Wie ich mich von Nyak erholte. (Andrus)

Atheroma

dalin13 sagte: 20.01.2014 19:28

dalin13 sagte: 21.01.2014 00:35

dalin13 sagte: 27.01.2014 20:29

Vor kurzem in einem Gespräch mit medizinischen Freunden erinnerte sich wieder an das Soda.

Vor etwa 15 Jahren, als ich zu den Anhängern von Nikolai Konstantinovich Roerich gehörte, reagierte ich mit ein wenig Ironie und Skepsis auf das, was sie nicht für "sieben Probleme - eine Antwort" in Bezug auf die Gesundheit hatten: SODA!

Bei Erkältungen, bei Grippe, bei Zerfall der Immunität und Stärke, bei Pilz- und Viruserkrankungen sowie bei Krebs ist Soda die einzige universelle Medizin für alle Gelegenheiten.

Dann habe ich sogar ernsthaft gescherzt, dass es mich an einen Cartoon über Dunno erinnert, der mehrere bekannte Heiler hatte.

Dr. Pilyulkin (ein brillanter Vertreter der alopathischen Medizin) behandelte alle Pillen.

Dr. Zelenkin (Alternativmedizin) auf jeden Fall grün verschmiert.

Der Arzt Medunitsa, ein Befürworter natürlicher Behandlungsmethoden, verwendete Honig sowohl für die Innen- als auch für die Außenbehandlung, wobei er alle anderen Methoden für einfach barbarisch hielt. Sie wurde sogar verschmiert und gequetscht, verschmiert und nur mit Honig behandelt.

Witze, Witze, aber nachdem ich in diesen Jahren ziemlich viele Informationen darüber erhalten hatte, dass Krebs und Pilzerkrankungen Krankheiten sind, die durch ein Ungleichgewicht im pH-Wert des Körpers in Richtung einer starken Ansäuerung hervorgerufen werden, die durch die Alkalisierung geheilt oder verhindert wird, änderte ich meine Einstellung zu Soda.

Eine Reihe von Ärzten bestätigten ihren Nutzen für mich und sagten mir, dass bereits in den frühen 60er Jahren des letzten Jahrhunderts auf einer geschlossenen medizinischen Konferenz das Problem einer sich schnell ausbreitenden Krankheit - Krebs - angekündigt wurde, Krebs sei eine Krankheit der Versauerung des Körpers und werde von ihr verhindert Frühstadien sind durch Alkalisierung leicht behandelbar; Diese Informationen sollten jedoch streng vertraulich behandelt werden, um die Bevölkerung der Erde zu reduzieren, und gleichzeitig den Wohlstand der Pharmaunternehmen, der viel Geld vom Staat und von den Menschen sein wird, um den angeblichen "Kampf gegen den Krebs" zu übernehmen.

Derzeit setzen sich die Gesundheitsministerien der führenden Länder der Welt, einschließlich Russlands, für die Interessen der führenden Pharmaunternehmen der Welt ein, zerstören die Gesundheit der Menschen und bauen die Wirtschaft der Medizin nicht auf Prävention, sondern auf der Behandlung von Krankheiten auf.

Viele Ärzte haben mir oft gesagt, dass zumindest die letzten drei Medizinminister Russlands die Interessen westlicher Pharmakonzerne befürworteten und daher die gesamte Produktion von russischem Insulin zerstörten (das bis dahin das sauberste und beste auf dem Weltmarkt und auch billig war). Sie „stranguliert“ und zerstörte die russische Pharmaindustrie und setzte die Bevölkerung auf teure Medikamente aus westlichen Ländern.

Viele Experten sagen ernsthaft, dass der Abfall von Pharmaunternehmen „nach Russland gegossen“ wird (hier werden nur Arzneimittel der untersten Klasse geliefert). Abgesehen davon werden gerade viele Drogen an der Bevölkerung der „Dritten Welt“ getestet - einschließlich Russland. Einschließlich des Zwecks der Zerstörung "zusätzlicher Menschen". Die neuesten Informationen in diesem Bereich - durch Erlass des russischen Gesundheitsministeriums werden Mädchen in russischen Schulen mit kostenlosen Impfstoffen westlicher Unternehmen geimpft, die angeblich Mädchen mit Gebärmutterkrebs schützen und in der Folge zu Unfruchtbarkeit führen.

Warum werden Wischnewski-Salbe und andere billige Gesundheitsprodukte jetzt nicht von Ärzten beworben? - weil es für sie unrentabel ist.

Das Gehalt der Ärzte hängt jetzt direkt von der Anzahl der Krankheiten ab. Wenn alle Menschen in Russland gesund sind, werden die Familien der Ärzte verhungern.

Vor der Revolution gab es einen Distriktarzt im Bezirk. Jetzt gibt es in jedem Bezirkszentrum mehrere Kliniken. Warum

Und die Antwort ist sehr einfach: Vor der Revolution bezahlte der Kaiser Ärzte für die Gesundheit der Menschen. Das Kriterium für ihre gute Arbeit war, dass niemand krank war. Daher beschäftigten sie sich hauptsächlich mit der Prävention von Krankheiten.

Jetzt zahlen Ärzte für die Anzahl der aufgenommenen Patienten. Das moderne medizinische System der Erde richtet sich an Pharmakonzerne, um die Bevölkerung unseres Planeten nicht auf die Gesundheit, sondern auf den Parasitismus der menschlichen Krankheiten zu reduzieren. Dämonische Kräfte in der Politik verdienen Geld für Kriege und Krankheiten.

Dmitry Medvedev hat einmal gesagt, dass eines seiner Lieblingssprüche die Yoga-Sutras von Patanjali sind.

Der Begründer des klassischen Yoga (Ashtanga oder Patanjali, Raja-Yoga), der Weise Patanjali, argumentierte, dass jeder Mensch werden sollte:

1) Arzt für sich selbst

2) ein Weiser, der den Sinn seines Lebens kennt

3) ein Meister von Kompetenz und Eleganz, der für andere von Vorteil ist.

Intelligentere Menschen kümmern sich um ihre Gesundheit und sparen ihr eigenes Geld. Andere verlangen andere, sich um sie zu kümmern.

Es ist schwierig für mich, alles zu überprüfen, was unten angegeben ist. Aber auf jeden Fall, wenn ich die Gesundheit dieser Freunde von Roerichs nach 15 Jahren sehe und in Betracht ziehe, dass es keine unerwünschten oder Nebenwirkungen durch den Verzehr von Backsoda gibt (obwohl natürlich gesunder Menschenverstand sein sollte), möchte ich Ihnen Material vorstellen über die Nützlichkeit von Soda.

Wenn jemand Ergänzungen hat, Kommentare zu diesem Artikel - teilen Sie es!

UMFANG VON SODA
1. Prävention und Behandlung von Krebs
2. Behandlung von Alkoholismus
3. Raucherentwöhnung
4. Behandlung aller Arten von Drogen- und Drogenmissbrauch.
5. Ausscheidung von Blei, Cadmium, Quecksilber, Thallium, Barium, Wismut und anderen Schwermetallen aus dem Körper.

6. Entfernung der radioaktiven Isotope aus dem Körper, Verhinderung der radioaktiven Kontamination des Körpers.
7. Auslaugung, Auflösen aller schädlichen Ablagerungen in den Gelenken, in der Wirbelsäule; Steine ​​in der Leber und den Nieren, d.h. Behandlung von Radikulitis, Osteochondrose, Polyarthritis, Gicht, Rheuma, Urolithiasis, Gallensteinerkrankung; Auflösung von Steinen in der Leber, der Gallenblase, im Darm und in den Nieren.

8. Den Körper reinigen, um Aufmerksamkeit, Konzentration, Gleichgewicht und Leistung unausgeglichener Kinder zu verbessern.
9. Reinigung des Körpers von Giftstoffen, die durch Reizung, Ärger, Hass, Neid, Zweifel, Unzufriedenheit und andere schädliche Gefühle und Gedanken einer Person erzeugt werden (Edge of Agni Yoga, Bd. 8, S. 99-100).

Bei Menschen, Tieren und Pflanzen hat Soda die Aufgabe, Säuren zu neutralisieren, die alkalischen Reserven des Körpers zu erhöhen und das Säure-Basen-Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. Beim Menschen sollte der pH-Wert des Blutes normalerweise zwischen 7,35 und 7,47 liegen. Wenn der pH-Wert weniger als 6,8 beträgt (sehr saures Blut, stärkste Azidose), tritt der Tod des Organismus auf (TSB, t.12, S. 200).

Gegenwärtig leiden die meisten Menschen an saurer Säure (Azidose) mit einem pH-Wert im Blut von unter 7,35. Bei einem pH-Wert von weniger als 7,25 (starke Azidose) sollte eine Alkalisierungstherapie verordnet werden: Sodaaufnahme von 5 g bis 40 g pro Tag (Therapist's Handbook, 1973, S. 450, 746).

Bei einer Methanolvergiftung erreicht die intravenöse tägliche Dosis von Soda 100 g (Therapist's Handbook, 1969, S. 468).

Ursachen für Azidose sind Gifte in Lebensmitteln, Wasser und Luft, Drogen, Pestizide. Die große Selbstvergiftung von Menschen mit psychischen Giften beruht auf Angst, Angst, Irritation, Unzufriedenheit, Neid, Ärger und Hass, die jetzt durch die wachsenden Wellen des Kosmischen Feuers stark verstärkt werden. Mit dem Verlust der psychischen Energie können die Nieren keine hohe Sodakonzentration im Blut behalten, die mit dem Urin verloren geht. Dies ist eine weitere Ursache für die Azidose: Der Verlust der mentalen Energie führt zum Verlust von Alkalien (Soda).

Zur Korrektur der Azidose werden pro Tag 3-5 g Soda verordnet (Mashkovsky MD. Drugs, 1985, v.2, S. 113).

Soda zerstört die Azidose, erhöht die alkalischen Reserven des Körpers und verschiebt das Säure-Basen-Gleichgewicht auf der alkalischen Seite (pH-Wert etwa 1,45 und darüber). In einem alkalischen Organismus wird Wasser aktiviert, d.h. seine Dissoziation in H + - und OH- -Ionen aufgrund von Aminalkalien, Aminosäuren, Proteinen, Enzymen, RNA- und DNA-Nukleotiden. In dem mit feuriger Energie des Körpers gesättigten aktivierten Wasser werden alle biochemischen Prozesse verbessert: Die Proteinsynthese wird beschleunigt, Gifte werden schneller neutralisiert, Enzyme und Aminvitamine arbeiten aktiver, Aminarzneimittel mit feuriger Natur und biologisch aktive Substanzen arbeiten besser.

Ein gesunder Körper für die Verdauung produziert stark alkalische Verdauungssäfte. Die Verdauung im Zwölffingerdarm erfolgt in alkalischer Umgebung unter der Wirkung von Säften: Bauchspeicheldrüsen-Saft, Galle, Drüsensaft der Drüse und Saft der Schleimhaut des Zwölffingerdarms. Alle Säfte haben eine hohe Alkalität (BME, Hrsg. 2, V. 24, S. 634).

Pankreassaft hat einen pH-Wert von 7,8 bis 9,0. Pankreassaftenzyme wirken nur in alkalischem Medium. Galle hat normalerweise eine alkalische Reaktion, pH = 7,50-8,50.
Das Geheimnis des Dickdarms hat eine stark alkalische Umgebung, pH = 8,9–9,0 (BME, Hrsg. 2, t. 12, Art. Säure-Base-Gleichgewicht, S. 857).

Bei starker Azidose wird die Galle zu einem sauren pH = 6,6 - 6,9 anstelle des normalen pH = 7,5 - 8,5. Dies beeinträchtigt die Verdauung, was zur Vergiftung des Körpers durch schlechte Verdauungsprodukte, zur Bildung von Steinen in der Leber, der Gallenblase, dem Darm und den Nieren führt.

In einer sauren Umgebung leben die Würmer der Opistarchose, der Spulwürmer, der Spulwürmer und der Tsepny in Frieden und sterben unter alkalischen Bedingungen.

Im sauren Körper hat der Speichel einen sauren pH-Wert von 5,7 bis 6,7, was zur langsamen Zerstörung des Zahnschmelzes führt. In einem alkalischen Organismus: alkalischer Speichel: pH = 7,2-7,9 (Therapist's Handbook, 1969, S. 753) und die Zähne werden nicht zerstört. Für die Behandlung von Karies muss zusätzlich zu Fluorid zweimal täglich Soda genommen werden (damit der Speichel alkalisch wird).

Soda neutralisiert überschüssige Säuren, erhöht die alkalischen Reserven des Körpers, macht den Urin alkalisch, was die Arbeit der Nieren erleichtert (spart geistige Energie), spart Glutaminaminosäure und verhindert die Ablagerung von Nierensteinen. Eine bemerkenswerte Eigenschaft von Soda ist, dass sein Überschuss leicht von den Nieren ausgeschieden wird, was zu einer alkalischen Reaktion des Urins führt (BME, Hrsg. 2, v. 12, S. 861).

„Aber man sollte den Körper lange daran gewöhnen“ (MO, Teil 1, S. 461), seit Die Alkalisierung des Körpers mit Soda führt zur Entfernung einer großen Anzahl von Giften (Schlacken), die der Körper über viele Jahre saures Leben angesammelt hat. In einem alkalischen Medium mit aktiviertem Wasser steigt die biochemische Aktivität von Aminvitaminen um ein Vielfaches: B1 (Thiamin, Cocarboxylase), B4 (Cholin), B5 oder PP (Nicotinomid), B6 ​​(Pyridoxal), B12 (Cobiamid). Vitamine, die einen feurigen Charakter haben (MO, Teil 1, 205), können sie nur in einer alkalischen Umgebung vollständig manifestieren. In der sauren Umgebung eines vergifteten Organismus können selbst die besten pflanzlichen Vitamine nicht ihre besten Eigenschaften zeigen (Br. 13).

„Moschus und heiße Milch mit Soda sind ein gutes Konservierungsmittel. So lange sich kalte Milch nicht mit den Geweben verbindet, dringt sie in die Zentren so heiß wie Soda ein “(MO, S.1, S.58).

Um die Aufnahme von Soda aus dem Darm zu verbessern, wird es mit heißer Milch aufgenommen. Im Darm reagiert Soda mit den Aminosäuren der Milch, wobei sich alkalische Natriumsalze von Aminosäuren bilden, die leichter sind als Soda, die im Blut absorbiert werden, wodurch die alkalischen Reserven des Körpers erhöht werden. Große Mengen Soda mit Wasser werden nicht absorbiert und verursachen Durchfall, sie werden als Abführmittel verwendet. Um Ascariden und Madenwürmer zu bekämpfen, verwenden sie Amin-Alkali-Piperazin und ergänzen es mit Soda-Einläufen (MD Mashkovsky, Band 2, S. 366-367).

Soda wird zur Vergiftung mit Methanol, Ethylalkohol, Formaldehyd, Karbofos, Chlorophos, weißem Phosphor, Phosphin, Fluor, Jod, Quecksilber und Blei verwendet (Therapist's Handbook, 1969).

Eine Lösung aus Soda, Natronlauge und Ammoniak wird zur Zerstörung (Entgasung) von chemischen Kampfstoffen verwendet (CCE, Bd. 1, S. 1035).

Bei Raucherentwöhnung: Den Mund mit einer dicken Sodalösung ausspülen oder den Mund mit Soda mit Speichel einreiben: Soda wird auf die Zunge gelegt, im Speichel gelöst und bewirkt beim Rauchen eine Abneigung gegen Tabak. Kleine Dosen, um die Verdauung nicht zu stören.

Lebensethik über Soda

Die von Elena Ivanovna Roerich aufgenommene Lehrmethode für lebende Ethik spricht wiederholt von der Notwendigkeit der Verwendung von Soda und von den positiven Auswirkungen auf den menschlichen Körper.
In einem Brief vom 1. Januar 1935 hat E.I. Roerich schrieb: „Im Allgemeinen rät Vladyka jedem dringend, zweimal täglich Soda zu nehmen. Dies ist ein erstaunliches Heilmittel für viele schwere Krankheiten, insbesondere für Krebs. “
(Briefe von Elena Roerich, Bd. 3, S. 74).

4. Januar 1935 : “Ich nehme es jeden Tag, manchmal mit viel Stress, bis zu acht Mal am Tag für einen Kaffeelöffel. Und ich streue es einfach auf die Zunge und trinke Wasser. Es funktioniert auch bemerkenswert gut bei allen Erkältungen und Belastungszentren mit heißer, aber nicht gekochter Milch mit Soda “(Pis'ma, Bd. 3, S. 75).

„Es ist gut für Kinder, Soda in heißer Milch zu geben“ (P6, 20, 1).

18. Juli 1935: „Dann rate ich Ihnen, zweimal täglich Bicarbonat-Soda einzunehmen. Bei den Schmerzen im Substrat (Spannung im Solarplexus) sind Sodatechniken unverzichtbar. Im Allgemeinen ist Soda das vorteilhafteste Heilmittel, es schützt vor allen möglichen Krankheiten, von Krebs bis zum Krebs, aber Sie müssen sich jeden Tag ohne Sprünge trainieren lassen.

Mit dem Schmerz und dem Brennen im Hals ist heiße Milch unverzichtbar, aber nicht gekocht sowie mit Soda. Der übliche Anteil eines Kaffeelöffels in einem Glas. Sehr zu empfehlen, alle Soda. Beachte auch, dass der Magen nicht belastet wird und der Darm rein ist “(P, 18.06.35).

Der Große Lehrer rät allen Menschen zweimal täglich zur Einnahme von Soda: „Richtig, vergessen Sie nicht die Bedeutung von Soda. Nicht ohne Grund wurde es die Asche des Göttlichen Feuers genannt. Es gehört zu den weit verbreiteten Medikamenten, die an die Bedürfnisse der ganzen Menschheit geschickt werden. Es sollte nicht nur bei der Krankheit, sondern auch beim Wohlbefinden an Soda erinnert werden. Als Verbindung zu feurigen Handlungen ist es ein Schutzschild vor der Dunkelheit der Zerstörung. Aber Sie sollten den Körper lange Zeit daran gewöhnen. Jeden Tag müssen Sie es mit Wasser oder Milch einnehmen; Wenn Sie es nehmen, müssen Sie es zu den Nervenzentren schicken. So kann man allmählich Immunität einführen. “(MO2, 461).

"Um Diabetes zu reduzieren, wird Soda genommen... Milch mit Soda ist immer gut..." (MO3, 536).

„Das Phänomen des mentalen Energieüberlaufs verursacht viele Symptome in den Gliedmaßen, im Hals und im Magen. Soda ist nützlich für die Abgabe von heißer Milch... “(C, 88).

„Im Falle von Irritationen und Erregung empfehle ich Milch in allen Formen, als gemeinsames Gegenmittel. Soda stärkt die Wirkung von Milch “(C, 534).

"In Angst vor allem Unterernährung und Baldrian und natürlich Milch mit Soda"

(C, 548) (Hustenbehandlung) „... Moschus und heiße Milch ist ein gutes Konservierungsmittel. So sehr sich kalte Milch nicht mit Geweben verbindet, dringt sie so heiß mit Soda in die Zentren ein... ”(MO1, 58)

„Soda ist nützlich und seine Bedeutung liegt so nahe am Feuer. Die Soda-Felder selbst wurden Asche des Großen Feuers genannt. Schon in der Antike kannten die Menschen die Eigenschaften von Soda. Die Oberfläche der Erde ist mit Soda für die breite Verwendung bedeckt “(MO3, 595).

„Verstopfung wird auf verschiedene Weise behandelt, wobei das einfachste und natürlichste aus den Augen verloren wird: einfaches Backpulver mit heißer Milch. In diesem Fall ist das Metall Natrium. Soda wird den Menschen weit verbreitet gegeben. Aber sie wissen nichts davon und verwenden oft schädliche und irritierende Drogen “(GAY11, 327).

„Die Spannung des Feuers spiegelt sich in einigen Körperfunktionen wider. In diesem Fall wird für eine korrekte Darmfunktion Soda benötigt, die mit heißer Milch aufgenommen wird... Soda ist so gut, dass es keine Reizung des Darms verursacht “(GAY11, 515).

"Zur üblichen Darmreinigung können Sie regelmäßig Soda trinken, die die Fähigkeit hat, viele Gifte zu neutralisieren..." (GAY12, 147.M.AY.)

Am 1. Juni 1936 schrieb Elena Roerich: "Aber Soda wurde weithin anerkannt, und jetzt ist sie besonders in Amerika davon abhängig, wo es fast gegen alle Krankheiten eingesetzt wird... Wir werden aufgefordert, zweimal täglich Soda zu nehmen, genau wie Baldrian, der nicht fehlt eines Tages Soda verhindert viele Krankheiten, darunter auch Krebs “(Pis'ma, Band 3, S. 147).

8. Juni 1936: "Im Allgemeinen ist Soda bei fast allen Krankheiten nützlich und stellt ein Konservierungsmittel für viele Krankheiten dar. Scheuen Sie sich also nicht, es und auch Baldrian zu sich zu nehmen" (Letters, V.2, S. 215).

„Dies ist ein erstaunliches Instrument zur Vorbeugung gegen viele schwere Krankheiten, insbesondere gegen Krebs. Ich hörte von einem Fall, bei dem ein langjähriger Krebs von außen geheilt wurde, indem er mit seinem Soda geschlafen hatte. Wenn wir uns daran erinnern, dass Soda als Hauptbestandteil in der Zusammensetzung unseres Blutes enthalten ist, wird seine wohltuende Wirkung klar. Bei Branderscheinungen ist Soda unersetzlich “(P 3, 19, 1).

Über die Dosen von E.I. Roerich schrieb: "Die Dosis Soda für einen Jungen (Diabetiker im Alter von 11 Jahren) beträgt viermal täglich ein Viertel Teelöffel" (Letters, Bd. 3, S. 74).

„Ein englischer Arzt... verwendete einfaches Soda von allen möglichen entzündlichen und katarrhalischen Erkrankungen, einschließlich Lungenentzündung. Und er gab es in ziemlich großen Dosen von fast einem Teelöffel bis zu viermal am Tag für ein Glas Milch oder Wasser. Natürlich ist der englische Teelöffel weniger als unser Russisch. Meine Familie mit allen Erkältungen, insbesondere mit Kehlkopfentzündung und Kruppe, verbraucht heiße Milch mit Soda. Wir haben einen Teelöffel Soda auf eine Tasse Milch gegeben “(Letters, Bd. 3, S. 116).

„Wenn Sie kein Soda mehr eingenommen haben, beginnen Sie in kleinen Dosen zweimal täglich mit einem halben Kaffeelöffel. Allmählich wird es möglich sein, diese Dosis zu erhöhen. Ich persönlich nehme täglich zwei bis drei volle Kaffeelöffel. Wenn die Schmerzen im Solarplexus und im Magen und vieles mehr akzeptiert werden. Sie sollten jedoch immer mit kleinen Dosen beginnen “(Letters, Bd. 3, S. 309).

