8 nützlichste Kräuter für die Lunge

Atheroma

Thymian Diese Heilpflanze kann Stagnation beseitigen und Reizungen der Atemwege lindern. Thymian enthält ätherische Öle, die von Natur aus natürliche Antibiotika sind und eine fungizide und entzündungshemmende Wirkung haben. Thymian hilft auch, das Immunsystem zu stärken und stimuliert den Prozess der Selbstreinigung der Lunge. Diese Pflanze kann zum Tee hinzugefügt oder damit inhaliert werden.

Süßholzwurzel. Diese Pflanze wird seit der Antike in der chinesischen Medizin verwendet und ist heute auf der ganzen Welt beliebt. Die Süßholzwurzel hat entzündungshemmende und schmerzstillende Eigenschaften und lindert so schnell die Entzündung der Atemwege und des Rachens. Diese Pflanze verbessert auch die Sauerstoffversorgung der Körperzellen und macht die Zellmembranen, die die Hals- und Lungenoberfläche bedecken, weicher. Diese heilende Wurzel bewirkt eine starke expektorierende und antibakterielle Wirkung, die dazu beiträgt, überschüssigen Schleim zu entfernen, die Atmung zu erleichtern und Staus in diesen Organen zu beseitigen. Süßholzwurzel enthält Antioxidantien, die oxidative Prozesse in der Lunge beseitigen, sie ist eine ausgezeichnete Krebsvorbeugung.

Oregano Diese Pflanze enthält viel Rosmarinsäure und Carvacrol, Antioxidantien, die die Histaminproduktion reduzieren. Dies macht Oregano zu einem hervorragenden Mittel gegen Allergien. Diese Pflanze hat eine entzündungshemmende und expektorierende Wirkung, wodurch die Atemwege gereinigt werden und die Ausscheidung von Auswurf und Giftstoffen erleichtert wird. Darüber hinaus hilft ätherisches Oregano-Öl bei der Behandlung von Erkältung und Grippe.

Wegerich Diese Pflanze beseitigt wirksam die Reizung der Rachenschleimhäute und gilt auch als natürliches Heilmittel gegen Husten. Wegerich wirkt entzündungshemmend und wirkt als Antibiotikum.

Sage Diese Pflanze ist besonders für Raucher von Nutzen, da sie die Lungenschleimhaut reizt. Salbei wirkt antibakteriell und reinigend, entfernt Giftstoffe und Stagnation und erleichtert so die Atmung.

Die Experten haben auch Eukalyptus, Minze und Klette in die Liste der nützlichsten Kräuter für leichte Gesundheit aufgenommen.

Kräuter und Tees zur Reinigung der Lunge

Die Lunge ist ein wichtiger Gesundheitsfilter im menschlichen Körper, der gezwungen wird, durch sich selbst verschmutzte Luft, Tabakrauch, Bauschmutz, Autoabgase usw. zu passieren. Mit der Zeit sammelt sich auf der porösen Struktur der Lunge viel schmutziger Schleim, Teer und Staub an. Die regelmäßige Reinigung der Lunge hilft dabei, die List der äußeren Umgebung leichter zu übertragen. Rauchen verkompliziert manchmal den Zustand des bronchopulmonalen Systems und erhöht das Risiko für Atemwegserkrankungen, die Entwicklung von Asthmaanfällen und die Onkologie. In unserer Zeit ist Rauchen oft passiv, aber es ist genauso gefährlich für die Lunge wie aktives Anhaften. Daher ist es sehr wichtig, die Lunge und Bronchien von Zeit zu Zeit vor äußeren Verschmutzungen zu reinigen. Zu Hause können Sie Kräuter zur Lungenreinigung aufheben, daraus sammeln und erfolgreich zu Heilungszwecken einsetzen.

In der Volksmedizin gibt es viele Rezepte mit Gebühren, Abkochungen und Kräutertees für das Reinigungsverfahren. Normalerweise basieren alle Rezepte zur Reinigung der Lungen und Bronchien auf Kräutern, die Auswurfmittel und Schleim erzeugende Wirkungen haben. Fast alle traditionellen Lungenmedikamente können Sie selbst zubereiten.

Welche Kräuter eignen sich zur Reinigung der Lunge?

Um mit der Reinigung der Lungen und Bronchien zu beginnen, müssen Sie wissen, welche Kräuter verwendet werden können. Eine Liste von Kräutern, die sich zur Reinigung der Lunge nach dem Rauchen und anderen Verunreinigungen eignen:

  1. Lungenfisch;
  2. Kiefernknospen;
  3. Schachtelhalm;
  4. Süßholzwurzel;
  5. Primula;
  6. Fenchel;
  7. Wegerich;
  8. Thymian;
  9. neunzehn;
  10. violett;
  11. Holunder

Oben sind die stärksten Kräuter in ihrer Wirkung aufgeführt. Diese Kräuter können die Gesundheit der Lunge separat wiederherstellen, Sie können sie aber auch als Sammlung verwenden. Um eine Sammlung zur Reinigung der Lunge vorzubereiten, können Sie aus den aufgelisteten 7-8 Elementen auswählen und sie mischen. Diese Kräuter haben desinfizierende, schleimlösende und heilende Eigenschaften. Viele dieser Kräuter können zur Behandlung von Lungentuberkulose verwendet werden. Der einfachste Ausweg besteht darin, in der Apotheke eine Sammlung für die Lungenreinigung zu sammeln. Viele Unternehmen stellen bereits spezielle Kräuter für die Reinigung der Sammlung in Form von Tee her.

Viburnum Abkochung

Viburnum-Beeren eignen sich gut zur Heilung und zur Reinigung der Lunge nach dem Rauchen. Um eine Abkochung zum Reinigen der Lunge vorzubereiten, müssen Sie 50-100 g trockene oder frische Beeren einnehmen, einen Liter Wasser einfüllen und bei niedriger Hitze 20-30 Minuten kochen. Als nächstes sollte die Brühe an einem warmen Ort oder in einem hitzebeständigen Behälter stehen gelassen werden. Dieses Gerät wird empfohlen, dreimal täglich ein halbes Glas zu sich zu nehmen und mit einer kleinen Portion Honig zu rühren. Die Reinigung sollte mindestens 2 Wochen dauern. Diese Abkochung kann zur Reinigung der Lungen des Rauchers geeignet sein.

Therapeutische Mischung aus Kiefernknospen

Für die Vorbereitung der Lungenrohstoffe wird in diesem Fall das Sammeln der Kiefernknospen am besten Anfang Mai durchgeführt, sobald sie an den Bäumen auftauchen. Die Nieren sollten gut gewaschen, mit kochendem Wasser übergossen und dann in ein Glas gegeben, mit einer Schicht Kristallzucker bedeckt und einige Male wiederholt werden, bis die Knospen verschwunden sind. Als nächstes sollten ein Glas Zucker und Nieren für 3 Wochen in den Kühlschrank geschickt werden. Nach dieser Zeit kann grüner Kiefernsirup verwendet werden, um die Lunge von Nikotin, Staub, Schleim und anderen Verunreinigungen zu reinigen. Auftragen von Sirup auf die Lunge sollte 14 Tage lang dreimal täglich 1 Esslöffel sein.

Wegerich-Heilmittel

Das Reinigen der Lunge mit Bananenblättern ist durch Zubereitung eines Suds oder Sirups möglich. Für das erste Produkt müssen Sie einen Löffel getrocknete Wegerichblätter zubereiten, mit einem Glas heißem Wasser gießen und 5-10 Minuten bei niedriger Hitze kochen, ohne zu kochen. Lassen Sie das Glas abkühlen, filtern und wenden Sie 4 Mal am Tag einen Sud aus.

Abkochung von Elecampane

Für die Zubereitung dieses Rezepts wird die Wurzel benötigt, nicht das Gras selbst. 20 g Wurzel, bis zu einem Brei zermahlen, 200 ml gießen. kochendes Wasser 25 Minuten leicht köcheln lassen. Kühlen Sie sich ab, trinken Sie 1 Esslöffel 3-mal täglich zwei Wochen lang.

Kräutertee

Aus einer großen Liste von Kräutern, die die Lunge reinigen, können Sie einige auswählen und Tee aufbrühen, den Sie zu jeder Tageszeit trinken können. Zum Beispiel können Sie Lungenkraut, Veronica, Wegerichblätter und Süßholzwurzel kombinieren. Mischen Sie im Verhältnis 1: 1, brühen Sie dann die Kräutersammlung von 1 Esslöffel zu einem halben Glas kochendem Wasser. Sie können diesen Tee für einen Monat zu jeder Tageszeit zum Reinigen der Lungen nehmen.

