KidsClever - Kinderentwicklung

Krampfadern

Auf dieser Seite finden Sie Zungenbrecher, um die Sprache nach einem Schlaganfall wiederherzustellen. Diese Informationen werden Ihnen auf jeden Fall für die allgemeine Entwicklung von Nutzen sein.

U Agrafena und Arina
Dahlien wachsen lassen.

Alyosha Ulyane
Das Signal gibt.
Ulyana wird hören -
Alyosha wird finden.

Boria Ira gab ein Toffee
Ira Boré - Berberitze.

Alle Biber sind freundlich zu ihren Bibern.
Biber kommen
In Käseschnitten.

Unter der Krone der Eiche Luba.
Gewalttätiges Buka Buzit,
Byaka
Blumenstrauß droht
Buka Byako sass,
Byaka Buku Tuzit.

Ich habe Oma Perlen Maruse gekauft.

Stier stößt mit einem Stier an.
Laufen Sie herum.
Passen Sie auf, Läufer, Seiten
Von stoßenden Bullen.

Otezhschal-Goby-Flanke.
Lüge nicht, steh auf, goby!

Zwei Quaken in Scuba-Stürmen, die im Wasser taumeln.

Das Segel wurde für Babel verschmiert.

Valya trank auf Filzstiefeln.
Valenki bei Valenka trocken auf der Bank.

Tralyaval Dralala Gras im Yard nahe Valatral

Der große Mann Babyl drehte fröhlich die Mistgabel.

Schrauben Sie die Krähe.

Im Hof ​​der Witwe Varvara stahlen zwei Diebe Feuerholz,
Die Witwe wurde wütend und legte das Holz in den Schuppen.

Wie genau ist die Erholung der Sprache nach einem Schlaganfall?

Wenig wenn ein Schlaganfall ohne Folgen durchgeht, können sie sehr unterschiedlich sein: von Lähmung über Epilepsie bis hin zu Sprachverlust. Es geht um das letztere wird in diesem Artikel diskutiert. Wir werden lernen, wie man die Sprache nach dieser neurologischen Erkrankung zurückbringt, wie man mit einem Sprachtherapeuten trainiert, wie üblich Übungen und Medikamente.

Ursachen der Aphasie

Wenn eine Person die Fähigkeit zu sprechen verliert, wird dieses Phänomen in der Medizin Aphasie genannt. Die Pathologie macht sich durch einen gestörten Blutfluss im Gehirn bemerkbar. Dieser Prozess wiederum bewirkt eine Atrophie der Gewebe, insbesondere der für die Wahrnehmung und Verarbeitung eingehender Informationen zuständigen Abteilungen.

Hilfe! Unmittelbar nach einem akuten Angriff fehlt die Sprache. Der Ort der Läsion selbst befindet sich in den präfrontalen Bereichen des Gehirns.

Um die Sprachfunktion vollständig wiederherzustellen, muss viel Zeit vergehen. Diese Zeit hängt von folgenden Faktoren ab:

  1. das Ausmaß der Vernachlässigung der Krankheit;
  2. Art des Gedächtnisverlustes;
  3. Aktualität des Beginns des Kampfes gegen die Krankheit;
  4. Lokalisierung der Läsion;
  5. Volumen des zerebralen Blutflusses.

Es ist wichtig zu verstehen, dass nach einem Schlaganfall die Möglichkeit besteht, normale Sprache zu erlernen. Es ist jedoch sehr schwer vorherzusagen, wie lange die Rehabilitation für die Sprache dauert, da dies von jedem einzelnen klinischen Fall abhängt. Ein Patient, der seine Rede verloren hat, muss große Anstrengungen unternehmen, um sich zu erholen. Sie sollten auf die Umsetzung aller Empfehlungen einschlägiger Spezialisten abzielen, die im Folgenden erörtert werden.

Arten der Pathologie

Je nach betroffenem Gebiet werden diese Arten von Sprachverlust unterschieden:

  1. motorische Aphasie. Diese Folge entsteht durch unsachgemäße Arbeit im Bereich der Brockzone von Gehirnstrukturen. Der Patient nimmt die an ihn gerichteten Worte wahr und erkennt sie normalerweise, kann jedoch bisher nicht für sich selbst sprechen. Wenn wir über den Entwicklungsfaktor sprechen, liegt dies in der Verformung der Gehirnstrukturen, die für die motorische Funktion verschiedener Muskeln verantwortlich sind. Das Ergebnis ist eine Verletzung der Nervenleitung.
  2. berühren Dann verliert ein Mensch die Fähigkeit, die Worte anderer Menschen zu verstehen. Der Patient kann sprechen, jedoch nur teilweise. Der Monolog ist dann abrupt;
  3. sensomotorisch. Dieser Typ ist gemischt, die Fähigkeit geht nicht nur zum Sprechen, sondern auch zum Verstehen anderer. In diesem Fall ist es schwierig, etwas darüber zu sagen, wie schnell die Sprachfunktion zurückgegeben werden kann.
  4. insgesamt Hier verliert der Patient vollständig die mit der Erzeugung und Wahrnehmung von Sprache verbundenen Funktionen. Bei massiven Verletzungen des normalen Blutflusses liegt eine entsprechende Pathologie vor;
  5. semantische Läsion. Eine Person kann die von dem Gesprächspartner gesprochenen Wörter perfekt verstehen und sprechen, aber die Fähigkeit, komplexe geschriebene und sprachliche Strukturen zu analysieren, geht verloren, er verwirrt die Enden, praktisch keine Wortkombinationen, die Bedeutung einiger Konstruktionen geht verloren;
  6. amnestisch In diesem Fall erinnert sich der Patient nicht an den Namen bekannter Objekte, abstrakte Begriffe sind meistens verwirrt;
  7. afferent Es gibt Schwierigkeiten bei der Aussprache mehrerer Töne;
  8. dynamisch. Die analytischen Fähigkeiten, die mit dem Finden und Verwenden der richtigen semantischen Konstrukte verbunden sind, ändern sich.

Es ist wichtig! Es gibt andere Arten von Verstößen. Manchmal hat der Patient eine lebhafte Rede, aber ohne Bedeutung.

Erholt sich die Sprache nach einer Hirnkatastrophe? Ja natürlich. Nur mit einem systematischen und integrierten Ansatz kann ein positives Ergebnis erzielt werden.

Sprachwiederherstellung

Wie kann man die verlorene Funktion wiederherstellen und einer Person das Sprechen beibringen?

Wie bei jeder verlorenen Gehirnfunktion kehrt der Sprachverlust nicht sofort zurück.

In 70% der Fälle ist dieser Prozess sehr langsam.

Die maximale Erholungsphase kann 3-5 Jahre betragen.

Wenn die Verstöße innerhalb dieser Frist nicht bestanden haben, wird die Rede höchstwahrscheinlich nicht wiederkommen.

Die Grundregeln, die befolgt werden müssen:

  1. ständige Arbeit an sich selbst;
  2. Der Wechsel von aktiven Beschäftigungszeiten ist zu beachten;
  3. allmähliche Erhöhung der Unterrichtszeit;
  4. Kontakt Fachärzte: Rehabilitologe, Neuropathologe, Logopäde.

Es ist wichtig! Die Basis der Behandlung sollte ausschließlich ein systematischer Ansatz sein.

Drogenkonsum

Manche mögen bezweifeln, wie man einer Person beibringen kann, mit Medikamenten zu sprechen.

Sie spielen jedoch eine große Rolle bei der Wiederherstellung der Gehirnfunktion, also der Sprache.

Die von einem Arzt verschriebene medikamentöse Therapie hängt ausschließlich von der Schwere des Zustands des Patienten ab.

Wenn Verstöße nicht global sind, werden die folgenden Arten von Medikamenten verwendet:

  1. Antikoagulanzien, die die Blutgerinnung reduzieren;
  2. Nootropika, die die volle Gehirnaktivität wieder herstellen;
  3. blutdrucksenkende Medikamente, die den Blutdruck senken;
  4. Diuretika, die zur Linderung von Schwellungen des Gehirns eingesetzt werden, wird die Flüssigkeit schnell aus dem Körper entfernt.

Wenn der Rehabilitationsprozess sehr schwierig ist, wechseln die Ärzte mit schwerwiegenden Medikamenten zur Therapie:

Alle oben genannten Medikamente provozieren die schnelle Regeneration toter Neuronen. Darüber hinaus wird häufig das mit Stammzellen verbundene Verfahren angewendet. Zu diesem Zweck entnehmen Ärzte einem Patienten ein Biomaterial, bauen es unter künstlichen Bedingungen an und führen es dann allmählich in den Körper des Patienten ein.