14. Juni 1965 B.N. Abramov schrieb von Mutter Agni Yoga: „Es ist interessant festzustellen, wie reagierende Organismen bereits auf feurige Spannungen reagieren. Und es ist gut, wenn jemand bereits weiß, wie man die Flut der feurigen Energien in seinem Körper regulieren kann. Soda kann ein wahres Wundermittel sein “(G.A.Y., v.6, S. 119, S. 220).

Soda und Alkali haben eine feurige Natur. „Soda ist nützlich und seine Bedeutung ist so nahe an Feuer. Die Soda-Felder selbst wurden Asche des Großen Feuers genannt “(M. O., S.3, S.595).

Die Vorteile von Soda für Pflanzen besagen: „Morgens können Sie die Pflanzen gießen, indem Sie eine Prise Soda in das Wasser geben. Bei Sonnenuntergang muss man mit einer Baldrianlösung gießen “(A.J., S. 387).

„Keine künstliche Säurezubereitung nötig“ (A.Y., S. 442) klar über die Gefahren von künstlichen Säuren gesagt, aber künstliches Alkali (Soda und Kaliumbicarbonat) ist viel nützlicher als Kaliumchlorid und Orotat.

! Nehmen Sie Soda für 20-30 Minuten auf nüchternen Magen. vor den Mahlzeiten (nicht unmittelbar nach den Mahlzeiten - es kann ein gegenteiliger Effekt auftreten).
Beginnen Sie mit kleinen Dosen - 1/5 Teelöffel - und erhöhen Sie die Dosis schrittweise auf 1/2 Teelöffel.

Sie können das Soda in einem Glas warmem heißem Wasser (heißer Milch) verdünnen oder trocken einnehmen und (unbedingt!) Heißes Wasser oder Milch (ein Glas) trinken. Nehmen Sie 2-3 p. am Tag.

Es sei darauf hingewiesen, dass der Zitronensaft in seiner reinen Form den Körper sehr stark alkalisiert und nach Meinung einiger Experten "10.000 Mal stärker ist als eine Chemotherapie". Wenn Sie jedoch Zitronensaft mit Zucker verwenden, ist es im Gegenteil sauer... !!

Zitrone mit Soda muss jedoch getrennt voneinander konsumiert werden.

Zitrone wird am besten morgens mit Wasser getrunken.

Ein Soda ist mit Milch für die Nacht nützlicher. Darüber gibt es auch im Artikel hier auf der Website im Abschnitt "Gesundheit".

Nyak Soda Behandlung

Colitis ulcerosa schont weder den Jungen noch den Alten: endlosen blutigen Durchfall und starke Schmerzen. Ärzte schaffen es nicht immer, mit dieser Krankheit fertig zu werden. Wenn Sie darunter leiden, versuchen Sie, die folgenden Empfehlungen zu befolgen. Sie werden es bestimmt nicht bereuen.

1. Trinken Sie 2–4 EL. alle 3 - 4 Stunden Löffel Celandin.

2. Essen Sie während der Mahlzeit NaHCO-Salz und Soda.3 1-2 g 4-5 mal am Tag.

3. Die Grundlage der Diät sind Fleisch, Fisch, Eier, Milchprodukte, Pilze und saures Gemüse. Sie müssen mit gekochtem Fleisch (Beilage Reis) beginnen. Eine Stunde später können Sie eine Scheibe Brot mit Hüttenkäse und Honig oder mit Butter und rohem Ei essen. Wenn es geschmacklos erscheint, trinken Sie vor dem Essen 2 EL. Löffel natürlichen Magensaft.

4. Nehmen Sie 1-2 mal am Tag, 2-4 Esslöffel. Löffel Kohlkuchen (oder Karotten, wenn es Sodbrennen gibt), abwechselnd mit einem Kuchen rohen Kartoffeln.

5. Bereiten Sie Kwas aus Wermut, Rainfarn, Vogelbeere und Pfefferminze zu und trinken Sie es wie Wasser, ohne die Norm.

6. Machen Sie Lebensmittel aus Thuja.

Nehmen Sie dazu 1 kg gemahlene Masse von feinen Thuja-Blättern, die mit 1 Tasse Honig gemischt und mindestens einen Monat lang hineingegossen werden. Pasta wird für eine unbegrenzte Zeit warm gehalten und nach jeder Mahlzeit in einem Teelöffel konsumiert. Eine ähnliche Paste wird auch aus Ebereschenrot und Rittersporn hergestellt.

7. Hefeteig auf Roggenmehl zubereiten und 2–4 EL essen. Löffel

8. Machen Sie Einläufe aus dem Enzym der Schöllkraut, verdünnt mit Molke, Tee aus Wermut oder Kamille mit einer pharmazeutischen oder Soda-Salzlösung: Ein Glas warmes Wasser wird mit 1/2 Tasse Salz und 1/2 Esslöffel hinzugefügt. Löffel Soda.

9. Gute Hilfe Samen und Rhizome von Pferdesauerampfer.

Eine große praktische Erfahrung in der Behandlung von Colitis ulcerosa ist mein Nachfolger, Arzt aus Vinnitsa D. V. Naumov. Zum Beispiel Nina Vasilievna Nikolenko, die seit etwa zwanzig Jahren an Colitis ulcerosa litt, hat ihn in zwei Wochen buchstäblich losgelassen.

Interview mit Nina Wassiljewna in der Zeitung "Vestnik ZOZH" veröffentlicht:

„NIKOLENKO: Das ist mir 1980 passiert. Ich habe dann in drei Schichten gearbeitet. Sie wissen, wie es passiert: Essen, Schlafen, Ausruhen - alles ist unregelmäßig. Es gab Durchfälle, im Kot - Schleim, Blut. Und irgendwie sind wir mit meinem Sohn nach Kiew gefahren. Dann fing es an - genau das, was man isst und sofort auf die Toilette. Sie können kaum so weit laufen, wie eine blutige Masse rauscht. Wer es je erlebt hat, wird es verstehen. Sie brachten mich ins Krankenhaus, machten aus Sanddornöl Mikroclyster. Zuerst hat es geholfen. Sie nahm das Fest, dann sah sie sehr lange Salazopyridazin. Die Diät war so: Für ein ganzes Jahr habe ich alles sauer, salzig und bitter von der Diät ausgeschlossen. Fleisch wurde nur in Form von gekochtem Hühnchen gegessen. Aßen endlose Suppen und Brei (Haferflocken, Buchweizen).

NIKOLENKO: Wie soll ich dir sagen, dann hat es geholfen. Aber es genügte, um sauer zu essen, wie zum Beispiel Sauerkraut, und sofort - Unbehagen. Ich musste wieder auf Haferbrei sitzen... Es dauerte alles, bis mich Dmitry Vlasovich mit Kwas auf Schöllkraut und richtiger Ernährung kurierte.

„HLS”: Nina Vasilievna, sagen Sie uns, wie Sie jetzt essen.

NIKOLENKO: Ich mache Borschtsch aus eingelegtem Gemüse, ich fülle ihn mit Zwiebeln, die mit Fett gefüllt sind. Ich brate nur auf Butter oder auf Fett. Ich fülle alle Salate mit saurer Sahne oder kaltem, kalt gepresstem Sonnenblumenöl. Ich esse Fisch (einschließlich Hering), Fleisch, eingelegte und eingelegte Pilze, Schmalz. Ich benutze Kartoffeln (Kartoffelpüree), gedünsteten Kohl, Reis, Buchweizen und Erbsen als Beilage. Ich backe Kartoffeln mit Schmalz im Ofen (Sie müssen die ganze Kartoffel waschen, halbieren, in jeder Hälfte kleine Vertiefungen bilden, ein Stück Speck in eine Hälfte geben, Salz hinzufügen, mit der zweiten Hälfte abdecken und fertig backen).

Manchmal versucht sich die Kolitis zu erinnern, Schleim erscheint im Stuhl. Beginnen Sie eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit und nehmen Sie dreimal täglich 1/4 Tasse Schöllkraut-Kwas. “

Aber das schreibt Elena Borisovna Plyaskina aus Bratsk.

„Vielen Dank für das Gespräch mit Doktor D. Naumov. Ich folge den Seiten von B. Bolotov auf den Seiten des "HLS". Es ist nicht das erste Jahr, in dem ich Fermentkwas aus Schöllkraut, Bananenschalen, Hirse und Elecampane gemacht habe. Gute Hilfe Salzkompressen auf dem Bauch (mit gesalzenem Handtuch, das ich nachts den Körper gebunden habe). Schmerzübergang, wiederholt geprüft.

Sie glaubte B. Bolotov, weil mir die Ärzte, die nicht in der Behandlung der NUC (Colitis ulcerosa) erfolgreich waren, vor 5 Jahren die zweite Invaliditätsgruppe für das Leben gegeben haben.

Ich war sehr an einem Interview mit Nina Nikolenko interessiert. Sie litt 20 Jahre lang unter NK und wurde nach den Empfehlungen von D. V. Naumov geheilt. Hat sie wie ich an Eisenmangelanämie, Dysbiose und Tachykardie gelitten? Wenn alle diese Krankheiten waren, wie ging sie dann mit ihnen um? Ich hatte einen vaskulären Kollaps aufgrund der intravenösen Anwendung von Ferrumuc, und eisenhaltige Tabletten verursachen Schmerzen im Magen-Darm-Trakt. Ich habe versucht, Aloe-Sirup mit Eisen zu nehmen - der Staat stand kurz davor, in Ohnmacht zu fallen. “

In der Tat kann Colitis ulcerosa von Anämie und Tachykardie begleitet sein. Laut Dr. Naumov entwickelte Elena Borisovna offenbar eine säurehaltige Gastritis, dh einen Mangel an Pepsin und Salzsäure im Magensaft. Infolgedessen wird das Essen schlecht verdaut. Längeres Verweilen im unverdauten Darm, das sich dort ausbreitet, führt zu Verrottung, die zu Anämie und Dysbakteriose führt. In einer solchen Situation empfiehlt D. V. Naumov Folgendes.

Machen Sie einen Extrakt aus Wermut mit Essig (für 1/2 Liter 9% Essig ein Glas trockenes Gras, 2-3 Tage ziehen lassen). Erhitzte 8% ige Infusion (1/8 der Infusion in das Glas und 2/3 des warmen Wassers gießen) 4-mal täglich den gesamten Körper abwischen. Zusätzlich müssen Sie 1-2 Teelöffel unverdünnter 9% iger Infusion zu Tee hinzufügen. Essig führt zur Versauerung und Wermut ist sehr gut für die Wiederherstellung des Darms.

Sie können versuchen, in der Nacht mit dem gleichen Essig-Extrakt aus Wermut Kompressen auf den Unterbauch zu legen.

Gut zu trinken Kwas auf Schöllkraut, 2 EL. Löffel nach 2 Stunden am Tag, dh 6-8 Mal am Tag. Nach dem Essen müssen Sie das Salz saugen. Um die Eisenvorräte aufzufüllen, müssen Sie Äpfel (4–8 kg) mit rostigen Nägeln kleben, sie zwei Wochen lang an einem kühlen, dunklen Ort liegen lassen und dann 3–4 Äpfel pro Tag essen.

Dann sollten Sie allmählich zu einer normalen Diät übergehen.

Ulzerative Kolitis im System von Dr. Naumov heilen könnte auch ein anderer Leser des "Bulletin of Healthy Lifestyles" - Sergey Evstratov:

„Mit Colitis ulcerosa war ich das letzte Mal 2003 in einem Krankenhaus. Wir mussten 16 Jahre lang 2-mal pro Jahr eine stationäre Behandlung durchführen (zuerst im Frühling, dann am Ende des Sommers). Nachdem ich von den Lehren von B. Bolotov erfahren hatte, änderte ich die Ernährung im Jahr 2004 und begann, den Körper zu säuern, er verwendete Kwas für Schöllkraut, Bananenschale und Apfelessig.

Bei einer Höhe von 175 cm wog ich dann 82 kg. Für das Jahr verlor er 10 kg. Ende 2004 bestand er einen Bluttest für die Biochemie. Alle Ablesungen lagen innerhalb normaler Grenzen, mit Ausnahme von ALT (320), ACT (280). Der Normalwert der Indikatoren beträgt 40.

Zu dieser Zeit beschäftigte ich mich mit der Entfernung unlöslicher Salze des Körpers nach der dritten Regel der Quintessenz, hörte auf, saure Nahrung zu essen, nahm "Aqua Regia", trank alkalische Tees aus dem Schachtelhalm, Sabelnik.

Nur ein paar Wochen nach Beginn der Behandlung hatte ich eine Verschlechterung der NUC. Ich musste die Salzentfernung einstellen und anfangen, Colitis nach der Methode von Dr. Naumov zu behandeln.

Ich passte das Essen an und fügte 1–2 EL hinzu. Löffel Essig und in Tee - 1 TL "Aqua Regia". 1 EL getrunken Löffel alle 2 Stunden Kwas auf Schöllkraut, 30 Minuten nach dem Essen, Salz gesaugt.

In den ersten 2–3 Tagen gab es fast keine Veränderung, und ich wollte mich bereits an den Proktologen wenden, aber nach einigen Tagen verstummten Blut und Schleim. Später, nach etwa 3-4 Wochen, hat sich alles wieder normalisiert. Ich war erstaunt, dass ich die Krankheit so schnell und ohne Medikamente gemeistert habe!

Wiederholte Blutuntersuchungen zeigten ALT und ACT innerhalb von 50 Jahren. Warum wurden die Raten früher erhöht?

Was sind die Pausen bei der Verwendung von Kwas, Apfelessig oder „Royal Wodka“? Kann ich alles auf einmal nehmen?

Warum trat bei der Entfernung von Salzen eine Verschlimmerung der Colitis ulcerosa auf? Wenn der Grund eine Alkalisierung des Körpers ist, wie werden dann in Zukunft Salze entfernt?

Ich würde gerne die Antworten von B. V. Bolotov oder Dr. D. V. Naumov hören. "

In der Tat gibt eine der fünf Gesundheitsregeln die Notwendigkeit der Ausscheidung von Salzen aus dem Körper an. Bei der Colitis ulcerosa können solche Verfahren jedoch nicht durchgeführt werden, da dies zu einer Verschlimmerung führen wird.

Bei richtiger Ernährung wird kein Salz gebildet. Daher stimme ich mit Dr. Naumov überein, der der Ansicht ist, dass die Verschärfung von NUC in diesem Fall natürlich auf die alkalisierende Wirkung von Schachtelhalm und Sabelnik-Tee zurückzuführen ist.

In Bezug auf die Methode, Kwas, Essig und „königlichen Wodka“ zu nehmen, stimme ich mit Dmitry Vlasovich überein. Ich werde seine Empfehlungen geben:

„Nimm zuerst einen Kwas. Zum Beispiel: 2 Wochen trinken sie Kwas auf Schöllkraut, dann 2 Wochen - auf Bananenschalen.

Essig sollte die ganze Zeit konsumiert werden. Kvasy und "Royal Wodka" sollten nur während der Behandlung genommen werden. Zu anderen Zeiten ist ihre Aufnahme nicht erforderlich, es reicht aus, die richtige Diät einzuhalten.

Es ist durchaus möglich, „königlichen Wodka“ mit Kwas zu kombinieren.

ACT (Aspartataminotransferase) und ALT (Alaninaminotransferase) - biochemische Blutparameter, Serumenzyme. An ihrer Aktivität beurteilen sie die pathologischen Vorgänge in den Muskeln und der Leber. Ein Tag nach einem Herzinfarkt steigt der ACT-Spiegel vier bis fünfmal an und normalisiert sich mit einem günstigen Verlauf des Prozesses am drei bis sieben Tag. ALT bei Infarkt bleibt im normalen Bereich, daher ist diese Pathologie durch ein AST / ALT-Verhältnis von mehr als 1 gekennzeichnet. Berechnen wir diesen Indikator: 280/320 = 0,875. Also gab es keinen Herzinfarkt.

Es bleibt eine infektiöse Hepatitis, bei der die Aktivität sowohl von ACT als auch von ALT um das 10–100-fache zunimmt, der ACT-Spiegel jedoch etwas niedriger als ALT ist. Eine solche Diagnose ist wahrscheinlich (AST / ALT = 0,875).

Die Verschärfung von NUC war natürlich auf die starke alkalisierende Wirkung von Sabelnik und Schachtelhalstees zurückzuführen. Erhöhte ACT und ALT könnten durch Gallenstauung in der Leber verursacht worden sein, die durch starke Alkalisierung verursacht wurde. “

Behandlung von Darm-Kolitis Volksmedizin

Gute Tageszeit! Bevor ich die Rezepte für die Behandlung von Krankheiten mit Heilpflanzen, Infusionen, verschiedenen Medikamenten (ASD, Peroxid, Soda usw.) zu Hause lese, werde ich Ihnen ein wenig über mich erzählen. Ich heiße Konstantin Fedorovich Makarov - ich bin ein Phytotherapeut mit 40 Jahren Erfahrung. Wenn Sie den Artikel lesen, empfehle ich Ihnen, auf Ihren Körper und Ihre Gesundheit zu achten und nicht sofort mit den unten beschriebenen Behandlungsmethoden fortzufahren. Jetzt werde ich Ihnen sagen, WARUM! Es gibt viele Heilpflanzen, Medikamente, Kräuter, die ihre Wirksamkeit unter Beweis gestellt haben, und viele gute Bewertungen über sie. Es gibt jedoch eine zweite Seite der Medaille - dies ist eine Kontraindikation der Verwendung und der damit verbundenen Erkrankungen des Patienten. Zum Beispiel wissen nur wenige Menschen, dass die Hemlocktinktur nicht während einer Chemotherapie angewendet werden kann oder wenn andere Medikamente die Krankheit verschlimmern und Sie verwirrt werden. Denn was Sie selbst nicht schaden würden, ist es besser, einen Spezialisten oder Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie verschiedene Behandlungsmethoden anwenden. Gesundheit und Sie werden richtig behandelt.

Meine Seite in Klassenkameraden, an Freunde hinzufügen - ok.ru/profile/586721553215.

Colitis ist eine Entzündung der Schleimhaut des Rektums, verursacht durch falsche Ernährung, Mangel an Vitaminen, langfristige Verwendung potenter Antibiotika, die das natürliche bakterielle Gleichgewicht im Körper stören, Infektionen und schlechte Durchblutung, wodurch eine Blutstauung verursacht wird. All dies kann schon bei der gesündesten Person zu Krankheiten führen. Eine laufende Kolitis kann sehr schnell zu anderen, schwerwiegenderen Problemen des Magen-Darm-Trakts führen und verursacht an sich viele unangenehme Empfindungen - Verdauungsprobleme, starke Schmerzen und Blut im Stuhl. Die Behandlung muss nicht verschoben werden, wenn Sie an einer Kolitis leiden und denken, dass „sie von selbst passieren wird“, da die Schleimhautläsion nicht mit der Zeit verschwinden wird, sondern nur zunimmt, was zu erheblichen Problemen führt. Sie können sich auf die traditionelle Medizin beziehen, die derzeit viele Möglichkeiten hat, eine Krankheit zu behandeln, oder auf Volksheilmittel. Schließlich konnten unsere Vorfahren mit einfachen und erschwinglichen Mitteln verschiedene Krankheiten behandeln. Die Behandlung von Darm-Kolitis-Volksmitteln kann auch mit dem vom Arzt verordneten Behandlungsverlauf kombiniert werden. Bevor Sie irgendwelche Hausmittel anwenden, sollten Sie unbedingt einen Kräuterarzt oder einen behandelnden Arzt konsultieren.

In diesem Artikel können Sie so einfache Behandlungsmethoden lernen wie:

• Kräutertherapie: Welche Pflanzen helfen Ihnen.
• Behandlung mit Sanddornöl: sanfte Heilung.
• Sodabehandlung: einfach und günstig.
• Behandlung mit Bienenprodukten: Honig und Propolis.

Sanddornöl

Sanddornöl wird von vielen verwendet, um Wunden an der Schleimhaut zu heilen, zum Beispiel mit rissigen Lippen oder krankem Zahnfleisch. Und natürlich hilft Ihnen der Sanddorn bei der Krankheit, und er kann sowohl lokal angewendet werden - in Form von Einlässen als auch oral.
• Wir sammeln dreißig Gramm Öl in einem Mikroclyster in Form einer Gummibirne, und wir geben es in das Rektum ein, vorzugsweise nach dem Toilettengang. Es ist am besten, dies vor dem Schlafengehen zu tun und sofort nach dem Einlauf ins Bett zu gehen. Wenn das Sanddornöl eine Zeitlang im Darm verbleibt, kann es richtig aufgenommen werden und hat dann eine heilende Wirkung.
• Außerdem ist es hilfreich, das Öl jeden Morgen einen halben Teelöffel für einen Monat oral einzunehmen.
• Bitte beachten Sie: Verwenden Sie keinen Sanddorn bei Lebererkrankungen.
Die Behandlung von Colitis zu Hause mit Sanddorn hilft Ihnen, den Stuhlgang zu normalisieren, Schmerzen zu reduzieren und die Rektalschleimhaut zu heilen. Das Öl umhüllt sanft den betroffenen Bereich und die im Sanddorn enthaltenen Substanzen fördern die Zellregeneration.

Behandlung von Haferkolitis

Ein einfaches und sicheres Mittel zur Wiederherstellung der Darmfunktionen und zur Behandlung von Kolitis Haferflocken. Die Behandlungsmethode mit Hafer ist sehr einfach: Sie müssen nur eine Haferfließinfusion durchführen. Das Rezept dafür ist:
1. Haferflocken gründlich gewaschen und getrocknet
2. Mahlen Sie in einer Kaffeemühle zu Mehl.
3. Gießen Sie zwei Esslöffel Mehl in eine Thermoskanne, einen halben Liter kochendes Wasser.
4. Bestehen Sie drei Stunden lang darauf, schütteln Sie die Thermoskanne und belasten Sie die Brühe durch Gaze.
5. Trinken Sie dreimal täglich ein Glas Tee, etwa eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.
6. Wir setzen die Behandlung für einen Monat fort.
Hafer heilt sanft und problemlos die von der Krankheit befallene Schleimhaut und lindert vor allem die Schmerzen. Darüber hinaus enthält Hafer viele Nährstoffe und Vitamine, die der natürlichen Immunität helfen, die Krankheit zu bekämpfen. Hafer wird nicht für Nierenprobleme empfohlen.

