Volksbehandlung von Fersensporen zu Hause

Atheroma

Der Fersensporn oder die Plantarfasziitis ist eine seit langem bekannte unangenehme Erkrankung der Menschheit, die ein Wachstum des Fersenknochens und eine Entzündung der Fußfaszie verursacht. Die Krankheit tritt bei Menschen auf, die ständig auf den Beinen sind, übergewichtig sind und unbequeme Schuhe tragen.

Der Fersensporn äußert sich in Schmerzen im Fersenbereich, die beim Gehen stören. Es ist nicht möglich, die Krankheit mit Volksmitteln vollständig zu heilen, aber mithilfe von Rezepten und nützlichen Tipps können Sie Schmerzen und Entzündungen reduzieren und Ihr Leben erleichtern.

Traditionelle Behandlungsmethoden von Fersensporen

Die Rezepte der traditionellen Medizin für Fersensporn sind im Anfangsstadium der Erkrankung besonders wirksam und sollten daher auch bei leichten Fersenschmerzen angewendet werden. Wenn sich die Krankheit in einem fortgeschrittenen Stadium befindet, ist es besser, sofort einen Arzt zu konsultieren und keine Selbstmedikation.

Beachten Sie bei der Behandlung der Plantarfasziitis zu Hause die folgenden Richtlinien:

  • Zunächst ist es notwendig, korrekte Schuhe und orthopädische Einlagen zu kaufen, um die Belastung des erkrankten Fußes zu reduzieren.
  • Es wird auch empfohlen, Ihre Ernährung anzupassen, sie sollte gesund sein und bei Übergewicht kalorienarm sein;
  • Um die Fußmuskulatur zu stärken und die Genesung zu beschleunigen, müssen täglich Übungen für die Füße durchgeführt werden. In der Zeit starker Schmerzen müssen Sie jedoch die Ferse ausruhen. Andernfalls dauert die Faszienentzündung lange Zeit.
  • Im Sommer ist es empfehlenswert, auf Kieselsteinen, Sand und Gras barfuß zu laufen. Es hilft, die Durchblutung der Füße zu verbessern, und es ist eine hervorragende Vorbeugung gegen Krankheiten. Es ist jedoch sehr wichtig sicherzustellen, dass sich weder Sand noch Steine ​​im Sand befinden.
  • Die Behandlung der Fersensporen mit Volksheilmitteln sollte täglich durchgeführt werden, und zwar nicht nur während der Verschlimmerung, sondern ständig, da sonst die Ferse wieder weh tut.

Traditionelle Behandlungsmethoden des Fersensporns umfassen eine ganze Reihe von Verfahren zur Linderung von Schmerzen, Entzündungen, zur Verbesserung der Ernährung des Gewebes sowie zur schrittweisen Zerstörung des Knochenwachstums. Damit die Wirkung der Behandlung sichtbar wird, ist es am besten, mehrere Behandlungsmethoden und alternative Rezepte mit ähnlicher Wirkung anzuwenden.

Tabletts nach beliebten Rezepten aus Fersensporen

Während der Zeit der Verschlimmerung und des Wiederauftretens der Krankheit wird empfohlen, täglich warme Bäder und Kontrastbäder durchzuführen. Warme Bäder mit Abkochungen von Kräutern oder Salz lindern Schmerzen und Entzündungen perfekt, sie werden am besten während der Verschlimmerung durchgeführt. Kontrastbäder verbessern den Tonus der Blutgefäße und Muskeln und machen die Füße langlebiger.

Für die Zubereitung eines Salzbades muss eine kleine Menge Meersalz in heißem Wasser aufgelöst werden. Die resultierende Lösung wird in ein Becken gegossen und mit sauberem warmem Wasser verdünnt. Sie können einige Tropfen ätherisches Öl zur allgemeinen Entspannung hinzufügen. Die Dauer des Salzbades sollte 15 Minuten nicht überschreiten, und nach dem Eingriff müssen Sie warm sein.

Kräuter aus Kamille, Salbei, Sukzession, Klettenwurzel, Thymianwurzel, Ringelblume, Birkenknospen können verwendet werden, um Tabletts mit Kräutern zuzubereiten, frische oder getrocknete Nadeln können ebenfalls verwendet werden.

Das Gras oder die Sammlung sollte in kochendem Wasser vorgebraut werden. Lassen Sie es 2 Stunden brauen, gießen Sie es ab und gießen Sie es mit warmem Wasser in ein Becken. Die Dauer des Eingriffs beträgt 15-20 Minuten.

Bäder entspannen Muskeln und lindern Müdigkeit, erhöhen die Durchlässigkeit der Hautzellen. Daher wird nach einem warmen Bad empfohlen, eine Heilungskompresse nach gängigen Rezepten herzustellen oder eine von einem Arzt verordnete Apotheke zu verwenden, da nützliche Substanzen tief in das Gewebe eindringen und die Genesung schneller erfolgt.

Salben und Kompressen aus Fersensporn

Wenn der Fersensporn empfohlen wird, sollten Kompressen verwendet werden, die Schmerzmittel und entzündungshemmende Wirkung bieten. Absorptionsmittel helfen nicht, das Knochenwachstum zu beseitigen, sie brechen nur Salzablagerungen auf, die sich noch nicht in der Ferse befinden. Die folgenden Rezepte der traditionellen Medizin sind wirksam bei Fersenschmerzen:

Medizinische Galle

In der Apotheke muss Galle gekauft und mit einem sauberen Tuch oder mehrmals aufgerollter Gaze getränkt werden. Befestigen Sie die Kompresse an der wunden Ferse, fixieren Sie sie mit einer Verbandschicht, legen Sie eine Plastiktüte und Socken darauf.

Das Mittel sollte über Nacht stehen bleiben und morgens den Fuß mit warmem Wasser entfernen und waschen. Die Behandlung der Galle erfolgt innerhalb von 10 Tagen, der Schmerz verschwindet in der Regel 5-7 Tage nach Behandlungsbeginn.

Weißkohl

Kohlblatt ist ein Volksheilmittel, das aus der Antike für Schmerzen, Entzündungen und Stagnation bekannt ist. Kohl entfernt perfekt Rötungen, fördert die Resorption von Hämatomen, betäubt und stoppt den Entzündungsprozess im Gewebe.

Bei einer Plantarfasziitis müssen Sie die Platte unter heißem Wasser waschen, mit einem Nudelholz kneten und die ganze Nacht auf die Ferse auftragen. Um nicht zu verrutschen, wird empfohlen, es mit einem Verband zu fixieren.

Der Knoblauch

Um eine Knoblauchkompresse zuzubereiten, müssen Sie einige feine Nelken auf einer Reibe reiben oder eine Presse durchlaufen. Eine Stunde lang Schlamm auf die Ferse auftragen und mit Frischhaltefolie einwickeln.

Wenn kein unerträgliches Brennen auftritt, erhöhen Sie die Expositionsdauer jeweils um eine Stunde auf 4 Stunden. Das Verfahren kann nicht jeden Tag durchgeführt werden, da die Haut ruhen sollte.

Salbe mit Essig und Ei

Dieses Werkzeug sollte nach einem wärmenden Bad während der Fußmassage verwendet werden. Für die Zubereitung der Salbe benötigen Sie einen Esslöffel Essigessenz, Hühnerei und Babycreme. Alle Zutaten müssen gut gemischt und gegen Schmerzen in die Ferse gerieben werden. Die Salbe muss im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Sand Erwärmung

Es wird empfohlen, den schmerzenden Bereich von den Schmerzen des Fersensporns zu erwärmen, eine warme Sandkompresse ist dafür gut geeignet. Der Sand hält die Wärme lange und gibt sie langsam ab, daher kann ein solches Heizkissen mehrere Stunden aufbewahrt werden.

Es ist am besten, die Füße im Sand auf See zu wärmen, aber zu Hause ist es nicht schwierig, das Verfahren durchzuführen. Sie müssen lediglich einen Eimer mit feinem Flusssand sammeln. Sie müssen den Sand im Ofen erwärmen, in ein Becken oder in eine Tüte aus Stoff gießen und Ihre Füße 1,5 bis 2 Stunden dort hinstellen.

Gut für die Entzündung des üblichen Jods. Es ist notwendig, eine Flasche Jod in ein kleines Glas zu gießen, Kunststoff aus Sauerrahm reicht aus. Legen Sie eine wunde Ferse für 3 Minuten in das Gefäß, damit das Produkt gut von der Haut aufgenommen wird. Dann lassen Sie die Ferse trocknen, wickeln Sie sie mit einer Bandage ein, ziehen Sie eine Wollsocke an und lassen Sie sie über Nacht stehen.

Terpentinöl

Von den Sporen an den Fersen hilft gut Brot mit Terpentin. Pro 100 Gramm Mehl nehmen Sie 20-30 Gramm Terpentin und kneten den steifen Teig. Das Pellet muss an die Ferse gedrückt und mit einem Verband fixiert und über Nacht stehen gelassen werden.

Tinkturen aus Fersensporn

Eine gute Ergänzung zur lokalen Behandlung sind Tinkturen und Dekokte für die Einnahme. Sie zielen darauf ab, das Immunsystem zu stärken und Entzündungen im Körpergewebe zu beseitigen. Bevor Sie das Produkt jedoch innen verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass keine Allergie gegen seine Komponenten besteht.

Darüber hinaus haben Tinkturen Kontraindikationen für die Anwendung, wie z. B. Schwangerschaft, Niere, Leber, Herzinsuffizienz, Pathologie des Magens oder Darms. Wenn der Patient an Erkrankungen der inneren Organe leidet, müssen Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren.

Die folgenden Infusionen sind für Fersensporn wirksam:

  • Die Preiselbeer-Infusion wirkt leicht harntreibend, beseitigt Schwellungen der Beine und entfernt Salz von den Gelenken. Für die Zubereitung von Preiselbeerbrühe benötigen Sie einen Esslöffel Blätter, gießen Sie zwei Tassen kochendes Wasser ein und lassen Sie es 2 Stunden ziehen. Infusionsfilter vorbereiten und den ganzen Tag in kleinen Schlucken trinken.
  • Um Entzündungen zu entfernen und den Körper zu stärken, wird empfohlen, Tinkturen auf Pinienkernen zu nehmen. 50 Gramm Nüsse müssen in einem Mixer oder einer Kaffeemühle zerkleinert und mit 200 ml Wodka gemischt werden. Lassen Sie ihn eine Woche an einem dunklen Ort stehen. Nehmen Sie 10 Tropfen zum Frühstück, Mittag- und Abendessen.
  • In der Apotheke können Sie fertige Tinkturen einer Sumpf-Preiselbeere kaufen, die Sie dreimal am Tag vor den Mahlzeiten mit einem Esslöffel zu sich nehmen müssen.

Improvisierte Übungen

Kompressen, Bäder und Tinkturen lindern Entzündungen und Schmerzen perfekt, können aber das Knochenwachstum leider nicht brechen. Zu diesem Zweck wird empfohlen, täglich Übungen zur Behandlung von Fersensporen zu Hause durchzuführen.

Die einfachste und am besten zugängliche Übung für jeden Patienten ist mit einem Nudelholz. Es ist notwendig, sich auf einen Stuhl zu setzen, einen Nudelholz unter die Fersen zu legen und 5-7 Minuten zu rollen, während Sie auf den Sporn drücken. Der Nudelholz massiert den Fuß gut, verbessert die Durchblutung und bremst das Knochenwachstum allmählich. Es ist jedoch notwendig, die Prozedur für mehrere Monate täglich durchzuführen und bei heftigen Schmerzen Pausen einzulegen.

In der Zeit der Verschlimmerung der Krankheit wird empfohlen, eine Übung mit einer Plastikflasche durchzuführen. Kaltes Wasser sollte in eine saubere Flasche gegossen, unter die Füße gestellt und gerollt werden sowie ein Nudelholz. Die Erkältung hilft bei Schmerzen und Entzündungen.

Trotz der relativ hohen Wirksamkeit der Volksheilmittel ist es immer noch besser, sie nach Rücksprache mit einem Arzt in einer komplexen Behandlung einzusetzen. Der Spezialist hilft Ihnen bei der Auswahl einer Reihe von Übungen, empfiehlt sich, Fuß abzunehmen, eine Orthese zu tragen sowie entzündungshemmende Medikamente und Physiotherapie zu verschreiben. Eine solche Behandlung wird helfen, Schmerzen schnell loszuwerden und ihr Auftreten erneut zu verhindern.

LiveInternetLiveInternet

-Überschriften

  • Geschichte (8)
  • Schmuck (1)
  • Filzen (14)
  • Stickerei (503)
  • Bargello (2)
  • alte Stickerei (89)
  • Decoupage (100)
  • Handarbeitsmagazine (9)
  • Gesundheit (70)
  • Interessant (92)
  • Innenausstattung (313)
  • Gemälde (39)
  • Kino (60)
  • Bücher (3)
  • Spitze (50)
  • Häkeln (576)
  • Puppen (793)
  • Stichsägen (10)
  • Kleine Häuser (92)
  • Herstellung von Puppen (181)
  • Papierpuppen (8)
  • Puppenmöbel (242)
  • Puppenminiatur (260)
  • Puppenkleidung (96)
  • Kunststoff Leinwand (54)
  • Rumboksy (6)
  • Artikulierte Puppen (16)
  • Rezepte (513)
  • Zweite Gänge (128)
  • Billets (9)
  • Backen (214)
  • Dessert (13)
  • Getränke (9)
  • Erste Gänge (19)
  • Salate (82)
  • Makramee (1)
  • Meisterkurse (273)
  • Materialimitation (17)
  • Bildhauerei (69)
  • Mode (16)
  • Meine Arbeiten (1)
  • Ungelöst (25)
  • Silvester (92)
  • Rebe Weben (3)
  • Geschenke (66)
  • Basteln (120)
  • Geeignet (83)
  • Reisen (14)
  • Scrapbooking (7)
  • Slawen (39)
  • Stricken (547)
  • Stich (1)
  • Gedichte (17)
  • Tourismus (17)
  • Filz (14)
  • Photoshop (7)
  • Tätowierung (5)
  • Kaltes Porzellan (11)
  • Blumen (52)
  • Nähen (85)

-Tags

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren Sie per E-Mail

-Freunde

-Regelmäßige Leser

-Statistik

Fersensporn Behandlung von Volksheilmitteln.

