Wie Sie die Gesichtshaut zu Hause schnell aufhellen können - verwenden Sie Masken, Cremes, Dekokte und Lotionen

Würmer

Saubere Haut mit einem Porzellan-Glanz - der Traum von fast jedem Mädchen. Im Kampf um den edlen Glanz werden Cremes aller Art, hochwertige Tongrundlagen und viele andere Fertigprodukte verwendet. Wenn Sie jedoch die Geheimnisse kennen, wie Sie die Haut im Gesicht zu Hause aufhellen, können Sie die Epidermis ohne Kosmetika erheblich sparen und verbessern.

Wie Sie Ihr Gesicht zu Hause schnell aufhellen

Um das Gesicht aufzuhellen, werden natürliche Komponenten verwendet, die die Manifestation von Melanin unterdrücken und die Produktion von Melanozyten normalisieren können. Dies sind fermentierte Milchprodukte, Tonmischungen, Gemüse- und Beerenmasken sowie einige pharmazeutische Präparate.

Effektive Hautaufheller

Die effektivsten Produkte zum Bleichen:

  • Milch, Kefir, Joghurt. Voll natürlich, perfekt für die Aufhellung der Epidermis. Zusätzlich zur Bekämpfung von Melanin tragen sie zur Normalisierung der Talgdrüsenarbeit bei und beseitigen Fett;
  • Weißer und blauer Ton. Solche mineralischen Verbindungen haben eine hervorragende Reinigungsfunktion. Der Weißeffekt wird als solcher nicht beobachtet, aber der Teint wird ausgeglichen und Punktrötungen werden entfernt. Geeignet für blasse Mädchen mit Kombinations- oder Problemhaut;
  • Ascorbinsäure. Wird häufig in professionellen Kosmetika verwendet, um Irritationen und Hautaufhellungen zu lindern. Es ist ein sicheres Analogon der Kojisäure, die auch aktiv weiß wird, aber eine hohe Toxizität aufweist.
  • Bärentraube Kräuter aus der Familie Heather, die in der Volksmedizin zum Aufhellen der Epidermis verwendet wird. Enthält die seltenste natürliche Komponente - Arbutin, das in professionellen Cremes zur Bekämpfung der Pigmentierung verwendet wird.
  • Wasserstoffperoxid. Hier beruht der Aufhellungseffekt auf Oxidation. Es ist in der Lage, kleine Rötungen fast sofort zu beseitigen, ist jedoch nicht für häufige Verwendung geeignet.
  • Salbe In der Medizin wird häufig mit Zink und Schwefelsalbe gebleicht. Diese Medikamente haben eine starke antiseptische Funktion, wodurch Entzündungsherde eliminiert und die Reproduktionsrate pathogener Mikroorganismen verringert wird. Helle Porzellanhaut hinter ihnen lohnt sich nicht zu warten, aber Sie können eine glatte Farbe und Akne-Mangel erreichen.

Video: Schnelle Gesichtsaufhellung

Bleaching-Masken

Die einfachste Möglichkeit, die Haut des Gesichts zu Hause aufzuhellen - eine Kartoffelmaske herzustellen. Dieses Wurzelgemüse enthält eine große Menge Ascorbinsäure und Folsäure. Um eine Blitzkompresse herzustellen, müssen Sie eine Kartoffel auf eine feine Reibe reiben und die Masse mit einer dicken Schicht auf das Gesicht auftragen. Mindestens 20 Minuten aufbewahren. Wiederholen Sie jeden Tag am Morgen.

Kartoffelmaske für die Hautaufhellung

Zitrone hat einen ähnlichen Effekt. Es kann jedoch nur verwendet werden, wenn keine allergischen Reaktionen auftreten. Um Altersflecken oder unregelmäßige Bräunung zu entfernen, müssen Sie den Saft von Zitrusfrüchten auspressen und einer beliebigen geeigneten Maske hinzufügen. Frisch anwenden in seiner reinen Form wird wegen Aggressivität nicht empfohlen - es kann mit dem Peeling der Epidermis beginnen. Die beste Kombination sind zwei Esslöffel weißer Ton, ein Löffel Saft und die gleiche Menge Wasser. Auf alle Problemzonen auftragen und nicht länger als 30 Minuten aushalten. Wiederholen Sie jeden zweiten Tag.

Um eine weiße, aber problematische oder fettige Haut mit weichem Porzellan zu erzielen, können Sie Sanddornöl verwenden. Im Gegensatz zu Stereotypen bildet die Orangensubstanz keine karottenfarbene Epidermis. Vielmehr das Gegenteil: Pickel werden getrocknet, Poren gestrafft und ausgerichtet. Für diese Aktion müssen Sie eine einfache Maske erstellen: Tragen Sie Öl mit einem Wattepad auf das Gesicht auf und lassen Sie es so lange wie möglich. Wiederholen Sie diese Schritte täglich oder dreimal pro Woche.

Sanddornöl für Gesicht

Rizinusöl hat eine ähnliche Wirkung. Zur Verwendung muss es mit zusätzlichen Zutaten gemischt werden - die Verwendung in reiner Form bewirkt eine Zunahme entzündlicher Prozesse. Weißt diese Maske effektiv auf:

  • 2 Esslöffel Haferflocken;
  • Ein halbes Glas saure Milch;
  • 10 Gramm Castorca;
  • 1 TL warmer Honig

Alle Komponenten müssen gemischt werden und 10 Minuten lang ziehen lassen. Danach auf Gesicht und Hals auftragen. Nach 15 Minuten abwaschen, es ist sehr wichtig, dann eine Feuchtigkeitscreme anzuwenden. Wiederholen Sie zweimal pro Woche vor dem Zubettgehen.

Bewertungen behaupten, dass Masken gut zum Ton beitragen. Reduzieren Sie vorsichtig die Pigmentierung der Mischung, zu der Kaolin und Cambrian-Pulver gehören. Die Masse wird auf klassische Weise zubereitet: Ton und Wasser (Saft, Kräuterauskochung oder grüner Tee) werden im Verhältnis 2: 1 kombiniert. Auf Gesicht und Dekolleté auftragen. 20 Minuten lang halten, um ein Austrocknen zu verhindern, regelmäßig mit Wasser besprühen. Dreimal wöchentlich wiederholen.

Gesichtsmasken aus Ton

In Asien verwenden Mädchen Reis, um die "unansehnliche" Bräune zu beseitigen. Diese Maske wird entweder aus gekochtem Brei oder aus Reismehl hergestellt. Zu zwei Teelöffeln des Produkts werden 10 Gramm Kefir und 5 Honig hinzugefügt. Die Zusammensetzung wird sorgfältig gemischt und mit einer dicken Schicht auf die Haut aufgetragen. Bleiben Sie für 15 Minuten im Gesicht und wiederholen Sie jeden Tag morgens.

Das Bleichen mit Zinksalbe hat sich aufgrund der natürlichen Funktionen des Metalls verbreitet: Es schützt die Haut vor den Sonnenstrahlen, trägt zu ihrer Straffung bei und bekämpft aktiv Rötungen. Die Verwendung dieses Apothekenprodukts ist einfacher als je zuvor: Tragen Sie zweimal wöchentlich eine dünne Schicht Reinigungsmittel auf die gereinigte Haut auf und lassen Sie es bis zur Resorption.

Aufhellung von Abkochungen und Lotionen

Eine weiche Lotion mit Gurke ist ideal für trockene und empfindliche Haut. Zur Zubereitung 5 bis 10 Gurken-Objektträger und ein paar Tropfen Zitronensaft in ein Glas Mineralwasser geben. Diese Zusammensetzung enthält keine Konservierungsstoffe und ihre Haltbarkeit beträgt nur einen Tag. 250 ml gerade genug für zweimal täglich. Morgens und abends Gesicht mit Lotion einreiben. Tagsüber können Sie als Spray einen Überlauf in einen Behälter mit einem Spray verwenden.

Gurken-Gesichtslotion

Für problematische und fettige Haut ist Lotion mit Petersilie ideal. Für die Zubereitung ist es erforderlich, ein halbes Glas fein geschnittenes Grünzeug, 100 g Alkohol und etwa 50 g eines geeigneten Öls zu mischen, um die Funktion der Talgdrüsen zu normalisieren. Die Tinktur wird 14 Tage an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt. In regelmäßigen Abständen muss es geschüttelt werden. Nach zwei Wochen ist sie einsatzbereit. Wischen Sie Ihr Gesicht morgens und abends mit dieser Lösung ab.