Behandlung von Colitis mit Kräutern

Colitis Darm kann auch geheilt werden und Kräuter sammeln - hauptsächlich Kamille. Verschiedene Infusionen und Dekokte von einfachen und erschwinglichen Pflanzen - ein hervorragendes Mittel gegen die Krankheit. Hier sind einige Rezepte für die Behandlung:
1. Zehn Gramm Kamillenblüten gießen ein Glas kochendes Wasser ein, bestehen darauf und trinken zweimal täglich eine halbe Tasse vor einer Mahlzeit. Infusion vor Gebrauch. Kamille Colitis wird etwa einen Monat behandelt.
2. Die Infusion von Ringelblumenblüten wird nach dem gleichen Prinzip wie Kamille angewendet, nur 5 Gramm Ringelblume pro Tasse kochendes Wasser sind ausreichend.
Es wird empfohlen, einen Phytotherapeuten bezüglich der Verwendung von Medikamentengebühren zu konsultieren.

Bienenbehandlung

Honig und Propolis sind bekannte Volksheilmittel, die wirksam zur Bekämpfung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts beitragen.
Das Mittel dazu ist äußerst einfach: Die Behandlung von Honigkolitis und die Behandlung mit Propolis können kombiniert werden.

• 20% Propolis-Tinktur, gemischt mit einem Glas Honig und einer halben Packung Butter.
• Im Wasserbad wird alles zu einer einheitlichen Konsistenz gebracht.
• Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
• Wir nehmen täglich vor dem Frühstück einen Esslöffel und abends zwei Wochen vor dem Zubettgehen.
Dieses Gerät ist ziemlich angenehm im Geschmack, aber Sie müssen es nicht mehr als die angegebene Dosierung einnehmen.

Soda gegen Colitis

Soda wurde in letzter Zeit zunehmend zur Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts eingesetzt. Kann dieses einfache, kostengünstige Hilfsmittel bei Colitis helfen. Halber Teelöffel in einem Glas warmem Wasser verdünnt und morgens auf leeren Magen trinken. Soda hilft dabei, die natürliche Darmflora und das Säure-Basen-Gleichgewicht des Körpers wiederherzustellen.

Colitis Darm (einschließlich Colitis ulcerosa), Enterokolitis, Proktalgie

Colitis ist eine Entzündung des Dickdarms oder Dickdarms. Enteritis ist eine Entzündung des Dünndarms oder des gesamten Darms. Die Entzündung des letzten Abschnitts des Dünndarms (Ileum) wird Ileitis genannt. Durchfall kann bei diesen Erkrankungen zu schweren Erkrankungen führen, Geschwüre an den Darmwänden bilden und manchmal bluten.

Ursachen von Colitis - können unterschiedlich sein, einer der möglichen Gründe ist die Autoimmunreaktion des Körpers auf seinen Darm, d. H. Immunangriff auf den Darm. Manchmal ist die Ursache eine Allergie gegen einige Produkte - Milch, Eier, weißes Mehl. Der zweite Grund ist Stress. Bei schwerem Stress verursacht die Freisetzung von Nebennierenhormonen, beispielsweise Adrenalin, einen solchen Proteinabbau im Körper, dass manchmal ein Teil der Darmschleimhaut buchstäblich verzehrt wird. Ein derartiger Stress führt schnell zu einer Erschöpfung der Pantothensäure im Körper. Enteritis und Colitis ulcerosa wurden künstlich bei Schweinen induziert, die eine Diät mit Pantothensäuremangel hatten. Die Darmwände dieser Tiere waren entzündet, trieben eine übermäßige Menge Schleim aus und hatten blutende Bereiche mit Ulzera. Schwerer Durchfall trat auf, und Blutalbumin drang in den Darmtrakt ein und verursachte eine Wassersucht, d.h. Wassereinlagerungen im Körper, was häufig bei Patienten mit Colitis ulcerosa der Fall ist. Eine solche experimentelle Enteritis wurde durch Pantothensäure vollständig verhindert oder geheilt. Verstopfung ist auch wichtig.

Antibiotika-Behandlung zerstört die Darmflora und stört die ordnungsgemäße Verdauung.

Sagen Sie sofort, wie Sie den Körper heilen und nicht verletzen können
In der komplexen Behandlung vholyat
Yuglon
Kurunga
9ka-stopprazit
Silberwasser
Infusion von Balsamico-Pappeln
Auch in der Taktik der Behandlung können Sie hinzufügen
Spirulina - falls Colitis als allergische Reaktion auftritt
Tee leben
Todiklark - bei Kolitis mit Verstopfung

Wenn Sie Hilfe oder Rat benötigen, rufen Sie uns im Büro an. Zögern Sie nicht, für mich ist die Arbeit in erster Linie eine Möglichkeit, Menschen zu helfen! 7- (862) -271-02-37 (Mo-Fr 9.00-18.00 Uhr). Sie können mir auch eine E-Mail senden [email protected]

Proktalgie - Schmerzen im Enddarm sind häufiger bei Frauen. Die Schmerzen können schmerzhaft, lang und anstrengend sein, sie treten abends auf oder verstärken sich, und nachts werden sie sehr scharf. Manchmal werden sie von Blähungen, Schüttelfrost und am Ende des Angriffs begleitet - Schweiß im ganzen Körper.

Unter den Proktologen besteht kein Konsens über die Ursachen dieser Schmerzen. Die Erfahrung der Beobachtung einer großen Anzahl von Patienten im Krankenhaus und bei der ambulanten Aufnahme legt nahe, dass diese Schmerzen am häufigsten bei Patienten mit rektalem Prolaps auftreten. Der Plexus nerve, der sich um das Rektum befindet, ist etwas deformiert, seine normale Position ist gestört und es kommt zu Darmverschluss, der immer zu starken Schmerzen führt.

Welche Behandlung kann für solche Patienten empfohlen werden? Erstens: Heben Sie keine Gewichte an, um die Bauchmuskeln nicht zu belasten und vor allem nicht zu belasten. Es ist kontraindiziert, an einer hockenden Position (z. B. auf einem Gartenbett) zu arbeiten, lange Zeit zu sitzen, sich über den Tisch zu beugen, Fußböden zu waschen, die Wirbelsäule stark zu beugen oder intensive Übungen zu machen, einschließlich Übungen im Bauchraum. All dies führt zu einem Anstieg des intraabdominalen Drucks, der den Darm quetscht und noch mehr davon weglässt.

Es ist sehr nützlich, die folgenden Übungen und Verfahren auszuführen:

♦ Legen Sie auf dem Rücken eine dichte Rolle mit einer Höhe von 15-20 cm unter das Kreuzbein. Entspannen Sie den Bauch und die Handflächen beider Hände, um aktive und tiefe Bewegungen entlang der vorderen Bauchwand von der Leiste nach oben (in Richtung auf sich selbst) auszuführen.

♦ im Knie-Ellenbogen oder sogar in der Knie-Brust-Position (kniend, kuscheln Sie sich entweder mit den Ellbogen oder der Brust auf den Boden, so dass der Oberkörper so niedrig wie möglich ist), und entspannen Sie abrupt die Bauchwand;

♦ Machen Sie vor dem Zubettgehen einen warmen Einlauf mit einer Lösung von Kamille (50-100 ml);

♦ Je nach Schmerz 1-2 mal täglich ein anästhetisches, krampflösendes Suppositorium (mit Novocain, Belladonna-Extrakt, Papaverin) in den After injizieren;

♦ Es ist ratsam, Sedativa und Tonika sowie einen Vitaminkomplex einzunehmen.

Reduktion des Histamins im Blut

Eine chronische proinflammatorische Reaktion, sowohl in für Autoimmunangriffe anfälligen Geweben als auch bei Allergien, wird durch eine übermäßige Menge der Substanz Histamin ausgelöst.

1. SPIRULINA - 3 Packungen Basierend auf Forschungsergebnissen kann geschlossen werden, dass Spirulina als Nahrungsergänzungsmittel in der Zukunft auch eine wichtige und zunehmende Rolle bei der Behandlung und Vorbeugung von Allergien spielen wird: 1991 berichtete eine Gruppe von Wissenschaftlern über die Unterdrückung einer verzögerten Allergie bei Mäusen, deren Nahrung war Spirulina 5 Wochen gemischt.

Wissenschaftliche Studien zu den Auswirkungen von Spirulina auf seltene, schwere, oft lebensbedrohliche allergische Reaktionen des Typs 1 wurden durchgeführt.

Südkoreanische Wissenschaftler untersuchten 1997 die Wirkung von Spirulina-Pulver in einer anaphylaktischen Reaktion und stellten fest, dass eine Dosis von 0,5-1,0 mg pro 1 g oder 0,5-1,0 g pro 1 kg Gewicht (was bei einem Gewicht von 50 kg 25 entspricht) - 50 g Sprurulin) führt zur vollständigen Unterdrückung der allergischen Reaktion und zum Verschwinden der Symptome eines anaphylaktischen Schocks bei Ratten. Darüber hinaus gab es eine signifikante Abnahme des Histaminspiegels im Serum.

Das nächste, was Spirulina abhängig von der Dosis beeinflusst und was auch von diesen Wissenschaftlern festgestellt wurde, ist die Freisetzung von Histamin durch Peritoneum-Makrophagen bei Ratten. Gewebemakrophagen enthalten Granulate in ihrem Zytoplasma, dass beim Start eines Antigen-Antikörpers die Reaktionen aus der Zelle freigesetzt werden und aus denen Histamin, Serotonin und andere hormonähnliche Substanzen freigesetzt werden. Die Ergebnisse dieser Experimente zeigen eindeutig, dass Spirulina Bestandteile enthält, deren Aktivität die Freisetzung von Granulat aus Makrophagen verhindert, wodurch die Intensität der allergischen Reaktion verringert wird.

Allergikern wird empfohlen, Spirulina täglich zu sich zu nehmen, und es ist wünschenswert, dass eine kleine Menge davon immer bei Ihnen ist.

Aufgrund der Tatsache, dass eine Allergie eine Reaktion ist, die hauptsächlich auf Störungen des Eiweißstoffwechsels zurückzuführen ist, empfiehlt Barbara Simonson in ihrem Buch „Papaya - Heilung mit Hilfe einer wunderbaren Frucht“, wenn möglich, Papaya in ihre tägliche Ernährung aufzunehmen, da sie sehr reich an austauschfördernden Enzymen ist Protein und andere Substanzen, die die Heilung der betroffenen Darmschleimhaut, die Normalisierung der Darmflora und die Zerstörung des immunogenen Antigen-Antikörper-Komplexes fördern.

Zusätzlich können Sie für diese Zwecke eine Schnur und Brennnesseln anschließen.

Tee aus der Serie. Von den ersten Tagen der Behandlung schwach trinken. Es hat eine physiologische stimulierende Wirkung auf die Nebennierenrinde, die erschöpft ist. Brühen Sie einen halben oder ganzen Teelöffel in ein Glas kochendes Wasser, je nach dem Grad der zerkleinerten Kräuter, aber so, dass die Farbe der Infusion hellgelb, nicht grün und sehr transparent ist. Teeblätter sollten immer frisch sein: 20 - 25 Minuten bestehen und sofort in halbwarmem Zustand trinken. Es gibt keine spezielle Dosierung, sondern mindestens zwei Gläser täglich ohne Unterbrechung während der gesamten dreijährigen Behandlung zu sich zu nehmen.

In vielen Fällen hat Kolitis eine Autoimmunität.

Autoimmunkrankheiten sind zahlreiche Krankheiten, einschließlich Multiple Sklerose, Thyreoiditis, Lupus erythematodes, Arteriitis, Vaskulitis, Autoimmunarthritis, Sklerodermie, Allergien und solche schrecklichen Erkrankungen der modernen Zeit, wie juveniler Typ-1-Diabetes, Atherosklerose mit all ihren Folgen, Psoriasis. Diese Liste aufzählen, kann sehr lang sein. Dies ist eine der Varianten von Zivilisationskrankheiten.

Die Besonderheit von Autoimmunkrankheiten, d.h. Dies ist ein Zustand, in dem der Körper eine Vielzahl von Antikörpern produziert, die sein eigenes Gewebe zerstören. Einige Antikörper fallen auf den Zellkern der Zelle, andere auf die Zellen der Zelle Membranen oder auf den "Innenseiten" von Zellen, andere zerstören Blutproteine ​​usw. Die am stärksten gefährdeten sind die Gewebe der Blutgefäße in Nieren, Lunge, Gehirn, Haut und Gelenken.

Eine bedeutende Rolle bei der Pathogenese gehört zu Störungen des Immunsystems. Beobachtung der polyklonalen Hyperaktivität von b-Lymphozyten und Plasmazellen, die das Gewebe der exokrinen Drüsen infiltrieren. Sie produzieren eine enorme Menge an Rheumafaktor-Immunglobulinen, Antikernfaktor und anderen Antikörpern.

"Degenerative und Autoimmunerkrankungen, Ursachen und Besonderheiten der Behandlung"

Zum ersten Mal habe ich die Position vertreten, dass die Autoimmunreaktion die wichtigste aller Colitis-Ursachen ist, deshalb lege ich die Anweisungen meines Autors bei:

"Die Methode zur Erhöhung der OXIDATIVE-BOC-Beschäftigungspotenziale (ORP) für die Behandlung von Autoimmun, chronisch-isolierenden und krankmachenden Krankheiten" ist die Methode des Autors von Garbuzov.

Der Wert des elektrischen Potentials für gesunde Zellen und ihre Eigenschaften in erkrankten Zellen: Fremdkörper, Autoimmunerkrankungen, Entartung, Tumor.

Nur die Membranen lebender Zellen weisen in allen Fällen Minusladungen auf.

Die Hauptprozesse, die die Lebensaktivität eines lebenden Organismus gewährleisten, sind Redoxreaktionen, d. H. Reaktionen, die mit der Übertragung oder Anlagerung von Elektronen zusammenhängen. Die im Verlauf dieser Reaktionen freigesetzte Energie wird zur Aufrechterhaltung der Homöostase (Vitalaktivität des Organismus) und zur Regeneration der Zellen des Organismus, d. H. um die Prozesse des Lebens und des Körpers sicherzustellen. Einer der wichtigsten Faktoren, der die Parameter von Redoxreaktionen reguliert, die in irgendeinem flüssigen Medium auftreten, ist die Aktivität von Elektronen oder sonst das Redoxpotential (ORP) dieses Mediums. Bei der Geburt besteht das Kind zu 90% aus Wasser und sein Redoxpotential minus 200 mV. Im Laufe des Lebens trockneten wir aus, und unser Redoxpotential verschlechtert sich und tendiert gegen Null. Zum Beispiel hat gewöhnliches Wasser eine Redox von +200 mv.

Eine Ladung von -200 mv bestimmt das ABSOLUTE IDEAL OF GESUNDHEIT, wenn das maximale Potenzial von schützenden, regenerativen und reparativen Kräften (intrazellulärer Erholung) manifestiert wird, das in der Lage ist, nahezu jeder pathogenen Belastung standzuhalten, jedoch mit zunehmendem Alter verschwendet wird. Wenn wir diese Ladung während des gesamten Lebens aufrechterhalten könnten, könnte dieses Potenzial fast das gesamte Spektrum der "Krankheiten der Zivilisation" überstehen. Unsere Aufgabe ist es, auf Krebs oder degenerative Zellen nicht nur die Normen des Potenzials der Blutladung eines Erwachsenen zu erreichen, sondern sie zu erhöhen und lange aufrechtzuerhalten, bis zum absoluten Ideal. Bei diesem Potenzial besitzt der Organismus die maximalen Schutzkräfte - die Lebenskraft oder das VITAUKT. Um die Ladung kranker Zellen auf -200 mv zu erhöhen, ist es notwendig, die Gesamtladung des Blutes und des Körpers auf -240 mv zu erhöhen.

Das Redoxpotential muss wie bei einem Säugling in negativen Werten nahe -150 mv oder -200 mv gehalten werden. Mit diesen Parametern manifestiert sich der maximale Grad der Abwehrkräfte des Körpers, seine LEBENKRAFT, dh OHNE.

Der Wert des AFP-Fruchtwassers zum Beispiel, in dem ein Kind gebildet wird, beträgt -200 mV. Bei schweren Chroniken und der Notwendigkeit der Regeneration verletzter AFP-Organe sollte dieser Wert sogar noch über diesen optimalen Wert angehoben werden - minus 250-300 mv. Das heißt, die innere Umgebung des menschlichen Körpers befindet sich in einem wiederhergestellten Zustand. Erhöhung und Überschreitung des Wiederherstellungsgrades und schädigt den Körper nicht. In diesem Fall kann der Körper Probleme problemlos selbst bewältigen. Sobald das AFP gegen Null geht, wird der Körper gegen Krankheiten wehrlos. Bei entzündlichen Erkrankungen wird der AFP der erkrankten Zellen auf -50 mV reduziert, und bei onkologischen Patienten sinkt der AFP auf -30 mv und sogar -15 mv.

Wenn Wasser mit ionischem Wasserstoff gesättigt ist, erhält Wasser ORP -200 mv. Wasser wird aktiviert und wird zu "lebendigem Wasser". Nach zweiwöchiger Einnahme von hydriertem Wasser (aktiviert oder elektrisch geladen) manifestiert sich eine Verbesserung der Aktivität des Gastrointestinaltrakts, Vernarbung der Geschwüre tritt innerhalb von 2-3 Monaten auf, Hepatitis, Diabetes und Krebs treten innerhalb eines Jahres wieder auf.

Der Körper selbst sendet Wasserstoff an Problemzellen und -organe, so dass die Entwicklung schwerer Krankheiten aufhört.

Durch die Verwendung von elektro-geladenem Wasser ist es möglich, das Risiko von Krankheiten, auch von Krankheiten, bei denen der Körper genetisch bedingt ist, signifikant zu senken.

Die Arbeitspotentialdifferenz an der Außenseite und Innenseite der Zellmembran bestimmt die Gesundheit der Zelle. Dieser Unterschied in gesunden Zellen beträgt mindestens 53 mv. In erkrankten Zellen wird dieser Unterschied auf ein Minimum reduziert. Das äußere Potential von kranken und entzündeten Zellen = -30 mv, und der Potentialunterschied ist nicht bekannt, aber wenn die Norm 70 mv ist, bedeutet dies, dass offensichtlich im Inneren bereits -40 mv (70-30 = 40) nicht ausreicht. Es wird angenommen, dass eine gesunde Zelle, wenn sie eine interne Ladung von -123 mv aufweist, in einer kranken Zelle mindestens -40 mv und höchstens -83 mv beträgt und höchstwahrscheinlich viel weniger ist. Mit der funktionellen Aktivität einer gesunden Zelle kann diese Potentialdifferenz signifikant größer werden.

Die Potentialdifferenz an der Außen- und Innenseite der Membran bestimmt den Polarisationsgrad.

Polarisation und Depolarisation von Zellmembranen. Eine Abnahme der Polarisationsdifferenz oder eine einseitige Ladungsreduzierung auf einer Seite der Membran bestimmt den Depolarisationsgrad. Onkologische Zellen sind immer signifikant depolarisiert.

Da Patrouillenproteine ​​auf den Membranen von Krebszellen verbrennen, ist es möglich, die Arbeit von Ionenpumpen zu verbessern, indem die Ladung von Ladungen durch das Blut erhöht wird. Die Aufgabe besteht darin, den Grenzwert zu überschreiten, wobei der Schwellenwert die Einbeziehung dieser Pumpen fördert. Ohne diese zusätzliche Kapazität sind Pumpen nicht enthalten. Grundsätzlich schlagen wir vor, diese Potenziale durch das Blut auszugleichen, um die fehlenden Ladungen während der Entzündung auszugleichen. Für therapeutische Zwecke ist es daher notwendig, die gesamte elektrische Ladung des Körpers um mindestens 53 mv zu erhöhen, was prinzipiell in der Praxis möglich ist. Ich möchte Sie daran erinnern, dass 1 Liter Wasser mit einem Redoxpotenzial von -250 mV die Ladung eines flüssigen Mediums eines menschlichen Körpers mit einem Gewicht von 60 kg nur um 4 mV wieder aufladen kann. Um sich um 53 mV zu erhöhen, müssen daher 13 Liter Wasser getrunken werden. Normalerweise kann eine Person bis zu 3 Liter Wasser trinken. Das bedeutet, dass das Redoxpotential des Wassers um das 4,4-fache erhöht werden muss, dh = 1100 mv! Es ist dieser Elektrolyt mit hoher Dichte für medizinische Zwecke, den niemand vorgeschlagen hat, und ich habe ihn zum ersten Mal vorgeschlagen. Nur eine solche kompensatorische Erhöhung der Ladungen im Körper würde den gebrochenen Mechanismus an den Membranen der Zellen ersetzen und die behinderten mitochondrialen Prozesse des Aerobismus und die Reparatur im Zellkern auf den Chromosomen auslösen.

Es wird deutlich, dass ein so hohes Potenzial von bis zu -200 mv mit nur einem elektro-geladenen Wasser äußerst schwer zu erreichen ist. Hier kommt das zusätzliche Aufladen nicht durch den Magen, sondern durch die Lunge mithilfe von Luftionisatoren.

POTENTIAL VON ABSOLUTER GESUNDHEIT - dieses Konzept wurde von mir zum ersten Mal vorgeschlagen, woraus folgt, dass in diesem Fall die Ladung von Körperflüssigkeiten -200 mv entspricht. Hier zeigt sich das maximale Potenzial von Schutz-, Regenerations- und Wiederherstellungskräften (intrazelluläre Wiederherstellung), das die Folgen leicht kompensieren oder praktisch jeder pathogenen Belastung standhalten kann, was zu einer Vielzahl chronischer "unheilbarer" "Zivilisationskrankheiten" führt. Diese Beschuldigung ist bei Neugeborenen inhärent und gleichzeitig absolut nicht nur gefährlich, sondern im Gegenteil auch günstig für die Gesundheit.

Normale externe Ladung = -70 mv. Für die Behandlung der Onkologie wurde vorgeschlagen, die Ladung um -53 mv zu erhöhen, wodurch sich eine Gesamtladung von -123 mv ergibt, während die Ladung des absoluten Gesundheitsideals = -200 mv ist.

Wie kann die Erreichung der erforderlichen Kapazität bis -200 mv überwacht werden? Es stellte sich heraus, dass dieses Potenzial durch Messung von Urinproben kontrolliert werden kann. Frisch abgelassener Urin sollte grundsätzlich eine ähnliche Ladung wie die Körperflüssigkeiten haben. Messen Sie den Bedarf an ORP-Messgerät. So zeigte ein Urintest eines 60-jährigen Mannes am Abend eine Messung von -35 -53 mv. Im Prinzip ist es immer negativ. Bei der Einnahme von 0,7 Liter Wasser am Morgen auf -210 mv am Morgen hatte der Urin eine Ladung von -70 mv, d. H. Er war für dieses Alter nahezu normal. Die Urinladung unter -70 mv zeigt die Unzulänglichkeit der Lebenskraft des Organismus, seine Abnahme und Anfälligkeit für zahlreiche Chroniken an.