Einige Kräuter zur Lungenreinigung können sogar zur Behandlung von Lungentuberkulose verwendet werden. Für die Behandlung dieser heimtückischen Krankheit können Sie Tee aus Lungenkraut, Salbei und Honig herstellen. In keinem Fall kann eine solche Diagnose nicht von selbst gestellt werden, und noch mehr zu versuchen, sie zu Hause zu behandeln. In jedem Fall müssen Sie bei den Symptomen der Krankheitssymptome einen Arzt aufsuchen, und die Volksheilmittel sollten nur nach Absprache mit Ihrem Arzt als Hilfsmittel verwendet werden!

Kräuter für die Lunge (Arzneimittel)

Kräuter für die Lunge sollten entzündungshemmende, antimikrobielle Eigenschaften haben. Es gibt viele solcher Kräuter in der Natur, aber einige von ihnen haben eine besondere therapeutische Wirkung auf die Lunge. Es gibt Kräuter, die Lungenkrebs und andere schwere Krankheiten behandeln können. Schauen wir uns die besten Kräuter für die Lunge sowie Arzneimittel an.

Was mag die Lunge nicht? Zunächst ist es natürlich Tabakrauch, der bereits im Artikel COPD erwähnt wurde. Rauch ist jedoch nicht der einzige schädliche Faktor, der das Atemgerät beschädigt. Lesen Sie hier mehr. Leichte Lungenschäden werden durch Wind, Dürre, Kälte und schlechte Ernährung verursacht. Menschen mit häufigen Atemwegserkrankungen sollten die Aufnahme von Fleisch, Zucker und Weißbrot einschränken. Auch die Lunge mag keine negativen Emotionen, Stress und Trauer.

Reinigung der Lunge und des Darms gleichzeitig

Nehmen Sie 120 g frische Blumen von dunkelroten Rosen, gießen Sie 250 ml kochendes Wasser ein und warten Sie 30 Minuten, bis sie aufgießen. Dann abseihen, 60 g essbares Glycerin und 600 g unraffinierten braunen Zucker hinzugeben und leicht erhitzen, um den Zucker aufzulösen. Nehmen Sie die Zusammensetzung dreimal täglich und 1 Esslöffel ein, um den Darm und die Lunge zu reinigen.

Helfen Sie bei einem starken Husten mit Auswurf

Nehmen Sie 100 g Ysop, gießen Sie 700 ml kochendes Wasser ein und lassen Sie 20 Minuten stehen. Dann abseihen und mit 1 kg Honig mischen. Bewahren Sie das Arzneimittel im Kühlschrank im unteren Fach auf. Nehmen Sie zur Behandlung von Husten und Lunge 3 mal täglich 2 Esslöffel zwischen den Mahlzeiten ein. Die Droge kann mit grünem Tee aus Lindenblüten heruntergespült werden. Diese Behandlung sollte besser fortgesetzt werden, bis der Husten vorüber ist.

Helfen Sie bei verstopfter Nase

Bei Erkältung oder Erkältung helfen Kräuter: Wacholder, Schachtelhalm, Kamille und Huflattich. Mit diesen Kräutern können Sie Inhalation (Inhalation von Dämpfen) durchführen. Bei chronischer Rhinitis mit Sekret hilft die Sekretion Kräutern. Nehmen Sie trockene Kräuter: Brombeeren, Huflattich, Eichenrinde (3: 1: 1). Machen Sie 2 EL. Löffel in 200 ml Wasser sammeln, warten, bis es infundiert. Geben Sie 10 Tropfen Infusion in jedes Nasenloch.

Wickelt und komprimiert für die Behandlung der Lunge

Die häufigsten Heilpflanzen sind Zwiebeln, Meerrettich, Ingwer, Rettich. Sie können zur Behandlung von Atemwegserkrankungen, Lungenentzündung und Bronchitis verwendet werden.

Nehmen Sie 2 mittlere Zwiebeln, schälen und kochen Sie sie, bis sie in etwas Wasser gekocht sind, bis sich die Zwiebeln in einen homogenen Brei verwandeln. Auch zur Komposition kann Anis, Fenchel für die beste Wirkung hinzugefügt werden. Diese Zusammensetzung kann auf den Brustbereich aufgetragen werden, d.h. Machen Sie eine Kompresse, um die Lunge zu behandeln und Husten zu lindern.

Für die Behandlung von Kinderhusten geeignete Kompresse aus dem Quark. Fügen Sie zu einem warmen Hüttenkäse ein wenig geriebenen Meerrettich hinzu und machen Sie eine Kompresse auf der Brust.

Bei Kopfschmerzen, Erkältungen oder Sinusitis hilft Ingwer. Rohe Kartoffeln reiben, mit Ingwer mischen und im Lungenbereich komprimieren. Für beste Ergebnisse können Sie der Komposition auch geriebenen Meerrettich hinzufügen. Die Kompressionen können 2-3 mal am Tag durchgeführt werden.

Universeller Kräutertee für Lunge und Bronchien

Nehmen Sie 25 g Lakritz, 20 g Thymian, etwa 10 g Altheawurzel, Huflattichblüten, Blüten von Ysop und Malve, 5 g Königskerze und Anis. Nehmen Sie 2 EL. Sammeln Sie Löffel, brauen Sie in einer Teekanne (350 ml) und trinken Sie heißen Kräutertee mit Honig 1 - 2 Mal pro Tag.

Alternative Tee für die Bronchien: Nehmen Sie zu gleichen Teilen Kräuter aus Primel, Malve, Hibiskus, Königskerze und Wegerich. Zwei Esslöffel der Mischung gießen 250 ml warmes Wasser und lassen sie 8 Stunden einweichen. Dann die Masse zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und 15 Minuten abkühlen lassen. Dieser Tee ist nützlich, um mit Honig zu trinken, er reinigt die Bronchien und die Lungen.

Honig, Propolis, Gelée Royale und Bienenwachs

Bei allen Arten von Husten, Auswurf, Lungenerkrankungen helfen Atemwegsinfektionen den Bienenprodukten. Diese Produkte hemmen die Bildung von Auswurf und sind ein wirksames Antibiotikum. Bienenprodukte unterdrücken trockenen Husten, helfen bei Lungenentzündung, besonders bei älteren Menschen.

Propolisbutter: 30 bis 60 Gramm Propolis nehmen, auf einer Reibe reiben (hacken) und mit warmem Ghee (250 g) mischen. Es sollte natürlicher Ghee sein, keine Margarine und künstliches Fett. Rühren Sie die Masse gründlich um, bis sich die Propolis auflöst, und spülen Sie sie an einem kühlen Ort (geschlossener Behälter). Nehmen Sie oral bis zu 3 Std. Löffel pro Tag mit akuten Bedingungen von 6 Teelöffeln pro Tag. Zur Vorbeugung von Lungenerkrankungen ist es sinnvoll, 1 Teelöffel pro Tag zu verwenden. Honig und Gelée Royale eignen sich hervorragend zur Vorbeugung von Atemwegserkrankungen sowie zur Behandlung akuter Lungenerkrankungen. Aus Bienenwachs können Sie Heilsalben mit Kräutern für die Lunge herstellen.

Primula für Licht

Primelblüten enthalten Saponin, das den Schleim in den Bronchien und Lungen effektiv verdünnt und Husten lindert. Primeln werden normalerweise in Kräutermischungen und selten alleine verwendet.

Bronchialtee: Nehmen Sie Primelblumen, Königskerzenblüten und Wegerichblätter zu gleichen Teilen. Eineinhalb Esslöffel Sammlung mit 0,5 Liter kochendem Wasser auffüllen und 15 Minuten ziehen lassen. Dann die medizinische Zusammensetzung abseihen, in eine Thermoskanne gießen und tagsüber in kleinen Schlucken trinken. Am nächsten Tag bereiten Sie eine frische medizinische Kräuterinfusion vor.

Mutter und Stiefmutter

Sogar Hippokrates kann mit einer Mutter-Stiefmutter mit trockenem Husten behandelt werden. Für die Zubereitung von medizinischem Tee ist es besser, die Blüten von Huflattich zu verwenden. Das Kraut eignet sich hervorragend zur Behandlung aller Erkrankungen der Lunge, der Bronchien und der Atemwegserkrankungen. Das Kraut enthält viel Schleim, der die gereizten Schleimhäute der Lunge, Bronchien, schützt. Ein Huflattich wird zur Behandlung von Asthma bronchiale, Lungenentzündung, Husten, Atemwegserkrankungen und Virusinfektionen verwendet.

Es ist besser, Gras in Mischung mit anderen Kräutern für die Lunge zu verwenden, da die Blätter der Mutter und der Stiefmutter giftig sein können (gefährliche Substanzen enthalten). Die empfohlene Nutzungsdauer beträgt 3 Wochen.