Unterricht bei Sprachtherapeuten

Bevor Sie mit der Genesungsrede beginnen, sollten Sie sich zunächst an einen Sprachtherapeuten wenden, der sich auf Patienten nach Schlaganfall spezialisiert hat. Er wird die Art des Verlusts der Fähigkeiten feststellen und ein personalisiertes Programm für diesen speziellen Patienten erstellen. Bei entsprechender Vorgehensweise beginnt bereits ein Drittel der Patienten auf der Stufe der Entlassung aus einer medizinischen Einrichtung zu sprechen.

Achtung! Sie müssen es selbst zu Hause machen. Von Zeit zu Zeit müssen Sie einen Spezialisten für Sprachkorrektur aufsuchen.

Sprachtherapiestunden können zu Hause durchgeführt werden, aber der Sprachtherapeut muss dann privat angerufen werden.

Als nächstes wollen wir über die wichtigsten Techniken und Prinzipien des Spezialisten sprechen:

  1. Identifizierung der Reaktion des Patienten auf eine schwache Stimme und einen ziemlich lauten Ton;
  2. Die Erhöhung der Last sollte schrittweise erfolgen.
  3. Da sie nur einfache Funktionen beherrscht, müssen komplexere Funktionen untersucht werden.
  4. Es ist notwendig, nicht nur der Diktion zu folgen, sondern auch, wie der Patient die Bedeutung von Sätzen und Wörtern versteht.
  5. Die Technik wird angewendet: der Spezialist beginnt, der Patient endet;
  6. wenden Sie Musiktechniken an. Der Patient versucht mit seinen Lieblingsliedern mitzusingen;
  7. Das Aussprache-Training sollte mit dem Zeichnen kombiniert werden. Die Tatsache, dass der Patient nach dem Schlaganfall nicht laut sagen kann, zeigt er auf dem Papier.

Alle Empfangsdaten wirken sich positiv auf die Sprachwiederherstellung aus.

Übung

Kann die Sprache wiederhergestellt werden, ohne auf einen Spezialisten zu verweisen?

Es ist praktisch unwirklich.

Der Sprachtherapeut muss die Stadien der Rehabilitation skizzieren und den Prozess kontrollieren.

Der Patient kann sich jedoch täglich vor dem Spiegel trainieren, verschiedene Übungen ausführen und von Zeit zu Zeit Kontrollübungen mit einem Spezialisten durchführen.

Wie kann man die Sprache mit Übung auch zu Hause wiederherstellen? Unabhängig von der Art des Sprachverlusts muss eine Person spezielle Bewegungen mit einem Sprachgerät ausführen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass häufig gemischte Aphasien erfasst werden.

Zu effektiven Techniken gehören die folgenden:

  1. Ärzte empfehlen, beide Lippen zu strecken, so dass sie die Form einer Tube annehmen und für 7 Sekunden in der entsprechenden Position bleiben. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt 5-10 mal;
  2. Die Oberlippe strafft normalerweise die Unterlippe. In diesem Zustand wird empfohlen, sich 5 Sekunden lang aufzuhalten und die Übung zu wiederholen - bis zu 10 Mal.
  3. Sie müssen Ihren Mund öffnen und versuchen, Ihren Hals und den Kopf etwas herauszuziehen. Die Zunge ragt so weit wie möglich aus Ihrem Mund heraus. Eine Person ist an der entsprechenden Stelle um einige Sekunden verzögert, die Anzahl der Wiederholungen ist dieselbe wie bei den vorherigen beiden Methoden;
  4. Es sollte abwechselnd Ober- und Unterlippe geleckt werden. Zuerst wird es von rechts nach links und dann in die entgegengesetzte Richtung ausgeführt.
  5. Es wird mehrmals empfohlen, die Lippen mit der Zunge zu lecken, wobei eine kreisförmige Richtung in verschiedene Richtungen eingehalten wird.
  6. die Zunge ist in Form einer engen Röhre gedreht und geht in einer solchen Position nach außen;
  7. Wenn der Mund geschlossen ist, raten Experten, die Zunge einzuwickeln und versuchen, den Himmel zu erreichen.
  8. Es wird empfohlen, den Mund so zu bedecken, dass die Lippen geschlossen sind. Zwischen ihnen und den Zähnen ist es notwendig, kreisförmige Bewegungen in verschiedene Richtungen auszuführen.
  9. Bei hartem Himmel empfiehlt es sich, die Zunge anzuklicken. Bei korrekter Ausführung ähnelt der Klang dem Geräusch eines schnell galoppierenden Pferdes.
  10. die Zunge ragt aus dem Mund heraus und drückt so weit wie möglich nach vorne, wobei ein zischendes Geräusch entsteht, das einer Schlange ähnelt;
  11. ein Kuss mit einem Schmatzer wird empfohlen;
  12. die Zunge steht vor und streckt sich abwechselnd bis zur Nasenspitze;
  13. Sie müssen versuchen, mit geschlossenem Mund zu lächeln, und dann die Lippen öffnen und die Zähne zeigen.

Es ist wichtig! Jede Übung zur Entwicklung von Sprachgeräten sollte je nach Gesundheitszustand 5-10 mal durchgeführt werden.

Nützliches Video

Wir bieten Ihnen an, die Übungen anzuschauen, um die Sprache auf Video wiederherzustellen:

Zungenbrecher

Sprecher helfen den Menschen, die Sprache wiederherzustellen, nicht nur nach einem schweren Schlaganfall, sondern auch nach anderen Krankheiten.

Die Geräusche, auf die der Schwerpunkt gelegt wird, bestimmt der Fachmann nach einer Voruntersuchung des Patienten.

Sprecher für die Sprachentwicklung sind eine hervorragende Lösung, wenn Sie zu Hause ohne Sprachtherapeuten üben.

Hier einige Beispiele davon:

  • Alyosha Alena gibt ein Signal. Alena wird hören und Lesha wird finden.
  • Arina und Agrafena wachsen Dahlien.
  • Boria Ira gab ein Toffee, Ira Boré - eine Berberitze.
  • Alle Biber sind freundlich zu ihren Bibern. Biber gehen zu ihren Knochen.
  • Maruse kaufte schöne Perlengeliebte Oma.
  • Der Stier wird mit dem Stier bedient, ist rundherum aufgerissen, kümmert sich um den Seitenläufer des aggressiven Stiers.
  • Eine Flanke lag vor einem Stier.
  • Die Krähe hatte den Raben begraben.
  • Die Witwe Varvara im Hof ​​haben alle Holzdiebe gestohlen. Die Witwe wurde wütend und entfernte alles Holz.
    In der Scheune mit den Zauberern Magus Magus.

Es wird empfohlen, die Muster auf Systembasis mehrmals zu wiederholen.

Prognose nach Sprachverlust

Laut Statistik treten mit umfangreichen Schlaganfällen die schwerwiegendsten Konsequenzen auf, von denen eine die Sprachstörung ist. Wenn Sie alle Empfehlungen befolgen, erfolgt die Wiederherstellung im Durchschnitt:

  1. in 55% der Fälle nach einer schweren Schlaganfallphase;
  2. in 75% mit einem mäßigen Grad der Krankheit;
  3. in 92%, wenn mild diagnostiziert wird.

Wenn Rehabilitationsmaßnahmen nicht durchgeführt werden, rechnen Sie nicht mit einem positiven Ergebnis. Die Heilungswahrscheinlichkeit überschreitet nicht 15%.

Schlussfolgerungen

So ist es möglich, die Sprache nach einem Schlaganfall wiederherzustellen, aber dafür muss der Patient hart arbeiten. Sie müssen an einem Sprachtherapeuten teilnehmen und nicht vergessen, spezielle Übungen selbst durchzuführen. Es ist wichtig, so früh wie möglich mit der Rehabilitation zu beginnen, da sonst die Chance auf ein positives Ergebnis verringert wird. Nicht selbstmedizinisch behandeln, alle Medikamente zur Verbesserung der Sprache werden nur von einem Arzt verordnet.

So stellen Sie die Sprache nach einem Schlaganfall wieder her: Erholung mit Hilfe von Übungen, medizinischen Mitteln und Volksheilmitteln

Als Folge einer akuten Verletzung des Gehirnkreislaufs können verschiedene Gehirnstrukturen einschließlich des Sprachzentrums leiden. Eine Artikulationsstörung ist eine häufige Verletzung während eines Schlaganfalls. Sie wird häufig zum ersten Anzeichen, bei dem der Verdacht auf einen Schlaganfall besteht. Eine Sprechstörung kann reversibel sein, kann aber zu den Langzeitfolgen eines Schlaganfalls gehören. In vielen Fällen ist eine Korrektur mit Hilfe spezieller Übungen möglich.