Für chronische Patienten ist es ratsam, eine langfristige Analyse ihres Urins durchzuführen und sich bemühen, nicht weniger als -200 mv zu bringen. Eine Erhöhung der Analysen bis zu diesem Indikator wird es möglich machen, die Selbstheilungsprozesse um ein Vielfaches zu beschleunigen und nicht auf viele Monate oder Jahre, sondern auf mehrere Monate zu verlängern.

Auf die Notwendigkeit, die Rate der Wasseraufnahme zu erhöhen. Wie aus dem Vorstehenden ersichtlich ist, tritt bei Krankheiten zusammen mit einer Abnahme des Redoxpotentials eine gleichzeitige Abnahme des Wassergehalts im gesamten Organismus und in den Zellen auf. Diese Prozesse sind miteinander verbunden und treten zusammen auf.

Auf die obligatorische Erhöhung des Einsatzes von Wasser und Salz. Jeden Tag sollten Sie zusätzlich die folgende Menge Wasser (aufgeladen am Gerät) mit einer Prise Salz in ein Glas einnehmen: Früh am Morgen unmittelbar nach dem Aufwachen eines Glases Wasser, 0,5 Stunden vor dem Frühstück, nach 2,5 Stunden, 0,5 Stunden vor dem Mittagessen, danach 2,5 Stunden nach den Mahlzeiten, 0,5 Stunden vor den Mahlzeiten, 2,5 Stunden nach den Mahlzeiten. Wenn Sie gut gegessen haben, nehmen Sie nicht 1 Tasse, sondern 1,5-2 Gläser. Es ist notwendig, hauptsächlich reines Wasser anzunehmen, jedoch keine Flüssigkeiten oder Getränke. Der Körper braucht Wasser, nichts kann es ersetzen. Kaffee, Tee, kohlensäurehaltiges Wasser, Alkohol, sogar Milch und Säfte ähneln Wasser überhaupt nicht. Achten Sie gleichzeitig darauf, Salz zu verwenden. Ohne Salz kann Wasser seine Wasch- und Neutralisierungswirkung nicht ausführen. Salz behält eine bestimmte Menge Wasser außerhalb der Zellen, während die äußere Flüssigkeit verdünnt wird, was zur Beseitigung der Lymphstagnation im Interzellularraum führt. Dies führt zur Entfernung von Gewebeödem, zu einer Erhöhung der Sauerstoffversorgung der Zellen, einer Abnahme des Interzellularraums von Histaminen, die zu Ödem und Schmerz führt Es erfolgt eine beschleunigte Auslaugung schädlicher Abfallmetaboliten, pH-Wert-Einstellung. Bevorzugt Meersalz roh. Normalerweise sollten 3-5 g Salz pro Tag eingenommen werden.

Dies ist der einzige echte Live-Tee der Welt, der unsere Vitalität erhöht oder laut wissenschaftlichem OHNE. Sie sollte nicht nur dem Ansturm der zahlreichen sogenannten unheilbaren und chronischen "Krankheiten der Zivilisation" widerstehen, sondern auch ihre wahren universellen Ursachen beseitigen. Vor diesen Krankheiten ist die Medizin praktisch hilflos und bietet nur symptomatische Oberflächenbehandlungstechniken an, die die eigentlichen Ursachen von Krankheiten auf zellulärer Ebene nicht beeinflussen. Dies ist eine Abnahme der Biopotentiale der Zellen und eine Abschwächung ihrer Funktionsfähigkeit.

LEBENSMITTEL MIT HOHEM ORP - EINE BASIS FÜR ERNÄHRUNG CHRONISCH PATIENTEN.

Die übermäßige Belastung des Redoxpotentials (AFP) ist die Ursache vieler chronischer "Zivilisationskrankheiten".

Seit Jahrtausenden lebt und entwickelt die Menschheit mit natürlichem Wasser. Es ist perfekt gelungen ohne die sogenannte Hardware "lebendiges" Wasser und all diese Geräte.

Die inneren Gewässer des Körpers haben eine negative Ladung und eine schwache alkalische Umgebung. In der Natur und in lebenden Organismen gibt es natürliche Regulatoren, die diese Eigenschaften aufrechterhalten. Dies ist jedoch uneingeschränkt möglich, vorausgesetzt, unser Körper befindet sich in ursprünglich für ihn angepassten natürlichen Bedingungen.

Dies bedeutet, dass wir anstelle von Stadtluft Wald-, Berg- oder Seeluft einatmen, statt kohlensäurehaltiger Getränke und lebhafter, meist pflanzlicher Nahrung, mehr Quellwasser oder Brunnenwasser verwenden. Nur sie liefern das elektrische Potential, das wir ständig brauchen.

Die saubere Waldluft, die negative Ionen in ausreichender Menge enthält, half dem Körper, das notwendige Redoxpotential des Blutes aufrechtzuerhalten. Und frisches und vor allem pflanzliches Futter und Quell- oder Brunnenwasser tragen dazu bei, ein bestimmtes minus AFP, dh die Ladung des Lebens, aufrechtzuerhalten.

Genau so aß eine Person in der jüngeren Vergangenheit und sein durchschnittliches Redoxpotential von Nahrungsmitteln betrug minus 78 mv und jetzt - plus 48 mv. Das heißt, der Unterschied beträgt 126 mv. Dies ist das Ausmaß an Gesundheit, das der moderne Mensch spendet. Dies ist das Ausmaß der Belastung für die Aufrechterhaltung von AFP oder das Ausmaß der Gesundheit, das den modernen Menschen opfert. Der Körper ist gezwungen, seine Reserven aufzubrauchen, um diese Belastung zu überwinden. Daher hat es eine geringere Resistenz gegen Krankheiten und eine geringere Sicherheitsmarge vor dem Angriff verschiedener Faktoren, die es zerstören. Darüber hinaus kommt die Schwächung von der untersten Ebene der Gesundheitspyramide des Körpers - der Zelle. Dies ist unser Fundament, ein Sprungbrett der Gesundheit. Je stärker das Fundament, desto stärker das Gebäude. Geschwächte Zellen erfüllen ihre Funktionen nicht vollständig, was wiederum zu einer Abnahme der Wirksamkeit von Organen und Systemen führt, das heißt, sie wirkt sich auf die höheren Etagen der Pyramide aus. Schutzsysteme und Organe sind weniger resistent gegen den Angriff. Wenn dieser Druck größer ist, wird ein Durchbruch in der Abwehr in Form einer bestimmten Krankheit möglich. So manifestiert sich die Vielfalt der Krankheiten. Die moderne medizinische Wissenschaft sucht die Mechanismen von Krankheiten vollständig auf der primären Ebene und ist weit davon entfernt, da sie versucht, die sekundären Ebenen des Problems zu beeinflussen.

Jetzt lebt der größte Teil der Bevölkerung unter den Bedingungen großer Industriestädte, und die Situation hat sich dramatisch verändert.

Das regenerative Potenzial des "inneren Wassers" des Körpers.

Das Reduktionspotential ist durch einen Überschuss an negativ geladenen Teilchen gekennzeichnet, was negative Werte des Redoxpotentials (oxidierendes Reduktionspotential) ergibt.

Alle diese Quellen von Lieferanten für Entgelte von außen sind extrem geschwächt.

Eine moderne Person ist gezwungen, Leitungswasser zu trinken, verschiedene, konservierte, kohlensäurehaltige und pasteurisierte Getränke mit AFP, die noch weiter vom Potenzial des Blutes entfernt sind.

Alle modernen Getränke erhöhen die Säurebelastung des Körpers. Eine künstliche Erhöhung der Alkalität bedeutet jedoch nicht, dass wir gleichzeitig die negative Ladung von Nahrung und Wasser erhöhen. Die Verhältnisse hier sind nicht gerade.

Moderne Menschen haben ihre Säurelast erhöht oder, wie sie irrtümlich "angesäuert" sagen. Der Körper kann nicht angesäuert werden, und der pH-Wert, der auf den Säuregehalt hinweist, ist konstant und = 7,38. Aber die Größe von AFP, gemessen in mv, hat bei vielen Erkrankungen erhebliche Schwankungen. Die Theorie der Säurebelastung und „Ansäuerung“ beruht also auf der chemischen Ebene, und die Wurzeln und die Ursachen des Problems liegen tiefer - auf elektrophysikalischer Ebene. Daher haben moderne Techniken zum „Ansäuern“ oder „Alkalisieren“ eines Organismus keine indirekte Bedeutung und können daher keine signifikanten Ergebnisse liefern. Sie berühren den Oberflächenteil des Eisbergs nur geringfügig, beeinflussen jedoch nicht die tiefen und grundlegenden Mechanismen.

Was ist Grundmedizin? Die erhöhte Belastung der Aufrechterhaltung von AFP oder die Menge an Gesundheit, die der moderne Mensch opfert, ist gleichzeitig der Wert, wenn wir unser Schutzniveau offenlegen. Dies eröffnet den ersten Schutz auf zellulärer Ebene, dh das Tor für übermäßige freie Radikale, Peroxide und Viren. Radikale und Peroxide führen zur ständigen Zündung sensorischer Anzeigevorrichtungen auf den Membranen der Zellmembranen. Sie sind für die Bedienfunktion der Zelle verantwortlich. Unter diesen Bedingungen werden Zellen für alle Anpassungssignale unempfindlicher. Dies ist der „Operatorraum“ der Zelle, der aus der Zelle herausgenommen wird. Er sammelt alle Informationen und überträgt sie über nicht spezifische (für gemeinsame Energie verantwortliche) und spezifische (für die spezifische Aktivität der gegebenen Zelle verantwortliche) Kanäle. Es ist das gesamte supersensitive System, das überhaupt zerstört wird. Zellen müssen ihren Schutz von innen her verstärken, indem sie ihre Aktivitäten erzwingen. Dies ist der sogenannte Weg zu modernen chronischen "Zivilisationskrankheiten" und zu vorzeitigem Altern. Zellen verlieren ihre funktionelle Aktivität und ihren Schutzgrad. Sie altern schnell ab und entarten. Dies ist der Boden für Krankheiten auf der untersten Ebene - zellulär. Sie sind die Basis, die Basis der gesamten mehrstufigen systemischen Pyramide der Gesundheit des Körpers, wenn der Körper für seine Vitalaktivität in einem optimalen Zustand ist und alle Systeme in perfekter Harmonie sind. Dies ist Gesundheit, voller Selbstausdruck und Verwirklichung der Fähigkeiten des Organismus. Daher sind therapeutische Methoden zur Beeinflussung des Körpers auf höheren Ebenen des Körpersystems nur indirekte Behandlungen, die nicht zur Lösung der wahren Probleme der Chronik führen. Daher ist die Schulmedizin bis heute nicht in der Lage, eine dieser chronischen Zivilisationskrankheiten fast wirklich zu behandeln, sondern hält lediglich ihren Fortschritt zurück oder maskiert ihre Manifestation. Was wir anbieten, ist die BASIC-Medizin, die Basis für ein Gesundheits-Sprungbrett. Die Funktionsstärke vieler anderer Körpersysteme, einschließlich derjenigen, die für unseren Schutz und die Effizienz verantwortlich sind, hängt von dieser Basis ab. Die moderne Medizin funktioniert nur in diesen unteren Etagen der Körpersysteme. In diesen verschiedenen Etagen entstehen zahlreiche krankheitserregende Faktoren. In den meisten Fällen könnten diese krankheitserregenden Faktoren jedoch durch die Kräfte des Körpers überwunden werden, wenn im ersten Stock der Zellebene das Sprungbrett des funktionellen Schutzes ausreichend stark wäre. Dies sind die sogenannten krankheitsanfälligen Faktoren. Die Kombination dieser prädisponierenden und provozierenden Faktoren verursacht die gesamte Vielfalt moderner Krankheiten. Die amtliche Medizin arbeitet hauptsächlich auf der Ebene der provozierenden Faktoren, dh es handelt sich hauptsächlich um symptomatische Medizin. Zum ersten Mal habe ich die Bedeutung der BASIC-Medizin verkündet. Die Kombination dieser beiden Prinzipien in der Medizin würde dazu beitragen, die Entkoppelung von Problemen bei der Behandlung einer bestimmten chronischen Krankheit zu beschleunigen.

Diät, die das elektrische Potenzial von om auflädt.

Lebendes Essen ist ein Spender von Heilungskosten. Was Elektropotential auf Zellen übertragen kann, ist außerdem eine Diät, die ausschließlich auf LIVE FOOD basiert. Ich möchte Sie daran erinnern, dass das Potenzial einer gesunden menschlichen Zelle minus 70 mv ist, um -60 geschwächt ist und das erkrankte entzündete Gewebe minus 50 mv beträgt. Es ist vernünftig, das Problem des Aufladens auf die erforderlichen minus 70 mv anzusprechen. Ich habe die Position vorgebracht, dass es sogar noch sinnvoller sein kann und sollte, wenn es um das normative Minus von -70 mv geht, bis auf minus 100 bis 250 mv, wie ein Kind, das über eine starke Reserve, Schutzpotential und Verteidigung verfügt. Das ist unsere Aufgabe. In vielen Fällen fehlen den Membranen erkrankter oder funktionell geschwächter Zellen die spezifischen Proteine, die die notwendige Ladung halten. Durch die Erhöhung der Gebühren aktivieren wir viele schlecht funktionierende Systeme. Diese Ladung kann jedoch im umgebenden flüssigen Medium aufrechterhalten werden.

Um diesen kaputten unempfindlichen Elektromechanismus in geschwächten Zellen zu überwinden, ist es notwendig, das Blutpotential auf Raten von mehr als minus 70 mv stark zu erhöhen. Um dies zu erreichen, müssen abgestorbene, dh positiv geladene, Lebensmittel vollständig aus der Nahrung entfernt werden. Beispielsweise hat Leitungswasser in Städten durchschnittlich +200 bis 450 mV.

Alle gekochten und gekochten Getränke wie Tee, Kaffee usw. sind leer und müssen von den Nahrungsmitteln entfernt werden.

Das Redoxpotential selbst oftmals frischer Fruchtsäfte (aus dem Bett) beträgt +30 ÷ +70 mv und das Redoxpotential des gepressten Safts nach nur einem Tag Obstlagerung beträgt +50 - +100 mv. Wie Sie sehen, reicht dies oftmals nicht aus, um uns Gebühren zu erstatten.

Grüne Triebe sind mit Heilungsladungen so gesättigt wie möglich.

Die grüne Ladung aktiv wachsender Sämlinge kann bereits bis zu -30 mV erreichen, was bereits viel näher an den für unsere Zwecke erforderlichen Parametern liegt. Daher ist es notwendig, nicht nur nach LIVE-Nahrungsmitteln zu streben, dh in einem Zustand INTENSIVEN WACHSTUMS sowie IMMEDIZED BEGINS. Und dies wird durch Experimente und Praxis bestätigt.

So werden die positiven Ergebnisse der Behandlung von entzündlichen und sogar autoimmunen Chroniken mit Hilfe von Grüns oder grünen Säften beschrieben. Ich erkläre, dass für die Behandlung nicht nur lebende Grüns benötigt werden, sondern dass es sich in einem Zustand des AKTIVEN WACHSTUMS befindet. Weizenkeimsprossen ORP = minus 188 mv - eine negative Ladung. In den USA hat Dr. A. Robinson, Direktor des Instituts für medizinische Forschung, die Wirksamkeit der Behandlung von "Lebendfutter" mit Sämlingen getestet. "Die Ergebnisse waren beeindruckend. Rohes Gemüse und Obst, einschließlich Weizenkeime, reduzierten die Läsionen um etwa 75%. Die vorgeschlagene Diät erwies sich als die effektivste." Keine andere Methode der Medizin kann dieses Ergebnis erzielen.

Ann Wigmore fasste die Erfahrungen bei der Behandlung einer Reihe von "unheilbaren" Krankheiten zusammen, darunter auch Krebs mit grünen Säften. In ihrem Buch schlägt sie vor, dass Säfte aus Weizenkeimen und anderen Körnern (Mais, Hirse, Hafer...), Hülsenfrüchten (Erbsen, Bohnen...) und anderen "lebenden" Pflanzenprodukten dazu beitragen können, dieses Problem zu lösen. Wir werden niemals ein "Heilmittel" gegen ein Autoimmunproblem finden, da es nicht existiert. Ein kranker Körper muss sich selbst heilen.

Ich halte es für angemessen, die gesamte Trübe zu verwenden, d.h. Sprossen, erhalten mit einem Entsafter oder Mixer.

Es ist richtiger, die zerkleinerte Masse als Ganzes zu verwenden, ohne den Saft daraus zu pressen. Dies entspricht eher unserem Grundsatz, dass Lebensmittel LIVE und COAST sein sollten. Nur auf diese Weise kann der Darm in einem gesunden Zustand gehalten werden, wodurch die Bildung von fäulnisaktiven Verstopfungen, die Entwicklung schädlicher anaerober Mikroflora und andere Komplikationen im Darm verhindert werden. Bei einem geschwächten Magen-Darm-Trakt kann man jedoch mit dem Saft von Sprossen beginnen.

Chlorophyllhaltige Nahrungsmittel sind ein Rekordhalter bei der Übertragung von Heilungskosten.

Wir halten es für wichtig, bei der Ernährung von Weizenkeimen zu betonen, und nicht nur bei Gemüse und Früchten, der Erholungsprozentsatz wäre noch höher.

Dies erklärt sich dadurch, dass der therapeutische Effekt nicht von der sogenannten "Therapeutic Raw Food" -Methode ausgeht, sondern aus einem ganz anderen spezifischen Grund: Dies ist die Anhäufung der maximal möglichen negativen Ladungen auf speziellen Chloroplastenbatterien, die aus Chlorophyll-Komplexen bestehen. Greens abgerissen und verbraucht im Dunkeln schnell ihre Ladung.

Um eine solche Diät im Winter zu haben, müssen Sie diese Sprossen natürlich selbst in großen Mengen in selbst gezüchteten Pflanzen anbauen. Mit dieser Technik können Sie sich kennenlernen.

Zu diesem Zweck habe ich vorgeschlagen, eine Diät mit überwiegend lebhaften grünen Cocktails aus aktiv wachsenden Sprossen in den ersten Monaten an die angegebenen Methoden anzuschließen! Vor dem Gebrauch müssen sie mit Licht gesättigt sein - erst dann werden ihre Chloroplastenbatterien vollständig aufgeladen. Das höchste mit negativ geladener ORP durch den Magen und den Darm übertragen nur grüne Chloroplasten in den Körper! Ihre Akkumulatorkapazität ist viel größer als die von einfachen kationischen Lösungen. Diese Wirkung ähnelt dem geladenen "lebenden Wasser" mit Kationiden. Das Wasser gibt jedoch schnell seine Ladung auf und gleichzeitig treten große Verluste dieser Ladung auf (deren Austritt nach außen), und die Chloroplastenbatterien halten sie lange Zeit und tragen sie viel tiefer. In dieser Hinsicht ist ein lebhafter grüner Cocktail aus aktiv wachsenden und frisch geernteten Sprossen und mit zusätzlichem berührungslosen Aufladen des Aktivators viel produktiver und effizienter als die Verwendung einfacher Kationide (ionisierte Mineralien).

Effizienzsteigerungen können durch das Auftragen von grünem Saft (von Petersilie und vielen anderen) erreicht werden, indem auch in den Darm eingebracht wird, was offensichtlich die Aufnahme von ganzem Chlorophyll verbessert. Offensichtlich wird es durch den Magen durch Salzsäure stark zerstört. Ich betone, dass der grüne Cocktail in diesem Fall auch berührungslos aufgeladen werden sollte. Details finden Sie unten.

Kräuterzubereitungen und vor allem solche, die Chlorophyll enthalten, sind übrigens am einfachsten wiederaufladbar. Wenn zum Beispiel Weizensprossen -188 mV aufweisen, können sie, wenn sie mit Mikrohydrin (mineralgebende Ladung) oder mit "Live und Dead Water" -Elektroaktivator aufgeladen werden, -681 erreichen, und andere Substanzen, die Chlorophyll enthalten, können die Ladung auf -715 mv erhöhen. Folglich kann eine zusätzliche Ladung nur durch die Verwendung von kationischen Lösungen mit ORP bis -1200 mv übertragen werden. Dies ist jedoch im Wesentlichen eine starke alkalische Lösung. Pflanzenlösungen sind weicher und sammeln mehr Ladung an und geben länger ab.

Wie viel muss das Redoxpotential von Substanzen verbraucht werden, um eine therapeutische Wirkung zu erzielen?

Angenommen, das Gewicht einer Person, die dieses Getränk annimmt, beträgt 60 kg und die Getränkemenge 1 Liter. Dies bedeutet, dass sich die Ladung 60-mal auflöst - 715: 60 = 11,9. Der Körper lädt nur 11,9 mv auf. Seine anfängliche Ladung durch die Einnahme von 1 Liter solchen Wassers könnte also auf 70 + 11,9 = 81,9 mV ansteigen. Normale Körperladung -70 mv. Und um die Unempfindlichkeitsbarriere von krankem Gewebe gegenüber der Behandlung und deren Wiederherstellung verlorener Funktionen zu überwinden, ist es in einigen Fällen erforderlich, die Gesamtladung auf 250 bis 300 mV zu erhöhen. Es ist bekannt, dass pathogene Pilze und Mikroflora gleichzeitig -30 mv aufweisen. Dann steigt die Ladung auf 41,9 mV. Unsere Aufgabe ist es, die Ladung auf 65-70 mV oder mehr zu erhöhen.

In einer Reihe schwerer Fälle (Onkologie, Dystrophie usw.) muss das Körperpotenzial auf 300 mV erhöht werden. In diesem Fall sollte das aufgeladene Wasser und die Nahrung - 300: 11,9 = 25 Liter betragen.

Es ist klar, dass mit Hilfe eines Lebensmittels die erforderliche Gebühr nicht immer leicht zu erreichen ist. Zusätzliche Ladungen können durch Einläufe durch die Luft mit Hilfe des Chizhevsky-Kronleuchters (Luftionisierers) übertragen werden. Vielleicht können Sie auch Microhydrin und Chizhevsky Kronleuchter oder Luftionisierer bekommen.

