Harte und weiche Konsonanten

Krampfadern

Wenn man den Unterschied zwischen Vokalen und Konsonanten bei Kindern versteht, gibt es normalerweise keine ernsthaften Schwierigkeiten. Aber auf die harten und weichen Konsonanten sollte eingehen.

Wie kann man Kindern beibringen, zwischen harten und weichen Konsonanten zu unterscheiden?

Das allererste, was Sie benötigen, um ein Kind zu unterrichten: Konsonantenklänge kann fest und weich sein, aber keine Buchstaben.

Typischer Fehler:
Kinder verwechseln Ton und Buchstaben. Denken Sie daran, dass der Ton - es klingt und der Buchstabe - ein Symbol ist, es ist geschrieben. Der Buchstabe kann nicht hart oder weich sein, hart oder weich in der Aussprache kann nur ein Konsonantenklang sein.

Manchmal können Kinder leicht lernen, zwischen leisen und harten Tönen zu unterscheiden.
Es kommt jedoch vor, dass es mit Schwierigkeiten gegeben wird, und in diesem Fall werden Anzeichen helfen, mit denen Sie harte und weiche Töne unterscheiden können.

Erkennungszeichen für weiche und harte Klänge

Was ist der Ton nach einem Konsonanten:

  • Wenn nach einem Konsonanten ein Vokal a, o, u, e, s ist, dann ist der Konsonant fest.
  • Wenn hinter dem Konsonanten ein Vokal steht und e, w, I - dann ist der Konsonant weich.

Testen mit Beispielen:
In den Worten "Mutter", "Loch" - die Konsonanten sind fest, weil nach ihnen "a" und "o" gehen.
In den Worten "Fliege", "Kindermädchen" - weiche Konsonanten, weil danach "e", "und", "ich" sind.

  • Wenn ein anderer Konsonant nach einem Konsonanten erklingt, ist der erste Konsonant ein harter.
  • Es gibt Töne, die nur hart sein können, und Töne, die nur leise sein können, unabhängig davon, welcher Ton gehört wird und welcher Buchstabe danach geschrieben wird.

Immer solide Töne - w, w, c.
Immer weich - th, h, y.
Ein üblicher Weg, diese Klänge zu lernen, ist eine einfache Technik: Wir schreiben die Buchstaben, die diese Klänge in einer Linie transportieren, und betonen "d, h, u". Die Unterstreichung symbolisiert das Pad, auf dem weiche Töne sitzen. Das Pad ist weich, so dass die Sounds weich sind.

Weiches Zeichen und hartes Zeichen

  • Wenn der Konsonant am Ende eines Wortes steht und danach der Buchstabe „ь“ ist, ist der Konsonant weich.

Diese Regel ist leicht anzuwenden, wenn das Kind das geschriebene Wort sieht, aber es hilft nicht, wenn das Kind die Aufgabe des Hörens erfüllt.

Die Bewegung der Zunge in der Aussprache von leisen und harten Tönen

Wenn Sie einen sanften Klang aussprechen, bewegt sich die Zunge leicht vorwärts und nähert sich dem Gaumen (oder berührt ihn) mit ihrer Mitte.
Beim Aussprechen harter Töne bewegt sich die Zunge nicht vorwärts.

Anzeigentabelle für harte und weiche Töne

Fest:

  1. Vor a, o, u, u, s.
  2. Am Ende des Wortes vor dem Konsonanten.
  3. W, C, W

Weich:

  1. Vor den Vokalen e, e und u.
  2. Wenn nach dem Konsonanten ein weiches Zeichen (Staub, Masern) vorhanden ist.
  3. H, h, y.

Beispiele für interessante Aufgaben zur Entwicklung der Fähigkeit, weiche und harte Konsonanten zu unterscheiden

Ein Bild oder eine Liste thematischer Wörter wird angezeigt, und es wird die Aufgabe gegeben, Wörter mit weichen oder harten Konsonanten auszuwählen. Zum Beispiel:

Stimmliche und taube Konsonanten

In russischer Sprache 11 Paare stimmhafter / taube Konsonanten.
Die phonetische Unterscheidung zwischen stimmhaften und tauben Konsonanten liegt in der Spannung der Stimmbänder. Taube Geräusche werden mit Hilfe von Geräuschen ohne Anspannung der Bänder gemacht. Stimmliche Laute werden in einer Stimme ausgesprochen, verursacht durch Oszillation der Stimmbänder, weil die Luftgeräusche vom Kehlkopf.