Fersensporn Behandlung von Volksheilmitteln.

Fersensporn Behandlung von Volksheilmitteln.
Hier eine Auswahl von Volksmethoden und Verschwörungen für die Behandlung von "Heelspurs"

Der Fersensporn ist ein Knochenwuchs an der Stelle der Sehnenbefestigung, der durch schmerzhafte Empfindungen im Sohlenbereich gekennzeichnet ist.
Zu Beginn der Krankheit treten beim Gehen Schmerzen auf. Es ist besonders schwierig, mit dem Laufen zu beginnen, wenn unter Last starke Schmerzen auftreten. Während des Tages lassen die Schmerzen etwas nach, und am Ende des Tages verstärken sich die Schmerzen wieder. Im Laufe der Zeit werden die Schmerzen hartnäckig. Bei arbeitenden Patienten führt dies zu einer Verringerung der Effizienz und zum Verlust von Arbeitstagen.
Sie schaut also auf Röntgenbilder.

Prädisposition für die Entwicklung von "Sporn" des Kalzaneals sind übergewichtige Personen, Erkrankungen der Wirbelsäule und großer Gelenke der unteren Extremitäten, Plattfüße sowie Sportler mit längerer lokaler Überlastung in diesem Bereich.


Gegenwärtig besteht die Behandlung der "Sporen" der Ferse darin, das Entladen unter Verwendung verschiedener Arten von Einlagen und Axiallagern, physiotherapeutischer Komplexbehandlung: Schlammanwendungen, Ultraschalltherapie, Mineralbäder, lokale Verabreichung von Kortikosteroiden, Röntgentherapie und in Abwesenheit einer chirurgischen Behandlung - Entfernung des Knochenwachstums chirurgisch vorzunehmen und Exzision von veränderten Geweben.
Die wichtigste Voraussetzung für die Wirksamkeit der Behandlung ist die Entlastung des schmerzenden Bereichs. Daher sollte eine Behandlung des Sporns nach der Hauptbehandlung als Hilfsmittel betrachtet werden - Entlastung des Fußes mit orthopädischen Schuhen oder in extremen Fällen einem Fersenkissen.

Einige Behandlungsmethoden:


• Dämpfen Sie Ihre Füße in heißem Wasser mit einer kleinen Menge Natron, und tragen Sie dann ein Stück Kombucha oder einfach eingeweichte Gaze auf. Nach 3-4 Stunden trocknet die Gaze und muss erneut befeuchtet werden.
• Wenn es einen "Sporn" gibt, fügen Sie 100 g ungesalzenes frisches Schweinefett oder Schmalz zu 100 ml Essigsäure hinzu, fügen Sie hinzu, brechen Sie ein Ei mit den Schalen und lassen Sie es 21 Tage lang an einem dunklen Ort stehen, gelegentlich umrühren, bis sich die Mischung zu einer homogenen Masse entwickelt.
Nachdem Sie sich die Ferse oder die Fußsohle getrennt haben, setzen Sie einen Wattestäbchen mit einer dünnen Salbenschicht auf den „Sporn“. Wenn das Verfahren erscheint und brennt, halten Sie den Fuß an und wischen Sie ihn mit einem trockenen Tuch ab. Dieses Verfahren sollte 3-5 Tage lang wiederholt werden. Dabei wird der Tampon jedes Mal mit einem Verband am Bein gebunden und eine Socke angelegt.
• Einen halben Knoblauchknauf reiben und 3-4 Stunden an den „Sporn“ binden. Das Verfahren wird wiederholt, bis der Schmerz vollständig verschwunden ist. Stoppen Sie den Vorgang beim Brennen.
• Darüber hinaus ist es ratsam, eine Heilgymnastik, eine Fuß- und Beinmuskelmassage in den Fersenspornbehandlungskomplex aufzunehmen.
• Machen Sie warme Fußbäder mit starker Salzlösung. Es ist besser, Meersalz zu verwenden, aber es ist möglich und zu kochen. Bei 1 Liter Wasser - 2-3 Esslöffel Salz (mit Top). Die Dauer des Bades beträgt 30-40 Minuten. Wasser muss heiß sein (damit die Beine vertragen). Nach dem Eingriff wischen Sie Ihre Füße trocken, tragen Sie warme Socken und gehen Sie zu Bett.
• Bringen Sie ein Stück alten Schweinefett an der wunden Stelle an und befestigen Sie eine Plastiksocke und eine weitere Socke. Bei einer solchen Fixierung verlagert sich der Schmalz auch beim Gehen nicht.
• Rohe Kartoffeln in die Ferse geschnitten und mit einer festen Socke sichern.
• Dämpfen Sie Ihren Fuß in einem heißen Bad und legen Sie dann 20 Minuten lang eine Lehmsalbe oder einen Tonkuchen auf die wunde Stelle. Und so jede Nacht, bis es besser wird.
• Bereiten Sie eine Tinktur aus lila Blüten vor: Gießen Sie trockene Blumen mit Wodka im Verhältnis 1:10, lassen Sie sie 8-10 Tage in einem gut verschlossenen Gefäß stehen, und geben Sie sie ab. Trinken Sie die resultierende Tinktur von 30-50 Tropfen 2-3 Mal pro Tag in einer kleinen Menge Wasser und reiben Sie das schmerzende Bein.
• Verwenden Sie häufig eine 10-prozentige Tinktur aus Pinienkernen (20 g zerstoßene Nüsse, um 10 Tage lang in 200 g Wodka zu bestehen), trinken Sie 1 EL. Löffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.
• Um mit einer feinen Reibe schwarzen Radieschen in die Haut zu reiben, tragen Sie den erhaltenen Brei über Nacht auf den Sporn auf. Morgens die Ferse mit warmem Wasser waschen. Drei Verfahren sind normalerweise ausreichend.
• Das Blatt des Wegerichs (nicht waschen), um die Ferse beim Trocknen "von innen nach außen" aufzutragen - durch ein neues ersetzen. Die ersten 3-4 Tage können starke Schmerzen sein, haben Sie Geduld, in zwei Wochen werden Sie Ihre Sporen vergessen.
• Füllen Sie einen Drei-Liter-Kochtopf mit kleinen Kartoffeln und Kartoffelschalen, kochen Sie ihn bis zur Fertigstellung, geben Sie ihn in das Becken und kneten Sie ihn ab, bis er abgekühlt ist. Wischen Sie die Füße ab, tragen Sie Jod in Form eines Netzes auf die Sohlen auf und ziehen Sie Socken an. Die Behandlung dauert 7 Behandlungen.
• Ich biete einen einfachen Weg, Sporen loszuwerden. Es ist notwendig, eine Kompresse an einem wunden Punkt anzubringen. Es besteht aus frischer Sauerrahm, die auf Klette oder Kohlblatt aufgetragen und über Nacht auf den Sporn aufgetragen wird. Und tagsüber massieren sie so oft wie möglich mit einem Nudelholz.
• Ich habe das Problem in 3 Tagen bewältigt und ein halbes Jahr lang gelitten, ich hätte das Rezept früher gewusst... Vielleicht hilft es Ihnen: Honig - 1 Tisch. l. Mehl - 2 Tisch. l (den Teig machen), nachts an der Ferse befestigen, mit einem Wattepad bedecken, eine Baumwollsocke anziehen, täglich wiederholen, bis Sie Erleichterung finden.
• Das Rezept hat sich selbst überprüft: Jeden Tag für die Nacht, um einen Vakuumverpackungsbeutel aus Tee und eine dichte Baumwollspitze an der Ferse aufzubringen. Ich brauchte einen Monat, um den unerträglichen Schmerz zu überwinden.
• Lange Zeit wurde ich von einem Sporn geplagt. Ich wurde sie mit Hilfe von Fliederzweigen los. Schneiden Sie sie in Stücke, gießen Sie Wasser und kochen Sie es. Als das Wasser abkühlte, klopfte ich mit einem Gymnastikstock auf den Sporn. Nachdem ich ein warmes Bad mit Zweigen genommen hatte, klopfte ich wieder ein wenig. Bevor sie ins Bett ging, rieb sie sich auf dem Triple Cologne eine wunde Stelle mit einer Tinktur aus Fliederblüten, wickelte ihr Bein ein und ging in die Nacht. Diese Prozeduren wurden täglich durchgeführt. Bald hörte der Sporn auf, mich zu stören.
Im Herbst erinnerte sie sich wieder daran. Dann nahm sie eine grüne Kartoffel, rieb sie mit einer feinen Reibe in Brei und fügte 1 EL hinzu. Kampfergeist, gut gerührt und in der Nacht als Kompresse angewendet, bevor Sie Ihre Füße mit Backpulver in Wasser hüpfen (1 Esslöffel Soda pro 1 Liter Wasser). Ich habe es 5 mal gemacht. Weitere Sporen störten mich nicht.
• Mir wurde sehr geholfen, indem ich nachts ein dünnes Stück ungesalzenen Specks auf die Ferse legte, Cellophan darauf und warme Socken. Eine Woche später wurde festgestellt, dass weder die Ferse noch die Knochen (es gilt auch für sie), selbst wenn sie sich treffen, überhaupt nicht weh tun. Und davor konnte sie sie nicht anfassen. Seitdem keine Sorgen mehr, probieren Sie einfach weniger, essen Sie salzig, würzig und Tomaten.
• Als ich 28 Jahre alt war (jetzt bin ich 73), fingen meine Fersen an, weh zu tun. Dieses Problem musste zu einem Arzt gehen. Er wies mich an eine Röntgenaufnahme, die zeigte, dass ich große und sehr scharfe Sporen an beiden Fersen hatte. Der Arzt sagte, es sei unheilbar, da die Wucherungen auf dem Kalkaneus lagen, und warnte, dass ich jetzt mein ganzes zukünftiges Leben damit leiden müsste. Ich litt also unter schrecklichen Schmerzen.
In den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts empfahl mir ein Freund, mich in ein balneologisches Resort zu begeben. Im Resort wurde mir ein Ultraschall an den Fersen und Mottenkugeln zugewiesen. Leider hat mir weder das eine noch das andere geholfen.
Es sind noch einige Jahre vergangen. Meine Freundin ging mit ihrem Mann nach Yessentuki und dort erzählte sie dem Eigentümer der Wohnung, die sie gemietet hatten, von meinem Problem. Die Frau hörte aufmerksam zu und riet ein solches Rezept von Sporen ab. In einem Eimer müssen 5 Liter Leitungswasser gesammelt, im Feuer erhitzt und im heißen Zustand 1 kg Tafelsalz aufgelöst werden. Bringen Sie das Wasser zum Kochen, nehmen Sie dann den Eimer von der Hitze und tauchen Sie, wenn die Wassertemperatur erträglich wird, die Beine in den Eimer und schweben Sie sie an, bis das Wasser abkühlt. Die Frau sagte, dass dies zehnmal geschehen sollte, ohne die Lösung zu ändern, sondern nur durch Erhitzen, und die Sporen würden weg sein. 4-5 Eingriffe reichten aus, um zu verhindern, dass die Sporen mich störten. Bis jetzt erinnern sie sich nicht an sich.
Ausgebildet in 5 Tagen.
• Im Gegenzug möchte ich den Lesern ein Rezept für den Fersensporn anbieten, der meinen Vater geheilt hat.
Als sein Vater im letzten Jahr einen Fersensporn hatte, hatte er beim Gehen so starke Schmerzen, dass er das Haus fast nie verlassen hatte. Dank dem folgenden Rezept erholte er sich innerhalb von fünf Tagen.
Sie müssen 0,5 Liter Alkohol, 500 g Aloe-Saft (die Blätter einer fünf Jahre alten Pflanze werden gehackt und drücken den Saft durch Gaze oder einen Nylonstrumpf), 5 Durchstechflaschen Baldrian-Infusion, 10 Tabletten à 0,5 g "Analgin" und "Aspirin" und 2 EL. gemahlener roter Pfeffer (wenn sehr bitter - 1 EL.). Alles in ein 2-Liter-Gefäß geben, gut mischen, den Deckel fest schließen und 2 Wochen an einem dunklen Ort stehen lassen.
Bereiten Sie Infusion vor, um nachts sehr feuchte Kompressen im Bereich des Sporns zu machen. Probieren Sie es aus und helfen Sie Ihnen. Mein Vater gab dieses Rezept mehreren weiteren Leiden, und alle halfen zu 100%.
Gesundheit!
• 2-3-malige Spurs nicht.
Ich habe mir den Fersensporn gequält. Ich habe den Knoblauch sofort in den Knoblauch gehackt, etwas Sonnenblumenöl in den Brei hineingegossen, gemischt, die Mischung an die schmerzende Stelle gelegt und mit Klebeband fixiert. Sobald sie ein starkes Brennen verspürte, nahm die Kompresse ab. Ich habe es jeden Tag gemacht. Spur hörte auf, mich zu foltern. Sie können Sporen loswerden. Erwärmen Sie 1 kg Salz in einer trockenen Pfanne, setzen Sie sich auf einen Stuhl und senken Sie die Fersen in das heiß verträumte Salz. Für 2-3 mal wird der Sporn nicht.
Heilung spornt Salzlösung an.
• Ich möchte ein Rezept für die Behandlung von Sporen teilen, die ich von einer Frau an der Bushaltestelle gehört habe.
Löse also 3 kg gewöhnlichen roten Ton, 1 Packung Salz und 1 Packung Natron in drei Liter Wasser, koche die Lösung in einem Becken oder einer Schüssel und halte zuerst wunde Füße über den Dampf. Wenn sich die Brühe ein wenig abgekühlt hat, senken Sie die Gliedmaßen auf 30 -40 Minuten Danach wischen Sie Ihre Füße trocken, ziehen Sie warme Socken an und legen Sie sich unter die Decke.
Die Frau, die das Rezept teilte, hatte drei solche Verfahren zur Genesung.
• Wie viel Ärger? Ich bin sie vor 30 Jahren losgeworden, und sie haben mich nicht mehr gestört. Es ist also notwendig, 100 g Essigessenz in ein Glas zu gießen, ein Hühnerei hineinzulegen und 3 Tage an einem dunklen, kühlen Ort zu lagern. Danach 150-200 g hausgemachte ungesalzene Butter zum Aufguss geben und glatt rühren. Abends auf sauber gewaschene und getrocknete Füße auftragen, Plastiktüte und Socke auflegen und über Nacht stehen lassen. Tragen Sie am Morgen nur eine Socke und laufen Sie den ganzen Tag. Wiederholen Sie den Vorgang dreimal.
• Legen Sie den Graswasserpfeffer in eine Schüssel mit Wasser und steigen Sie auf.
• Farn brauen und steigen.
• Wurzel und Klettenblätter mahlen, nachts auf Sporen auftragen.
• Nadelkonzentrat und Meersalz - 1 EL. Löffel, heißes Wasser hinzufügen und Füße anheben.
• Meerrettichwurzel wird zerdrückt und auf die Fersen aufgebracht.
• Gießen Sie Wasser in das Becken, werfen Sie den Fuß des Hahns hinein, stellen Sie sich mit den Füßen in das Becken und lesen Sie nur einen dreimal lässigen Monat:
Wie ein Hahn seine Flügel bei Sonnenaufgang flattert, seine Sporen stampft, vor dem Morgengrauen ausstößt, so würde er mit seinen Flügeln schlagen, seine Sporen vor dem Morgengrauen stampfen, ihn schmücken, niemals meine Sporen trennen. Geh mit dem Diener Gottes (Name) vom Sporn auf den Hahn. Amen
• Von der Fersensporn hilft eine solche Zusammensetzung gut:
3 EL. löffel roter pfeffer
100 g Sonnenblumenöl
2 Teelöffel frisch zubereiteter Senf,
Propolis-Extrakt auf Alkohol (in der Apotheke kaufen).
Gut mischen und wunde Stellen schmieren. Legen Sie Plastiktüten auf Ihre Füße und Socken. In einigen Tagen werden Sie vergessen, dass Ihre Beine weh tun.
• Verrühren Sie Ihre Füße in heißem Wasser mit etwas Backpulver und befestigen Sie dann ein Stück Kombucha oder Mull, die gerade darin eingetaucht sind. Nach 3-4 Stunden trocknet Gaze und sollte angefeuchtet werden.
• 5 g Mumie im Wasserbad in 100 g Honig auflösen, abkühlen lassen. Reiben Sie die wunden Stellen über Nacht.
• Binden Sie ein frisches Klettenblatt oder Wegerichblatt oder ein Blatt von Mutter und Stiefmutter an den Fersensporn; Es ist möglich, Pfeffer in eine Socke unter die Ferse zu stecken, um den ganzen Tag laufen zu können.
• Mischen Sie 50 ml Ammoniak und 1 Esslöffel Sonnenblumenöl. Tragen Sie einen Tupfer, der in diese Mischung eingetaucht ist, täglich 30 Minuten lang auf die wunde Ferse auf. Führen Sie diese Prozedur täglich für mehrere Wochen durch.
• Nehmen Sie 1 Tablette Dipyron, zerdrücken Sie es und gießen Sie es in eine Penicillin-Durchstechflasche mit Jod. Schütteln, um die Tablette aufzulösen, Jod gleichzeitig aufhellen. Verwenden Sie ein Wattestäbchen, um die Ferse öfter zu schmieren.
• Die Handlung vom Fersensporn.
Lesen Sie in den Abenddämmerung:
Abenddämmerung Maritza, ein klarer Stern, geht vom Himmel zu mir hinab, komm zu mir, Gottes Diener (Name), komm. Wie du, der Beginn von Maritsa, fühlst du deine Beine nicht, wie du, der Star, du kannst sie nicht kennen, so dass ich meine Beschwerden in meinen Beinen vergessen kann. Jetzt für immer und für immer. Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen
• Um Schmerzen mit einem Fersensporn zu lindern, müssen Sie die Schuhe auf einer niedrigen Ferse (3 bis 4 cm) betreten. Bei gutem Wetter sollten Sie die Gelegenheit nicht verpassen, auf dem Rasen barfuß auf dem Tau zu laufen.
Achtung, bevor Sie die veröffentlichten Rezepte der traditionellen Medizin anwenden, konsultieren Sie unbedingt Ihren Arzt!