Heilender Tee: Nehmen Sie die Blüten von Huflattich, Königskerze und Wegerich zu gleichen Teilen. Mischen Sie die angegebenen Kräuter. Nehmen Sie 1,5 EL. Löffel dieser Sammlung, gießen Sie 500 ml kochendes Wasser und lassen Sie es 15 Minuten ziehen. Dann abseihen, in eine Thermoskanne gießen und ein paar Schluck trinken. Die Behandlung dauert maximal 14 Tage. Es wird empfohlen, täglich frische Kompositionen zuzubereiten. Lesen Sie auch diesen Artikel über Kräuter für die Lunge.

Espinheira-Santa ist ein kleiner Amazonienbaum (1,50 - 2 m hoch), aufrecht. Die Wurzeln sind kräftig und reichlich, innen rot und gelb. Stängel grau-grün, holzig, aufrecht. Die Blätter sind einfach, alternativ, lanzettlich, länglich oder elliptisch. Die Pflanze enthält Tannine und ätherische Öle. Es wird verwendet, um Asthma, Bronchitis, Magen-Darm-Erkrankungen zu behandeln. Heilende Eigenschaften: Diuretikum, Heilung, Tonikum, Antiseptikum. Die Blätter der Pflanze werden als Tee gegen Lungenkrebs gebraut, auch zur Stärkung der Immunität und zur Behandlung verschiedener Krankheiten.

Kräuter zur Reinigung der Lunge

Gepostet von Olga · Gepostet am 21.06.2015 · Aktualisiert am 11/06/2015

Acht der besten Kräuter, die in der Lage sind, die Lungen von giftigen Substanzen zu reinigen:

  • Oregano
  • mullein
  • Lungenfisch,
  • Süßholzwurzel,
  • Thymian
  • neunzehn
  • Mutter und Stiefmutter,
  • Wegerich

Warum sie für die Lunge so nützlich sind und wie man sie bei Atemwegserkrankungen einsetzt.

Unsere Lungen können unglaubliche Leistungen vollbringen. Ein Erwachsener atmet 11.000 Liter Luft pro Tag ein, und wenn die Lungeninnenfläche vollständig ausgedehnt ist, kann sie auf 100 Quadratmeter gedehnt werden. m

Es ist bedauerlich, dass dieses wichtigste Organ in unserer Zeit solchen Belastungen ausgesetzt ist. Menschen atmen täglich giftige Dämpfe, radioaktive Gase und andere Schadstoffe ein, ganz zu schweigen von Rauchern, die ihre Lungen mit hunderten von giftigen Chemikalien füllen.

Glücklicherweise gibt es gute Möglichkeiten, dem Lungenschaden entgegenzuwirken und ihn in einen gesunden Zustand zu versetzen.

Hier sind die besten Kräuter zur Lungenreinigung:

Oregano (Oregano)

Immer wenn Staub, Schimmel, Pollen und giftige Gase in die Lunge gelangen, produziert der Körper Histamin, um Organschäden zu vermeiden. Dies führt häufig zu einer allergischen Reaktion: Husten, laufende Nase, Atemnot. Oregano reduziert diese Symptome, da es natürliches Antihistaminikum, Rosmarinsäure, enthält.

Es gibt in Oregano und anderen nützlichen Substanzen:

Sie zerstören Pilze und verschiedene Arten von Bakterien. Das Aroma, das Oregano beim Kochen gibt, kann die Schwellung reduzieren.

Forscher des Israel Institute of Technology fanden heraus, dass Oregano die Luftzirkulation in den Nasenkanälen verbessert und dabei hilft, die Atemwege von überschüssigem Schleim zu reinigen.

Zur Entgiftung der Lunge können Sie einmal täglich einen Tropfen Oreganoöl zu Milch, Tee oder Saft hinzufügen.

Mullean zur Lungenreinigung

Diese Pflanze wird seit langem als Naturheilmittel gegen Asthma, Lungenentzündung und Tuberkulose eingesetzt. Königskerze wird zum Tee sowie zu Salben und Bädern zur äußerlichen Anwendung hinzugefügt.

Korovyak hat expektorierende Eigenschaften. Es enthält Saponine, die den Schleim zerstören und die Atmung durch die Nase erleichtern. Es ist bemerkenswert, dass die Pflanze die in der Luft enthaltenen Verunreinigungen reizt.

Ein oder zwei Löffel getrocknete Blumen oder Blätter der Königskerze brauen sich in eine Tasse kochendes Wasser. 10 Minuten lang gedämpft und vor Gebrauch gefiltert. Es wird empfohlen, Dampf von einem solchen Tee einzuatmen. Dies entlastet die Nase.

Es gibt einen unkonventionellen Weg, um die Lunge mit der Königskerze zu reinigen: Das Gras kann geraucht werden. Im Gegensatz zu Tabak beruhigt sie und hört auf zu husten.

Atemwege Mond

Diese blühende Pflanze hat die Form eines Lungengewebes. Im 17. Jahrhundert wurde es gegen Atemwegserkrankungen eingesetzt. Medunitsa verdünnt den Schleim und erleichtert seine Ausscheidung aus dem Körper. Es ist nützlich für:

  • asthma,
  • Bronchitis,
  • Erkrankungen der Atemwege.

Darüber hinaus kann die Medunitsa die Lunge vom angesammelten Teer reinigen. Raucher, die schnell Schmutz in der Lunge beseitigen wollen, ist dieses Gras ein Muss.

Studien haben gezeigt, dass Medunitsa die Atemwegsirritationen lindert, Bakterien und Viren bekämpft und einen hohen Anteil an Antioxidationsmitteln, insbesondere phenolischen Verbindungen, aufweist. Der nützlichste Tee aus der Qualle.

Süßholzwurzel

Die meisten Kräuter auf dieser Liste haben einen Minzgeschmack. Süßholzwurzel ist für ihren süßen Geschmack bekannt.

Diese Pflanze lindert effektiv trockenen Husten und Halsschmerzen. Süßholz wird verwendet, um die Atmung bei Asthma und Bronchitis zu erleichtern. Ein Teelöffel der Wurzel, der in einem Glas kochendem Wasser gebraut wird, hat eine beruhigende Wirkung.

Reinigungsthymian (Thymian)

Thymian wird seit der Antike verwendet, aber seine Fähigkeit, die Lunge zu reinigen, wurde kürzlich entdeckt. Thymianblätter enthalten die natürliche Substanz "Timol", die antiseptisch wirkt. Es wird normalerweise zu Mundwasser hinzugefügt.

Thymian reinigt die Lunge und die Atemwege und zerstört Bakterien und Viren. Es ist nützlich für:

  • Erkrankungen der Atemwege
  • Lungenentzündung,
  • Bronchitis,
  • Grippe

Bei starker Erkältung kann der Thymian-Tee jede Stunde getrunken werden. Für die Reinigung der Lunge genügen täglich 2 Tassen.

Elecampane für die Lunge

Die traditionelle Medizin verwendet dieses Kraut zur Behandlung von Tuberkulose und Atemwegserkrankungen. In China und Indien wird es häufig gegen Asthma, Bronchitis und Emphysem verschrieben.

Die Wurzel von Elecampane enthält Sesquiterpenlactone, die die Ursachen von Infektionen der Atemwege beseitigen, Reizungen der Atemwege lindern und Husten wirksam behandeln.

Im Einlass befindet sich Inulin, das als Expektorant wirkt. Um die Lunge zu reinigen, müssen Wurzeln nicht älter als zwei oder drei Jahre sein.

  • Bei Tuberkulose wird Tee aus Elecampane mindestens drei Monate getrunken.
  • Wenn Grippe und Husten - zu lindern.
  • Um Ihre Nase zu reinigen, können Sie den Dampf aus dem aufgebrühten Teekannentee für einige Minuten einatmen. Es riecht nach Kampfer.

Mutter und Stiefmutter

Diese Pflanze ist giftig, aber ihre korrekte Anwendung kann Wunder bewirken. In der Antike wurden sie wegen Erkältung, Grippe und Husten behandelt.

Eine der wunderbaren Eigenschaften eines Huflattchens ist die perfekte Reinigung der Lungen des Rauchers, indem der Teer entfernt wird. Außerdem ist es ein gutes Auswurfmittel, das die Reizung von trockenem Husten lindert. Huflattich behandeln:

Wegerich

In tropischen Ländern werden Kochbananenblätter als Delikatesse verwendet. In der angelsächsischen Medizin wurde Wegerich als eine der neun heiligen Pflanzen angesehen. Die medizinischen Eigenschaften von Wegerich sind in unserer Zeit sehr geschätzt.