Einige ätherische Öle wirken zudem stark aufhellend. Eine Lotion mit Ethern aus Lavendel, Zitrone und Kamille reduziert beispielsweise Altersflecken, Falten und Entzündungen. Für die Zubereitung benötigen Sie 300 ml Mineralwasser, 6 Tropfen Kamille und Lavendel sowie 10 Zitrusfrüchte. Rühren Sie die Lösung gründlich und lassen Sie sie 10 Minuten stehen. Schütteln Sie die Mischung vor Gebrauch leicht.

Öl Gesichtsmasken

Entfernen Sie Akne und Pickel von der Epidermis, bleichen Sie sie auf und geben Sie eine Mischung aus Soda, Salz und einem Aufguss (grüner oder Kamillentee, Kräuterpflücken mit Bärentrauben, Wasser nach dem Kochen von Lorbeerblättern), um sie weich und glatt zu machen. 200 ml Flüssigkeit werden nicht mehr von jedem Mineralbestandteil aufgenommen. Mit so wenig Wasser zweimal täglich vor und nach dem Entfernen von Kosmetika waschen.

Volksheilmittel

Kosmetisches Öl aus Eukalyptusether und Jojoba-Grundöl (Shea oder Kokosnuss - je nach Hauttyp) hat eine hohe Aufhellungsfähigkeit. Um die Haut zu Hause aufzuhellen, müssen Sie 20 g Basis und 5 g Äther kombinieren. Zum leichteren Mischen wird empfohlen, die Komponenten in einem Wasserbad zu erwärmen, damit sie flüssig werden. Für die Anwendung befeuchten Sie ein Wattestäbchen mit Öl und schmieren die Haut zweimal täglich. Vor dem Ausgehen sollte die Masse abgewaschen werden, da sonst Staub zwei Mal stärker als üblich auf der Haut haftet.

Fettige Hautaufhellung

Nach einer Sonnenbräunung erhellt das Kamille-Dekokt und Wasserstoffperoxid Ihr Gesicht. Bitte beachten Sie, dass diese Methode nicht für dunkle Haut geeignet ist - der Bleichprozess der Epidermis mit einer großen Menge Melanin kann ungleichmäßig sein. Dadurch erscheinen Streifen und Flecken unterschiedlicher Farbe. 50 g Kamillentee wird mit einem Löffel Peroxid aufgenommen. Die Lösung wird gründlich gemischt und mehrere Stunden ziehen gelassen. Nach dem Gebrauch als normale Lotion.

Bevor Sie Ihr Gesicht zu Hause schnell wie folgt aufhellen, müssen Sie auf eine allergische Reaktion überprüfen. Dieses Rezept verwendet frische Erdbeeren, das stärkste Allergen. Befestigen Sie zunächst ein Stück Beere an einer unauffälligen Hautstelle. Wenn nach 20 Minuten kein Juckreiz und keine Schwellung vorhanden ist, kann das Rezept verwendet werden.

Diese Methode hilft, auch dunkle Haut aufzuhellen. Erdbeerbeeren werden in Kartoffelpüree zerkleinert, geriebene Kartoffeln und ein paar Tropfen Zitronensaft hinzugefügt. Gruel wird auf alle Bereiche angewendet, die einer Klärung bedürfen: Hände, Gesicht, Hals, Brust. Die Masse muss nicht länger als 20 Minuten gehalten werden

Erdbeer-Gesichtsmaske

Viele beliebte Rezepte bieten die Verwendung von Meerrettich für die Aufhellung. Trotz des aggressiven Geruchs kann diese Wurzel die Produktion von Melanozyten innerhalb weniger Stunden normalisieren. Man muss den Meerrettichsaft im Verhältnis 1: 2 mit Wasser mischen und mit einem Wattepad auf das Gesicht auftragen. Behalten Sie nicht mehr als 15 Minuten. Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme, nachdem diese Maske benötigt wird.

Whitening Cosmetics Review

Die nachstehende Tabelle zeigt die Bewertung beliebter Kosmetika zur Hautaufhellung sowie eine Beschreibung ihrer Wirkung.

Wie macht man Whitening-Gesichtscreme zu Hause?

Der Inhalt

Ungleichmassige Bräune, Pigmentflecken, Sommersprossen und Spuren von Akne - Whitening Cream kann damit umgehen, muss aber nicht unbedingt viel Geld dafür ausgeben, da Sie sie zu Hause kochen können. Die einzige Schwierigkeit besteht in der richtigen Auswahl der Komponenten. Daher sollten Sie jedes bekannte Rezept und alle Garschritte berücksichtigen.

Grundlagen des Kochens

Eine Creme ist eine Sammlung von unlöslichen Bestandteilen, die im Allgemeinen eine Emulsion bilden. Es hat einen einheitlichen, cremigen und lockeren Zustand, neigt aber im Laufe der Zeit zum Peeling.

Vor dem Kochen sollten Sie also vorbereiten:

  1. Bereiten Sie den Behälter aus Glas, Porzellan oder Kunststoff vor, aber verwenden Sie auf keinen Fall Eisen.
  2. Nehmen Sie einen großen Topf, der uns als Dampfbad dienen wird.
  3. Mischer zum Schlagen von Sahne.
  4. Alte Cremes.

Alle Geräte müssen gewaschen, mit kochendem Wasser übergossen oder mit Alkohol eingerieben werden.

Wesentliche Zutaten für jedes Rezept:

  • Die wässrige Phase (in den meisten Fällen ist es gereinigtes Wasser);
  • Fettbestandteile;
  • Emulgator oder Tensid;
  • Konservierungsmittel zur Verlängerung der Haltbarkeit;
  • Wirkstoffe oder Zusatzstoffe.

Manchmal wird sauberes Wasser durch Kräuterabkochen ersetzt, um die Wirkung zu erhöhen. Die Fettphase ist eine Vielzahl von pflanzlichen oder ätherischen Ölen. Der Emulgator wird verwendet, um die wässrige und die ölige Phase zu kombinieren, das Tensid wird jedoch zu Seife und Shampoo gegeben. Letzteres kann durch eine Stärkelösung ersetzt werden.

Die Vielfalt der Kosmetika und das Rezept für zu Hause hängen davon ab, auf welche Art von Öl zurückgegriffen wird.

Gesichtskosmetik-Rezept:

  1. Gießen Sie Wasser in einen großen Topf und zünden Sie es an, erwärmen Sie es.
  2. Im Inneren platzieren wir den Glasbehälter und legen darin Fettkomponenten und einen Emulgator aus, schmelzen ihn auf.
  3. Auf dieselbe Weise erwärmen wir im Dampfbad die Brühe oder das Wasser. Die Temperatur beider Phasen sollte 65 ° C nicht überschreiten.
  4. Als nächstes gießen Sie die Fettkomponente vorsichtig in die Wasserkomponente und peitschen sie mit einem Mixer durch.
  5. Mischen Sie die Sahne, bis sie verdickt ist. Sie können die Schüssel mit der Mischung in kaltes Wasser geben, damit der Prozess viel schneller abläuft.
  6. Als nächstes fügen Sie wesentliche und aktive Substanzen hinzu, mischen Sie gründlich.
  7. Die Sahne aufbewahren und im Kühlschrank aufbewahren. Da es zu Hause gekocht wurde, beträgt die Haltbarkeitsdauer nicht mehr als 7 Tage, und wenn Sie Konservierungsmittel hinzufügen, 30 Tage.

Einfachheit und Einfachheit

Es ist wichtig zu wissen, dass Sie, bevor Sie die Creme zu Hause vorbereiten, herausfinden müssen, welchen Hauttyp Sie haben, und erst dann die Komponenten auswählen.