Fersensporn: 17 wirksame Rezepte der traditionellen Medizin

Ökologie des Lebens. Traditionelle Medizin: Fersensporen - Knochenwuchs in Form eines Spikes oder Schnabels an der Sohle am Fersenbein oder an der Befestigungsstelle der Achillessehne.

Fersensporen - Knochenwuchs in Form einer Spitze oder eines Schnabels an der Sohle am Fersenbein oder an der Befestigungsstelle der Achillessehne. Die Behandlung von Fersensporen ist ein langer Prozess. Übergewicht, Erkrankungen der Wirbelsäule und große Gelenke der unteren Extremitäten, Plattfuß - all dies kann das Auftreten des Fersensporns provozieren.

Behandlung von Fersensporn, Wachstum der Volksheilmittel:

Kartoffeln von den Sporen an ihren Füßen.

Kochen Sie 6-8 Kartoffeln in einer „Uniform“, lassen Sie das Wasser ab, zerdrücken Sie es und verdünnen Sie es mit Petroleum bis zu einer Püree-Dichte. In dieses heiße Kartoffelpüree und die Fersen stecken. Bis zum Abkühlen aufbewahren (15-20 Minuten). Dann wischen Sie Ihre Füße mit einem warmen, feuchten Tuch ab, ziehen Sie Wollsocken an und - im Bett. Jemand hat genug und 3-4 Verfahren. Die größte Anzahl von Verfahren ist 12.

Das Mittel gegen Fersensporn.

Für die Behandlung benötigen Sie 10 Teelöffel Honig, 10 Teelöffel Haferflocken und etwas Geduld. Wir machen die Prozedur für die Nacht. Nehmen Sie 1 Teelöffel Honig und 1 Teelöffel Haferflocken, mischen, es ergibt sich ein kleiner flacher Kuchen. Bevor wir die Beine anheben, wischen Sie sie trocken und tragen Sie sie auf die schmerzende Ferse auf. Den Kuchen mit einem Verband und Polyethylen fixieren und Socken anziehen. Mach das 10 mal. Nach einem vollen Verlauf wird der Schmerz vergehen.

Kompressen aus Sporen an den Beinen.

Nasse Kompressen sollten auf den Sporn aufgebracht werden. Um das Werkzeug für Kompressen vorzubereiten, müssen Sie zuerst Aloe-Saft erhalten. Zu diesem Zweck eignet sich eine Anlage, die 5 Jahre alt ist. Schneiden Sie die Blätter mit Aloe ab und führen Sie sie durch einen Fleischwolf.

Drücken Sie die resultierende Masse durch einen Nylonstrumpf. Für eine Dosis des Medikaments benötigen Sie 500 g dieses Safts. In den Saft gießen Sie einen halben Liter reinen Alkohol, 5 Infusionsflaschen mit Baldrian (in einer Apotheke verkauft), 10 Tabletten Dipyron und Aspirin (jeweils 0,5 g Tabletten mit einem anderen Gewicht, zählen Sie die andere Dosierung) und 2 Esslöffel gemahlener roter Pfeffer.

Erklären Sie die Tabletten vorab, sonst wird es schwierig, sie aufzulösen. Alles mischen, in ein 2-Liter-Gefäß füllen und den Deckel fest schließen. Legen Sie die Bank an einen dunklen Ort und lassen Sie sie genau 2 Wochen kosten. Wenn die Infusion fertig ist, machen Sie für die Nacht nasse Kompressen über dem Spornbereich. Nun befeuchten Sie die Gaze in der Infusion und befestigen Sie den Sporn auf Zellophan und fixieren Sie alles mit einem Verband, ziehen Sie eine Socke an.

Bei regelmäßiger Anwendung dieses Tools wird der Sporn bald behoben.

Aspirin mit Jod aus Wachsen an den Beinen.

Um Wucherungen, Zapfen usw. zu beseitigen, geben Sie 6 Aspirin-Tabletten in Pulverform, verdünnen Sie diese mit 50 mg 5% Jod und schmieren Sie morgens und abends schmerzhafte Stellen. Der Behandlungsverlauf für einen Monat. Um Zapfen, Wucherungen und Sporen vollständig aufzulösen, müssen Sie wasseraktiviertes Silizium trinken. Verwenden Sie es zum Kochen, Tee usw. Die Salze verschwinden nach und nach und Ihre Beine werden Sie nicht mehr stören. Machen Sie auch Lotionen an wunden Stellen mit einer Mullbinde, die in Flintwasser eingetaucht ist.

Kampferöl aus Wuchs auf den großen Zehen.

Verwenden Sie das folgende Rezept, um die Wucherungen auf den großen Zehen zu beseitigen. Erst mit Kampferöl und dann mit Jod (keinesfalls umgekehrt!) Verteilen. Tun Sie dies nach dem Dampf und trocknen Sie Ihre Füße. Wenn Sie diesen Vorgang regelmäßig durchführen, verschwinden nach einiger Zeit die Beulen.

Hühnergalle durch Wucherungen auf den großen Zehen.

Zuerst dämpfen und trocknen Sie Ihre Füße. Dann kann man auf den Beulen Jodgitter machen. Dann müssen Sie anfangen, Kompressen aus frischer Hühnergalle herzustellen. Als letzten Ausweg können Sie medizinische Hühnergalle in der Apotheke kaufen. Legen Sie die Kompressen jeden Abend an, befeuchten Sie die Watte und tragen Sie sie an einer großen Stelle auf. Wickeln Sie Cellophan und dann mit einem warmen Tuch und in die Socke. Für 1,5-2 Monate verschwinden die Beulen vollständig.

Honig mit Eigelb von den Fersensporen.

Morgens machen Sie eine Mischung aus Eiern mit Honig. Nehmen Sie das Eigelb (vorzugsweise vom inländischen Huhn) und fügen Sie 1 EL hinzu. l Naturhonig, alles ist gut zu mahlen. Kühlen Sie diese Mischung. Abends dampfen Sie Ihre Füße, wischen Sie sie trocken, wickeln Sie die Fersen dieser Mischung ein und wickeln Sie die Füße bis zum Morgen warm ein. Um morgens alles zu entfernen, führen Sie den Vorgang aus, bis der Sporn sich nicht löst. Vor dem Auftragen der Mischung im Wasserbad leicht erwärmen.

Tabletts von Fersensporen.

550 mg destilliertes Wasser. 0,75 g Salicylsäure, 50-gemahlene Babyseife, 500 g gereinigtes Terpentin, 100 g Alkohol (96%). Die Lösung wird wie folgt hergestellt. Destilliertes Wasser in einer Schüssel wird zum Kochen gebracht. Dann wird unter Rühren Salicylsäure gegossen, 50 g gehackte Seife hinzugefügt und gerührt, bis sie vollständig gelöst ist.

Die heiße Lösung wird mit Terpentin in das Geschirr gegossen und dann mit Alkohol versetzt. Alles sorgfältig gemischt. Bewahren Sie den Inhalt in einem Glasbehälter mit fest verschlossenem Deckel für Kinder unzugänglich auf. Bei der Zubereitung der Lösung und der Anwendung in den Augen Schleimhäute vermeiden.

Stellen Sie für Fußbäder ein mit Wasser gefülltes Becken in das Bad

39 ° C, manchmal bis zu 40 ° C, die Emulsion mit 1 ml Wasser pro 1 Liter Wasser hinzufügen und bei Portabilität auf 3-4 ml Wasser pro Liter einstellen. Die Bäder werden täglich 15 Minuten lang durchgeführt, 12-15 Behandlungen pro Kurs. Bei Hautgeschwüren, Abnutzungserscheinungen ist das Reizbad kontraindiziert. Die Verwendung von Tabletts lindert den Entzündungsprozess und damit auch die Schmerzen.

Brennessel aus dem Sporn.

Wenn Sie Sporen an den Füßen haben, versuchen Sie es mit einem sehr einfachen Mittel: Abends trommeln Sie mit den Beinen über ein Bündel zweihäusiger Brennnesseln, die 30 Minuten lang auf den Boden geworfen werden. Genug 5 Sitzungen.

Zusammensetzung, die von den Fersensporen befreit.

Gießen Sie Essigessenz (70%) bis zur Hälfte in eine dunkle Glasblase. Legen Sie dort 6 dunkle Klingen, in zwei Hälften gebrochen. Warten Sie 1-1,5 Monate. Während dieser Zeit wird die Flüssigkeit in einer dicht verschlossenen Durchstechflasche braun. Befeuchten Sie ein Wattestäbchen mit einer Lösung und schmieren Sie die Sporen und Stacheln mehrmals täglich. Tun Sie dies bis zum Aussterben.

Paprika aus einem Sporn an der Ferse.

Fersensporen lösen sich auf, wenn in einem Zeh unter der Ferse eine Prise roter Pfeffer gegossen wird. Geh den ganzen Tag mit ihm. Bald wird Erleichterung kommen.

Kombucha befreit die Sporen.

Dämpfen Sie Ihre Füße zunächst mit etwas Soda in heißem Wasser, bringen Sie dann ein kleines Stück Pilz an oder tupfen Sie einfach in einen Teepilz. Nach 3-4 Stunden trocknet Gaze, und es sollte wieder angefeuchtet werden. Nach 10 Tagen werden Sie den Sporn vollständig los.

