.

Das Medikament ist für die Behandlung von Obvetrivaniya und zur Beseitigung der Auswirkungen von Sonnenbrand geeignet. Bekannt für schnelle Heilkräfte und vielfältige Wirkungen. Ernennung sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Letzteres nur für den lokalen Gebrauch auf kleinen Hautbereichen.

  1. Borough Plus. Wenn Sie sich nicht glücklich genug fühlen, ist Boro-Plus ein hervorragender Pflege- und Heilstoff, der eine Vielzahl von dermatologischen Problemen lösen kann. Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst die folgenden Bestandteile:
  • Talkum;
  • Azadirakht Indnka;
  • Vetiver;
  • Sandelholz;
  • Aloe;
  • Kurkuma longa;
  • Kapoor Kachari.

Boro-plus bekämpft erfolgreich Bakterien und Pilze. Außerdem befeuchtet und nährt die Dermis und wirkt tonisierend. Dieses Werkzeug kann einige Minuten vor dem Einsatz bei widrigen Wetterbedingungen auf das Gesicht aufgetragen werden. Es entsteht ein Schutzfilm, der die Haut nicht durch äußere Einflüsse schädigen kann. Bei regelmäßiger Anwendung verbessert Boro-Plus die Hautstruktur allmählich. Männer können es als Aftershave-Creme verwenden.

  1. Traumel Universalsalbe, die in den Erste-Hilfe-Sets vieler russischer Familien zu finden ist. Bekämpfung der Auswirkungen von Obvetrivaniya - dies ist nur eine Seite des breiten Spektrums des Medikaments, das Entzündungen lindert und als Schmerzmittel wirkt. Traumel verursacht keine allergischen Reaktionen, im Gegenteil, die Auswirkungen von Allergien werden leicht eliminiert. Es besteht aus zusammenwirkenden Anlagenteilen. Eines seiner Zeugnisse ist die fibrozystische Mastopathie.

Dies ist nur eine kleine Liste der beliebtesten medizinischen und kosmetischen Produkte für rissige Haut. Wenn sie nicht zu Ihnen passen, finden Sie im Apothekensortiment andere wirksame Werkzeuge mit ähnlicher Wirkung.

Fazit

Wenn ein Kind oder ein Erwachsener die Haut von Gesicht oder Lippen verwittert hat, warten Sie nicht, bis die Konsequenzen selbst vorüber sind. Warten wird mit körperlichen (schmerzhaften) und ästhetischen (hässlichen) Beschwerden einhergehen. Im Haushalt sollte eine Erste-Hilfe-Ausrüstung mit einer wirksamen Creme bereitgestellt werden, die sich neben der Lösung anderer Probleme auch für die Beseitigung der Auswirkungen des Gesichtswickels eignet.

Das Sortiment der russischen Apotheken umfasst eine Vielzahl von Medikamenten, deren Wirkung sich auf die Folgen der nachteiligen Auswirkungen der äußeren Umgebung erstreckt. Neben Cremes und Salben können Sie auch hausgemachten Schutz vor dem Wind verwenden.

Wir empfehlen Ihnen, den folgenden Bericht zu lesen:

Kosmopolitisch

10 Möglichkeiten, rissige Haut zu unterstützen

Wind oder übermäßige Austrocknung der Haut durch Austrocknung sind zwar ungefährlich, aber sehr unangenehm: Rötung, Risse, Abblättern und Jucken... Wenn Sie sich dem Problem jedoch richtig nähern, wird die verwitterte Haut in wenigen Tagen wiederhergestellt!

Warum verwittert ein Gesicht?

Ein starker Wind zerstört die schützende Lipidbarriere der Haut und schützt sie vor dem Austrocknen. Feuchtigkeit verliert die Haut Empfindungen ähnlich dem Auftreten von Sonnenbrand.

Die ersten Symptome von rissiger Haut

Wenn Sie von einem Frost mit geröteten Wangen nach Hause kamen, ist alles in Ordnung. Wenn jedoch die Rötung nicht länger als eine Stunde dauert, hat die Haut höchstwahrscheinlich bereits unter Verwitterung gelitten. Die ernsteren Signale sind das Jucken, Brennen und Schmerzen der Haut bei Berührung. Verschwenden Sie keine Zeit: Maßnahmen zur Behandlung von verwitterter Haut ergreifen!

1. Brechen Sie das Bad ab

Im Winter sonnen wir uns gerne in der Sauna, im Bad oder einfach nur im heißen Bad, aber die wettergegerbte Haut des Gesichts ist schädlich. Waschen Sie Ihr Gesicht also mit lauwarmem Wasser, dampfen Sie Ihre Haut nicht aus und machen Sie sie weich: mit Gesichtsölen, Oliven- oder Mandelöl und einer sanften Creme.

2. Überprüfen Sie die Zusammensetzung der Gesichtscremes

Bis zur Wiederherstellung der Haut ist die Verwendung von Salicylsäure-Cremes streng kontraindiziert, sie trocknet die Haut noch mehr und kann die Situation verschlimmern.

3. Schrubben und schälen verweigern

Verwitterte Haut blättert oft ab, aber versucht nicht, Hautschuppen zu „schrubben“. Vor dem Hintergrund der Austrocknung ist die Haut besonders empfindlich, und minimal abrasive Mittel können Geschwüre, Mikrorisse und Entzündungen verursachen.

4. Tragen Sie sofort nach dem Waschen Creme oder Öl auf.

Lassen Sie die rissige Haut der Hände und des Gesichts nicht einmal für eine Sekunde trocknen: Je mehr Sie Feuchtigkeit spenden, desto schneller wird die Lipidbarriere auf der Oberfläche wiederhergestellt.

5. Raumluft befeuchten

Wenn Sie keinen speziellen Luftbefeuchter haben, legen Sie einfach feuchte Handtücher auf die Batterien und stellen Sie (besonders im Schlafzimmer) Behälter mit Wasser auf.

6. Kein Kaffee

Ganz zu schweigen von Alkohol. Alle Substanzen, die die Entfernung von Flüssigkeiten aus dem Körper fördern, sollten ausgeschlossen werden.

7. Trinken Sie viel Tee.

Besser grün oder grasig. Und aus dem schlafenden Tee machen Sie Kompressen zu den betroffenen Stellen.

8. Trink durch den Strohhalm

Lippen sind normalerweise die ersten, die den Schlag nehmen, und jede auf sie fallende Flüssigkeit trocknet sie noch mehr. Also durch den Strohhalm wird sicherer!

9. Nüsse und Fisch essen

Die Haut erholt sich schneller, wenn Sie zu den Omega-3-Säuren reichen Nahrungsmitteln hinzufügen: Seefisch, Walnüsse, Hülsenfrüchte. Eine weitere nützliche Komponente für die Haut ist Vitamin E. In der Apotheke wird es in Kapseln verkauft, die durchstochen und mit Vitamin auf die geschädigten Bereiche der Epidermis aufgebracht werden können.

10. Makeup ablehnen

Atmen, befeuchten, sedieren - Jetzt ist nicht die Zeit, um dichte Basiscremes aufzutragen. Wenn Sie eine Party planen, tragen Sie eine feuchtigkeitsspendende Grundierung auf Ihre Haut auf. Darüber wird die leichteste BB-Creme aufgetragen. Aber es ist besser, auf Make-up zu verzichten. Es sind nur ein paar Tage!