Die Besonderheit von Autoimmunprozessen ist häufig mit der erblichen Schwächung einiger sensorischer Proteine ​​an der Außenseite der Membran eines bestimmten Organs verbunden und manifestiert seine spezifische Funktion. Diese spezifische Funktion wird von spezifischen Konformationsproteinen an den äußeren Membranen und den Zilien (Auswuchs) der Zellen bereitgestellt. Dies sind die sogenannten Zellenantennen oder Sensoranzeigen, die eine bestimmte Bedienerfunktion ausführen. Sie werden mit Elektrizität zu wenig belastet und werden zu Fremden für den Organismus, der mit aller Kraft versucht, ihre unzureichende Arbeit zu aktivieren, und aufgrund seines erzwungenen Aerobismus reagieren der Organismus und das Immunsystem als Entzündung auf sie und versuchen, sie zu bekämpfen und zu zerstören. Es entsteht eine doppelte widersprüchliche Situation: Von außen stimuliert der Körper sie, und auf der Zellebene zerstört die Keulung diese "kranken" Zellen. Dies ist die Manifestation der Autoimmunchronik in Form verschiedener Arten von Autoimmunkrankheiten. In diesem Fall leidet immer nur das spezifische Organ, die Autoimmunerkrankung dieses Organs und nicht des gesamten Organismus. Ein Autoimmunproblem ist nicht ein Problem des gesamten Organismus, sondern eines bestimmten Organs, das von den Kräften des Körpers angegriffen wird. Dies ist das Problem der Tatsache, dass sie sich beim Autotransforming und bei bestimmten spezifischen Proteinoperatoren nicht richtig, vollständig bilden, umdrehen können. Um das Zandering zu transformieren, fehlt ihnen das elektrische Potential von a. Solche nicht entfalteten Proteine ​​werden "fremd" und Ziele für den Angriff der Immunität. Es ist die Wiederherstellung des Redoxpotentials und hilft ihnen, die reparativen Funktionen von Zellen wiederherzustellen oder einzubeziehen.

Nach einem einmonatigen Behandlungszeitraum bitte ich Sie, sich mit mir in Verbindung zu setzen, um einen Bericht zu geben, damit Sie Ihre Behandlung mit dieser Methode korrigieren können.

Wie harmlos ist übermäßiger Kapazitätsaufbau? Einige Autoren vermuten, dass dies angeblich zu antioxidativem Stress führen kann, d. H. Der gegenteilige Effekt zu dem bekannten oxidativen Stress. Ich denke, dass eine solche Aussage nicht völlig gültig ist, da Sauerstoffradikale wirklich alles in der Umgebung oxidieren und ausbrennen. Und die Versorgung mit elektronischer Ladung ist gleichbedeutend mit dem Aufladen einer Batterie, wenn nichts zusammenbricht und die Ladeleistung steigt und der Körper nicht mehr die benötigten Ladungen erzeugen muss, er wechselt vollständig zu einem abhängigen, das heißt, er verwendet mehr Bereitschaft und Notwendigkeit er klagt an Jede Batterie hat jedoch eine Ladekapazitätsgrenze. Batterieausfälle treten nur auf, wenn sie beschädigt sind und nicht durch Überladung. Auf das Limit aufgeladen, nimmt er die Ladungen und Ladestopps nicht mehr wahr. In ähnlicher Weise erreicht der Körper die kritischen Grenzen der Erhöhung des Redoxpotentials und wird die überschüssige Ladung entleeren. Sie können dieser Entladung durch „Erdung“ helfen, beispielsweise barfuß auf dem Rasen spazieren, in einem offenen Teich schwimmen, halbnackt durch die Luft gehen.

Man könnte davon ausgehen, dass ein so hoher Potentialzuwachs im Körper zu einer Änderung des pH-Werts von flüssigen Medien führen wird. Dies wird vor allem dadurch erklärt, dass eine Erhöhung des Redoxpotentials in Richtung Minus zu einer starken Alkalisierung führt, da die Bildung der ionischen Phase (Gesamtmenge der einfach geladenen Ionen) der alkalischen Substanzen zunimmt, wobei die ionische Phase der sauren Substanzen deutlich nachlässt, was zu einer Erhöhung der Alkalität in Richtung der Alkalität führen sollte. Es darf jedoch nicht vergessen werden, dass sich im Körper ein leistungsfähiges Puffersystem befindet, das zur Aufrechterhaltung der Homöostase bei pH = 7,38 alle seine Veränderungen verringert. Unter diesen Bedingungen beginnt der Körper natürlich, die Säurephase aus dem Puffersystem intensiv zu kompensieren, was bedeutet, dass erhebliche Kosten für die Aufrechterhaltung der Produktion dieser Säurephase mit nachfolgender beschleunigter Elimination anfallen werden. Daher ist es in diesem Fall sinnvoll, dass der Körper zusätzlich organische Säuren zuführt. Vielleicht trägt dies auch gut zur Verwendung von unreifen sauren Früchten bei. Folglich kann weder durch pH-Wert-Änderungen noch durch Antioxidationsmittel Stress auftreten.

Eine Erhöhung der alkalischen Phase sollte wiederum den anabolischen Flügel des metabolischen Leuchtfeuers erhöhen, was im Allgemeinen für den gesamten Organismus von Vorteil sein sollte, wobei die allgemeinen Heilungsprozesse signifikant zunehmen.

Unreife Früchte sind eine Quelle für ein erhöhtes Redoxpotential.

Es stellt sich heraus, dass je mehr unreife Pflanzen in der Phase des aktiven Wachstums sind, desto stärker steigt die ORP-Ladung in Richtung Minus.

Optimal für diese Zwecke wächst green LIVING aktiv und trägt Früchte in Form von LIVING BERRIES. Ihre Ladung wird minus 50 mV und sogar noch niedriger sein. Das reicht aber im Prinzip nicht aus. Im Folgenden werde ich separat beschreiben, wie Sie zusätzlich negative Ladungen auf Lebensmittelprodukte übertragen können, indem Sie sie in Kunststoffbeutel in einen Katholytbehälter mit deutlich größeren Ladungen (-1000-1200 mv) eintauchen. Auf diese Weise können Sie die Ladung von Produkten auf minus 250 bis 500 mV erhöhen. Es wird bereits für die Behandlung empfindlich sein.

Gleichzeitig sollten die Patienten verstehen, dass ein wenig aufgeladenes Essen, selbst wenn es in kleinen Mengen aufgenommen wird, das organische Gesamtpotential des gesamten Körpers praktisch nicht merklich verschieben kann (es wäre optimal auf -250-350 mv, möglicherweise mehr). Daher sollten alle Lebensmittel und Wasser in größtmöglicher Menge aufgeladen werden.

Für diesen Zeitraum, um die Aufnahme von abgekochtem Wasser, sogar von Tees, Kompotten, nur gekochtem Wasser usw., vollständig zu beseitigen, benötigen Sie zusätzlich die Anweisung "BEHANDLUNG VON GRÜNEM COCKTAIL". In der Zwischenzeit gibt es keine grünen Triebe für viel grünes saftiges Grün oder Blätter, einschließlich der Blätter von Bäumen, aber nicht von giftigen Pflanzen. Dafür muss das Haus einen Mixer haben, der junge Blätter in einen Zustand von Kartoffelpüree bricht. Für diese Zwecke brauchen wir die leistungsfähigsten, zum Beispiel deutschen Mischer, die Grüns in Mikrometer auflösen.

Ein relativ hohes ORP und der Aufbau des Stoffwechselpendels führen zu einer lebenden Unreife, d. H. Den Embryonen der Früchte von Äpfeln, Trauben und anderen Früchten, deren Homogenate für diese Zeit ebenfalls allmählich verbunden sein müssen, jedoch allmählich und an den Körper gewöhnt sind. Sie enthalten eine ganze Reihe von Fruchtsäuren. Im tierischen Organismus aktiviert ein Überschuss dieser Säuren katabolische Prozesse (die Rückseite des Anabolismus bei Wachstum). Es ist sehr wichtig, den Katabolismus in erkrankten Zellen zur Selbstzerstörung zu stärken.

Es ist auch bekannt, dass unreife Äpfel durch unreife Trauben, Stachelbeeren usw. ersetzt werden können. Es wird deutlich, dass Dosen-Säfte mit Fruchtsäuren für sich nicht besonders geeignet sind, da sie auch mit einem therapeutischen Effekt mit elektrischem Potenzial verbunden sein müssen, den sie auf den Körper übertragen. Dieses Problem der Konservierung von Fruchtsäuren aus den Säften unreifer Früchte kann jedoch leicht gelöst werden, indem sie anschließend zwei Stunden lang mit einem Aktivator in "lebendem" Wasser mit einer starken Ladung (-1000-1200 mV) aufgeladen wird.

Meine Praxis zeigt, dass nur die Anwendung der Methode, einen Live-Green-Cocktail an sich zu nehmen, bereits zu einer Verringerung der Schwere der Erkrankung führen kann, indem sie harmlos aus dem Zustand tiefer Mykosen entfernt wird.

Nur Lebendfutter enthält die notwendigen elektrischen Ladungen. Im toten Essen verschwinden sie. Dies erklärt die zwingende Notwendigkeit eines Übergangs bei Patienten zu Rohkost. Dies ist aber auch nur eine zusätzliche therapeutische Methode zu dem von mir vorgeschlagenen System. Nur im Komplex können sie die Schwelle erreichen, die Sie überschreiten möchten.

Zucker kann nicht krank genommen werden, nicht weil es Glukose ist, die die kranken Zellen ernähren wird, sondern weil er absolut tot für das Produkt ist.

NICHT KONTAKT FLÜSSIGE FLÜSSIGE NAHRUNG.

Berührungslose Aufladung durch isolierte Wasserlösungen.

Es basiert auf der Fähigkeit von ionisiertem lebendem Wasser, überschüssige Elektronen durch ein Septum, beispielsweise aus einem Film, zu einer anderen Kontaktkapazität abzustrahlen (wegzugeben). Die elektrische Ladung wird als Wärme angegeben, genauso wie wir jeden Behälter mit einem flüssigen Produkt in einem Wasserbad aufheizen.

Erklärung eines Beispiels. Wenn Sie mit dem ORP-Analysator einfaches Wasser nehmen und dessen Ladung messen, können Sie feststellen, dass es bei ORP = + 328 mv normalerweise eine positive Ladung hat.

Dann ionisieren wir dasselbe Wasser mit einem vorhandenen Wasserionisierer.

Messen mit dem Analysator.

Ergebnis: ORP = -374.

Durch Eingießen von ionisiertem (negativ geladenem) Wasser in einen 1-Liter-Glasbehälter und 200 ml klarem (nicht ionisiertem) Wasser in einen Einweg-Plastikbecher.

Tauchen Sie das Glas mit klarem Wasser in ein Gefäß mit ionisiertem Wasser und machen Sie es so, dass das Glas "im Wasser schwimmt" und sich die Flüssigkeiten nicht mischen.

Wir senken den Analysator in den Becher und beobachten die Veränderung des Redoxpotentials des Normalwassers im Plastikbecher. In regelmäßigen Abständen ist es erforderlich, das Glas alle 2-3 Minuten in einem Glas Wasser und die Elektroden in einem Glas sorgfältig umzurühren.

Wenn Ihr Wasser wirklich aktiv ist, verlagert sich das ORP von normalem Wasser in einem Plastikbecher allmählich in eine negative Richtung und nähert sich dem ORP von ionisiertem Wasser in der Dose.

Wie kann das passieren? Immerhin mischen sich zwei Flüssigkeiten nicht? Dies ist das Phänomen der berührungslosen Aktivierung von Wasser. Der Träger von überschüssiger negativer Energie in ionisiertem lebendem Wasser sind Elektronen, die an Wassermolekülen haften. Für sie ist die Wand des Plastikbechers kein Hindernis. Die Elektronen, die durch sie hindurchtreten, laden einfaches Wasser negativ auf und machen es zu ionisiertem lebendem Wasser.

Es ist diese Fähigkeit des Wassers, überschüssige Energie zu "strahlen", eine der wichtigsten Eigenschaften von ionisiertem lebendem oder totem Wasser.

In gleicher Weise entlädt es sich in dir, wenn es mit dem Mund aufgenommen wird.

4 Minuten nach dem Tauchgang kann sich das Redoxpotential auf +273 mv verschieben.

Nach 16 Minuten wird der AFP auf +185 verschoben.

Das Wasser wird periodisch leicht gerührt, und wir beobachten weiter.

Nach 26 Minuten - ORP = +132.

Nach 50 Minuten beobachten wir eine Abnahme des ORP auf +57 mv.

Nach 85 Minuten - minus. Redox -0,20 mv.

Nach 2 Stunden fiel das ORP von Wasser in einem Plastikbecher auf -24 mV.

Folglich lädt sich das Wasser in der Tasse nicht sofort, sondern langsam auf. Dies bedeutet, dass ein 200 ml-Becher in nur 2 Stunden bis zu -24 mv aufgeladen wird. Wenn Sie also den menschlichen Körper aufladen, ist die Zeit, in der sich die Ladung im Körper verteilt, nicht weniger.

Dies bedeutet, dass einfaches Wasser aktiviert wurde!

Unsere Aufgabe besteht jedoch nicht nur darin, den Ladungsübergang von einem Wasser zum anderen zu beschleunigen, sondern diese Ladung um ein Vielfaches auf -350 - 500 mV zu erhöhen. Dies wird durch eine Erhöhung der Mineralisierungskonzentration und die Zugabe solcher Substanzen zu lebenden Pflanzensäften, Homogenaten, die notwendigerweise Chlorophyll enthalten, erleichtert.

Zum Aufladen von Lebensmitteln, Säften, können Sie einen dünnen Cellophan-Beutel verwenden, der ein gutes Dielektrikum ist, das Strom überträgt. Alle Produkte, die aufgeladen werden, werden in eine wässrige Lösung gegeben. Das Paket wird in eine Lösung aus "lebendem" Wasser mit der maximal möglichen Ladung eingetaucht, beispielsweise 1000 und sogar 1200 mv. Die Belichtungszeit beträgt mindestens 2 Stunden, es ist jedoch notwendig, eine Auswahl zu treffen, um eine maximale kontaktlose Ladung zu erreichen.

Berührungsloses Laden durch Luft mit Speiseresten und Wasser. Zum ersten Mal habe ich vorgeschlagen, stattdessen die gleiche Ladung durchzuführen, was in wässrigen Lösungen mit einer dielektrischen (leitenden) Barriere erreicht wird, die sie blockiert, jedoch durch die Luft. Dazu benötigen Sie einen Chizhevsky-Kronleuchter oder einen Luftionisator. Dazu wird der Strahlungsteil auch in einem Abstand von mehreren Zentimetern direkt über der Flüssigkeit oder den aufgeladenen Produkten platziert. Wenn die Lösung flüssig ist, muss sie gemischt werden.

Die Vorteile dieser Methode. Es gibt keine Einschränkungen für die Ladezeit, wie bei Wasserfahrzeugen und einfacheren Technologien: Laden Sie nicht erst das Wasser und dann die erforderliche Lösung. Wassergeräte können überhitzen und ausbrennen, wenn die Zeit nicht eingehalten wird. Die Leistung unserer Methode ist höher und die erforderliche ORP-Stärke kann erhöht werden.

Behandlung in den Bädern. Der große Vorteil dieser Methode besteht darin, dass auf diese Weise große Wassermengen beispielsweise für therapeutische Bäder eingebracht werden können. Im Prinzip wird es möglich, die Ladung im Bad sogar mit einem ganzen Netzwerk von Kronleuchtern zu erhöhen: 2-3 oder mehr. Zwar sollte die Leistung von Kronleuchtern für diese Zwecke viel höher sein. Die Bäder sollten vom Boden und von den Rohren isoliert sein, andernfalls laufen alle Ladungen sofort ab. Um die Ladekapazität der Bäder zu erhöhen, ist es ratsam, die Meersalzlösung darin zu verdünnen: 1-2 TL. Löffel pro Liter. Um die Wirksamkeit der heilenden Eigenschaften des Bades zu verbessern, ist es außerdem ratsam, Kräuterpulver darin zu platzieren. Ich möchte Sie daran erinnern, dass einfaches Wasser bis zu -150 - 250 mv aufgeladen werden kann. Durch das Hinzufügen von Algen oder anderen Algen (z. B. Duodenella) könnte die Ladung auf 630 und sogar 710 mv erhöht werden. Die Batteriekapazität solcher Lösungen wird erheblich verbessert. Die Wirkung solcher Kräuter "elektrovnn" ist weicher, glatter als Salzlösungen. Die Verwendung von Kräutern erhöht die therapeutische Wirkung. Die Verwendung solcher Bäder wird es ermöglichen, nicht nur die übliche Wirkung von Ladungen zu erreichen, sondern auch völlig andere unbekannte heilende Eigenschaften, die lebende Pflanzen geben. Die Wirkung dieser Bäder ähnelt der Wirkung, wenn eine kranke Person in ein Volumen lebender Pflanzenblätter gebracht wird. Gleichzeitig beginnen sie sich während der Atmung im Inneren aufzuwärmen und geben biologische Wärme und mikroelektrische Ströme ab, die eine bestimmte therapeutische Wirkung haben. Unsere Bäder haben offensichtlich eine ähnliche Wirkung.
Dauer des Eingriffs: In der Regel individuell vom Patienten ausgewählt, jedoch nicht weniger als 30 Minuten. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, sollte die Belichtungszeit jedoch offensichtlich mindestens zwei Stunden betragen. Die Badtemperatur ist nicht hoch und für den Patienten angenehm.

In der Badewanne können Sie die Blätter von allen besser legen als in fein geschnittenen oder trockenen Pflanzen.

Zu Hause wäre es gut für diese Zwecke, ein Instrument zur Messung des Redoxpotentials zu haben. Sie können online bestellt werden.

Für eine komplexe Behandlung benötigen Sie auf jeden Fall auch Elektrogeräte:

"Chizhevskys Kronleuchter" oder das Gerät "Air Ionizer" - Sie müssen ihn selbst beispielsweise über den Ecology-Store oder über das Internet oder den Medtechnika-Store erwerben

Das Gerät "Living and Dead Water". - Sie müssen dieses Gerät bestellen und täglich lebendiges Wasser in maximal akzeptablen Mengen einnehmen, um das Redoxpotential des ORP im Blut zu erhöhen.

Welche Geräte eignen sich besser zum Aufladen von Lebensmitteln und kationmineralischen Lösungen? Normalerweise wird für diese Zwecke empfohlen, das Gerät "Living and Dead Water" zu verwenden. Tatsächlich eignet sich dieses Gerät jedoch nicht zum Aufladen von Lebensmitteln und Säften. Um die lebende Fraktion zu erhalten, muss sie getrennt von den Toten in einen separaten Behälter gegossen werden. Gleichzeitig ist die Menge der zu entwässernden Lösung durch das Volumen der Apparatekammer begrenzt. Normalerweise werden etwa 0,5 Liter Wasser in diese eingegossen, in die dann die erforderliche Menge an Lebensmittel in einen Plastikbeutel gefüllt werden muss. In diesem Fall wird die gegossene Wohnlösung nicht mit Energie versorgt und entlädt sich tatsächlich schnell in die Umgebung. Die Zustellung der Ladung an die Packung mit Lebensmitteln ist äußerst ineffizient, da in 2 Stunden Nachladen der Packung mit Lebensmitteln die aufgeladene Hauptlösung in dieser Zeit die Hälfte der Ladung verliert. Daher erhält die Verpackung mit Lebensmitteln die Hälfte der Gebühr, was äußerst unerwünscht ist. Der Ausweg aus diesem Problem kann nur durch den Übergang zum Einsatz eines anderen "Elektroaktivators des Wassers" gefunden werden. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es keine Trennung in lebende Teile und getrennt von totem Wasser gibt. Seine Elektroden befinden sich gleichzeitig in demselben Behälter und die Kathode und die Anode. Im Prinzip erhält man eine Elektrolytmischung aus Anionen und Kationen in einer Lösung. Sie befinden sich in einem dissoziierten Zustand und können so lang sein, bis sie die überschüssigen anregenden elektrischen Ladungen an die Umgebung weiterleiten. Ich erinnere daran, dass die geladenen Elektrolyte in der Isolierschale der Batterie lang sein können. Mir wurde angeboten, diesen Effekt für die von uns geforderte Aufgabe zu nutzen. Dies erhöht die Effizienz des Ladens von Lebensmitteln dramatisch und vereinfacht ebenso das Verfahren zur Herstellung der Produktion von am stärksten geladenem Wasser, beispielsweise mit Kationiden, und das Nachladen von Lebensmitteln direkt in derselben Kammer, in der Sie gleichzeitig Speisen laden können, wenn die Spannung eingeschaltet ist, was den Ladungsverlust erheblich reduziert und können Sie effizienter arbeiten.

Für diese Zwecke ist es wichtiger zu haben:

Das Gerät "Elektroaktivator Wasser" -. Sie können es bei mir bestellen.

Praxis und Theorie zeigen, dass durch die Regulierung vieler Prozesse im Körper durch die Verbindung der Mechanismen zur Erhöhung des AFP im Körper eine automatische Anpassung aller Prozesse des Körper-Säure-Basen-Gleichgewichts im Körper erreicht werden kann. In diesem Fall wird die Einstellung des Säure-Alkali-Potentials durch die Verwendung einer Reihe von Säuerungs- oder Alkalisierungsmitteln automatisch entfernt. Angesichts des zunehmenden Redoxpotentials passt sich der Körper selbst diesen Prozessen an und setzt automatisch einige Dissoziationen oder Elektrolyte frei. Dies vereinfacht unsere Aufgabe, die geeigneten Mineralien für diese Zwecke auszuwählen, oder spezielle Lebensmittelgruppen mit sauren oder alkalischen Eigenschaften. Dies bedeutet, dass wir dieselben Aufgaben auf elektrischer Ebene ausführen, ohne die Methoden der biochemischen Regulation des Stoffwechsels künstlich zu verknüpfen. Dieser Ansatz ist für den Körper viel einfacher und natürlicher. Dadurch kann der Körper die Mechanismen der Homöostase einbeziehen. Die Auswahl der geeigneten Mineralien und anderer Gruppen organischer Substanzen wird vereinfacht, und es ist nicht erforderlich, komplexe theoretische Konzepte zur Regulierung des Stoffwechselpendels anzuwenden.

In diesem Fall verstärken wir gleichzeitig und regenerieren und oxidieren Elektrolyte in derselben Lösung und verbessern gleichzeitig die Prozesse des Anabolismus und des Katabolismus im Körper. Offensichtlich ist dies der entscheidende Faktor, wenn Anabolismusprozesse in gesundem Gewebe zunehmen und bei Patienten mit Krebs und Onkologie die Prozesse des Katabolismus und der Selbstzerstörung zunehmen.

Anabolismus ist mit antioxidativen Eigenschaften von negativ geladenen kationischen Substanzen verbunden, was für Krebszellen nicht nützlich ist. In unserem Fall wird ein Überschuss an Antioxidation erhalten. In diesem Fall müssen die Zellen anscheinend mehr katabolische Säuren aufnehmen.