Altes Rezept aus Fersensporen.

Sammeln Sie Kiefernsprossen mit Pollen und Zapfen, junge Zapfen fressen und Waldheide. Alles trocken hacken und zu gleichen Teilen mischen. 1 EL 1 l Wasser mischen, zum Kochen bringen und 10 Minuten bei niedriger Hitze stehen lassen. Gießen Sie heißes Wasser in ein großes Becken, fügen Sie Brühe hinzu und dampfen Sie Ihre Beine für 20 bis 30 Minuten. Falls nötig, fügen Sie heißes Wasser hinzu. Tun Sie dies in der Nacht durch den Tag, nehmen Sie etwa 10-15 Behandlungen und entfernen Sie die Fersensporn.

Wenn Fersensporen helfen Rindfleisch.

Das Fleisch mit einem Hammer abschlagen und nachts auf die Problemstelle auftragen. Top - Polyethylen und Verband. Damit alles bestehen kann, sind 3 Verfahren ausreichend.

Flieder gegen Sporn

Wenn der Fersensporn Kompressen aus lila Tinktur bildet. Getrocknete Fliederblumen gossen Wodka im Verhältnis 1:10. Beharren Sie 8-10 Tage in einem fest verschlossenen Behälter.

Magnesia gewinnt Fersensporn

Verfahren bei Nacht zu tun. Kaufen Sie in der Apotheke 6 Säcke Magnesia und lösen Sie diese in 1 Liter Wasser auf. Erwärmen Sie die Magnesia-Lösung (irgendwo auf bis zu 60 ° C), gießen Sie sie in das Becken und senken Sie die Fersen hinein, lassen Sie sie etwa 10 Minuten schweben, und wischen Sie die Fersen trocken. Erwärmen Sie sich gründlich (tragen Sie warme Socken) usw. Die ganze Nacht über entfernen Sie die Kompresse. Wenn Sie die Fersenschmerzen vergessen, wird der Fersensporn Sie verlassen

Behandlung von Fersensporen mit Volksheilmitteln

Sporne an den Fersen sind eine unangenehme, aber häufige Erkrankung, die bei Sportlern von Menschen und Frauen auftritt, die gerne schöne, aber unbequeme Schuhe mit Fersen tragen. Ärzte empfehlen die Anwendung einer komplexen Therapie, um die Krankheit zu beseitigen. Die Behandlung von Fersensporen mit Volksheilmitteln zu Hause hilft effektiv, die Symptome der Krankheit zu beseitigen und verhindert deren weitere Entwicklung.

Symptome und Ursachen der Krankheit

Der Fersensporn (Plantarfasziitis) ist ein Knochenwachstum in der Ferse, das Schmerzen und Unwohlsein aufgrund der Entzündung des die Spike umgebenden Weichgewebes des Fußes hervorruft. Die Ursachen, Symptome und die Behandlung des Sporns an der Ferse von Volksheilmitteln werden unten besprochen.

Das Hauptsymptom der Krankheit - der Schmerz, der auftritt, wenn Sie sich auf der Ferse befinden. Es kann akut oder schmerzhaft sein, tritt oft unmittelbar nach dem Aufwachen auf, klingt im Laufe des Tages ab. Die Krankheit kann von Schwellungen des Fußes und des Knöchels begleitet sein. Um die Diagnose zu bestätigen, müssen Sie sich an den Chirurgen oder Orthopäden wenden. Er führt eine Untersuchung durch. Manchmal wird eine Röntgen- oder Ultraschallempfehlung gegeben, mit der der Arzt das Vorhandensein von Knochenwachstum an der Ferse bestätigen oder ablehnen kann.

Der Fersensporn ist in der Mehrzahl der erwachsenen Bevölkerung ab dem Alter von 40 Jahren vorhanden, am häufigsten tritt er bei Frauen auf. Die Hauptursachen für Plantarfasziitis sind:

  • Plattfuß (falsche Belastung des Fußgewölbes);
  • Tragen unbequemer und enger Schuhe;
  • Fußverletzungen;
  • Stoffwechselstörungen;
  • Übergewicht.

Um die Krankheit zu beseitigen, können Sie traditionelle, konservative Methoden und Instrumente der traditionellen Medizin verwenden. In fortgeschrittenen Fällen wird empfohlen, eine Spike-Operation durchzuführen.

Volksrezepte zur Behandlung der Plantarfasziitis

Behandlung der Volksmedizin Fersensporn seit vielen Jahren verwendet. Diese Techniken haben ihre Wirksamkeit seit langem bewiesen, da sie zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen empfohlen werden. In der Anfangsphase der Erkrankung hilft die traditionelle Medizin, die Erkrankung vollständig zu beseitigen.

Kompressen, Tinkturen, Dekokte, Anwendungen, Bäder - Sie können jede patientenfreundliche Therapie wählen, die Komponenten dafür sind kostengünstig und für die Öffentlichkeit verfügbar. Vor der Manipulation muss jedoch der Rat eines Arztes eingeholt werden. Er hilft bei der Auswahl der Medikamente. Betrachten Sie die beliebtesten Volksrezepte.

Komprimiert

Die Behandlung von Volksheilmittel-Sporen an den Fersen wird mit Hilfe von Kompressen durchgeführt. Betrachten Sie einige der berühmtesten Anwendungen von Zwiebeln, Knoblauch, Meerrettich, Bischofit, Brennnessel und Kartoffeln.

  • Zwiebeln zum Entfernen von Sporen an den Fersen werden wegen ihrer heilenden Eigenschaften verwendet: Sie desinfizieren, reduzieren Entzündungen und lassen den Spike nicht wachsen.
  1. Schneiden Sie den Kopf der Birne in zwei Hälften, lassen Sie den Teer in die Scheibe fallen und binden Sie ihn 3-4 Stunden lang an der schmerzenden Stelle. Dieses Werkzeug kann 2-3 Mal pro Woche angewendet werden, bis unangenehme Symptome verschwinden.
  2. Zerreiben Sie die Zwiebeln in einem Püree, legen Sie die Masse in den Beutel und senken Sie das Bein dort ab. Wickeln Sie die resultierende Kompresse mit einem Tuch oder Handtuch. Morgens nicht das Bein waschen, sondern trockenwischen. Die Prozedur wird 2-3 Nächte hintereinander wiederholt.
  • Bishofit mit Fersensporn hilft, das Knochenwachstum vollständig zu unterbinden, stoppt sein Wachstum und behebt aufgrund seiner Zusammensetzung Schwellungen am Bein: Es enthält nützliche Spurenelemente. Wärmen Sie den Fuß vor der Anwendung auf, tragen Sie Bischofit-Gel auf Gaze, Verband oder eine Serviette auf und befestigen Sie ihn an der schmerzenden Ferse. Cellophan darauf schütteln, Socke anziehen. Das Verfahren wird vor dem Zubettgehen durchgeführt, morgens den Verband entfernen und das Produkt mit Wasser abwaschen. Der Behandlungskurs sollte mindestens alle 15 Tage durchgeführt werden.
  • Knoblauch hilft auch, eine unangenehme Krankheit loszuwerden, heilt Schmerzen, Entzündungen, beugt Infektionen vor.
  1. Sie können einfach gehackten Knoblauch in Form einer Anwendung am Bein verwenden. Die maximale Zeit zum Tragen einer Kompresse beträgt 4 Stunden. Beim Brennen und bei Beschwerden muss die Knoblauchmasse abgewaschen werden.
  2. Mischen Sie die Seife, gerieben auf einer feinen Reibe, hacken Sie den Knoblauchkopf und gießen Sie Wodka. Das Medikament sollte 3 Wochen lang infundiert werden. Danach kann eine weiche Plastikmasse über Nacht mit einer dicken Schicht auf die Sohle aufgetragen werden. Verwenden Sie diese Salbe nicht länger als 3 Tage. Nach dem Eingriff den Fuß mit einer pflegenden oder Babycreme einölen. Dieses beliebte Rezept mit Knoblauch hilft nicht nur, den Sporn zu beseitigen, sondern macht auch die Haut weich.
  • Die Behandlung mit Meerrettichsporen lindert Schmerzen und reduziert die Größe der Stacheln. Manchmal genügt eine einzelne Anwendung der Anwendung, um das Knochenwachstum zu stoppen. Für die Zubereitung einer Kompresse muss die Wurzel der Pflanze durch einen Fleischwolf gemahlen werden. Der entstandene Brei wird auf die wunde Ferse aufgetragen, mit Polyethylen umwickelt, eine Socke daraufgelegt und über Nacht stehen gelassen.
  • Frische Brennnessel reduziert das Knochenwachstum und reduziert Entzündungen. Um den Sporn mit dieser Pflanze zu heilen, müssen Sie durch die frische Brennnessel durch einen Fleischwolf blättern und die resultierende Masse in Form einer Kompresse für einen Tag auf die Fußsohle auftragen. Die Therapie dauert 10 bis 14 Tage.
  • Volksrezepte mit Kartoffeln wirken schnell: Schwellungen und Entzündungen verschwinden, der Schmerz lässt nach.
  1. Rezept mit Kerasin: Ungeschälte Knollen kochen, zerdrücken und einen Teelöffel Kerosin hinzufügen. Legen Sie das Püree auf Polyethylen, wickeln Sie die Applikation auf die wunde Stelle der Sohle und ziehen Sie einen warmen Zeh an, um die thermische Wirkung zu verstärken. Der Behandlungskurs besteht aus 3 bis 10 Behandlungen.

    Nach der Kartoffelkompresse reiben Sie am besten den frischen Celandin-Saft in die Ferse. Es beseitigt Stagnation, Entzündung und verbessert die Schutzfunktionen des Körpers.

  2. Sie können kleine Kartoffeln kochen und in sehr salzigem Wasser schälen, etwas abkühlen lassen. Danach die Beine in eine Schüssel mit gekochtem Gemüse absenken und eine Stunde lang kneten, bis die Wurzel vollständig abgekühlt ist. Der Behandlungskurs besteht aus 7 Sitzungen.
  • Traditionelle Behandlungsmethoden für Fersensporn empfehlen die Verwendung von Honig. Diese Komponente ist die in der traditionellen Medizin am häufigsten vorkommende Komponente. Sie kann zur Beseitigung zahlreicher Erkrankungen eingesetzt werden. Das Wachstum des Beines ist dabei keine Ausnahme.
  1. Mischen Sie Honig mit Meersalz im Verhältnis 1: 1, erwärmen Sie ihn leicht und tragen Sie die resultierende Masse auf eine vorgedämpfte beschädigte Ferse auf. Diese Salbe wird nachts aufgetragen, eine wundfleckige Stelle muss mit Zellophan und einem Handtuch umwickelt sein. Sie können auch eine warme Socke tragen und ein Heizkissen anbringen. Das Verfahren wird 10 Tage lang wiederholt.
  2. Komprimieren mit Kohl und Honig beseitigt unangenehme Empfindungen. Für die Zubereitung werden Kohlblatt und ein Teelöffel Honig aufgeschmiert. Tragen Sie den entstandenen Verband während des Schlafens auf den betroffenen Bereich auf und befestigen Sie ihn. Morgens waschen Sie Ihre Füße mit warmem Wasser. In der Regel reichen 3 Eingriffe aus, um die Anzeichen einer Plantarfasziitis zu beseitigen.
  • Volksmedizinische Mittel gegen Fersensporn mit Kombucha beseitigen die Anzeichen der Krankheit, verhindern das Auftreten einer Infektion, lindern Entzündungen und Schmerzen. Vor der Kompresse muss der Fuß in heißem Wasser eingedampft werden. Anschließend sollte ein Stück Kombucha auf den erkrankten Bereich aufgetragen, mit einem Verband oder einem Pflaster gesichert werden und 24 Stunden lang damit laufen.
  • Sie können von den Manifestationen des Fersensporns heilen, kann schwarzer Rettich sein, es lindert Schmerzen nach 3-4 Anwendungen. Tragen Sie dazu eine Kompresse von der zerquetschten Wurzel für die ganze Nacht auf die wunde Ferse auf. Am Morgen werden die Füße mit warmem Wasser gewaschen.
  • Viele Patienten fragen sich, wie sie mit Volksmedizin zu Hause Fersensporen behandeln können. Nur wenige Menschen wissen, dass auch gewöhnliche Schmalz-Suiten geeignet sind, um die Symptome der Krankheit zu beseitigen. Kompressen mit Schmalz helfen, den Zustand des Patienten zu lindern: Schmerzen und Entzündungen zu beseitigen. Für die Prozedur reicht es aus, ein kleines Stück Speck abzuschneiden und mit einem Sporn für die Nacht an der Ferse zu befestigen. Die Therapie dauert 1-2 Wochen.
  • Klettenblätter beseitigen Entzündungen und wirken als Antiseptikum. Es werden nur frische Blätter verwendet, sie müssen einen Tag lang auf die wunde Ferse aufgetragen werden. Kompresse mehrmals wöchentlich durchgeführt.
  • Für die Anwendung aus dem Wegerich werden nur frische Blätter der Pflanze verwendet. Alle 3-4 Stunden müssen Sie das Rohmaterial gegen eine Kompresse wechseln, in den ersten Tagen können sich die Schmerzen noch verstärken, aber nach zwei Wochen verschwinden die Manifestationen der Krankheit.
  • Kompressen aus Haushaltsseife lindern Schwellungen und verbessern die Blutzirkulation im Gewebe, wodurch die Ablagerung von Salzen und das weitere Wachstum von Fersensporn verhindert wird. Die Seife sollte zur besseren Verflüssigung in kleine Scheiben geschnitten oder gerieben werden. In einem Wasserbad aalen, um eine viskose Konsistenz zu erreichen. Massensalbe an der Ferse, mit Plastik umwickeln und bis zum Morgen stehen lassen. Morgens den Verband entfernen und den Fuß mit warmem Wasser waschen. Kursdauer - 1-2 Wochen.
  • Propolis wird weich gemacht und über Nacht auf den Sporn aufgetragen, in ein warmes Handtuch gewickelt oder eine Wollsocke getragen. Sie können Propolis wiederverwendbar verwenden. Für schnellere Ergebnisse ist es jedoch wünschenswert, jedes Mal ein neues anzufügen. Das Werkzeug hilft, das Salz zu entfernen und Schmerzen zu lindern. Kursdauer - 2 Monate.

