Akne im Gesicht - Hausbehandlung, Foto

Bronchitis

Akne, Akne oder wie sie genannt wird, Akne ist das Ergebnis einer Beeinträchtigung der Talgdrüsen.

Akne kann sowohl während der Pubertät (jugendlich) als auch im Erwachsenenalter (normal) auftreten. Akne ist auf der Haut des Gesichts, der Brust, des Rückens lokalisiert. Häufig wird häufige (oder vulgäre) Akne beobachtet. Ihr Auftreten ist mit einer Verstopfung des Talgkanals verbunden. Akne vor dem Hintergrund der erhöhten Funktion der Talgdrüsen wird am häufigsten während der Pubertät beobachtet. Dies sind die sogenannten juvenilen Akne.

Im Allgemeinen sind hormonelle Veränderungen ein wesentlicher Faktor für das Auftreten von Akne. Es sind die Hormone der Talgdrüsen, die keine geringe Menge Talg produzieren, wodurch die Poren verstopft werden, ebenso wie das Auftreten von Talgdrüsen unter der Haut.

In diesem Artikel werden wir über Akne im Gesicht sprechen (Foto) und wie man sie zu Hause loswird. Um Akne zu entfernen, sollte ein bestimmtes Behandlungsschema mit pharmazeutischen Mitteln und Volksheilmitteln befolgt werden.

Gesichtsaknebehandlungen zu Hause

Wie behandelt man Akne zu Hause? Fast jeder wartet auf eine Antwort auf diese Frage Akne - der Feind ist voll bewaffnet und in Alarmbereitschaft, der versucht, unser Äußeres zu zerstören. Die richtige Hautpflege ist die Hälfte des Kampfes gegen Akne und Akne. Die Hautpflege stoppt neue Hautausschläge, verkürzt die Behandlungszeit und reduziert den Bedarf an Medikamenten und kosmetischen Maßnahmen.

  1. Diät Da Akne Beweise für einen Zusammenbruch der Talgdrüsen ist, ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Heilung von Akne eine bestimmte Diät. Von der Diät sollten fetthaltige und frittierte Speisen sowie Süßigkeiten ausgeschlossen werden. Experten empfehlen, die Verwendung von Gewürzen zu minimieren und die Menge an frischem Gemüse und Obst in der täglichen Ernährung zu erhöhen.
  2. Tagesablauf. Durch den richtigen Tagesablauf mit verteilten Lasten und Ruhezeiten können Sie viele Probleme lösen, nicht nur mit der Haut. Eine wichtige Rolle spielen tägliche Bewegung und ein voller achtstündiger Schlaf.
  3. Hautpflege. Problemhaut braucht regelmäßige Reinigung und Ernährung. Zweimal am Tag müssen Sie mit heißem Wasser waschen. Mit diesem Verfahren können Sie das Gesicht dämpfen und die Poren erweitern. Danach sollten Sie im Gesicht je nach Hauttyp eine Reinigungsmaske auftragen. Zusammenfassend müssen Sie eine Creme auftragen, die Hautunreinheiten entfernt.
  4. Medikamente Das wirksamste Mittel gegen Akne sind verschiedene Salicylsalben und Lotionen. In jeder Apotheke können Sie ein spezielles Medikament gegen Akne kaufen. Die Anwendung dieser Tools sollte mindestens zweimal täglich erfolgen.

Das Hauptproblem bei Akne ist, dass es unmöglich ist, sie weder für ein paar Tage noch für eine Woche noch für einen Monat loszuwerden. Sie können auf unterschiedliche Weise behandelt werden, aber Sie müssen dies lange tun und Ihre Haut ständig pflegen. Wenn Sie viel Akne und eine große Anzahl von Papeln und Pusteln haben oder wenn nicht verschreibungspflichtige Medikamente nicht geholfen haben, sollten Sie zum Arzt gehen. Sie brauchen wahrscheinlich verschreibungspflichtige Medikamente.

Wie Akne und Akne im Gesicht loswerden

Volksheilmittel lassen sich leicht vorbereiten und zu Hause anwenden, um Akne und Hautausschläge zu beseitigen. Sie basieren auf der Verwendung von Heilkräutern und Pflanzen, mit denen die Natur so reich ist.

  1. In einem Mixer zerdrücken Sie 1 Tasse Roggenkleie. Danach 1-2 Teelöffel Soda hinzufügen. Gut mischen Diese Zusammensetzung kann in einem Glasgefäß aufbewahrt und bei Bedarf aufgetragen werden. Verdünnen Sie einen Teil der resultierenden Masse mit Wasser - bis eine mittlere Konsistenz von Haferbrei entsteht. Halten Sie diesen Haferbrei 5-10 Minuten auf das Gesicht und spülen Sie ihn anschließend mit warmem Wasser aus, in das Sie vorher eine Prise Soda hinzufügen.
  2. Um schwarze Flecken im Gesicht zu entfernen, ist es effektiv, die Haut mit Tinktur aus Eichenrinde, Kamille, Lindenblüte oder Huflattich zu entfernen. Einen Teelöffel des ausgewählten Krauts in ein Glas kochendes Wasser einbrühen, zehn Minuten ziehen lassen. Die fertige Tinktur kann einen Tag im Kühlschrank aufbewahrt werden. Bewertungen sind gut.
  3. Um Akne im Gesicht zu entfernen, muss die Gurkenlotion für die Hautbehandlung vorbereitet werden. Dazu müssen 2-3 frische Gurken auf einer feinen Reibe gerieben und 200 ml gegossen werden. Wodka Um diese Tinktur in den Kühlschrank zu legen, können Sie sie sofort nach der Zubereitung morgens und abends anwenden. Die Behandlung dauert einen Monat, danach wird die Haut matt und rein.
  4. Dieses Werkzeug wurde in der Praxis getestet und hat vielen Menschen geholfen, Akne im Gesicht zu beseitigen. Nehmen Sie ein Stück geriebene Babyseife, fügen Sie eine halbe Tasse kochendes Wasser hinzu, schlagen Sie den Schaum mit einer Gabel und geben Sie 25 ml Kampfer, Ammoniak und Salicylalkohol hinzu, 1 TL. Salz "Extra" und 1 TL. Borax Schlage alles und gib ein Glas. 1-2 mal pro Woche, um diese Maske für 20 Minuten auf das Gesicht aufzutragen. Laut Bewertungen ist das Ergebnis garantiert.
  5. Alle drei Tage werden hausgemachte Aloe-Masken hergestellt. In sauberem Mulltuch Löcher für Augen, Mund und Nase bohren. Die Gaze mit Aloesaft sättigen und sanft auf das Gesicht auftragen. Legen Sie ein Frotteehandtuch über die Maske. Die Prozedur dauert nicht länger als zehn Minuten. Insgesamt brauchen sie zwanzig.
  6. Backpulver: Zwei Esslöffel Soda, ein Löffel Wasser, die Mischung für eine Minute auf einen Pickel auftragen. Das Soda entfernt fettige Haut und strafft die Poren im Gesicht.
  7. Ringelblume gegen subkutane Akne ist das beste Mittel, eine Abkochung wird als Lotion verwendet, um die Haut dreimal täglich zu reiben; Für die Zubereitung eines einfachen Teelöffels getrockneter Blumen wird eine halbe Stunde lang mit einem Glas kochendem Wasser gedämpft.

Versuchen Sie Volksrezepte, sie müssen helfen, Akne auf dem Gesicht des Hauses loszuwerden.

Gesichtsakne-Karte

Wie Akne aus dem Gesicht entfernen

Zusätzlich zu den traditionellen Methoden können Sie Apothekerarzneimittel verwenden, die ohne Rezept verkauft werden.

  1. Holen Sie sich in einer Apotheke 1% Salicylsäurelösung, auf keinen Fall 2% - es wird Ihre Haut verbrennen, was mit Folgen verbunden ist. Wischen Sie zweimal täglich eine normale Lotion ab. Rollen Sie einen Wattestäbchen auf, befeuchten Sie ihn und tragen Sie ihn auf die betroffenen Hautpartien auf. Führen Sie diese Manipulationen mindestens einmal durch. Seit dem ersten Mal haben Sie den Schmutz auf dem Gesicht aufgelöst (verschmiert), und das zweite Mal wird er bereits gereinigt. Das Feedback zu diesem Medikament ist positiv.
  2. Die beliebteste Droge auf dem heimischen Markt ist Zener, sie sagt, dass sie verwendet werden kann, um Akne im Gesicht in einer Woche loszuwerden. Die Tatsache, dass die Anwendung recht einfach ist, verführt auch: Abends und morgens tragen wir Salbe auf die gereinigte Haut auf, verwenden sie jeden zweiten Tag. Im Allgemeinen sollten alle Mittel, die mit der Reinigung der Haut verbunden sind, nicht täglich verwendet werden.
  3. Benzoylperoxid. 20 Minuten vor dem Auftragen der Lotion oder des Gels wird die betroffene Haut gründlich gewaschen. Creme, Gel und Lotion können mehrmals täglich angewendet werden. Das Medikament wird in kleinen Mengen auf die betroffenen Stellen aufgetragen, um Hyperämie und Abplatzungen zu vermeiden.