Sie können eine einzigartige Gesichtscreme aus der bereits erhältlichen herstellen, betrachten Sie die einfachsten Rezepte:

  1. Wir nehmen eine einfache Creme, um trockene Haut mit Energie zu versorgen, und mischen sie mit Saft aus geriebener Gurke. Wie Sie wissen, hat dieses Gemüse Aufhellungseigenschaften. Als Maske auftragen und mit massierenden Bewegungen in die Haut einreiben.
  2. In einem Glas Gesichtscreme mit einer Pipette Kalinov-Saft hinzufügen und gut mischen. Es ist am besten, es nachts zu verwenden, weil Während des Tages wird die Haut zeitweise empfindlicher gegen ultraviolette Strahlen. In der Kälte bleiben.
  3. Wenn Sie fettige Gesichtshaut haben, können Sie eine Maske mit Gurkensaft herstellen. Eine kleine Gurke drei auf einer feinen Reibe. In einem Dampfbad erhitzen wir 15 g Lanolin, gießen 2 EL in l. Sesamöl und 3 TL hinzufügen. Gurke Wir dämpfen die Zukunftscreme weitere 50-60 Minuten lang, filtern, mischen und kühlen (in kaltem Wasser möglich).
  4. Betrachten Sie ein weiteres Aufhellungsrezept für das Gesicht, das zu Hause durchgeführt werden kann. 10 Gramm Bienenwachs wachsen in einem Dampfbad zusammen mit einem halben Dessertlöffel Honig. Als nächstes fügen Sie zur Maske-Creme 4 dl hinzu. Zerrissene weiße Lilie Blütenblätter und 1 d. Knoblauchsaft. Bis zur vollständigen Auflösung aller Komponenten umrühren und abkühlen lassen. Mit sanften Bewegungen auf die Oberfläche des Gesichts auftragen, kein Abwasch erforderlich.

Die Vorteile solcher Cremes sind, dass sie als Maske verwendet werden können und außerdem dreimal täglich, was bedeutet, dass das Ergebnis nicht lange dauert.

Für das Kochen zu Hause sollten Sie Bleichöle verwenden.

Das Rezept sollte aus folgenden Ölen bestehen:

  • Mandel;
  • Traubenkern
  • Jojoba

Mehrkomponenten-Gesichtscreme zu Hause:

Zitrone selbst weißt die Haut sogar in reiner Form auf, aber wenn Sie sie der Maske hinzufügen, ist der Effekt umwerfend. Wir stellen eine Dampfbadschüssel mit 4 Esslöffeln Mandelöl, Kunsthälften. Glycerin, Kamille Dekokt (1 dl.), Zitronensaft (1 Teelöffel) und Teebaumöl (halber Teelöffel). Wir bringen eine einheitliche Konsistenz hervor, entfernen uns von der Hitze und kühlen ab. Mit massierenden, sanften Bewegungen auf die Haut auftragen.

Etwa 12-16 Gramm Lanolin schmelzen zusammen mit 3 EL. Traubenkernöl und 20 g. geschredderte Gurke. Deckel mit Folienschüssel und Stunde "wir steigen". Strain und schlagen. Sie können es als Maske verwenden, und das Rezept kann für Sie angepasst werden, indem Sie das Volumen der Komponenten ändern.

Gesichtscreme aufhellen: hausgemachte Rezepte - Tipps - Videorezepte

Es ist sehr wichtig, dass alle Vertreter des schwächeren Geschlechts ein gesundes Gesicht, eine schöne und saubere Gesichtshaut haben. Um dies zu erreichen, werden verschiedene Kosmetika erworben, die Unvollkommenheiten der Gesichtshaut korrigiert und die Vorteile optisch hervorgehoben. Es gibt jedoch Situationen, in denen Sie Pigmentflecken oder Sommersprossen auf der Haut aufhellen möchten, was zu viel Stress führt. Eine der häufigsten und effektivsten Pflegemittel für eine solche Haut ist eine aufhellende Gesichtscreme.

Sommersprossen als kosmetischer Mangel an Haut

Es sieht aus wie ein Gesicht mit Sommersprossen.

Die häufigste Art der Pigmentierung ist das Auftreten von Sommersprossen. Dieser geringfügige Defekt sieht manchmal sehr schön aus und gibt der Person Originalität. In den meisten Fällen wollen die Besitzer von mit Sommersprossen bedeckter Haut sie mit allen Mitteln loswerden.

Es ist möglich, das Auftreten von Sommersprossen zu verhindern, die Sichtbarkeit zu verringern und die Gesichtshaut zu Hause aufzuhellen. Da Sommersprossen mit den ersten Anzeichen des Frühlings erscheinen und im Herbst weniger auffallen, ist dies gut genug, um das Gesicht vor der Einwirkung von UV-Strahlen zu schützen. Dies hilft bei der Verwendung von Schutzcremes für das Gesicht sowie richtig ausgewähltem und aufgetragenem Make-up.

Verhinderung der Pigmentierung

Gesichtspigmentierung

Um das Auftreten einer Pigmentierung zu verhindern, muss die Melaninsynthese stimuliert werden. Dieser Wirkstoff neutralisiert den lokalen Stress der Haut vor ultravioletter Strahlung und normalisiert das Hautpigmentsystem. Magnesium, Zink und andere Spurenelemente sind an der Synthese dieser Substanz beteiligt. Ein einzelner Vitaminkomplex kann helfen, einen Arzt oder Kosmetiker zu wählen.

Darüber hinaus ist es wichtig, die pigmentierte Haut zu jeder Jahreszeit sorgfältig vor Sonneneinstrahlung zu schützen. Es wird empfohlen, die Zeit, die direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, zu begrenzen. Bevor Sie ins Freie gehen, sollten Sie die Haut lieber mit einem speziellen Sonnenschutzmittel behandeln. Denken Sie daran, im Sommer einen Hut und eine Brille mit breiter Krempe zu tragen.

Nach dem Entfernen von Altersflecken muss darauf geachtet werden, dass sie nicht wieder auftauchen.

Nun, da Sie sich der therapeutischen und präventiven Maßnahmen bewusst sind, müssen Sie nur noch etwas Geduld haben, da Pigmentflecken oder weiße Flecken im Gesicht vollständig verschwunden sind. Geben Sie nicht auf, bleiben Sie optimistisch, vertrauen Sie auf Ihre Fähigkeiten und dann sind alle Ihre Bemühungen erfolgreich.

Das Prinzip der Aufhellung

Jede Pigmentierung auf der Haut ist mit einer übermäßigen Melaninproduktion verbunden. Daher sollten alle Verfahren zur Ausrichtung der Hautfarbe auf einen maximalen Schutz vor der Einwirkung von ultravioletter Strahlung ausgerichtet sein.

Das Bleichverfahren umfasst 2 Schritte:

  1. Entfernung keratinisierter Hautpartikel;
  2. Aussetzung der erhöhten Melaninproduktion.

Während des Peelingvorgangs wird das Melanin von der Hautepidermis entfernt, was zu einer Aufhellung der Pigmentierung und zu Sommersprossen im Gesicht führt. Das Peelingverfahren wird meistens mit Hilfe verschiedener Peelings durchgeführt. Sie werden je nach Grad und Art der Pigmentierung ausgewählt.

Whitening Gesichtscreme selber machen

Um zu Hause eine Creme zu kreieren, die Ihre Haut aufhellt, benötigen Sie keine teuren oder exotischen Zutaten. Praktisch alles, was zum Kochen benötigt wird, befindet sich auf dem Bauernhof. Fehlende Komponenten können in der Apotheke erworben werden.

Die Herstellung einer Creme ist ziemlich einfach. Lassen Sie uns Beispiele für erschwingliche und wirksame hausgemachte Whitening-Cremes und Gesichtspflege nennen.

Honigcreme
Tröpfeln Sie in eine Schüssel ein paar Tropfen Jod und fügen Sie 1 Esslöffel hinzu. Honig, 1 hl Petrolatum und 1st.l. Rizinusöl, alles gründlich mischen. Die Mischung in ein kleines Glas geben und im Kühlschrank aufbewahren. Falls erforderlich, die Struktur vor dem Auftragen leicht aufwärmen.

Der Effekt ist nach der ersten Anwendung sichtbar, die Creme zum Ausbleichen der Gesichtshaut spendet auch perfekt Feuchtigkeit.