Warum ist die Sprachfunktion defekt?

Der Zustand, in dem der Patient nach einem Schlaganfall nicht normal sprechen kann, wird Aphasie genannt. Sie entsteht durch das Brechen von Verbindungen zwischen Neuronen, die akute Unterbrechung ihrer Ernährung, die Kompression des Nervengewebes durch Hämatome und auch andere organische Schädigungen der entsprechenden Gehirnstrukturen. Es sollte verstanden werden, dass der Grad der Niederlage davon abhängt, ob eine Person wieder normal kommunizieren kann und ohne Probleme Wörter spricht.

Abhängig von der Schädigung der Sprachfähigkeiten werden folgende Formen der Aphasie unterschieden:

  • total (vollständig) - Die Sprache fehlt vollständig, der Patient befindet sich möglicherweise im Bewusstseinszustand der Dämmerung und erkennt die geliebten Personen nicht. Dies ist die schwierigste Form, um eine Therapie durchzuführen und die Sprache zurückzukehren.
  • sensorisch - verbunden mit der Verletzung des Zentrums Wernicke, das für die Spracherkennung zuständig ist. Der Patient hört die Muttersprache als völlig neu und kann das Gesagte nicht verstehen;
  • motorische Verletzungen sind auf den Bereich der Gesichtsmuskeln des Gesichts beschränkt, weshalb es bei Erwachsenen, die vorher deutlich gesprochen haben, keine eindeutige Diktion gibt. Gleichzeitig versteht der Patient alles und versucht zu antworten, kann aber nicht. Er ist in der Lage, die Bedeutungen vollständig zu verstehen und die einfachsten Töne wiederzugeben.
  • amnesisch - die Erinnerung einer Person an Wörter ist beschädigt, sie kann keine umgebenden Objekte nennen;
  • semantisch - der Patient kann nur kurze, einfache Sätze aussprechen. Er hat Probleme, komplexe Sprachkonstrukte zu verstehen, lange Sätze.

Die Art der Aphasie ist wichtig für die Entwicklung von Taktiken und Strategien zur Wiederherstellung der Sprache nach einem Schlaganfall, da für jede von ihnen ein eigenes Programm erforderlich ist. Was ist, wenn die oben genannten Symptome beobachtet werden?

In den meisten Fällen kann Sprache wiederhergestellt werden, wenn auch nicht vollständig, und zwar in ausreichender Menge, damit eine Person mit anderen kommunizieren kann.

Erholung nach einem Schlaganfall: Unterricht bei einem Logopäden

Beim ersten Mal nach dem Schlaganfall liegt das Hauptaugenmerk darauf, organische Schäden auszugleichen und Vitalfunktionen zu erhalten. Die Rehabilitation der Sprache beginnt in der Regel eine Woche nach dem Geschehenen, dh nach Ablegen der Rede, sofern der Zustand des Patienten dies zulässt, dh er ist ausreichend stabilisiert. Wenn dies nicht möglich ist, sollten Sprachwiederherstellungskurse spätestens zwei Monate nach dem Vorfall begonnen werden. Nach dieser Zeit erholt sich das Nervensystem viel schlechter.

Ein individuelles Trainingsprogramm ist ein Sprachtherapeut und steuert zum ersten Mal die Durchführung von Übungen. Zu Beginn lohnt es sich, einen Sprachtherapeuten zu Hause anzurufen - hier wird die für den Patienten günstigste Atmosphäre geschaffen. Mit weiteren Erfolgen bei der Wiederherstellung der Sprache können Sprachtherapieübungen in die Arztpraxis übertragen werden. Patienten, die Fortschritte erzielen, werden in Gruppenstunden gezeigt - diese Technik ist äußerst effektiv, und Patienten, die sich unter Menschen mit ähnlichen Erkrankungen befinden, werden nicht mehr in Verlegenheit gebracht. Angelegenheiten und konkurrenzfähiger Moment. Es ist möglich, die Angehörigen des Patienten so zu schulen, dass sie zu Hause Unterricht bei ihm durchführen. In diesem Fall untersucht der Sprachtherapeut den Patienten von Zeit zu Zeit, überwacht den Fortschritt der Genesung und passt gegebenenfalls das Programm an.

Damit Sprachtherapie-Kurse Ergebnisse liefern können, müssen Sie sich strikt an die Empfehlungen halten, um lange Zeit hart zu üben.

Der Sprachtherapeut untersucht zunächst den Patienten, analysiert seine Reaktion auf leise und laute Sprache, Gesten, beurteilt die Fähigkeit zu verstehen und sich zu erinnern.

Die Methoden der Sprachtherapie basieren auf der Einbeziehung verschiedener Gehirnstrukturen in den Sprachprozess. Die folgenden Übungen werden verwendet, um die Sprache nach einem Schlaganfall wiederherzustellen:

  1. Phonetik - zur Wiederherstellung der Innervation und zur Kontrolle der Gesichtsmuskeln des Gesichts (insbesondere der Lippen, der Zunge). Der Patient wird gebeten, einen bestimmten Ton für den Arzt zu wiederholen, der zu einer der Kategorien - Labial, Zischen usw. gehört. Diese anfängliche Übung dient auch zur Diagnose der Form des Sprachverlustes. Sowohl Einzelklänge als auch ganze Zungenbrecher werden für die Sprachentwicklung verwendet - zunächst erscheinen sie zu kompliziert, aber auch erfolglos, aber regelmäßige Versuche, sie auszusprechen, führen zu einer positiven Dynamik.
  2. Semantisch - Der Patient muss aktives Denken einbeziehen und in den vorgeschlagenen Situationen neue Bedeutungen finden, um beispielsweise den Satz, die assoziative Reihe, fortzusetzen. Der Patient kann aufgefordert werden, einen Dialog mit einem Arzt zu einem neutralen Thema aufzunehmen.
  3. Visuell, bildlich. Bei Menschen mit sensorischer Aphasie wird eine Illustrationsmethode verwendet. Verwendete Illustrationen aus Büchern, speziellen Handbüchern oder Karten mit Bildern. Solche Übungen ermutigen Sie, geeignete Verbindungen und Sequenzen zu finden.
  4. Creative Diese Gruppe umfasst Gesang, Musikunterricht, Kunsttherapie usw.

Während der Sitzung hält der Sprachtherapeut (und später die nächste Person, die ihn im Unterricht ersetzt) ​​die patientenfreundlichsten Stimmungen - er spricht alle Worte laut und deutlich aus, spricht den Patienten höflich an, zeigt Geduld. Dies ist wichtig für Schlaganfallpatienten, die oft durch ihren Zustand verwirrt sind, sich hilflos fühlen und körperliche Schwierigkeiten haben (z. B. wenn sie die rechte Gesichtshälfte gelähmt haben oder die Zunge verdreht waren). Eine komfortable Beziehung zwischen Arzt und Patient ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Behandlung.

Zu Beginn lohnt es sich, einen Sprachtherapeuten zu Hause anzurufen - hier wird die für den Patienten günstigste Atmosphäre geschaffen. Mit weiteren Erfolgen bei der Wiederherstellung der Sprache können Sprachtherapieübungen in die Arztpraxis übertragen werden.

In den ersten Wochen nach einem hämorrhagischen oder ischämischen Schlaganfall können Sie sich 10 bis 15 Minuten lang bewegen. Allmählich nimmt die Unterrichtsdauer zu.

Wenn die Hilfe eines Spezialisten nicht rechtzeitig zur Verfügung gestellt wurde, wird das Sprechzentrum seine Funktionen bald einstellen und die Wiederherstellung der Sprache ist viel schwieriger. Die Behandlung solcher Patienten in Sprachtherapeuten, Aphasiologen.

Übungen zur Wiederherstellung der Sprache nach einem Schlaganfall zu Hause

Neben der Ausbildung bei einem Spezialisten trainiert der Patient weiterhin selbständig oder mit der Hilfe von Angehörigen. Diese wiederum sollten viel mit dem Opfer sprechen, es geduldig wahrnehmen, freundlich sein und verstehen, dass diese Pathologie nur mit langanhaltenden Übungen und Beharrlichkeit gezeigt werden kann.