Diät für Akne

Der Hautzustand hängt vom Ergebnis eines guten Stoffwechsels im menschlichen Körper ab. Die Haut des Gesichts ist das Menü unserer Diät, die wir selbst anpassen können.

  1. Sie können nicht: geräucherte, würzige und salzige Speisen, Süßigkeiten. Fleisch (insbesondere Lamm und Schweinefleisch), Backwaren, Kaffee. Verzichten Sie auf rote Beeren (sie provozieren Entzündungen).
  2. Sie können: Milchsäureprodukte, Obst, Reis, mageres Fleisch (Geflügel und Kalbfleisch), Leber, Getreide, Fisch. Dunkelgrünes und dunkeloranges Gemüse ist reich an Vitamin A. Walnüsse und Mandeln sind Quellen für Vitamin E.

Whiteheads im Gesicht: Foto

Der Hauptfaktor, der die Bildung eines Auswuchses im Gesicht hervorruft, ist die Ansammlung von Sebum im Läppchen der Talgdrüse, die wiederum zu deren Dehnung führt, wodurch der Inhalt durch die Kutikula zu scheinen beginnt und ein weißlicher Knoten entsteht.

Milium ist, kurz gesagt, ein kleiner Stopfen, der die Kanäle der Talgdrüse verstopft. In den meisten Fällen treten Whiteheads vor dem Hintergrund hormoneller Störungen sowie erblichen Faktoren auf.

  1. Um weiße Aale loszuwerden, ist eine geeignete Maske auf Basis von Seife und Salz geeignet. Sie müssen einen halben Teelöffel Meersalz und etwas Schaum aus Seife nehmen. Setze es zusammen. Eine halbe Stunde lang beklemmen Sie sich mit Akne im Gesicht. Dann mit warmem Wasser abspülen.
  2. Ein weiteres Mittel gegen Akne im Gesicht ist ein Kräuterbad. Nehmen Sie Eichenleder, Kamille und Minze. Diese Mischung mit Wasser dämpfen. Beugen Sie sich über eine Schüssel, bedecken Sie sich mit einem Handtuch und Dampfhaut.

Rosazea (Rosazea) im Gesicht: Foto

Dies ist eine chronische Erkrankung der Talgdrüsen und Haarfollikel der Gesichtshaut, verbunden mit der erhöhten Empfindlichkeit ihrer Kapillaren gegenüber Hitze und anderen Faktoren. Sie treten normalerweise in 30 bis 50 Jahren auf, am häufigsten in 40 bis 50 Jahren.

Die Ursachen von Rosazea sind noch nicht genau bekannt. Den Beobachtungen zufolge bilden sie sich aufgrund von Funktionsstörungen der Kapillaren aufgrund einer Störung der normalen Funktion des endokrinen Systems und des Nervensystems sowie der Verdauungsorgane. Darüber hinaus können Alkoholmissbrauch, scharfe Speisen, Sonneneinstrahlung oder Frost die Ursache von Rosazea sein. Frauen, die in die Zeit der Menopause gekommen sind, fallen meistens in die Risikozone.

Zuordnung zu einer Diät mit Ausnahme von Alkohol, heißen Getränken und Gewürzen. Wenn eine topische Behandlung nicht effektiv genug ist oder wenn Rosacea schwer behandelt wird, werden Antibiotika verschrieben.

  1. Das Medikament der Wahl: Tetracyclin 1,0-1,5 g pro Tag.
  2. Medikamente reservieren: Minocyclin oder Doxycyclin, 50-100 mg zweimal täglich.

Wenn sich der Zustand verbessert, nimmt die Dosis allmählich ab:

  1. Tetracyclin - bis zu 250-500 mg / Tag
  2. Minocyclin und Doxycyclin - bis zu 50 mg / Tag.

Die Verlaufsangaben von Metronidazol sind insbesondere bei Demodikose dargestellt.

Schwarze Aale im Gesicht: Foto

Schwarze Akne oder offene Komedonen werden üblicherweise als Hautproblem bezeichnet, das durch fettige Seborrhoe verursacht wird. Im Allgemeinen treten Komedonen auf, wenn der Mund des Sacks, aus dem das Haar wächst, mit einer Mischung aus abgestorbenen Hautzellen und dem produzierten Fett blockiert wird. Viele Menschen verwechseln schwarze Punkte und Mitesser: Punkte können bei Menschen mit trockener Haut und verstopften Poren auftreten, Akne tritt jedoch dort auf, wo die Talgdrüsen aktiv sind.

Für die Behandlung von Komedonen ist es zunächst notwendig, die Haut richtig zu reinigen. Sie sollten Ihr Gesicht zweimal täglich mit warmem (nicht heißem!) Wasser und milder Seife waschen. Optional können Sie verschiedene Reinigungslotionen verwenden - nur ohne Alkohol, um die Haut nicht zu trocknen. Darüber hinaus können Over-the-Counter-Produkte mit Benzoylperoxid und Salicylsäure bei Comedonen nützlich sein. In einigen Fällen kann der Arzt wirksamere Medikamente verschreiben.

Wie Akne und Akne im Gesicht zu Hause loswerden

Gesichtsakne ist ein großes Problem für viele Menschen in absolut unterschiedlichem Alter. Es wird angenommen, dass nur Jugendliche während der Pubertät an Akne leiden, dies ist jedoch absolut nicht der Fall. Natürlich fällt ein größerer Prozentsatz der Patienten immer noch in diese Altersgruppe, aber einige erwachsene Jungen und Mädchen, Frauen und Männer haben ebenfalls Schwierigkeiten und fragen sich, wie sie Akne im Gesicht beseitigen können. Das Auftreten von Akne weist auf Probleme im Körper hin.

Ursachen von Akne

Bevor Sie lernen, Akne im Gesicht zu entfernen, müssen Sie die Ursachen des Ausschlags verstehen. Der Körper signalisiert somit Änderungen oder Probleme. Hier sind die Hauptursachen von Akne im Gesicht:

  1. Die Reifephase der Adoleszenz - Akne zu dieser Zeit ist absolut normal. Wenn die Pubertät beginnt, tritt im Körper ein hormoneller Anstieg auf, der durch verschiedene Veränderungen und leider Hautausschläge gekennzeichnet ist. Fast kein Teenager kann das vermeiden.
  2. Schwangerschaftszeit Frauen, die ein Kind tragen, haben oft einen Ausschlag. Es ist auch mit Änderungen der Hormonspiegel verbunden.
  3. Hormonelle Krise bei Babys.
  4. Endokrine Probleme bei Erwachsenen.
  5. Periode der Menstruation. Manche Frauen haben vor der Menstruation Akne. Am Ende verschwinden sie ohne Behandlung und Eingriffe.
  6. Bei der Verwendung von Steroiden. Menschen, die Steroide einnehmen, um ihre körperliche Verfassung zu verbessern, unterliegen ebenfalls einem Aknerisiko.
  7. Verschiedene Erkrankungen der Harnwege. In dieser Situation gibt es hauptsächlich bei Männern einen Ausschlag.
  8. Täglicher Aufenthalt oder Arbeit mit Chemikalien oder Kosmetika.
  9. Genetische Veranlagung.
  10. Darmprobleme. Die falsche Ernährung und die Verwendung von Halbfabrikaten.
  11. Schlechte Ökologie, schmutzige Luft und ungesunde Lebensweise.

Behandlungsmethoden für Hautausschläge

Um zu verstehen, wie Akne im Gesicht entfernt wird, müssen Sie zuerst die Ursache des Ausschlags und der Schwere der Erkrankung herausfinden. Abhängig davon können Sie die notwendige und effektivste Behandlungsmethode wählen.

Es gibt drei Möglichkeiten, Akne im Gesicht zu behandeln:

  • Kosmetologie - zur Behandlung von Akne, erster und zweiter Schweregrad. Grundsätzlich werden in dieser Phase verschiedene Peelings, Cremes, Lotionen und Kosmetikmasken praktiziert.
  • Die Behandlung zu Hause wird auch zur Behandlung von Akne ersten Grades als Alternative zu vorgefertigten Pflanzenheilmitteln verwendet. Eine sehr verbreitete Behandlungsmethode, die im 21. Jahrhundert aktiv praktiziert wird.
  • Medizinische Methode - zur Behandlung der Akne im dritten und vierten Stadium. In diesem Fall die Verwendung von Antibiotika, verschiedene hormonelle Medikamente, Medikamente zur Behandlung der Krankheit, die Akne verursacht.