Im Gegensatz zu der chemischen Natur von Antioxidationsmitteln haben elektrische Ladungen mit einer negativen Ladung auch antioxidative Eigenschaften, aber das Potenzial solcher Elektroantioxide von Ameisen ist viel größer, da ihre Konzentration in onkologischen Zellen um Größenordnungen höher erreicht werden kann als mit den stärksten chemischen Antioxidationsmitteln. B. Betain, das im Rübensaft enthalten ist, das aber selbst bei der Verwendung von Riesendosen nicht oft eine nachhaltige therapeutische Wirkung erzielt.

Eine Erhöhung der ORP-Gebühr führt zu einer Verringerung des Bedarfs des Körpers an neuen kationischen Mineralien und Lebensmittelprodukten mit alkalischen Eigenschaften. Es ist für den Körper einfacher, auf die Nahrungsaufnahme zu verzichten und medizinisches Hungergefühl bereitzustellen, da ein übermäßiger Säuremetabolismus des Stoffwechsels ein Verhungern verhindert, was zu einer Überlastung der Pufferabwehrsysteme führt, um die Homöostase insgesamt aufrecht zu erhalten.

"DIE ERDUNGSMETHODE FÜR DIE BEHANDLUNG VON AUTOIMMUN, CHRONISCHEN, NICHT BEHANDELBAREN UND DEGENERATIVEN KRANKHEITEN" ist die Methode des Autors von Garbuzov. Diese Technik ist eine Ergänzung zu der vorherigen, da sie die Ursachen der Erkrankung beeinflusst und im Krankheitsfall unbedingt angewendet werden muss.

Colitis ist ein Typ einer ganzen Gruppe chronischer Erkrankungen mit einem typischen degenerativen und autoimmunen Prozess, wenn ein latenter Schwelprozess der Selbstentzündung stattfindet.

Bei der Behandlung solcher Krankheiten wurden bewährte Verfahren angesammelt, indem der Körper durch Erdung stehende Ladungen entfernt. Dies reduziert die Manifestation von Entzündungsreaktionen und damit die gesamten negativen Symptome Ihrer Erkrankung erheblich.

Zur Behandlung dieser Krankheit empfehle ich folgendes zu bestellen:

Grunddrogen: 1. "Kurunga" oder "Indischer Reis" - 3 b. - Sauermilchstarter probiot-ki - 1-2 Tassen am Tag nach den Mahlzeiten einnehmen. Während des Empfangs von Schwarznuss wird ihr Empfang vermisst. Der Kurs dauert mindestens 3-6 Monate. Gären wie folgt: 1 Tee. Löffel in ein Glas Milch. Es ist jedoch nicht notwendig, je einen Stapel zu gären, sondern sofort 4 - 8 Stapel, d.h. Jeweils 1-2 l am Tag. Für 1 Liter Milch, 4 Löffel Sauerteig, alles gründlich mischen und an einem warmen Ort, z. B. in der Nähe des Herdes, der Batterie, für einen Tag oder länger aufbewahren, bis sich die kefirhaltige Masse gebildet hat, erneut mischen und in den Kühlschrank stellen. - Tatsache ist, dass es unmöglich ist, den Darm gut zu behandeln, bei dem es immer zu Dysbakteriose und anderen Problemen mit verschiedenen Krankheiten kommt. Deshalb ist es notwendig, gleichzeitig im Komplex Dysbakteriose zu behandeln.

2. Infusion von schwarzer Walnuss YUGLON - 350 ml. Bedarf - 2 Flaschen. - Würmer, Gastritis des Magens, Tuberkulose, Diabetes und alle Krebsarten. Das wichtigste Medikament BASIC wird nicht nur bei bestimmten Krankheiten benötigt, sondern auch als Warnung und Tonikum. Jedem gesunden Menschen wird empfohlen, 1-2 Mal pro Jahr einen Kurs mit schwarzen Nüssen durchzuführen, um die Faktoren zu beseitigen, die für Krankheiten prädisponieren. Seine Hauptaktion besteht darin, den Körper von allen Parasiten zu reinigen - sie sind ein prädisponierender Faktor, der Boden für viele chronische Krankheiten. Parasiten berauschen uns, nehmen unsere Reserven an Schutzkräften weg und schwächen unsere Immunität einschließlich Antitumor. Wenn die Reserven am Limit sind, hat der Körper nicht genug Kraft, um an anderen Fronten zu kämpfen. In den meisten Fällen beseitigen wir also den Boden, auf dem diese Krankheit auftreten kann. Das YUGLON-Medikament verhindert nicht nur Chroniken, sondern auch den Hintergrund vieler Krankheiten. Dies ist das Hauptarzneimittel der ganzheitlichen Medizin, das die Grundlagen der Gesundheit stärkt (hier wird die Ätiologie der Krankheit, dh die Ursachen, an erster Stelle anstelle von Symptomen gesetzt). Es hat Gefäßreinigungs-, gefäßerweiternde, entzündungshemmende und tumorhemmende Eigenschaften. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl weiterer Indikatoren zur Reinigung des gesamten Körpers, seiner Eingeweide, flüssigen Medien usw. von allen zahlreichen Invasionen. In amerikanischen Gesundheitszentren ist es für alle Patienten obligatorisch. Es wird angenommen, dass es unmöglich ist, den Körper für chronische Krankheiten zu heilen oder zu behandeln. Die normale Funktion geschwächter Organe kann ohne vorherige Reinigung des Körpers der gesamten Invasion mit Hilfe der schwarzen Walnuss wiederhergestellt werden.

- Nehmen Sie ab dem ersten Tag 2 Teelöffel vor den Mahlzeiten 1 Teelöffel ein. Der Kurs dauert in der Regel einen Monat. Nach 2 - 3 Monaten wird der Empfang wiederholt.

Für Kinder, die keine Bitterkeit vertragen, ist es besser, die Wasserinfusion in kleineren Flaschen à 100 Gramm zu bestellen:

9 STAPPRAZIT - 330 ml. - universelles, das leistungsfähigste moderne antiparasitäre und absolut harmlose Mittel: Giardia, Trichomoniasis, Echinococcus, Zystizerkose, Toxoplasmose und etwa 100 weitere Invasionen. Enthält 9 der besten Kräuter.

Wie viele Menschen haben chronische Verdauungsprobleme, leiden an Verstopfung, Blähungen, Bauchschmerzen, anhaltenden allergischen Reaktionen, Bauchschmerzen aus unklaren Gründen oder einfach nur endloser Müdigkeit? Die Anzahl der möglichen Symptome ist nahezu unendlich. Normalerweise hat eine Person nicht einmal den Gedanken, dass sie von Würmern angegriffen wurde. Parasiten verkleidet als die häufigsten Krankheiten und verwirren sogar Ärzte. Es ist sinnvoll, den Körper von allen Parasiten zu reinigen, die anscheinend unter den häufigsten Krankheiten leiden, aber aus irgendeinem Grund helfen traditionelle Medikamente überhaupt nicht. Chronische Krankheiten, einschließlich Kolitis, sind Krankheiten, die Sie warnen sollten. Parasitäre Infektionen können zur Entstehung verschiedener Wunden beitragen. Ärzte werden Medikamente verschreiben, die die Krankheit bekämpfen sollen, aber die Parasiten - die fünfte Säule unseres Körpers - werden von innen aus entgegenwirken und alle Anstrengungen zunichte machen. Es gibt eine große Liste chronischer Krankheiten, die durch Parasiten verursacht werden können. Wenn Sie die folgenden Krankheiten identifiziert haben, sollten Sie prüfen, ob die Parasiten die Ursache ihres Auftretens sein können: Anämie, Asthma, Arthritis, Autoimmunkrankheit, Bettnässen, chronisches Fatigue-Syndrom, Morbus Crohn, Dysenterie, Immundysfunktion, Darmentzündung, Rheumatismus, verschiedene Entzündungen von Mund und Zahnfleisch. Parallel zur konventionellen Behandlung muss der Körper von allen möglichen Parasiten gereinigt werden, die eine der Ursachen für Allergien sein können. Aus diesem Grund wird die obligatorische Verwendung von Schwarznuss-Tinktur auch in einer komplexen Behandlung vorgeschlagen. Würmer - Spulwürmer oder Madenwürmer oder Protozoen - Giardien oder Chlamydien, ergriffen den Körper, vergiften ihn mit Produkten seiner vitalen Aktivität und sind oft ein provozierender Faktor für die Manifestation einer chronischen Krankheit.

Es ist nicht so schwierig, Würmer loszuwerden, und ein Patient, der an der Kolitis teilnimmt, hat möglicherweise lebenslange Fesseln und eine Heilung für eine nicht vorhandene Krankheit. Es kann gut sein, dass Sie, nachdem Sie ungeladene Gäste aus dem Körper ausgeschlossen haben, in der Zukunft keine Spur der früheren Kolitis finden werden. Sie müssen jedoch wissen, dass schwarze Walnüsse nur erwachsene Würmer abtöten, und ihre Eier, dh Zysten, verbleiben und haben eine Ruhezeit von 2-3 Monaten. Danach treten neue Individuen von Würmern auf. Daher ist es notwendig, den Verlauf der schwarzen Walnuss innerhalb von 2-3 Monaten zu wiederholen. Für diese Zwecke benötigen Sie nicht 1, sondern 2 Flaschen Nussbaum. Aber es ist besser, nach einer schwarzen Nuss in einigen Monaten ein universelleres Mittel 9-STAPRAZIT zu trinken, das sich auch auf die Würmer-Eier auswirkt.

Vergessen Sie nicht, dass in der Familie, in der der Patient lebt, die Wahrscheinlichkeit einer Infektion mit Würmern aller anderen Familienmitglieder fast 90% beträgt. Daher ist es erforderlich, die Würmer und alle anderen Familienmitglieder auf dieselbe Weise zu reinigen. Es ist auch gut für diesen Zweck, Pulver aus Wermut und Nelken gemäß der vorgeschlagenen Anweisung zu gießen. Diese Kräuter richten sich zusätzlich auf die Auswirkungen auf die Würmerzysten.

3. Silberwasser - 3 Flaschen - vor den Mahlzeiten 20 Minuten einnehmen und vor allen Medikamenten, üblicherweise 2 Teelöffel, mit Wasser abspülen, den Gang bis zum Flaschenende abspülen, dann alle 15 Tage wiederholen. In umfangreichen klinischen Studien in mehreren Regionen konnten wir herausfinden, dass Silberionen die Behandlung während akuter Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre positiv beeinflussen. Darüber hinaus wird das Immunsystem stimuliert, in den meisten Fällen ist die Darmflora normalisiert. Letzteres ist besonders wichtig, da bei einer Langzeitbehandlung Manifestationen der Dysbiose auftreten können. Der Spezialist V. I. Skvortsov schrieb: „Mit der Einführung geringer Silberdosen in den Magen mit oberflächlicher Wirkung auf die Magenschleimhaut gibt es keine mehr oder weniger schwerwiegenden Folgen. "Es geht also nicht nur um Effizienz, sondern auch um die Unbedenklichkeit dieser Methode. Empfehlungen für die Verwendung von Silberwasser bei der Behandlung von Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren, chronischer hyperazider Gastritis (begleitet von Sodbrennen) sowie bei sekretorischen Neurosen mit erhöhter Magensaftsekretion, Enteritis, Kolitis. Die Silberkonzentration in Wasser beträgt in diesen Fällen 5-20 mg / l und nimmt täglich 15-20 Minuten vor den Mahlzeiten zwei Esslöffel für 1-3 Monate. Es gibt einen anderen Behandlungsverlauf: die ersten 10 Tage - eine Konzentration von 10 mg / l; die nächsten 3 Wochen - 5 mg / l.

5 Johanniskraut - 300 g - Gebraut und als Tee zusammen mit meinen anderen Kräutern getrunken - enthält das beste natürliche Antibiotikum Imanin. Es wirkt sich nachteilig auf mehr als vierzig Arten von Mikroorganismen aus. Imanin desinfiziert nicht nur die Oberfläche, sondern verbessert auch die Regeneration von abgestorbenem Gewebe. Imanin (es kommt in Apotheken vor) ist als entzündungshemmendes Arzneimittel gegen Verbrennungen auch wertvoll, da nach der Behandlung keine entstellten Narben entstehen. Trinken Sie wie Tee in mehreren Gläsern pro Tag bis zur Erholung.

6. Todiklark (nur bei Kolitis mit Verstopfung; bei Durchfall ist kein Durchfall erforderlich) - 1 Flasche - Nehmen Sie 2-3 mal täglich 15-30 Kapseln vor den Mahlzeiten ein, der Kurs dauert 1 Monat. Akzeptieren Sie nach Abschluss des Kurses Schwarznussbaum

7. Sophora (für den internen Gebrauch) - 300 gr. Stärkt die Wände der Blutgefäße, - zur Vorbeugung und Behandlung von Blutungen verschiedener Ursachen, einschließlich und in der Netzhaut, im Gehirn, im Herzen. Aus ganzen Früchten Tinktur herstellen: 200 g Obst goss eine Flasche Wodka ein, bestand darauf und trank 1 Tee. Löffel 2-3 mal am Tag. Kann gleichzeitig mit meinen anderen Medikamenten eingenommen werden.

8. Kürbiskernöl - 3 b. (bei Colitis mit Verstopfung) - 2-3 mal täglich 1 Teelüge zu sich nehmen, 1 Monat lang, eine Pause von einem Monat und Wiederholungen. Kann ab dem ersten Tag mit schwarzer Walnuss eingenommen werden.

9. Infusion von Balsamico-Pappel - 3 Flaschen - 1 Monat täglich 1 Teelüge einnehmen, in einem Monat wiederholen. Sie können mit schwarzen Walnüssen und anderen Drogen kombinieren. Es hat eine entzündungshemmende und propolisartige Wirkung.

11. Mumiyo - 3er Pack. Die beste Mumie aus Kasachstan

für den Empfang im Inneren. Es hat entzündungshemmende und anpassungsfähige Eigenschaften. Entfernt die entzündliche Komponente der Krankheit. Stärkt die positive Wirkung anderer Medikamente. Die tägliche Mindestdosis beträgt 0,2 g, häufiger ist jedoch mehr nötig. Mit warmem Wasser verdünnt trinken, morgens auf nüchternen Magen. Bei Colitis: Trinken Sie nachts 0,15-0,2 g Mumiyo 3 Stunden nach den Mahlzeiten einmal täglich für 10 Tage. Gegebenenfalls nehmen Sie nach 10-15 Tagen einen weiteren Kurs ein.

Begründung der Notwendigkeit der Verwendung von Chlorophyllzubereitungen und Omega-3-Säuren.

Diese Paste wird aus Leinsamen durch Mahlen auf Steinmühlen hergestellt. Es enthält Leinöl (ähnlich wie Fischöl), die Anzahl der Omega-3-Leinöl weit vor allen anderen Pflanzenölen. Eine Reihe chronisch unheilbarer Krankheiten trägt zu einem Mangel an Omega-3 im Körper bei. Es ist eine der klinisch bewährten Methoden, um die Wirksamkeit und Geschwindigkeit der Behandlung zu steigern, wie z. B. Atherosklerose, Autoimmunkrankheiten und zahlreiche chronische hartnäckige Erkrankungen. Nach 4-5 Anwendungszyklen bei Patienten nimmt der Cholesterin- und Lipidspiegel im Blut ab, der Allgemeinzustand wird verbessert, die Schmerzen im Herzen verschwinden oder sinken, die Durchblutung des Gehirns verbessert sich, das Rauschen in Kopf und Ohren verschwindet und das Gedächtnis wird verbessert. Entzündliche und proinflammatorische Prozesse und damit degenerative Prozesse werden geschwächt.

Fehler Ölfehler. Tatsache ist, dass die Natur nicht beabsichtigt, dass der Körper raffinierte pflanzliche Öle einnimmt - sie existieren einfach nicht in ihrer reinen Form. Öl in einer Flasche ist die "Errungenschaft" der Gesellschaft. Im Gegensatz zu anderen Pflanzenölen wird Leinsamenöl im Darm besonders schlecht aufgenommen. Dies liegt daran, dass es unter dem Einfluss von Gallensäuren nicht zu den kleinsten Kugeln - dem sogenannten Chylomicron - dispergieren kann. Nur in dieser Form von Chylomikronkugeln können Öle verdaut werden. Es gibt fast seine Masse durch den Darm und geht dann nach draußen! Die Wirksamkeit davon ist gering. Das meiste wertvolle Produkt wird nicht sinnvoll eingesetzt!

Als Kompromiss wurde bisher vorgeschlagen, die Butter mit Hüttenkäse zur Konsistenz von Sauerrahm zu mischen, was die Verdaulichkeit erhöht. Es wird jedoch nicht gezeigt, dass Personen mit Alter und insbesondere Krebspatienten Milchprodukte nehmen.

Vorteile Paste URBECH. In diesem Zusammenhang haben wir vorgeschlagen, das Öl nicht in seiner reinen Form zu verwenden, sondern in Form von Leinsamenpaste, die URBECH genannt wird. Seine Besonderheit ist, dass hier Leinsamen zu einem Mikrometer gemahlen werden. Sie halten auf ihrer Oberfläche wiederum die kleinsten Öltröpfchen fest. Es gibt eine natürliche Dispersion des Substrats, wobei Öl nicht in Form einer schwer verdaulichen Flüssigkeit, sondern in Form von unzähligen Ölkugeln auf ganzem Samenpulver konserviert wird.

Darüber hinaus hat dieses Öl einen weiteren unbestreitbaren Wert - es ist reich an Lignansubstanzen, dh Polymeren der Polyphenolgruppe, die für die Stabilisierung von Zellmembranen und ihre Beständigkeit gegen degenerative und onkologische Prozesse von großer Bedeutung sind. Dies verbessert die heilenden Eigenschaften des Öls erheblich. Lignane sind auch das beste Substrat für die Erholung der Darmflora.

Royal URBECH - der Name der Paste wird angegeben, weil sie keine Analoga enthält, und mikronisiertes Pulver aus ganzen Blättern des GINKGO-Baums - der anerkannte König unter allen Vorbereitungen zur Verbesserung der Gehirnfunktion und der Qualität der Gefäße - wird seiner Zusammensetzung hinzugefügt. Dies ist wirklich ein BAUM DER JUGEND. Es verbessert die Prävention und Behandlung von Arteriosklerose, dh das Hauptproblem der Zivilisation, stellt das Gedächtnis wieder her. Diese Kombination verbessert nur die synergistischen Heilungskräfte, die jeweils einzeln genommen werden.

Fügen Sie Kürbiskernbrei zum Einfügen hinzu, um die Heilwirkung zu verbessern. Dies erhöht nicht nur den Gehalt an Omega-3-Säuren, sondern auch Omega-6. Ein derart breiteres Spektrum dieser lipid-ungesättigten Säuren wirkt der Ansammlung von schädlichem Cholesterin, das für Atherosklerose verantwortlich ist, besser entgegen, beseitigt jedoch nicht das für die Bauprozesse auf Zellmembranen verantwortliche vorteilhafte Cholesterin.

Die Einzigartigkeit der Zusammensetzung der vorgeschlagenen Paste liegt auch in der Tatsache, dass sie mit Komponenten angereichert ist, so dass sich ihre heilenden Eigenschaften gleichzeitig auf fast alle Ebenen des Körpers erstrecken. Um die Vollständigkeit der Gesundheitseffekte und in anderen Organen und Systemen zu verbessern, wurden Pasten aus Distel, Kürbiskern und Artischocke A, Ginkgo, Luzern und Honig hinzugefügt. Letztere sind die besten Mittel, um die Gesundheit oder die Erholung der Leber zu unterstützen.

Paste URBECH enthält auch die wertvollsten hochwertigen pflanzlichen Proteine, die in diesen Samen vorhanden sind.

Es ist bekannt, dass Leinöl aufgrund seiner erhöhten Oxidationsanfälligkeit schnell ranzig wird. In Form von Paste erhöht sich die Dauer der Konservierung. Im Allgemeinen ist unser Produkt als Kombination von Paste Urbech mit anderen Komponenten in Bezug auf die heilenden Eigenschaften von einfachem Leinöl weit voraus. Dies führte uns zu der Notwendigkeit, das unnatürliche Produkt aufzugeben und durch ein wirklich natürliches, hochheilendes, wohlschmeckendes und gut verdauliches Produkt zu ersetzen.

Es versteht sich, dass URBECH kein Arzneimittel ist, sondern ein Gesundheitsprodukt. Darüber hinaus hat er Möglichkeiten, die jeder Medizin überlegen sind! Gleichzeitig ist seine Bedeutung für unsere Gesundheit so hoch, dass es Anlass gibt zu behaupten, dass dieses URBECH-Produkt in unserer vorgeschlagenen Version regelmäßig für jeden Menschen auf dem Tisch sein muss, in jedem Haushalt unbedingt! Dies ist besonders für Menschen ab 40 Jahren wichtig, wenn die Wahrscheinlichkeit vieler altersspezifischer unvermeidlicher chronischer Krankheiten, die auch Zivilisationskrankheiten genannt werden, dramatisch ansteigt. In erster Linie sind es Atherosklerose und Onkologie, die die Hauptursachen der Erwachsenensterblichkeit sind. Dies umfasst auch das Altern und alle Alterskrankheiten sowie eine große Gruppe von Autoimmunerkrankungen und degenerativen Prozessen. Das heißt, die Verwendung dieser Paste hat universelle heilende und verjüngende Eigenschaften.

Atherosklerose: Die Suche nach einer Lösung hat gezeigt, dass das Cholesterin durch Verwendung von Leinsamenöl um 65% gesenkt werden kann. Es stellte sich jedoch der Zweifel, dass neben einem schlechten, extrem schädlichen Cholesterin auch ein guter, vitaler Organismus verschwunden ist. Es stellt sich heraus, dass es nicht so wichtig ist, überschüssiges Cholesterin zu entfernen, sondern seinen Austausch in Richtung der Vorherrschaft der Produktion seiner nützlichen Formen zu regulieren! Auf diese Weise wird die Verwendung von ausschließlich lebenden pflanzlichen Lebensmitteln mit grünen Säften, die Chlorophyll enthalten, sowie Kürbisöl von unschätzbarem Wert. Das Gleichgewicht der Anti-Cholesterinsäuren wird erfolgreich durch eine Kombination aus Leinsamen- und Kürbiskernöl unterstützt. Durch die Anpassung der Vorherrschaft bei der Produktion von einwandfreiem Cholesterin werden abgestorbene Bestandteile aus der Nahrung entfernt und eine Übersättigung leicht verdaulicher Kohlenhydratprodukte verhindert. Die aktuellen offiziellen Standards für Blutcholesterinspiegel verhindern jedoch nicht zuverlässig Schlaganfälle und Herzinfarkte. Es stellte sich heraus, dass diese Krankheiten durch Senkung des Cholesterins unter den Normalwert verhindert werden können. Dazu muss auch der Verzehr von Tieren und sogar anderen Pflanzenlipiden stark eingeschränkt werden. Es wird angenommen, dass Omega-3 den Cholesterinspiegel im Blut reguliert und seine Viskosität verringert. Omega-6 beschleunigt die Verarbeitung von überschüssigem Cholesterin und hilft, es aus dem Körper zu entfernen. Und Omega-9 verhindert das Auftreten von atherosklerotischen Plaques.