Bäder

Fußbäder helfen, Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen zu beseitigen. Es ist am besten, sie vor dem Zubettgehen zu machen, sie bereiten die Haut perfekt auf eine Kompresse vor. Die häufigsten Rezepte sind unten aufgeführt.

Die Volksbehandlung mit Meersalz ist einfach und für jeden zugänglich. Salz lindert Entzündungen und Schwellungen, lindert die Schmerzen. Es ist am besten, es nachts während einer Verschlimmerung der Krankheit zu verwenden. Wärmen Sie das feine Meersalz auf und senken Sie die Beine bis auf Raumtemperatur an.

Bäder mit Meersalz beseitigen Entzündungen und Schmerzen. Für die Zubereitung ist es erforderlich, 1 Liter heißes Wasser und mindestens 2 EL zu mischen. Salz Tauchen Sie die Füße in die Lösung und warten Sie, bis das Wasser abgekühlt ist. Der Eingriff kann täglich wiederholt werden, bis die Symptome verschwinden.

Gegen den Fersensporn kann jeder Ton verwendet werden. Ein paar Handvoll Ton müssen kochendes Wasser gießen und die Füße steigen. Nach einigen Tagen kommt es zu einer Verschlimmerung und der Schmerz wird stark verstärkt, was jedoch auf die Freisetzung von Salzen hindeutet.

Das Verfahren wird durchgeführt, bis das Wasser vollständig abgekühlt ist und jedes Mal Ton verwendet wird. Kursdauer - 3 Wochen

Die Behandlung der Sporen an den Fersen der Volksheilmittel wird mit Hilfe von Tabletts mit Alkohol und Terpentin durchgeführt. Sie verbessern die Durchblutung, lindern Entzündungen und zerstören die Knochenspitze. Für die Zubereitung benötigen Sie einen halben Liter kochendes, sauberes Wasser, 75 ml Salicylsäure und 50 g gehackte Babyseife, die in Wasser gelöst werden müssen. Dann wird die heiße Lösung mit 500 ml Terpentin und 100 g Alkohol gemischt und gut gemischt. Das Konzentrat wird mit Wasser in der Berechnung von 1-3 ml pro 1 Liter heißem Wasser verdünnt. Die Bäder werden täglich 15 Minuten lang durchgeführt, die gesamte Behandlung dauert 12-15 Sitzungen.

Beim Umgang mit der erhaltenen Mischung ist Vorsicht geboten, um den Kontakt mit den Schleimhäuten zu vermeiden. Es ist verboten zu verwenden, wenn die Haut unversehrt ist, Geschwüre und offene Wunden vorhanden sind.

Terpentin wird auch zum Reiben im betroffenen Bereich verwendet. Es verbessert die Durchblutung, wirkt wärmend. Es ist ratsam, das Werkzeug vor dem Zubettgehen auf das schmerzende Bein aufzutragen, dann eine warme Socke anzuziehen oder ein Handtuch einzuwickeln. Die Therapiedauer beträgt 7-14 Tage, dann die gleiche Pause und danach können Sie einen zweiten Kurs absolvieren.

  • Brühe aus Meerrettichblättern

Volksheilmittel gegen Fersensporn empfehlen, nicht nur die Wurzel, sondern auch die Meerrettichblätter zu verwenden. Ein Abkochen von ihnen lindert Entzündungen und Schmerzen, verringert die Größe des Sporns und lässt ihn nicht wachsen. 100 g Blätter oder Wurzel der Pflanze werden 5 Minuten in 1 Liter Wasser gekocht. Das kranke Bein wird in heißem Wasser gehalten, bis es abgekühlt ist. Es wird empfohlen, das Rezept zweimal wöchentlich anzuwenden, bis die Symptome des Sporns beseitigt sind.

Metalle bei der Behandlung von Fersensporen

Auf die Frage, wie der Fersensporn mit Volksheilmitteln schnell geheilt werden kann, glauben die meisten Patienten nicht einmal, dass Schmerzen und Entzündungen helfen, Metalle zu entfernen: Kupfer und Aluminium. Aluminiumfolie muss den ganzen Tag über auf die wunde Ferse gelegt werden, um die Symptome der Krankheit zu beseitigen. Die erwärmte Oberfläche der Kupferschale (Becken oder Platte) wird auf den beschädigten Bereich aufgebracht, bis das Geschirr vollständig abgekühlt ist. Diese Behandlungsmethode ist nicht zeitlich begrenzt. Nach diesem Aufwärmen wird empfohlen, Anwendungen und Komprimierungen zu verwenden.

Zu den populärsten Methoden der traditionellen Medizin bei der Behandlung von Fersensporen zählen Produkte auf Jodbasis, medizinische Galle und Essig mit Eiern. Diese Methoden müssen mit Vorsicht angewendet werden, da ihre Komponenten Verbrennungen verursachen können. Im Anfangsstadium der Entwicklung der Krankheit, wenn nur der Fersensporn erscheint, ist die Behandlung mit Volksmitteln am effektivsten.

Zahlreiche hausgemachte Rezepte ermöglichen es Ihnen, Plantarfasziitis mit geringen finanziellen Kosten zu beseitigen, und die heilenden Eigenschaften von Pflanzen und verschiedenen chemischen Verbindungen sind die Grundlage ihrer Wirksamkeit.

Die Behandlung von Fersensporen mit Volksheilmitteln zu Hause steht jedem zur Verfügung. Sie können verschiedene bekannte Komponenten verwenden, um die Symptome zu beseitigen: Schmalz, Brennnessel, Terpentin, Jod usw. Die Hauptsache ist eine regelmäßige Therapie, die die Genesung beschleunigt. Die traditionelle Medizin kann mit anderen Behandlungsmethoden kombiniert werden. Es ist wichtig, alle Empfehlungen des behandelnden Arztes zu befolgen.

Fersensporn: Symptome und Behandlung zu Hause

Der Fersensporn ist ein Stachelknochenwachstum auf der unteren oder hinteren Oberfläche des Kalkaneus. Er ist auf der Hautoberfläche nicht sichtbar. Der Sporn kann nur durch Röntgenaufnahmen gesehen werden.

Ursachen von Fersensporen

  1. erhöhte Belastung des Kalkaneus (Menschen mit Übergewicht, Sportler, Menschen, die viel stehen oder gehen müssen);
  2. Plattfüße (durch falsche Verteilung der Belastung auf den Fuß);
  3. ständige Reizung des Fußes mit Reibung (Tragen eines schlecht gewählten engen Schuhs);
  4. Calcaneus-Trauma;
  5. Stoffwechselstörungen;
  6. Durchblutungsstörungen;
  7. langfristige chronische Gelenkerkrankung;
  8. Infektiöse Entzündung des Knochengewebes.
  9. Manchmal sind die Ursachen des Sporns übertragene Krankheiten: Grippe, Halsschmerzen, Gicht, rheumatische und Gonorrhö-Infektionen usw.

Symptome und Anzeichen eines Sporns an der Ferse

Das Hauptsymptom des Fersensporns ist ein starker scharfer Schmerz im Fersenbereich mit einer Belastung des Beines, d.h. Wenn eine Person aufsteht, ist das Gefühl, als wäre sie auf einen Nagel gefallen. In einem ruhigen Zustand hat der Patient keine schmerzhaften Empfindungen.
Eines der wichtigsten Anzeichen dieser Krankheit ist, dass die schmerzhaften Symptome eines Sporns am Morgen ausgeprägter sind.
Im Anfangsstadium klingen die Schmerzen um die Mitte des Tages ab und am Abend werden sie wieder zunehmen. Im Laufe der Zeit bleiben starke Schmerzen konstant, die Patienten verwenden Krücken, um beim Gehen nicht auf die Ferse zu treten.

Die Hauptursache für Schmerzen ist eine chronische Entzündung der Plantaraponeurose. Die Ursache dieser Entzündung ist die ständige Reizung mit ihrem spitzenartigen Wachstum.

Effektive Methoden, um Sporen loszuwerden - medizinische Behandlung

  1. Die Stoßwellentherapie ist eine Methode zur Ultraschallspitzenbehandlung. Wird am häufigsten verwendet, wenn Sie sich an einen Arzt wenden. Das Verfahren ist schmerzhaft, aber sehr effektiv.
  2. Medikamentöse Behandlung - verwendet entzündungshemmende Mittel und Schmerzmittel. Oft injizieren sie Hormonpräparate (Hydrocortison, Diprospan) in die Ferse. Es lindert Schmerzen für lange Zeit.
  3. Laserbehandlung erhöht die Blutzirkulation. Diese Methode kann viele Symptome eines Fersensporns lindern: Schmerzen, Entzündungen, aber Ursachen und Krankheiten bleiben bestehen.
  4. Chirurgische Sporenentfernung.
  5. Massage

Ultraschall-Sporenbehandlung:

Behandlung von Fersenspornspitzen Elena Malysheva

Um mehr über die von den Ärzten empfohlenen medizinischen Behandlungen zu erfahren, schauen Sie sich das Video an.

Wie die Aussagen der Leser der Zeitung „Vestnik ZOZH“ beweisen, kann der Fersensporn mit Erfolg zu Hause entfernt werden.
Untersuchen wir die Hauptrichtungen der häuslichen Behandlung und die effektivsten Methoden.

Volksheilmittel Behandlung von Fersensporen

Die Behandlung von Fersensporen nach nationalen Methoden kann in vier Gruppen unterteilt werden:

  1. wärmende Behandlung
  2. mit Hilfe von Kompressen für die Nacht,
  3. Behandlung mit Kompressen rund um die Uhr,
  4. mit Hilfe der Massage.

Alle diese Methoden erhöhen die Durchblutung im Problembereich, verbessern die Ernährung des Gewebes und dies trägt immer zur Selbstheilung bei. Sporn löst sich einfach auf.

In der offiziellen Medizin wird diese Krankheit mit Kompressen mit Medikamenten behandelt, die selten positiv oder operativ wirken. Daher ist die Behandlung von Sporen an der Ferse zu Hause mit Volksheilmitteln nicht weniger wirksam.
Einige Volksheilmittel helfen, den Sporn für 2-3 Behandlungen loszuwerden, andere sind für 10-30 Tage ausgelegt.
Es gibt eine Subtilität in der Behandlung: Der Sporn wird oft mit der Plantarwarze verwechselt, die eine Rute hat. Diese Rute sieht aus wie ein Sporn und bewirkt Schmerzen. Einige populäre Methoden zielen darauf ab, einen solchen "Sporn" zu behandeln. Und wenn Ihnen das Rezept nicht geholfen hat, dann behandelten Sie vielleicht nicht einen Sporn, sondern eine Plantarwarze.
Verzweifeln Sie also nicht und verwenden Sie ein anderes Werkzeug.

Wie kann man einen Fersensporn zu Hause heilen? Kann man den Sporn erwärmen?

Wenn die Ferse schmerzt, ist es schmerzhaft, auf den Fuß zu treten. Das Erwärmen der Füße hilft schnell. Nach den Meinungen der Leser der Zeitung „Vestnik ZOZH“ zu urteilen, sind solche Behandlungsmethoden recht effektiv und gleichzeitig einfach und für jeden zugänglich.
Zum Aufwärmen werden verschiedene Zutaten verwendet.

Schnelle Behandlung der Sporen an den Fersen mit Salzwasser.

Ein einfacher und zugänglicher Weg für alle - Sie müssen nur Ihren Fuß im Wasser erwärmen.
In 5 Liter heißem Wasser lösen Sie 1 kg Tafelsalz auf. Wenn das Wasser heiß wird, bringen Sie das Wasser zum Kochen, stellen Sie es in den Eimer und erwärmen Sie es, bis das Wasser abkühlt. Bei einer Prozedur von 10 Verfahren ändert sich die Lösung nicht, sondern wird nur erwärmt. Alle Schmerzsymptome durchlaufen 4-5 Behandlungen, aber der Kurs sollte bis zum Ende durchgeführt werden.

Behandlung von Fersensporen zu Hause mit Serum.

Diese Heimmethode ist der vorherigen ähnlich, aber anstelle von Salzwasser müssen Sie heiße Molke nehmen.

Sie können den Fersensporn loswerden, wenn Sie die Fersen mit Alkohol erwärmen.

Gießen Sie Alkohol in eine Pfanne und erhitzen Sie ihn bei schwacher Hitze, um zu verhindern, dass der Alkohol in Brand gerät. Für 15-20 Minuten müssen Sie Ihre Beine in heißem Alkohol absenken. Wischen Sie den Fuß nach der Behandlung nicht ab.

Wie behandelt man einen Sporn an der Ferse zu Hause mit brennendem Mondschein?

Diese beliebte Methode ist viel einfacher und wirtschaftlicher als die vorherige. Es ist notwendig, 100 Gramm Mondschein in den Becher zu gießen, in dem Fuselöle vorhanden sind, um es in Brand zu setzen und die Sohlen beider Beine über dieser Flamme zu erwärmen (selbst wenn nur eine Ferse schmerzt, ist es sehr wahrscheinlich, dass bald die andere verletzt wird sollte beide Füße wärmen). Hitze spornt, während Mondschein brennt. Danach machen Sie eine fünfminütige Fußmassage, rollen Maiskolben mit den Füßen oder ein spezielles Massagegerät.

Sporenbehandlung an der Ferse zu Hause mit Kompressen für die Nacht.

Knoblauchkompresse ist ein wirksames Volksheilmittel.