Wenn die Situation kritisch ist und spezielle Arzneimittel nicht vermieden werden können, müssen Sie Ihren Arzt aufsuchen, die erforderliche Untersuchung bestehen und Tests bestehen. Danach verschreibt der Arzt eine wirklich korrekte und notwendige Behandlung, um Akne im Gesicht zu entfernen. Die Selbstauswahl von Medikamenten kann falsch sein, sie wird die Situation nur verschlimmern oder einfach nutzlos sein.

Kosmetische Intervention

In diesem Fall ist es auch wünschenswert, einen Spezialisten zu konsultieren. Ein erfahrener Kosmetiker ermittelt die Ursache und wählt je nach Hauttyp und Alter das notwendige Mittel aus. Es gibt viele kosmetische Mittel gegen Akne. Ein Spezialist hilft, Ihre Haut zu bestimmen und nicht zu verletzen. Durch einen richtig ausgewählten Kurs kann das Ausschlagsproblem schneller und effizienter gelöst werden.

Die Behandlung zu Hause ist flexibler und vielseitiger. Rezepte, die helfen werden, Akne zu Hause loszuwerden, eine Menge, die Sie verwenden können, wählen Sie für sich die am besten geeignete. Natürlich dürfen wir nicht vergessen, dass es in allem eine Maßnahme geben muss, und man sollte immer auf mögliche Nebenwirkungen achten. Das neue Rezept sollte schrittweise ausprobiert werden und das Ergebnis sorgfältig beobachten. Wenn die Haut der Wangen und anderer Bereiche des Gesichts Rötung, Abblättern oder andere negative Auswirkungen aufweist, sollte die Behandlung sofort abgebrochen werden.

Rezepte der traditionellen Medizin

Akne zu Hause loszuwerden, ohne zu Kosmetologen und Ärzten zu gehen, ist durchaus möglich. Achten Sie zuerst darauf, die Diät zu befolgen. Einfache Kohlenhydrate sollten von Ihrer Ernährung ausgeschlossen werden: Mehlprodukte, fetthaltige Lebensmittel und Süßigkeiten. Zweitens: Überwachen Sie die Gesichtshygiene aktiv: Überwachen Sie die Sauberkeit der Hände, waschen Sie sich regelmäßig und gründlich, verwenden Sie Reinigungsmittel und spülen Sie die Kosmetika ab, bevor Sie zu Bett gehen.

Wählen Sie unabhängig die Mittel der Akne für diejenigen, die Akne zu Hause entfernen möchten. Aber nur, wenn die Krankheit nicht schwerwiegend ist und kein medizinischer Eingriff erforderlich ist.

Unsachgemäße Hautpflege erhöht die Aktivität der Talgdrüsen, was auch Akne verursacht.

Um Akne auf das Gesicht zu bringen, können Sie die verfügbaren improvisierten Mittel verwenden. Die häufigsten Zutaten sind:

  • Kamille Infusion. Kamille gilt als das beste Antiseptikum. Geeignet für fettige Haut und für trockene und kombinierte. Sie können Kamille in jeder Apotheke kaufen. Die Anwendung ist einfach - Sie müssen die Haut nur alle zwei bis drei Stunden mit dieser Infusion aufbrauchen und reiben. Es gibt auch eine stärkere Anwendung: Kamille aufbrühen und 100 g Ethanol hinzufügen. Die resultierende Mischung wird 24 Stunden lang ziehen gelassen, danach kann sie morgens und abends zum Abwischen des Gesichts verwendet werden.
  • Salicylsäure. Sehr effektiv, aber nicht empfehlenswert, wenn die Haut zu empfindlich ist. Es gibt keine anderen Kontraindikationen. Die Watte sollte mit einer Lösung leicht angefeuchtet werden und dann das Gesicht abreiben. Der Vorgang wird zweimal täglich wiederholt. Der Effekt ist nach wenigen Tagen sichtbar. Das Verfahren kann unbegrenzt ausgeführt werden.
  • Infusion von Ringelblume. Zur Verwendung mit gekochtem oder gereinigtem Wasser im Verhältnis 50 bis 50 verdünnen. Wischen Sie Ihr Gesicht morgens nach den üblichen Verfahren ab. Die Behandlung dauert 14-21 Tage. Calendula hilft nicht nur, Akne loszuwerden, sondern auch Spuren von ihnen zu entfernen und die Haut zu straffen.
  • Knoblauch auftragen. Vor diesem Vorgang muss das Gesicht reichlich mit Olivenöl oder flüssigem Paraffin geschmiert werden, um Verbrennungen zu vermeiden. Dann den geriebenen Knoblauch gleichmäßig auf die Haut auftragen und 8–10 Minuten einwirken lassen. Nach dem Spülen und Feuchtigkeitscreme auftragen.
  • Blauer Ton Damit können Sie hervorragende Reinigungsmasken für Problemzonen (Nase, Lippen, Stirn) herstellen. Sie müssen nur den Ton mit Mineralwasser 50 bis 50 mischen. Den entstandenen Brei auf das Gesicht streichen und trocknen lassen, dann einfach mit Wasser abspülen. Sehr gut von Akne beseitigt eine Mischung aus blauem Ton und Fruchtpüree. Püree wird aus frischen Früchten wie Äpfeln, Erdbeeren und Trauben hergestellt. Das Nutzungsprinzip und das Verhältnis sind gleich. Nach der Verwendung der Fruchtmaske ist es ratsam, die Haut mit Vaseline oder Öl zu schmieren. Sie können auch eine Maske mit Milch auftragen. Ton muss ungefähr zweimal mehr als Milch einfüllen, so dass die Masse dichter wurde. Es ist notwendig, etwas aufzutragen, die Schicht sollte sehr dünn sein. Waschen Sie die Mischung nach 15-20 Minuten ab.
  • Bodyagi-Pulver. Das Tool ist für seine Einfachheit und Erschwinglichkeit bekannt. Für die Zubereitung von Medikamenten benötigen wir einen Bodyaga (ein Päckchen) und einen Kamille-Auskochen (Sie können Salbei-Auskochen oder regelmäßiges gereinigtes Wasser verwenden.) Diese Maske hilft bei der Beseitigung der weißen Akne und hilft, Falten und Unebenheiten auf der Gesichtshaut zu beseitigen.
  • Ein sehr wirksames Mittel gegen Akne und Akne - das sind Masken mit Honig. Wird bei Akne, rosa oder rot verwendet. Rezept: Mischen Sie 75 g Honig mit der gleichen Menge Olivenöl. Fügen Sie in der resultierenden Masse ein Eigelb hinzu und schlagen Sie zusammen. Dieses Werkzeug wird täglich für 10 bis 30 Tage verwendet. Es hängt alles von der Entzündung ab. Bei Erreichen des gewünschten Ergebnisses kann der Kurs abgeschlossen werden. Honigmaske entfernt auch übermäßige fettige Haut, entfernt Altersflecken und wirkt leicht aufhellend.
  • Mumie Empfohlen für Personen mit problematischer Mischhaut. Es hilft, in kurzer Zeit zu kämpfen, nicht nur mit Akne Akne, trocknen sie, sondern auch von alten Narben und anderen Hautfehlern. Für die Zubereitung eines solchen Mittels müssen Sie 2 Teelöffel Mumie, beliebige Gesichtscreme (75 g) und Teebaumöl (25 g) einnehmen. Als nächstes müssen Sie alles bis zu einer homogenen Masse mischen und nicht länger als dreißig Minuten im Gesicht lassen. Verwenden Sie nicht jeden Tag. Es sollte eine Pause von 24 Stunden zwischen den Behandlungen dauern.

Die Verwendung von Volksmedizin für die Behandlung von Akne ist natürlich ein wenig lästig, aber das Ergebnis ist offensichtlich. Es ist kein Geheimnis, dass mit Hilfe der traditionellen Medizin fast jede Krankheit geheilt werden kann. Bevor Sie jedoch ein neues Rezept ausprobieren, sollten Sie dennoch einen kleinen Test auf allergische Reaktionen durchführen, da niemand dagegen immun ist.

Wie Akne im Gesicht loszuwerden

Diese Frage betrifft eine gute Hälfte der Menschheit, denn Akne oder Akne ist die häufigste Hauterkrankung der Welt. Es ist nicht lebensbedrohlich, aber es kann es ziemlich verderben. Versuchen wir, das Problem gemeinsam zu lösen.

  • Was ist Akne?
  • Die Hauptursachen für Akne
  • Sorten von Akne
  • Akne und Hauttypen
  • Problem Hautpflege Regeln
  • Aknemarken: wie sie loswerden
  • Kosmetik und Prävention

Was ist Akne?

Wie Akne im Gesicht loswerden? Die Antwort auf diese Frage erfordert eine gute Kenntnis des "Materials". Beginnen wir mit der Theorie. Akne (Akne vulgaris, aus dem Griechischen. Akme - "top") - ist eine Art Korken, der aus einer Mischung aus Talg und abgestorbenen Hautpartikeln besteht, die sich in der Talgdrüse und ihren Kanälen angesammelt haben. Ein solcher Kork ist ein hervorragendes Substrat für die Züchtung von Bakterien.

Akne erscheint immer vor dem Hintergrund der Hyperaktivität der Talgdrüsen, aber es gibt mehrere andere Faktoren, die den Status dieses Hautfehlers beeinflussen - sei es nur ein wenig ästhetischer, aber im Allgemeinen harmloser „schwarzer Fleck“ oder ein eckiger Pickel.

Suchen Sie nach der Ursache von Akne.

Die Hauptursachen für Akne

Jedes Phänomen hat nicht nur einen, sondern mehrere Gründe. Akne ist keine Ausnahme von der Regel.

Hormonelles Ungleichgewicht

Dies ist der erste und Hauptgrund. Wenn zu viel Talg in der Haut produziert wird, kann dies zwei Dinge sagen:

ein hohes Maß an männlichen Sexualhormonen im Blut;

dass Talgdrüsen besonders anfällig für Androgene sind.

"Deshalb treten Akne und Akne am häufigsten auf der jungen Haut auf, wenn sich der Körper hormonell verändert", sagt Alexander Prokofiev, Experte bei La Roche-Posay Hormonstürme, so scheint es, hätten vorüber sein sollen. "

In diesem Fall besteht die Möglichkeit einer Änderung der Menge an Steroidhormonen im Blut, was die Hyperaktivität der Talgdrüsen erhöhen kann.

Bakterien vermehren sich im Fettstopfen.

Verdickung des Stratum corneum

"Der zweite Name für dieses Phänomen ist Hyperkeratose. Es geht immer Hand in Hand mit einer erhöhten Fettigkeit der Haut und Hautausschlägen", sagt Alexander Prokofiev Hormone und charakterisiert oft die Haut von Jugendlichen. "

Der Verlauf der sauren Peelings, die auf die Beseitigung von Hyperkeratose und Hauterneuerung abzielen, ist häufig im Aknebehandlungsprogramm enthalten.

Entzündungsprozesse

Die Schuldigen an der Entstehung entzündlicher Elemente bei Akne sind die Bakterien Propionibacterium acnes, die ruhig im Mund der Follikel der Talgdrüsen leben und niemanden stören, bis sie Nahrung bekommen. Um ihre Aktivität zu unterdrücken, verschreiben Ärzte Medikamente zur äußerlichen und inneren Anwendung.

Unterernährung

Nahrung - "richtig" oder "falsch" - ist nicht die Hauptursache von Akne. Die Hauptschuldigen sind, wie gesagt, Hormone. Einige Produktgruppen können jedoch eine Verschlimmerung hervorrufen und die Entzündung der Talgdrüse fördern. Diese Produkte umfassen:

Kohlenhydrate mit hohem glykämischem Index;

Zucker und Süßigkeiten.

Probleme mit dem Verdauungstrakt

Trotz der Tatsache, dass die richtige Ernährung eine gute Hilfe bei der Bekämpfung von Akne und Pickeln sein kann, besteht kein direkter ursächlicher Zusammenhang zwischen Erkrankungen des Verdauungssystems und der Bildung von Komedonen.

Sorten von Akne

Comedones sind in zwei große Gruppen unterteilt:

Der Schweregrad der Akne wird durch die Anzahl der Entzündungselemente und deren Tiefe bestimmt. Wenn mehr als 10 Pusteln vorhanden sind, aber noch keine tiefen Knoten vorhanden sind, ist der Schweregrad durchschnittlich. Bei mehreren Pickeln mit weißen Köpfen und tiefen entzündlichen Hautausschlägen kann man von einer schweren Form der Erkrankung sprechen.

Schwarze Aale

Sie werden auch schwarze Punkte (englische Mitesser) genannt. Schwarze Aale treten auf, wenn sich fettige Masse näher an der Oberfläche der Pore angesammelt hat und infolge der Oxidation und Manifestation von Melanin eine dunkle Farbe angenommen hat. Diese Akne gehört zu den nicht-entzündlichen Elementen. Sie lassen sich während der kosmetischen Reinigung oder der regelmäßigen häuslichen Pflege leicht entfernen und hinterlassen keine Rückstände.

Mitesser lassen sich während der Reinigung leicht entfernen.

Whiteheads

Gehören auch zur Gruppe der nicht-entzündlichen Erkrankungen, aber bei weißen Aalen hat die fettige Verstopfung keinen Ausweg. Formationen wie kleine weiße Kugeln unter der Haut sehen aus. Um sie loszuwerden, gehen Sie zur Kosmetikerin. Versuchen Sie nicht, sie selbst zu entfernen - unangemessene Behandlung kann die Blutgefäße beschädigen und einen Entzündungsprozess auslösen.

Papeln

Dies sind rote Höcker, die über die Hautoberfläche ragen, Pickel ohne eitrige "Kappe". Papeln sind eine Folge des Entzündungsprozesses in der Talgdrüse.

Pusteln

Sogenannte Akne mit einer eitrigen Blase (Kopf). Wie Papeln sind dies entzündliche Elemente der Akne. An ihrer Stelle kann sich später ein stagnierender roter Fleck bilden, der nachentzündliche Pigmentierung auslöst.

Das Ausmaß der Akne bestimmt die Anzahl der Entzündungselemente.

Interne Aale

Sie werden auch als subkutane Akne bezeichnet. Dermatologen definieren sie als "Knoten" und beziehen sich auf tiefe Entzündungselemente. Das Vorhandensein von innerer Akne im Gesicht weist auf den Schweregrad des Entzündungsprozesses hin und charakterisiert Akne mit mäßigem oder hohem Schweregrad. In diesem Fall ist eine systemische medikamentöse Therapie angezeigt, um den Prozess zu erleichtern und Narbenbildung zu verhindern.

Rosa oder rote Aale

Akne-Rosazea ist nicht mit einer erhöhten Fettigkeit der Haut verbunden und stellt kein Zeichen einer Akne-Erkrankung dar. Rosazea ist jedoch eine Hauterkrankung, die durch Veränderungen der Gefäßwand und entzündliche Prozesse in der Haut gekennzeichnet ist.

Rosacea ist an konvexen Gesichtsbereichen (Nase, Wangen, Stirn, Kinn) lokalisiert und tritt am häufigsten bei Erwachsenen mit heller Haut auf, begleitet von Rötungen und sichtbarem Gefäßnetz.

Akne und Hauttypen

Besitzer normaler Haut haben keine Akne. Das Maximum, das sie bedroht, ist ein einzelner Ausbruch. Zum Beispiel vor dem Beginn des monatlichen Zyklus bei Frauen.

Bei Mädchen mit Mischhaut sind Pickel vor kritischen Tagen, dh in Bereichen mit hoher Talgdrüsenaktivität, häufiger Pickel auf Stirn, Nase oder Kinn zu sehen. Offensichtlich ist fettige Haut, die durch eine Fülle von Hautsebum gekennzeichnet ist, der Kandidat für das Auftreten einer anhaltenden Akne, insbesondere während der Pubertät.

Ein Pickel kann jeden ansprechen, aber nur Besitzer fettiger Haut können Akne ernsthaft fürchten. Die Ursachen von Hautausschlägen sowie die Behandlungsmethoden können unterschiedlich sein. Die Hauptsache ist nicht, sich selbst zu behandeln und nicht darauf zu warten, dass die Aale von selbst durchgehen.

Fettige Haut

Die erste Aufgabe fettiger Haut ist es nicht, sich in ein Problem zu verwandeln, d. H. Das Auftreten mehrerer fettiger Stauungen und Komedonen zu vermeiden. Eine richtige Pflege, die auf einer täglichen Reinigung, einem regelmäßigen Peeling und einer kosmetischen Reinigung basiert, hilft, die Situation unter Kontrolle zu halten. In Gegenwart einer großen Anzahl von entzündlichen Elementen benötigen Sie die Hilfe eines Dermatologen, der ein individuelles Behandlungsschema erstellt.

Problem Hautpflege Regeln

Jeder, der mit dem Problem der Akne konfrontiert war, tat höchstwahrscheinlich das, was absolut unmöglich ist. Und für seinen Fehler bezahlt. Damit sich die Geschichte nicht wiederholt, werden wir noch einmal erklären, was nicht kategorisch gemacht werden sollte und warum.

So reinigen Sie die Haut "bis zum Quietschen"

Wenn das Gesicht ständig von überschüssigem Fett und ärgerlichen schwarzen Punkten glänzt, besteht der Wunsch, die Haut so zu reinigen, dass sie vor der Sauberkeit knarrt. Normalerweise verwenden wir alkalische Produkte und Lotionen mit hohem Alkoholgehalt. Vergebens: Sowohl Alkohol als auch Alkali machen die Haut wirklich fettiger, berauben sie jedoch gleichzeitig von einem schützenden Lipidfilm. Ohne natürlichen Schutz beginnt die Haut den Verlust auszugleichen und mit dreifachem Eifer Fett zu produzieren.

Aggressive Reinigung verschlimmert Hautprobleme bei Akne: Eine Verletzung der natürlichen Lipidbarriere führt zu einer Abwehrreaktion, die sich in einer gesteigerten Talgproduktion äußert. Verwenden Sie milde, nicht alkalische Reinigungsmittel mit normalem oder saurem pH-Wert.

"Nicht reife" Pickel mit Alkohol kauterisieren

Versuche, Entzündungen und Kalkpickel bis zum Herauskriechen mit Hilfe von Alkohol zu lindern, führen nur dazu, dass wir zusätzlich die Hautoberfläche verletzen. Gleichzeitig dringt Alkohol nicht tief ein und erreicht nicht die Entzündungsquelle.

Um den Entzündungsprozess abzuschrecken und mit dem Pickel im Anfangsstadium fertig zu werden, eignen sich spezielle pharmazeutische Präparate sowie SOS-Mittel für die lokale Anwendung, nicht jedoch Alkohol.

Drücken Sie Akne

Ja, widerstehen Sie der Versuchung über der menschlichen Stärke. Wenn Sie bereits entschlossen sind, den Abszess loszuwerden, verwenden Sie entzündungshemmende Mittel mit lokaler Wirkung. Es ist nicht notwendig, die Haut im Bereich des Hautausschlags zu verletzen, da nach der Verletzung die Entzündung zunehmen kann oder die nachentzündliche Pigmentierung zurückbleibt.

Versuchen Sie nicht, tiefe Knoten auf eigene Faust loszuwerden, um die Situation nicht zu verschlimmern und die Bildung von Narben zu verhindern.

Aknemarken: wie sie loswerden

Stehende rote Flecken und Narben nach der Akne sind eine unfreundliche Erinnerung, die die Akne hinterlässt. Der Kampf gegen sie erfordert Zeit und spezielle Verfahren.

Kryomassage

Die Massage mit flüssigem Stickstoff war und ist die effektivste Methode gegen Flecken. Allmählich werden sie blass und verschwinden aufgrund der Verbesserung der lokalen Durchblutung insgesamt.

Säure schält sich

Hilft visuell Narben zu glätten und ihre Tiefe zu reduzieren.

Eine Kaltmassage löst das Problem der Akne.

Fraktionierter Laser

Alternative zum chemischen Peeling, um die Haut zu erneuern und Narbenbildung zu reduzieren.

Kosmetik und Prävention

Es ist unmöglich, Akne mit Kosmetika zu heilen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich nicht um die Problemhaut kümmern müssen. Darüber hinaus sind ihm individuelle Kosmetiklinien gewidmet, die alles Notwendige zur Verbesserung des Aussehens und des Zustandes liefern.

Mittel zum Reinigen und Tonisieren fettiger Haut mit Akne.

Wie Akne im Gesicht loszuwerden. Eigenschaften der Behandlung zu Hause

Akne-Hautausschlag bei vielen Menschen verursacht Unbehagen.

Dies ist eine lange Suche nach geeigneten Hautpflegeprodukten und Spuren von Pickeln und in einigen Fällen nicht deren Aussehen.

Mit einer sorgfältig ausgewählten und regelmäßigen Pflege kann die Haut jedoch gesund aussehen.

Mögliche Ursachen für Akne

Die häufigsten Ursachen für Akne sind:

  • Hormonelles Ungleichgewicht. Um zu verstehen, ob es einen Platz für ein ähnliches Symptom gibt, wird eine Blutuntersuchung durchgeführt.
  • Unsachgemäße Ernährung. Der Überfluss an Mehl, süß, fett sowie Konserven. Auch ein Mangel an Vitaminen und Spurenelementen kann die Verschlechterung der Haut beeinflussen.
  • Vergrößerte obere Hautschicht. In diesem Fall kann das von den Talgdrüsen abgesonderte Fett nicht austreten und es kommt zu einer subkutanen Entzündung.
  • Entzündungsprozesse.
  • Übermäßige Sekretion von Unterhautfett.
  • Probleme mit dem Verdauungstrakt.
  • Nervöse Erschöpfung, Stress, häufige Erfahrungen.

Anwendung traditioneller medizinischer Methoden

Viele bekannte Kosmetikmarken basieren auf Rezepten der hergestellten Produkte auf verschiedenen populären Geheimnissen.

Die folgenden Pflanzen und Substanzen sind seit langem für ihre heilenden Eigenschaften bekannt und helfen, Pickel zu beseitigen:

Hypericum

Seit der Antike wurde es aufgrund einer großen Menge an Vitaminen und Mikroelementen zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt. Hypericum wirkt adstringierend und desinfizierend.

Bei empfindlicher Haut ist es wichtig, Infusionen und Masken mit minimaler Konzentration aufzutragen.

Rezepte für Hypericum-Zubereitungen:

Abkochung

10-15 g trockenes Gras mit kochendem Wasser gedämpft und eine halbe Stunde lang hineingegossen. Diese Infusion wird als Tonikum verwendet. Lassen Sie das Tonikum maximal drei Tage in der Kälte.

Eiswürfel

Gekochte Infusion wird in Formen eingefroren. Eis sollte zweimal täglich die saubere Haut abwischen.

Aloe (Stoletnik)

Die Pflanze enthält Vitamine der Gruppe B, die entzündungshemmend wirken und den Teint günstig beeinflussen.

Die Chemikalien in der Aloe-Zusammensetzung helfen dabei, abgestorbene Zellen abzublättern, die Haut zu erweichen und die Poren zu enger zu machen.

Folgende Zubereitungen können aus Aloe hergestellt werden:

  • Aus den Blättern des Scharlachrots Kartoffelpüree zubereiten und als Maske verwenden.
  • Die Haut wird mit Aloesaft abgewischt.
  • Aloepulpe gemischt mit weißem Ton.

Backpulver

Es trocknet auch die Haut gut und beseitigt überschüssiges Fett.

Es ist erwähnenswert, dass Soda-basierte Produkte nicht missbraucht werden können.

Mögliche Verwendungen:

Punktanwendung

Soda wird mit Wasser gemischt, um eine dicke Aufschlämmung zu erhalten, und die Mischung wird lokal auf Pickel aufgetragen.

Maske

Das Kochen ist dem vorherigen Rezept ähnlich, nur die Mischung dauert 10 Minuten. Eine ähnliche Mischung kann auch zum Schrubben der Haut verwendet werden.

Badewannen mit Soda

Etwa ein halbes Glas Soda wird in Wasser gelöst und das Bad selbst wird 15 Minuten lang genommen. Danach müssen Sie das Soda mit warmem Wasser abwaschen.

Lorbeerblätter

Es klingt auch perfekt und desinfiziert.

Trägt zur Verengung der Poren bei.

Aus Lorbeerblatt können folgende Vorbereitungen getroffen werden:

Tonic

Für die Zubereitung benötigen Sie 15 Gramm getrocknete Lorbeerblätter und kochendes Wasser. Die Blätter werden mit 90 ° C Wasser gefüllt und für einen Tag in einem geschlossenen Behälter aufbewahrt.

Tinktur

Trockene Blätter werden mit Wodka gegossen und drei Wochen gealtert. Diese Infusion wird nur lokal verwendet.

Dampfbäder

Mehrere Lorbeerblätter werden bei 90 ° C mit Wasser gegossen und 15 Minuten gekocht. Danach müssen die betroffenen Körperbereiche (in der Regel das Gesicht) über den Dampf gehalten werden.

Bitterer Wermut

Es entfernt perfekt Keime und desinfiziert die Haut.

Wermut ist auch für seine Anti-Aging-Eigenschaften aufgrund der Anwesenheit von Ascorbinsäure und Flavonoiden bekannt.

Rezepte mit Wermut können wie folgt sein:

Kräuterinfusionen

10 g trockene gehackte Kräuter werden mit Wasser bei 90 ° C gegossen und in einem geschlossenen Behälter bis zu 8 Stunden aufbewahrt. Wird als Tonikum verwendet.

Eiswürfel

Infusion von Wermut wird in Dosen eingefroren und morgens und abends wird die Haut mit Eis gerieben.

Punktanwendung

Sie können Wermutöl auch lokal verwenden.

Calendula

Es strafft die Poren und reduziert die Talgproduktion.

Anwendungsmöglichkeiten:

Calendula-Tinktur (in Apotheken erhältlich)

Es wird lokal zur Behandlung von Akne und Komedonen verwendet.

Eine Abkochung von Ringelblumenblättern

Eine Abkochung von Ringelblumenblättern (der Name der Ringelblume bei den einfachen Leuten) wird unabhängig vorbereitet. Wird als Tonikum verwendet.

Roher Kürbis

Masken von dieser Frucht sind eine gute Vorbeugung gegen Akne.

Kürbispüree reibt an einer groben Reibe. Die Maske ist einsatzbereit.

Schöllkraut

Ebenfalls enthalten sind natürliche Antibiotika, Vitamine A und C.

Schöllkraut sollte sehr vorsichtig verwendet werden, weil Überdosierung kann schädlich sein.

Akne wird verwendet für:

Schöllkrautsaft

Sie können sich aus frischem Schöllkraut machen oder im Laden kaufen. Wird nur lokal angewendet.

Abkochung

Es ist möglich, sowohl trockene als auch frische Blätter von Schöllkraut zu dämpfen. In der Zukunft wird es als Tonikum verwendet, jedoch sehr vorsichtig und nicht länger als eine Woche. Längerer Gebrauch kann trockene Haut verursachen.

Birke Teer

Sie machen Brühen und Aufgüsse, die nach dem Waschen die Haut des Gesichts abwischen.

Auf der Basis von Birkenteer Teer machen Seife.

Sage

Salbei hilft perfekt bei eitrigen Wunden, einschließlich Mitessern.

Von Salbei vorbereiten:

Tonic

Zwei Esslöffel Kräuter brauen kochendes Wasser oder aalen sich in einem Wasserbad.

Eiswürfel

Die Abkochung ist gefroren und die Haut wird mit Eis abgewischt.

Kamille

Es fördert die Hautregeneration, normalisiert die Talgdrüsen.

Kamille hausgemachte Tonic und Eis.

Vorbeugende Hautpflege

Es ist wichtig, die Haut nicht nur zu trocknen und überschüssiges Fett zu entfernen, sondern sie auch zu befeuchten.

Cremes müssen ein Gel auswählen, das schnell einzieht und nicht auf der Haut bleibt.

In diesem Fall beginnt die Haut aufgrund einer Verletzung der Sekretion der Talgdrüsen noch mehr Fett zu produzieren.

Die beste Option ist, regelmäßig zu schrubben, damit sich die Haut an die Selbstmast gewöhnt.

Grundregeln zum Waschen problematischer Haut

Am günstigsten ist Schaum zum Waschen.

Es ist wichtig, die Haut nicht mit übermäßig aggressiven Medikamenten zu verletzen, sondern ihr beizubringen, Fett von alleine loszuwerden.

Die verwendeten Mittel sollten keine Seifen in ihrer Zusammensetzung enthalten, um während der Waschung keine alkalische Umgebung auf der Haut zu verursachen. Es ist eine alkalische Umgebung, die das Wachstum von Bakterien fördert.

Peeling als Mittel gegen Akne

Diese Methode bezieht sich auf die Methoden der Tiefenreinigung der Haut.

Nach dem Eingriff können Hautzellen leicht nützliche Substanzen erhalten. Auch der Teint wird erfrischt, die Durchblutung verbessert.

Durch regelmäßiges Peeling können alte Pickel von Narben und Flecken befreit werden. Auch das Lipidgleichgewicht der Haut wird normalisiert, wodurch das Auftreten neuer Komedone verringert wird.

Verteilen Sie chemische und mechanische Gesichtspeelings.

Der erste enthält gewöhnlich zerkleinerte Teile von Beeren und Früchten sowie alle Arten von Schleifmitteln.

Die Zusammensetzung des chemischen Peelings umfasst Fruchtsäuren, die dazu beitragen, abgestorbene Hautzellen ohne Schaden zu entfernen. Sie können sich an Ihre Kosmetikerin wenden oder ein Peeling zu Hause vorbereiten.

Kochsalzlösung

Salz und Wasser werden gemischt, um eine breiige Masse zu erhalten. Der Haferbrei wird zwei Minuten lang auf das Gesicht geklopft. Mit warmem Wasser entfernt.

Haferflocken

Haferflocken in Höhe von 15 Gramm werden in einem Mixer fein gehackt. Sie fügen 15 Gramm Sauerrahm und 3 Gramm Zitronensaft hinzu. Das Peeling dauert 15 Minuten. Die Haut ist perfekt gereinigt, normaler Fetthaushalt.

Akne-Masken zu Hause

Gesichtsbehandlungsverfahren, die Sie zu Hause durchführen, können eine wichtige Rolle bei der Beseitigung von Akne spielen. Masken können jederzeit zu Hause vorbereitet werden.

Hier sind die häufigsten Rezepte:

Gurke

Gurken haben eine adstringierende und straffende Wirkung, sie werden perfekt weiß und befeuchten und beruhigen, dass genau die Haut so wichtig ist.

Die darauf basierende Maske ist sehr einfach. Gurke sollte auf einer groben Reibe gerieben werden und die resultierende Aufschlämmung wird 15-20 Minuten auf das Gesicht aufgetragen.

Lehm

Darüber hinaus ist der Ton für seine antiseptischen Eigenschaften bekannt, er trocknet und weißt die Haut aufgrund der reichhaltigen Zusammensetzung verschiedener Mineralien auf.

In Kosmetikgeschäften wurden Taschen mit pulverisiertem Ton verkauft.

Zur Herstellung der Maske wird das Pulver mit Wasser und dann mit Sauerrahm-Konsistenz verdünnt. Es ist wünschenswert, die Maske nicht länger als 10-15 Minuten zu halten, weil Ton kann beim Trocknen sehr hart sein.

Kartoffel

Geschälte Knolle reibt an einer groben Reibe.

Danach wird dem Brei ein Löffel Honig und etwas Zitronensaft hinzugefügt.

Die Zeit, während der die Maske auf dem Gesicht ruht, beträgt 15 Minuten.

Zitronenhonig

Honig befeuchtet die Haut und trägt zur Verfärbung von Flecken bei.

Maske hergestellt aus Honig und Zitrone jeweils zwei zu eins. Die Haut wird massiert.

Keep sollte nicht länger als 10 Minuten sein.

Wasserstoffperoxidmaske

Es schafft eine saure Umgebung auf der Haut, die zur Zerstörung von Keimen beiträgt.

Gegen Akne ist eine Maske aus normaler Hefe perfekt. Hefe wird genommen, mit Wasser leicht verdünnt, um die Konsistenz von Sauerrahm zu erreichen, und 3-4 Tropfen Peroxid werden zugegeben.

Die Verwendung von Dampfbädern

Ein wichtiger Faktor ist die Reinigung der Haut. In diesem Fall helfen perfekt Dampfbäder.

Wenn die Haut fettig ist, ist die Reinigung mit Dampf nur einmal im Monat nützlich, da häufiger kann die Anwendung des Verfahrens das Fettgleichgewicht der Haut stören. Wenn der Hauttyp gemischt wird, ist es möglich, ein paar Mal im Monat Dampfbäder zu machen.

Kochen Dampfbad ist mehr als einfach. Kochen Sie Wasser und nach einer Person müssen Sie über dem Dampf atmen, der mit einer Decke oder einem Handtuch bedeckt ist, damit das Wasser nicht abkühlt.

Sie können auch verschiedene Kräuter in Wasser brauen oder ätherische Öle hinzufügen:

Ernährungsregime für Akne

Der Magen-Darm-Trakt ist im Körper verantwortlich, unter anderem für die Entfernung von Schadstoffen und Toxinen.

Wenn der Verdauungstrakt gestört ist, werden die Darmmotorik geschwächt und die Entfernung von Toxinen ist nicht mehr zu bewältigen. Für diese Arbeit wird die Haut genommen, von der Aale auf dem Körper erscheinen.

Es gibt auch Produkte, die Insulin verwenden. Insulin wiederum bewirkt das Wachstum des Hormons Androgen, wodurch die Talgproduktion gesteigert wird. Die Poren werden verstopft und Akne erscheint auf dem Körper.

Alle diese Gründe zeigen, dass die Ernährung im Kampf gegen Akne extrem wichtig ist.

Das Menü wird empfohlen, um die folgenden Empfehlungen zu treffen:

  • Es ist wichtig, Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index von Ihrer Ernährung auszuschließen. Die Kohlenhydrate in ihrer Zusammensetzung werden nicht vollständig vom Körper aufgenommen und werden zu Fetten. Im Internet finden Sie Tabellen dieser Produkte.
  • Die Diät sollte eine große Menge an Ballaststoffen gewinnen. Es hilft, den Darm zu reinigen und Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen.
  • Ausnahme gebraten, eingemacht und gesalzen.
  • Es ist ratsam, Milchprodukte von der Diät auszuschließen.
  • Eine große Anzahl von frischem Obst und Gemüse.
  • Es ist obligatorisch frischer Fisch als Quelle für Omega-3-Säuren.
  • Fügen Sie der Diät von Lebensmitteln hinzu, die Vitamin A und Zink enthalten. Der hohe Gehalt dieser Vitamine in der Rinderleber.

Lesen Sie hier mehr über die Auswirkungen von Nahrungsmitteln auf das Auftreten von Akne.

Effektive Apotheke für den Heimgebrauch

Neben populären Rezepten können pharmazeutische Präparate zur Behandlung von Problemhaut verwendet werden.

Zinksalbe

Es wird lokal bei Entzündungsherden angewendet.

Ichthyol-Salbe

Salbe zieht buchstäblich Eiter und Fett aus dem Pickel und hilft, die Wunde zu heilen. Bei seiner Anwendung gehen auch Akne-Spuren schnell vorbei.

Vor Ort zweimal täglich anwenden.

Acetylsalicylsäure

Es desinfiziert und trocknet Pickel.

Spiegeln

Diese Lösung trifft punktweise auf die Läsion zu.

Kalziumchlorid

Alle Behandlungsverfahren können nutzlos sein, wenn sie nicht die Ursache für Pickel sind.

Es ist ratsam, einen Dermatologen zu konsultieren. In einigen Fällen reicht es aus, eine Reihe von Behandlungen von einem Kosmetiker abzuhalten.

Die Hauptsache ist, die Haut nicht unbedacht zu behandeln und eine Kombination verschiedener Methoden zu verwenden.

So entfernen Sie Akne schnell aus dem Gesicht: die effektivsten Möglichkeiten

Wie kann man Akne schnell aus dem Gesicht entfernen? Sicher hat jeder von uns diese Frage gestellt! Das ist nicht überraschend, denn plötzlich ist eine Entzündung ein Problem, das nicht nur Teenagern, sondern auch Erwachsenen bekannt ist.

Trotz der unterschiedlichen Gründe für ihr Aussehen sind die für ihre schnelle Beseitigung empfohlenen SOS-Produkte für jeden Menschen wirksam! Willst du etwas darüber wissen? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, die folgenden Informationen zu lesen!

Ursachen der Akne

Die Gründe für die Bildung von Hautausschlägen können unterschiedlich sein. In der Adoleszenz sind diese Defizite am häufigsten ein Hinweis auf eine hormonelle Anpassung des Körpers und der Pubertät, die den Prozess einer übermäßigen Seboregulation auslöst.

Bei Erwachsenen kann die regelmäßige Bildung von Läsionen verschiedene gesundheitliche Probleme anzeigen. Nach denselben Informationen von professionellen Dermatologen können die folgenden Hauptgründe, die zur Bildung von Akne im Gesicht beitragen, identifiziert werden:

  1. Falsche Hautpflege. Mittel zur regelmäßigen Gesichtspflege sollten auf die Art der Dermis abgestimmt sein. Die allgemeine Empfehlung ist das Fehlen eines Alkoholgehalts und aggressiver dehydrierender Komponenten, die eine übermäßige Sebumsekretion hervorrufen, ein Verstopfen der Poren und das Auftreten von Akne. Für die kombinierte und fettige Haut sind schwere Cremes kontraindiziert. Sie sollten einer helleren Textur den Vorzug geben.
  2. Hormonelle Störungen. Aus diesem Grund gibt es nicht nur Akne bei Jugendlichen, sondern auch Akne, die für das Erwachsenenalter nicht kennzeichnend ist, was auf eine Fehlfunktion des endokrinen Systems hindeuten kann. Veränderungen des Hormonspiegels rufen auch Akne während der Schwangerschaft, Stillzeit und Menstruation bei Frauen hervor.
  3. Übergewicht. Dicke Menschen haben einen überwiegend fettigen Hauttyp, der ein ideales Medium für das Auftreten verstopfter Poren und Akne ist. In diesem Fall wird natürlich empfohlen, Ihren Lebensstil und Ihre Ernährung zu überdenken und auch körperliche Aktivität einzuführen.
  4. Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, ungesunde Ernährung. Unausgewogene Ernährung, übermäßiger Konsum von süßem, fettigem, würzigem, salzigem Wasser, Mangel an Wasser - häufige Ursachen für Akne! Infolgedessen führt eine schlechte Ernährung zu einer Verschlackung des Körpers, dem Auftreten von Magen-Darm-Erkrankungen sowie einer schlechten Gesundheit. Eine weitere Provokation von Hautausschlag zu verhindern, hilft nur einer ausgewogenen Ernährung, die Vitamine, Fettsäuren und Ballaststoffe umfasst.
  5. Infektionskrankheiten. Oft ist die regelmäßige Bildung einer großen Anzahl von Akne ein alarmierendes Signal, das auf das Vorhandensein von Demodikose, Staphylokokken oder anderen Mikroorganismen hindeutet. Fürchte dich nicht! All dies wird mit Hilfe von Medikamenten erfolgreich geheilt.

Ein wirksames Mittel gegen Acnelocin bei Akne

Dies ist ein einzigartiges Medikament, das hilft, hässliche Hautausschläge und das Abschälen der Haut schnell und schmerzlos zu bekämpfen. Die Wirkstoffe dringen in die tieferen Hautschichten ein und reinigen sie von Schadstoffen. Nach dem Auftragen wird die Haut frisch und entfernt Narben und andere unangenehme Erscheinungen.

Wird Sie ersparen von:

  • Schwarze Punkte
  • Vergrößerte Poren
  • Akne-Zeichen
  • Peeling
  • Öliger Glanz
  • Cuperose

Enthält:

  • Manuka-Extrakt
  • Zinkpikolinat
  • Spirulina-Extrakt
  • Riboflavin
  • Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält die notwendigen Komponenten, die die vollständige Beseitigung aller Hautausschläge - Akne, Akne, Akne - gewährleisten.
  • geeignet für problematische Haut mit verminderter Immunität und erhöhter Talgproduktion;
  • Bei der Anwendung tritt nicht nur die Beseitigung von Akne, Akne, sondern auch die Glättung von Narben und Narben auf, die häufig nach Hautausschlägen verbleiben.
  • Der Hautton glättet sich, die Haut wird frisch, leicht, Pigmentflecken verschwinden;
  • Wirkstoffe haben einen direkten Einfluss auf die Ursachen der Akne, Akne, daher nach der Verwendung des Medikaments Aknelotsin werden diese Läsionen für lange Zeit nicht mehr stören.

Medikamente gegen Akne

Wenn ein Pickel plötzlich vor einem wichtigen Ereignis platzt, kann dies die Stimmung aller beeinträchtigen! Verbringen Sie keine Zeit mit Frustration, es ist besser, die Apotheke zu besuchen, wo Sie sehr erschwingliche Werkzeuge finden, die in kurzer Zeit keine Spur von Entzündungen hinterlassen!

Denke nicht, dass es dich in einer ordentlichen Summe fliegen wird! Wir werden Ihnen sagen, wie Sie Akne mit Medikamenten aus dem Apothekenhaushalt entfernen. Durch die Verwendung der folgenden Medikamente werden Entzündungen in Rekordzeit beseitigt:

  1. Levomekol ist ein hochwirksames Mittel mit intensiv erneuernden, bakteriziden, antimikrobiellen und regenerierenden Eigenschaften. Die Verwendung des Produkts hilft, Rötungen und Schmerzen von Akne zu beseitigen. Wenden Sie das gleiche 2-3 Mal am Tag vor Ort an, bis die Akne vollständig verschwunden ist.
  2. Metrogyl-Gel ist ein verfügbares antibakterielles Produkt, mit dessen Hilfe Sie sowohl einzelne Läsionen auf der Haut als auch eine große Menge Akne loswerden können. Das Schema der Anwendung ist wie folgt: Das Produkt wird 2-3 mal täglich auf den zuvor gereinigten betroffenen Teil der Epidermis aufgetragen. Manchmal reicht es 1 Tag für die Anwendung der Salbe, bei einer großen Anzahl von Akne kann das Werkzeug bis zu 9 Wochen verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass zur Behandlung von Demodikose die Anwendung von Metrogil nicht empfohlen wird!
  3. Acyclovir ist ein billiges Medikament, das nicht nur zur Behandlung von Herpes, sondern auch zur Beseitigung von Akne eingesetzt wird. Behandeln Sie den Bereich 2-3 Mal am Tag mit einem Abszess mit Salbe, und am Morgen ist nicht einmal eine Spur des Pickels zu sehen!
  4. Salicylsäure ist ein wichtiger Bestandteil der Zusammensetzung vieler teurer Kosmetika gegen Akne, während sie selbst recht günstig ist! Salicylsäure ist im Verkauf von 1% bis 2% erhältlich. Je nach Art und Empfindlichkeit der Dermis wird empfohlen, das Produkt individuell auszuwählen. Zu Hause wird das Gerät vor Ort zweimal täglich mit einem Wattestäbchen verwendet. Besitzer fettiger Haut können einmal pro Woche 1% Salicylsäure auf das gesamte Gesicht auftragen, wodurch die Linderung und der Tonus des Gesichts ausgeglichen und die Poren verengt werden.
  5. Calendula-Tinktur ist ein auf Alkohol basierendes Arzneimittel, das eine gelbe Farbe aufweist. Das Werkzeug hat eine hohe Wundheilung, ist antimikrobiell und beruhigend, so dass es auch für Besitzer trockener Haut geeignet ist, da es sich um lokale Produkte für entzündete Bereiche handelt. Das Schema der Anwendung ist Standard - wenden Sie Tinktur zweimal täglich auf die Läsionen an, ohne sie mit Wasser zu waschen, und der Ausschlag wird bald verschwinden.
  6. Zindol ist ein Apothekensprecher, dessen Zusammensetzung eine hohe Zinkkonzentration umfasst, die sich durch eine hohe Effizienz auszeichnet und zur Beseitigung von Akne empfohlen wird. Das Produkt hat eine intensive Trocknung, entzündungshemmende und regenerierende Eigenschaften. Verwenden Sie das Werkzeug morgens und abends punktiert, bald sehen Sie, dass das Gesicht sauber geworden ist!