Zitronenaufhellercreme
Eigelb mit einem Glas Sahne vermischt, den Saft einer Zitrone (oder 2 hl. Ätherisches Zitronenöl) zugeben, nach und nach ein Glas kaltes, gekochtes Wasser und 100 g gießen. Wodka Die resultierende Mischung muss gründlich geschüttelt werden. Füllen Sie sie in ein Glas und lagern Sie die resultierende Creme im Kühlschrank.

Neben der Aufhellung hat die Creme eine ausgezeichnete Nährwirkung.

Gesichtscreme mit Lanolin aufhellen
Zu 15 g gelöstem Lanolin werden 50 g ätherisches Öl aus Traubenkernöl und 1.l.l hinzugefügt. geriebene Gurke; Bewahren Sie die Mischung für etwa eine Stunde in einem Wasserbad auf und bedecken Sie sie mit Folie. Nach der erforderlichen Zeit die Sahne umrühren und gut schlagen.

Wenn Sie aufhellende Creme verwenden, müssen Sie einige Regeln beachten:

  1. Sie müssen die Komposition nicht anwenden, bevor Sie morgens auf die Straße gehen. Übernehmen Sie die Creme sollte 1-1,5 Stunden vor dem Zubettgehen.
  2. Neben der Verwendung von Whitening-Creme müssen Sie Sonnencreme auftragen.
  3. Eine Creme, die die Haut aufhellt, kann längere Zeit nicht angewendet werden, der optimale Zeitraum beträgt 3 Wochen.

Verwenden Sie Bleaching-Creme für das Gesicht und Sie werden die verschiedenen kosmetischen Mängel in Form von Pigmenten oder Sommersprossen vergessen.

Hautweißende Masken

Ein Beispiel für das Auftragen einer Whitening-Maske

Um die Haut aufzuhellen, ist es wünschenswert, in Kombination mit einer Creme spezielle Gesichtsmasken zu verwenden. Dank dieser Vorgehensweise wird die Haut leicht aufgehellt und das Ergebnis bleibt länger erhalten.

Stärkemaske
½ EL Kartoffelstärke sollte mit frisch gepresstem Zitronensaft zu einer dicken Konsistenz verdünnt werden. Tragen Sie die resultierende Masse an den Stellen auf, an denen eine starke Pigmentierung auftritt, und waschen Sie sie nach 25 Minuten ab.

Gurkenmaske
2 EL. geriebene Gurke verbinden sich mit 2 Teelöffel saure Sahne, 4 TL hinzufügen. gehackte Petersilie und 1 TL. Zitronensaft; mischen Sie die Zutaten und tragen Sie die resultierende Masse auf die Haut auf; 20 Minuten lang halten, dann das Gesicht mit Gaze abwischen, die mit Wasser angefeuchtet werden muss.

Petersilie Maske
4 TL Petersilie mit einem Mixer zerkleinern, 1 TL hinzufügen. Zitronensaft und 2 TL. flüssiger Honig; mischen Sie alle Zutaten gründlich. Wie trage ich eine Maske auf dein Gesicht auf? Besser dünne Schicht. Warten Sie 15 Minuten und entfernen Sie sie mit einem feuchten Baumwolltuch. Anschließend mit warmem Wasser abwaschen.

Haferflocken Maske
50 g Kefir mit einer Handvoll Haferflocken kombiniert und etwas stehen lassen; Nach 15 Minuten auf die Haut auftragen und den Rückstand mit einem feuchten Tuch entfernen.

Zitronenmaske
10 g Zucker in Kombination mit 1 TL. Wasser, 1 Eiweiß und Saft einer Zitrone hinzufügen; Die entstandene Masse wird auf die Haut aufgetragen und etwa 30 Minuten gehalten, dann gewaschen.

Tomatenmaske
2 reife Tomatenpüree Mixer und kombinieren mit 2 EL. Weizenmehl; mischen und gleichmäßig auf dem Gesicht verteilen, nach 20 Minuten abspülen.

Kaolin-Maske
1 EL Kaolinpulver verdünnte 1 Gurkensaft zu einer dicken, glatten Masse und fügte 1 TL hinzu. zerstoßenes Zitronenbrei; Tragen Sie eine dünne Schicht auf die Haut auf und waschen Sie sie nach 15 Minuten.

Alle oben beschriebenen natürlichen Inhaltsstoffe gelten als natürliche Aufheller, sie sind absolut unbedenklich für die Haut, jedoch wirken sie recht effektiv und wirken gleichzeitig wohltuend.

Befolgen Sie sorgfältig die vorgeschlagenen Rezepte und Bleaching-Masken verleihen Ihrer Haut ein sauberes und strahlendes Gesicht.

Zusätzliche Bleichmittel

In der Apotheke wurden neben Medikamenten auch viele nützliche Medikamente verkauft. Zum Beispiel hochwertige ätherische Öle, darunter solche, die zur Hautaufhellung beitragen. Dies sind Öle von Petersilie, Aloe, Zitrone, Pampelmuse, Sandelholz, Vanille, Palisander, blaue Kamille. Es ist nur notwendig, der Creme für die tägliche Pflege nur 5-7 Tropfen ätherisches Öl zuzusetzen (Sie können eine auswählen oder eine Mischung aus mehreren machen), und die Haut wird nach und nach heller.

Es ist jedoch zu beachten, dass die Verwendung von Produkten mit ätherischen Ölen nur abends und im Verlauf von 21 Tagen möglich ist. Dann sollten Sie Ihrer Haut eine Woche Urlaub geben. Je nach Ergebnis können Sie den Behandlungsverlauf wiederholen oder beenden.

Frage Antwort

Frage: Kann man bei Pigmentierung ins Solarium gehen?

Antwort: Dies ist höchst unerwünscht, da direkte UV-Strahlen für die Haut schädlich sind.

Frage: Pigmentflecken sind gesundheitsgefährdend?

Antwort: Die Pigmentierung selbst ist harmlos, kann aber aus ästhetischer Sicht unangenehm sein.

Frage: Wie oft pro Woche kann ich Bleaching-Masken herstellen?

Antwort: Um die Gesichtshaut aufzuhellen, reicht es aus, die Maske zweimal pro Woche aufzutragen.

F: Kann ich im Sommer eine Whitening-Creme verwenden?

Antwort: Whitening-Creme kann im Sommer verwendet werden. Sie müssen eine qualitative Zusammensetzung wählen und Maßnahmen ergreifen, um die Haut vor UV-Strahlung zu schützen.

Gesichtsaufhellungsverfahren zu Hause

Jedes Mädchen möchte zu 100% schön sein. Aber manchmal hört der Teint mit seiner Gleichmäßigkeit und Perfektion auf. Erkrankungen der inneren Organe, schlechte Gewohnheiten, ungesunde Ernährung - all das macht das Gesicht gelb oder gräulich. Sommersprossen sowie das Auftreten von Altersflecken verursachen häufig Unbehagen, ebenso eine dunkle Bräune.

Daher die Frage, wie Sie Ihr Gesicht zu Hause schnell und effektiv aufhellen können? Dazu müssen Sie sorgfältig Kosmetik auswählen, um keine Allergien oder Reizungen zu verursachen.

Pigmentflecken entstehen durch einen hohen Melaningehalt in einem bestimmten Bereich. Bevor Sie mit dem Bleichen beginnen, sollten Sie daher die Schicht der toten, groben Zellen mit einem Peeling entfernen. Ob es notwendig ist, Medikamente zu verwenden, ist es besser, einen Dermatologen zu konsultieren.

Ausgezeichnete Bleicheigenschaften haben Obst, Gemüse und Kräuterabkochung.