Die Tabelle der stimmhaften und tauben Klänge


Mnemonischer Trick zum Auswendiglernen von tauben Klängen:
Lerne den Satz auswendig: „Steppe, willst du eine Wange? "Fie!" Alle Konsonanten sind hier taub.

Aufgabenbeispiele für Kinder

Aufgaben zum Trainieren der Unterschiede gepaarter Konsonanten können für jedes Paar nach dem folgenden Prinzip gemacht werden (zum Beispiel ein Paar D / T):


Zuweisungen für die Differenz eines Konsonantenpaares G / C

Weiche und harte Konsonanten

Konsonantenklänge können hart und weich sein.

Viele Konsonanten sind hinsichtlich Weichheit-Härte gepaart, d.h. Mit anderen Worten können sie weich werden oder hart werden. In der Transkription wird die Weichheit eines Konsonanten mit [’] angegeben.

Tabelle der Konsonantenklänge, gepaart und ungepaart in Härte / Weichheit:

In dem Brief wird die Härte von Konsonanten durch Vokale a, o, y, y, e (die dem Konsonanten folgen) angegeben - Park [Park], Firma [Firma], Puma [Markt], Markt [Krynka], Sir [Sir].

Die Weichheit von Konsonanten in einem Brief wird angezeigt durch:

  • eine sanfte Bekanntschaft - gestrandet [m’el ’], Mantel [pal'to], geschrieben [p’is’e n’]
  • Vokale, ё und u, I - stump [p’en ’], Rübe [svoyokla], trinken [p'it’], Schnabel [k ’’], tanzen [pl’aska].

In Bezug auf Härte / Weichheit können konsonante Klänge vor einigen weichen Konsonanten gemildert werden: s [z ’], s [s’], n [n], t [t], l [l].

Zum Beispiel: das Lied [p’es’n’a], wenn [y’es’l’i], Tail [bram´s] und andere.

Außerdem wird der Konsonant [n ’] vor den Konsonantenbuchstaben h und u weich sein, während das weiche Zeichen zwischen ihnen nicht geschrieben wird: Donut [pon’ch’ik], racer [gon’chch'ik].

Denken Sie daran, dass Konsonanten, die in Bezug auf Härte-Weichheit ungepaart sind, nur hart oder nur weich bleiben (unabhängig davon, ob ein weiches Zeichen hinter ihnen steht oder welcher Vokal ihnen folgt).

Harte ungepaarte Konsonanten bleiben immer solide.

[OK] - Wärme [Hitze], Gelb [Gelb]]

[sh] - Ball [Ball], nähen [shyu]

[p] - Reiher [Heron], Zirkus [Zirkus]

Weiche ungepaarte Konsonanten bleiben immer weich.

[y ’] - Joghurt [y огogurt], mein [mein’]

[h ’] - Stunde [h’as], überprüfen Sie [ch’ek]

[shchi ’] - Hecht [shchuka], knacken [shch'el]

Mit Freunden in sozialen Netzwerken teilen:

SOFT UND FIRM AGREED SOUNDS

Konsonantengeräusche können weich oder hart sein. Zum Beispiel ist in dem Wort "Hand" ein harter Konsonantenklang [p] zu hören, und in dem Wort "Fluss" - ein sanfter. Vokale und ein weiches Zeichen können die Weichheit von Konsonanten beeinflussen. In dem Wort "Kreide" klingt der Konsonantenklang [1] hart und im Wort "gestrandet" - leise.

Die Weichheit eines Konsonantenklanges wird durch Hinzufügen des Zeichens 'zu seinem Record angezeigt, zum Beispiel: [p'].

Wie unterscheidet man einen weichen Konsonantenklang von einem harten? Beim Aussprechen eines weichen Konsonantengeräusches steigt die Zunge mehr zum Gaumen und verengt den Durchgang, durch den Luft strömt, als wenn ein fester Konsonantenlaut ausgesprochen wird. Wenn in dem Wort "break" beispielsweise der erste Konsonant [p '] ausgesprochen wird, durchläuft die Luft einen schmaleren Schlitz als wenn der zweite Konsonant [p] ausgesprochen wird.