Physiologische Wirkungen von URBECH und Leinöl:
• Reguliert den Fettstoffwechsel und den Blutcholesterinspiegel.
• Gleicht das Immun-, Nerven- und Herz-Kreislauf-System aus.
• Bietet entzündungshemmende Prostaglandine.
• Reduziert die Thrombozytenaggregation.
• Es ist eine strukturelle Substanz des Gehirns und der Netzhaut, die deren optimale Funktion gewährleistet.
• Erhöht die Vitalität und Leistung.

Der Omega-3-Mangel im Körper ist die Grundlage und ein entscheidender Faktor für die verzögerte (eher entfernte) Manifestation der verschiedensten dystrophischen Symptome, zu denen offensichtlich Fettleibigkeit, verschiedene Arten von Autoimmunerkrankungen, Zirrhose, Arthritis, Bechterew-Krankheit und Adenome gehören. Prävention geburtshilflicher Komplikationen, wie Nichttragen, Frühgeburt, Entwicklung einer Plazenta-Insuffizienz, intrauterine Wachstumsverzögerung, zur Prävention von postpartalen Depressionen, zur Prävention und Behandlung thrombotischer Komplikationen.

Die pharmakologischen Eigenschaften der kombinierten Anwendung von URBECH, Algen und lebendem Chlorophyll in Form eines „grünen Cocktails“: Verringerung der Manifestationen von Mastalgie, prämenstruellem Syndrom und Disalgomenorrhoe, palpatorischen Anzeichen einer Mastopathie und Druckempfindlichkeit bei der Brustdrüse; normalisiert den Menstruationszyklus, das Gleichgewicht von Schilddrüsen- und Sexualhormonen; Dies führt zu einer Rückbildung von Dichtungen und Zysten im Brustgewebe, was zu einer Abnahme des Durchmessers der erweiterten Milchgänge führt. Die Wirksamkeit einer solchen Kombination bei der Behandlung von Patienten mit Mastopathie beträgt mehr als 90% !, was die Wirksamkeit verschiedener heute verwendeter Werkzeuge und ihrer Kombinationen übertrifft.

Tragen Sie zur Auflösung von Zysten, Verwachsungen, Narben, Polypen und Faserwuchs bei. Beseitigt Verstopfung und verbessert den Hautzustand.

Die Beziehung zwischen Omega-3-Konsum und Gehirnfunktion. Studien haben gezeigt, dass die Nahrungsergänzung mit Omega-3-Ferkeln zu einer Verdoppelung der Neurotransmitter Serotonin und Dopamin in der Frontalzone der Großhirnrinde geführt hat. Serotonin ist ein Stoff, der einen chemischen Impulsgeber zwischen den Nervenzellen des menschlichen Gehirns darstellt. Er steuert die Stimmung und die Emotionen einer Person sowie den Appetit und den Schlaf.

Lignan-Substanzen mildern den Zustand von Frauen während Hitzewallungen in den Wechseljahren.

Lignan-Substanzen gegen Krebs. Leinsamenschalen enthalten hundertmal mehr Lignane als alle anderen essbaren Pflanzen. Fachleute, die sich mit Krebs befassen, stellten fest, dass die Verwendung von Lignanen, die den Wachstumsfaktor von Blutgefäßen blockieren, einen sehr spürbaren Effekt ihrer Eindämmung ergibt.

Tierversuche haben gezeigt, dass der Zusatz von Leinsamen- und Leinsamenöl zu ihrer Ernährung eine große Wirkung gegen Krebs hat. Offensichtlich werden gekeimte Körner noch bessere Ergebnisse erzielen, da sie auch eine Ladung Leben geben. In diesem Fall wurde ein positives Ergebnis bei denen, die an Brustkrebs erkrankt waren, und bei denjenigen, die an Darmkrebs litten, häufigen Tumoren beobachtet. Bereits nach 1-2 Monaten der Fütterung kranker Tiere mit dem Zusatz von Leinsamen oder Leinöl in ihrer Ernährung gab es einen Rückgang der Zahl der Tumore und eine Abnahme ihrer Größe um mehr als die Hälfte. Studien von V. Demark-Vahnefrid haben gezeigt, dass Leinsamen ein gutes Mittel zur Hemmung des Wachstums von Prostatakrebs sein kann.

Es wurde festgestellt, dass Lignane die Wirksamkeit des üblichen Krebsmedikaments Tamoxifen erhöhen.

Der Wert von Membranen und proinflammatorischen Prozessen bei der Entwicklung chronischer Erkrankungen. Omega-3-Säure ist für das normale Funktionieren der Membranen in gesunden Zellen verantwortlich. Der Fettteil der Membranen wird aus Omega-3 und Omega-6 im Verhältnis 3: 1 gebildet. Es trägt zur Wiederherstellung geschädigter Zellmembranen bei, die durch Autoimmunangriffe auf diesen Zellen, versteckte Stress-Schock-Ausbrüche, Verbrennungen mit sauren Schlacken usw. beschädigt werden können. Bei den meisten modernen Menschen ist das Verhältnis dieser Lipidsäuren aus verschiedenen Gründen aufgrund der Besonderheiten unserer Ernährung gestört. Die Struktur der Zellmembranen ist gebrochen und sie funktionieren nicht mehr normal. Die Einnahme von Omega-3 stellt die Zusammensetzung der Zellmembranen und ihre Funktionalität wieder her.

Bei Krebszellen und degenerierenden, dh degenerierenden, gibt es einen sogenannten Entzündungsprozess, der sich von dem üblichen unterscheidet, indem keine Immunzellen beteiligt sind und es keine infektiösen Prinzipien gibt. Der Prozess wird als "schleichendes Feuer" mit Schäden an den Zellmembranen verborgen. Sie werden „taub“, reagieren auf regulatorische Signale nicht und können degenerieren, hypertrophieren oder den onkologischen Weg einschlagen. Sie "brennen" Operatorstrukturen und Touchscreen aus. Omega-3 wirkt Entzündungen entgegen.

Im Körper gibt es ein Prostaglandinsystem von hormonähnlichen Substanzen. Diejenigen, die aus ungesättigten Fettsäuren gebildet werden, sind gute Prostaglandine, und diejenigen, die gesättigt sind, sind schlecht und tragen zu Entzündungsprozessen bei, die die Grundlage für degenerative und andere Krankheiten bilden.
ENZYME-Wert von URBECH aus gekeimten Samen. In der Medizin beginnt sich die Richtung der Enzymtherapie für die Behandlung gutartiger Tumore mit einer Wirksamkeit von 90% zu entwickeln. Ein ähnlicher, wenn nicht sogar besserer Effekt kann erzielt werden, wenn die Samen für die Urbech-Paste in der Keimphase verwendet werden, wenn ein leistungsfähiges Samenenzymsystem angeschlossen und aktiviert wird, das alle schwer verdaulichen Bestandteile des Samens in leicht verdauliche und niedermolekulare Formen umwandelt.

Bedeutung von Chlorophyll. Es stellt sich heraus, dass die heilenden Wirkungen von Omega-3, einschließlich Cholesterin, und die Senkung des Cholesterins nicht nur durch die Einnahme von Leinsamenöl, sondern auch durch die Einnahme von grünem Laub, das Chlorophyll enthält, erhalten werden kann. Die Kombination dieser beiden Substanzen hat eine viel höhere Wirkung als die getrennte Verwendung. Offensichtlich in Anwesenheit von Chlorophyll, aber ALIVE, kann der Körper selbst Omega-3 produzieren und dadurch die Synthese von schädlichem Cholesterin einschränken. Zu diesem Zweck haben wir vorgeschlagen, die heilenden Eigenschaften von URBECH hinzuzufügen, dazu die jungen zarten Blätter von Alfalfa, die in eine Paste geschlagen wurden, die reich an Chlorophyll ist. Chlorophyll ist eine unverzichtbare Substanz, die viel braucht. Ihre Bedeutung wird nicht geschätzt. Es ist ein Schlüsselenzym, der sogenannte Vektor, der die spezifische Richtung des Lipidmetabolismus spezifiziert. Das heißt, es reguliert einen Teil biochemischer Prozesse. Die Gesundheit unserer Zellen wird auch davon abhängen sowie den Erfolg bei der Behandlung bestimmter Krankheiten.

URBECH royal - SUPER HEALTHY FOOD - garantiert PERFEKTE GESUNDHEIT - genau diese Kategorie sollte in unserer vorgeschlagenen Version der Paste enthalten sein - das BEST ENERGY und das PLASTIC PRODUCT. Dies kann ein Produkt unabhängiger Ernährung sein, das den gesamten erforderlichen Satz an Aminosäuren, Lipiden usw. enthält. Die Highlanders von Dagestan unternahmen lange Wanderungen und ernährten sich nur von URBECH und Wasser.

Es stellt sich jedoch heraus, dass nur LIVE-Chlorophyll von Grüns heilende Eigenschaften hat. Vergleichen wir diese verstreuten Informationen. Beachten Sie auch die Daten des Experiments von Dr. Schnobl über Meerschweinchen. Einige Tiere wurden „modern ernährt“, dh sie wurden mit verarbeiteten Lebensmitteln, Weißbrot und Zucker gefüttert. Die Tiere wurden schnell fettleibig, die Fähigkeit zum Auswendiglernen nahm ab, die Aggression nahm zu und die Haare fielen aus. Die Lebenserwartung wurde um 40% reduziert. Andere Tiere wurden mit Gemüse, Kräutern und Grünpflanzen gefüttert. Bei diesen Tieren wurde keine Fettleibigkeit beobachtet, die Inzidenz chronischer Erkrankungen nahm ab, die Erinnerungsfähigkeit nahm zu und die Lebensdauer nahm um 30% zu.

Es ist bekannt, dass Sportler, die die Muskeln ohne Grünpflanzen oder Omega-3-Muskel zwangsweise "überholen", in der Folge besonders heftig für verschiedene chronische und altersbedingte Erkrankungen, einschließlich der Onkologie, anfällig sind.

Hinter all diesen verstreuten Informationen taucht eine Regelmäßigkeit auf, die generelle Tendenz, dass alle höheren Warmblüter ohne grünes Chlorophyll keinen vollwertigen Stoffwechsel haben können. Ohne Chlorophyll im Körper gehen einige biochemische Ströme verloren, die für die Synthese bestimmter Substanzen verantwortlich sind, ohne die es keinen ausgewogenen Stoffwechsel geben kann. Einige Ketten der Biosynthese werden abgerissen, abgeschnitten. Das heißt, es gibt keine ganze Reihe notwendiger biosynthetischer Prozesse, sie werden deaktiviert, und das Volumen des Homöostaten und des Biosynthesekomplexes wird, sofern dies der Fall ist, verringert. Folglich wird die biochemische Kraft unserer Stiftung, das heißt der Homöostat, geschwächt und unvollständig. Alle diese Überlegungen gelten für den Menschen. Ohne Chlorophyll kann der Mensch auch nicht vollständig existieren.

Daraus kann geschlossen werden, dass der Chlorophyllkomplex für höhere Tiere ebenso unerlässlich ist wie eine Reihe von Vitaminen. Ohne sie gibt es nicht die volle Gesundheit, sie wird reduziert. Das Potenzial unserer Lebenskraft wird begrenzt sein. Es ist klar, warum es auf dieser Grundlage möglich wird, eine Vielzahl weiterer chronischer und unheilbarer Krankheiten zu manifestieren. Die Lebenszeit nimmt ab, die Alterung beginnt vorzeitig, Alterskrankheiten, einschließlich der Onkologie, erscheinen in einer stürmischen Farbe. Leider hat die amtliche Medizin Chlorophyll nicht für uns unverzichtbare Bestandteile zugeschrieben.

Ohne zu wissen, warum Omega-3-Säure in unserem Körper nicht unabhängig produziert wird, und ohne den Zusammenhang mit dem Mangel an lebendem Chlorophyll in Lebensmitteln zu knüpfen, versucht die wissenschaftliche Medizin, den Mangel künstlich auszugleichen, und empfiehlt, Omega-haltiges Fischöl oder Flachsöl der Nahrung hinzuzufügen 3 Säure. Aber ein Mangel an Omega-3-Säuren ist eine Folge, keine Ursache. Wenn sie auf die Folgen und nicht auf die Ursache einwirken, werden die Ergebnisse natürlich begrenzt sein. Diese Perspektive, die Chlorophyll in der Kategorie der für unseren Körper unabdingbaren Nährstoffe unterscheidet, ist genau die gleiche wie bei Vitaminen, und dass in Abwesenheit von Chlorophyll Omega-3-Säure von mir nicht angeboten wird und zum ersten Mal diskutiert wird. In der Natur ist Omega-3-Säure als essentieller Nährstoff äußerst selten. Es ist in ausreichender Menge in Fischöl und Leinsamenöl enthalten, was historisch kein obligatorischer Bestandteil der Ernährung sein konnte. Es ist natürlich zu erwarten, dass in der Tierphylogenie der Tiere keine Orientierung möglich ist, dass diese Säure von außen aufgenommen wurde. Die Orientierung sollte nur auf ihrer autonomen Produktion liegen. Dies wurde sicherlich durch das Vorhandensein von Chlorophyll unterstützt, das in der Natur unbegrenzt ist.

Die Anzeichen und Symptome, die mit einem Chlorophyll-Mangel verbunden sind, und folglich mit einer Nichtproduktion und einem Omega-3-Mangel, sind nicht so offensichtlich wie die Symptome, die durch das Versagen vieler anderer Nährstoffe verursacht werden. Sie sind extrem "verschwommen" und werden rechtzeitig entfernt Jahre Es ist natürlich, einen direkten Zusammenhang mit ihnen zu finden, und ein Mangel an Chlorophyll ist äußerst schwierig.

Im Allgemeinen kann ein Chlorophyllmangel und damit einhergehend ein Mangel an essentiellen Säuren so unausgesprochen und umfangreich sein, dass die damit verbundenen Symptome normalerweise auf einen anderen Grund zurückzuführen sind. Es genügt zu erwähnen, dass den Amerikanern laut Umfragen fast 90% ige Fettsäuren fehlen. Daher sind alle sogenannten "Zivilisationskrankheiten" chronisch und unheilbar.

Essentielle Fettsäuren, einschließlich Omega-3, spielen bei einer Vielzahl intraorganischer Prozesse eine entscheidende Rolle. Die wichtigsten davon sind:

 regulieren die Synthese von Steroiden und Hormonen; Die Immunantwort vermitteln;

 Hormone des endokrinen Systems auf Zielzellen richten;

 sind die Hauptkomponenten von Zellmembranen;

 Wird benötigt, um Sauerstoff von roten Blutkörperchen in Körpergewebe zu transferieren.

Gleichzeitig ist zu erwarten, dass der Mangel an Omega-3-Säuren ein Prolog ist, ein sensibilisierender Faktor für solche Erkrankungen, einschließlich Autoimmunerkrankungen, wie Arthritis (Gelenkerkrankung), Diabetes, Lupus, Multiple Sklerose, Sklerodermie. Asthma, allergische Reaktionen sowie Hauptkrankheiten unserer Zivilisation wie Atherosklerose, Krebs, vorzeitiges Altern, Diabetes, Fettleibigkeit, geschwächtes Immunsystem und eine riesige Liste anderer Erkrankungen und Zustände können erfolgreicher als auch Prävention durchgeführt werden Regelmäßige Verwendung einer ausreichenden Menge an Chlorophyll-Komplexen, die dann natürlich den Omega-3-Spiegel im Körper erhöhen. Gleichzeitig werde ich sofort feststellen, dass Chlorophyll in Lebensmitteln ausreichend und konstant sein sollte, um den Fettstoffwechsel in die Selbstproduktion von Omega-3 und anderen bisher nicht identifizierten Substanzen zu übertragen.

Püree des Grüns - wird von einigen Autoren dringend empfohlen. Die Verwendung von Homogenisaten (Püree) aus lebender grüner Biomasse von Weizenkeimen oder anderen empfindlichen Blättern scheint heute eine der akzeptabelsten Behandlungsmöglichkeiten zu sein, wenn Chlorophyllpräparate verwendet werden. Typischerweise schlug die Dosis in püriertem Grün zwischen 100 und 300 g pro Tag. In meiner Praxis sind Patienten bekannt, die diese Dosis von bis zu 600 g pro Tag leicht überschreiten. Der Vorteil bei der Ernte solcher Grünpflanzen sollte jungen, apikalen, unterentwickelten Trieben und jungem noch nicht voll entwickeltem zartem Laub gegeben werden, die die maximale Menge spezifischer Substanzen von Indolen enthalten, die sogar onkoprotektive Wirkung auf hormonabhängige Tumoren beim Menschen haben, beispielsweise Brusttumoren. In der Industrie werden für diese Zwecke häufig spezielle Homogenisierungsvorrichtungen verwendet. Dieses Püree enthält auch viele Enzyme, Chlorophyll. Alle helfen dabei, die Blutformel wiederherzustellen, das Hämoglobin zu erhöhen und eine Vergiftung des Körpers zu verhindern. Chlorophyll wirkt anregend auf die Abwehrkräfte des Körpers. Für die Herstellung von Pürees oder Säften aus Grünzeug können Sie die Spitzen von Brombeersprossen, jungen Trieben von Trauben, Brennnesseln, Sellerie, Petersilie, Schachtelhalm, Dill, Zwiebeln, Radieschen, Rübenblättern, Kohl, Alfalfa, Kopfsalat, Klee und vielen anderen Feldrasnotravya verwenden aufregende Kräuter sowie zahlreiche Blätter von Bäumen, darunter kleine Ergänzungen des Hauptteils der ausschließlich jungen, neu aufgetauchten Blätter aus Pappel, Hainbuche, Eiche, Buche, Apfel, Rose, Pflaume und jungen Nadeln aus Fichte, Kiefer usw. Es ist jedoch besser, bittere und weniger glückliche Blätter in kleineren Mengen mit einer großen Anzahl absolut neutraler Blätter zu mischen, die für uns harmlos sind. Vergessen Sie nicht, dass lebendes Gemüse und Obst das grüne Laub nicht ersetzen können. Der Geschmack frisch geschlagener Blätter in Kartoffelpüree oder der daraus entstehende Saft aus dem Grün ist für die meisten modernen Menschen ziemlich brennend und nicht vertraut. Daher ist es besser, Cocktails zuzubereiten und 1: 4 mit Bananenpüree zu mischen. Der Geschmack verändert sich radikal und auch Kinder können ihn genießen.

Anleitung: "Behandlung grüner Cocktail." - hier ist die Methode der Herstellung, Anwendung und Behandlung. Das Problem ist, dass ein moderner Mensch praktisch keinen frischen grünen Saft verwenden kann und sich sogar erbrechen kann. Wie kann man diesen dunkelgrünen, fast schwarzen Dickstoff mit einem starken Klopfgeruch in akzeptabel machen? Die Lösung erwies sich als sehr einfach - fügen Sie einfach Bananen hinzu, um aus Grünpflanzen, z. B. in einem Mixer, ein Homogenat herzustellen, und mahlen Sie alles zusammen. Es ergibt sich eine magische Veränderung in Geschmack und Aroma des Ergebnisses. Der Geschmack ist erstaunlich, wir können sagen, dass der Geschmack noch besser ist als nur lecker. Nicht zu süß, und es gibt keine spezifische ätzende Reinigung. Praktisch nehmen die meisten Leute ein solches Getränk mit Vergnügen und behaupten "wie frisch". Angriffe auf die Gewohnheiten eines unwiderstehlichen Wunsches, die schwere Nahrung der Zivilisation zu kosten, inkl. Fleisch wurde allmählich schwächer.

Selbst für mich war es unerwartet, dass sich nach einer täglichen Einnahme von mindestens einer Tasse grünem Cocktail eine deutliche Verbesserung der Gesundheit zeigte. Kinder sollten von Kindheit an unterrichtet werden, um einen solchen Cocktail zu erhalten, damit sie von Kindheit an Gesundheit und Vitalität erhalten, um zahlreichen chronischen Krankheiten standzuhalten. So haben sie von Kindheit an eine größere Reserve, eine Gesundheitsreserve und so weiter. Vitalkraft "Vitaukt". Darüber hinaus ist dieser Cocktail mit grünem Chlorophyll-Saft der beste und stärkste Alkalizer des Körpers.

Man sollte wissen, dass eine solche chronische allergische Erkrankung auch mit einer chronischen Übersäuerung des Körpers zusammenhängt. Daher ist es notwendig, die übermäßige Ansäuerung des Körpers zu entfernen. Dies kann anhand des pH-Werts des Urins beurteilt werden, der empfohlen wird, mit Lackmuspapieren überprüft zu werden. Mehr dazu in der Anleitung: "Behandlung mit kationischer Säure".

Ein Cocktail mit grünem Chlorophyll-Saft ist der beste und kraftvollste Alkalizer des Körpers.

Der Säuregehalt des Körpers - eine der wichtigsten Ursachen für chronische Krankheiten. Die Schlacken, die die meisten chronischen Krankheiten verursachen, sind eine Folge der Ansammlung von überschüssigen Säuresalzen. Menschen mit chronischen Krankheiten haben immer einen hohen Schlackengrad. Daher können sie nicht intensiv und schnell beginnen, Schlacken, z. B. alkalisierende Kräutertees, aufzulösen, da ansonsten ganze Säureströme aus Schlackenblockaden gebildet werden, die einen "Schlackenangriff" oder eine anderweitige azidotische Krise hervorrufen können, d. H. schwere Verschlechterung der Gesundheit und provoziert sogar andere versteckte chronische Krankheiten. Eine ausgewogene vegetarische Ernährung sollte von Anfang an mit einer großen Menge an Energiemineralien aus Zusatzstoffen ergänzt werden - dies ist notwendig, um Säuren in Blut, Lymphe und Zellen zu neutralisieren. Gleichzeitig ist es notwendig, eine alkalische Körperpflege (allgemeines Bad, Spülen, alkalisches Getränk usw.) durchzuführen, um Säuren zu neutralisieren und Schlacken durch die Poren und Ausscheidungsdrüsen der Haut zu entfernen.

Nach ein oder zwei Wochen beginnt die Entfernung der Toxine. Sie müssen mit 0,5 Liter Kräutertee pro Tag beginnen, um Schlacken aufzulösen. Nach einigen Wochen sollte diese Menge auf 1 Liter pro Tag erhöht werden. Zusätzlich müssen Sie täglich ein bis zwei Liter Wasser trinken. Jetzt werden Schlacken aus Salzablagerungen aufgelöst und ausgewaschen.