Übungen zur Entwicklung der Lippen:

  • maximale Dehnung der Lippen in eine Röhre;
  • Beschlagnahme einer Lippe mit einer anderen, dann umgekehrt;
  • Ziehen Sie die Lippen zur Seite, nach oben und unten.
  • ein breites Lächeln, ihr Wechsel mit einem traurigen Gesichtsausdruck, senkte die Lippen.

Übungen zur Sprachentwicklung:

  • maximaler Vorsprung der Zunge aus dem Mund;
  • abwechselnd den Himmel mit der Zunge berühren, dann das Bett unter der Zunge;
  • Lippen mit kreisenden Bewegungen lecken, die Rotationsseite ersetzen;
  • die Zunge so weit wie möglich zurückrunden;
  • Bewegung der Zunge entlang der Innenseite der Wangen und Lippen in verschiedene Richtungen.

Dem Patienten wird auch empfohlen, laut vorzulesen, beginnend mit einfachen Sätzen, z. B. Überschriften von Artikeln oder Kindergedichten, und versucht, Wörter klar und deutlich auszusprechen.

Die Dauer des Unterrichts ist zunächst gering - 3-5 Minuten, dann wird sie schrittweise auf 10-15 erhöht. Es muss beachtet werden, dass es nicht so sehr auf die Dauer einer Klasse ankommt, sondern auf deren Regelmäßigkeit.

Aphasie entsteht durch das Brechen von Verbindungen zwischen Neuronen, die akute Unterbrechung ihrer Ernährung, das Quetschen von Hämatomen des Nervengewebes sowie andere organische Schädigungen der entsprechenden Gehirnstrukturen.

Die normale Zirkulation von Impulsen im Gehirn setzt sich nur bei konstanten Belastungen fort. Sie sollten sich also täglich einschalten.

Zusätzliche Methoden zur Wiederherstellung von Sprachstörungen

Zur Aufrechterhaltung der Aktivität des Nervensystems und zur besseren Aufnahme von Informationen können Medikamente verschrieben werden, um die Durchblutung des Gehirns zu verbessern - die sogenannten Nootropika. Sie verbessern die Gehirnzirkulation, beschleunigen das Wachstum der Nervenfasern. Die medikamentöse Therapie hilft, das Gedächtnis wiederherzustellen, das Denken anzuregen.

Physikalische Therapie ist auch effektiv - Elektropuls-Stimulation der Mimik, Gesichts- und Zungenmassage.

Kann helfen und Volksheilmittel: Dekokte und Extrakte aus Viburnum, Tannenzapfen, Wacholder, Thymian, Wegerich, Johanniskraut, Erdbeeren, Salbei, Hagebutte, Ringelblume und anderen Pflanzen. Sie können Pflanzen allein oder in Apotheken sammeln, einzelne Kräuter oder vorgefertigte Sammlungen.

Die kombinierte Therapie wird fortgesetzt, bis die Sprache vollständig wiederhergestellt ist oder bis keine verstärkten Übungen zu Ergebnissen führen.

Prognose

Eine vollständige Wiederherstellung der Sprache nach einem Schlaganfall zu gewährleisten, ist unmöglich. Der Erfolg hängt von der Lokalisierung der Läsion im Gehirn, den Regenerationsfähigkeiten des Körpers, den Bedingungen, unter denen sich der Patient befindet, seiner Entschlossenheit, Geduld und Ausdauer ab. Patienten mit schwereren Formen der Erkrankung, die mit erheblichen Schädigungen der Hirnstrukturen einhergehen, erholen sich länger und die Chancen auf eine vollständige Genesung sind geringer. In den meisten Fällen ist es jedoch möglich, die Sprache wiederherzustellen, wenn nicht vollständig, dann in ausreichender Lautstärke, damit die Person mit anderen kommunizieren kann.

In den ersten Wochen nach einem hämorrhagischen oder ischämischen Schlaganfall können Sie sich 10 bis 15 Minuten lang bewegen. Allmählich nimmt die Unterrichtsdauer zu.

Die detaillierte Prognose lautet wie folgt:

  • Ohne angemessene Behandlung beträgt die Chance, dass die Sprachaktivität nach ihrem Schlaganfall infolge eines Schlaganfalls wiedererlangt werden kann, ungefähr 15%.
  • Bei einer schweren Schlaganfallform, bei der jedoch alle therapeutischen Maßnahmen eingehalten werden, steigen die Chancen für eine vollständige Genesung auf 55%, bei einem mäßigen Schlaganfall - 75%, bei einem leichten Schlaganfall - 90%.

Daher ist die Antwort auf die Frage „Wie kann die Sprache nach einem Schlaganfall wiederhergestellt werden?“ Die folgende Antwort: Die Behandlung muss rechtzeitig unter ärztlicher Aufsicht beginnen, regelmäßig und beharrlich trainieren, Geduld haben und den Unterricht nicht aufgeben, auch wenn das Ergebnis nicht so schnell und offensichtlich ist, wie erwartet.

Video

Wir bieten an, ein Video zum Thema des Artikels anzusehen.

LiveInternetLiveInternet

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren Sie per E-Mail

-Statistik

Patters, um die Sprache nach einem Schlaganfall wiederherzustellen

Für die Behandlung von Schlaganfällen verschriebene Medikamente wie Encephabol, Vincentin, Aktovegin - sie können die allgemeine Gesundheit verbessern. Die Sprachwiederherstellung ist langsam
So stellen Sie die Sprache nach einem Schlaganfall wieder her: Übung

Die Behandlung von Menschen, die einen Schlaganfall erlitten haben, ist ein langer Prozess mit vielen Schritten.

Eine besondere Rolle in diesem Algorithmus wird der Sprachwiederherstellung zugewiesen, die in 70% der Fälle verletzt wird. Die Wiedererlangung der Sprache nach einem Schlaganfall ist notwendig, da sie einer Person dabei hilft, die gleiche kraftvolle Tätigkeit fortzusetzen. Wie kann man weitere Verbesserungen erzielen?


Wie fange ich mit der Rehabilitation an?
Unmittelbar nach der Stabilisierung des Allgemeinzustands des Patienten empfehlen Experten, sich mit ihm zu beschäftigen, um die Sprachfähigkeiten zu Hause zu optimieren. Um die Genesung nach einem Schlaganfall schneller und effektiver zu gestalten, sollte ein Sprachtherapeut natürlich Sitzungen mit dem Patienten durchführen. Die Unterstützung und Unterstützung von Familienmitgliedern sowie gemeinsame Übungen sind jedoch nicht weniger notwendig.


Sprachtherapeut wird verschiedene Techniken anwenden. Da dies eine allmähliche Erholung der Sprache ist, können Sie die effektivsten Übungen kombinieren und auswählen. Dies können insbesondere Klassen sein, die Karten verwenden, Kinderlotto, das Lesen der Grundierung und anderer einfacher Kinderbücher, die Aussprache von Wörtern durch Silben und das Ganze.

Es ist der Sprachtherapeut, der Ihnen erklärt, wie Sie die Sprache nach einem Schlaganfall ersetzen, die Gebärdensprache verwenden und vieles mehr.
Weitere Tipps und Tricks
Das Umgeben einer Person, die einen Schlaganfall mit eigener Aufmerksamkeit und Sorgfalt erlitten hat, kann auch dazu beitragen, dass sie zu ihrem normalen Lebensrhythmus zurückkehrt. Es sei darauf hingewiesen, dass
Es ist inakzeptabel, verbalen Kontakt mit dem Patienten zu vermeiden.
Sprache im Rahmen der Kommunikation sollte langsam, nicht sehr laut und ruhig bleiben;
Es ist notwendig, dem Patienten verschiedene Fragen zu stellen, mitzusingen oder einfache Zungenbrecher auszusprechen.


Eine bedeutende Wirkung kann erzielt werden, wenn Sie laut vorlesen und dann um eine Beleidigung bitten, um sie erneut zu erzählen. Sie können verschiedene numerische Reihen verwenden, um beispielsweise die Wochentage in einer bestimmten Reihenfolge zu benennen. All dies kann nicht von einem Sprachtherapeuten ausgeführt werden, sondern von einem Familienmitglied zu Hause.
Allgemeine Merkmale


Unter den Bedingungen des absoluten Verlusts der Sprachfähigkeiten ist es notwendig, bestimmte getrennte Laute und Silben zu erzeugen. Dazu wird dem Patienten ein Teil eines Wortes oder Satzes mitgeteilt, gleichzeitig beenden sie jedoch nicht das Ende bis zum Ende, so dass die Rede nicht so klar ist. Die Person sollte versuchen, sie unabhängig zu sprechen. Die Anzahl der gesprochenen Wörter sollte systematisch immer mehr werden. Die letzte Etappe wird die Wiederholung kleiner Gedichte, Quatrains und Zungenbrecher sein.