Gesichtsmasken zu Hause weiß werden

  • Maske von Beeren. Verwenden Sie dazu roten oder schwarzen Johannisbeersaft sowie Viburnum oder Cranberry-Nektar. Dieser Saft sollte mit Gaze angefeuchtet und 10-15 Minuten lang auf die Gesichtsoberfläche aufgetragen werden. Spülen Sie ihn anschließend mit Wasser ab.
  • Honig Masochka Es ist notwendig, den Honig- und Beerensaft im Verhältnis 2: 1 zu mischen, eine Maske auf das Gesicht zu legen und mit warmem Wasser nach dem vorherigen Schema abzuwaschen.
  • Bleaching Gurke Der Saft dieses grünen Arztes wirkt perfekt auf die Haut ein, hellt sie auf, lindert Entzündungen. Reiben Sie dazu die Gurke mit einem Teelöffel Zitrone und einem Teelöffel Sauerrahm. Die Maske wird nur eine Viertelstunde lang aufgetragen und mit warmem Wasser entfernt.
  • Petersilie Maske bleichen. Petersilie-Nektar wird durch Käsetuch gepresst. Dann nehmen Sie 1 Esslöffel Saft, gemischt mit Honig und Zitronensaft. 15 Minuten auf das Gesicht auftragen und mit warmem Wasser abspülen;
  • Aufhellung mit Soda. Soda ist ein universelles Heilmittel. Damit können Sie die Spüle, den Herd und das Geschirr aufhellen. Und im Kosmetikbereich kann dieses magische Produkt Wunder bewirken. 1 Teelöffel Soda sollte im Verhältnis 2: 1 mit Wasser gemischt und auf die komplexe Haut aufgetragen werden. Massieren Sie die Haut sanft und spülen Sie sie mit Wasser aus.
  • Kefir-Maske zum Aufhellen. Kefir ist nützlich, da es neben dem Bleichen auch die Haut nährt und sie mit Feuchtigkeit versorgt. 2 Esslöffel Kefir mit zwei Esslöffeln Honig gemischt und 10-15 Minuten auf das Gesicht aufgetragen, dann mit Wasser abgewaschen;
  • Lemon - ein Assistent bei der Aufhellung des Gesichts. Um die Haut zu erweichen, nehmen Sie Zitronensaft, frieren Sie ihn in Eisformen ein und wischen Sie das Gesicht ab. Oder machen Sie die folgende Maske. Sie müssen 1 Hühnereiweiß und Zitronensaft nehmen. Alles mischen, bis eine dünne Kruste auf das Gesicht auftragen, dann mit Wasser abspülen;
  • Maske aus saurer Sahne und Zitrone. Wie Sie Ihr Gesicht von Sonnenbrand aufhellen? Dies hilft Sauerrahm und Zitronensaft zu gleichen Teilen. Die Aufschlämmung wird auf das gereinigte Gesicht aufgetragen und dann mit Wasser oder Tonikum abgewaschen. Bevor Sie diese Produkte verwenden, müssen Sie die Empfindlichkeit von Zitrusfrüchten überprüfen.

Es wird empfohlen, alle Masken auf einem sauberen, leicht gedämpften Gesicht aufzutragen. Dann wird die Wirkung des Verfahrens mehr sein.

Wie Sie Ihr Gesicht mit einer Abkochung von Kräutern aufhellen

Für diesen perfekten Petersilie-Sud, der sehr einfach zuzubereiten ist.

Gehackte Petersilie wird mit Wasser gegossen und 5-7 Minuten gekocht. Danach muss er eine halbe Stunde stehen. Die fertige Brühe wird gefiltert. Mit dem mit dieser Brühe befeuchteten Wattepad wird das Gesicht abgewischt. Petersilie kann Schafgarbe, Johanniskraut, Löwenzahn, Süßholz ersetzen. Bevor Sie die Whitening-Masken auftragen, sollten Sie bedenken, dass kosmetische Behandlungen zu Trockenheit und Hautirritationen führen können. Nach der Selbstpflege müssen Sie das Gesicht mit einer Creme befeuchten.

Gesichtscremes zu Hause aufhellen

Bei der Auswahl der Ladencremes muss man sich nicht nur an der Werbung orientieren. Machen Sie sich besser mit der Cremezusammensetzung vertraut. Wenn Kojisäure oder Arbutin darin gefunden wurde, lohnt sich ein solches Produkt nicht. Sie können Hautallergien verursachen und sind hochgiftige Bestandteile. Dank dieser Zutaten haben die Lagercremes eine lange Haltbarkeit.

Zu den nützlichen Komponenten für die Hautaufhellung gehören folgende:

  • Zitronenextrakt;
  • Milchsäure;
  • Gurkenextrakt;
  • Petersilie und Schafgarbe-Extrakt;
  • Vitamin C.

Solche Elemente machen die Haut weiß, ohne sie zu beschädigen.

Um zu lernen, wie Sie Ihr Gesicht von Pigmentflecken aufhellen, sollten Sie die folgenden Tipps für Kosmetiker verwenden:

  • Verwenden Sie morgens keine Bleichcreme, es ist besser, dies abends zu tun.
  • Creme darf nicht länger als 21 Tage verwendet werden.

Zum Verkauf Whitening-Gesichtscreme im Laden oder in der Apotheke.

Sie können jedoch Geld sparen, wenn Sie etwas Zeit investieren und selbstständig eine solche Creme zubereiten.

Dafür müssen Sie nehmen:

  • 200 Gramm Joghurt;
  • 20 g Zitronensaft;
  • 4 Mandelnüsse.

Die Basis für diese Maske wird Joghurt sein, der einen hohen Anteil an Milchsäure enthält und selbst grobe Haut perfekt erweicht. Zitronensaft hellt die Haut auf wie Mandelnüsse.

Diese Creme kann mit teuren Produkten konkurrieren, die in Geschäften angeboten werden. Zuerst müssen Sie die Mandeln in einen Mixer geben und mahlen. Dann sollte Joghurt mit Zitronensaft gemischt und gründlich gemischt werden. Mandelmehl wird in die Masse gegeben, und wieder wird alles gemischt. Crememaske wird am besten für längere Zeit im Kühlschrank aufbewahrt.

Milchcreme wird gleichmäßig auf das Gesicht aufgetragen. Die zerkleinerten Partikel wirken wie ein Peeling, das den Zitronensaft abschält, was zur Klärung beiträgt. Die Gesichtshaut wird strahlen!

Wie Sie Ihr Gesicht aufhellen: Bleichmittel, Cremes, Masken, Lotionen, Volksrezepte aus Altersflecken

Jeder Mensch erhält einen natürlichen Hautton. Bei manchen Menschen ist es hell, bei anderen ist es dunkel. Aber manchmal stehen Menschen vor dem Problem der ungleichmäßigen Hautfarbe mit Pigmentierung.

Diese Bedingung ist auf verschiedene Gründe zurückzuführen, aber ein Ausweg aus der Situation ist der Einsatz von Bleichmitteln. Die Antwort darauf, wie Sie ein Gesicht zu Hause ohne gesundheitliche Konsequenzen aufhellen können, wird in diesem Artikel beschrieben.

Ursachen für Pigmentierung und schlechter Teint

Ein schlechter Teint weist auf ein Gesundheitsproblem hin. Dies ist eine Art Signal vom Körper, dass etwas nicht stimmt.

Die Gründe für stumpfe Hautfarbe sind also:

  • Falscher Lebensstil - chronische Müdigkeit, strikte Diät oder Verhungern, schlechte Gewohnheiten, eingeschränkte Mobilität.
  • Endokrinologische Erkrankungen sowie Erkrankungen des Magens und des Darms.
Ursachen für Mattheit und Pigmentierung der Gesichtshaut können sowohl innen als auch außen sein
  • Avitaminose
  • Bräunungsmissbrauch im Sommer.
  • Niedrige Temperaturen im Winter beeinflussen den Hautzustand des Gesichts.

Pigmentierung im Gesicht tritt aus folgenden Gründen auf:

  • Lange in der Sonne bleiben
  • Das Vorhandensein endokrinologischer Erkrankungen.
  • Pathologie der Leber
  • Psychische Störungen

Hinweise zum Ausbleichen

Aufhellungsmittel werden in solchen Fällen verwendet:

  • Sichtbare Pigmentierung auf der menschlichen Haut - angeborene Muttermale, Sommersprossen, Chloasmen, die während der Schwangerschaft auftreten, altersbedingte Lentigo.
  • Anormale Hauttöne (lila, blau, grau, gelb, blass).
  • Das Vorhandensein von Schäden nach kosmetischen Eingriffen, die nicht sehr lange dauern: Spuren von Akne, Knötchen, Burgunder-Narben, Riss der Blutgefäße.
Eine der Indikationen für Gesichtsaufhellung ist Sonnenbrand.
  • Verbrennen Sie die Haut nach Sonneneinstrahlung.
  • Angeborener dunkler Hautton.