Zu diesem Zweck wurden Säuren in physiologischen Flüssigkeiten neutralisiert und die Form von neutralen Salzen durch die Nieren und den Darm eliminiert. Während der Schlackenentfernung mit Kräutertee müssen Sie noch mehr Mineralien verzehren! Es ist auch notwendig, die Anzahl und Dauer alkalischer Bäder zu erhöhen, um Säuren erfolgreich loszuwerden. In einigen Fällen ist es manchmal bis zu einem Jahr oder länger erforderlich, sequentielle Entfernung von Giftstoffen und alkalische Körperpflege durchzuführen.

Es ist notwendig zu wissen, dass durch das Auflösen von Schlacken die alten, bereits neutralisierten Säuren wieder lebendig werden, weil Schlackeauflösung ist die Trennung eines neutralen Salzes in eine mineralische Komponente, beispielsweise Calcium, und der sogenannte Säurerest, beispielsweise Harnsäure. Dort wird es wieder reaktiviert und muss mit täglicher vegetarischer Nahrung oder mit neutralisierenden Mineralien wieder neutralisiert werden. In Form von neutralem Salz verlässt es dann den Körper durch die Nieren, den Darm oder die Haut. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie den Körper erhalten, indem Sie sauberes, energetisches Wasser trinken, das am besten durch das Gerät "Living and Dead Water" gewonnen wird. lebendiges Wasser.

Was passiert zu der Zeit, wenn der Körper die ankommenden Säuren und Gifte neutralisieren muss? Zu diesem Zeitpunkt ist der Prozess der Vergiftung und der Verbrennung chemischer Verbrennungen, die häufig von Schäden an Geweben, Organen begleitet wird. Mit den Funktionen des Bewegungsapparates tun die Gelenke das Gleiche - sie unterliegen zunehmend chemischen Verbrennungen. Anfangs gibt es Funktionsstörungen und Schmerzen. Der Körper reagiert mit Entzündungen von Gift- und Säureanfällen, die Verbrennungen drohen. Er hält Wasser zurück, um Säuren und Blut zu verdünnen, und schickt sie an gefährdete Stellen. Es gibt ein Gefühl von Schweregefühl und Temperaturanstieg. Zu diesem Zeitpunkt saugt das Blut die schädlichen Substanzen zusammen mit dem Wasser ab.

Die Zusammensetzung von Kräutertees. Es gibt viele Kräuter, die alkalisieren und reinigen, auflösen und Mineralien liefern können. Viele von ihnen haben einen bitteren Geschmack. Dies sind zum Beispiel: Zentauri, Wermut, Löwenzahn, Linden, eine halbe Etage und viele andere.

Ähnliches gilt für Gemüse, Obst- und Gemüsesäfte, Salate, Samen, Nüsse sowie reife Früchte und Getreide.

Chlorophyll mit grünem Saft aus Kräutern oder Blättern hat besonders starke alkalisierende Eigenschaften. Auch gut mit einem vollwertigen Komplex von Mineralien-Algen versorgt. Es ist jedoch besser, sie in Form von Gelzubereitungen einzunehmen, d. verarbeitet, zu einem Gelzustand zerkleinert, beispielsweise dem Wirkstoff Lamifaren. Sie können telefonisch nach deren Verfügbarkeit fragen. Über diesen Saft im Detail in meiner Anleitung "Behandlung mit einem grünen Cocktail".

Was macht Chlorophyll? Chlorophyll ist für die Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper verantwortlich. Es gibt verschiedene Arten von grünen Lebensmitteln - von Algen bis zu blühenden Pflanzen. Und alle sind durch das Vorhandensein von Chlorophyll verbunden. Diese Pflanzen enthalten auch nützliche Substanzen: Carotinoide und Flavonoide. Chlorophyll ist bekannt als Körperreinigungsmittel, das gegen Entzündungen wirkt, Wunden heilt, die allgemeine Gesundheit verbessert, die Verdauung verbessert, das Immunsystem stärkt und Abfallprodukte entfernt. Chlorophyll bewirkt das Wachstum von Geweben und roten Blutkörperchen, die für die Abgabe von Sauerstoff an den Körper verantwortlich sind. Die Übereinstimmung zwischen Chlorophyll und rotem Hautpigment ist besonders. Studien haben gezeigt, dass beide Pigmente auf die gleiche Weise reagieren, wenn die Körperfunktionen deaktiviert sind. Enzyme: Verdauung schreiben. Enzyme sind organische Proteinmoleküle, die Proteine, Kohlenhydrate und Fette in kleine Partikel zerlegen, die vom Körper leicht aufgenommen werden und zum Aufbau von Geweben, Zellen und Organen dienen. Wie gelangen Enzyme in den Körper? Die meisten Enzyme, die wir aus der Nahrung gewinnen, produzieren einen Teil des Körpers. Leider bekommen wir aufgrund der Verschlechterung des Bodens und der chemischen Behandlung gegen Unkräuter nicht genügend Enzyme. Ein weiteres Problem ist die moderne Verarbeitung und Lagerung von Lebensmitteln (Kochen, Sterilisieren, wodurch die meisten Enzyme in unseren Lebensmitteln zerstört werden.). Enzyme werden auch durch Luftverschmutzung, Alkohol, hohe Körpertemperatur, Koffein, Zigaretten, Drogen, Ultraviolett und Strahlen zerstört. Wir bekommen Enzyme aus Pflanzen. Im Körper werden sie von der Bauchspeicheldrüse produziert. Pankreasenzyme basieren auf Energie und wirken nur für kurze Zeit. Sie werden durch Magensaft zerstört, so dass sie nicht als pflanzliche Enzyme wirken, die sich im Mund zu zersetzen beginnen und keiner Magensäure ausgesetzt sind. Sie arbeiten in einer alkalischen und sauren Umgebung. Mit zunehmendem Alter verliert der Körper die Fähigkeit, Enzyme zu produzieren, daher müssen wir sie in unsere Ernährung einbeziehen. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu erreichen. • Die erste ist die Ernährung mit natürlichen Bio-Produkten, die keiner Wärmebehandlung unterzogen werden. • Zweitens - zusätzliche Enzyme einnehmen. Darüber hinaus ist auf eine ausreichende Menge zu achten. Ein Mangel führt zu negativen Folgen: Ödeme, Schwäche, Entzündungen des Dickdarms (Kolitis), Durchfall, Verstopfung, Verdauungsprobleme, Psoriasis usw. Niedrige Enzymkonzentrationen können zur Ansammlung von Giften (Toxinen) führen. Nicht verdaute Nahrung kann gären und zur Bildung von Giften führen. Wartungsprodukte - Schlacken, die vom Verdauungssystem verdaut werden können, gelangen in das Kreislaufsystem und somit in jede Körperzelle. Wenn dies passiert, können sich alle möglichen Krankheiten entwickeln, einschließlich Krebs.

VERWENDUNG VON HYDROKARBONATEN (FOOD SODA) zur Behandlung von Colitis. Bietet eine Erhöhung des pH-Wertes des Substratmediums des Darms aufgrund dessen, was die Darmmikroflora allmählich in Richtung der gesunden Erholung verändert. Gleichzeitig können andere Calcium- und Magnesiumbicarbonate verwendet werden. Sie werden aus Muscheln oder der Schale von Eiern gewonnen, die pulverisiert sind. Solche Kalzium- und Magnesiumpulver sollten aus 10 bis 20% Natriumbicarbonat bestehen.

Ein beispiel Luzaev V. V. Leidet seit vielen Jahren an Kolitis. Versuchte viele Behandlungen. Versehentlich traf sich die Behandlungsmethode mit Backpulver. Nach einem Sodakurs waren die Probleme mit dem Darm und dem Magen schnell vorbei. Wohlfühlen Ich habe folgendes Rezept verwendet: 1 Teelöffel Soda mit einer Folie wird in ein leeres Glas gegossen. Dann sollte Soda gelöscht werden. Dazu heißes Wasser in ein Glas von mindestens 60 ° C oder kochendes Wasser in einer Menge von 30-50 ml gießen. Rühren Sie sich und warten Sie bis das Zischen stoppt. Dies ist das Aussterben. Wasser vor dem Abschrecken hatte einen pH-Wert von 7,1 und nach dem Abschrecken 9. Nach dem Abschrecken löst sich Soda auf und fällt nicht aus. Nach dem Abschrecken wird Wasser oben auf das Glas gegeben. Trinken Sie 30 Minuten vor einer Mahlzeit oder 2 Stunden nach dem Essen warm.

Colitis ist eine der häufigsten Erkrankungen des Dickdarms und wird häufig mit Verstopfung in Verbindung gebracht - eine direkte Folge von Dehydratation. Diese Krankheit ist normalerweise chronisch und erfordert eine Langzeitbehandlung. Bei ausreichendem Gebrauch von destilliertem Wasser (2-3 Liter pro Tag) verschwinden die Schmerzen im unteren linken Teil der Bauchhöhle. Das oben genannte Tool hebt die Diät nicht auf und wirkt damit Hand in Hand. Die Zeit für die Behandlung der Kolitis wird erheblich reduziert. Das gleiche Mittel wird für andere Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts empfohlen. Bei Colitis ulcerosa sollten Sie während einer Diät für 3-4 Monate zwischen den Mahlzeiten destilliertes Wasser trinken (3 Liter pro Tag) und Walnusskerne (70 g pro Tag) essen. Die Verbesserung des Wohlbefindens erfolgt in einem Monat und nach 4 Monaten - Erholung. Bei akuter Kolitis werden zur Verringerung der Darmmotilität als umhüllendes, erweichendes Mittel Stärke-Mikroclyster empfohlen: 5 g Stärke (Kartoffeln, Mais, Reis) werden in 100 ml kaltem Wasser verdünnt und unter Rühren allmählich 100 ml kochendes Wasser hinzugefügt. Dann auf 40 ° C abgekühlt und in das Rektum injiziert.

Eine Voraussetzung für diese Krankheit ist die regelmäßige Verwendung von Fischöl oder Leinsamenöl für 1 bis 2 Jahre pro Tag.

VORBEREITUNG WIEDER

Es ist ein Mittel, das alle pathogenen Bakterien im gesamten Gastrointestinaltrakt einer Person wirksam unterdrückt, unabhängig von ihren Stämmen und Mutationen.

Die Heilung dauert 5 Stunden vor jeglichen Arten von Dysenterie, Salmonellose, Typhus, Cholera, akuter Blinddarmentzündung (die Notwendigkeit einer Operation entfällt).

1. Trinken Sie nach 25-30 Minuten etwa die Hälfte der Flüssigkeit (ein halbes Glas). Infusion filtert nicht, beharrt weiter. Und wieder die Untertasse bedecken. Wenn Sie sich nach 10 Minuten gesund fühlten, war es eine normale Magenverstimmung (Durchfall) und es war vollständig geheilt. Sie können sich sicher jeder Reise hingeben, da Sie keinen Durchfall und Verstopfung haben werden.

2. Wenn Sie sich nach 10 Minuten nicht erholt haben, haben Sie entweder Durchfall, Salmonellose oder Typhus oder Cholera. Sie müssen zu Hause bleiben und nach 3 Stunden die restliche Wasserinfusion beenden. Der Behandlungsprozess dauert 3 Stunden (3,5 Stunden) und die Erholung erfolgt 5 Stunden nach Beginn der Behandlung.

Ii. Zur Heilung in 1 Woche ab: 1) Magengeschwüre; 2) Darmgeschwüre (Dünndarm); 3) Kolitis (Entzündungsprozess im Dickdarm); 4) Dysbakteriose - Verwenden Sie die Wasserinfusion von trockenen Granatapfelfruchtkrusten wie folgt:

1. Nachdem Sie 25-30 Minuten bestanden haben, fangen Sie an zu trinken. Tagsüber trinken Sie ungefähr die Hälfte der Wasserinfusion (90-100 ml) für 4 Dosen in ungefähr gleichen Portionen und in ungefähr gleichen Zeitintervallen, d. H. Ungefähr 20-25 ml für eine Dosis. Trinken Sie auf leeren Magen mit der ersten Einnahme morgens nach dem Schlafen und der vierten Einnahme nachts vor dem Schlafengehen.

2. Wasserinfusion nicht an jedem Tag der Woche trinken, sondern an jedem zweiten Tag, dh an den Tagen der Woche 1, 3, 5, 7 - die Infusion trinken und an den Tagen 2, 4, 6 - die Infusion nicht trinken (Rest der Behandlung).

3. Es reicht für eine vollständige Wiederherstellung. Wenn ein Rückversicherer jedoch die Behandlung fortsetzen möchte, beispielsweise ein Magengeschwür, kann die wöchentliche Behandlung nicht früher als in einer Woche wiederholt werden.

4. Filtern Sie während der Behandlung nicht die wässrige Infusion - die Infusion wird fortgesetzt.

5. Bei dieser Behandlung ist Alkohol kontraindiziert und besonders in den Tagen der Wasserinfusion kontraindiziert.

6. Der Kern der Behandlung liegt in der Tatsache, dass im gesamten Gastrointestinaltrakt alle pathogenen Bakterien ständig unterdrückt werden (gesunde Bakterien werden nicht unterdrückt) und ihre Standorte erfolgreich die für den Menschen notwendigen gesunden Bakterien besiedeln.

Wenn Sie oder Ihre Angehörigen bereits im Alter sind, müssen Sie auch die Gefäße der Arteriosklerose reinigen, um die Durchblutung der Organe zu verbessern und die gestörten Funktionen wiederherzustellen. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass die Atherosklerose in unterschiedlichem Maße zwischen 90 und 100% der Menschen über 40 Jahre alt ist. Das heißt, ihre Prävention und Behandlung ist für fast die gesamte erwachsene Bevölkerung notwendig. Die ersten unsichtbaren und unmerklichen Fortschritte der Atherosklerose zeigen sich bereits seit fast 20 Jahren, was nur durch Gefäßmikroskopie erlernt werden kann. In jüngster Zeit ist die Manifestation von Mikro- und Schlaganfällen aufgrund von Atherosklerose auch bei Jugendlichen und Studenten zugenommen. Deshalb müssen junge Menschen auch Arteriosklerose verhindern. Atherosklerose ist die Ursache für viele andere Altersprobleme: Schlaganfall, Herzinfarkt, Herzischämie, Bluthochdruck, Gedächtnisverlust, Hören, Sehen, Verschlechterung der Gesundheit, Schlaf, Leistungsfähigkeit und sexuelle Schwäche und Impotenz sowie das gesamte Spektrum von Alters- und Altersproblemen und -erkrankungen. Die beste optimale Lösung ist eine vorbeugende vorbeugende Behandlung, bevor deren Symptome oder ihre aktive Behandlung eliminiert werden, wenn sie auftreten. Wissenschaftler argumentieren, dass es am besten ist, Arteriosklerose und Alter zu verhindern, für die empfohlen wird, Ginkgo mit einer kleinen Prophylaxe zu beginnen und 2-3 Mal pro Jahr ab dem Alter von 20-30 Jahren. Der Wissenschaftler L. Polling hat bewiesen, dass es möglich ist, das Leben für 15 Jahre durch die Einnahme von Ginkgo wirklich zu verlängern. Aber es ist besonders gut, wenn Sie es nicht zur Behandlung, sondern zur Vorbeugung einnehmen, d. H. Präventive Krankheit Präventive Behandlung. Ich biete nur natürliches Pulver aus den Blättern des Ginkgobaums an, das viel stärker und besser ist als seine Extrakte und Tabletten, weil Letztere verlieren während der Bearbeitung viel von ihrer Kraft. Zum ersten Mal in Russland haben wir Plantagen dieser Anlage angelegt. Während des Experiments zeigte sich ein wichtiger Effekt: Ratten der Kontrollgruppe lebten durchschnittlich 26 Monate und Ratten "für Ginkgo" - 31 Monate! Das heißt, Ginkgo-Extrakt verlängerte die Lebensdauer dieser Tiere um etwa 20%. Daher empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation jedem, der ein halbes Jahrhundert vergangen ist, Ginkgo-Zubereitungen, um die Entwicklung von Alterskrankheiten zu verhindern, und sie sollten für den Rest ihres Lebens betrunken sein. Dies wird nicht nur das Leben verlängern, sondern vor allem die Qualität verbessern. Hauptanwendungspunkt der Wirkstoffe der Pflanze ist das Kreislaufsystem. Zubereitungen aus den Blättern reduzieren die Durchlässigkeit der Wände der Blutgefäße, verbessern deren Elastizität, normalisieren den Blutdruck und wirken vasodilatierend. Darüber hinaus normalisiert Ginkgo die Zusammensetzung des Blutes - macht es weniger viskos, verbessert die "Qualität" der roten Blutkörperchen usw., was die Bildung von Blutgerinnseln verhindert und die Mikrozirkulation des Bluts im Gewebe verbessert. Eine wichtige Eigenschaft ist, dass das Medikament die Synthese einiger der wichtigsten Substanzen stimuliert, die die Übertragung von Nervenimpulsen gewährleisten. Als Ergebnis verbessert Ginkgo den Energiezustand des Gehirns, erhöht die Widerstandsfähigkeit seiner Zellen gegen Sauerstoff- und Nährstoffmangel und aktiviert die Durchblutung des Gehirns. Dies manifestiert sich in der Tatsache, dass Gedächtnis und Denkgeschwindigkeit verbessert werden, es wird tiefer und größer, die Aufmerksamkeit wird gesteigert, die Sinnesorgane und die Stimmungsorgane werden normalisiert, Bewegungsstörungen werden beseitigt, Gleichgewichtsstörungen aufgrund einer zerebralen Durchblutungsinsuffizienz werden etabliert, kardiovaskuläre und bronchopulmonale Systeme werden verbessert. Immunität, der Körper wird viel stabiler und die Auswirkungen schädlicher Faktoren - weniger gefährlich. Ginkgo-Präparate werden für Atherosklerose, Kreislaufstörungen, Asthma, Diabetes mellitus, als Verstärkungsmittel und zur Vorbeugung von altersbedingten Veränderungen verschrieben.

Bis heute gelten sie (nach synthetischen Nootropika) als die wirksamsten zur Behandlung und Vorbeugung von Störungen höherer psychischer Funktionen - Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Klarheit des Denkens, geistiger Leistungsfähigkeit und Scharfsinn sowie Lernfähigkeit. Darüber hinaus treten bei längerem Gebrauch praktisch keine Komplikationen auf.

Arzneimittel auf der Basis von Ginkgo produzieren viel - aber das Beste sind keine Extrakte, sondern natürliche Rohstoffe in Form eines Pulvers aus den Blättern! Dies wird durch die Tatsache erklärt, dass jede Extraktion die therapeutischen Eigenschaften des Arzneimittels dramatisch schwächt, den Gehalt an Cofaktoren und Coenzymen verringert, die die Arbeit der wichtigsten therapeutischen Substanzen verbessern. Darüber hinaus wird das Medikament in Form von Pulver im Darm viel langsamer absorbiert und lässt es im Blut glatter, gleichmäßiger und für lange Zeit erscheinen. Dies ist wissenschaftlich erwiesen und viele Unternehmen haben bereits begonnen, die extrahierten Vorbereitungen aufzugeben und auf natürliche umzusteigen. Ich würde sehr gerne auf Ihre Zusammenarbeit bei der Verteilung dieses neuen, einzigartigen Medikaments unter Ihren Bekannten und sogar auf die Zusammenarbeit im Großhandel mit Zulieferern hoffen, für die es ein Preisnachlasssystem gibt.

Dazu bestellen Sie:

GINKGOtropil - Ginkgo-Tabletten in einem Glas. Für einen 3-monatigen Kurs benötigen Sie 3 Gläser - Herz-Kreislauf-Erkrankungen, zerebrovaskuläre Insuffizienz, Tinnitus, Multiple Sklerose, schlechte Durchblutung der Gliedmaßen, Krampfadern, Arteriitis (Gefäßentzündung), begleitet von schmerzhaften Symptomen (schmerzhafte Krämpfe beim Gehen), Krankheit Raynaud, Migräne, toxischer Schock, verringert die Wahrscheinlichkeit von Herzinfarkten und Schlaganfällen, beseitigt die Auswirkungen eines Schlaganfalls, verbessert individuelle Hör-, Sehstörungen und Schwindel, reduziert Cholesterin und verlangsamt die Alterung des Gehirns Erhöht rabotosposobnos sein, es erleichtert Depressionen, stimuliert Gedächtnis, Aufmerksamkeitsstörungen. Der Vorteil unserer Tabletten besteht darin, dass sie in einer speziellen Art von Kugelmühlen auf mikronisiertem Mikron bis zu Mikron basieren, was die Spaltung von bis zu 20-40 Mikron ermöglicht - fast in jede Zelle. Dadurch können Sie die Bestandteile dieses Pulvers fast wie Flüssigkeiten assimilieren, dh alle Wirkstoffe werden vollständig absorbiert und zu 95% gelagert. Gleichzeitig wird das Pulver zum Verkleben mit Saftextrakt aus Ginkgoblättern imprägniert, dh unsere Tabletten sind kein Extrakt mit unnötigen Füllstoffen, sondern 100% natürlich. Dies bietet eine vollständigere, weichere und längere Wirkung.

- Nehmen Sie 1 Teelöffel 2-3 Mal pro Tag nach den Mahlzeiten, es ist besser, es mit Kefir zu mischen. Der Kurs dauert mindestens 3 Monate, dann eine Pause von 2-3 Monaten und wiederholen.

Das Buch Garbuzov, GA: "Ginkgo - ein Baum der Jugend" - erzählt von Ginkgo - der ältesten Reliktfabrik der Welt. Die heilenden Eigenschaften von Ginkgo wurden bereits 2800 v. Chr. In China beschrieben. Schon damals nahm die Pflanze eine herausragende Stellung in der Medizin ein. Die Japaner glaubten, dass der Ginkgo die lebensspendenden Kräfte der Erde verkörpert. Dieser Baum ist ein Symbol für Liebe, Leben und Ausdauer. Die Wirksamkeit des Ginkgos wurde zur Ursache einer echten Explosion, insbesondere in Deutschland und Frankreich, wo Dutzende Millionen Menschen bereits Erfolg bei der Heilung hatten. Auf der ganzen Welt nehmen viele Menschen Medikamente aus dem Ginkgo ein, um die Gefäße von Arteriosklerose zu reinigen, Herzinfarkt und Schlaganfall zu verhindern, die Leistung zu verbessern und die Gehirnfunktion zu verbessern, die Symptome des Alterns zu stoppen und zu beseitigen, das Leben um 15 Jahre zu verlängern.

Verwandte Artikel

Darm: Reizdarmsyndrom, Darmspasmus. Neurose des Magens

Darm: Reizdarmsyndrom, Darmspasmus. Magenneurose SYNDROME des Reizdarms (IBS) ist eine Verletzung der Darmtätigkeit. Hauptsymptome: verbesserte Ausbildung.