Knoblauch reiben und 3-4 Stunden aus dem Brei eine Kompresse machen. Das Verfahren wird wiederholt, bis der Schmerz vollständig verschwunden ist. Nach einem starken Brennvorgang können Sie andere Rezepte verwenden.
Um eine Verbrennung zu vermeiden, können Sie dem Knoblauchbrei etwas Pflanzenöl beifügen oder vor dem Auftragen der Kompresse die Haut mit einer Fettcreme einölen. Wenn es brennt, wird die Kompresse entfernt.
Obwohl diese Methode im Abschnitt „Kompressen für die Nacht“ enthalten ist, ist es besser, die Prozedur tagsüber oder abends durchzuführen, da dies zu schweren Hautverbrennungen führen kann
Wenn Ihre Ferse schmerzt, helfen Kreide und Knoblauch in einigen Sitzungen.
Kreide mahlen, Knoblauch reiben. Mix 1: 1. Beine ausdämpfen, diesen Brei in Form einer Kompresse auf die Problemstelle auftragen.

Komprimieren von Schwarzbrot.

Nehmen Sie eine Schwarzbrotkruste, schmieren Sie sie mit Teer ein und befestigen Sie sie am Fuß, wickeln Sie sie mit Plastik und einem warmen Tuch ein und gehen Sie zu Bett. Während dieser Vorgänge können alle Gelenke und Wunden herunterfallen, aber Sie müssen 5-7 Stunden warten. 3 mal wiederholen. Während der Behandlung kann man nicht aufstehen, cool

Wie man Fersensporen mit Zwiebeln loswird.

1. Zwiebelmehl Reiben Sie 200 Gramm Zwiebeln für die Nacht, stecken Sie sie in eine Tüte und setzen Sie Ihren Fuß hinein. Wickeln Sie die Hülle mit einem warmen Tuch darüber. Morgens die Haut abwischen, aber nicht waschen. Die Prozedur wird 2-3 Mal durchgeführt.
2. Zwiebeln und Teer - eine ausgezeichnete Methode zur Behandlung eines Fersensporns. Schneiden Sie den Zwiebelkopf in zwei Hälften und gießen Sie einen Tropfen Teer in die Mitte der Hälften. Danach die Hälfte zur wunden Stelle legen, befestigen, wickeln. Sollte nach 3-5 Eingriffen helfen.

Effektive und schnelle Behandlung von Spornheilmitteln

Schnelle Behandlung der Fersen mit schwarzem Rettich.

Radieschen direkt mit der Haut auf einer feinen Reibe einreiben, wobei der resultierende Haferbrei nachts auf das Knochenwachstum aufgetragen wird. Morgens mit warmem Wasser abspülen. Drei Verfahren reichen normalerweise aus, um den Sporn loszuwerden.

Wie man Fersensporn Meerrettich behandelt.

Hacke die Meerrettichwurzel und mache eine Kompresse für die Nacht. Manchmal reicht es aus, wenn der Schmerz vorüber ist und der Sporn nicht mehr stört.

Galle ist das wirksamste Volksheilmittel gegen Fersensporn.

Es ist in allen medizinischen Büchern zu finden.
Sie müssen 40 g Tiergalle, 20 g Wodka, 5 g Waschseife einnehmen. Nachts dämpfen Sie die Beine aus und machen Sie eine Kompresse auf den Fersen, verbunden mit einem Verband. Schon nach dem ersten Eingriff wird es Erleichterung geben. Und nach 3 Tagen Schmerzen vergehen.
Sie können eine solche Kompresse aus einer Galle herstellen, die in Apotheken verkauft wird, ohne sich mit anderen Komponenten zu vermischen.

Schmalz, Essig, Ei gegen den Sporn an den Fersen.

Mischen Sie 100 g geschmolzenes Schweinefett, 1 frisches Ei mit Muscheln und 100 ml 70% igen Essig. Die Mischung 3 Wochen geschlossen halten und gelegentlich umrühren. Dann die Ferse dämpfen, abwischen und eine dünne Salbenschicht auftragen. Mit einem Wattestäbchen abdecken und mit einem Pflaster befestigen. Mach es nachts besser. Wenn es brennt, können Sie die Salbe löschen. Nach 3-4 mal geht alles. Dieses Volksmittel hilft manchmal beim ersten Eingriff. Wenn der Sporn am Fuß nicht vergangen ist und die Haut sehr unter der Essigbehandlung gelitten hat, machen Sie eine Pause, warten Sie, bis die Haut rau wird, und machen Sie anschließend eine Behandlung durch.

Wie man den Fersensporn zu Hause mit Kerosin heilt.

Die Fersenspornkartoffeln mit Kerosin zu behandeln, kann ein großer Erfolg sein. Es ist notwendig, eine Kartoffel in einer Uniform zu kochen, zu zerdrücken und heiß mit 1 TL zu mischen. Kerosin. Legen Sie sich schnell auf das Polyethylen und stecken Sie die Ferse fest. Top, um eine Socke zu tragen. In diesem Volksmittel wirkt Kerosin als ausgezeichnetes organisches Lösungsmittel. Kartoffeln werden verwendet, um gelöste Salze zu erwärmen, zu erweichen und zu absorbieren. Der Sporn wird sich nach 3-10 Eingriffen ziemlich schnell auflösen.

Terpentin und Ammoniak aus Sporen.

Machen Sie für die Nacht (abwechselnd jeden zweiten Tag) Terpentin oder flüssigen Ammoniakkompressen: Gaze mit unverdünnter Flüssigkeit befeuchten, auspressen und auf die schmerzende Stelle auftragen, mit Wachspapier und Wattebügel abdecken, Socke tragen.

Mit Waschseife komprimieren.

Nehmen Sie ein weißes Leinentuch, Seife und tragen Sie es auf die Ferse auf. Legen Sie eine Plastiktüte auf Ihren Fuß und binden Sie sie mit einem warmen Tuch darüber. Im Sommer ist es besser, anstelle einer Leinenserviette ein Klettenblatt zu verwenden. Seife die flauschige Seite des Tuchs ein, die auf den Boden schaut.

Behandlung von Fersensporen zu Hause mit Hüttenkäse.

Auf ein Stück Gaze 2 EL geben. frischer Hüttenkäse, vor dem Zubettgehen auf einer wunden Stelle fixieren Verfahren, um 3 Nächte hintereinander zu machen.

Was hilft, den Schmerz eines Sporns zu beseitigen

Um die Schmerzen loszuwerden, verwenden Sie diese Rezepte:

  1. Auf dem Kohlblatt 1 TL auftragen. Honig und die ganze Nacht auf der Ferse fixieren, morgens mit warmem Wasser abspülen. Der Vorgang wird dreimal wiederholt.
  2. Mischen Sie Honig mit Salz (vorzugsweise Meer) im Verhältnis 1: 1. Machen Sie die ganze Nacht eine Kompresse auf der Ferse.
  3. Mischen Sie Honig mit Mehl, um den Teig herzustellen. Eine Torte aus dieser Mischung auf eine gedämpfte Sohle geben, auf ein Polyethylen oder ein Tuch legen und über Nacht stehen lassen. Kurs - 10 Behandlungen

Wie man den Sporn an den Fersen mit rund um die Uhr Kompressen loswird.

Um den Sporn zu entfernen, verwenden Sie Kombucha

Diese Methode zu verwenden ist sehr einfach. Sie müssen Ihre Füße in heißem Wasser mit Zusatz von Backsoda dämpfen und dann ein Stück Kombucha an der schmerzenden Stelle befestigen, das mit einem Verband und einem Pflaster darauf befestigt ist. Einen Tag später die Kompresse wechseln.

Hausbehandlung von Brennesselbrei.

Mahlen Sie die May-Brennnessel in einem Fleischwolf. Legen Sie den Mehl auf ein Klettenblatt und machen Sie eine Kompresse für die Nacht. Für eine schnelle Genesung können Sie diese Kompresse tagsüber ausführen. Dieses Volksmittel hilft in einer Woche.
Sie können Ihren Fuß einfach mit einem Stück Klette oder Huflattich umwickeln und den ganzen Tag laufen, aber der Effekt wird viel später kommen.

Plantain Blattkompresse ist ein erschwinglicher Weg für alle.

Blatt-Wegerich (nicht waschen), um die Ferse im trockenen Zustand "von innen nach außen" aufzutragen - durch eine neue ersetzen. Die ersten 3-4 Tage können starke Schmerzen sein, es ist notwendig zu leiden, nach zweiwöchigen ununterbrochenen Eingriffen können Sie den Sporn zu Hause loswerden.

Behandlung mit rotem Pfeffer

Das Rezept ist einfach und günstig, aber seien Sie vorsichtig: Verbrennen Sie sich nicht und lassen Sie den Pfeffer nicht auf den Schleimhäuten liegen. Legen Sie rote Peperoni in eine Socke unter die Ferse und gehen Sie den ganzen Tag so.

Wenn Sie den Sporn im Sommer entfernen möchten, hilft er dem Grashalm.

Suchen Sie sich einen Knöterich (Bergsteiger) aus, stecken Sie ihn in Socken oder Schuhe, wenn Sie im Sommer ohne Socken gehen und den ganzen Tag laufen. Legen Sie am zweiten Tag eine neue Charge ein und so weiter. Nach 2-3 Wochen verschwinden alle Symptome des Sporns. Anstelle von Knöterich können Läuse genommen werden.

So entfernen Sie die Sporen an den Fersen mit Hilfe der Massage.

Sporn mit Salz einmassieren.

1 kg grobes Salz erhitzen, auf eine ebene Fläche gießen. Setzen Sie Ihren Fuß auf ein ziemlich heißes Salz für 15 Minuten, um mit bloßer Ferse um das Salz herumzulaufen. Dieses Tool hilft, den Sporn für 2-3 Verfahren zu bringen.

Ein Waschbrett oder ein Fußmassagegerät helfen Ihnen, die Sporen an Ihren Füßen schnell zu beseitigen.

Reiben Sie Ihre Füße auf dem Waschbrett, konzentrieren Sie sich auf Ihre Fersen, als ob Sie Ihre Füße waschen würden. Sitzung mindestens 15 Minuten, die Füße brennen. In den ersten Sekunden wird es sehr schmerzhaft sein, es ist notwendig zu ertragen, dann werden die Schmerzen fast unmerklich. Tun Sie dies zweimal am Tag. Nach drei Tagen lassen die Schmerzsymptome nach.
Anstelle des Boards können Sie ein spezielles Fußmassagegerät verwenden. Die Wirkung dieser Methode ist viel höher, wenn Sie frischen Maiskolben verwenden - hier hilft auch die Bioenergie des Getreides. Zweimal täglich ein Ohr 10-15 Minuten lang rollen. Sporen können schnell geheilt werden - in 5-15 Tagen.

Massagesporn

Dämpfen Sie die Füße aus und schlagen Sie dann mit einem Espenholz auf die schmerzende Stelle. Zuerst 5-10 mal, dann die Anzahl der Schläge auf 100 bringen. Diese Prozedur in Form einer Fußmassage heilt den gesamten Körper.

Behandlung von Fersensporen zu Hause mit Kartoffeln. Einfache Rezepte.

  • Drei-Liter-Kochtopf, gefüllt mit kleinen Kartoffeln und Kartoffelschalen, kochen, fertig stellen, in das Becken geben und alles so lange durchkneten, bis es abgekühlt ist. Wischen Sie die Füße ab, tragen Sie Jod in Form eines Netzes auf die Sohlen auf und ziehen Sie Socken an. Die Behandlung dauert 7 Behandlungen. Wenn die Kartoffeln beim Kochen kühles Salz kochen, wird der Effekt um ein Vielfaches erhöht (siehe das Rezept für "Salzwasser" aus dem Abschnitt "Aufwärmen").
  • Wenn die Ferse beim Gehen weh tut, helfen die Kartoffeln.
    Sehr einfaches Volksrezept aus dem Sporn am Bein. Die Kartoffeln mit der Schale auf einer feinen Reibe reiben. Geriebene Kartoffeln auf Gaze legen, an der wunden Stelle befestigen, mit Plastikfolie abdecken und feststecken. Nimm keinen Tag. Der Verband sollte während der Woche täglich gewechselt werden. Gleichzeitig werden durch dieses Verfahren alle Körner und Körner vom Fuß entfernt. Sie können eine Kompresse nur aus einer Scheibe roher Kartoffeln machen. Der Effekt ist viel größer, wenn Sie grüne Kartoffeln verwenden (eine Woche im Licht verbracht). Grüne Kartoffeln können nur nachts angewendet werden.

Fersensporn: Symptome und Behandlung zu Hause 267

Gott helfe mir, den Sporn zu entfernen, ich bin völlig erschöpft, ich habe eine Hormonspritze gemacht, nach 3 Monaten war ich auf Geschäftsreise mit einem langen Spaziergang und dem Tragen von Gewichten. Ich kam kaum nach Hause. Physiotherapie hilft nicht.

Ein einfaches Mittel, die Brennnessel, half mir, den Sporn loszuwerden. Ich trug Brennesseln auf den Fuß, ging den ganzen Tag in der Datscha am Wochenende mit Brennesseln in Socken, es wurde nach etwa 1,5 bis 2 Wochen einfacher.

Aber mein Rezept von den Sporen an ihren Füßen. Nehmen Sie einen flüssigen 10% igen Alkohol von Ammoniak, befeuchten Sie ein Leinentuch, aber vorher müssen Sie den gesamten Fuß einfetten, um die Haut nicht zu verbrennen. Befestigen Sie einen mit Alkohol getränkten Lappen an Ferse und Krawatte, legen Sie dann eine Plastiktüte und eine warme Socke auf. Die ganze Nacht durchhalten. Dieser Vorgang muss 5-6 Mal wiederholt werden.

Ich habe die Methode getestet: Dämpfen Sie Ihre Füße in heißem Wasser mit Meersalz, so heiß wie Sie nur stehen können, dann nehmen Sie einen Holzhammer (der zum Schlagen des Fleisches verwendet wird) und schlagen Sie die Problemstelle mit einem Hammer, während Sie fernsehen, sitzen und klopfen. Nur dies muss eine Woche lang jeden Tag gemacht werden - zwei. In der Zwischenzeit zerkleinern Sie den Knoblauch und die Ferse, vorzugsweise Gummi-Hausschuhe (zum bequemen Abwaschen), abwaschen und mit Sahne einreiben, bevor Sie zu Bett gehen - dies wird als "fünf Hufeisen" bezeichnet. Ich versichere Ihnen - es hilft, die Sporen loszuwerden, ohne durch die Krankenhäuser zu gehen! Ich wünsche Ihnen alles Gute Gesundheit!

Pyatoshpor hat mir nicht geholfen. Eine Injektion in die Ferse beseitigte die Symptome für 5 Monate. Hatte eine zweite Wunde. Ich machte Kompressen mit Honig und Haferflocken auf der Fläche - es wurde nicht einfacher. Jetzt lege ich die Wolle von meiner Katze, ich gehe am dritten Tag.

Ich bin so verzweifelt! Auf der rechten Ferse des Sporns (und 3 in verschiedene Richtungen). Dies ist mit bloßem Auge sichtbar. Zu sagen, dass ich in vier Monaten viele Methoden ausprobiert habe - um nichts zu sagen... Es ist eine Schande, schon vor meinem Mann und meinen Kindern: Ich schlafe, ich gehe (wenn nicht bei der Arbeit) in meine Socken. Gallenhonig Gestank, dann Kuchen, dann noch etwas... Und vor einer Woche bin ich mit Tränen aus dem Bett gestiegen. Erstens tut es weh, und zweitens kann ich nicht aufstehen. Ich ging zum Arzt. Er stach einen Schuss in die Ferse (furchtbarer Schmerz). Er sagte, dass die Schmerzen vorüber sein werden, ich werde die Krankheit 3 ​​Jahre lang vergessen... leider... es tut weh, wie vorher. Leute helfen!

Das Röntgenbild ergab, dass ich einen Fersensporn habe. Der Arzt schrieb mir eine Salbe "Fast Gel", "Fastum Gel", Kapsikam, Tabletten. Das alles hat nicht gespart. Sie machten eine Blockade (Injektionen) in den Fersen, die Wirkung hielt jedoch nur 5-6 Monate an. Aber einmal las ich ein beliebtes Rezept und probierte es an mir aus. Es ist ganz einfach: Wir nehmen einen Esslöffel frisch zubereiteten Senf, roten Pfeffer, 3 Esslöffel, 50 g. Propolis (in einer Apotheke verkauft) und etwas Pflanzenöl. Alles gründlich mischen und auf den wunden Punkt auftragen und über Nacht mit Cellophan und einem warmen Tuch abrollen. Diese effektive Sporenbehandlung hat mir geholfen. Möge Gott dir auch helfen.

Hallo. Magnetsohlen mit Spikes hat jemand geholfen? Ich trage den zweiten Monat. Anamnese ist nicht klar.

Entfernen Sie die Sporen zu Hause, indem Sie nachts Kohlblätter legen. Der Schmerz geht weg.

Drei Tage lang litt ich unter einem Beinschmerz. Heute ging ich zum Arzt und er sagte ohne zu schauen: Komm morgen zurück, gib eine Spritze und alles wird gut. 500 Rubel - sein Dienst. Was weiß ich nicht Diprospan wie viel helfen? Wenn jemand eine solche Spritze gestochen hat, schreibe! Ich flehe dich an

Larissa, in den Kommentaren zum Artikel „Behandlung von Psoriasis mit Teer“ wurde eine Menge Schrecken über den Einsatz von Diprospan geschrieben. Dort werden nur Fragen zu Nebenwirkungen von Diprospan diskutiert. Diprospan hilft, die Symptome nur für eine Weile zu lindern.

Der Chirurg verschrieb eine physische ELEKTROPHORESE-Behandlung zur Behandlung eines Sporns. Nach 8 Behandlungen verschwanden die Schmerzen im Bein. Nun ist das gleiche Problem auf dem anderen Bein aufgetreten, die Elektrophorese kann aufgrund von AKSH nicht mehr verwendet werden. Ich weiß nicht was ich tun soll.

Freunde schlugen vor, dass ich Diprospan eine Injektion aus dem Fersensporn gebe. Sie sagten einen vollen Kurs - 3 Schüsse, sie machten mich. Nach der Behandlung wurden die Schmerzen jedoch noch stärker. Was zu tun ist?

Ein schrecklicher Schmerz in der Sohle lebt nicht drei Monate. Ein orthopädischer Chirurg verschrieb drei Injektionen von einem Kenologen. Heute haben sie den ersten Schuss in die Ferse gemacht - es ist nur ein schrecklicher Schmerz. Ich weiß nicht, ob ich noch zwei Aufnahmen machen kann. Es tut der Injektionsstelle weh.

Ich habe das gleiche Problem seit Jahren. Ich habe viele beliebte Rezepte aus dem Fersensporn probiert, aber nichts hilft. Vor vier Jahren hat sie ihre Füße fünfmal mit einem gewöhnlichen Röntgengerät bestrahlt. Diese Behandlung half drei Jahre. Nun fing alles wieder an, die Volksheilmittel für den Sporn an meinem Fuß helfen mir nicht. In dem Programm wurde Malysheva von der SHOCK-WAVE THERAPY erzählt, die sehr bei Spikes und Beinkrankheiten hilft. Aber nicht jede Stadt verfügt über dieses Gerät, daher kann ich es in Poltava nicht finden. In großen Städten gibt es fast überall und fünf Sitzungen reichen aus, um das Problem zu lösen. Gesunde Beine für alle, die leiden.

Schließen Sie das Wasserablaufloch im Fußbad jede Nacht über Nacht, gießen Sie heißes Wasser ein (so heiß, wie Sie vertragen können) und führen Sie diesen Vorgang für 5 Minuten in einer kreisförmigen Drehung der Ferse im Loch durch.
Der erweichte Sporn wird gebogen und der Schmerz wird für immer verschwinden. Dieses wirksame Mittel hat mir geholfen, den Sporn schnell zu heilen - in fünf Verfahren.

Nehmen Sie jeden Abend eine Schüssel mit warmem Wasser, gießen Sie eine volle Handvoll Salz und schwarze Waschseife ein. Und so benetzt sich jeden Abend das Bein für einen Monat, dann zweimal für eine Woche, auch für einen Monat. Nach dieser Behandlung habe ich diese Krankheit vergessen.

Es stellt sich heraus, dass ich nicht alleine in meinem Problem bin! Physio, Mittel mit Essig, Salz usw. konnten den Sporn am Fuß nicht heilen, sie verschlimmern nur den Zustand! Ich versuchte es mit einem Kenalog - leicht gelinderter Schmerz. Gestern noch einmal, verschlechterten sich die Symptome nur noch! Ich verstehe nicht was der Grund ist?

Ich habe auch ein Problem! Zum Arzt des Chirurgen ging er mir ein Röntgenbild! Es stellte sich heraus, dass die Fersensporn! Zugeordneter Injektionskanal (in beiden Fersen)! Gestern habe ich den ersten gemacht! Von den Schmerzen schrie der ganze Vorgang, als sie anfingen, eine Nadel einzuführen, und dann Medizin! Ich bat den Arzt, nicht tiefer zu spalten! Du wirst den Feind nicht wünschen! Noch 2 Schüsse links und 3 rechts! Ich weiß nicht, wie ich es nehmen kann! Ich bin erst 32 Jahre alt und schon solche Probleme!

Tatiana! Sie haben auch eine Injektion Kenologa in die Ferse! Erzähl uns mehr Details! Welcher Teil der Ferse? Wie lange hat der Eingriff gedauert? Wie haben Sie sich dabei verhalten? Und wie lange nach der Injektion schmerzt die Ferse? Ich habe einfach das gleiche mit der Ferse gemacht und muss es noch sein! Ich habe Angst, ich werde nicht mehr leiden! Und die Ferse selbst schmerzt nach der Injektion! Komm doch gar nicht! Und der Chirurg wollte beides stechen! Nicht gekommen Wir haben uns wiederum entschieden! Ich tat sehr weh (Angst)! Und ich muss noch aushalten und aushalten!

1972 konnte er wegen der Sporen nicht auf seinen rechten Fuß treten. Auf Anraten eines Großvaters entfernte er die Sporen mit einer Folk-Methode: Die Sohle etwa 15-20 Minuten lang in heißem Wasser ausdampfen lassen, dann die Wurzeln freigeben und die Streichhölzer von Streichhölzern auflegen und in Brand setzen.

Ich bin 37 Jahre alt! Gewicht 59 kg Es scheint nicht groß zu sein! Nach der Geburt begann die linke Ferse stark zu schmerzen! Aber ich habe nicht sofort aufgepasst, dachte ich, aus hohen Absätzen! Aber es war nicht da! Wenig später begann der Richtige zu schmerzen! Ohne zu überlegen, ging ich zur Behandlung ins Krankenhaus! Zum Chirurgen geschickt! Er hat mich auf eine Röntgenaufnahme geschickt! Das Ergebnis war bedauerlich! Der Arzt schlug vor, Injektionen zu machen, direkt auf den Fersen! Mit Schrecken lehnte ich ab! Und nach sechs Monaten konnte ich nicht einmal aufstehen! Gestartet Morgens mit Tränen! Mein Mann konnte nicht stehen und schaute ihn an. Er bestand darauf, dass ich einer Behandlung zugestimmt habe! Ich habe auch verstanden, dass dies die Grenze war! Oh, was ich erlebt habe! Als ich im Krankenhaus ankam, wurde ich in einen separaten Raum geführt und legte meinen Bauch auf die Couch! Eine Schwester fing an, die linke Ferse für den Eingriff vorzubereiten, und die zweite füllte das Medikament mit einer großen Nadel in eine große Spritze! Nach dem Arzt angerufen! Er sagte, es wäre sehr schmerzhaft! Die Schwester nahm meine Füße an den Knöcheln und drückte sie auf die Couch! Der Arzt, der nach einem Sporn suchte, sagte "Aushalten". Dann fühlte ich, wie die Nadel in die Mitte der Ferse drang! Und dann habe ich vor dem schrecklichen Schmerz geschrien! Und als der Arzt mit der Injektion von Medikamenten begann, dachte ich, ich würde sterben! Nach der Verarbeitung und Bandage! Fünf Minuten später beschlossen sie, die rechte zu durchbohren! Ich betete, aber es gab keinen Ort, an den wir gehen konnten! Die Injektion erfolgte unterhalb der Mitte, der Schmerz war im Allgemeinen sogar noch stärker und schrie und schluchzte! Zwei Wochen gingen auf Socken! Jetzt ist das linke Bein in Ordnung. Aber das Richtige sollte weiter behandelt werden, sie werden es im Januar erneut durchbohren! Sie sagten, dass drei Injektionen da ausreichen würden die drei spurs müssen entfernt werden! Ich habe Angst vor Leidenschaft! Und ich habe immer eine weiche und gepflegte Haut an meinen Fersen! Ich weiß nicht wo diese Wunden herkommen?! Achten Sie auf Ihre Gesundheit und lassen Sie sich nicht krank fühlen!

Guten Tag allerseits! Ich bin 28 Jahre alt, wiege 98 kg, ich führe einen aktiven Lebensstil. Aber jetzt hat er ein ganzes Jahr lang einen schrecklichen Schmerz gehabt, er ging zum Arzt - er wurde zur Röntgenaufnahme geschickt und auf beiden Beinen wurden Fersensporen gefunden. Vorgeschriebene Behandlung - elektromagnetische Therapie und Physiotherapie - HILFE NICHT! Ich beschloss, Sporen zu Hause zu behandeln: Ich habe irgendwo gelesen, dass eine Salbe aus Eiern, Essig und Butter hilft - HILFE NICHT! Nach einer Woche Anwendung dieser Salbe zog sich die Haut an den Fersen ab... Obwohl viele Leute schreiben, dass es hilft!
Jetzt trinke ich NAYZ (Betäubungsmittel) - es hilft, aber nicht immer zu trinken, es ist sehr schädlich für den Magen!
Ich habe von der Behandlung von Sporen mit der Stoßwellentherapie gehört, aber in Surgut haben wir noch kein solches Gerät! Und die gesamte Sohle auf beiden Beinen tut schon weh, wenn Sie morgens in einen Albtraum verwandelt werden, halten Sie das Ächzen nicht vor schrecklichen Schmerzen...
Wenn ich ein wirksames Heilmittel für Sporen finde, verbiete ich es. Ich werde mich hier sicher abmelden!

Auf der Oberfläche von Flüssen und kleinen Stauseen wächst erstaunliches Gras - Entengrütze. Also sammeln wir es in der Tasche, dort werden die Beine brechen und vor Schmerzen brechen. Horror Und dann - seit vielen Jahren kehrt die Krankheit nicht zurück, niemand hat das Gegenteil gemeldet. Viel Erfolg!

Behandelt wurden wie folgt: Nadelbaumsalzbäder, Xefocam -7-Injektionen, Mydocalm - 7 Injektionen, Fußmassage, Physiotherapie - UST kombiniert mit Lydase, Stoßwellentherapie - 3 Verfahren. Das Ergebnis - sowohl weh als auch weh. Der Orthopäde sagte, wir würden Diprospan mit Lidocain verabreichen.
Ich gehe nicht zum Arzt, ich weiß, dass es weh tut und das Ergebnis möglicherweise nicht positiv ist. Gibt es keine wirksame Behandlung?

Versuchen wir, einen Nudelholz zusammenzurollen (stecken, ein altes Waschbrett verwenden, eine gerippte Massagerolle): Dämpfen Sie die Ferse, und während wir fernsehen, rollen und rollen wir. Hören Sie das Knirschen, seien Sie nicht beunruhigt, aber übertreiben Sie es nicht. 3-5 Tage bis eine Woche. Ich denke, 10 Minuten reichen abends. Das Ergebnis ist sofort spürbar, muss aber nicht geworfen werden.