Schaden und Kontraindikationen der Gesichtsaufhellung zu Hause

Wenn das Verfahren zum Aufhellen der Haut zu Hause korrekt durchgeführt wird, werden die unangenehmen Folgen davon nicht beeinträchtigt. Es gibt jedoch Fälle, in denen es besser ist, einen Schönheitssalon zu kontaktieren.

Bleiche Haut zu Hause nicht:

  1. Wenn eine Person dermatologische Erkrankungen hat - Vitiligo, Impetigo, Papillome, benigne und bösartige Hautveränderungen, Dermatitis.
  2. Bei Entzündungen der Haut (Akne, Akne).
  3. Bei nicht verheilten Wunden, Hautschäden und auch wenn eine Person kürzlich genäht wurde.
  4. Wenn der Salon kürzlich eine Schönheitsoperation oder ein anderes Verfahren hatte.

Wie Sie Ihr Gesicht zu Hause aufhellen können, wenn Kontraindikationen vorliegen, informieren Sie eine Kosmetikerin. Es hilft Ihnen auch, die optimale Art des Home-Bleaching unter Berücksichtigung der Art der menschlichen Haut auszuwählen.

Möglichkeiten, Ihr Gesicht zu Hause aufzuhellen

So können Sie die Gesichtshaut zu Hause aufhellen, ohne auf die Dienstleistungen von Schönheitssalons zurückgreifen zu müssen:

Pflanzliche Inhaltsstoffe werden hauptsächlich bei der hausgemachten Gesichtsaufhellung verwendet. Einige Hausmittel können jedoch stärker, andere schwächer wirken. Die Wahl der Hautaufhellungsmethode sollte auf den Eigenschaften des menschlichen Hauttyps basieren, da die Reaktion auf diese oder andere Inhaltsstoffe unvorhergesehen sein kann.

Wie man die Haut von Männern aufhellt

Nicht nur Frauen, sondern auch Männer stehen vor dem Problem der Pigmentierung im Gesicht und der schlechten Hautfarbe. Nur Vertreter des stärkeren Geschlechts messen diesem Thema seltener Bedeutung bei.

Wenn sich jedoch ein Mann dafür entscheidet, die Haut selbst aufzuhellen, ohne sich an eine Kosmetikerin zu wenden, kann auch er auf dieses Verfahren zurückgreifen. Es sollte beachtet werden, dass es bei Männern und Frauen absolut keine geschlechtsspezifischen Unterschiede bei der hausgemachten Gesichtsaufhellung gibt. Das heißt, Männer können die gleichen Methoden zur Hautaufhellung verwenden wie Frauen.

Arten von Bleichmitteln

Cremes, Masken, Lotionen, Hautpeelings können zu Hause zubereitet und in der Apotheke gekauft werden.

Home Pilling ist auch ein hervorragendes Aufhellverfahren, sollte aber sehr sorgfältig durchgeführt werden. Wenn falsche Aktionen ausgeführt werden, kann sich die Situation verschärfen.

Pharmazeutische Präparate zur Hautaufhellung werden üblicherweise auf Basis von Fruchtsäuren hergestellt. Weitere Informationen zu ihrer Zusammensetzung erhalten Sie vom Berater.

Naturkosmetik

Hochwertige Naturkosmetik hellt die Haut auf. Professionelle Produkte dieser Serie werden auf der Basis von Obst und Milchsäure sowie natürlichen Bestandteilen hergestellt.

In Bezug auf die Wirksamkeit sind Hausmittel der Naturkosmetik etwas unterlegen. Das Aufhellen der Haut mit solchen Mitteln ist sicher: Naturkosmetik hat keine Nebenwirkungen und ist für fast jeden geeignet. Von den Unzulänglichkeiten können wir nur die hohen Kosten feststellen - hochwertige professionelle Werkzeuge sind teuer.

Den natürlichen Aufhellungsmitteln liegen Gebrauchsanweisungen bei, die gelesen werden müssen. Die Dauer der Verfahren hängt davon ab, wie effektiv der Prozess abläuft.

Unter den natürlichen aufhellenden Kosmetikprodukten zeichnet sich Himalaya-Creme aus. Seine aufhellende Wirkung wird durch den Extrakt aus Safran und Luzerne erzielt. Tragen Sie die Creme morgens und vor dem Zubettgehen kreisförmig auf Gesicht und Hals auf.

Die von Korea produzierte Secret Key Snow White Cream wirkt aufhellend und macht das Gesicht gleichmäßig. Bevor Sie die Creme auftragen, verwenden Sie einen Tonner. Dann ein wenig Creme mit sauberen Massagebewegungen in die Gesichtshaut einreiben. Verwenden Sie zwei Wochen lang morgens und abends.

Wie Sie Ihr Gesicht zu Hause aufhellen können, sollten Sie keine natürlichen Produkte erhalten, wenden Sie sich an einen Spezialisten. Es ist möglich, dass pharmazeutische Präparate wirksamer sind.

Pharmazeutische Präparate

Mit Hyperpigmentierung der Haut und einer hässlichen Gesichtsfarbe kommen pharmazeutische Präparate zur Rettung. Daher hilft das übliche Vitamin A, den Allgemeinzustand der Haut zu verbessern und geringfügige Hautpigmentierungen zu beseitigen. Wenn Pigmentflecken stark sind, zeigt die Verwendung keine sichtbaren Auswirkungen.

Bevor Sie das Produkt auftragen, müssen Sie sich waschen und dann 40 Minuten warten, bis die Fettschicht wiederhergestellt ist. Danach wird Vitamin A in Form einer Öllösung mit massierenden Bewegungen auf die Haut aufgetragen. Das Verfahren wird morgens und abends durchgeführt.

Es gibt auch eine Retinensalbe, von der Vitamin A eine Komponente ist, die anstelle einer Öllösung von Vitamin A verwendet werden kann.

Bei konstanter Einnahme von Vitamin C werden alle Pigmentierungen im Gesicht beseitigt. Zu diesem Zweck ist die übliche Ascorbinsäure, allgemein als "Ascorbinsäure" bekannt, ideal. Nehmen Sie es morgens, mittags und abends nach dem Essen ein.

Effektive und erschwingliche Volksheilmittel

Das Verfahren zum Bleichen der Haut muss nicht von einer Kosmetikerin ausgeführt werden und muss viel Geld dafür zahlen. Vorhandene Volksheilmittel bewältigen das Problem perfekt.

Um die Haut des Hauses aufzuhellen, ideal:

  • Zitrone und Gurke. Die Bestandteile dieser Produkte sind Vitamin C und organische Säuren. Sie erhellen die Haut. Zitronen-Gurken-Extrakt ist Bestandteil vieler Kosmetika.
  • Süßholz Dank der enthaltenen organischen Säuren ist es möglich, die vergröberte Schicht der Epidermis zu entfernen.
  • Bärentraube Es besteht aus Hydrochinon, auf dessen Basis Vorbereitungen für die Hautaufhellung getroffen werden.
  • Petersilie Aufhellende Hausmittel sind ohne den Zusatz dieser Zutat nicht vollständig. Die Zusammensetzung der Petersilie enthält ätherische Öle, die die pigmentierte Haut sanft aufhellen.
  • Schafgarbe Der Bleaching-Effekt der Pflanze beruht auf dem Vorhandensein von Flavonoiden. Sie halten den größten Teil der ultravioletten Strahlung zurück.

Wie Sie Ihr Gesicht zu Hause aufhellen können, ist verständlich. Die obigen Mittel werden jedoch nur nach einem vorläufigen Screening der Haut auf das Vorhandensein einer Histaminreaktion verwendet. Wenn keine Reaktion in Form eines Ausschlags auftritt, können Sie mit der Herstellung von Aufhellungsmitteln fortfahren.

Bleaching-Masken

Für jeden Hauttyp ist ein spezifischer Aufheller geeignet. Dies muss berücksichtigt werden.

Wenn zum Beispiel eine Person mit trockener Haut eine Maske für fettige Haut verwendet, kann dies unangenehme Folgen haben.