Hausgemachte Akne-Rezepte

Wenn Sie nicht genug Zeit haben, um die Apotheke zu besuchen, können Sie es mit gewöhnlichen improvisierten Mitteln tun! Wir haben für Sie die effektivsten Methoden ausgewählt, mit denen Sie Akne zu Hause loswerden können!

  1. Zahnpasta. Überraschenderweise hilft ein solches Werkzeug, den Aal in nur einem Tag loszuwerden! Tragen Sie eine dicke Schicht Zahnpasta auf die betroffene Stelle auf, lassen Sie sie über Nacht stehen und lassen Sie sie am Morgen mit Wasser abwaschen. Am nächsten Tag werden Sie eine Abnahme der Rötung und Größe des Abszesses bemerken, und bald wird er vollständig verschwinden!
  2. Gurke Dieses Gemüse hat starke tonische, entzündungshemmende, aufhellende und seborrhoische Eigenschaften. Um den Ausschlag schnell zu entfernen, schneiden Sie die Gurke in Kreise und befestigen Sie sie am Gesicht. Halten Sie eine solche Maske für 20 Minuten. Diese Maske muss nicht mit Wasser abgewaschen werden. Dieses Werkzeug trocknet nicht nur aus und verringert die Rötung des Pickels, sondern verengt auch die Poren, wodurch die Haut matt wird.
  3. Soda In gleichen Anteilen das Soda mit dem Gel zum Waschen kombinieren und die Mischung dann auf das gesamte Gesicht auftragen, 20 Minuten einwirken lassen. Wenn die Zeit abgelaufen ist, waschen Sie die Maske mit Wasser ab und genießen Sie die gepflegte und saubere Haut. Denken Sie daran, dass ein solches zu Hause zubereitetes Rezept für Besitzer empfindlicher und trockener Epidermis nicht empfohlen wird.
  4. Weißer Ton. Als erschwingliches Werkzeug wirkt es wirklich umwerfend! Besitzer von fettigen, kombinierten und normalen Hautpflegemitteln sollten das gesamte Gesicht anwenden. Tragen Sie bei trockener Epidermis lokal auf den betroffenen Bereich Ton auf, wodurch die Gefahr der Austrocknung beseitigt wird. Um Akne zu bekämpfen, müssen Sie den Ton im Verhältnis 1: 1 mit Wasser mischen und auf Ihr Gesicht auftragen. Nach 20 Minuten können Sie beim Abwaschen der Maske feststellen, dass die Entzündung ausgetrocknet ist und kaum wahrgenommen wird.
  5. Grüner Tee. Für die Zubereitung einer Anti-Akne-Mischung empfehlen wir die Verwendung einer konzentrierten Infusion von grünem Tee. 1 Teelöffel Teeblätter, gießen Sie 100 ml heißes Wasser und lassen Sie die Mischung 10 Minuten stehen. Nach dem Benetzen mit einer Wattebauschlösung 30 Minuten auf die betroffene Stelle auftragen. Dieses Medikament für die Schönheit des Gesichts, hat eine trocknende, aufhellende, straffende, beruhigende und bakterizide Wirkung.
  6. Haferflocken mit Eiweiß. Crush einen Esslöffel Haferflocken, dann wird das Pulver mit 1 Protein gemischt und die Mischung wird für 20 Minuten auf Ihr Gesicht aufgetragen und dann mit Wasser gespült. Diese Maske kann zu Hause nicht nur Akne entfernen, sondern auch deren Auftreten in der Zukunft verhindern.
  7. Teer Seife. Haushaltsreiniger, empfohlen von Kosmetologen für die Pflege der Epidermis. Seine Zusammensetzung enthält eine hohe Teerkonzentration, die intensive entzündungshemmende, mattierende, beruhigende und surrogate Eigenschaften hat. Um den knackigen Pickel schnell zu entfernen, sollten Sie etwas Hautseife auf die Haut auftragen und einige Stunden einwirken lassen. Darüber hinaus wird Teer-Seife empfohlen, um regelmäßig die problematische Epidermis zu pflegen.

Salonbehandlungen für Akne

Wenn die Akne auf Ihrem Gesicht mit einer beneidenswerten Gleichmäßigkeit erscheint, ist es nicht ratsam, sich auf die Verwendung von Mischungen zu beschränken, die zu Hause zubereitet werden. Im Kampf gegen Akne wäre es sinnvoller, das Büro der Kosmetikerin zu besuchen und auf die vorgeschlagenen professionellen Verfahren zu achten. Die effektivsten unter ihnen sind:

  • Die mechanische Reinigung ist ein ziemlich schmerzhafter Vorgang, mit dem Sie dem Gesicht wieder Sauberkeit und gepflegtes Aussehen verleihen können. Bei regelmäßiger Reinigung werden nicht nur Akne, sondern auch geschlossene Komedone, schwarze Flecken und vergrößerte Poren beseitigt.
  • Ozontherapie - Ozon-Injektionen sind völlig schmerzlos. Sie werden häufig zur Bekämpfung der Probleme der Epidermis sowie zur Entfernung von Spuren von Akne eingesetzt.
  • Laser Peeling - der Prozess des Schleifens der Dermis, der dazu beiträgt, das gesunde Aussehen wiederherzustellen. Es ist bemerkenswert, dass das Verfahren nicht unangenehm ist. Gleichzeitig erhält das Gesicht einen einheitlichen Tonus und Erleichterung, und es wird nicht einmal eine Spur von Geschwüren auftreten.

Lohnt es sich, Akne zu drücken?

Akne quetschen ist eine der beliebtesten Methoden, um sie schnell zu beseitigen. Zu Hause zu tun ist nicht zu empfehlen!

Das hohe Risiko, dass das Verfahren falsch durchgeführt wird, erhöht das Risiko der Entstehung neuer Probleme. Darüber hinaus tragen ungeeignete mechanische Effekte zum Auftreten der Post-Akne bei, aber nur eine Kosmetikerin hilft, einen solchen Nachteil zu beseitigen!

Wie kann man Akne verhindern?

Schöne und klare Haut ist einfach, Sie müssen nur diese Regeln beachten! Darunter sind:

  1. Regelmäßige Reinigung der Haut. Vernachlässigen Sie den Waschvorgang nicht morgens und abends, und entfernen Sie tiefe Unreinheiten einmal pro Woche mit einer Peeling- oder Peeling-Rolle. Der Waschvorgang sollte durch Spülen mit kaltem Wasser abgeschlossen werden.
  2. Moderate Verwendung dekorativer Kosmetika. Besitzer problematischer Haut sollten die Tonölgrundierung und das Pulver nicht mit Talkum in der Zusammensetzung missbrauchen. Immer öfter im Freien ohne Make-up. Wenn Sie an intensives Make-up gewöhnt sind, achten Sie auf die mineralische dekorative Kosmetik.
  3. Aufnahme von Vitaminkomplexen. Selbst eine rationelle Ernährung kann den täglichen Bedarf des Körpers an Vitaminen nicht decken. Beim Verkauf finden Sie jedoch eine große Anzahl synthetischer Komplexe, deren Empfang dazu beitragen wird, das vorhandene Defizit zu füllen. Achten Sie beim Kauf solcher Medikamente auf das Vorhandensein der Vitamine A, E und der Gruppe B, die von Experten als Mittel zur Erhaltung der Jugend und Schönheit der Epidermis empfohlen werden.
  4. Fastentage halten. Vereinbaren Sie 2 x im Monat Fasten-Tage mit grünem Tee, Äpfeln oder Kräuterabkühlung sowie 2 Liter Wasser. Dies trägt zur Entfernung von Toxinen, Toxinen und zum ordnungsgemäßen Funktionieren des Magen-Darm-Trakts bei, was der Schlüssel zu schöner Haut ist!