Immer leise Töne: [y ’], [h’], [y ’’].

Immer solide klingt: [OK], [W], [TS].

Der Rest der Sounds ist weich, wenn unmittelbar von den Vokalen e, e und u, i oder b gefolgt wird, und hart, wenn sie von anderen Vokalen und Konsonanten gefolgt werden.

ÜBERPRÜFEN SIE SICH

Es gibt jedoch Ausnahmen zu diesen Regeln:

1) Konsonantenklänge [3], [с] können vor weichem [n ’], [d’], [t ’] gedämpft werden, zum Beispiel:„ Grashüpfer “,„ Dompfaff “,„ Blei “,„ überall “.

2) In einigen Fremdwörtern, die in der russischen Sprache enthalten sind, wird der Konsonant fest ausgesprochen, aber nach dem Buchstaben, in dem er steht, wird immer noch e geschrieben, nicht e, wie er gehört wurde. Zum Beispiel in den Worten: "Computer", "Test", "Tempo".

Konsonantenklänge: hart und weich. Tabelle zu helfen

Oft können ein Lehrer oder seine Eltern, wenn sie Kindern bei den Hausaufgaben helfen, nicht klar erklären, wie sie zwischen harten und weichen Konsonanten unterscheiden. Dieses Thema wird in der ersten Klasse studiert, aber sein Verständnis und Wissen ist für Kinder während der gesamten Schulzeit erforderlich. Wir werden es genauer verstehen.

Wie kann man zwischen harten und weichen Konsonanten unterscheiden?

Alle Buchstaben der russischen Sprache (mit Ausnahme von b und b) bezeichnen jeden Ton. Es kann entweder ein Vokal oder ein Konsonant sein. Konsonanten wiederum können harte und weiche Konsonantenlaute bezeichnen.

Es ist wichtig, den Unterschied in der Aussprache zwischen harten und leisen Tönen zu hören. Sie müssen mit Wörtern mit offenen Silben beginnen (die mit einem Vokalton enden).

Zum Beispiel MOM, DAD, MILK. In solchen Worten nach harten Konsonanten gibt es Vokale, die die Härte des Klangs zeigen. Solche Vokale umfassen A, O, U, E, Y.

Mehrere Vokale E, E, I, Y, I und L zeigen auf dem Brief, dass sie mit einem Buchstaben konfrontiert sind, der einen weichen Konsonanten bezeichnet.

Zum Beispiel AUDIO, LYOLA, LYALYA - alle Konsonanten sind weich.

Es stellt sich heraus, dass ein Buchstabe sowohl einen harten als auch einen weichen Konsonanten bezeichnen kann. Solche Konsonanten werden als gepaart bezeichnet.

Es gibt jedoch eine Reihe von Sounds, die entweder hart oder leise sind. Dies sind die Sounds, an die Sie sich erinnern müssen.

Immer fest: [Ж], [Ш], [Ц].

Immer weich: [S], [W], [S].

Tabelle mit harten und weichen Konsonanten

B, C, D, D, Z, K, L, M, N, P, R, C, T, F, X

Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Klang von J gewidmet werden. Es unterscheidet sich von anderen Konsonanten, und Kinder hören es oft nicht in Worten. Insbesondere wenn es sich am Anfang eines Wortes oder nach b, b befindet und auf dem Buchstaben durch die Buchstaben E, Y, Yu, J angezeigt wird. Zum Beispiel [YA] bloko, [YO] lka, [YY] al, [YU] nga, unter [ YO] m

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wenn du deinen Namen willst
dem Autor bekannt wurde, melden Sie sich als Benutzer an
und klicken Sie erneut auf "Danke". Ihr Name wird auf dieser Seite angezeigt.

Haben eine meinung
Hinterlasse einen Kommentar

Hat dir das Material gefallen?
Möchten Sie später lesen?
Sparen Sie an Ihrer Wand und
Mit Freunden teilen

Sie können die Ankündigung des Artikels mit einem Link zum vollständigen Text auf Ihrer Website platzieren.