Bleichmittel:

  • Eine kleine Gurke wird auf einer Reibe gerieben und mit 15 g schwerer Sahne versetzt. Wenn es keine Creme gibt, können Sie Fettcreme hinzufügen. Die Dauer des Verfahrens beträgt 15 Minuten. Nach dieser Zeit wird das Gesicht mit warmem Wasser gewaschen. Das Verfahren wird durchgeführt, bis die Haut heller wird. Die Maske befeuchtet die Haut.
  • 15 g Zitronensaft werden 15 g ungesüßtem Honig zugesetzt. Die Zutaten werden gemischt und auf das Gesicht aufgetragen. Die Dauer des Verfahrens beträgt 20 Minuten. Nach dieser Zeit wird das Gesicht mit klarem Wasser ohne Seife gewaschen. Die Maske trocknet die Haut ein wenig.
  • Die auf Schafgarbe und Kamille basierende Aufhellungsmaske ist universell. 15 g trockenes Kamillengras und Schafgarbe gossen 150 ml kochendes Wasser. Kräutermischung sollte eine halbe Stunde lang brauen. Fügen Sie dann 5 g Sauerrahm und Stärke zum Aufguss hinzu.

Die Mischung wird gut gemischt und nicht länger als 30 Minuten auf die Haut aufgetragen. Entfernen Sie die Mischung mit einem feuchten Wattepad. Nach dem Eingriff wird empfohlen, das Gesicht mit Mizellenwasser zu waschen.

  • Um eine Bärentraubenaufhellungsmaske herzustellen, werden 15 g getrocknetes Gras zu Mehl gemahlen und mit heißem Wasser auf die Konsistenz von dickem Sauerrahm gegossen.

Kapazitätsdeckung und bestehen 25 Minuten. Anschließend 3 Tropfen Sanddornöl oder Hagebuttenöl zur Infusion geben.

Die Mischung wird gut gemischt und auf ein gereinigtes Gesicht aufgetragen. Die Dauer des Eingriffs beträgt bis zu 30 Minuten. Die Maske wird höchstens zweimal pro Woche verwendet. Das Produkt hat nicht nur einen aufhellenden Effekt, sondern auch einen nährenden und straffenden Effekt.

  • Hellt die Hautkosmetik perfekt auf. Um eine Maske herzustellen, schlagen Sie das rohe Protein in einen schaumigen Zustand.

Dann eine Prise Salz und 3 g Kosmetikton hinzufügen. Gut mischen, um Klumpen zu vermeiden. Die Maske wird bis zu 15 Minuten auf das gereinigte Gesicht aufgetragen. Nach dieser Zeit wird das Gesicht in warmem Wasser gewaschen und eine Creme mit pflegender Wirkung aufgetragen.

Selbst gemachte Gesichtsmasken

Komprimiert mit Bleicheffekt:

  • Eine Kompresse mit Zitrone und Karotten hellt die Haut perfekt auf. Zuerst den Saft aus ½ Teil Zitrone und einer Karotte auspressen.
Kompresse wird aus Zitrone und Karotte hergestellt

Dann wird die Serviette in den entstehenden Saft getaucht und 15 Minuten auf die Haut aufgetragen. Nach dieser Zeit muss das Gesicht gewaschen werden. Hautkrankheiten sind eine Kontraindikation für die Verwendung einer Kompresse.

  • Dunkle Pigmentierungen können mit einer Kompresse auf Basis von Petersilie und Bier entfernt werden. 30 g trockene Petersilie gießen 200 ml heißes Wasser und 10 Minuten ziehen lassen.

Dann wird die Infusion filtriert und 100 g Bier und eine kleine Menge frischer Zitronensaft hinzugefügt. In der Lösung Mull einweichen und 20 Minuten lang auf das Gesicht legen.

  • Hellt die Hautkompresse perfekt mit saurer Milch auf. 30 g Joghurt mit ein paar Tropfen Zitronensaft vermischt. Eine Baumwollscheibe wird in die Mischung eingetaucht und auf die Haut aufgetragen.

Sie können die Augenpartie nicht beeinträchtigen, da die Haut dort sehr empfindlich und empfindlich ist. Die Kompresse wird bis zu 15 Minuten angewendet, danach wird das Gesicht mit warmem Wasser ohne Seife gewaschen. Das Verfahren wird 30 Tage lang bis zu dreimal wöchentlich empfohlen.

Wie können Sie Ihr Gesicht zu Hause aufhellen, wenn die aufhellenden Kompressen nicht auftauchen? Es ist notwendig, Cremes mit bleichender Wirkung herzustellen, die schonender und universeller sind.

Whitening-Cremes

Es ist viel wirtschaftlicher, eine Whitening-Creme zu Hause herzustellen als eine Whitening-Creme zu kaufen.

Zu Hause zubereitete Cremes mit Bleicheffekt sparen Geld:

  • Creme auf Basis von Joghurt und Zitronensaft ist einfach zuzubereiten und gleichzeitig wirksam. Die aufhellende Wirkung der Creme wird durch Milchsäure erreicht, die Bestandteil von Joghurt und Zitrone ist.

200 g Joghurt werden mit einem Esslöffel Zitronensaft gemischt und mit 4 gehackten Mandelnüssen versetzt. Das Mittel wird gleichmäßig verteilt auf das Gesicht aufgetragen. Die Sahne im Kühlschrank aufbewahren.

Rizinusöl, Vaseline, Jod und Honig werden zur Herstellung einer Aufhellungscreme verwendet.

  • Wirksam wie eine Creme mit Rizinusöl. 15 g Honig, 5 g Vaseline, 15 g Rizinusöl und einige Tropfen Jod werden in die Schalen gemischt. Die Mischung wird in ein kleines Glas gestellt und in den Kühlschrank gestellt. Vor dem Auftragen auf die Hautcreme leicht aufgewärmt. Neben dem aufhellenden Effekt befeuchtet die Creme die Haut perfekt.
  • Whitening-Effekt ist berühmte hausgemachte Creme mit weißem Lilienextrakt. Ein Esslöffel Bienenwachs wird in einem Wasserbad geschmolzen und 10 g Honig hinzugefügt. Fügen Sie dann einen Esslöffel Knoblauchsaft und 4 Esslöffel zerdrückte weiße Blütenblätter hinzu.

Die resultierende Mischung wird gut gemischt, so dass alle Komponenten gelöst und abgekühlt werden. Nachts sanft auf das Gesicht aufgetragen, ohne sich zu waschen. Am Morgen müssen Sie sich mit Seife waschen und eine pflegende Creme auftragen.

Whitening Lotionen

Kosmetikerinnen bieten die folgenden Bleichlotionen an:

  • Hellt die Haut der Petersilien- und Gurkenlotion perfekt auf. Frische kleine Gurke auf eine Reibe gerieben und 20 g gehackte Petersilienblätter hinzufügen. Es ist notwendig, dass die Lotion 7 Tage bei einer Temperatur von 23 ° besteht.
Petersilien- und Gurkensaft wird als Whitening Lotion verwendet.

Dann wird die Lotion gefiltert und mit Wasser in einer Menge verdünnt, die 1/2 Gurkensaft entspricht. Tragen Sie die Lotion morgens und vor dem Zubettgehen auf das gereinigte Gesicht auf. Gelagerte Lotion im Kühlschrank.

  • Lotion auf Basis von Milch und Acetylsalicylsäure hellt die Haut gut auf. Zwei Aspirin-Tabletten müssen zu Pulver zerkleinert und in 20 ml destilliertem Wasser gelöst werden. Fügen Sie der Lösung leicht erwärmte Milch und 20 Tropfen Jojobaöl hinzu und mischen Sie alles gründlich. Tragen Sie die Lotion vor dem Zubettgehen auf. Gelagert bedeutet im Kühlschrank.
  • Beseitigen Sie die Pigmentierung und glätten Sie die Hautfarbe mit Apfelessig und Petersilie. 30 g zerstoßene Petersilieblätter gießen ein Glas kochendes Wasser und lassen es 15 Minuten ziehen. Wenn die Infusion abgekühlt ist, fügen Sie 5 g Zitronensaft oder die gleiche Menge Apfelessig hinzu.

Die Lotion wird in einen Glasbehälter gefüllt und mit einem Deckel abgedeckt. Wenden Sie das Produkt morgens und abends auf die Haut an. Haltbarkeit der Lotion nicht mehr als zwei Wochen.