Ich bin 35 Jahre alt. Vor einem halben Jahr schmerzten meine Beine, ich arbeitete 14 Stunden als Verkäufer und dachte, dass so viel Zeit für Nagas normal war. Aber als der Schmerz nach 10 Stunden, dann 8 Stunden auftrat, und als ich 2 Stunden nach meiner Arbeit anfing, konnte ich nicht stehen. Meine Fersen tun schrecklich weh. Ich ging ins Krankenhaus und machte Fotos, auf zwei Fersen eines Sporns. Ich musste die Arbeit verlassen.
Ich werde versuchen, zuerst die Volksmethoden zu behandeln. Gott wird heilen, sei sicher, mit denen zu teilen, die es brauchen. Bitte geben Sie keine Spritzen, es tut so weh. Versuchen Sie es mit traditioneller Medizin. VIEL GLÜCK ALLES.

Hallo, ich bin 34 Jahre alt! Vor einem Jahr schmerzten Heels sehr! Ich ging ins Krankenhaus und wurde dort zu einem Chirurgen geschickt. Am Anfang lehnte sie die Stiche in den Fersen ab! Ich habe Volksheilmittel ausprobiert - es hat nicht geholfen! Aber Fersen konnten überhaupt nicht aufstehen! Morgens manchmal mit Schreien, als wären die Nägel drin! Musste Injektionen zustimmen! Das Verfahren ist schrecklich! Besonders wenn die Nadel in den Fersensack eingeführt wurde und dann in den Sporn selbst! Vor Schmerzen gebrüllt! Und nach dem Eingriff konnte ich nicht mehr aufstehen, die Stellen der Injektionen taten sehr weh! Aber jetzt erinnere ich mich nicht mehr an den Schmerz! Injektionen haben mir geholfen.

Sie hat vor drei Jahren Röntgen gemacht, war ein gutes Ergebnis! Die Schmerzen sind vorbei, aber jetzt hat dieser unerträgliche Schmerz wieder angefangen. Sie sagten, dass die Laserbehandlung des Sporns hilft, ihn schnell zu entfernen. Ich werde diese Methode auch ausprobieren, im Allgemeinen werden hier viele Volksheilmittel geschrieben, aber für manche Patienten sind sie unbrauchbar.

Guten Tag allerseits! Ich bin 32 Jahre alt! Schon seit dem siebten Monat leide ich mit Absätzen! Besonders weh tut richtig! Bestanden die Behandlung von Sporen mit einem Laser und Volksmedizin - nichts half, sie zu entfernen! Heute morgen entschied ich mich für Spritzen! Dies ist ein unerträglicher Vorgang! Als ich eine Spritze bekam, starb ich fast auf dieser Couch an einem schmerzhaften Schock! Ich habe Angst vor Spritzen! Und hier in den Fersen zu tun! Ich nahm das Medikament, das ich mit Lidocain gekauft hatte, mit! Ach immer noch Angst! Ich tippte Medizin in eine Spritze und der Arzt setzte mich auf den Bauch! Ich nahm mich an den Seiten meines Fußes und begann mit der Behandlung. Eine schreckliche Nadel eingeführt. Die Punktion war sehr tief und schmerzhaft. Von solchen Schmerzen habe ich sogar geschrien und gebrüllt! Und als ich das Medikament einführte, spürte ich bereits mein Bein nicht mehr! sichtbarer Eisbrecher begann zu wirken! Dann wollte er noch eine Spritze machen! Ich habe das nur heute nicht gefragt, sonst werde ich nicht überleben! Wir haben uns in einer Woche entschieden! Oh, ich habe Angst, bei der nächsten Injektion zu Tode zu gehen! Jetzt weiß ich was es ist! Nirgendwohin müssen Sie behandelt werden, bis es schlimmer wird! Und jetzt fühlt es sich an, als ob es die Sohle bricht! Der Arzt sagte, es wäre so: Dies ist die Wirkung der Medizin! Und dann werde ich die Ergebnisse darüber schreiben, wie ich in einer Woche zur Behandlung gehe.

und unter Betäubung können diese Injektionen durchgeführt werden?

Und wenn Sie sich selbst zur Massage von Sporen massieren? Zum Beispiel Daumen Fersenmassage.

Wahrscheinlich tut es weh - den Sporn massieren

Sie können zu Hause spornen, um Ingwer zu behandeln, der im Supermarkt verkauft wird (Gewürz). Für die Behandlung ist es notwendig, einen Brei zu machen und über Nacht auf die Sporen aufzutragen

Ich habe auch ein Volksheilmittel zur Behandlung von Sporen zu Hause. Tränken Sie einen Teller Zwiebel in Essig, schneiden Sie ein sporengroßes Loch in ein Pflaster und befestigen Sie es an einem Sporn. Sie brauchen nur nicht auf gesunde Haut zu fallen und ein zuvor in Essig getränktes Stück Zwiebel aufzutragen. Halten Sie einfach nicht lange, sonst müssen Sie die ganze Nacht mit Ihrem Bein schwenken oder es in kaltem Wasser aufbewahren. Die Hauptsache - übertreiben Sie es nicht. Sie wurde von dem Paten beraten, ich schlief einfach ein und wachte vor wildem Schmerz auf. Hier bekam sie den nächsten Tag! Ich musste ins Krankenhaus gehen. Nun, der Sporn endete auch nach dieser Prozedur.

Danke für die effektiven Rezepte.

Danke, mein Lieber, für den wunderbaren Rat! Meine Mutter leidet an einem Sporn an der Ferse. Ich hoffe, dass wir mit Ihrer Hilfe die Sporen heilen können. Und die Beine meiner Mutter werden nicht schaden

Jungs, ich verstehe sicherlich, dass Volksheilmittel die Schmerzen übertönen können, aber das Problem wird nicht verschwinden. Meine Tipps (meine Mutter hat einen Fersensporn): orthopädische Einlagen, korrekte Schuhe, Diprospanhaken in jeder Ferse jährlich, Fußmassage, Salzbäder. Im Prinzip gibt es Verbesserungen. Nun nimmt Mutter dreimal am Tag eine Teraflex-2-Kappe ein, die Behandlungsdauer von 2-3 Wochen kostet etwa 1100 Rubel.

Angelina! Oder vielleicht das Gegenteil - Einlegesohlen, Schuhe - sie reduzieren nur die Schmerzen. Schreckliche hormonelle, wild schmerzhafte Aufnahmen von Diprospan reduzieren vorübergehend die Schmerzen und nicht in allen Fällen. Die offizielle Medizin ist machtlos bei der Behandlung von Sporen. Und Volksheilmittel beseitigen die Ursache der Krankheit vollständig

3 Jahre, die ich leide, kann ich keine Sporen auf den Fersen heilen. Stark gestoßener wilder Schmerz. Was zu tun ist?

Was sagen Sie über Kupfer- oder Bleiplatten zur Behandlung von Sporen?

Ich habe viele Volksheilmittel zur Behandlung von Sporen ausprobiert. Es scheint mir, es wurde einfacher, aber ein Besuch beim Arzt wird es zeigen

Vor einem Monat konnte ich den Fersensporn zu Hause entfernen. Beratung einer Methode bei der Arbeit. Wäsche waschen. Fügen Sie den gehackten Knoblauch (5-6 Nelken) hinzu. Wodka auf Chips-Niveau gießen. Bestehen Sie 3 Wochen. Es sollte sich als weicher Ton herausstellen, eine Mischung. Schmieren Sie die Ferse mit einer dicken Schicht ab. Tragen Sie 3 Tage. Der Fersensporn wird verschwinden. Plus Heels werden rosa und weich wie ein Baby sein.

Bewährtes Werkzeug, das ich im letzten Frühjahr selbst anprobiert habe. In der Apotheke Pfefferpflaster kaufen, in zwei Teile schneiden und auf die Fersen kleben. Gehen Sie mit ihnen so viel wie möglich. Einen Monat später brachte ich einen Anstoß - ich vergaß den Schmerz.

Anita hallo! Erzählen Sie uns, wie wir behandelt wurden! Und wie alt bist du? Nur drei Jahre sind eine sehr lange Zeit! Vielleicht sollten Sie bereits eine Blockade haben (Fersenschüsse). Aber bevor du das tust! Gehen Sie durch das Röntgenbild. Lassen Sie die Ärzte die Röntgenergebnisse betrachten und Ihre Fersen palpieren! Und dann die Technik! Und mehr Haben Sie Osteochondrose oder Arthritis? Das ist auch wichtig!

Hallo, ich habe hier geschrieben! Ich bin 32 Jahre alt! Das Ergebnis ist positiv. Ich habe geholfen, die Fersensporen Hydrocortison zu entfernen! Wurden mit diesem Medikament 3 Injektionen in den Fersen gemacht! 1 nach links und 2 nach rechts. Ich möchte sagen: Ich war furchtbar verletzt! In der rechten Ferse wurde im Abstand von einer Woche gearbeitet! Ich bin vor Angst fast in Ohnmacht gefallen! Es tut einfach nur weh, wenn die Nadel eingespritzt wird und so tief, dass ich sogar geschrien habe! Aber jetzt ist alles in Ordnung, ich trage sogar wieder Heels! Sdes fragte nach einer Anästhesie für dieses Verfahren! Im Allgemeinen nicht! Und da ist nichts. Ich wünsche euch allen viel Glück!

Verbrauchte Behandlung spornt Laser an, machte 13 Verfahren. Kein Sinn ergab 2860 Rubel. Einige Ärzte sagen, ich brauche 15 Eingriffe, andere "brauchen zwanzig", kurz gesagt, dies ist ein Betrug um Geld zu ziehen

Essen wird benötigt, um es zu essen! Und Krankheiten werden mit Medikamenten und Geräten behandelt.
Ärzte arbeiten nicht umsonst und untersuchen Krankheiten und ihre Manifestationen.
Es ist seit langem ein wirksames Mittel zur Bekämpfung des Fersensporns erfunden worden - das Gerät Dr. Bobyr. Viele Menschen heilten die Krankheit mit Hilfe der elektromagnetischen Therapie. Das Gerät arbeitet nur nach diesem Prinzip.

Als nur nicht behandelt, ist alles vorübergehend. Die Ärzte sagten, dass diese Krankheit ein Freund allen Lebens ist. Sie können nur Volksheilmittel unterstützen. Oder gehen Sie einmal pro Jahr zur Elektrophorese.

Hallo an alle! Ich heiße Nina! Ich bin 35 Jahre alt! Ich habe auch mit Sporen in den Fersen gelitten! Ich bin generell ein Liebhaber von Fersen! Und das Gewicht ist wie der Zoll! Aber vor zwei Jahren schmerzten die Fersen auf beiden Beinen furchtbar! Ich wusste nicht, wo ich sie hinbringen sollte! Sogar nachts in der Mitte der beiden Fersen verbrannt und dick! Und am Morgen auf den Fersen mit der Zeit wurde es unmöglich, aufzustehen! Das Gefühl ist, dass die Absätze der Nägel! War ein Arzt eines Chirurgen! Machen Sie Fotos! Shora! Er verordnete körperliche Behandlung! Aber es ist nicht für die Zukunft! Ich ging wieder zum Arzt! Es wurde beschlossen, beide Fersentaschen zu durchbohren! Soll Bicartizol mit Novocain kaufen! Was ich gehört habe war ein Schock! Es wurde im Voraus unheimlich! Zuhause angekommen öffnete das Internet und gekämmt es hilft, die Fersen und Füße zu massieren! Ich musste mich an meinen Mann heranschleichen! Aber er liebt mich sehr und hat nicht lange gewartet! Oh, es ist ein schrecklicher Schmerz! Er schmierte meine Fersen mit Sahne ein und dann begann er jeden mit seinen starken Fingern zu drücken! Nur das Knirschen war! Und ich weinte vor solchen Schmerzen und sogar Tränen flossen! Sich selbst darum gebeten! Dann wurde es einfacher! Und so den ganzen Monat! Mein Mann hat meine linke Ferse gerettet, aber meine rechte versagte! Versucht, wahrscheinlich alles! Aber alles ohne nützlich! Dann verging die Zeit, der Sporn eskalierte allgemein! Manchmal lahm! Musste mit Medikamenten ins Krankenhaus gehen! Nachdem sie ein Foto für die linke Ferse gemacht hatten, sagten sie nichts, aber rechts entschied er sich für drei Aufnahmen. Sporn eskaliert! Es war wie der Tod! Ich sage es dir jetzt! Am nächsten Tag warf ich meine Fersen aus und mein Mann brachte mich ins Krankenhaus! Sie brachten mich in den Operationsraum! Der Chirurg sah meine Fersen gut an und sie waren sogar anders! Der Richtige war sehr dicht! Dann zhmtsal Spritze und tippte ihn ein, die Medizin sagte, geh zur Couch! Eine Schwester kam herein. Sie nahm meine Dose für den Knöchel und beugte sich am Knie, so dass die Ferse den Arzt ansah! Und dann begann dieser Vorgang! Da war ich fast wütend von einem schmerzhaften Schock! Tränen flossen aus meinen Augen! Ich hatte das Gefühl, ich wurde in die Mitte der Fersennadel gespritzt! Das Gefühl, dass keine Nadel, sondern ein Nagel! Ich schrie und stöhnte, als das Medikament langsam injiziert wurde! Das ist sehr schmerzhaft! Und Schmerzen, die von der Ferse bis zur Hüfte eindringen! Und so haben diese schrecklichen Punktionen im Abstand von 2 Wochen! Im Moment erinnere ich mich nicht! Der Arzt sagte, dass das Medikament sehr gut und erprobt ist! Ich hoffe wirklich, dass sie nicht mehr krank werden! Alle gesunden Fersen.