Welches Mittel hilft bei der Zahnaufhellung zu Hause: Arzneimittel, die am besten wirken

Krampfadern

Das Hauptsymbol der Anziehungskraft ist ein schneeweißes Lächeln. Die Farbe der Zähne wird von mehreren Faktoren gleichzeitig beeinflusst: Rauchen, falsches Zähneputzen, Vererbung usw. Die Menschen greifen zunehmend auf verschiedene Methoden der Zahnaufhellung zurück. Jeder möchte Besitzer eines schönen Lächelns werden. Jemand zieht es vor, das Verfahren in einer Zahnarztpraxis durchzuführen, andere erreichen das gewünschte Ergebnis mit Hilfe verfügbarer Werkzeuge.

Was ist Zahnaufhellung?

Schmelz schützt die inneren Strukturen des Zahns vor den aggressiven Einflüssen äußerer Faktoren. Das Zahngewebe jeder Person hat eine eigene Farbe. Ein Lächeln verliert seine Attraktivität aus einer Reihe von Gründen, aber dies ist kein Grund, die Mundgesundheit aufzugeben (wir empfehlen zu lesen: Interessantes über Hygiene und Mundgesundheit). Sie können den Zahn jederzeit mit einer der folgenden Methoden wieder aufhellen.

  • professionelles Bleichen
  • Professionelle Bleaching zu Hause;
  • zu Hause weiß werden.

In jeder Zahnklinik kann der Kunde den Zahnweiß-Service nutzen. Der Arzt beurteilt den Zustand der Mundhöhle, berücksichtigt Kontraindikationen und bietet eine der Bleichoptionen an: Laser, Photo-Whitening oder Zoom-Technologie.

Zahnärztliche Eingriffe sind viel effektiver als beliebte Rezepte, ihr Nachteil sind jedoch die hohen Kosten. Sie können Ihre Zähne selbst zu Hause aufhellen. Dazu können Sie spezielle pharmazeutische Präparate oder improvisierte Mittel verwenden.

Zahnweiß-Produkte

Da der Zahnschmelz nicht wiederhergestellt wird, müssen Sie Ihre Zähne sehr sorgfältig aufhellen. Experten zufolge kann dieses Verfahren nur durchgeführt werden, wenn eine Person keine Zahnprobleme hat (Schmelzspäne, Karies, Zahnfleischerkrankungen usw.).

Die Wahl der Aufhellungsmethode hängt von einer Reihe von Kriterien ab:

  • finanzielle Möglichkeiten;
  • die Zeit, die erforderlich ist, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen;
  • Zustand der Zähne.

Bei Kontraindikationen, die Verschlimmerung chronischer Erkrankungen, ist es besser, von aktiven Maßnahmen abzusehen. Es gibt viele sanfte Wege, um das Weiß der Zähne wiederherzustellen, einschließlich der traditionellen Medizin.

Beim Zahnarzt

Die absolute Vorreiterrolle in der Wirksamkeit der Zahnaufhellung liegt in der Durchführung von Zahnbehandlungen, die in der Klinik mit modernen Technologien durchgeführt werden. Bei einem Besuch kann der Patient den Zahnschmelz um 12 Töne aufhellen.

Die bestehenden Methoden der Zahnaufhellung können in folgende Bereiche unterteilt werden:

  • Chemisch - mit speziellen Gelen, Streifen, Stiften usw. Die Zähne werden durchschnittlich um 3 Töne heller.
  • Mechanisch - mit Schleifmitteln (Pulver, Pasten usw.). Auf diese Weise werden Verunreinigungen, die nach dem Verzehr bestimmter färbender Lebensmittel und Getränke sowie durch Rauchen oder Tragen von Zahnspangen auftreten, von der Zahnoberfläche entfernt.
  • Beleuchtet - mit fortschrittlichen Technologien (Photobleaching, Laserbelichtung usw.).

Während des chemischen Bleichens hat der Patient keine Schmerzen, bei anderen Verfahren werden Anästhetika eingesetzt. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, reicht es manchmal aus, die Zahnbeläge mechanisch zu reinigen.

Pharmazeutische Präparate und Tabletten

Obwohl das beste Ergebnis nur in der Zahnarztpraxis erzielt werden kann, gibt es moderne Werkzeuge für die Zahnaufhellung. Die Kosten solcher Medikamente sind niedrig, daher sind sie weit verbreitet und in der Bevölkerung sehr beliebt. Sie haben einen weiteren Vorteil - die Benutzerfreundlichkeit.

Die Zusammensetzung vieler Werkzeuge umfasst aktive Schleifkomponenten. Sie ziehen nicht nur Plaque von der Zahnoberfläche ab, sondern beeinflussen auch den Zahnschmelz und verdünnen ihn. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass die Gel-, Bleistift-, Paste- oder Bleichstreifen die Farbe der natürlichen Zähne verändern, während Füllungen und Implantate ihre ursprüngliche Farbe behalten (wir empfehlen zu lesen: Gibt es ein besseres Zahnweißgel?).

Streifen

Die Streifen werden mit einem speziellen Gel imprägniert, das Wasserstoffperoxid oder Carbamidperoxid enthält. Diese Form des Arzneimittels ist bequem zu verwenden, das Risiko, das Arzneimittel auf die Schleimhaut zu bekommen, wird minimiert. Innerhalb von sieben Tagen müssen Mittel eingesetzt werden. Es ist am besten, vor dem Zubettgehen Streifen auf die Zahnoberfläche zu legen. Mit dieser Bleichmethode können Sie den Emaille um 7 Töne heller machen. Unter den beliebten Marken:

  • Promi-Lächeln
  • Blend-a-med 3D White Lux
  • Crest Whitestrips Glamorous White
  • Crest Whitestrips Professionelle Effekte
  • Crest Whitestrips Supreme FlexFit
  • Dr. WEISS Intensiv
  • Dr. WHITE Premium
  • Helles Licht Professionelle Effekte
  • Rembrandt Intense Auflösungsstreifen

Das Gel wird zweimal täglich mit einer speziellen Bürste auf die Oberfläche der Behandlungseinheiten aufgetragen. Niedrige Konzentrationen an Wasserstoffperoxid (4–7,5%) oder Carbamidperoxid (10–15%) minimieren das Risiko von Nebenwirkungen. Spülen Sie Ihren Mund nach dem Auftragen des Medikaments nicht ab, die Substanz wird nach und nach unter dem Einfluss von Speichel abgewaschen. Die beste Wirkung des Verfahrens kann bei Verwendung des Tabletts erzielt werden. Das Gel kann auch während des Bürstens der Paste zugesetzt werden. Innerhalb von 14 Tagen können Zahneinheiten aufgehellt werden. Unter den beliebten Marken:

  • Plus Weißer Bleaching Booster
  • Plus Weißes 5-Minuten-Bleach-Whitening-Gel
  • Plus Weißes 5-Minuten-Bleach-Whitening-Gel für empfindliche Zähne
  • Colgate Simply White Night
  • Global White "Whitening Gel"
  • R.O.C.S. Pro Sauerstoffbleiche

Mundschutz

Kappas können in individuellen Größen hergestellt werden, jedoch sind ihre Kosten weit höher als bei Produkten in Standardform. Kappas sind einfach zu bedienen. Sie müssen die richtige Menge an Bleichmittel in den Hohlraum der Struktur geben und dann im Mund installieren.

Bleistifte

Zahnaufhellungsstifte ähneln mehr einem Lippenstift. Manchmal wird eine kleine Bürste mitgeliefert, mit der es zweckmäßiger ist, Arzneimittel auf die Zahnoberfläche aufzutragen. Der Wirkstoff ist Wasserstoffperoxid (5–8%).

Der Stift wird eine Woche lang zweimal täglich verwendet. Das Werkzeug wird auf die gereinigte, getrocknete Zahnoberfläche aufgetragen und vollständig trocknen gelassen. Es ist ziemlich schwierig, dieses Verfahren zu Hause durchzuführen, man kann nicht auf einen Assistenten verzichten. Unter den bekannten Marken:

  • Biokosmetik White Kiss
  • BLIQ von Vanessa
  • Blanche et brilliante
  • Colgate einfach weiß
  • YOTUEL

Zahnpasta mit aufhellender Wirkung

Heute gibt es drei Arten von Pasten mit aufhellender Wirkung:

  • Schleifmittel;
  • Enzym;
  • Aufhellung

Eine dauerhafte Verwendung solcher Pasten ist nicht möglich, da sie zur Ausdünnung des Emails führen. Es ist am besten, das Bleichen mit einer normalen Zahnpasta abzuwechseln. Ein weiterer schwerwiegender Nachteil dieser Aufhellungsmethode besteht darin, dass pharmazeutische Zubereitungen keinen Zahnstein entfernen.

Mit Hilfe von Bleaching-Pasten ist es nicht möglich, schnell das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Die Behandlung muss 3-4 Wochen dauern. In einem Kurs werden die Zähne nur um 1-2 Töne weißer.

Unter den bekannten Marken:

  • LACALUT Weiß
  • PRÄSIDENT Weiß Plus
  • SILCA Arctic White
  • ROCS - Sensationelles Whitening

Volksheilmittel

Volksheilmittel sind eine kostengünstige Alternative zu teuren Zahnbehandlungen. Zu Hause können Sie ein wirksames Mittel gegen das Gelb der Zähne vorbereiten.

Meistens wird dazu Wasserstoffperoxid oder Zitronensaft verwendet. Die Erdbeere ist ihrer Aufgabe perfekt gewachsen - organische Säuren in ihrer Zusammensetzung machen das Email leichter. Soda und Feinsalz werden häufig als Schleifmittel zum Reinigen der Zahnoberfläche verwendet. Sie können zu Zahnpasta hinzugefügt oder auf eine nasse Zahnbürste aufgetragen werden.

Aktivkohle ist ein weiteres zuverlässiges Werkzeug, das dem Körper hilft, Giftstoffe zu beseitigen. Diese Tabletten haben eine weitere einzigartige Eigenschaft: Sie helfen, die Oberfläche der Zähne mechanisch von Schmutz zu reinigen.

Die Tabletten müssen zu Pulver zerkleinert und dann auf eine nasse Zahnbürste aufgetragen werden. Putzen Sie Ihre Zähne 2 Minuten lang mit Holzkohle. Aktivkohltabletten wirken als Schleifmittel und helfen, die Gelbfärbung der Zähne, die als Folge von Rauchen oder Verzehr von verschmutzten Lebensmitteln auftraten, zu beseitigen.

Sicherheitsvorkehrungen

Zahnaufhellungen profitieren nicht immer, dieses Verfahren hat eine Reihe von Einschränkungen. Die Verwendung von Bleichpräparaten wird Frauen während der Schwangerschaft und stillenden Müttern nicht empfohlen. Außerdem werden für Kinder keine Aufhellungsverfahren vorgeschrieben. Direkte Gegenanzeigen sind:

  • hoher Blutdruck;
  • Asthma;
  • das Vorhandensein von Tumoren;
  • Idiosynkrasie Drogen.

Bei Defekten des Zahnschmelzes können keine Bleichmittel verwendet werden. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, müssen Sie den Zahnarzt aufsuchen, um Zahnerkrankungen auszuschließen.

Menschen, die anfällig für Allergien sind, müssen bei der Auswahl der Bleichmittel vorsichtiger sein. Einige Bestandteile von Arzneimitteln und Volksmitteln können allergische Reaktionen hervorrufen. Patienten mit Zahnempfindlichkeit sollten Hausmittel zur Abrasivbehandlung vermeiden, da dies zu noch größeren Schäden am Zahnschmelz führt.

Wie können Sie Ihre Zähne effektiv zu Hause aufhellen?

Zu Hause helfen Früchte und Beeren, Ihre Zähne aufzuhellen. Die beste Wirkung wird mit Zitronenschalen erzielt, die 15 Minuten auf den Zähnen bleiben müssen. Nicht weniger wirksame Äpfel und Erdbeeren.

Mit Teebaumöl können Sie nicht nur Ihre Zähne aufhellen, sondern auch das Zahnfleisch stärken. Sie müssen dieses Tool zweimal pro Woche verwenden.

Nützliche Eigenschaften von Heilpflanzen sind ein Experimentierfeld. Durch die Kombination bestimmter Pflanzen können Sie einen beeindruckenden Effekt erzielen. Nicht schlecht etablierte sich als wirksames Mittel gegen die Gelbfärbung der Süßholzzähne. Es kann als Kaugummi für die Gesundheit der Mundhöhle verwendet werden.

Indem Sie dem Rezept zusätzliche Zutaten hinzufügen, können Sie die Wirkung des Arzneimittels verbessern. Durch Zugabe von ein paar Tropfen Zitronensaft und einer Prise Salz zu Wasserstoffperoxid erhalten Sie ein wirksames Mittel, das den Schmelz schnell aufhellt. Die resultierende Paste sollte sanft die Zähne putzen und versuchen, sie nicht hart in die Emailoberfläche zu reiben.

Zahnaufhellung in der Apotheke für den Heimgebrauch

Ein schönes schneeweißes Lächeln ist seit langem ein fester Bestandteil einer erfolgreichen Person. Viele haben einen solchen Traum, und in den letzten Jahren sind verschiedene Werkzeuge sehr beliebt geworden, die Ihre Zähne weiß machen können. Ästhetische Zahnheilkunde, die ihren Kunden eine große Auswahl an professionellen Bleichmethoden und Apotheken für den Heimgebrauch anbietet, lohnt sich nicht. Es gibt auch viele Tricks, um ein strahlendes Lächeln zu erreichen.

Das Zahnaufhellungsverfahren ist zu einem bestimmten Zeitpunkt für jede Person notwendig, insbesondere für Raucher, die oft Tee oder Kaffee trinken. Es ist zu beachten, dass die Qualität ihrer Reinigung auch das Aussehen der Zähne beeinflusst. Jeder weiß, dass Zahnärzte Ihnen raten, sich drei Minuten lang die Zähne zu putzen, aber selten hält sich jemand an diese Regel, und sie tun dies für eine Minute.

Die Norm wird als leicht gelbliche Emailfarbe angesehen. Trotzdem möchten viele Menschen ein strahlendes, weißes Lächeln erzielen. Was das Home-Bleaching betrifft, ist es erwähnenswert, dass die Erzielung einer starken Wirkung dies nicht lohnt und viel Zeit in Anspruch nimmt. Wenn die Zähne beschädigt sind, funktionieren sie auch nicht, beispielsweise bei Nerven, die Nerven entfernt haben. Dies gilt auch für Zahnersatz, Veneers und andere künstliche Produkte.

Heilmittel aus der Apotheke

  • Die Apotheke verkauft viele Hilfsmittel, um den Bleichvorgang zu unterstützen. Der Zahnstift ist für die Anwendung ziemlich bequem. Äußerlich sieht es aus wie ein Kugelschreiber oder ein normaler Bleistift oder ein Behälter mit einer speziellen Bürste für die Zahnbehandlung. Wenden Sie es zum Zeitpunkt der Reinigung an. Der Vorteil dieses Werkzeugs ist, dass es nicht nur die Oberfläche der Zähne aufhellt, sondern auch das Putzen verbessert.
  • Es gibt immer noch Bleichgele. Es wird morgens und abends angewendet. Gel wird allmählich mit Speichel abgewaschen. Um eine noch größere Wirkung zu erzielen, wird empfohlen, einen Mundschutz zu verwenden. Sie können ein Standardmodell kaufen oder Ihren Zahnarzt kontaktieren und er wird das Produkt für den Patienten ideal machen. Gele sind unterschiedlich, aber meistens werden die Mittel nachts in ein Mundstück eingesetzt und auf die Zähne gelegt.
  • Einweg-Bleaching-Streifen. Meistens sollten sie zweimal täglich angewendet und 30 Minuten aufbewahrt werden. Der Kurs ist auf 10-14 Tage ausgelegt. Aufgrund ihrer Verwendung wird der Zahnschmelz durch 4 Töne aufgehellt, aber der Nachteil besteht darin, dass er ein unangenehmes Gefühl in Form eines brennenden Gefühls oder einer Reizung im Zahnfleischbereich verursachen kann. Die Hersteller dieses Tools sagen jedoch, es sei normal und keine Kontraindikation.
  • Zahnpasten mit aufhellender Wirkung können in Apotheken und Convenience-Stores erworben werden. Sie haben diese Wirkung entweder aufgrund der abrasiven Substanzen, aus denen die Zusammensetzung besteht, oder wegen der aktiven Elemente, die in die Emailschichten eindringen können. Trotz der Tatsache, dass die Konzentration dieser Substanzen gering ist, können Sie solche Mittel nur unter strikter Befolgung der Anweisungen verwenden. Meistens können Sie Ihre Zähne 1-2-mal pro Woche mit Bleichpasten bürsten. Wenn Sie es öfter machen, können Sie den Schmelz verderben.

Bleichmittel zu Hause

  • Machen Sie zu Hause ein Werkzeug, mit dem sich der Emaille in zwei oder drei Tönen aufhellen lässt. Der üblichen Zahnpasta muss nur Holzharz hinzugefügt werden. Da es Kaliumhydroxid enthält, kommt das Harz auch bei starker Patina gut zurecht.
  • Die alte Methode zum Bleichen ist die übliche Holzasche, die durch ein Sieb gesiebt wird, um große Kohlenstücke zu entfernen. Dies ist eine ziemlich alte Methode. Heutzutage kann man auf diese nicht sehr bequeme Methode verzichten und die übliche Aktivkohle verwenden, die in jeder Apotheke gekauft werden kann. Es ist notwendig, die Pille auf den Zustand des Pulvers zu zerquetschen und ihre Zähne zu putzen. Diese Methode kann helfen, hartnäckige Plaques zu entfernen und das Email für ein paar Farbtöne aufzuhellen.
  • Noch oft zu Hause Soda verwenden. Sie putzt sich 1-2 Mal pro Woche die Zähne. Sie können es zu einer normalen Zahnpasta hinzufügen.
  • Sie können die Oberfläche der Zähne mit Zitronensaft, Wasserstoffperoxid abwischen und auch Erdbeeren oder Erdbeeren verwenden. Obwohl Sie diese Methoden nicht als sehr effektiv bezeichnen können und stark aufhellen, ist es unwahrscheinlich, dass der Zahnschmelz Erfolg hat. Sie müssen oft verwendet werden, aber es ist für Emails schädlich.

Das Prinzip der Auswahl der Zahnaufhellung

  1. Der ursprüngliche Zustand der Zähne. Wenn die Zähne mit einer sehr starken Patina bedeckt sind, ist das Home-Bleaching unwirksam. Bei entzündlichen Prozessen oder kariösen Läsionen im Mund können die Aufhellungen nicht durchgeführt werden. Kontraindikationen für die Verwendung vieler Werkzeuge zum Bleichen sind eine erhöhte Empfindlichkeit der Zähne und des verdünnten Zahnschmelzes.
  2. Zahnarztberatung Es ist am besten, Ihren Zahnarzt zu konsultieren, bevor Sie etwas mit Ihren Zähnen tun.

Professionelles Bleichen

Trotz der Tatsache, dass es viel Geld gibt, kann die beste Wirkung nur durch professionelles Bleichen in der Zahnklinik erzielt werden. Der Arzt wählt speziell für jeden Patienten die Wirkstoffe aus, die für einen bestimmten Patienten am besten geeignet sind. All dies hängt vom Anfangszustand des Zahnschmelzes und der Struktur der Zähne ab. Das Hollywood-Lächeln kann in 2 bis 4 Verfahren erreicht werden.

Hier vielleicht alle gängigen Möglichkeiten, um Zahnweiß zu erreichen. Welche der folgenden Methoden und Tools für Sie besser geeignet ist, liegt an Ihnen. Denken Sie jedoch daran, dass alles Maß erfordert.

Zahnbleichmittel

Die besten Medikamente aus der Apotheke zur Zahnaufhellung

Viele, die mit dem Problem der Verdunkelung und Vergilbung der Zähne konfrontiert sind. Dieses Problem bewirkt, dass Menschen ein Lächeln zurückhalten und Emotionen binden. Um mit diesem Unglück fertig zu werden, müssen Sie nach Zahnaufhellungsmitteln suchen.

  • Schnelle Navigation zum Artikel:
  • Ursachen der Vergilbung von Emaille
  • Bleichmittel
  • Zahnaufhellung zu Hause
  • Bleaching-Pasten
  • Volksheilmittel
  • Semi-professionelle Mittel
  • Bewertungen

In der Apotheke gibt es eine große Auswahl an Medikamenten. Welches der Mittel hilft wirklich? Es ist notwendig, die Zusammensetzung und die Eigenschaften der Verwendung der einzelnen Medikamente zu studieren, und vergessen Sie nicht, sie auf Kosten zu vergleichen. Am Anfang ist es jedoch notwendig zu verstehen, warum Zähne gelb werden.

Die Hauptursachen für die Vergilbung des Zahnschmelzes

Die Hauptgründe für die Verfärbung der Zähne sind:

  • Rauchen Vielleicht der häufigste Grund. Durch die Ablagerung von Harz auf den Zähnen verfärbt sich der Zahnschmelz zuerst gelb und dunkelt dann ab.
  • Lebensmittelpigmente. Alles, was in die Mundhöhle geht, wirkt sich auf die Zähne aus. Häufig enthalten die konsumierten Lebensmittel Pigmente, die die Farbe des Emails verändern (Rüben, starker Tee oder Kaffee, Beeren usw.). Normalerweise hilft eine tägliche Mundspülung, diese Ursache zu behandeln.
  • Karies Schäden am Zahnschmelz (und später an den darunter liegenden Strukturen), die auf den Zähnen mit dunklen Punkten erscheinen.
  • Verletzungen Infolge einer Schädigung des neurovaskulären Bündels kann der Zahn schwarz werden.

Grundlegende Zahnweißprodukte von Apotheken

Im Internet viele Tipps zur Zahnaufhellung zu Hause. Und sie sind sehr beliebt, weil viele ähnlich bekannten Medienpersönlichkeiten, Schauspielern oder Models sein wollen.

Zahnweiß-Bleistift

Volksheilmittel können verwendet werden, um Zahnschmelz aufzuhellen, aber um die Gesundheit Ihrer Zähne zu erhalten, ist es noch besser, in Apotheken vertriebene Bleichmittel zu verwenden.

Zahnweiß-Bleistift

Zahnweiß-Stift ist ein Haushaltsprodukt, das aufgrund seiner Einfachheit, Kompaktheit und Effizienz in letzter Zeit sehr beliebt geworden ist.

Wirkstoffe - Wasserstoffperoxid und Carbamidperoxid im Verhältnis 3 zu 1. Dieses Verhältnis wird als optimal angesehen - weißt die Zähne gut und versucht, sie nicht zu beschädigen.

Häufig wird der Zusammensetzung Harnstoff zugesetzt. Es schafft einen zusätzlichen Schutz gegen die Wirkung von Peroxid. Durch chemische Wechselwirkungen zersetzt sich Peroxid und der Schmelz erhält aktiven Sauerstoff.

Die ungefähren Kosten eines Bleistifts betragen 1500 Rubel.

Zahnweiß-Bleistift

Zahnweiß-Gel

Eines der sichersten Medikamente zur Zahnaufhellung ist ein Spezialgel mit Carbamidperoxid. Die durchschnittlichen Kosten dieses Medikaments betragen 150 Rubel. Die Zusammensetzung ist alle das gleiche Carbamidperoxid.

Tragen Sie das Gel zweimal täglich auf - morgens und abends 20 Minuten lang für 2 Wochen.

Mit Gel verkaufen Sie häufig spezielle Kappen für eine einfache Handhabung. Bei einem nicht standardmäßigen Biss werden individuelle Verschlüsse bestellt.

[box type = "warning"] Es gibt folgende Gegenanzeigen:

  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Personen unter 16 Jahren;
  • Kaugummi-Krankheit;
  • Die Anwesenheit von Karies;
  • Allergische Reaktionen. [/ Box]

Zahnaufhellungsstreifen

Vor kurzem werden Zahnweißprodukte in der Apotheke mit Streifen aufgefüllt. Hersteller von Bleaching-Streifen empfehlen, sie höchstens 10-14 Tage zu verwenden. Um den Effekt zu erzielen, werden die Streifen zweimal täglich 30 Minuten lang auf die Zähne aufgebracht.

Zu den Nachteilen gehören hohe Kosten (im Durchschnitt 3.000 Rubel pro Packung) und ein brennendes Gefühl am Zahnfleisch, wenn Sie 30 Minuten lang Streifen an den Zähnen halten müssen.

Zahnaufhellungsstreifen

Zahnweiß-Paste

Und die häufigsten Mittel sind Zahnpasten mit aufhellender Wirkung. Sie können ähnliche Pasten in fast jedem Laden oder in der Apotheke kaufen.

Die Zusammensetzung umfasst jegliche Schleifsubstanz, die teilweise in das Email eindringt und ihre Deckschicht weiß wird. Obwohl die Konzentration solcher Substanzen im Bleichmittel unbedeutend ist, wird empfohlen, die Zähne nicht mehr als zweimal pro Woche mit Pasten mit ähnlicher Wirkung zu putzen.

Die durchschnittlichen Kosten für das Aufhellen von Pasten betragen 200 Rubel. Billig und wütend.

Möglicherweise möchten Sie etwas über das traditionelle Aufhellen der Zähne und über deren Verwendung erfahren.

Die ganze Wahrheit über Zahnaufhellung zu Hause

Jeder möchte ein schneeweißes Hollywood-Lächeln haben, daher haben viele bereits Dutzende verschiedener Arten des Bleichens ausprobiert. Wie sicher ist dieses Verfahren? Und ist es sogar möglich, die Zähne zu Hause auf einen echten Schneeschatten aufzuhellen? Oder wäre es sinnvoller, medizinische Zahnweißprodukte zu verwenden, die in der Apotheke gekauft wurden?

Wie Sie wissen, kann die Palette an gesunden Zähnen von gelblich bis grau variieren. Wovon hängt die Zahnfarbe ab?

Unter dem transparenten Zahnschmelz befindet sich Dentin, dessen Farbe etwas dunkler ist.

Der sichtbare Teil besteht aus einem äußeren Schmelz, der das Dentin verbirgt - die Zahnbasis, ein hartes Gewebe. Der Schmelz ist transparent und das Dentin ist farbig. Je dünner es ist, desto fester ist das Gewebe und desto dunkler wird der Zahn. Diese Farbe hängt von der Genetik, dem Alter und anderen Faktoren ab.

Es stellt sich heraus, dass gewöhnliches Zähneputzen kein Dentin bleichen kann, das zuverlässig durch Schmelz geschützt wird. Aber es steht unter der Macht von Chemikalien, von denen die bekannteste Wasserstoffperoxid ist. Es wird von professionellen Zahnärzten verwendet, um die Zähne des Kunden aufzuhellen.

Es gibt auch viele Methoden zur Aufhellung von Dentin und zu Hause. Untersuchen wir die drei beliebtesten.

Whitening-Paste in einer Apotheke gekauft

Solche Bleichmittel (Zahnpasten) sind jetzt in Geschäften und in der Apotheke ausreichend vorhanden. Mit Granulat, Zusatzkomponenten, verschiedenen Effekten und anderen Substanzen. Alle Informationen dazu finden Sie auf der Verpackung.

Wenn Sie die Zusammensetzung einiger Whitening-Pasten sorgfältig prüfen, werden Sie feststellen, dass Wasserstoffperoxid überhaupt nicht vorhanden ist. Sie enthalten jedoch Schleifpartikel, die den Zahnschmelz wie Schleifpapier polieren. Sie können äußere Plaques entfernen, aber sie werden auch dem Ton keine wirkliche Klarheit geben.

Zahnpasta weiß werden

Bei intensiver Verwendung solcher Verbindungen wird der Emaille buchstäblich abgenutzt - gelöscht, verdünnt. Aus diesem Grund werden die Zähne empfindlicher gegenüber Produkten mit unterschiedlicher Temperatur und Säuregehalt. Durch den dünnen Zahnschmelz wird das Dentin noch deutlicher sichtbar. Daher ist es unmöglich, diese Mittel zu missbrauchen.

Wenn Sie diese Zahnpasta verwenden, ist dies nur manchmal der Fall. Wie oben erwähnt, nicht mehr als zweimal pro Woche.

Experten und Zahnärzte bewerten Bleichpasten mit einer solchen Beurteilung: Sie können kein weißes Lächeln geben, aber sie können die ursprüngliche (natürliche) Farbe der Zähne wiederherstellen.

Volksheilmittel

Im Gegensatz zu den Zahnweiß-Produkten in der Apotheke bevorzugen die Menschen traditionelle Zahnweiß-Rezepturen. Das Internet ist voller Ratschläge, deren Autoren behaupten, dass es durchaus möglich ist, die Zähne zu Hause mit einfachen Mitteln leichter zu machen. Am häufigsten werden Kreide, Aktivkohle, Soda, Zitronensaft und Wasserstoffperoxidlösung genannt.

Feststoffe (Kreide, Kohle und Soda) enthalten kein Wasserstoffperoxid, sondern wirken auf den Zahnschmelz wie Abriebpartikel aus den genannten Pasten. Nach langem Gebrauch solcher Produkte ist die Empfindlichkeit der Zähne garantiert, aber leider können sie von innen nicht aufgehellt werden.

Wasserstoffperoxid und Zitrone sind laut Bewertungen nicht wirksam, wenn es darum geht, die Zähne weiß zu machen

Aber was ist ohne Wasserstoffperoxid?

Auch fertige Wasserstoffperoxidlösungen, die in jeder Apotheke verkauft werden, werden der Aufgabe nicht gerecht. Seine Konzentration ist so gering, dass es nicht ausreicht, die Farbe des Dentins zu verändern.

Wenn Sie Ihre Zähne längere Zeit mit einer Lösung spülen oder einige Minuten im Mund halten, können Sie die Schleimhäute der Mundhöhle beschädigen und sogar eine chemische Verbrennung verursachen. Missbrauchen Sie es deshalb nicht.

Allgegenwärtige Zitrone

Wie sich herausstellte, können Zähne und Zitrone qualitativ nicht weiß werden. Darüber hinaus enthält diese Zitrusfrucht aggressive Zitronensäure, die den Emaille entmineralisiert, was wiederum Karies hervorruft.

[box type = "note"] Fazit: Keine Volksheilmittel funktioniert. Diese Substanzen bleichen kein Dentin, sondern schwächen nur den Schmelz. [/ Box]

Semiprofessionelle Zahnweißprodukte

In der Apotheke oder bei Zahnärzten können Sie spezielle Gele kaufen. Sie füllen das Mundstück und setzen es nachts auf. Außerdem werden Bleaching-Streifen an die Zähne geklebt, die Wasserstoffperoxid enthalten. Und in optimaler Konzentration ausreichend zum Aufhellen von Dentin.

Peroxid dringt leicht durch den Schmelz, gelangt zum Dentin und zerstört alle farbigen Bereiche, die sich auf dem Weg befinden. Dies ist jedoch eine ziemlich aggressive Substanz, die nicht vergessen werden sollte.

Vor der Verwendung von semiprofessionellen Produkten empfiehlt es sich, einen Zahnarzt zu konsultieren. Trotzdem ist es notwendig, die beiliegende Anleitung genauer zu studieren und alle Empfehlungen zur Anwendung zu befolgen.

[box type = "info"] Gel ist das einzige Mittel, das die Zähne zuhause und nicht in der Zahnklinik aufhellen kann. [/ box]

Leider wirkt sich dies aufgrund der hohen Konzentration des Wirkstoffs (10% oder mehr) auch negativ auf den Zahnschmelz aus. Seine mineralische Struktur verändert sich, die Festigkeit nimmt ab, es ist kein verlässlicher Schutz für den Zahn.

Heute haben wir uns die beliebtesten Produkte für die Zahnpflege und die Zahnpflege angesehen. Was für ein Mittel für Sie richtig ist und wie es anzuwenden ist, erfahren Sie am besten von einem erfahrenen Zahnarzt, denn Sie können nur von ihm professionelle Beratung erhalten.

Passen Sie auf und seien Sie gesund!

[box type = "shadow"]
Verpassen Sie nicht die beliebtesten Artikel der Rubrik:

Video zur Zahnaufhellung zu Hause sowie zum Aufhellen von Zahnpasten

Was sind die Apotheken-Tools für die Zahnaufhellung? Sie erfahren dieses Video

Video über die Zahnaufhellung

Überprüfung von 10 Zahnweiß-Produkten, welche ist besser?

Um die Farbe der Zähne zu ändern und sie leichter zu machen, können Sie sich an Ihren Zahnarzt wenden oder zu Hause Spezialwerkzeuge verwenden. Wir präsentieren eine Überprüfung von 10 Zahnweiß-Produkten: Welches ist besser?

Zahnbleichmittel

In den Apotheken wird viel Geld verkauft, das für die Rückkehr des Weiß zu einem Lächeln bestimmt ist. Sie können sie selbst verwenden, indem Sie den Anweisungen folgen.

Paste wird von der Oberfläche des Pigments entfernt. Dies liegt daran, dass sie spaltende Enzyme und abrasive Komponenten enthalten. Bei der Auswahl solcher Werkzeuge für die Zahnaufhellung müssen Sie auf den Schleifindex RDA achten. Bei gewöhnlichen Pasten sind es 75, beim Bleichen von 120. Beispiele solcher Pasten:

  • LACALUT Weiß mit Natriumfluorid zur Verringerung der Überempfindlichkeit;
  • PRESIDENT White Plus - Aufgrund der hohen Abriebfestigkeit (RDA 200) wird es einmal pro Woche angewendet.
  • SPLAT-Bleaching - es gibt Pyrophosphate, die Zahnstein lösen;
  • ROCS - mit zwei abrasiven Komponenten und Calcium, die zur Mineralisierung beitragen.

Seien Sie vorsichtig mit Whitening-Paste, übertreiben Sie es nicht.

Wenn der Abriebkoeffizient höher als 120 ist, können Sie die Paste nur einmal pro Woche auftragen. Das Werkzeug ist nicht in der Lage, feste Ablagerungen zu bewältigen, da es für den Abtransport eine professionelle Reinigung durch einen Zahnarzt erforderlich ist. Gegenanzeigen sind ein erhöhter Abrieb des Emails.

Gele enthalten Carbamidperoxid. Diese Substanz interagiert mit dem Speichel, setzt Sauerstoff frei, dringt in festes Gewebe ein und entfärbt dunkle Pigmente. Es ist besser, die Zähne nach einer professionellen Reinigung mit solchen Mitteln aufzuhellen: Aufgrund von Plaque kann die Aufhellung ungleichmäßig sein. Peroxid wirkt sich nicht auf Kronen und Füllungen aus, so dass sich ihre Farbe nicht ändert. Beispiele:

  • REMBRANDT plus enthält neben Peroxid eine Kombination aus Citroxain®, bestehend aus Enzymen und Poliermitteln.
  • ROCS - Sauerstoffbleiche. Das Pyroxid ist enthalten, aber der Abriebindex ist niedrig, daher wird die Oberflächenablagerung schlecht entfernt.

Das Gel enthält Carbamidperoxid.

Nach einer Reinigung wird empfohlen, Produkte mit Kalzium zu verwenden, um den Schmelz zu verstärken.

Conditioner

Spülmittel - Bleichmittel, die verschiedene Funktionen erfüllen: Sie entfernen Speisereste, weiche Plaques, erfrischen den Atem. Beliebteste Marken:

  • Colgate Plax wird als Ergänzung zur Reinigung empfohlen. Erhältlich in einer ganzen Reihe von Flüssigkeiten unter dieser Marke. Die Komponente der Aufhellungszusammensetzung ist Zink, wodurch das Auftreten von Flecken auf dem Email verhindert wird. Dank anderer Komponenten wirkt die Flüssigkeit auch antibakteriell und remineralisierend.
  • PresiDENT White Plus. Die Zusammensetzung enthält einen Auszug aus Islandmoos, der die Bildung von Plaque verhindert. Aufgrund seines Minzgehalts sorgt es für frische Frische.
  • SPLAT Whitening Plus. Die Plaquebildung wird durch das Enzym Papain pflanzlichen Ursprungs und die Biosolkomponente verhindert. Thymianöl verhindert Blutungen.

Spülen entfernt Speisereste, weiche Plaques, frischer Atem.

Der Bleicheffekt von Stiften wird durch spezielle Komponenten gewährleistet:

  • Wasserstoffperoxid, das durch Reaktion mit Sauerstoff Plaque entfernt;
  • Carbamidperoxid;
  • bakterizide Komponenten, Aromen.

Wie kann ich meine Zähne mit einem Bleistift reinigen? Das Verfahren ist wie folgt:

  1. Spüle deinen Mund aus.
  2. Gel vom Stift auf die Zähne auftragen.
  3. Um die in den Anweisungen angegebene Zeit einzuhalten, ohne den Mund zu schließen.
  4. Spüle deinen Mund aus.

Beliebte Marken von Bleistiften:

  • Luxusweiß mit peroxid- und fluorhaltigem Komplex. Der Hersteller verspricht eine Klarstellung von 6 Tönen.
  • Listerine Whitening Pen, der antibakterielle Mittel enthält. Das erwartete Ergebnis ist 4 Töne.
  • BLIQ zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, auf den Zähnen einen Film zu bilden, der die Sicherheit des Zahnschmelzes gewährleistet.

Bleichbleistifte enthalten Wasserstoffperoxid.

Diese Aufklärungsmethode eignet sich nur als Hilfsmittel. Die Verwendung eines Stiftes ist bei Karies und Schmelzdefekten kontraindiziert, da seine Wirkung sie verschlimmert.

Bleichstreifen sind transparente Platten, die zum Verkleben in beiden Reihen bestimmt sind. Sie sind mit einem Gel beschichtet, das bei Kontakt mit Emaille wirkt. Es enthält Peroxide, die aufgrund des Kontakts mit Sauerstoff und der Zerstörung von organischem Material zu einer Bleiche führen.

Hersteller behaupten, dass man mit Hilfe von Streifen Zähne bis zu 6 Töne aufhellen kann. Es ist notwendig, sie täglich zu benutzen, ein Kurs von 10 bis 14 Tagen (die Dauer ist in den Anweisungen angegeben). Der Effekt macht sich nach dem dritten Eingriff bemerkbar. Zu den Nachteilen gehören eine erhöhte Empfindlichkeit, ungleichmäßige Klärung infolge eines losen Sitzes des Streifens auf der Oberfläche.

Marken auf dem Markt vertreten:

  • Crest ist eine Produktlinie mit verschiedenen Effekten. Im Bereich - Streifen für empfindliche Zähne, zur Aufrechterhaltung des Weißgrades, für unterschiedliche Klärungsgrade - von 3 bis 6 Farbtönen.
  • Weiße Streifen, die ein- oder zweimal pro Tag verwendet werden, können den Farbton um 3-4 Töne ändern.
  • Rembrandt Intense muss nicht entfernt werden, da es sich nach Beendigung der Wirkung für eine unabhängige Auflösung in der Mundhöhle eignet.
  • Unter dieser Marke werden zwei Produkte hergestellt - für intensives Express-Bleichen und für milde Belichtung. Im ersten Fall wird die Wirkung in einer Woche erreicht, in der zweiten - in 14 Tagen.

Es ist notwendig, Streifen täglich zu verwenden, ein Kurs von 10 bis 14 Tagen.

Bedeutet, dass die Zähne zu Hause weiß werden

Es gibt eine Reihe von Produkten aus der Kategorie "traditionelle Medizin", mit denen Sie Ihre Zähne zu Hause aufhellen können.

Aktivkohle

Kohle ist ein natürliches Adsorbens, das feine Partikel absorbiert und dadurch die Zähne reinigt. Darüber hinaus wirkt es entzündungshemmend und reinigt die gesamte Mundhöhle. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Email aufzuhellen:

  1. Zwei Tabletten fein zerdrückt, mit 2-3 Tropfen Wasser mischen, bis sich eine Aufschlämmung bildet.
  2. Geschredderte Holzkohle mit Zahnpasta gemischt.
  3. Verdünnen Sie das Pulver anstelle von Wasser mit Teebaumöl.

Aktivkohle kann Emaille beschädigen.

Diese Verbindungen werden zwei Minuten lang auf die Zähne aufgetragen, danach werden sie abgewaschen und dann wird eine gewöhnliche Zahnpasta verwendet. Bei der Verwendung von Aktivkohle ist Vorsicht geboten: Selbst bei vorsichtigem Mahlen bleiben große Partikel am Schmelz haften.

Soda gilt als wirksames, aber unsicheres Mittel. Es wird in folgenden Kombinationen verwendet:

  • mit Wasserstoffperoxid (verdünnt zu einem Brei);
  • mit Zitronensaft;
  • mit Erdbeerpüree;
  • mit Apfelessig.

Die traditionelle Medizin empfiehlt, Ihre Zähne 3 Minuten lang mit einer weichen Bürste mit einem dieser Produkte zu putzen. Die Methode kann nur einmal pro Woche angewendet werden.

Seien Sie äußerst vorsichtig mit Soda.

Soda ist eine abrasive, aggressive Substanz. Nach dem kurzfristigen Effekt treten Probleme auf: Ausdünnung des Schmelzes, Auswaschen von Mikroelementen, Sensibilisierung, Kariesbildung.

Wasserstoffperoxid

Unter dem Einfluss von Wasserstoffperoxid hellt sich Emaille auf, weil Sauerstoff freigesetzt wird, und zerstört organische Verbindungen, die sich als Plaque auf dem Email angesammelt haben. Als Mittel für die Zähne wird Peroxid wie folgt verwendet:

  1. Spülen Sie 1 Minute lang mit zwei Esslöffeln.
  2. Reinigung unter Zusatz von Soda (bis zur Konsistenz von Brei). In das Gerät duftete ein Tropfen Minzextrakt.
  3. Die Maske aus ein paar Tropfen Peroxid, einem Teelöffel Zitronensaft, der gleichen Menge Soda. Das Email wird zwei Minuten lang beschichtet.

Peroxid kann den Schmelz schwächen.

Die Verwendung von Peroxid als Bleichmittel kann gefährlich sein. Diese Substanz verursacht Allergien, provoziert Karieserscheinungen, schwächt den Schmelz, schädigt die Schleimhaut.

Zitrone hat sowohl Aufhellungseigenschaften als auch Zitronenschale. Rezepte für ihre Verwendung:

  1. Spülen Sie Ihren Mund mit Zitronensaft.
  2. Legen Sie für 5-7 Minuten eine Zitronenscheibe auf die Zähne.
  3. Reiben Sie die Oberfläche mit der Schale (Innenseite) und lassen Sie dann den Mund drei Minuten lang geöffnet, damit Luft eindringen kann.

Zitronensäure zerstört den Schmelz!

Nach jedem solchen Eingriff muss die Mundhöhle gut gespült werden. Das Verfahren wird nur einmal in sieben Tagen durchgeführt: Zitronensäure zerstört den Schmelz, er wird empfindlich. Auf der Oberfläche treten Mikrorisse auf, in die Mikroorganismen eindringen, die den Zahn von innen zerstören.

Gereinigter Apfelessig wird zum Aufhellen des Emails verwendet. Es wird mit Wasser verdünnt (1 bis 10), diese Lösung spült Ihren Mund. In einigen Rezepten wird empfohlen, einen Teelöffel Feinsalz hinzuzufügen, um den Abriebeffekt zu verstärken. Die Spülungen werden einmal pro Woche, höchstens eine Minute, durchgeführt.

Die zweite Option ist die Herstellung von Brei aus Soda und Apfelessig (verdünnt auf die Konsistenz von Teigwaren). Die Masse wird 3 Minuten lang aufgebracht und dann abgewaschen. Regelmäßigkeit und Nutzungsdauer - wie im oben beschriebenen Rezept.

Gefahr der Selbstaufhellung

Jegliche Aufhellung schädigt Emaille. Wenn ein Arzt in einer Zahnklinik jedoch professionelle, schonende Techniken anwendet, sind die Eingriffe zu Hause aggressiver:

  • Säure spült Kalzium aus.
  • Peroxide zerstören Kollagenfasern, sie erhöhen die Empfindlichkeit.
  • Durch die Zerstörung der Fasern treten Mikrorisse auf, Mikroorganismen dringen in sie ein. Karies entwickelt sich, Zähne werden dunkler als vor dem Bleichen.
  • Inhomogenes Aufhellen: Dunkle Bereiche machen sich besonders an Orten bemerkbar, an denen Dichtungen angebracht sind.
  • Verätzungen des Zahnfleischgewebes treten auf.
  • Einzelne Merkmale werden nicht berücksichtigt - allergische Reaktionen, Überempfindlichkeit, Probleme mit dem Zahnfleisch.

Jegliche Aufhellung schädigt Emaille.

Selbst die besten Mittel zur Zahnaufhellung können bei Kontraindikationen nicht verwendet werden:

  • hohe Empfindlichkeit;
  • die Füllungen, die an sichtbaren Stellen angebracht sind (sie können nicht gebleicht werden und werden daher wahrnehmbar);
  • Wasserstoffperoxid verursacht Allergien;
  • Karies, andere Schäden am Emaille;
  • Schwangerschaft, Stillen;
  • Minderheit (bis zu 18 Jahre altes Email wurde nicht vollständig gebildet).

Bevor Sie in einer Apotheke ein Zahnwerkzeug kaufen, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren, der das Fehlen von Kontraindikationen bestätigt und Sie bei der Auswahl der besten Klärungsmethode berät. Es ist besser, die Verwendung von Hausstrukturen abzulehnen: Sie sind nicht nur unwirksam, sondern auch gefährlich.

  1. Chikunov S.O. Moderne ästhetische Zahnmedizin. St. Petersburg, 2005.
  2. Offizielle Websites von Marken.
  3. Websites zur Überprüfung von Verbrauchern

Mittel zur Zahnaufhellung aus der Apotheke: Auswahl und Vorbereitung auf die Anwendung

Meistens werden in einer Apotheke erworbene Gelder zu Hause verwendet.

Whitening Bleistift

Dies ist ein bleistiftaufhellendes Emailgel. Der Vorteil des Produkts liegt in der Kompaktheit, der bequemen Anwendung des Gels, der Verringerung der Gefahr von Zahnfleischschäden sowie der Gewährleistung wirksamer Maßnahmen.

Die Nachteile sind das Fehlen einer langen Expositionsdauer und die Unfähigkeit, mit einer Kappe verwendet zu werden. Lesen Sie mehr über Zahnbleistifte →

Zahnweiß-Gel

Hochwirksame Mittel zum schnellen Handeln. Gele sind einfach zu verwenden, erschwinglich und sicher. Das Werkzeug kann in der Apotheke erworben werden, es wird zusammen mit einer Einzelkappe oder einer Standardkappe am Kiefer verwendet oder direkt auf den Zähnen angebracht.

Je nach Zusammensetzung kann das Gel mehrere Stunden oder über Nacht einmalig oder wiederverwendbar aufgetragen werden. In diesem Fall wirkt ein Gel zum Einmalgebrauch aggressiver als ein allmählicher.

Der Bleicheffekt wird durch das Vorhandensein des Wirkstoffs Wasserstoffperoxid in der Zusammensetzung bereitgestellt. Der Wirkungsmechanismus beruht auf der Freisetzung von aktivem Sauerstoff und dessen Eindringen in alle Emailschichten. Wenn dies geschieht, die Oxidation der organischen Matrix von Emaille, Klärung der Struktur.

Während der Exposition können kleine Verletzungen des Schmelzes auftreten, so dass Hersteller zusätzlich Schutzkomponenten in die Gelzusammensetzung einbringen.

Wenn Sie ein Medikament zur Aufhellung eines Lächelns wählen, müssen Sie auf die Zusammensetzung achten. Es wird nicht empfohlen, Produkte zu verwenden, die Säuren und grobe Schleifmittel enthalten, um die Zähne nicht zu beschädigen.

Es ist besser, Produkte zu beachten, die zusätzlich zum Bleichmittel Calcium, Kalium und Fluor enthalten. Die besten Vertreter von Whitening-Gelen sind Plus One-Bleaching-Booster, Plus-Weiß-5-Minuten-Bleichmittel, Colgate einfach Weiß. Lesen Sie mehr über Zahnweißgele →

Bleaching-Streifen

Emaille Bleichmittel für zu Hause, das eine weiche und effektive Wirkung hat. Die Streifen enthalten eine kleine Menge des Wirkstoffs, um keinen Zahnfleischbrand zu verursachen. Die Anweisungen werden entsprechend verwendet: Während des Gebrauchs werden die Streifen für 30–40 Minuten auf die vestibuläre Oberfläche der oberen und unteren Zähne gelegt.

Die Behandlung sollte mindestens zwei Wochen durchgeführt werden, um ein wirksames Ergebnis zu erzielen. Bei erhöhter Empfindlichkeit empfehlen die Zähne kein Aufhellen, aber es gibt Streifen, die für 5 Minuten im Monat aufgetragen werden können.

Der Nachteil ist eine lange Nutzungsdauer und eine ungenügende Erleichterung der Zähne in den Interdentalräumen. Einer der beliebtesten Zahnstreifen ist Crest. Lesen Sie mehr über Zahnaufhellungsstreifen →

Zahnpasten

Die einfachste und sanfteste Art, ein Lächeln schön zu machen. Im Dentalmarkt gibt es eine große Auswahl an Zahnpasten verschiedener Hersteller mit unterschiedlichen Wirkmechanismen und Kosten. Diese Art der Hygiene ist in der Apotheke je nach Zustand des Emails besser zu wählen.

Pasten enthalten verschiedene Wirkstoffe - Enzyme, Antiseptika, Mineralien, Schleifpartikel sowie Fluor, Kalzium, Natrium, Kalium und andere. Schleifpartikel helfen, die Zähne von hartem und weichem Zahnbelag, Zahnbelag und kleinem Zahnstein zu reinigen.

Peroxid (Carbamidperoxid) hellt die Zähne durch Freisetzung von aktivem Sauerstoff auf. Fluor und Kalzium stärken die Struktur des Zahnschmelzes, beugen der Empfindlichkeit und anderen Zahnerkrankungen vor.

Verwenden Sie Zahnpasta, während Sie Ihre Zähne zweimal täglich oder einmal putzen, und wechseln Sie mit Pasten mit komplexer Wirkung. Es wird empfohlen, die Zähne morgens nach dem Essen und abends vor dem Schlafengehen zu putzen.

Der Vorteil von Pasten ist die umfassende Pflege der Oralorgane, die effektive Reinigung von Plaque, die Vorbeugung von Zahnerkrankungen, die Behandlung von Zahnfleisch, das Aufhellen und die Stärkung des Zahnschmelzes.

Um die Aufhellung der Zähne durch die Paste zu erreichen, ist es notwendig, das Werkzeug mindestens zwei Wochen zu verwenden. Die Verwendung von Pasten ist die einfachste und beliebteste Art, ein Lächeln aufzuhellen. Solche Bleachingpasten haben sich am besten empfohlen: Colgate Optic White, Lacalut, Splat, Rembrandt, Präsident, R.O.C.S. Lesen Sie mehr zum Bleichen von Zahnpasten →

Mundspülung weiß werden

Das Produkt ist ein zusätzliches Pflegeprodukt. Die Verwendung eines Conditioners hilft nicht, das gewünschte Weißungsergebnis zu erzielen. Das Werkzeug kann nach dem Zähneputzen mit einer Paste, einem Bleichgel oder Streifen verwendet werden. Dazu müssen Sie einen Messbecher mit dem Produkt nehmen und den Mund 40–60 Sekunden lang ausspülen.

Die Vorteile der Spülung sind die einfache Handhabung, ein guter Reinigungs- und Erfrischungseffekt, der die Wirkung des Hauptbleichmittels verstärkt.

Wie wählt man ein geeignetes Werkzeug?

Um das richtige Mittel zur Zahnaufhellung zu wählen, ist es am besten, den Zahnarzt aufzusuchen und das Medikament unter Berücksichtigung des Schmelzzustands aufzunehmen.

Wenn Sie die Mittel selbst wählen, müssen Sie auf den Hersteller, die Zusammensetzung des Arzneimittels, Indikationen und Kontraindikationen achten. Wenn die Zusammensetzung Substanzen zur Stärkung oder Wiederherstellung der Schmelzstruktur enthält, bedeutet dies, dass sich der Hersteller um die Gesundheit der Patienten kümmert und solche Mittel gekauft werden können.

Brauche ich Vorbereitung, bevor ich Apotheken verwende?

Vor der Verwendung von Pharmazeutika und anderen Bleichmitteln ist die Vorbereitung der Mundhöhle erforderlich.

Es umfasst die Behandlung von Zahnkrankheiten (Karies, Pulpitis, Parodontitis, Empfindlichkeit, pathologische Ausrottung), Zahnfleisch (Gingivitis, Parodontitis, Parodontitis) und Schleimhäuten.

Nutzungsbedingungen

Bei der Verwendung von Bleichmitteln in der Apotheke müssen Sie die folgenden Regeln einhalten:

  • Stellen Sie sicher, dass keine Kontraindikationen für das Verfahren und Allergien gegen Arzneimittel vorliegen.
  • Zur hygienischen Zahnreinigung mit Zahnpasta und Bürste.
  • Befolgen Sie sorgfältig die Anweisungen des Medikaments.
  • Halten Sie sich nach dem Eingriff an eine Diät und essen Sie keine färbenden Lebensmittel.

Es gibt viele Produkte auf dem Markt für die Pflege von Oralorganen und für die Zahnaufhellung. Es wird empfohlen, vor dem Eingriff den Zahnarzt aufzusuchen, um den Gesundheitszustand zu überprüfen und sicherzustellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen.

Vergessen Sie beim Bleichen der Zähne nicht Ihre Gesundheit, bei unangenehmen Empfindungen sollte der Eingriff abgebrochen werden. Damit der Aufhellungseffekt länger erhalten bleibt, müssen Sie die Anweisungen des Mittels, eine transparente Diät- und Hygienevorschrift befolgen.

Hinterlassen Sie in den Kommentaren Ihre Kommentare zu den Mitteln, um Zähne aus der Apotheke aufzuhellen.

Gepostet von: Liana Mokhtari, Zahnarzt,
speziell Karies.pro

Nützliches Video zu Zahnweiß-Apothekenwerkzeugen

Zahnaufhellung: Zuhause, Apotheke und berufliche Möglichkeiten

Sogar die glücklichen Menschen, die sogar weiße Zähne aus der Natur haben, müssen sich immer noch sorgfältig um sie kümmern und müssen gelegentlich auf das Bleichverfahren zurückgreifen. Die meisten von uns können sich jedoch einfach keine professionellen Verfahren in der Zahnarztpraxis leisten, daher ist das Problem, wie man Zähne zu Hause selbst aufhellt, viele Menschen.

Es ist zu beachten, dass sie trotz der billigen und relativen Einfachheit der vielen Arten der Zahnaufhellung zu Hause nicht für jedermann geeignet sind.

Darüber hinaus sollten Sie alle Regeln und Empfehlungen in Bezug auf dieses Verfahren sorgfältig einhalten. Andernfalls ist das Ergebnis möglicherweise am unvorhersehbarsten.

Welche Methoden der unabhängigen Zahnaufhellung gibt es heute und welche Vor- und Nachteile hat jeder von ihnen?

Zahnaufhellung mit Arzneimitteln

Diese Fonds haben einige Vorteile, von denen die Bequemlichkeit und die angemessenen Kosten im Vordergrund stehen. Bei der Anwendung müssen jedoch einige sehr wichtige Sicherheitsregeln beachtet werden, ansonsten kann das Ergebnis bedauerlich sein.

Bleaching-Paste

Der einfachste, sicherste und billigste, aber gleichzeitig der ineffizienteste Weg.

Das Angebot an Whitening-Pasten in modernen Apotheken ist sehr groß - von gut beworbenen Marken wie Lacalut, Blendamed und Colgate bis hin zu weniger bekannten Marken.

Die meisten von ihnen enthalten Wasserstoffperoxid, Soda oder andere Schleifpartikel (z. B. Siliziumdioxid), wodurch der gewünschte Effekt erzielt wird.

Darüber hinaus können Sie dieses Werkzeug nicht länger als einen Monat verwenden, da einige Pasten den Schmelz ernsthaft beschädigen können.

Kosten - von 75 bis 500 p.

Zahnweiß-Bleistift

Laut den Herstellern sind Bleistifte eines der effektivsten Werkzeuge, die in zwei Wochen ein schneeweißes Lächeln erzeugen (maximale Nutzungsdauer).

Wenn Sie jedoch Rezensionen über das Produkt lesen, ist die Mehrheit der Benutzer nicht begeistert und hält es für absolut nutzlos.

Im Allgemeinen kann ein Stift eher als Hilfsmittel zur Aufrechterhaltung der Weißheit eines Lächelns betrachtet werden, da er Flecken von Kaffee, Tee und Zigaretten nicht bewältigen kann.

Kosten - von 1000 bis 3000 p.

Zahnaufhellungsstreifen

Das Prinzip der Streifen ist dem Prinzip des Stiftes ähnlich, mit dem Unterschied, dass sie eine große Konzentration an Klärmitteln enthalten.

In einigen Fällen werden bei der Verwendung von Streifen auch einige Nebenwirkungen festgestellt - eine Erhöhung der Empfindlichkeit des Schmelzes, allergische Reaktionen und sogar Schleimhautverbrennungen, und die Farbe ist nicht immer gleichförmig.

Gleichzeitig erkannten die meisten Benutzer diese Methode als sehr effektiv. Daher können Sie bei vollständiger Beachtung aller Regeln Email für 3-4 Töne in einem Monat aufhellen und ein schneeweißes Lächeln dauert 2-3 Monate.

Die beliebtesten Bleichstreifen sind Crest Whitestrips 3D White der amerikanischen Firma Procter. Glücksspiel

Kosten - von 1500 bis 3000 r.

Zahnaufhellungsgel und -kappe

Eine der schnellsten und beständigsten Methoden des Bleichens. Aufgrund des Verbrennungsrisikos und der Entzündung des Zahnfleisches wird die Verwendung ohne Zahnarztbesuch jedoch nicht empfohlen.

Während des Verfahrens sollte das Aufhellgel mit einem Spezialpinsel auf die Zähne aufgetragen werden oder nach dem Befüllen mit Spezialkappen Spezialkappen aufsetzen.

Der Zeitpunkt, zu dem die Mittel den Zähnen ausgesetzt sind, hängt von ihrer Zusammensetzung ab und variiert von einer halben bis zwölf Stunden. Die Wirkung hält etwa 2 Monate an.

Vor der Verwendung des Gels wird empfohlen, die Anweisungen sorgfältig zu lesen und die darin enthaltenen Empfehlungen strikt zu befolgen. Andernfalls können Zähne mit einer völlig zerstörten Struktur erhalten werden.

Kosten - ab 2500 r.

Weißlichtsystem

Diese Methode kann als verbessertes Weißwerden mit Hilfe eines Gels bezeichnet werden, da sie zusammen mit einer Kappe und einer LED-Lampe für Batterien enthalten ist. Es aktiviert Carbamidperoxid, den Hauptbestandteil des Gels, der Pigmentflecken auf dem Schmelz zerstört.

Wenn alles richtig gemacht wird, ist das Ergebnis schnell genug und hartnäckig - etwa ein halbes Jahr.

Kosten - ab 500 p.

Hausgemachte Zahnaufhellung

Die Zahnaufhellung mit Hilfe von Hausmitteln hat den Vorteil, dass die meisten von ihnen zu Hause sind oder in Geschäften und Apotheken für ein paar Cent verkauft werden.

Was die Minuspunkte angeht, so kann der notwendige Effekt, den solche Methoden haben, erst nach langer Zeit nachgeben, und die Zähne können maximal ein oder zwei Töne aufgehellt werden.

Wenn Sie zu Hause Zähne bleichen, können folgende Produkte verwendet werden:

  • Zitrone (Zitronenschale);
  • Wasserstoffperoxid;
  • Soda;
  • Aktivkohle;
  • Meersalz;
  • Teebaumöl.

Die Verwendungsmöglichkeiten sind ungefähr gleich: Das Werkzeug sollte auf ein Wattestäbchen aufgetragen werden, die Zähne gleichmäßig bearbeiten, dabei versuchen, Zahnfleisch zu vermeiden, und dann den Mund gut ausspülen.

Sie können außerdem gemischt werden, der üblichen Paste beigemischt werden und Ihre Zähne wie üblich putzen.

Am schnellsten (aber am riskantesten) gilt das Bleichen mit einer Mischung aus Wasserstoffperoxid und Soda, die zur Konsistenz der Paste gemischt wird.

Professionelle Zahnaufhellung

Bleichverfahren, die von professionellen Zahnärzten in Kliniken durchgeführt werden, gelten als die sichersten, effektivsten (damit Sie Ihre Zähne durchschnittlich mit 8-12 Farben aufhellen) und dauerhaft.

Sie haben jedoch auch einen erheblichen Nachteil - die Kosten sind recht hoch, weshalb solche Verfahren nicht jedem zur Verfügung stehen.

Mechanische Zahnaufhellung

Die Methode basiert auf der Reinigung der Zähne mit abrasiven Partikeln (z. B. dem Air-Flow-System) und ist für diejenigen geeignet, die eine weiße Emailfarbe aus der Natur haben.

Spezielles Reinigungspulver, das unter Druck zugeführt wird, wäscht Plaque, Ablagerungen aus der Zahnhaut und Flecken von Kaffee und Zigaretten vollständig ab und gibt den Zähnen ihre natürliche Farbe zurück.

Starken Rauchern und Kaffeeliebhabern wird empfohlen, sich mindestens einmal im Jahr einem solchen Eingriff zu unterziehen.

Kosten - ab 5000 p.

Chemische Zahnaufhellung

Es ist widerstandsfähiger und sicherer, wenn man es mit Hilfe von Gel weiß macht.

Sie wird in mehreren Schritten unter der Aufsicht eines professionellen Zahnarztes durchgeführt, wodurch die Gefahr von Verbrennungen und Schäden am Schmelz vollständig ausgeschlossen wird und die Wirkung zwischen 2 und 5 Jahren anhalten kann.

Kosten - ab 12000 p.

Zahnaufhellung

In diesem Fall wird wieder ein spezielles Gel auf die Zähne aufgebracht, dessen Katalysator Lichtstrahlung ist.

Das populärste System für ein solches Verfahren ist das Zoom-System: Das Verfahren dauert nur eine Stunde und ist auch für empfindliche Zähne und Besitzer einer großen Anzahl von Füllungen geeignet. Das Ergebnis dauert etwa 5-6 Jahre.

Kosten - ab 15.000 p.

Laser Zahnaufhellung

Die modernste und innovativste Bleichmethode, bei der ein Laser verwendet wird. Es aktiviert eine spezielle chemische Zusammensetzung, die auf den Schmelz aufgebracht wird, wodurch die Reinigung auf molekularer Ebene buchstäblich erfolgt.

Damit können Sie den Zahnschmelz um etwa 8 bis 10 Farbtöne pro Stunde aufhellen, und der Effekt hält manchmal bis zu 7 Jahre an.

Kosten - von 15.000 bis 30.000 p.

Schließlich ist es wichtig anzumerken: Egal welche Aufhellmethode Sie wählen, vergessen Sie nicht, dass keine der regulären Mundhygieneverfahren sowie präventive Besuche beim Zahnarzt abgebrochen wird. Lass dein Lächeln wirklich Hollywood sein.