Das Singen hat einen positiven Einfluss auf die Entwicklung der Sprachfähigkeiten. Wenn der Patient Lieder hört und dann zusammen mit Familienmitgliedern versucht, das zu singen, was er gehört hat, dann wird es ihm viel schneller gelingen als gewöhnlich.

In diesem Zusammenhang ist es unerlässlich, die vorgestellte Methodik der Rehabilitation von Patienten nach einem Schlaganfall einzuführen, um die Sprachfähigkeiten wiederherzustellen und die Sprache verständlicher zu machen. Ein wichtiger Schritt bei der Wiedererlangung der Sprache ist die Wiederaufnahme der Fähigkeit, Töne auszusprechen. Dies liegt an der Tatsache, dass eine Person vermutlich sprechen kann.

Aufgrund der langfristigen Störung der Mimik- und Kaumuskulatur wird jedoch ein systematisches Einfrieren festgestellt. Es ist wünschenswert, dass sich der Sprachtherapeut in dieser Phase mit der Genesung befasst und die Übungen nach Bedarf kombiniert. Zu Hause sind solche Aktionen weniger erfolgreich.

In solchen Situationen unterliegt der Sprachapparat einer aktiven Entwicklung aufgrund von:
Lippenfaltenübungen;
lange Schleifzähne, Knurren;
die Sprache so weit wie möglich vorantreiben, was mit Volksheilmitteln nicht vereinbar ist;
unbedeutendes Beißen der Kiefer der Reihe nach an jeder Lippe;
Lippen mit der Hilfe in jede Richtung lecken (von links nach rechts und umgekehrt - stellt die Sprache perfekt wieder her).
Damit die Übungen effektiv sind und die Bemühungen des Logopäden nicht umsonst waren, sollte man die Regelmäßigkeit bei der Durchführung dieser Kurse berücksichtigen. Es ist auch zulässig, Handbücher zur Wiederherstellung der Sprache nach einem Schlaganfall zu studieren.
Übung
Viele Übungen entwickelt, mit denen Sie den Sprachapparat wiederherstellen können. Sie hängen von der Art der Aphasie ab. Bei einer efferenten motorischen Aphasie sind beispielsweise die folgenden Übungen wirksam: Die Fertigstellung von Sprichwörtern, Sprichwörtern innerhalb der Bedeutung sowie das Zählen von Objekten anhand von Zahlen.

Sie können auch die Methode der Kontraste (weiß - schwarz) verwenden. Ein Wort wird von einem Familienmitglied gesprochen, das nächste ist ein Patient. Die Verbalisierung von Handlungen ist ebenfalls wichtig (der Patient spricht ausführlich darüber, was er tut, um die Sprache zu optimieren).


Wenn afferente motorische Aphasie mit dem Lesen von Gedichten befasst werden soll, sprechen Sie sie rhythmisch aus, während Sie gleichzeitig den Rhythmus der Aussprache ankreuzen. Sprachtherapeut kann die Einführung des Kontos von 1 bis 10 führen und die Wochentage auflisten. Dynamische Aphasie beinhaltet die Einführung von "Rollenspielen", die sich auf eine bestimmte Situation beziehen. Es ist auch möglich, Postkarten und Begrüßungstexte, Briefe zu erstellen. Das gewünschte Element ist das Anhören von Texten auf dem Plot sowie positive oder negative Antworten. Andere Formen umfassen:
sensorische Aphasie - Wahl des richtigen Subjektnamens, Antworten auf einfache Fragen oder Teilnahme am Dialog, Füllen der leeren Stellen in den Phrasen, Erstellen von kleinen Geschichten aus einer Serie von Bildern auf der Handlung;
akustisch-mnestische Aphasie - Hören von Texten und Antworten auf einfache Fragen, Wortschatzdiktate mit einer systematischen Komplikation von Phrasen, mündliche Zusammenstellung von Sätzen in kurze Phrasen, Klassifizierung von Wörtern auf beliebiger Basis;
semantische Aphasie - eine Beschreibung des Raumplans, der Route, der Ausarbeitung von Sätzen mit den Gewerkschaften, Präsentation, Improvisation zu einem bestimmten Thema, der Fähigkeit, die Geschichte abzuschließen, der Geschichte;
Amnestische Aphasie ist eine Synthese visueller Bilder und eines unabhängigen Bildes bestimmter Objekte, die mit den Wortnamen bezeichnet wurden.

Es ist auch notwendig, die wichtigsten Subjektzeichen (Objekte oder Phänomene) zu isolieren, die mit Volksheilmitteln nicht kompatibel sind.
Medikamente
Drogen, die wegen Sprachverlust verschrieben werden, gibt es nicht. Es wurden jedoch Medikamente entwickelt, um den Schlaganfall insgesamt zu bewältigen. Wir sprechen über Cerebrolysin und Glycin, die als die sichersten bekannt sind.

Sie haben keine Nebenwirkungen, stabilisieren aber die Indikatoren für Druck und Hirnkreislauf. Für die Behandlung von Schlaganfällen verschriebene Medikamente wie Encephabol, Vincentin, Aktovegin - sie können die allgemeine Gesundheit verbessern. Je nach Indikation kommt es zu einer Verschreibung und Einführung intravenöser antihypertensiver, vasotonischer, krampflösender, kardiotonischer und ödematöser Medikamente.
Bei der Behandlung aller Schlaganfälle werden häufig Antigiftstoffe und Antioxidantien verschrieben, da sie die Sauerstoffsättigung der Gehirnzellen erzwingen und die Hypodynamik optimieren. Hervorragend in dieser Rolle nachgewiesen Meskidol. Die Ernennung von Antidepressiva wird auch gezeigt, um den Prozess zu beschleunigen, durch den Sprache wiederhergestellt wird. Dank ihrer Wirkung ist es nicht nur möglich, Angstgefühle zu vermeiden, sondern auch negative Symptome zu beseitigen. Sie werden von jedem Patienten mit gestörten Gehirnprozessen getestet.


Prävention
Damit die Behandlung wirksam ist, müssen geeignete vorbeugende Maßnahmen getroffen werden. Sie bestehen aus dem Einsatz von Medikamenten, Bewegungstherapie, dem Einsatz von Volksmitteln (nach Absprache mit dem Arzt). Sie müssen auch richtig essen und schlechte Gewohnheiten vollständig aufgeben. In diesem Fall sind der Sprachtherapeut und seine Handlungen zu 100% wirksam, und die Person, die einen Schlaganfall erlitten hat, wird in der Lage sein, ausgezeichnete Gesundheit und Sprache zu bewahren.


Bei der Behandlung von Kopfschmerzen sollte eine einzigartige homöopathische stredstvo - monastische Sammlung von Pater George erwähnt werden. Die Ernte ist ein kompletter medizinischer Komplex, der nicht nur Krankheiten beseitigt, sondern auch dem Körper nützliche Spurenelemente und Vitamine liefert. Hier ist, was Nikolai Baskov über die Klostersammlung von Pater George sagt.

Patters nach Schlaganfall

Sprachwiederherstellung nach Schlaganfall

Der Sprachwiederherstellungsprozess ist sehr lang

Die Wiederherstellung der Sprache nach einem Schlaganfall ist ein Prozess, der sofort gestartet werden muss, nachdem sich der Zustand nach einem Schlaganfall stabilisiert hat. Sie müssen darauf vorbereitet sein, dass dies mehr Zeit in Anspruch nimmt als die Wiederherstellung der Motorfunktionen. Alles kann bis zu sechs Jahre dauern, obwohl es auch nach einer solchen Zeitspanne möglicherweise nicht vollständig wieder aufgenommen wird. Der Patient muss sicher sein, dass der Behandlungserfolg in erster Linie von seinen eigenen Anstrengungen abhängt.

Sprachtherapeut sollte die Verbesserung der Sprachfunktionen überwachen. Er kann sowohl Medikamente als auch Sprachtherapie-Übungen verschreiben. Wenn Sie versuchen, den Patienten selbst zu behandeln, können Sie großen Schaden anrichten, wodurch sich die Heilungschancen erheblich verringern. Es ist erwähnenswert, dass es sich bei Sprachstörungen um zwei Arten handelt, von denen jede eine separate Behandlung erfordert.

Formen von Störungen

Betrachten Sie zuerst die Manifestation jedes Formulars und dann die Behandlung, die in jedem Formular erforderlich ist.

  1. Aphasie Das Sprachphänomen wird als Manifestation einer höheren Nerventätigkeit verletzt. Der Patient kann geschriebene oder gesprochene Sprache nicht erkennen, hört jedoch Töne und Worte. Dies ist eine sensorische Aphasie. Aufgrund der Tatsache, dass der notwendige Impuls nicht in den rechten Teilen des Neokortex gebildet wird, kann der Patient kein Wort aussprechen. Dies ist die sogenannte motorische Aphasie oder Sprachapraxie. Es gibt eine totale Aphasie, bei der eine Person nicht nur nicht für sich selbst sprechen kann, sondern auch nicht versteht, was zu ihm gesagt wird.
  2. Dysarthrie Dies ist ein Defekt in der Aussprache von Wörtern und Tönen. Eine Person versteht vollkommen, dass man ihnen sagt, dass sie schreiben und lesen kann, aber nicht sprechen kann, weil die Arbeit der Muskeln, die für die Aussprache der Laute verantwortlich sind, gestört ist. Es wird auch Artikulationsstörung genannt, bei der die subkortikalen Strukturen und die Frontallappen betroffen sind.

Nun ist es an der Zeit zu besprechen, welche Behandlungen in jedem Formular verwendet werden.

Behandlung von Aphasie und Dysarthrie

  • Sprachtherapiemethode. In diesem Fall werden Sprache, Lesen und Schreiben durch Training und Festigung der sprachlichen Fähigkeiten wiederhergestellt. Es wird auch eine melodische Intonationstherapie verwendet, die darauf abzielt, die Funktionen der rechten Gehirnhälfte zu aktivieren. Wiederherstellen kognitiver Funktionen und Sprache kann mithilfe von Computertechnologie erfolgen. Die Sprachtherapiemethode bringt den größten Nutzen bei der Interaktion mit pharmakologischen Methoden, die darauf abzielen, die geschädigte Hemisphäre in einen normalen Zustand zu bringen. Obwohl bei schwerer Aphasie andere Methoden angewendet werden.

Folk Means.RU

Volksmittel »Kreislauf» Wiederherstellung der Sprache nach einem Schlaganfall

Wiederherstellung der Sprache nach Schlaganfall

Mehr als ein Drittel der Schlaganfallpatienten haben Sprechstörungen. Ich empfehle Übungen, um die Sprache wiederherzustellen.

Beginnen Sie den Unterricht mit Übungen, bei denen die Muskeln beteiligt sind, die zum Klingen beitragen. Am ersten Tag reicht es aus, die Übungen zweimal zu machen und dann alle 3 Tage einen Ansatz hinzuzufügen. Wiederholen Sie jede Übung 5-7 mal. Machen Sie den ganzen Komplex 5 Mal am Tag.

1. Ziehen Sie die Lippen 3-5 Sekunden lang mit einem Strohhalm, dann für eine Pause 3-5 Sekunden. Wiederholen Sie die Übung.

2. Mit den unteren Zähnen 3-5 Sekunden lang die Oberlippe mit Spannung fassen, dann 3-5 Sekunden ruhen lassen und dann wiederholen.

3. Mit den oberen Zähnen 3-5 Sekunden lang die Unterlippe mit Spannung fassen, dann 3-5 Sekunden ruhen lassen, wiederholen.

4. Streichen Sie Ihre Zunge so weit wie möglich heraus, während Sie Ihren Hals langsam für 3 Sekunden nach vorne ziehen und innerhalb von 3 Sekunden in die Ausgangsposition zurückkehren.

5. Lecken Sie die Lippen: Zuerst von rechts nach links, oben, dann von links nach rechts und dann in derselben Reihenfolge die Unterlippe.

6. Leck die Lippen im Kreis: zuerst im Uhrzeigersinn, dann gegen den Uhrzeigersinn.

7. Versuchen Sie, die Zunge zu falten und herauszuziehen. Bleiben Sie 3 Sekunden in dieser Position.

8. Öffne deinen Mund ein wenig, versuche die Zunge mit einer "Tasse" zu falten und halte sie 3 Sekunden lang.

9. Heben Sie die Zungenspitze an und bekommen Sie einen weichen Himmel.

10. Zähne offen, Lippen geschlossen. Legen Sie Ihre Zunge im Uhrzeigersinn und in die entgegengesetzte Richtung zwischen das obere Zahnfleisch und die Wangen.

Die folgende Übung wird mit einem Assistenten durchgeführt. Lassen Sie Ihren Assistenten beginnen, das Wort zu sagen, und Sie beenden es. Zum Beispiel sagt der Assistent: "Soba läuft jetzt die Straße hinunter...", und Sie fügen hinzu: "Ka". Beginnen Sie mit einer Silbe und gehen Sie dann zu zwei Silben über. Zum Beispiel sagt der Assistent: "Durch den Himmel

Weiß schwimmt auf... ", und Sie fügen hinzu:" Lack.

Lassen Sie den Assistenten neben sich sitzen und singen Sie leise und leise das Lied. Versuchen Sie, die Wörter zu fangen und sich mit dem Singen zu verbinden.

Ein sehr guter Effekt wird durch die Sprichwörter von Sprüchen ausgesprochen.

Die Zunge zwitschert mit den Klängen von bp: "Der Stier ist dumm, der Dumm-Guben-Goby", "Die Lippe eines Stiers ist dumm."

Zungenbrecher mit den Klängen von l-b: "Die Königin gab dem Kavalier eine Karavelle, die Königin mit einem Ritter zog sich in die Karavelle zurück." „Eine Kappe wird genäht, aber nicht im Kolpak-Stil, eine Glocke wird gegossen und keine Glocke. Es ist notwendig, die Kappe perevykolpakovat zu perekolpakovat. Es ist notwendig, Glocke perekolokolovat, aber perekolokolovat. „Es ist Pop auf der Schaufel, eine Kappe auf dem Papst. Ein Schock unter dem Priester, ein Priester unter der Haube. "

Verbessern Sie das Artikulationsmuster mit den Sounds von p und c. "Es gibt Gras auf dem Hof, Brennholz auf dem Gras. Schneiden Sie kein Holz auf dem Rasen des Hofes."

Alexander Vladimirovich Goyovkov.

Methoden der Genesung nach einem Schlaganfall. Wiederaufnahme der Rede.

Dienstag, 25. Dezember 2012, 16:08 Uhr +, Zitatblock

Autor: Golovkov Alexander Vladimirovich, ein Kräuterkundler und Spezialist auf gesunde Weise

Es ist notwendig, Übungen zu machen, an denen die an dem Gespräch beteiligten Muskeln beteiligt sind. Beginnen Sie zweimal, fügen Sie alle drei Tage einen Ansatz hinzu.

Bringen Sie die Wiederholung jeder Übung bis zu 5 - 7 Mal. Der gesamte Komplex wird 2-3 mal am Tag durchgeführt.

Übung zuerst

Ziehen Sie die Lippen 3 - 5 Sekunden lang mit einem Strohhalm heraus, dann 3 - 5 Sekunden, um sich auszuruhen, wiederholen Sie den Vorgang.

Übung zwei

Bei unteren Zähnen packen Sie die Oberlippe 3 - 5 Sekunden mit Spannung, dann 3 - 5 Sekunden, um sich auszuruhen. Wiederholen Sie dies.

Übung drei

Mit den oberen Zähnen 3 - 5 Sekunden lang die Unterlippe mit Spannung fassen, dann 3 - 5 Sekunden ruhen lassen, wiederholen.

Vierte Übung

Ziehe deine Zunge so weit wie möglich heraus und strecke deinen Hals gleichzeitig für 3 Sekunden nach vorne, kehre innerhalb einer Rede nach 3 Sekunden in die Ausgangsposition zurück.

Fünfte Übung

Lecke deine Lippen - zuerst von oben nach unten, dann von links nach rechts. Dann lecke die Unterlippe von rechts nach links und dann von links nach rechts.

Übung sechs

Alle Lippen im Kreis lecken - zuerst im Uhrzeigersinn, dann gegen den Uhrzeigersinn.

Siebte Übung

Versuchen Sie, die Zunge zu falten und herauszuziehen. 3 Sekunden gedrückt halten.

Übung Achte

Öffnen Sie den Mund, versuchen Sie, die Zunge "Becher" zu falten und 3 Sekunden lang zu halten. Mach den Mund zu.

Übung neun

Hier hebt der Mund die Zungenspitze an, und die Zungenspitze versucht einen weichen Gaumen zu bekommen.

Übung zehn

Zähne offen, Lippen geschlossen. Sprache hält sich zwischen den oberen Kaugummis und Wangen. Setzen Sie also die Zungenspitze zwischen das linke obere Zahnfleisch und die Innenseite der linken Wange, halten Sie die Zunge nach vorne (zwischen den oberen Oberzähnen und der Oberlippe) und führen Sie zur Verbindung des rechten Oberkaugummis mit der Innenseite der rechten Wange. Dann zurück.

Die folgende Übung wird mit einem Assistenten durchgeführt.

Lassen Sie Ihren Assistenten beginnen, das Wort zu sagen, und Sie beenden es.

Zum Beispiel sagt der Assistent: "Soba läuft jetzt die Straße hinunter..." und Sie beenden "Ka".

Beginnen Sie mit einer Silbe. Dann geh zu zwei Silben. Zum Beispiel sagt der Assistent "Weißes Weiß schwimmt im Himmel." Und Sie beenden den "Lack".

Es ist in Ordnung, wenn Ihre ersten Versuche an das Ablegen erinnern. Mit größter Sorgfalt wird sich die Sprache sehr bald verbessern.

Eine andere Technik

Lassen Sie den Assistenten neben sich sitzen, singen Sie leise, leise und freundlich und ziehen Sie in den Gesang ein. Singe mit ihm mit.

Wenn man von Zungenbrechern spricht, wirkt das sehr gut. Und für das Training der Lippen sollten geeignete Zungenbrecher mit den Klängen "B" und "P" arbeiten, und um die Sprachleistung zu verbessern, ist es besser, Zungenbrecher zu verwenden, wobei der Schwerpunkt auf den Klängen "L" und "B" liegt.

Sprecher mit BP-Sounds:

"Stier stumpfer, stumpfer Goby." "Die weiße Lippe des Stiers war dumm." "Ich gehe durch Schlaglöcher, ich verlasse kein Schlagloch."

Hochtöner mit L-S-Sounds:

"Die Königin gab dem Kavalier eine Karavelle, die Königin mit einem Kavalier ging zur Karavelle."

„Auf dem offenen Feld gibt es einen Hügel mit Kulis. Ich werde auf den Hügel gehen, Kul wird es korrigieren. "

„Es ist eine Mütze genäht und nicht im Kolpak-Stil, die Glocke wird gegossen, aber nicht in eine Glocke. Es ist notwendig, die Kappe perevykolpakovat zu perekolpakovat. Es ist notwendig, Glocke perekolokolovat aber perekolokolovat. "

„Es ist Pop auf der Schaufel, eine Kappe auf dem Papst. Ein Haufen unter dem Priester, ein Priester unter der Haube. "

Methoden zur Wiederherstellung der Sprache nach einem Schlaganfall

Sprachfehler nach einem Schlaganfall stehen im Zusammenhang mit Bewegungsstörungen der Muskeln, die an der Aussprache von Wörtern (Dysarthrie) beteiligt sind, und Schäden an den Sprachzentren der Großhirnrinde (Aphasie). Um den Bedarfsunterricht bei einem Logopäden wiederherzustellen, können einige Erfolge zuhause erzielt werden. Die Sprachrehabilitation umfasst Übungen zur Entwicklung der Gesichtsmuskulatur, spezielle Techniken zur Kommunikation, Spieltechniken, Singen und Zungenbrecher.

Lesen Sie in diesem Artikel.

Wenn sich der Schlaganfall auf der rechten Seite befindet, besteht eine Chance zur Speicherwiederherstellung?

Eine rechtsseitige Lähmung der Gliedmaßen tritt auf, wenn sich die Blutungsstelle oder die Ischämie in der linken Gehirnhälfte befindet. Gleichzeitig haben Patienten Funktionsstörungen, für die dieser Bereich verantwortlich ist:

  • sprache
  • logisches Denken
  • Verursachung feststellen,
  • mathematische Fähigkeiten
  • die Fähigkeit zu schreiben und zu lesen.

Der Gedächtnisverlust geht mit verschiedenen Formen akuter Störungen des Hirnkreislaufs einher. Es gibt ein Muster für eine solche Verletzung - erstens werden die aktuellen Ereignisse vergessen, dann die nächste Vergangenheit und die lange Periode bleibt lange zurück. Die Wiederherstellung erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Gleichzeitig kann der Patient die verlorenen Zeiträume mit fiktionalen auffüllen.

Die Möglichkeiten zur Rehabilitation verlorener Fähigkeiten hängen vom Grad der Hirnschädigung, vom Alter, von Gefäßkrankheiten und der damit einhergehenden Pathologie ab. In solchen Fällen tritt eine vollständige Wiederherstellung ein:

  • relativ junger Patient ohne chronische Erkrankungen;
  • kleiner Bereich des Gehirnschadens;
  • Frühdiagnose und Krankenhausaufenthalt;
  • umfassende medikamentöse Behandlung;
  • Hilfe eines Logopäden
  • psychotherapeutische Kurse.

Und hier mehr zur medizinischen Behandlung von Schlaganfällen.

Wie kann Sprache gestört werden?

Am Ende der akuten Periode eines Schlaganfalls bleibt bei 35% der Patienten ein Defekt der Sprechasphasie bestehen. Es gibt verschiedene Formen, da verschiedene Bereiche des Gehirns für die Sprache verantwortlich sind:

Wenn die sensorischen (Wahrnehmung) und die motorischen (motorischen) Sprachzonen beschädigt werden, entwickelt sich eine gemischte Form - eine totale Aphasie, in der der Patient nicht sprechen kann und die Sprache nicht versteht.

Wenn das Kleinhirn, der Rumpf, die kortikalen und die subkortikalen Zonen beschädigt sind, kann auch Dysarthrie auftreten. Dies liegt an der Tatsache, dass die Muskeln, die an der Aussprache von Wörtern beteiligt sind, schwächer werden. Gleichzeitig hört der Patient gut, sieht und versteht die Bedeutung des Gesagten, kann aber nicht sprechen. Diese Verletzung ist durch einen günstigeren Verlauf gekennzeichnet.

Sprachfehler werden nicht notwendigerweise in vollständiger oder teilweiser Abwesenheit von Sprache ausgedrückt. Wenn die Großhirnrinde beschädigt ist, kann der Patient wortreich werden, verwirrt jedoch die Bedeutung von Wörtern, ersetzt sie durch ähnliche Geräusche oder verliert die Fähigkeit, sich an den Namen, den Namen des Objekts oder an die Aktion zu erinnern. Solche Menschen können nicht verstanden werden, obwohl sie die Wörter normalerweise sprechen.

Schauen Sie sich das Video über Sprachstörungen (Aphasie) nach einem Schlaganfall an:

Was ist die Wahrscheinlichkeit einer Genesung von jungen Leuten?

Für die Wiederaufnahme des Sprechens ist in der Regel eine ausreichend lange Zeit erforderlich, da es nicht nur erforderlich ist, einer Person beizubringen, wie sie Laute und Wörter richtig ausspricht, sondern auch vollständig mit anderen kommunizieren kann. Je früher mit der Wiederherstellung der Sprachfunktion begonnen wird, desto größer sind die Erfolgschancen.

In jungen Jahren erfolgt der Rehabilitationsprozess viel schneller, da normalerweise ein Bereich des Gehirns geschädigt ist und auch die hämorrhagische Form des Schlaganfalls häufiger ist. Bei dieser Art von Krankheit ist der Cortex der Gehirnhälften weniger häufig betroffen, die Wahrnehmung und das Verständnis von Sprache leiden nicht unter den intellektuellen Fähigkeiten.

In der Regel dauert dies 4 bis 5 Monate. Mit einem ausgedehnten Schlaganfall setzt sich die Verbesserung dieser Funktion im Laufe des Jahres fort, Fälle von vollständiger Rehabilitation sind bekannt und zu einem späteren Zeitpunkt.

Sprachtherapeut, um die Sprache wiederherzustellen

Der Unterricht beginnt mit der passiven Teilnahme des Patienten. In der akuten Zeit bestimmt der Logopäde:

  • die Möglichkeit des Kontakts
  • Sprechgelegenheiten
  • Bewahrung der Intelligenz
  • emotionaler Hintergrund.

Die ersten Sitzungen sind in erster Linie psychotherapeutischer Natur und werden durchgeführt, um den Patienten mit dem Glauben an die Genesung zu inspirieren. Die spezifische Form des Sprachverlustes wird 20-25 Tage nach Beginn eines Schlaganfalls deutlich. Von diesem Moment an bis zum sechsten Monat finden die produktivsten Arbeiten zur Restaurierung statt. Es beinhaltet:

  • der Impuls, der Sprache zuzuhören;
  • Auswendiglernen von Texten, Sprichwörtern, Liedern;
  • Musterbauvorschläge;
  • Sätze und Gedichte lesen;
  • Erlernen der Verwendung von Verben;
  • Methoden zum Wiederherstellen von Lesen und Schreiben.
Unterricht bei Sprachtherapeuten

In einer späteren Zeit wird daran gearbeitet, die Bedeutung von Wörtern mit ähnlichen Klängen zu unterscheiden, das Vokabular zu entwickeln, die Alphabetisierung, das Sprachgedächtnis wiederherzustellen und Texte zu schreiben. Der Vorteil beim Üben mit einem Sprachtherapeuten ist die richtige Methode, die es Ihnen ermöglicht, verschiedene Funktionen des Gehirns zu nutzen. Die vollständige Rehabilitation ist unmöglich und hilft, Sprachstörungen für eine effektive Kommunikation zu kompensieren.

Darüber hinaus hat der emotionale Hintergrund einen großen Einfluss auf den Patienten. Für einen Laien und einen Angehörigen ist es schwierig, völlige Neutralität zu wahren und keine Frustration oder Ungeduld zu zeigen. Der Unterricht dauert 2 bis 3 Monate mindestens zweimal pro Woche zwischen 15 und 40 Minuten. Danach können Sie den Vorgang für 1 bis 2 Monate unterbrechen und dann wieder fortsetzen.

Praktische Übungen zu Hause für Sprache, Gedächtnis

Wenn es nicht möglich ist, bei einem Sprachtherapeuten zu studieren, können die Kurse zu Hause alleine abgehalten werden. Sie sind weniger effektiv, aber mit einer gewissen Ausdauer helfen sie, Fortschritte zu erzielen. Zunächst muss der Sprachtherapeut den Patienten untersuchen und die notwendigen Übungen empfehlen.

Sprachwiederherstellungsübungen

Sie können darin bestehen, Teile eines Wortes auszuwählen, Würfel oder Karten mit Silben zu falten, Wörter zu lernen und dann Texte zu benennen, die dargestellten Objekte zu benennen oder Aktionen in einem Bild zu beschreiben. Außerdem wird allen Patienten ein Aussprache-Training gezeigt. Jede Übung wird 7 bis 10 Mal wiederholt:

  • Ziehen Sie die Lippen in ein Rohr.
  • die obere Lippe festhalten;
  • öffne deinen Mund und strecke deine Zunge so weit wie möglich heraus, versuche dein Kinn zu bekommen;
  • lecke die Zunge der Lippen im Kreis (außerhalb und im Mund);
  • wickle die Zunge in den weichen Himmel;
  • breit lächeln.

Gedichte, Lieder, Sprichwörter und Sprüche zu lernen, Dame und Schach zu spielen, Kreuzworträtsel zu machen, Hörbücher zu hören oder zu lesen, eignet sich gut für Gedächtnistraining.

Schauen Sie sich das Video zu Büchern und Lehrbüchern für die Sprachwiederherstellung an:

Wie Muster helfen werden

Für die Behandlung von Patienten mit Dysarthrie sowie Gymnastik und Myostimulation werden Übungen zur Aussprache von Zungen gezeigt. Diese Sprachformen zielen auf die Aussprache von Buchstaben oder Kombinationen und helfen, Artikulationsstörungen zu beseitigen. Nur ein Sprachtherapeut oder ein Neurophysiologe kann die richtige Art von Sprüchen richtig wählen.

Für das Selbsttraining müssen Sie den Buchstaben jeden Tag ändern, was meistens im Satz zu finden ist. Für einige kranke Zungenbrecher ist es einfacher, zuerst zu singen.

Arzneimittel zur Unterstützung des Patienten

Eine Gruppe von Medikamenten, Nootropics genannt, wird verwendet, um die Stoffwechselprozesse im Gehirn zu stimulieren und die verlorenen neuronalen Verbindungen wiederherzustellen. Ihr direkter Zweck besteht darin, die Fähigkeit zum Auswendiglernen zu verbessern. Arzneimittel mit diesem Effekt können:

  • Konzentration erhöhen;
  • das Bewusstsein für das Handeln erhöhen;
  • Manifestationen von Sprachstörungen reduzieren;
  • Speicher wiederherstellen;
  • Verbesserung der Portabilität psychischer Belastungen;
  • den Lernprozess erleichtern.

Zu den wirksamsten Medikamenten gehören: Encephabol, Lutsetam, Ceraxon, Fenotropil, Olatropil, Cognifen, Cerebrolysin, Cavinton. Auch in der komplexen Therapie mit Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln auf der Basis von Ginkgo biloba - Tanakan, Bilobil.

Neben nootropischen Medikamenten werden Antiaggregantien (Aspirin, Curantil), Vasodilatatoren (Trental, Oxybral, Enelbin) und Antioxidantien (Armadin, Cytochrom) zur Verbesserung der Gehirnzirkulation eingesetzt.

Und hier mehr über den ischämischen Schlaganfall bei älteren Menschen.

Nach einem Schlaganfall benötigt die Wiederherstellung von Sprache und Gedächtnis eine längere Zeit im Vergleich zur Motorfunktion. In jungen Jahren sind die Chancen einer vollständigen Rehabilitation höher. Die maximale Wirkung kann beim Üben mit einem Logopäden erzielt werden. Wenn dies nicht möglich ist, wird die Übung nach Rücksprache mit dem Spezialisten von einem Verwandten des Patienten durchgeführt.

Den Patienten werden Gymnastik der Muskeln gezeigt, die an der Aussprache von Wörtern beteiligt sind, sowie verschiedene Techniken (Gedichte, Lieder, Zungenbrecher), wodurch Sprachfehler beseitigt werden.

Der Patient braucht nur eine Massage nach einem Schlaganfall. Richtig durchgeführt hilft es, die Beweglichkeit der Arme und Beine, des Gesichts wiederherzustellen. Wie mache ich zu Hause nach ischämischen und hämorrhagischen Erkrankungen richtig?

Wenn ein ischämischer Schlaganfall auftritt, dauert die Genesung ziemlich lange. Ist eine vollständige Genesung möglich? Ja, wenn Sie einen vollständigen Rehabilitationskurs absolvieren, inkl. die Sprache wieder herzustellen. Was ist die Zeitleiste? Was ist nach einem ausgedehnten Schlaganfall auf der linken Seite erforderlich?

Die Verwendung von Simulatoren nach einem Schlaganfall beginnt in einer relativ frühen Erholungsphase. Sie können Hausaufgaben für Arme und Beine abholen und sich im Fitnessstudio etwas Besonderes leisten.

Eine Erholung nach einem Mikrorakt ist unbedingt erforderlich. Es umfasst Produkte zur Behandlung der Auswirkungen und zur Erhaltung des Körpers, zur Rehabilitierung der Sprache, zur Normalisierung der Ernährung, Übungen zur Entwicklung der Hände und zur Massage.

Patienten entwickeln oft nach einem Schlaganfall eine Schwäche. Es kann sehr stark sein, in den Beinen spürbar sein, sich als Schlaflosigkeit, Depression manifestieren. Wie erholen Sie sich und was machen Sie mit dem Patienten?

Die wirkliche Bedrohung für das Leben ist der Schlaganfall. Es kann hämorrhagisch sein, ischämisch. Die Symptome ähneln einem Herzinfarkt sowie anderen Krankheiten. Eine Behandlung für eine lange, vollständige Genesung nach einem Schlaganfall des Hirnstamms ist nahezu unmöglich.

Wenn ein hämorrhagischer Schlaganfall aufgetreten ist, ist die Erholung lang und nicht immer erfolgreich. Ob eine vollständige Genesung und Rückkehr zum normalen Leben sowie eine Periode möglich ist, wird durch viele Faktoren beeinflusst, einschließlich der anschließenden Hilfe zu Hause.

Die Gründe, aus denen ein Schlaganfall auftreten kann, sind sehr unterschiedlich. Der Schlaganfall kann ischämisch, hämorrhagisch sein. Langzeitbehandlung, Erholung erfordert langfristige Rehabilitation. Die Folge sind Sprachprobleme, Bewegung.

Eine ordnungsgemäß durchgeführte Rehabilitation nach einem Schlaganfall zu Hause hilft, schneller zum normalen Leben zurückzukehren. Es umfasst Übungen in Betten und Simulatoren, um die Sprache nach einem ischämischen und hämorrhagischen Schlaganfall wiederherzustellen. Helfen Sie auch Volksrezepten und Essen.