Bleaching-Peelings

Zu Hause können Sie auch Bleichpeeling vorbereiten:

  • 5 g Meersalz werden mit 30 g fein gehackter Petersilie übergossen. Die Mischung wird gelassen, um den Saft hervorzuheben.

Scrub reibt sich in die Haut ein, wobei besonders auf pigmentierte Bereiche geachtet wird. In kaltem Wasser abwaschen. Es ist ratsam, nach dem Peeling eine fettige Creme aufzutragen.

  • 50 g Möhren gerieben auf einer feinen Reibe. 5 g Zitronensaft und 15 g Haferflocken hinzufügen und die Zutaten gut mischen. Gesicht, bevor Sie die Wäsche waschen. Die Mischung wird mit sanften Massagebewegungen auf das Gesicht aufgetragen. Die Dauer des Verfahrens beträgt 20 Minuten. Bei Raumtemperatur mit Wasser abspülen.
  • 30 g Zitronensaft sollten mit 50 g Haferflocken und 15 g kandiertem Honig gemischt werden. Nach gründlichem Mischen wird das Produkt bis zum Trocknen auf das Gesicht aufgetragen. Waschen Sie den Schrubber zuerst in warmem Wasser und dann in kaltem Wasser ab. Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Eingriff eine Fettcreme auftragen.

Ätherische Öle zur Gesichtsaufhellung

Die Pigmentierung wird gut entfernt und ätherische Öle werden aufgehellt. Eukalyptusöl, Zitronenöl, Sandelholzöl, Karottensamenöl und Rosenöl sind dafür hervorragend geeignet. Wenn Sie das Gesicht mit ätherischen Ölen bleichen, lohnt es sich, das Verfahren richtig anzugehen.

Es gibt Regeln zu befolgen:

  1. Die Aufhellung der Haut mit ätherischen Ölen dauert 21 Tage.
  2. Im Sommer wird das Verfahren nicht durchgeführt. Zu diesem Zweck ideale Herbst- und Winterperioden inaktiver Sonne.
  3. Reine ätherische Öle werden nicht verwendet. Sie werden mit kosmetischem Ton, Creme oder Basisöl verdünnt. Bei Verwendung in reiner Form besteht Verbrennungsgefahr.

Verwenden Sie keine ätherischen Öle, um die Haut aufzuhellen:

  • In der Zeit des Tragens eines Kindes.
  • Beim hormonellen Versagen im Körper.
  • Bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
  • In Gegenwart einer Histaminreaktion.

Bleaching Dekokte für das Gesicht

Zur Klärung der Person können solche Brühen verwendet werden:

  • 50 g frische Petersilie gießen Sie einen halben Liter Wasser und kochen Sie 5 Minuten. Dann wird die Abkochung eine halbe Stunde lang hineingegossen. Wenn die Infusion kühl ist, können sie die Gesichtshaut abwischen. Bei systemischen Verfahren wird die Haut viel heller.
Eine weitere Möglichkeit, Ihr Gesicht zu Hause aufzuhellen, ist Reis, der auf Viskosität gekocht ist.
  • 70 g Reis werden gut gewaschen und mit 300 ml Wasser versetzt. Kochen Sie den Reis, bis er gekocht ist, so dass die Konsistenz des Sudes viskos ist. Die Brühe wird filtriert und auf Raumtemperatur abgekühlt.

Das Werkzeug wird auf das Gesicht aufgetragen, um die Haut unmittelbar nach der Vorbereitung aufzuhellen. Alternativ kann die Brühe in Formen eingefroren werden und anschließend mit Eiswürfeln die Haut abwischen. Nach dem Eingriff ist es notwendig, Fettcreme auf das Gesicht aufzutragen.

  • Löwenzahnwurzeln (15 g) werden in 200 ml Wasser bis zu 15 Minuten gekocht. Die Brühe wird filtriert und abgekühlt. 15 ml Brühe werden mit 50 ml Wodka und 50 ml Wasser gemischt. Brühe wischen Sie die Haut morgens und abends vor dem Schlafengehen ab.

Soda zum Aufhellen unerwünschter Flecken

Pigmentierte Flecken auf dem Gesicht helfen dabei, normales Backpulver zu entfernen, aber Sie müssen es sehr sorgfältig anwenden, da es zu den alkalischen Substanzen gehört und somit die Haut angreifen kann.

Soda, um Pigmentierungen im Gesicht zu beseitigen, ist es am besten in Kombination mit Wasserstoffperoxid zu verwenden

Regeln für die Verwendung von Soda zum Aufhellen der Haut:

  1. Soda-Kompresse wird bis zu 15 Minuten auf die Haut aufgetragen.
  2. Das Verfahren wird höchstens alle 7 Tage durchgeführt.
  3. Bei trockener und empfindlicher Haut ist die Verwendung von Soda kontraindiziert.
  4. Bevor Sie Soda verwenden, um die Haut aufzuhellen, müssen Sie die Reaktion auf allergische Reaktionen überprüfen.
  5. Für einen besseren Aufhelleffekt wird Soda mit anderen Zutaten verdünnt.
  6. Schnitte, Schürfwunden und Wunden sind ebenfalls eine Kontraindikation für die Verwendung von Sodakompressen.

Wirksam, die Haut nach dem Rezept mit Soda aufzuhellen. 3 g Soda mit 15 g Joghurt oder Sahne gemischt. Zu der Mischung werden 3 ml einer 3% igen Wasserstoffperoxidlösung gegeben, wonach sie gut gemischt wird. Das Produkt wird 5 Minuten auf die Haut aufgetragen. Nach dem Eingriff wird das Gesicht ohne Seife in kaltem Wasser gewaschen.

Milchprodukte zur Gesichtsaufhellung

Für die Aufhellung der Gesichtshaut ist jedes Milchprodukt geeignet - Milch, Hüttenkäse, Joghurt, Joghurt oder Kefir. Der Vorteil solcher Mittel ist die Verfügbarkeit und gleichzeitig ein hervorragender Aufhelleffekt. Aufhellmittel für Milchprodukte sind auch sanft und schädigen die Haut nicht.

Hüttenkäse und Petersilie - Volksheilmittel, wie Sie Ihr Gesicht zu Hause bleichen können

Zu den wirksamen Rezepten gehören folgende:

  • 30 g Hüttenkäse gemischt mit 15 g fein gehackter Petersilie. Vor dem Eingriff wird das Gesicht gewaschen und dann 25 Minuten lang eine dünne Schicht auf die Haut aufgetragen.
  • Wenn Sie 15 g Löwenzahnblätter zu einer ähnlichen Menge Hüttenkäse geben, erhalten Sie eine gute Maske zum Bleichen von Pigmenten.
  • Fügt man dem Hüttenkäse feines Meersalz hinzu, erhält man ein Peeling, das nicht nur die Haut aufhellt, sondern auch die Hornhaut abschält.

Meinungen von Kosmetologen

Das Aufhellen der Haut erfolgt am besten im Herbst oder Winter. So vermeiden Sie unvorhergesehene Komplikationen.

In der Kabine ist zu Hause Hautaufhellung oder Hautaufhellung, auch in der Wintersaison, auf die Verwendung von Sonnenschutzmitteln nicht zu verzichten. Dies gilt insbesondere für Menschen mit Hyperpigmentierung. Wenn Sie sich nach dem Aufhellen der Haut in heißen Ländern am Meer ausruhen möchten, sollten Sie mehrmals täglich Sonnenschutzmittel auf Ihr Gesicht auftragen.

Wenn Sie planen, Ihre Haut mit Hausmitteln aufzuhellen, sollten Sie keine schnelle Wirkung erwarten - es kann bis zu 6 Monate dauern.

Einige Hausmittel verursachen trockene Haut, daher ist die Verwendung einer pflegenden Creme notwendig. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, ist es wünschenswert, Salonverfahren und die Verwendung von Hausmitteln zu kombinieren.

Wie man ein Gesicht aufhellt, wenn dies zu Hause nicht möglich war, sollte mit einem Spezialisten geklärt werden. Er berät Sie bei Salonverfahren zur Hautaufhellung und wählt die beste und sicherste Option aus.

Artikel Design: Natali Podolskaya

Gesicht, das Video weiß wird

Video, wie Sie Ihr Gesicht zu Hause aufhellen können: