Instant Zitrone Tinktur Rezept

Entzündung

Grüße an dich, liebe Freunde! Dies wieder ich - Dorofeev Paul. Wie gefällt Ihnen mein bisheriges Rezept Kedrovka? Bestehen Sie immer noch darauf? Und ich habe es eilig, mein neues Rezept mit Ihnen zu teilen - Zitronen-Tinktur an einem Tag!

Die Zubereitung dieses Getränks erfordert viel Zeit und ein Minimum an Zutaten. Und vor allem Zitrone Tinktur ist bei Männern, Frauen und Kindern beliebt. Natürlich mache ich Witze über Kinder.

Und so zum Punkt! Zitronen-Tinktur auf Wodka-Rezept mit einem Foto aus dem Blog vinodela.ru:

Der Inhalt

  1. Zutaten
  2. Kochtechnik
  3. Nützliche Eigenschaften der Tinktur
  4. Mein Eindruck vom Getränk

Zutaten

  • 1 Zitrone
  • 1,5 Teelöffel Honig
  • Vanille auf der Spitze eines Messers
  • 0,5 Liter Wodka (verdünnter Alkohol)

Kochtechnik

1. Zitrone mit kochendem Wasser verbrühen und mit einem Handtuch abwischen. Früchte, die in den Geschäften und sogar auf dem Markt verkauft werden, werden gewachst, um ihnen ein schönes Aussehen zu verleihen und die Haltbarkeit zu verlängern. Zitrone ist keine Ausnahme, also waschen wir das Wachs ab.

2. Schneiden Sie die Schale einer Zitrone vorsichtig ab. So entfernen Sie nur die obere gelbe Schicht und berühren Sie nicht die untere weiße. Wenn jedoch nur die gelbe Schale nicht abgeschnitten wurde, sollten Sie versuchen, die weiße Schicht mit einem Messer zu kratzen, sonst wird das Getränk bitter.

Ich persönlich, um die Schärfe zu entfernen, benutze ein spezielles Messer, und alles ist gut und schnell. Er ist auf dem Foto unten.

3. Schneiden Sie die Kruste sehr fein geschnitten ab. Es ist sogar besser, es auf einer Reibe zu reiben, aber ich faul normalerweise, um es zu tun.

4. Drücken Sie die gereinigte Zitrone in ein Glas. Es ist besser, es in 4-6 Teile zu schneiden, damit mehr Saft ausgepresst werden kann.

5. In einem Glas Zitronenschale einschlafen. Füllen Sie es mit Wodka. Fügen Sie Vanille und Honig hinzu. Alles mischen und das Glas schließen.

6. Wir entfernen die Tinktur einen Tag lang an einem dunklen, warmen Ort. Es ist ratsam, das Gefäß während der Infusion 1-2 Mal zu schütteln.

7. Filtern Sie die Tinktur nach einem Tag durch Watte oder ein paar dicke Lagen. Das Getränk ist fertig zum Essen. Ich empfehle jedoch immer noch, die Tinktur zu filtern, um mindestens einen weiteren Tag standzuhalten. Der Geruch und Geschmack des destillierten Getränks ist weicher und weicher.

Nützliche Eigenschaften der Tinktur

Zitronenschale enthält viele Flavonoide und Ascorbinsäure, was sie zu einem hervorragenden Mittel bei der Behandlung von Beriberi macht. Tinktur regt den Appetit an, wirkt beruhigend auf nervöse Erkrankungen. Es wird zur Behandlung und Vorbeugung von Fettleibigkeit, Lebererkrankungen, Nierenerkrankungen und Bluthochdruck angewendet.

Mein Eindruck von Tinktur

Es stellt sich ein transparentes Getränk mit einer schönen und satten gelbgrünen Farbe heraus. Es riecht gut nach Zitrone, mäßig weich und ziemlich gut zu trinken. Wenn es bitter ist, haben Sie das weiße Fleisch von der Schärfe schlecht gereinigt.

Die Tinktur wird von Männern und Frauen gut getrunken, obwohl sie für Frauen immer noch ein bisschen stark ist. Bald werde ich ein Rezept für Likör mit Zitrone posten, das dem schwächeren Geschlecht definitiv gefallen wird. Abonnieren Sie also Updates, auf die Sie achten sollten. Die Tinktur sollte auf 9-12 Grad abgekühlt werden.

Wenn unmittelbar nach dem Kochen der Geschmack und der Geruch der Tinktur in zwei Teile zersplittert werden - Wodka und Zitrone können separat gefühlt werden, dann geben Sie ihr etwas mehr Ruhe an einem dunklen Ort. Zumindest ein paar Tage. Geruch und Geschmack sollten sich ausgleichen. Je mehr es steht, desto angenehmer wird es für den Geschmack sein.
Nun, ich bin fertig. Ich wünsche Ihnen erfolgreiche Experimente und gute Laune. Wie üblich bitte ich in den Kommentaren, Eindrücke über das Rezept zu teilen und Blog-Updates zu abonnieren - es wird noch viele weitere interessante Dinge geben.

Die interessantesten Rezepte Honigtinktur

Alle Honiggetränke, einschließlich Honigtinktur, haben längst an Popularität gewonnen. Sie haben ein angenehmes Aroma und Geschmack, und nützliche Eigenschaften können nur überraschen. Bis heute wurden viele Rezepte entwickelt, mit denen Sie nicht nur ein schmackhaftes Produkt, sondern auch ein wirksames Medikament zubereiten können.

Tinktur Eigenschaften

Wissenschaftler forschen regelmäßig über die Zusammensetzung des Honigs. Bis heute hat sich herausgestellt, dass er bis zu 300 verschiedene Bestandteile enthält. Die meisten davon sind Kohlenhydrate und Wasser, Fruktose und Glukose wirken als Kohlenhydrate. Kleinere Mengen enthalten Vitamine, organische Säuren, Enzyme, Aminosäuren und Phytoncide.

Aufgrund der reichhaltigen Zusammensetzung erhält ein solches nützliches Imkereiprodukt folgende Eigenschaften:

  1. Antimikrobiell. Beseitigt effektiv verschiedene pathogene Bakterien und Viren. Besonders wichtig bei der Bekämpfung der Diphtherie sowie bei der Unterdrückung der Aktivität von Staphylokokken und Streptokokken. Dies ist möglich, weil während der enzymatischen Reaktion Wasserstoffperoxid gebildet wird.
  2. Ärgerlich Die Honigtinktur bewirkt, dass der Verdauungstrakt schneller wirkt, der Appetit steigt, die Magensäure normalisiert sich.
  3. Wundheilung Dieses Getränk wird hauptsächlich für die Einnahme zubereitet, wird aber häufig äußerlich verwendet. Bei Wunden und Schnittverletzungen auf der Haut können Sie eine Kompresse auftragen oder mit in Tinktur getränkter Watte einreiben. Honig hat eine regenerierende Eigenschaft und beschleunigt die Wundheilung.
  4. Antitoxisch. Dieses Imkereiprodukt normalisiert die Stoffwechselprozesse der Leber und wirkt sich im Allgemeinen positiv auf den Stoffwechsel aus. Alkohol hat eine toxische Wirkung, aber bei Honigtinktur ist die Wirkung nicht so ausgeprägt.
  5. Entzündungshemmend. Infolge einer Verletzung oder anderer Ursachen werden die Gewebe beschädigt, woraufhin eine Entzündung auftritt. Aufgrund des Gehalts an bestimmten Aminosäuren und Flavonoiden reduziert Honig die Produktion von Entzündungsmediatoren im Körper.
  6. Nahrhaft. Dies ist ein echter Fund für diejenigen, denen der Körper an Nährstoffen fehlt. Honig ist reich an den Vitaminen B, C, A, E, verschiedenen Mineralien und Spurenelementen, und Kohlenhydrate, die einen großen Teil ausmachen, sind leicht verfügbar und schnell resorbierbar.

Es ist zu beachten, dass es nicht möglich ist, diese Delikatesse auf über 40 Grad zu erwärmen, da sie unter dem Einfluss hoher Temperaturen alle günstigen Eigenschaften zu verlieren beginnt. Wenn Sie es zum Backen hinzufügen, erhalten Sie nach dem Garen im Ofen nur ein leckeres Dessert.

Die aus Alkohol, Wodka oder anderen alkoholischen Getränken hergestellte Honigtinktur erfordert keine Erhitzung, wodurch sie alle medizinischen Eigenschaften behält und dem Körper großen Nutzen bringt.

Hauptregeln

Um ein qualitativ hochwertiges und schmackhaftes Produkt zu erhalten, müssen Sie einige Regeln und Tipps beachten:

  1. Sie basieren auf Wodka, Mondschein, verdünntem Alkohol oder alkoholischen Getränken mit einer Stärke von 40% bis 50%. Sie müssen nur hochwertige Rohstoffe auswählen, ansonsten erhalten Sie keine Heilung, sondern ein giftiges Produkt.
  2. Sie können die Meinung finden, dass es für die Zubereitung besser ist, frischen Honig zu sich zu nehmen, da dies sinnvoller ist. Das kandierte Dessert hat die gleichen heilenden Eigenschaften. Zum Kochen ist es besser, eine Delikatesse in flüssiger Form zu sich zu nehmen, da im dichten Zustand beim Schmelzen wertvolle Eigenschaften verloren gehen können.
  3. Die Auswahl der Honigsorten muss sorgfältig geprüft werden. Linden-, Akazien-, Klee-Dessert sowie andere leichte Sorten sind leichter zu verdauen, dunkle sind jedoch reich an Eisen und anderen Mineralien. Das Hauptkriterium ist ein Qualitäts- und Naturprodukt.
  4. Es ist am besten, Waren von bewährten Imkern zu kaufen. Nehmen Sie nicht die Ladenoptionen, da solche Desserts einer mehrstufigen Verarbeitung unterzogen werden, wodurch die nützlichen Eigenschaften verloren gehen.
  5. Es wird empfohlen, das fertige Getränk in dunklen Glasflaschen aufzubewahren. Der Deckel sollte den Hals fest schließen. Sie müssen an einem dunklen Ort aufbewahren, da die Sonnenstrahlen nicht nur die Flüssigkeit erwärmen, sondern auch das Inhibin zerstören können. Dieses Enzym ist für die antimikrobielle Aktivität verantwortlich.
  6. Viele empfehlen, den Behälter nicht länger als 3 Jahre mit Tinktur aufzubewahren, aber es gibt Meinungen, dass das Getränk seit Jahrzehnten nicht seine vorteilhaften Eigenschaften verloren hat.

Beste Rezepte

Bis heute wurden viele Rezepte entwickelt, aber es lohnt sich, die besten davon zu betrachten. Das Kochen nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und der Prozess wird einfach und angenehm sein.

Mit Honig, Pfeffer und Nelken

Diese Tinktur hat in Russland und der Ukraine die größte Popularität erlangt. Es ist am einfachsten zu kochen und die richtigen Zutaten zu finden ist nicht schwierig. Roter Pfeffer trägt zur schnelleren Verdauung schwerer Nahrungsmittel bei. Es normalisiert auch Stoffwechselprozesse, regt die Blutbildung an und stärkt das Immunsystem.

Zum Kochen werden folgende Komponenten benötigt:

  • Wodka, Mondschein, ein anderes starkes alkoholisches Getränk - 1 l;
  • Qualitätshonig - 3 EL, aber Sie können mit Dosierungen experimentieren;
  • roter scharfer Pfeffer - zwei kleine Schoten;
  • Pfeffer und Nelken nach Geschmack.

Zuerst müssen Sie den heißen Pfeffer gründlich waschen und trocknen. Sein Schnitt mit einem Messer, aber die Samen werden nicht entfernt.

Dann nehmen sie einen Glasbehälter, in dem alle Komponenten gemischt und gut geschüttelt werden. Dieses Getränk wird länger als eine Woche an einem dunklen und kühlen Ort hineingegossen. Jeden Tag müssen Sie die Flasche vorsichtig wechseln und schütteln. Mit der Zeit wird die Infusion so lange gefiltert, bis sie vollständig transparent ist.

Mit Honig und Kräutern

Dieses Getränk hat einen eher milden Honig-Kräuter-Geschmack. Darin werden Noten von Koriander und süßem Bison hervorgehoben. Ihre therapeutische Wirkung hängt von den ausgewählten Heilkräutern ab. Wenn Sie Thymian hinzufügen, erhalten Sie ein Werkzeug mit analgetischer und expektorierender Wirkung. Die Verwendung von Zubrovka duftet jedoch zur Stärkung des Appetits.

Um Entzündungen zu beseitigen, wird Eichenrinde benötigt, und Zitronenmelisse beruhigt die Nerven und verbessert die Verdauung.

Um ein so gesundes Getränk zuzubereiten, müssen Sie sich mit solchen Zutaten eindecken:

  • Wodka oder ein anderes starkes alkoholisches Getränk - 0,5 l;
  • Naturhonig - 2 EL.
  • Zubrovka duftend - 0,5 Teelöffel im zerquetschten Zustand;
  • Korianderfrüchte - 0,5 Teelöffel;
  • Eichenrinde - 1 Teelöffel;
  • Minze oder Zitronenmelisse - 5-6 Blätter.

Alle Zutaten werden in einer Schüssel mit dunklem Glas gründlich gemischt und dann geschüttelt. Dieses Getränk muss mindestens 3 Wochen an einem dunklen und kühlen Ort getrunken werden. Alle 3 Tage müssen Sie die Komposition umrühren.

Nach einer Weile die Tinktur überziehen, 2 Tage warten und den Niederschlag abtropfen lassen.

Mit Ingwer und Wacholderbeeren

Dieses Produkt hat an Popularität gewonnen, um das Immunsystem zu stärken. Es hilft auch, Verdauungsprobleme loszuwerden. Das fertige Getränk hat einen charakteristischen Geschmack und einen besonderen würzigen Geschmack.

Zum Kochen benötigen Sie ein Minimum an Zutaten:

  • Wodka, Mondschein oder verdünnter Ethylalkohol - 0,7 l;
  • Ingwerwurzel - 3 EL.
  • natürlicher Honig - 3-4 EL;
  • Pfeffer- und Wacholderbeeren optional.

Ingwer muss auf einer feinen Reibe gerieben werden. Alle Zutaten werden gründlich in einer dunklen Glasschale gemischt und anschließend einige Wochen in einem dunklen und kühlen Raum aufbewahrt. Alle zwei Tage muss die Komposition gemischt werden.

Nach dieser Zeit wird das Getränk gründlich gefiltert.

Mit Zitrone und Knoblauch

Um die Gefäße und den gesamten Körper effektiv zu reinigen, muss die Tinktur dieses Rezepts vorbereitet werden. Das Getränk ist sehr mild im Geschmack, der Alkoholgeruch ist dank der Zitrone praktisch nicht vorhanden.

Es lohnt sich, folgende Komponenten vorzubereiten:

  • Wodka oder anderes alkoholisches Getränk (40-50% ig) - 1 l;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • Naturhonig - 2 EL.
  • Knoblauch - 3-5 Nelken.

Zunächst muss der Saft aus der Zitrusfrucht herausgepresst werden. Schälen und Fleisch in kleine Stücke schneiden.

Alkohol wird mit Honig gemischt, bis er glatt ist. Die Mischung wird mit vorgehacktem Knoblauch, Zitronensaft und seinen Bestandteilen versetzt.

Dieses Getränk besteht für 2-3 Tage. In der Endphase wird nicht gefiltert. Um zu schmecken war reicher, kann man einige Zeit warten. Dann geben Zitrone, Knoblauch und Honig den vollen Geschmack der Tinktur.

Jede Honigtinktur ist ein beliebtes und universelles Heilmittel gegen verschiedene Krankheiten. Ihre Anwendung ist am relevantesten, wenn kaltes Wetter einsetzt. Honig und Alkohol sind die Hauptzutaten, aber Sie können mit verschiedenen Zusätzen experimentieren.

Tinkturen wirken entzündungshemmend, antibakteriell und schmerzstillend, stärken das Immunsystem und normalisieren Stoffwechselprozesse. Es ist jedoch notwendig, die empfohlenen Dosierungen einzuhalten, da Alkohol in großen Mengen den Körper schädigen kann. Es ist notwendig, vor der Anwendung einen Arzt zu konsultieren, so dass er individuell die erforderliche Dosierung verschreibt und auf Kontraindikationen überprüft.

Honig und Zitrone stärken die Immunität, Krankheiten und Gewicht werden für immer vertrieben!

Zitrone und Honig sind sowohl schmackhafte als auch gesunde Produkte. Jeder von ihnen hat einen starken therapeutischen Effekt und bildet zusammen ein allmächtiges Heilmittel, das Gesundheitsprobleme und Übergewicht auf einen Schlag beseitigt. Das Rezept, bei dem Zitrone und Honig beteiligt sind, ist seit Ayurveda-Zeiten bekannt und seine Fähigkeit, den Körper auf natürliche Weise zu verbessern, ist in alle Teile der Welt in die richtige Richtung gelenkt.

Honig und Zitrone als verdiente Kämpfer gegen Leiden

Die wundersame Zitrusfrucht verbessert den Stoffwechsel, beugt Vitaminmangel vor und löst Salzablagerungen auf. Seine antiseptischen und desinfizierenden Eigenschaften sind hoch. Es heilt Infektions-, Virus- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Atemwegserkrankungen, Gicht, Atherosklerose. Wunderbare Frucht stärkt die Wände der Blutgefäße, senkt den Cholesterinspiegel und verhindert die Bildung und Entwicklung von Tumoren.

Mager und Honig keineswegs minderwertig. Jeder kennt seine entzündungshemmenden und antimikrobiellen Eigenschaften, die Möglichkeit, Krankheiten des Herzens, der Leber, der Nieren und des Gastrointestinaltrakts zu heilen. Es hat eine positive Wirkung auf das Nerven- und Immunsystem, heilt Anämie, Stress und beseitigt Schlaflosigkeit.

Stellen Sie sich nun vor, wie das Rezept für Zitrone und Honig funktioniert, bei dem die heilenden Eigenschaften zweier kraftvoller Naturheilmittel kombiniert werden.

Achtung! Zitrone und Honig sind starke Allergene. Sie sind kontraindiziert für diejenigen, die gegen Zitrus- und Bienenprodukte allergisch sind.

Magische Rezepte

Sag ein kaltes "Nein!"

Ausgezeichnete Hilfe Honig und Zitrone bei Erkältungen. Produkte räumen nicht nur den Hals, die Lunge und beseitigen Husten, sondern schützen auch den Körper vor Angriffen von viralen Infektionskrankheiten.

Rezept Nr. 1. Zutaten: 1 kg Zitronen und 0,5 kg Honig (vorzugsweise flüssig). Zitrusfrüchte kochendes Wasser gießen, in kleine Würfel schneiden oder durch einen Fleischwolf scrollen. Entfernen Sie die Steine, damit die Mischung nicht brennt. Zitronenmasse mit Honig gießen, mischen und in ein Glas geben. Die Mischung in den Kühlschrank stellen und 3-4 Tage ziehen lassen. Während dieser Zeit vermischen sich die Zutaten und tauschen nützliche Eigenschaften aus, wodurch eine homogene, dicke Masse entsteht. Nehmen Sie das Medikament dreimal täglich 1 Esslöffel.

Achtung! Eine Mischung aus Honig und Zitrone, deren Nutzen sich im Laufe der Zeit bewährt hat, kann auch zur Prophylaxe bei den ersten Symptomen einer Erkältung eingesetzt werden.

Rezept Nr. 2. Den Saft einer großen Zitrone in ein Becherglas drücken. Fügen Sie dazu 2 EL hinzu. Löffel Glycerin und füllen mit flüssigem Honig (füllen Sie das kristallisierte Produkt mit einem Wasserbad bei einer Temperatur von nicht mehr als 40 Grad). Legen Sie die Mischung an einen kühlen Ort, aber nicht in den Kühlschrank. Vor Gebrauch schütteln.

Bei starkem Husten nehmen Sie 4-mal täglich einen Teelöffel mit einem kleinen Husten ein. Die Dosis wird auf 1 Teelöffel pro Tag reduziert. Weitere Informationen zu den Vorteilen der einzelnen Bestandteile dieser Zusammensetzung sowie zu ihrer Anwendung und Lagerung finden Sie im Artikel: Glycerin, Honig, Hustenzitrone - wie man therapeutische Mischungen herstellt.

Achtung! Zitrone sollte zusammen mit der Schale verwendet werden, da darin alle ihre Stärke liegt. Achten Sie darauf, die Steine ​​zu entfernen, damit die Mischung nicht zu einer bösen Bitterkeit wird.

Honig und Zitrone: Krankenwagen aus Druck

Sie benötigen folgende Zutaten:

  • 4-5 Zitronen;
  • 3-5 Knoblauchknollen;
  • 0,5 Liter Honig.

Zitrusfrüchte mit der Haut zerdrücken, den Knoblauch mit einer Presse zerdrücken und die Masse mit Honig einfüllen. Lassen Sie die Mischung für 6-7 Tage an einem kühlen Ort, dann abseihen und verbrauchen Sie einen Teelöffel dreimal täglich. Der Geruch von Knoblauch ist in dieser Zeit völlig neutralisiert.

Dieses Rezept reduziert nicht nur hohen Blutdruck, sondern reinigt auch die Blutgefäße, erhöht deren Elastizität und verbessert das Gedächtnis. Die Mischung kann auch den Körper verjüngen und Cholesterin daraus entfernen.

Das beste Thema für das Immunsystem

Unverzichtbarer Honig mit Zitrone für die Immunität. 2 Rezepte tragen zur Stärkung bei.

  1. Schneiden Sie eine große Zitrone in kleine Würfel und legen Sie sie in ein Glas. Dort 400 g geriebener Ingwer und 250 g Honig hinzufügen. Mischen Sie die Zutaten gründlich. Die Mischung kann in einen Brei / Tee gegeben werden oder 1 Teelöffel pro Tag mit warmem Wasser abgewaschen werden.
  2. Ingwer in kleine Stücke schneiden, 6 Zitronenscheiben dazu geben und mit einem Löffel etwas dehnen. Alles mit kochendem Wasser füllen, mit einem Deckel abdecken und 20 Minuten stehen lassen, dann 2 EL. Löffel Honig. Die Infusion kann 3-mal täglich anstelle von Tee getrunken werden.

Achtung! Tinktur aus Zitrone, Honig und Ingwer ist für Kinder sehr nützlich. Es wird nicht empfohlen, es einem Kind unter 2 Jahren zu geben.

Die Vorteile von Honig- und Zitronentee

Tee mit Zitrone und Honig wird häufig für Erkältungen, Grippe, zur Reinigung des Körpers und zum Abnehmen verwendet. Sowohl schwarzer als auch grüner Tee werden mit Produkten versetzt. Das Getränk wirkt auf den dreifachen Effekt des Körpers: tont, heilt und stärkt. Eine Tasse Tee zum Frühstück belastet den ganzen Tag mit Lebhaftigkeit, befreit den Körper von schädlichen Substanzen, verbessert die Verdauung, korrigiert die Figur. Es ist auch bekannt, dass das Getränk die weibliche Brust vergrößert, Zähne und Knochen stärkt und Hautkrebs vorbeugt.

Bei der Vorbereitung sollten folgende Regeln beachtet werden:

  • Kochen Sie die Zitrone unter keinen Umständen, sonst „töten“ Sie Vitamin C;
  • Legen Sie Zitrone und Honig in warmen Tee (mit einer Temperatur von nicht mehr als 40 Grad), um die vorteilhaften Eigenschaften der Produkte zu erhalten.

Rezept für Heiltee: 1 Teelöffel Tee mit kochendem Wasser übergießen, leicht abkühlen und mit Zitronen und Honig abschmecken. Sie können vor dem Schlafengehen trinken und morgens auf nüchternen Magen.

Wasser, Zitrone und Honig - und das Gewicht wird unwiederbringlich verschwinden.

Das Heilungs-Trio aus Wasser, Zitrusfrüchten und Bienenprodukten befasst sich nicht nur entscheidend mit Fettablagerungen, sondern erfüllt auch andere, ebenso wichtige Aufgaben:

  • normalisiert Stoffwechselprozesse im Körper:
  • beschleunigt die Sekretion von Magensaft und trägt zur schnellen und hochwertigen Verdauung von Lebensmitteln bei;
  • stabilisiert den Blutzuckerspiegel;
  • fördert die Kalziumaufnahme.

Und das ist nicht alles, was Wasser mit Zitrone und Honig vermag. Die tägliche Verwendung eines Glases warmes Wassers mit einem darin aufgelösten Löffel Honig und zwei Teelöffeln Zitronensaft fördert den intensiven Gewichtsverlust. Damit das Rezept wirklich funktioniert, befolgen Sie die Regeln:

  • Trinken Sie Wasser auf leeren Magen - der Körper nimmt schnell Nährstoffe auf und stellt einen Wasserhaushalt her;
  • Wasser sollte nicht heiß sein, aber nicht kalt, etwa im Bereich von 30 bis 40 Grad;
  • trinke schnell einen Drink in einem Zug;
  • Zitrone und Honig nicht in heißes Wasser geben;
  • Machen Sie nach dem Trinken körperliche Übungen, damit das Wasser, ohne in den Magen aufgenommen zu werden, den Darm erreicht.

Empfehlungen: Sie können den ganzen Tag über 20 Minuten vor den Mahlzeiten Heilwasser trinken.

Die Wirkung des Getränks erstreckt sich nicht nur auf die Entnahme zusätzlicher Pfunde, sondern auch darauf, den Körper vor dem Austrocknen zu bewahren und ihn mit Vitaminen zu versorgen.

Trinkwasser mit Zitrone und Honig auf leeren Magen hat folgende Auswirkungen auf den Körper:

  • verbessert die Verdauung;
  • reinigt die Leber;
  • bekämpft Atemwegserkrankungen;
  • normalisiert die Eingeweide;
  • stärkt das Immunsystem, verlangsamt den Alterungsprozess;
  • stimuliert das Gehirn;
  • stärkt Knochen und Gelenke;
  • senkt den Blutdruck;
  • reinigt das Blut und die Blutgefäße;
  • verhindert die Tumorbildung;
  • unterstützt den Körper während der Schwangerschaft.

Wasser mit Zitrone und Honig beseitigt Cellulite, lindert Schwellungen und baut Fettablagerungen ab.

Achtung! Vor wichtigen Ereignissen oder 1-2-mal pro Woche können Sie Fastentage mit nur wenigen Gläsern pro Tag organisieren. Dies hilft, 1-2 Kilogramm pro Tag zu verlieren.

Gegenanzeigen

Bevor Sie eine Zitrone mit Honig kochen und essen, lesen Sie die Gegenanzeigen der Mischung:

  • Zitrone wird nicht für Sodbrennen, Säure, akute Gastritis und Geschwüre empfohlen.
  • bei Allergien und individueller Produktunverträglichkeit;
  • bei Darmentzündung und Kolitis;
  • bei akuter Pankreatitis und Pyelonephritis;
  • mit schwerer Adipositas.

Für diejenigen, die keine Angst vor Zitrone und Honig haben, wird dringend empfohlen, ein Rezept für diese Krankheiten und zusätzliche Pfunde zu verwenden. Ihre Gesundheit wird innerhalb von Minuten stärker und Ihr Körper wird schlank und fit!

Zitrone Tinkturen zu Hause. Rezepte für Stimmung und Wellness

Zitronen werden hoch geschätzt: Sie sind in Süßwaren, in Marinadensaucen und auf einer Tasse Tee oder Cognac.

Nicht weniger beliebt ist die Tinktur auf Zitrone, die in der Kälte wärmt, vor Kälte schützt und ästhetischen Genuss mit unvergleichlichem Geschmack und Aroma bringt (siehe andere hausgemachte Tinkturen).

Nützliche Eigenschaften der Tinktur

Die Tatsache, dass Zitronen - eine wertvolle Vitamin C-Quelle, die für die Arbeit der Immunität und aller Körpersysteme notwendig ist, kennen sogar Kinder. Aber es erfordert ein konstantes Einkommen von außen, weil es nicht weiß, wie man sich im Körper ansammelt. Daher raten Ärzte ständig, Produkte mit einem hohen Anteil an „Ascorbinka“ in ihr Menü aufzunehmen.

Zitronen auf Alkoholbasis geben dem Getränk Ascorbinsäure, die vollständig in ihnen enthalten ist. Wie andere nützliche Verbindungen. Was macht Tinktur zu einem wirksamen Heilmittel?

Tinktur stärkt, hilft gegen Ermüdung. Aus diesem Grund wird empfohlen, abends nicht zu trinken.

Was ist in der Komposition?

Zitrone bietet neben Vitamin C:

  • Flavonoide, die das Immunsystem verbessern und zum Schutz vor Viren beitragen;
  • Pektine, die Giftstoffe und Schwermetallsalze aus dem Körper entfernen;
  • Mikroelemente, insbesondere Kalium und Magnesium, verstärken die Gefäße und senken den Druck;
  • B-Vitamine gegen Depressionen, Stressabbau;
  • Vitamin A, verantwortlich für gutes Sehen, Entwicklung und Wachstum;
  • Nikotinsäure (Vitamin PP), die den Cholesterinspiegel senkt und vaskuläre Fragilität verhindert;
  • Vitamin E, das die Entwicklung von Krebszellen hemmt und unseren Muskeln Kraft gibt;
  • Vitamin D, das die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Nebenwirkungen erhöht, schützt vor Rachitis.

Zitronen helfen auch, den Körper zu reinigen und Gewicht zu reduzieren. Außerdem sind sie in Tinkturen äußerst lecker.

Klassische Rezepte

Bei der Zubereitung einer Zitronen-Tinktur wählen Sie entweder starken Alkohol oder Wasser. Rezepte, die vor vielen Jahrzehnten erfunden wurden, werden zu Klassikern. Sie verwenden Zitronensaft, in einigen Fällen auch Süßigkeiten. Mit Kochmethoden und loslegen.

Auf Wodka

  • 5 mittelgroße Zitronen;
  • 0,5 Liter Wodka;
  • 1-1,5 Tassen Zucker;
  • unvollständiges Glas Wasser (200 ml).

Vorbereitung ist nicht schwierig:

  1. Wasche die Zitronen.
  2. Eine brühte mit kochendem Wasser - es ist bewiesen, dass bei dieser Behandlung die Zitrone den Saft besser ausgibt.
  3. Schneiden Sie die Zitronenschale mit einem Gemüsemesser von allen Zitronen ab, berühren Sie den weißen Teil nicht - er verleiht der Tinktur die Bitterkeit, die nicht jeder mag.
  4. Aus der Frucht, die der Wärmebehandlung nachgegeben hat, den Saft auspressen.
  5. Mischen Sie es mit Wasser, Zucker und machen Sie einen Sirup, halten Sie die Hitze bei ca. 5 Minuten und entfernen Sie den Schaum.
  6. Schneiden Sie die Schärfe ab.
  7. Gekühlte Sirupmischung mit Eifer.

Rat Das Glas ist besser mit einem Schraubverschluss zu nehmen, es sorgt für die beste Dichtheit.

  1. Bestehen Sie die Mischung 5 Tage lang unter Raumbedingungen, nicht im Licht.
  2. Abseihen und dann durch Kaffeefilter oder selbstgemachte Baumwolle oder Baumwollscheiben filtern.

Auf Alkohol

Um ätherische Öle aus Zitrone besser auf Alkoholbasis umzusetzen, verwenden Sie reinen Trinkalkohol mit einer Stärke von 96 °. Und das vorliegende Getränk löst sich mit klarem Wasser auf. Für 1 mittelgroße Früchte nehmen Sie 350 ml Alkohol. Stechen Sie eine Zitrone durch, ziehen Sie einen Faden durch und hängen Sie ihn so auf, dass er keinen Alkohol berührt.

Verschließen Sie das Gefäß, damit die Alkoholdämpfe die suspendierte Zitrone "verarbeiten". In der Wärme und Dunkelheit der Bank sollte zwei Wochen stehen. Dann Tinktur auf Alkohol mit Wasser verdünnen. 200 ml ist genug.

Achtung Gießen Sie bei der Zucht Alkohol in Wasser und Wasser in Alkohol. Dann ist die Lösung garantiert nicht trüb.

Wenn nötig, fügen Sie einen Löffel Honig, Zuckersirup oder Glukose hinzu. Lass ein paar Tage stehen.

Wie man auf Mondschein besteht

Wenn Sie einen stark geschälten Mondschein haben, können Sie das Rezept mit Alkohol wiederholen, aber länger darauf bestehen - bis zu einem Monat. Oder benutze folgendes Rezept:

  1. Mit 5 dünnhäutigen Zitronen die Schale entfernen und den Saft auspressen.
  2. Mischen Sie die Hälfte des Safts und der Schale mit Sirup und erwärmen Sie sich für 7 Minuten, ohne zu kochen.
  3. Vom Brenner nehmen und den restlichen Saft und den Kuchen hinzufügen.
  4. Gebe Alkohol zu der leicht gekühlten Mischung hinzu.
  5. Für eine Woche in den Kühlschrank stellen.
  6. Abseihen und versuchen.

Sassi-Wasser

Wahrscheinlich von dem Wasser Sassi gehört, das zur Reinigung des ganzen Körpers beiträgt, Gewichtsabnahme, Erholung. Nehmen Sie für sie abends 2 Liter sauberes Wasser (vorzugsweise artesisch oder aus einer natürlichen sauberen Quelle). 2 kleine Gurken oder eine große und 1 Zitrone mit der Schale schälen und in Scheiben schneiden.

Reiben Sie von der Ingwerwurzel einen Teelöffel Fruchtfleisch, verwenden Sie den Rest später. Falls gewünscht (optional), reißen Sie einen Minzzweig ab. Mischen Sie alles, lassen Sie das Wasser in einem Raum in einem Glas oder Krug unter einem Deckel.

Achtung Es gibt einen Tipp - Bewahren Sie es im Kühlschrank auf, aber das ist falsch, die Eigenschaften der Tinktur werden besser bei nicht kalten Bedingungen offenbart.

Beginnen Sie den Morgen mit einem Glas für 15 Minuten vor dem Frühstück. Trinken Sie tagsüber alles und am nächsten Tag ein neues.

Trinken Sie 4 aufeinanderfolgende Tage Wasser zur Reinigung und zweimal pro Woche zur Vorbeugung.

Minztinktur auf Zitrone

Die perfekte Kombination aus Zitrone und Minze wird Liebhaber von aromatischem Alkohol begeistern.

  • 1 Liter starker Alkohol. Nach Ihrem Geschmack und Ihrer Anwesenheit im Haus - Wodka, Mondschein oder Alkohol, verdünnt auf 45 Grad.
  • Minze - 50 g getrocknet oder 150 g frisch. Sie können nicht nur die Blätter nehmen, sondern auch die Stiele.
  • 5 mittelgroße Zitronen.

Für die Tinktur benötigen Sie nur eine dünne Schnittzunge (verwenden Sie ein Messer zum Reinigen von Gemüse).

Rat Planen Sie im Voraus, wo Sie Zitronen bekommen können.

Sie können es mit weißem Fleisch schneiden und mit Zucker gießen: für 1 Teil Zitronen - 2 Gewichtsteile Zucker. Umrühren, im Kühlschrank aufbewahren. Rohe Marmelade ist eine tolle Ergänzung zum Tee.

Zestr und Minze gießen Alkohol und bestehen eineinhalb Wochen. Vergiss nicht zu schütteln. Dehnen Sie den Filter durch. Die Tinktur hat eine leicht gelbe transparente Farbe und einen unvergleichlichen Geschmack.

Ursprüngliche Wellness Tinkturen

Volksheiler kombinieren die Eigenschaften von Zitrone und anderen Heilmitteln, um einzigartige Tinkturen herzustellen, die die Heilung fördern und Krankheiten beseitigen. Was auch nicht bedeutet, dass sie nicht für ein Fest verwendet werden können. Darüber hinaus sind sie auch lecker.

Mit Knoblauch

Senkt den Cholesterinspiegel und hilft bei hohem Druck. Wir geben ein Rezept für das Trinken von Tinkturen. Es gibt keine exakte Dosierung für seine Verwendung, außer dem gesunden Menschenverstand.

  • 1 Liter Alkoholgehalt von 40 °;
  • 1 mittlere Zitrone;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 1-3 Kunst. l Honig (Zuckersirup).

Zitrone und Knoblauch hacken, mit Wodka abdecken (häusliches Brauen ist nicht verboten), 10-15 Tage ziehen lassen. Strain. Fügen Sie Honig oder Sirup nach Ihrem Geschmack hinzu. Lassen Sie ein paar Tage stehen.

Mit Ingwer und Honig

Angenehm für den Likör, Stärkung der Immunität, Erkältungsresistenz, hilft nicht, krank zu werden und die Kraft des Geistes und des Körpers zu erhalten. Für ihre Bedürfnisse:

  • 1 Liter Wodka;
  • 50-70 g frische Ingwerwurzel (nach Geschmack Ingwer bitter);
  • 0,5 Tassen Honig.

Ingwer schneiden oder reiben, Honig hinzufügen, umrühren. Nach ein oder zwei Stunden gießen Sie Wodka. 2 Wochen ohne Licht zu bestehen. Zu filtern

Zum Abnehmen

Wasser mit Zitrone - die Basis der Zitronendiät, die weltweit beliebt ist. Seine Wirkung ist mit der Fähigkeit verbunden, tiefe "Ablagerungen" von Toxinen im Darm aufzulösen und sie aus dem Körper zu entfernen. Es ist diese Reinigung hilft, Gewicht zu verlieren.

Dazu genügt es, den Saft einer Zitrone auszupressen und mit einem Liter reinem Wasser zu verdünnen. Beginnen Sie den Tag mit einem Glas Wasser und trinken Sie den Rest den ganzen Tag.

Ist wichtig Trinken Sie Zitronenwasser bei Raumtemperatur, Sie können es nicht im Kühlschrank aufbewahren, da dies keine Auswirkungen hat.

Sie können eine zweitägige Reinigung versuchen. Bereiten Sie dazu 3 Liter Wasser, 3 Zitronen und 3 Esslöffel Honig zu. Stellen Sie Zitronenwasser her und trinken Sie jede Stunde ein Glas bis zum Ende. Länger als zwei Tage nichts essen oder trinken.

Wenn Sie starkes Sodbrennen verspüren, kochen Sie Haferflockenbrühe, indem Sie ein paar Esslöffel Haferflocken in einem Liter Wasser für 15 bis 20 Minuten kochen. Verwenden Sie nach der Einnahme von Zitronenwasser 2-3 Esslöffel.

Vorsicht! Wenn Sie sich unwohl fühlen, beenden Sie die Zitronendiät.

Zum Reinigen von Gefäßen

Dieses wirksame Mittel hilft dabei, Cholesterin-Plaques aufzulösen und allmählich aus den Blutgefäßen zu entfernen, was zu Herzinfarkten und Schlaganfällen führt. Darüber hinaus wird es zur Druckreduzierung und als prophylaktisches Mittel bei Krebstumoren empfohlen. Hier ist ein Rezept für medizinische (nicht trinken!) Tinkturen:

  • etwa 400 ml starker Alkohol: 50 Grad gereinigter Mondschein oder Alkohol der gleichen Stärke;
  • Saft von 3 Zitronen;
  • 1 großer Knoblauch.

Knoblauch schälen. Schneiden Sie die Zähne fein ab oder passieren Sie die Presse. Die Zitronen auspressen. Senden Sie den Saft und den Knoblauch in eine 0,5 l Glasflasche. Mit Alkohol füllen. 14 Tage darauf bestehen, warm zu sein. Schüttle oft. Dann sorgfältig filtern.

In einem Löffel Wasser 5 Tropfen vor den Mahlzeiten auflösen. Die Häufigkeit der Aufnahme - 3-mal täglich, abends jedoch mindestens 2 Stunden vor dem Schlafengehen.

Zitronentinkturen sind für alle von Vorteil. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie ein Magengeschwür haben, andere Kontraindikationen sind nicht behoben. Allmählich essen Sie eine leckere aromatische "Medizin", Sie verbessern den Körper, können zuverlässig den Anfall von Erkältungen aushalten und die Arbeit des Herz-Kreislaufsystems normalisieren.

Probieren Sie die vorgeschlagenen Rezepte aus und teilen Sie Ihre Eindrücke in den Kommentaren.

Tinktur mit Honigzitrone und Knoblauch

Rezepte - Zitronen-Knoblauch-Tinktur mit Honig

Tinktur mit Honigzitrone und Knoblauch - Rezepte

Die Herbst-Winter-Periode ist eine Zeit, in der der Körper mehr denn je Unterstützung in Form von Vitaminen und anderen Heilsubstanzen benötigt. In der Zeit des Mangels an Sonne und nährstoffarmer Ernährung kann die traditionelle Medizin helfen, indem sie eine Alkoholtinktur mit Honig, Zitrone und Knoblauch anbietet.

Die Kombination dieser Produkte, von denen jedes über eine große Heilkraft verfügt, ermöglicht es Ihnen, den Körper in den kältesten und für die Gesundheit des Jahres gefährlichen Zeiten zu unterstützen.

Einfluss der Tinktur auf den Körper

Aufgrund der Tatsache, dass die Zusammensetzung dieses Arzneimittels nützliche Produkte mit unterschiedlichem Wirkungsspektrum enthält, hat es für fast alle Organe und Gewebe viele positive Wirkungen. Eine solche vielseitige Wirkung wird durch die effektive Kombination nützlicher Produkte für den Körper bereitgestellt:

  • Zitrone verbessert die Leistung, verbessert das Gedächtnis und die Immunität, liefert eine große Menge an natürlichem Vitamin C, und Zitronensäure spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Säure-Base-Zustands des Körpers.
  • Knoblauch reinigt die Wände der Blutgefäße, trägt zur Normalisierung des Blutdrucks bei, verringert das Krebsrisiko und enthält eine Vielzahl von Phytonziden - Substanzen, die eine ausgeprägte bakterizide Wirkung haben;
  • Honig ist wirksam bei Erkrankungen des Magens und des Darms, verbessert die Funktion der inneren Organe (Leber, Herz, Nieren), trägt dazu bei, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen, ist reich an Quellen vieler wichtiger Vitamine, Aminosäuren und Mineralien.

Dementsprechend ermöglicht die Tinktur aus Alkohol aus diesen Bestandteilen, das Elixier der Jugend zu erzeugen, was den Körper positiv beeinflusst und ihn von hohen Cholesterinspiegeln befreit, die Arbeit aller Organe und Systeme normalisiert und den Stoffwechsel verbessert.

Das Rezept für die Herstellung von Tinktur mit Honig, Zitrone und Knoblauch

Für die Zubereitung dieses Arzneimittels mit eigenen Händen benötigen Sie 10 Zitronen, 10 Knoblauchzehen und 1 Liter Honig. Zuerst müssen Sie die Zitronen reinigen und die Knochen von ihnen entfernen, dann das Fleisch zermahlen. Der entstehenden Zitronenmasse wird gereinigter und fein gehackter Knoblauch zugesetzt. Dann wird die Mischung mit Honig gegossen und gut vermischt.

Eine Mischung mit Zitrone und Honig wird etwa eine Woche lang an einem dunklen und warmen Ort aufbewahrt. Das Geschirr sollte nicht dicht verschlossen sein. Schließen Sie es einfach mit einem dünnen Tuch. Dies ist notwendig, um den Luftaustausch aufrechtzuerhalten. Die Mischung sollte "atmen".

Die fertige Tinktur muss gefiltert und täglich 3-4 Teelöffel eingenommen werden.

Merkmale der Verwendung von Tinktur

Wenn Sie dieses Arzneimittel verwenden, ist es ratsam, es nicht sofort zu schlucken, sondern langsam aufzulösen, damit es sich im Mund auflösen kann. Nehmen Sie täglich Tinkturbedarf. Diese Verwendungsmethode lässt das therapeutische und prophylaktische Potenzial des Honigs maximal erkennen, obwohl sein Geschmack nicht sehr angenehm ist.

Es ist wichtig, dass dieses Arzneimittel nicht vor dem Zubettgehen angewendet wird, da es eine stimulierende Wirkung auf das Nervensystem hat. Daher ist es für Menschen mit einem erregbaren Nervensystem unerwünscht, die Mischung weniger als 2 Stunden vor dem Schlaf einzunehmen.

Viele Menschen sind von der Verwendung dieses Werkzeugs abgeraten, ist Teil seiner Zusammensetzung Knoblauch. Es hat einen scharfen und anhaltenden Geruch. Diese Bedenken bezüglich dieser Mischung sind jedoch unnötig, da Honig und Zitrone den Knoblauchgeruch vollständig neutralisieren. Dieses Heilmittel kann von jeder Person sicher angewendet werden.

Prävention und Behandlung von Tinktur mit Honig, Zitrone und Knoblauch

Tinktur kann zur Behandlung und Vorbeugung vieler Krankheiten eingesetzt werden. Dies sind vor allem katarrhalische Erkrankungen, Infektionen der Atemwege, Bluthochdruck, Herz- und Gefäßkrankheiten, verschiedene Virusinfektionen. Die qualitativ hochwertige Reinigung arteriosklerotischer Plaques aus Blutgefäßen ist eine der vorteilhaftesten Wirkungen, so dass das erhaltene Arzneimittel für Patienten mit Hypertonie und koronarer Herzkrankheit sehr nützlich ist. Die Mischung reinigt gut und andere Organe, insbesondere die Leber und die Gallenblase. Wenn sie Sand enthält, hilft die regelmäßige Anwendung eines Mittels dem Körper, sie zu entfernen.

Natürlich ist die Tinktur mit Honig, Zitrone und Knoblauch dank ihrer Bestandteile eines der besten Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von Atemwegsinfektionen, sowohl viral als auch bakteriell.

Kontraindikationen für die Einnahme von Tinktur mit Honig, Zitrone und Knoblauch

Trotz der Vielseitigkeit dieser therapeutischen Zusammensetzung gibt es Krankheiten, bei denen diese Tinktur kontraindiziert ist. Dazu gehören Erkrankungen des Verdauungstraktes im akuten Stadium. Dies liegt an der reizenden Wirkung, die Knoblauch auf die Schleimhaut des Gastrointestinaltrakts haben kann.

Es ist nicht ratsam, diese Mischung während der Schwangerschaft und Stillzeit zu verwenden, Nierenerkrankungen in der akuten Phase, wenn eine Allergie gegen einen der Bestandteile vorliegt.

Es wird darauf hingewiesen, dass Allergien nur eine relative Kontraindikation sind. Wenn die Reaktion nicht stark ist, können Sie die Tinktur mit einer reduzierten Dosis einnehmen und schrittweise erhöhen. In einigen Fällen kann diese Methode sogar Allergien gegen Honig oder Zitrusfrüchte beseitigen.

  • Wissen Sie, wann Knoblauch Tinktur nützlich ist?

Honey Vodka - 5 Rezepte für das Trinken und medizinische Tinkturen

Hausgemachte Honigaufgüsse sind nicht nur lecker, sondern auch nützlich. Aufgrund der antiseptischen Eigenschaften von Honig hilft Erkältungen, Halskrankheiten und andere Infektionen, und Wodka (oder Alkohol) verstärkt diesen Effekt. Wir werden die Top-5-Rezepte für Honig- und Getränketinkturen und -behandlungen überprüfen. Alle werden nach klassischer Methode hergestellt.

Als alkoholische Basis empfehle ich Ihnen, hochwertiges, mit Wasser verdünntes Vodka mit bis zu 40-45% Ethylalkohol oder billigem Brandy zu verwenden. Eine weitere Option ist ein gut gereinigter, geruchloser Mondschein, der jedoch aufgrund des Gehalts an Fuselöl und anderen Verunreinigungen für therapeutische Infusionen schlechter ist.

Es ist ratsam, frischen Blumen-, Limetten- oder Buchweizenhonig einzunehmen. Wenn es kein frisches gibt, reicht der alte Zucker. Die Hauptsache ist, den Honig nicht zu schmelzen, weil er unter dem Einfluss von hohen Temperaturen seine vorteilhaften Eigenschaften verliert. Das Verfallsdatum aller Tinkturen bis zu 3 Jahren. Die Farbe der Getränke hängt vom verwendeten Honig ab.

Klassische Honigpfeffertinktur

Die einfachste Art von hausgemachtem Pfefferwodka. Es regt den Appetit an, wärmt gut. Normalerweise zu Beginn des Festes zu heißen Fleischgerichten und Bratkartoffeln. In kleinen Dosen zur Behandlung von Erkältungen im Frühstadium der Krankheit.

  • Wodka - 1 Liter;
  • Honig - 3 Esslöffel;
  • roter scharfer Pfeffer - 2 Schoten.

Auf Wunsch können Sie auch einige Erbsen mit Nelken und schwarzem Pfeffer hinzufügen.

1. Pfeffer waschen und trocknen. In jeder Kapsel einen Längsschnitt machen. Samen werden nicht entfernt, sie fügen einen pikanten Geschmack hinzu.

2. Geben Sie den Pfeffer in ein 2- oder 3-Liter-Glas, fügen Sie Honig, Nelken und Pfeffer hinzu. Wodka gießen.

3. Verschließen Sie das Gefäß mit einem Deckel und schütteln Sie es mehrmals gut, um die Zutaten zu mischen.

4. Übertragen Sie das Glas an einen dunklen, kühlen Ort. 7 Tage ziehen lassen, einmal täglich schütteln.

5. Die Honig-Pfeffer-Tinktur durch ein Käsetuch abseihen. Wenn das Getränk trüb ist, filtern Sie durch Watte oder dickes Tuch.

Altai Honigtinktur mit Kräutern (trinken)

Das Getränk ist beliebt bei den Bewohnern des Nordens, die in einem rauen Klima leben. Im Geruch der Tinktur stehen Koriander mit Bison hervor. Der Geschmack ist weich mit honig-blumigen Noten und Kräuter-Nachgeschmack.

  • Alkohol 40-45% (Wodka, Mondschein) - 0,5 Liter;
  • Honig - 1,5 Esslöffel;
  • getrockneter Thymian - 1 Teelöffel;
  • Bison - 0,5 Teelöffel;
  • Koriandersamen - 0,5 Teelöffel;
  • Eichenrinde (oder Späne) - 1 Teelöffel;
  • frische Melisse - 6 Blätter (oder 1 Teelöffel trocken).

1. Geben Sie alle Kräuter, Samen, Eichenrinde und Honig in das Gefäß.

2. Mit Alkohol abdecken, Deckel schließen und mehrmals schütteln.

3. Lassen Sie das Gefäß 14 bis 20 Tage in einem dunklen Raum bei Raumtemperatur. Alle 3-4 Tage schütteln.

4. Die Tinktur durch Watte oder mehrere Servietten spannen. Es empfiehlt sich, die Filterung zu wiederholen.

5. Bewahren Sie das Getränk vor dem Gebrauch 2-3 Tage an einem dunklen, kühlen Ort auf und lassen Sie es aus dem Sediment ab (falls es erscheint).

Tinktur aus Honig mit Ingwer

Mäßig süßes starkes Männergetränk mit langem Nachgeschmack von Ingwer. Steigert den Appetit und hilft dem Magen, fetthaltige Lebensmittel zu pereravlivatieren. Ein oder zwei Haufen pro Tag werden verwendet, um einen Hals zu behandeln und einen starken Husten zu lindern. Angesichts des sehr brennenden Geschmacks ist es besser, nicht auf leeren Magen zu trinken.

  • Wodka - 0,7 Liter;
  • frischer Ingwer - 50 Gramm;
  • Honig - 100 Gramm;
  • trockene Wacholderbeeren - 10 Stück (optional);
  • Chili - 1 kleine Schote (optional).

Wacholder und Pfeffer werden zur Geschmackskinktur hinzugefügt.

1. Reiben Sie Ingwer auf einer mittleren Reibe zusammen mit Honig und Beeren in das Glas. Rühren

2. Pfeffer hinzufügen, Wodka einfüllen, das Gefäß mit einem Deckel fest verschließen.

3. Bestehen Sie zwei Wochen lang an einem dunklen Ort mit Raumtemperatur. Alle 2-3 Tage schütteln.

4. Filtern Sie durch Gaze und Watte.

Tinktur aus Honig, Knoblauch und Zitrone (trinken)

Honig mit Zitrone spiegeln den Geruch von Alkohol und machen den Geschmack weicher. Knoblauch fügt scharfe Noten und einen charakteristischen Geruch hinzu. In der Volksmedizin werden solche Tinkturen zur Reinigung von Gefäßen verwendet.

  • Wodka - 1 Liter;
  • Zitrone (mittel) - 1 Stück;
  • Honig - 1 Esslöffel;
  • Knoblauch - 3 Nelken.

1. Spülen Sie eine Zitrone gut mit warmem Wasser ab, trocknen Sie sie ab und schneiden Sie sie in mehrere Scheiben. Den Knoblauch schälen und klein schneiden.

2. Drücken Sie in einer Dose Zitronensaft aus. Das Zitronenfleisch schälen, in Scheiben schneiden und mit Knoblauch in das Glas geben.

3. Mischen Sie in einem separaten Behälter den Mondschein und den Honig, bis eine einheitliche Konsistenz erreicht ist. Gießen Sie die Mischung in das Glas.

4. Vor Gebrauch 1-2 Tage an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur bestehen.

5. Der „Trick“ dieses Rezepts besteht darin, dass die Zutaten nicht entfernt werden und bis zum Ende der Alkoholbasis im Gefäß verbleiben. Der Geschmack der Tinktur verändert sich ständig und wird reicher.

Aloe-Tinktur mit Honig (medizinisch)

Hilft bei Erkältungen. Es wird auf der Basis von Wodka oder verdünntem Alkohol hergestellt, der im Notfall gebraut wird.

  • Wodka - 0,5 Liter;
  • Honig - 500 Gramm;
  • Aloeblätter - 2-3.

Geeignet sind nur die unteren Blätter einer dreijährigen und älteren Pflanzen, die ausreichend Extrakt enthalten.

1. Spülen Sie die Blätter unter fließendem Wasser ab, wischen Sie sie trocken und wickeln Sie sie in Papier ein. 7 Tage im Gefrierfach aufbewahren. Diese Zeit reicht aus, damit Aloe weich wird.

2. Blätter auftauen, abtropfen lassen, in kleine Stücke schneiden.

3. Legen Sie die Stücke in ein Glas, fügen Sie Wodka und Honig hinzu. Rühren

4. Binden Sie den Hals des Gefäßes mit Gaze. Setzen Sie 3 Tage an einem dunklen kühlen Ort.

5. Die Tinktur durch ein Käsetuch abseihen und die Blätter gut ausdrücken.

6. In einem fest verschlossenen Behälter aufbewahren. 3 mal täglich 1 Esslöffel vor den Mahlzeiten einnehmen.

Achtung! Selbstmedikation kann gesundheitsschädlich sein. Vor der Verwendung von Tinkturen einen Arzt konsultieren.

Anwendung und Zubereitung von Tinktur auf Zitrone

Eine gute Menge an Vitamin C, Calcium und Magnesium ist für eine gute Gefäßfunktion erforderlich. Welche Ergebnisse werden durch die Reinigung der Gefäße erzielt:

  • Prävention von Arteriosklerose;
  • Vorbeugung gegen Krampfadern, Venenentzündung und Thrombose;
  • Beseitigung von Kopfschmerzen vor dem Hintergrund von hohem Blutdruck;
  • allgemeine kardiovaskuläre Gesundheit;
  • Verbesserung des Gesundheitszustands, Steigerung der körperlichen Ausdauer und Arbeitsfähigkeit;
  • Stärkung des Immunsystems;
  • Senkung des Cholesterinspiegels im Blut.

Vor der Reinigung der Gefäße muss sichergestellt sein, dass keine Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts auftreten. Die Reinigung erfordert ätzende, aber gesunde Produkte, die die Magenschleimhaut reizen können:

Darüber hinaus ist das Honigrezept im Rezept enthalten. Bei Gastritis und Colitis tragen ätzende Ingwersäfte zur Vertiefung der Erosion und zum Übergang der Erkrankung in die ulzerative Form bei. Ältere Menschen müssen den Knoblauch vorsichtig verwenden, da dies die Gallenblase und die Bauchspeicheldrüse belastet. Patienten mit chronischer Cholezystitis, Pankreatitis und Gallensteinerkrankung können sich nach der Reinigung verschlechtern. Wenn es keine Kontraindikationen für die Verwendung von Tinkturen zur Wiederherstellung von Blutgefäßen gibt, können Sie alles vorbereiten, was Sie brauchen, und zu Hause Geld verdienen. Sie können Zutaten in jedem Supermarkt kaufen.

Über Heilpflanzen

Zitronentinktur auf Alkohol hilft, die vorteilhaften Eigenschaften der Frucht aufzuzeigen. Zitrone enthält mehr als 50 nützliche Substanzen, von denen die Gefäße wichtig sind:

  • organische Säuren: Zitronensäure und Äpfelsäure;
  • Pektin, Thiamin, Riboflavin, Cumarin;
  • Ascorbinsäure, Glycoside.

Um die maximale Menge an Zitronensaft zu verwenden, müssen Sie die Frucht mit der Schale in einem Mixer hacken. Wenn die Alkoholtinktur kontraindiziert ist, können Sie die Tinktur auf dem Wasser herstellen. Zu diesem Zweck gießen Sie mit Zitronen in 3 Liter Wasser kochendes Wasser. Zusätzliche Zutaten können dem Getränk hinzugefügt werden:

Junger Knoblauch ist nicht so stark bitter wie der alte und enthält mehr Nährstoffe. Knoblauch enthält mehr als 100 verschiedene chemische Verbindungen, aber für das Kreislaufsystem sind am nützlichsten:

  • Magnesium, Natrium, Kalium, Calcium, Germanium;
  • Kupfer, Zink, Phosphor, Eisen, Kobalt, Jod;
  • Vitamine der Gruppe B, Vitamin PP, Ascorbinsäure.

Knoblauch hat Kontraindikationen für die Verwendung, kann die Verschlimmerung chronischer Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts verursachen. Um die Wirkung von Knoblauch zu mildern, fügen Sie Honig und Milch unmittelbar vor der Verwendung zur Alkoholtinktur hinzu. Sie können Ingwer, Zitrone und Knoblauch kombinieren und dann die Bitterkeit mit Honig reduzieren. Honig erhöht die Vorteile des Getränks für das Immunsystem, reduziert jedoch die positiven Auswirkungen auf das Blut. Ingwer enthält eine ganze Liste aktiver Wirkstoffe, der Zustand der Blutgefäße wird positiv beeinflusst durch:

  • Vitamin A und C;
  • Nikotinsäure, Cholin;
  • Fettsäuren: Ölsäure, Caprylsäure, Linolsäure;
  • aspargin;
  • Calcium, Kalium, Natrium, Magnesium;
  • Mangan, Aluminium, Silizium, Germanium, Eisen, Chrom, Phosphor.

Die Kombination mehrerer Produkte, die die Blutgefäße in einer Alkoholtinktur stärken, verbessert die Reinigungswirkung. Die Exposition von Zitrone, Knoblauch, Honig und Ingwer normalisiert die Blutzirkulation, dh diese Mittel können bei erhöhtem und niedrigem Blutdruck verwendet werden. Die Behandlung sollte entsprechend der Dosierung erfolgen. Alkoholtinktur wird nicht als alkoholisches Getränk verwendet, dieses Gerät wird tropfenweise getrunken, keine Gläser.

Was behandelt die Tinktur?

Atherosklerose, erhöhter Cholesterinspiegel und Blutzucker, Hypertonie und Hypotonie, Hypertonie und Hypotonie, Krampfadern, Venenentzündung, Thrombose, Thromboembolie, Vasospasmus.

Kopfschmerzen auf dem Hintergrund von Gefäßerkrankungen, Schmerzen in den Beinen, Schwindel, Asthenie, Dystonie.

Das Tool dient zur Erhöhung der Abwehrkräfte des Körpers, zur Verhinderung von SARS.

Zitronen-Tinktur-Rezepte

Für die Alkoholtinktur benötigen Sie 4 saftige Zitronen mit dünner Schale, 3 junge Knoblauchzehen, 2 - 3 cm Ingwerwurzel, Honig. Knoblauch und Ingwer schälen, Zitrone nicht schälen. Mahlen Sie alles in einem Mixer, gießen Sie 0,75 Liter Wodka oder Alkohol. Bestehen Sie 10 Tage an einem dunklen und kühlen Ort. Vor Gebrauch dehnen. Es ist besser, die Tropfen der heilenden Tinktur mit Hilfe einer Pipette zu messen. Tropfen werden in Wasser gegossen, in dem Sie Honig nach Geschmack hinzufügen können. Tinktur auf einer Zitrone in Kombination mit Honig wird nicht so bitter: Wenn Sie im Herbst oder Winter ein solches Mittel zu sich nehmen, können Sie Beriberi meiden, die Kraft und die Leistung erhalten. Die Kombination von Ingwer und Honig erhöht die Widerstandskraft des Körpers gegen Infektionen. Bei Epidemien können Sie eine Tinktur aus Zitronen mit Ingwer und Honig zur Vorbeugung gegen Infektionen verwenden. Kaufen Sie saftigen Knoblauch und hacken Sie ihn mit einem Mixer oder einer Knoblauchpresse. Eine große Menge Bitterkeit, die alte Ingwerwurzeln und alte Knoblauchköpfe ausstrahlt, ist nicht gut für den Magen. Wenn nach der Einnahme des Arzneimittels Beschwerden im Magen auftreten, ist es besser, die Tropfen in warme Milch zu gießen, nicht in das Wasser.

Empfehlungen zur Aufnahme von Tinkturen

Das Wichtigste bei der Behandlung von Volksheilmitteln ist die korrekte Einhaltung der Dosierung. Ein Überschreiten der optimalen Dosis zerstört die therapeutische Wirkung des Mittels und führt zu schädlichen Wirkungen. Schema der Reinigung von Gefäßen:

  • 1 Tag - 1 Tropfen dreimal täglich;
  • 2 Tage - 4 Tropfen auf 1 Empfang, 5 Tropfen auf 2, 6 Tropfen auf 3;
  • Tag 3 - 7 Tropfen bei 1, 8 - bei 2, 9 - bei 3;
  • Fahren Sie am 4. und 5. Tag auf dieselbe Weise fort, um die Dosis am Ende des 5. Tages um 1 Tropfen pro Dosis auf 15 zu erhöhen.

Nach 3 Tagen müssen Sie eine Woche Pause machen, um den Gesundheitszustand zu beobachten. Bei Diabetes kann Honig in Absprache mit Ihrem Arzt verwendet werden. Nach der Pause können Sie den Kurs wiederholen, wenn sich positive Änderungen ergeben.

Gegenanzeigen

Jede Komponente des Arzneimittels, insbesondere Honig, kann eine individuelle allergische Reaktion verursachen. Allergie äußert sich als Hautausschlag, Juckreiz, Urtikaria. Bei chronischen Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße sollte die Reinigung unter der Aufsicht eines Kardiologen erfolgen. Kann das Tool nicht verwenden:

  • schwangere Frauen;
  • während der Stillzeit;
  • Kinder unter 12 Jahren;
  • Patienten mit akuten gastrointestinalen Erkrankungen, ulzerativer und erosiver Gastritis, Colitis, Enteritis und anderen.

Es ist notwendig, das Gefäß mit Tinktur vor unfähigen, sehbehinderten und trinkenden Angehörigen, vor Kindern und Menschen mit unangemessenem Verhalten zu schützen. Eine Überdosierung kann Magen- oder Darmblutungen verursachen.