Die Pflanze enthält Pektin und Glycerin - Komponenten, die zu Hustensirupen hinzugefügt werden. Diese Substanzen bilden einen Film auf der gereizten Schleimhaut und erleichtern den trockenen Husten. Außerdem haben Wegerichblätter antimikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Plantain Tee kann für 3 Monate getrunken werden.

Kräutertee für Licht

Jedes dieser Kräuter kann die Atemwege gut reinigen. Wenn jedoch die Lungen infolge des Rauchens stark mit Harzen und toxischen Substanzen kontaminiert sind, ist es am besten, Tee aus einer Mischung mehrerer Kräuter herzustellen. Hier ist eines der wirksamen Rezepte:

  • 1 Teil Huflattichblüten,
  • 2 Teile Königskerze,
  • 1 Teil Chernushka sativum (es gibt viele Wirkstoffe, die das Immunsystem verbessern).

Ein Teelöffel Kräutermischung besteht für etwa 10 Minuten in einer Tasse kochendem Wasser und trinkt einmal täglich.

Lungenreinigung mit Kräutern - beliebte Gebühren, Aufgüsse, Abkochungen

Millionenstädte und Industriezentren zeichnen sich derzeit durch eine hohe Luftverschmutzung aus. Dies führt dazu, dass beim Einatmen eine große Menge an Abgasen, Straßen- und Industriestaub sowie verschiedene Chemikalien in die Lunge gelangen. Daher ist es notwendig, den Körper ständig zu reinigen, und in solchen Fällen helfen uns Kräuter, die Lunge zu reinigen.

Welche Kräuter eignen sich zur Reinigung der Lunge?

Bei der Durchführung einer vollständigen Lungenreinigung wurden meistens Kräuter verwendet, die die Fähigkeit besitzen, Schlacken zu verdünnen, die sich in der Lunge ansammeln. Sie sind voll und Bronchien. Darüber hinaus können diese Kräuter eine große Menge an Giftstoffen in unserem Körper entfernen.

Es ist besser, vorgefertigte Ladungen zur Lungenreinigung zu verwenden, da jedes der Kräuter besondere positive Eigenschaften hat. Im Komplex können sie eine sehr tiefe Reinigungswirkung haben.

In der Volksmedizin wurzelten viele wirksame und einfache Rezepte für die Vorbereitung von Gebühren für die Lungenreinigung.

Sammlung aus den Wurzeln

  • 20 Gramm fein gehackte Wurzeln aus Elecampan;
  • ein Glas kochendes Wasser.

Wurzelelecampan muss mit einem Glas kochendem Wasser gebraut werden und 10 Minuten kochen. bei schwacher Hitze. Etwa vier Stunden, um in einer Thermoskanne zu bestehen. 3-mal täglich einen Esslöffel getrunken.

Suppe getrocknete gewöhnliche Bananenblätter

  • 1 EL l Wegerichblätter;
  • 1 EL heißes Wasser

Die getrockneten Blätter der Kochbananen mit einem Glas heißem Wasser gießen und etwa 2 Stunden stehen lassen. Herausfiltern Brühe auftragen 1 EL. l 4 mal am Tag. Hervorragend lindert Husten.

Sammlung frische Blätter der Wegerich

  • 3 EL. l frische Blätter von Wegerich;
  • 3 EL. l Liebling

Die Bananenblätter mit Honig mischen und 4 Stunden in einem gut geschlossenen Topf bestehen lassen. Kann auf einem warmen Ofen belassen werden. Die resultierende Sirupmasse zu trinken 1 TL.

Infusion von Holunderblüten und Honig

  • 1 EL Löffel getrocknete Blüten von Holunder schwarz;
  • 0,5 l. kochendes Wasser;
  • Liebling

Gießen Sie 1 EL. l Holunderblüten mit kochendem Wasser. Für eine Stunde bestehen Sie in einer Thermoskanne. Gezogene und gesüßte Brühe vor dem Zubettgehen zwischen 100 und 200 g in Form von Wärme.

Infusion von Viburnum-Früchten

  • 1 Glas Viburnum-Frucht;
  • 1 Liter kochendes Wasser;
  • 3 EL. Löffel Honig.

Brauen Sie ein Glas Viburnum-Frucht mit einem Liter heißem Wasser und kochen Sie nach dem Kochen für 10 Minuten. In einer Thermoskanne abtropfen lassen und Honig hinzufügen. Trinken Sie 100 Gramm 3-4 mal am Tag. Es gilt als ausgezeichnetes Auswurfmittel.

Rettichsaft zur Reinigung der Lunge

Für Liebhaber von Rettich gibt es ein bekanntes Rezept, mit dem die Lunge gereinigt werden kann.

  1. Gepresster schwarzer Rettichsaft zum Auftragen mit Honig 1-2 EL. l vor den Mahlzeiten Dieser Saft muss nur für einen Tag zubereitet werden und muss im geschlossenen Glas aufbewahrt werden.
  2. Es gibt andere Methoden, um aus Radieschen Saft zu gewinnen. Es ist notwendig, ein Loch in den Rettich zu bohren, der mit Honig gefüllt werden sollte. Schließen Sie die "Kappe" des Rettichs. Bestehen Sie auf 4-5 Stunden. Der resultierende Saft wird in Geschirr gegossen und dreimal täglich in einem Esslöffel verzehrt.
  3. Geschnittener roher Rettich in dünne Scheiben gießen Honig. Holen Sie sich etwa 6-8 Scheiben. Der resultierende Saft, süßer Geschmack, trägt einen Esslöffel von 6-7 pro Tag auf.

Kräutertees

Tee mit Oregano ist ein wunderbares Desinfektions- und Reinigungsmittel für die Bronchien. Es kann auch bei Allergien eingesetzt werden.

Tee mit Veilchen stellt das Ziliarepithel wieder her, eines der wichtigsten Werkzeuge zur Reinigung der Atemwege. Für die Herstellung eines solchen Tees muss man 1 EL einnehmen. l Kräuter für 1/2 kochendes Wasser und eine Stunde stehen lassen. Trinken Sie wie gewohnt Tee, jedoch ohne Zucker. Das Werkzeug ist kein Auswurfmittel.

Nicht weniger effektiv ist die Aufnahme einer Mischung aus den Früchten von Kümmel und Dill. Mischen Sie dazu die Früchte in derselben Menge. Hilft mit Husten fertig zu werden.

Wie die Lungen und Bronchien Volksheilmittel zu reinigen: eine Überprüfung der Rezepte und Heilkräuter

Die Bronchien sind die menschlichen Atmungsorgane. Ihre Hauptfunktion ist der Luftstrom in die Lunge, die Ausscheidung zurück. Nach Angaben der WHO werden bei 510 Millionen Menschen Atemwegserkrankungen beobachtet. Volksheilmittel helfen dabei, die Verschlechterung des Problems und die Lungenverschlechterung zu verhindern.

Die Wirksamkeit von Volksheilmitteln

Die Reinigung der Lungen und Bronchien durch Volksheilmittel gilt als wirksam und wurde von der offiziellen Medizin nachgewiesen.

Die Atmungsorgane eines Nichtrauchers sind selbstreinigend. Die Lungen des Rauchers sind beschädigt, die Schutzfunktionen sind beeinträchtigt und benötigen zusätzliche Hilfe. Rezepte mit Heilkräutern gelten als Hilfsmittel. Sie können in einer Apotheke oder in Fachgeschäften erworben werden. Sie können sich zusammenbauen.

Die Reinigung der Atemwege erfolgt individuell und hängt von der Zeit ab, in der eine Person raucht. Der Prozess der Heilkräuter dauert 4 Monate bis 1 Jahr. Vier Monate reichen aus, damit sich die Lunge vom Rauchen erholen kann. Während der Behandlung können Anzeichen von Unwohlsein auftreten: schwerer Husten, Auswurf. Es verschwindet allmählich.

Bei der Reinigung der Atmungsorgane brauchen Sie:

Reinigungsmethoden

Es gibt viele Methoden, um Giftstoffe, Nikotin und Schleim zu beseitigen. Bei der Wahl einer Technik müssen Sie die Meinung des Arztes berücksichtigen.

Den Behälter mit einem Handtuch bedecken und Dampf atmen. Dauer 10 Minuten, Atmen sollte tief sein. Der Kurs dauert zwei Wochen, die Bedingung - vor dem Schlafengehen.

Kräuter

Veilchen-Tee mit Oregano-Zusatz reinigt Bronchien und Lungen perfekt. Kann Lungenkrebs verhindern. Eine kleine Menge Blumen in die Teekanne füllen, mit Wasser füllen und 1 Stunde ruhen lassen. Nehmen Sie Kräutertee Monat. Trinken Sie jeden Tag, ohne sich in der Dosis einzuschränken, wie viel und wann Sie möchten.

Eukalyptus

Es ist eine Zutat in Sirup, Husten Lutschtabletten. Es hilft beim Husten, wirkt beruhigend auf gereizte Nebenhöhlen. Es wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus. Sie können die Atmungsorgane mit Eukalyptusblättern oder mit dem ätherischen Öl dieser Pflanze unter Zusatz junger Kiefernknospen reinigen. Machen Sie eine Abkochung. Gebräu geben Trinken Sie 3x täglich 2 Esslöffel.

Agave

Gut hilft Aloe (Agave) beim Reinigen der Bronchien mit der Lunge. Einige Blätter einer Pflanze über 3 Jahre alt. Spülen Sie die Blätter ab und drücken Sie sie durch eine Entsafter. Saft mit Honig gemischt. Setze darauf Tag. Trinken Sie dreimal täglich Saft für 1 TL. Der Kurs dauert einen Monat.

Kräuter zur Reinigung der Lunge:

  1. Dyagil. Der reichhaltige Gehalt an ätherischen Ölen.
  2. Klee Blumen Es hat eine antiseptische, expektorierende Wirkung. Behandelt auch Asthma.
  3. Blätter, Blüten und Huflattich. Die Pflanze entfernt perfekt Auswurf, Schleim.
  4. Wegerich Wird häufig zur Prophylaxe des Atmungssystems verwendet.

Öle

Zur Reinigung der Bronchien und der Lunge Öl verwenden. Sie reiben die Brust und spülen den Hals.

Mischen Sie eine kleine Menge Olivenöl mit ätherischem Oregano oder Eukalyptusöl. Vorbereitete Mischung rieb Brustbereich am Morgen, abends. Hilft bei der natürlichen Reinigung von Organen.

Reinigungsmethode mit Öl: Eine kleine Menge raffiniertes Pflanzenöl, einen Schluck trinken und aufbewahren, bis es sich löst. Knebelreflexe sollten nicht sein. Die Prozedur dauert eine halbe Stunde. Die Nase einatmen, den Atem anhalten. Zum Zeitpunkt des Anhaltens des Atems dringt das Öl in das Blut ein und absorbiert schädliche Substanzen. Atme durch den Mund aus.

Das Atmen während des Verfahrens ist wichtig. Atemzüge werden langsam mit der Nase durchgeführt. Das Atmen wird um etwa 5 Minuten verzögert. Dann atmete langsam durch den Mund aus. Sie können sich mental wiederholen: „Ich habe gesunde Atmungsorgane. Meine Lunge ist geheilt. Meine Bronchien sind gesund. “

Pflanzen und Gemüse

Die Reinigung der Bronchien und der Lunge ist gut für Gemüse und Pflanzen.

Lungen

Wie Sie wissen, ist das Atmen ein kontinuierlicher Prozess, und entsprechend unterliegen die Lungen ständigen Umwelteinflüssen. Es ist unmöglich sich vorzustellen, wie viel Schadstoffe wir aus der Luft atmen. Dies ist die Ursache für verschiedene Lungenerkrankungen.

In der Medizin begannen sie lange, verschiedene Krankheiten mit Kräutern zu behandeln. Die Kräutermedizin oder Kräutermedizin ist bis heute für die Prävention und Behandlung von Lungenkrankheiten bei den Menschen anwendbar. Lassen Sie uns genauer betrachten, welche Gebühren zur Heilung von Lungenkrankheiten verwendet werden können.

Behandlung von Asthma bronchiale

Das einfachste Mittel gegen Asthma bronchiale aus Kräutermedizinrezepten sind Mutter-und-Stiefmutter-Blumen, die mit Alkohol infundiert sind.

Sie können Kräuter nehmen:

  1. Nehmen Sie 1 TL. Süßholzwurzeln und dreifarbige Veilchen, 4 TL. Thymian, 250 ml Wasser, eine Abkochung machen, den ganzen Tag trinken, in 4 Dosen aufgeteilt.
  2. Die Meerrettichwurzel (150 g) mit einem Fleischwolf mahlen und den Saft von zwei Zitronen hinzufügen. Empfang: 1 Teelöffel morgens auf nüchternen Magen, danach nicht trinken, keine halbe Stunde essen. Dieses Tool muss einen Monat dauern.
  3. 25 g wilder Rosmarin mit 15 g zweiwertiger Brennnessel vermischen und 1 l heißes Wasser einfüllen. Bestehen Sie 3 Stunden in einer Thermoskanne, um nicht zu schnell abzukühlen, und nehmen Sie ungefähr 150 ml 5-6 mal täglich.

Bronchitis-Behandlung

Bronchitis kann mit Volksheilmitteln, Infusionen einzelner Kräuter (Elecampane, Oregano, Huflattich, Süßholz) behandelt werden, die eine expektorierende Wirkung haben und Gebühren erheben.

Kräuter sammeln

  1. Sammeln Sie von Huflattich, Oregano, Süßholzwurzel und wildem Rosmarin (1 zu 1 bis 2 zu 2).
  2. Brauen Sie bei der Berechnung von 2 EL. l in einem Glas Wasser. Nach dem Stehen der Komposition müssen Sie sich eine halbe Stunde im Wasserbad aufwärmen.
  3. Dann muss gefiltert werden, und wenn sich das Infusionsvolumen verringert hat, wird es mit dem abgekühlten gekochten Wasser auf die ursprüngliche Menge verdünnt.
  4. Trinken Sie 1 EL. l alle 2 Stunden, nicht mehr als 10 Mal am Tag.

Hier ist das Sammelrezept, es hat eine antiseptische Wirkung, es wird wie das vorherige vorbereitet und auf die gleiche Weise eingenommen. Zum Kochen müssen Sie Kräuter in der gleichen Menge einnehmen.

  • Salbei Kraut;
  • Kiefernknospen;
  • Wegerichblätter;
  • Holunder (Blumen);
  • Süßholz (Wurzeln).

Behandlung der Bronchopneumonie

Heidelbeeren, Aloe, Preiselbeeren, Rote-Bete-Saft, Rutabaga, Rhizom von wildem Rosmarin in gleichen Anteilen gießen einen Liter Wodka, lassen Sie ihn 2 Wochen an einem dunklen, kalten Ort brauen. Als nächstes wird die Tinktur mit Butter und Honig versetzt. Nehmen Sie das Werkzeug dreimal täglich für 2 Teelöffel.

Wenn der Patient an trockenem Husten leidet, helfen Sie der Infusion aus der Sammlung:

  • Blüten von Limette, Königskerze und Waldhimbeeren im Verhältnis 2: 3: 3;
  • 3 EL. l gießen Sie einen Liter kochendes Wasser und bestehen Sie 7 Stunden;
  • Nehmen Sie 4 mal täglich 100 ml.

Für zwei Anteile Mutter-und-Stiefmutter und Himbeerfrucht bestehen Sie 3 Stunden lang auf eine Portion Oregano in kochendem Wasser. 1 EL erhalten Verdünnen Sie einen Löffel Brühe in einem Glas mit gekochtem Wasser und trinken Sie dreimal täglich.

Behandlung der Bronchiektasie

Zur Behandlung der Krankheit mit den gleichen Methoden wie bei Bronchitis. Wenn sich jedoch Blut im Auswurf befindet, verwenden Sie solche Abkochungen:

  1. Brennessel, Bergsteiger, Schafgarbe und Hirtengeldbeutel zu gleichen Teilen gemischt.
  2. Nehmen Sie einen Esslöffel aus der Sammlung und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser ein.
  3. Lassen Sie es 1 Stunde lang brauen und trinken Sie 4 mal täglich 50 ml vor den Mahlzeiten.

Beinwell

Beinwellwurzel, die 6 Stunden in kochendem Wasser (1 Tasse) infundiert wird, wirkt gegen Bronchiektasen. Nehmen Sie die Infusion sollte in der Menge von - 2 EL sein. l dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Lungenkrebs-Behandlung

Lungenkrebs - die Krankheit ist schwerwiegend und die Behandlung mit Kräutern allein führt nicht zum gewünschten Ergebnis, ist jedoch eine gute Ergänzung zur allgemeinen medikamentösen Therapie. Vorher müssen Kräuter mit Antitumorwirkung eingenommen werden. Dazu gehören die folgenden Kräuter.

Cocktail

Nehmen Sie die Infusion, dazu in 1 Tasse kochendem Wasser den Löffel der Pflanze umrühren und 5-10 Minuten kochen. Trinken Sie dreimal täglich 1 Glas. Trinken Sie den Saft, der aus einer frischen Pflanze gepresst wurde, und machen Sie aus den Samen der Cocklebur Inhalationen.

Wegerich

Die Pflanze kann nicht nur zur Behandlung, sondern auch zur Vorbeugung von Lungenkrankheiten verwendet werden, da die Vorteile für den menschlichen Körper enorm sind. Bereiten Sie eine Infusion aus der Kochbanane (1 EL trockene Blätter pro Tasse heißes Wasser und lassen Sie sie 2 Stunden lang), trinken Sie 1 EL. l vor den Mahlzeiten 3-4 mal am Tag.

Sie stellen auch eine Mischung aus zerquetschten Blättern und Honig in einem Verhältnis von 1k1 her, bestehen für 4 Stunden im Dunkeln, nehmen sie dann und trinken viel Wasser, genau wie die Tinktur.

Angelica

Es wird Pygil genannt, das in Form einer Infusion wirksam ist und zubereitet wird, indem 20 g trockenes Gras pro Liter kochendem Wasser zwei Stunden lang infundiert werden. Empfang bedeutet wie folgt: 3-mal täglich. Vielleicht ersetzen Sie Tee mit dieser Zusammensetzung.

Da Patienten mit Lungenkrebs einen starken Husten haben, ist es notwendig, Mittel zu verwenden, die helfen, damit umzugehen. Unter den Kräutern können wir unterscheiden:

Schöllkraut

Die Infusion erfolgt aus 1 EL. Löffel Pflanzen und 0,5 Liter kochendes Wasser, an einem dunklen Ort stehen lassen. Nehmen Sie das Werkzeug in 1 EL. l 4 mal am Tag.

Es ist wichtig! Da die Schöllkrautpflanze giftig ist, sollte eine Überdosierung nicht erlaubt sein.

Althea

Die Heilpflanze wirkt antitussiv. Die Infusion wird wie folgt hergestellt:

  • 2 EL. l Wurzel, gieße einen halben Liter gekochtes, aber kaltes Wasser;
  • 8 Stunden ziehen lassen.

Der Empfang erfolgt nach folgendem Schema: eine halbe Tasse vor den Mahlzeiten (10 Minuten), 4-mal täglich.

Da Patienten Husten mit Blut haben können, sollten sie eine Infusion mit hämostatischer Wirkung trinken. Beste Copes Brennnessel. Die Infusion wird wie folgt hergestellt:

  • gießen Sie 2 Esslöffel ½ Liter kochendes Wasser;
  • 1 Stunde bestehen.

Nehmen Sie sich 1/3 von Art. dreimal täglich.

Husten Kräuter

Eines der wirksamsten Mittel gegen Husten sind die Kiefernknospen. Nach der ersten Einnahme können sie den Husten lindern. Wenn ein Patient einen trockenen Husten hat, hilft er ihm, ihn an einem Tag buchstäblich loszuwerden. Infusion von Kiefernknospen machen Milch.

  1. Ein Liter Milch wird ins Feuer gestellt und wartet auf Kochen, nachdem sie aus dem Feuer genommen wurde, und ein Esslöffel Niere wird hinzugefügt.
  2. Infundiert die Komposition der Stunde, eingewickelt in eine Decke.
  3. Rezeption: 50 ml jede Stunde.

Es ist wichtig! Wenn keine Niere vorhanden war, reichen Fichtentriebe. Wenn die Milchaufnahme aus irgendeinem Grund kontraindiziert ist, kann eine Infusion von Wasser erfolgen.

Kräuter sammeln

Das nächste, nicht weniger wirksame Mittel - die Sammlung von Kräutern aus Wegerich, Süßholz und Huflattich.

  1. Zur Vorbereitung der Sammlung nehmen Sie zwei Teile der Banane und drei Teile Lakritze.
  2. Für eine Infusion nehmen Sie 2 Esslöffel der Sammlung mit einer Tasse kochendem Wasser verdünnt und erhitzen Sie weitere 10 Minuten. in einem Wasserbad.
  3. Lassen Sie es eine halbe Stunde lang brauen und trinken Sie 2 EL. Löffel alle drei Stunden.

Machen Sie eine Sammlung von Kiefernknospen, Bananenblättern, Kamillenblüten und Kräuterveilchen (alle Zutaten zu gleichen Teilen). Die Infusion wird aus 2 EL hergestellt. l Sammlung und Gläser mit kochendem Wasser. Nach dem Mischen 3 Minuten kochen, eine Stunde bestehen lassen. Zulassungsschema: 3 EL. Löffel 5-6 mal am Tag.

Es ist wichtig! Infusionen der oben genannten Gebühren sind für die Behandlung von Husten bei Erwachsenen und Kindern über 10 Jahren vorgesehen. Wenn das Kind jünger ist, muss die Dosis reduziert werden. Das Produkt aus Milch und Kiefernknospen eignet sich für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen.

Tuberkulose-Behandlung

Bei der Behandlung dieser schweren Erkrankung kann die Phytotherapie zusätzlich zu Medikamenten eingesetzt werden. Zum Beispiel Infusion von Birkenknospen. Es wird nach folgendem Rezept zubereitet:

  • ein Glas Nieren muss mit einem Glas Alkohol gefüllt sein;
  • zwei Tage ziehen lassen.

Nach dieser Zeit werden zwei Gläser Honig zu der resultierenden Zusammensetzung gegeben, gründlich gemischt und weitere neun Tage stehen gelassen, dann filtriert und 1 Stunde gebohrt. Löffel vor den Mahlzeiten dreimal täglich.

Wermut

Wirksam bei der Behandlung von Tuberkulose-Wermut. Daraus eine Abkochung machen, oder besser gesagt von den Wurzeln.

  1. Dafür brauchst du fünf Kunstwerke. Löffel Wermutwurzel, gießen Sie einen Liter hochwertigen Weißwein aus den Trauben und kochen Sie die Mischung 10 Minuten lang.
  2. 2 Minuten vor Ende des Kochvorgangs 3 EL hinzufügen. Löffel Honig, dann abkühlen und die Brühe abseihen.
  3. Trinken Sie morgens Wein auf leeren Magen, essen Sie nach 30 Minuten.

Sehr nützlich für diese Krankheit Aloe-Saft. Viele Volksheilmittel enthalten es, hier ist eines der Grundrezepte:

  • mischen Sie 150 g Aloe, 50 g Honig und 350 ml Cahora;
  • Die Mischung eine Woche lang an einem warmen Ort aufgießen.

Es ist notwendig, eine solche Infusion dreimal täglich am 1. Tag zu verwenden. Löffel 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Behandlung der Lungenentzündung

Bei Lungenentzündung oder Lungenentzündung verwenden Sie solche Volksheilmittel:

  1. 300 ml Aloesaft sollten mit drei Zitronen gemischt werden, die mit einem Fleischwolf oder Mixer, 200 ml Cahors, einem halben Kilogramm Honig und 20 gemahlenen Walnüssen in Mehl zerquetscht werden. Nehmen Sie diese Mischung für einen Artikel. Löffel vor den Mahlzeiten dreimal täglich. Nach der Einnahme kann 30 Minuten nicht gegessen werden. Bewahren Sie dieses Werkzeug vorzugsweise an einem dunklen und kalten Ort auf.
  2. Sie nehmen drei Kamille, wilde Rosmarin, Huflattich und ein Birkenblatt, Oregano und Johanniskraut. Zum Kochen der Brühe 2 Esslöffel Kunst. gießen Sie einen halben Liter kochendes Wasser und lassen Sie es 30 Minuten ziehen. Trinken Sie diese Infusion ist notwendig, nachdem Sie ein halbes Glas gegessen haben.
  3. Husten mit Lungenentzündung loszuwerden hilft Gras Huflattich. Dazu 4 TL. Gießen Sie 1 EL. kochendes Wasser, bestehen Sie eine halbe Stunde lang, teilen Sie die resultierende Zusammensetzung in vier Teile auf und trinken Sie den ganzen Tag über.

Es ist wichtig! Die Kräuterbehandlung hat natürlich eine gute Wirkung, sollte jedoch nicht selbstmedikamentiert werden. Bevor Sie eine Infusion nehmen, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren.

Thymian-Tee wirkt aufgrund seiner heilenden Eigenschaften positiv auf die Arbeit aller menschlichen Organe und Systeme, hat entzündungshemmende, schleimlösende Funktionen und erspart Ihnen den krampfartigen trockenen Husten.

Die heilenden Eigenschaften des isländischen Mooses (Tsetrariya) sind in vielen Quellen beschrieben, es hat keine vegetativen Organe und ist überhaupt nicht wie eine Blattpflanze. Der Name hat einen lateinischen Ursprung.

8 Kräuter für die Lungengesundheit

Um Atemproblemen vorzubeugen, fügen Sie diese natürlichen Reinigungsmittel für die Lungengesundheit Ihrer täglichen Ernährung hinzu. Probieren Sie sie unbedingt aus!

Lungen spielen eine außergewöhnliche Rolle in unserem Leben.

Am Ende sind sie dafür verantwortlich, den Körper mit Sauerstoff zu versorgen, notwendige Zellen zu erzeugen und Kohlendioxid zu entfernen.

Das Problem ist jedoch, dass dieses Organ so komplex und empfindlich ist, dass manchmal die Ansammlung von Toxinen und Infektionen seine Gesundheit beeinträchtigen kann.

Dies führt zu einer Reihe von negativen Reaktionen. Krankheiten können sich entwickeln und die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen.

Glücklicherweise gibt es natürliche und natürliche Heilmittel für die Lunge, die dabei helfen, Giftstoffe zu beseitigen und Ihnen Gesundheit zu geben.

Heute möchten wir über 8 Nahrungskräuter sprechen, die hervorragende Eigenschaften zum Schutz und zur Verbesserung der Lungengesundheit haben.

Thymian

Thymian ist ein Kraut, das zur Linderung von Reizungen und Atemwegen empfohlen wird.

Darüber hinaus hat das ätherische Öl des Thymians antibiotische, antimykotische und entzündungshemmende Wirkungen. Es stärkt nicht nur das Immunsystem, sondern hilft auch, die Lunge zu reinigen.

Wenn Sie angesammelte Toxine loswerden möchten, können Sie Thymian in Form von Tee trinken oder ihn zu zweit einatmen.

Süßholzwurzel

Süßholzwurzel ist ein traditionelles chinesisches Heilkraut, das aufgrund seiner zahlreichen heilenden Eigenschaften auf der ganzen Welt populär geworden ist.

Es enthält entzündungshemmende und schmerzstillende Inhaltsstoffe, die die Entzündung der Atemwege und des Rachens reduzieren. Infolgedessen kann Sauerstoff leichter in die Zellen eindringen.
Gleichzeitig hilft die Süßholzwurzel auch, die Membranen im Körper, insbesondere die Lungen und den Hals, zu erweichen.

Es wirkt auch als Expektorans und antibakterieller Wirkstoff. Sweet hilft, überschüssiges Auswurfmittel zu entfernen, und entfernt dadurch Lesezeichen und erleichtert Atemnot.

Wenn Sie allen genannten Eigenschaften die Tatsache hinzufügen, dass Süßholzwurzel reich an Nährstoffen ist, erhalten Sie eine hervorragende Möglichkeit, die Reaktion des Immunsystems auf Viren und Bakterien zu verbessern.

Darüber hinaus versorgt diese Pflanze den Körper mit einer großen Anzahl von Flavonoiden. Hierbei handelt es sich um Antioxidantien, die den Zellschaden durch Verhinderung von Lungenkrebs hemmen.

Oregano (Origanum vulgaris)

Alle Mittel für die Gesundheit der Lunge sind auf ihre Art vorteilhaft, und Oregano unterscheidet sich von den anderen durch seinen hohen Gehalt an Rosmarinsäure und Carvacrol. Dies sind zwei Antioxidantien, die dazu beitragen, die Histaminproduktion bei Atemwegsallergien zu stoppen.

Ätherisches Öl aus Oreganoblättern ist eine wirksame Aussaat gegen bakterielle Infektionen wie Erkältungen oder Grippe.

Wegerich

Wegerich ist ein altes und bekanntes Mittel, das bei Reizungen der Schleimhäute in Lunge und Rachen hilft.

Dies ist eine 100% natürliche Lösung zur Behandlung von Husten. Psyllium enthält auch antibiotische und entzündungshemmende Verbindungen.

Sage

Natural Sage Drink ist ein hervorragendes Mittel gegen Lungenreizungen, insbesondere bei Rauchern.

Aufgrund des Gehalts an Verbindungen mit antibakteriellen und entgiftenden Eigenschaften hilft Salbei, Giftstoffe zu entfernen, die sich im Lungengewebe angesammelt haben. Dadurch werden Lesezeichen und Atemprobleme reduziert.

Eukalyptus

Frischer Eukalyptusduft wird seit Jahrhunderten zur Behandlung von Lungenkrankheiten eingesetzt.

Obwohl viele Leute es nicht mögen, fühlt sich jeder im Allgemeinen schnell von dem Stoppen, Husten und Nasenreizungen befreit.

Der Wirkstoff in Eukalyptus, Cineol, das Geheimnis seiner Auswurfmittel und entzündungshemmende Wirkung. Es hilft bei Erkrankungen wie Bronchitis, Asthma und Erkältungen.

Minze und ihr ätherisches Öl enthalten Menthol, das ein beliebter Bestandteil verschiedener Heilmittel zur Behandlung von Lungenkrankheiten ist.

Es entspannt und beruhigt die Muskulatur der Atemwege und fördert die normale Atmung, insbesondere während des Verlegens.

Darüber hinaus wirkt Minze als Antihistaminikum und entfernt Giftstoffe. Dank dieses Organismus ist es einfacher, mit den Symptomen von Atemwegsallergien umzugehen.

Kräuter zur Reinigung der Lunge

Die Wirksamkeit von Naturheilmitteln wird auch von Ärzten nicht geleugnet, so dass Kräuter zur Lungenreinigung in der modernen Welt weiterhin verwendet werden.

Reinigungsprodukte

Wir bieten Ihnen die Rezepte von Reinigungsmitteln.

Abkochung der Wurzeln devyasila

20 g Rohmaterial (vorgebrochen) gießen 250 ml kochendes Wasser und erhitzen bei schwacher Hitze zehn Minuten. Danach die Brühe in eine kleine Thermoskanne gießen und brühen lassen (dafür genügen vier Stunden). Verspannte Abkochung nehmen 1 EL. dreimal oder zweimal täglich (vor den Mahlzeiten).

Plantain Blatt Infusion

Einen Esslöffel zerkleinerte trockene Rohstoffe in eine kleine Thermoskanne geben und kochendes Wasser (250 ml) einfüllen. Nach ein paar Stunden belasten Sie die Infusion und nehmen Sie sie viermal täglich in einen Esslöffel. Dieses Werkzeug reinigt nicht nur die Lunge, sondern hilft auch, Husten loszuwerden.

Wegerich-Blattsirup

Frische Blätter von Kochbananen (3 Esslöffel) mischen sich mit einer gleichen Menge Naturhonig. Schließen Sie das Geschirr und legen Sie es an einen warmen Ort. Nach 3-6 Stunden kann der Sirup bereits konsumiert werden (Dosierung: zwei- bis viermal täglich vor den Mahlzeiten, 1 TL).

Infusion von Kiefernknospen

Einen Esslöffel Kiefernknospen in eine kleine Thermoskanne geben, mit einem Glas kochendem Wasser abdecken, etwa eine Stunde stehen lassen und abseihen. Nehmen Sie auf nüchternen Magen 1-2 St.l. Infusion 3-4 mal täglich. Dieses Tool lindert effektiv Hustenattacken (in diesem Fall sollte es zum Zeitpunkt des Angriffs genommen werden).

Infusion von Holunderblüten schwarz

Einen Esslöffel trockenes Rohmaterial in eine kleine Thermoskanne geben und mit einem halben Liter kochendes Wasser gießen. Eine Stunde später belasten Sie die Infusion. Trinken Sie warmen Holunder Tee für die Nacht von 100-200 ml (Sie können Honig hinzufügen).

Brühe Frucht Viburnum

Ein Glas Viburnum-Beeren mit einem Liter heißem Wasser gießen, zum Kochen bringen und dann bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen. Brühe goss in eine kleine Thermoskanne. Trinken Sie zwei- bis dreimal täglich 100 ml und würzen Sie jede Portion mit natürlichem Honig.

Radieschen säen

Den Rettich schälen und den Saft durch Gaze auspressen. Trinken Sie 1-2 EL. Geld auf leeren Magen, vermischt mit natürlichem Honig. Jede Portion wird am besten unmittelbar vor dem Gebrauch zubereitet. Wenn Sie viel Saft bekommen, sollten Sie ihn in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren, jedoch nicht länger als einen Tag.

Es gibt andere Möglichkeiten, Saft zu machen:

  • Radieschen in Scheiben schneiden, mit Honig mischen und 3-4 Stunden erwärmen lassen;
  • Den oberen Teil des Rettichs abschneiden, einen Teil des Kerns entfernen, den Schacht mit Honig füllen, mit dem Deckel abdecken und mehrere Stunden erwärmen lassen.

Kräuter, Rezept Nummer 1

  • Früchte von Anis, Blumen von Kuhstall, Blätter von Mutter und Stiefmutter - 1 Teil
  • Malven- und Samoseyki-Blüten, Althea-Wurzel und Thymiankraut - 2 Teile
  • Süßholz (Wurzel) - 5 Stück

Sammeln Sie die oben genannten Kräuter gründlich ab, messen Sie einen Esslöffel Rohstoffe, gießen Sie ein Glas kaltes Wasser ein und lassen Sie es einige Stunden ruhen. Danach Infusion zum Kochen bringen, sofort in eine kleine Thermoskanne gießen und 3-4 Stunden ziehen lassen. Nehmen Sie das Arzneimittel dreimal täglich auf nüchternen Magen (50 ml) ein.

Kräuter, Rezept Nummer 2

  • Huflattich (Blätter) und Altheawurzel - in 2 Teilen
  • Oregano - 1 Teil

Geben Sie einen Esslöffel gründlich gemischten Kräutertee in eine kleine Thermoskanne und brühen Sie einen halben Liter kochendes Wasser. Nach 3-4 Stunden kann das Mittel eingenommen werden (Verzehrschema: 2-3 mal täglich nach den Mahlzeiten in 100 ml).

Kräuter, Rezept Nummer 3

  • Primel (Primel)
  • Kiefernknospen
  • Wegerich
  • Holunder
  • Medunica
  • Elecampane
  • Violette Trikolore
  • Pikulnik
  • Veilchen duftend
  • Fenchel
  • Thymian
  • Klee
  • Süßholz
  • Mylnyanka
  • Istod
  • Schachtelhalm

Verwenden Sie zur Vorbereitung der Sammlung 7-8 Kräuter aus der obigen Liste. Mischen Sie sie zu gleichen Teilen, messen Sie eineinhalb Esslöffel der fertigen Sammlung, stellen Sie sie in eine kleine Thermoskanne und gießen Sie 250 ml kochendes Wasser. 2-3 Stunden stehen lassen, abseihen und kurz vor dem Schlafengehen trinken. Die Reinigung dauert einige Monate.

Besondere Anweisungen

Alle oben genannten Kräuter zur Reinigung der Lunge sind sehr wirksam, können jedoch wie alle pflanzlichen Rohstoffe Allergien auslösen. Verwenden Sie sie nicht ohne einen Arzt zu konsultieren. Sie müssen auch daran denken, dass der Beginn der Behandlung mit einem starken Husten einhergehen kann - dies sollte nicht erschreckt werden.

Kräuter für die Lungenreinigung, es ist ratsam, Kurse zu verwenden, die alle sechs Monate durchgeführt werden. Gesundheit!

Kräuter und Gebühren für die Lungenreinigung

Kräuter und Gebühren für die Lungenreinigung

1. Die Wurzel des Elecampans: 20 g der zerquetschten Wurzeln bei schwacher Hitze 10 Minuten in einem Glas Salzwasser kochen. 4 Stunden lang in einer Thermoskanne beharren, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1 EL. Löffel 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten.

2. Wegerichblatt:

a) 1 EL gießen. Löffel trockene Blätter in einer Thermoskanne Tasse mit kochendem Wasser. Bestehen Sie 2 Stunden, Belastung. Nehmen Sie 1 EL. Löffel 4 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Hilft bei Hustenanfällen;

b) mischen Sie 3 EL. Löffel frische Wegerichblätter mit 3 EL. Löffel Honig. In einem fest verschlossenen Topf 3-6 Stunden auf einen warmen Herd stellen. Sie haben eine sirupartige Flüssigkeit, die Sie vor dem Essen in 1 Teelöffel einnehmen müssen. Sehr gut für Kinder.

3. Kiefernknospen: 1 EL gießen. Löffel Nierenglas kochendes Wasser aus Protiumwasser. Etwa eine Stunde in einer Thermoskanne beharren, abtropfen lassen. 1-2 Schlucke mit Husten trinken.

4. Getrocknete Blüten der schwarzen Holunder: 1 EL. Löffel gießen Sie 0,5 Liter kochendes Wasser aus Protiumwasser in eine Thermoskanne. Bestehen Sie etwa eine Stunde lang. Nachts 100-200 ml in Form von Hitze trinken. Sie können etwas mit Honig versüßen.

5. Anisfrüchte, Mutter-und-Stiefmutterblatt, Blüten des Kuhstalles - je 1 Teil, Malvenblüten, selbstwachsendes Gras, Thymiangras, Althea-Heilwurzel - 2 Teile, Süßholzwurzel - 5 Teile. Bestehen Sie 1 EL. Löffel in ein Glas kaltes, magnetisiertes Protiumwasser 2 Stunden. Dann zum Kochen bringen und in eine Thermoskanne gießen. Trinke 3-4 mal täglich 50 ml warme Brühe.

6. Oreganogras - 1 Teil, Altheawurzel, Mutter- und Stiefmutterblatt - jeweils 2 Teile. 1 EL brühen Esslöffel Sammeln von 2 Tassen kochendem Wasser auf dem Wasser. Bestehen Sie in einer Thermoskanne. Nehmen Sie 100 ml nach den Mahlzeiten.

7. Kalina gewöhnlich - ein ausgezeichneter Auswanderer. Eine Abkochung von Blumen und Früchten anwenden. Um den Effekt zu verstärken, können Sie Honig hinzufügen. Bereiten Sie einen Sud aus den Früchten von Viburnum mit Honig wie folgt zu: Gießen Sie 1 Tasse Obst mit 1 Liter heißem Anti-Wasser (Sie können es vergrößern), kochen Sie 10 Minuten. In einer Thermoskanne abtropfen lassen, 3 EL hinzufügen. Löffel Honig. Trinke 3-4 mal täglich 100 ml.

8. Rettich hat einen bitteren Geschmack, der ein Antagonist von Schleim ist. Den Saft auspressen und mit Honig 1-2 EL verwenden. Löffel vor dem Essen. Saft wird nur für einen Tag zubereitet und in einem fest verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt.

Sie können Saft auf andere Weise bekommen.

a) Schneiden Sie ein Loch in den Rettich und füllen Sie ihn mit Honig. Loch ein Radieschen schließen, etwa 4 Stunden bestehen. Der entstehende Saft wird abgelassen.

b) Schneiden Sie rohen Rettich in sehr dünne Scheiben, gießen Sie jeweils Honig darüber.

9. Zu Behandlungszwecken verwenden sie Espenknospen, Blätter und Rinden von jungen Zweigen. Die Knospen und die Rinde werden im Frühjahr geerntet, die Blätter - im Mai-Juni.

Aspen-Präparate haben eine entzündungshemmende, antiseptische, schmerzstillende und wundheilende Wirkung und tragen daher zur Schleimsekretion bei.

Für die Espenrinde wird empfohlen, den inneren (weißen) Teil zu verwenden: Gießen Sie 1 EL. ein Löffel gemahlene Espenrinde mit 1 Tasse kochendem Wasser, 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen, 2 Stunden ziehen lassen. Nehmen Sie 1-2 EL. Löffel 20 Minuten vor den Mahlzeiten 3-mal täglich.

Tee aus Espenrinde kann auch eingenommen werden. Bestimmen Sie in diesem Fall die Dosierung jedoch selbst, beginnend mit einer kleinen.

Aspen kann durch Weide ersetzt werden. Empfehlungen und Dosierungen sind die gleichen wie für Espen.

Alle diese Pflanzen haben heilende Eigenschaften aufgrund ihrer ätherischen Öle, die schnell verdunsten. Gekochte Aufgüsse und Säfte sollten fest verschlossen gehalten werden. Wieder nicht überfüllen, nicht belasten, tagsüber verwenden.

10. Haferkörner (vorzugsweise ungewaschen): Gießen Sie 1 Tasse mit 0,5 Liter Milch und dampfen Sie sie bei geringer Hitze ein, rühren Sie auf die Hälfte des Volumens und reiben Sie anschließend durch ein Sieb. Die resultierende halbe Tasse süßer Brei sollte vor den Mahlzeiten getrunken werden. 3 mal täglich trinken.

Der Kuchen aus den Körnern kann durch ein Sieb mit Milch gewaschen werden und diese Flüssigkeit (in schweren Fällen) trinken. Der Rückstand des Kuchens wird weggeworfen.

Ungefähr in einer Woche beginnt die Reinigung der Lunge in Form eines starken und anhaltenden Hustens, der grüne Auswurf in Form von komprimierten Klumpen kann sich ablösen.

Denken Sie daran, dass, wenn Sie an Verstopfung leiden, eine Lungenerkrankung eine Folge davon ist. Stellen Sie sicher, Verstopfung zu beseitigen.