Fehler im Text? Es tut uns sehr leid
das erlaubte sie. Bitte markieren Sie es
und drücken Sie STRG + EINGABETASTE auf der Tastatur.

Übrigens gibt es eine solche Gelegenheit
auf allen Seiten unserer Website

2007-2018 "Ekaterina Pashkova Pädagogische Gemeinschaft - PEDSOVET.SU".
Medienzertifikat 12+: Nr. FS77-41726 vom 20.08.2010, ausgestellt vom Bundesdienst für Aufsicht in den Bereichen Kommunikation, Informationstechnologien und Massenkommunikation.
Redaktionelle Adresse: 603111, Nischni Nowgorod, Ul. Raevsky 15-45
Gründeradresse: 603111, Nischni Nowgorod, Ul. Raevsky 15-45
Gründer, Chefredakteur: Pashkova Ekaterina Ivanovna
Kontakte: + 7-920-0-777-397, [email protected]
Domain: http://pedsovet.su/
Das Kopieren von Materialien ist strengstens verboten, wird regelmäßig überwacht und strafrechtlich verfolgt.

Durch die Übermittlung des Materials an die Site überträgt der Autor das Recht, die Materialien zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken zu verwenden, ohne Anspruch auf Entlohnung, kostenlos an die Redaktion, insbesondere das Recht, das Werk zu vervielfältigen, öffentlich anzuzeigen, zu übersetzen und zu überarbeiten, es öffentlich zu machen. mit dem Zivilgesetzbuch. (Art. 1270 usw.). Siehe auch die Regeln zum Veröffentlichen einer bestimmten Art von Material. Die redaktionelle Stellungnahme stimmt möglicherweise nicht mit der Sicht der Autoren überein.

Um die Echtheit der von der Site ausgestellten Dokumente zu bestätigen, fordern Sie eine Anfrage an den Herausgeber.

Über die Arbeit mit der Site

Wir verwenden Cookies.

Durch die Veröffentlichung von Materialien auf der Website (Kommentare, Artikel, Entwicklungen usw.) übernehmen die Benutzer die volle Verantwortung für den Inhalt der Materialien und die Lösung etwaiger Streitigkeiten mit Dritten.

Gleichzeitig sind die Redakteure der Site bereit, sowohl bei der Veröffentlichung als auch bei anderen Themen volle Unterstützung zu bieten.

Wenn Sie feststellen, dass Material auf unserer Website illegal verwendet wird, informieren Sie den Administrator, dass das Material gelöscht wird.

KIND ENTWICKLUNG

Alles für die frühkindliche Entwicklung

Seiten

Harte und weiche Konsonanten

Konsonantengeräusche können weich oder hart sein. Zum Beispiel ist im Wort "Frieden" ein weicher Konsonant zyuk [m '] zu hören und im Wort "Mohnblume" ein harter Konsonantenklang [m]. Die Weichheit eines Konsonanten wird durch Hinzufügen des Symbols 'zu seinem Datensatz angezeigt, zum Beispiel: [m'].

Denken Sie daran:
Immer leise Töne: [y ’], [h’], [y ’’].
Immer solide klingt: [OK], [W], [TS].

Der Rest der Sounds ist weich, wenn unmittelbar von den Vokalen e, e und u, i oder b gefolgt wird, und hart, wenn sie von anderen Vokalen und Konsonanten gefolgt werden.

52 Kommentare:

Vielen Dank, aber ich würde Ihnen raten, den Buchstaben in den Karten in weißer Farbe zu belassen, weil Sie ist weder ein Vokal noch ein Konsonant.

Vielen Dank, dem Kind sehr leicht zu erklären.

Vielen Dank für Ihre Arbeit. Liebte deine Site. Viele nützliche Informationen für die Arbeit mit Kindern.
Eine Klarstellung: Da die Buchstaben "g", "sh" immer durchgehend sind, können sie nicht grün sein, sondern nur blau. Oder irre ich mich?

Sie haben recht, alles steht fest.
Danke fürs Schreiben.

schöne Karten und Handbücher, nur b und b sind Zeichen, sie haben keinen Ton, sie können weder Vokale noch Konsonanten sein, daher sind sie schwarz markiert. danke für deine arbeit

Bitte erläutern Sie, wie Sie herunterladen. Keine Registrierung, auch Downloadfenster. Vielen Dank im Voraus

Hallo!
Klicken Sie mit der Maus auf das Bild und warten Sie, bis es sich in voller Größe öffnet. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie "Bild speichern unter". Das Bild wird auf Ihrer Festplatte gespeichert. Dann wählen Sie das nächste Bild und so weiter.

Guten Tag! Schöne Karten, aber ich habe nirgendwo den Buchstaben Y gefunden. Warum? Sie muss ein Vokal sein! Oder irre ich mich?

Hallo!
Der Buchstabe Y wurde der letzten Karte hinzugefügt.

sehr hilfreich danke

Wunderbares Zeug. Vielen Dank an die Macher.

Vielen Dank!!
Was ist mit Silben, die in Vokalen beginnen?

Bitte sagen Sie mir, wie Sie diese Klassen herunterladen können. Ich kann es nicht tun Vielen Dank im Voraus!

Das B-Zeichen kann grün gesetzt werden, da es Weichheit ausdrückt

Vielen Dank für Ihre Arbeit. Sehr nützlich und interessant für Kinder, Eltern und Lehrer. Alles ist wunderschön. Keine große Bitte, könnten Sie Silbenkarten vom Typ VOICE + CONSENT erstellen. DANKE vorher.

Auf Wunsch unseres Lesers haben wir hier die Vowel + Agree-Karten erstellt:
http://www.razvitierebenka.com/2013/01/glasnie-slogi.html

Vielen Dank für die Seite. Die Karten haben mir sehr gut gefallen, was für die Kinder sehr interessant und unterhaltsam ist, die Enkelin wird sich freuen, nur hier habe ich nicht gefunden, wo ich sie herunterladen kann. Helfen Sie bitte Evgeniya

Hallo!
So laden Sie Karteikarten herunter:
Klicken Sie mit der Maus auf das Bild und warten Sie, bis es sich in voller Größe öffnet. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie "Bild speichern unter". Das Bild wird auf Ihrer Festplatte gespeichert. Dann wählen Sie das nächste Bild und so weiter.

Guten Tag. Vielen Dank für Ihre Arbeit. Kind 2.7, seit dem Jahr, in dem wir die Buchstaben kennen (unter Verwendung magnetischer Buchstaben), entschied man sich jetzt zu lesen zu lernen. Fortschritt Null. Also, wie man die Buchstaben in der richtigen Silbe zusammenfasst, lehnt ab. Immer dabei: Mabrk, Tbkarse usw.))) Es gibt viele Konsonanten, aber nur wenige Vokale. Ich entschied mich für Silben, ich denke, der Prozess wird besser laufen. Die Zahlen, die wir mit dem Lotto des Spiels beigebracht haben. Wir spielen aktiv, das Kind sucht per Ohr nach den Nummern auf der Karte und kann auch die Nummern auf den Fässern anrufen. Es passiert, Anrufe von rechts nach links.

Vielen Dank! Es hat uns wirklich gut gefallen, jeden Tag lernen wir Silben, es ist bereits fließend.)))))

Guten Tag. Vielen Dank für die Arbeit. Dank Ihnen machen wir große Fortschritte beim Studium der Silben. Kind 2.11. Aber es gibt eine große Bitte, könnten Sie die fehlenden Silben ausfüllen. Ich habe es selbst in Photoshop versucht, aber wie man sagt, wenn man nicht weiß, wie man geht. Sofort können Sie den Unterschied in den Würfeln erkennen, und Sie möchten diese Schönheit nicht zerstören.

Hallo!
Wir freuen uns sehr, dass die Karten mit Silben für Ihre Aktivitäten mit dem Baby nützlich geworden sind.
Könnten Sie in Bezug auf die fehlenden Silben klären, welche Silben fehlen. Wir werden auf jeden Fall neue Karten hinzufügen.

Mit freundlichen Grüßen Tatiana.

Tatiana sah im Moment nicht: ku, ke (mit Punkten), kyu, ku, ge, ge, ge (mit Punkten), gyu. Ich verstehe, dass solche Silben möglicherweise nicht in russischen Wörtern sind, aber es gibt Wörter ausländischen Ursprungs. Und wenn es eine Gelegenheit gibt, machen Sie sie auf einem separaten Blatt, um die verfügbaren Silben nicht auszudrucken.

Hallo!
Auf Wunsch wurde eine Karte mit den angegebenen Silben hinzugefügt.

Tatiana, vielen Dank.

Nichts, was für das Kind gefunden wurde. Ich danke Ihnen.

Hallo! Vielen Dank für Ihre großartige Arbeit, hervorragende Karten und Vorteile! Nachdem wir mehr als 20 Jahre in der Schule gearbeitet haben, lehren wir die Kinder, dass nur B und B Zeichen sind, sie haben keinen Ton und können weder Vokale noch Konsonanten sein, daher sind sie schwarz markiert. danke für deine arbeit

Es ist gut, dass alle so schlau sind

Karten sind gut! Aber der Link Spiele mit Karten "Slogans" funktioniert nicht! Ich würde es gerne sehen!

Hallo!
Vielen Dank, dass Sie den Fehler gemeldet haben.
Alles fixiert.

Vielen Dank von mir und meinen Kindern, sie haben lange im Internet gesucht, es gab viel Mathematik, es gab wenige Buchstaben und ich konnte nicht einmal von einer so klaren Systematisierung träumen. Das ist ein sehr großer Job, danke!

Vielen herzlichen Dank!

Vielen Dank mit Ihrer Tochter für diese schwierige, aber sehr notwendige Sache! Ich saß lange am Computer und tippte selbst ähnliche Silben ein, aber es stellte sich als hässlich heraus (nein, anscheinend das Programm und das normale Wissen des PCs). Ich habe Ihre Website im Internet gefunden und ohne nachzudenken Ihre Karten heruntergeladen. Du bist großartig. Gott segne dich!

In den Karten mit den Buchstaben Ж und Ч gibt es einen Mangel an Silben ЖЕ und ЧЁ, sehr häufig:

hart, Eichel, verbrannt, zazhёvanny
schriftliche, geklärte, kluge Nachweise

Silben ЖЁ und ЧЁ hinzugefügt.

Vielen Dank für Ihre Arbeit. Sehr nützlich und interessant für Kinder und Eltern. Sehr großer Helfer in unserer Familie!) Alles ist gut. Keine große Bitte, könnten Sie Silbenkarten vom Typ VOICE + CONSENT für harte und weiche Konsonanten (blau und grün) erstellen. DANKE vorher.

Warum ist ma-shi-na blau sh, wenn sich hinter dem Konsonanten ein Vokal befindet und er weich ist? Also oder irre ich mich?

Der Buchstabe "and" kann nicht die Weichheit des vorherigen Konsonantenklanges anzeigen, da der Klang "sh" immer solide ist.

Es wäre schön, Karten Silben + Bild zu haben, zum Beispiel
MIT und gezeichnetem Hund

Vielen Dank, heruntergeladen, auf dickem Papier in der Druckerei gedruckt, laminiert und im Klassenzimmer verwendet. Außerdem haben die Kinder Schwierigkeiten, Silben zu mischen, pachechki für die Feiertage verteilt, glauben nicht, sind aus dem Mittelpunkt geraten, der Fortschritt ist bereits fortgeschritten, das Lesen von URA !
Nochmals dankbar - sie haben geholfen!

Vielen Dank für Ihre Arbeit, sehr nützlich. )))

Ohne Ihre wertvollen Informationen weiß ich nicht, was ich tun soll. Vielen Dank)))

Wenn wir über die Buchstaben sprechen, können sie weder fest noch weich sein. Briefe, die wir sehen, lesen wir. Buchstaben bezeichnen Geräusche. Konsonantenklänge sind hart und weich. Richtig, um die Buchstaben der Vokale zu sagen, die Buchstaben der harten (weichen) Konsonanten.

Und welche Farbe kennzeichnet den Sonor?

Was ist los mit der Bildung? Warum hat ein Schüler so ein detailliertes Studium? Hier zum Beispiel: Harte und weiche Konsonanten unterscheiden sich in der Position der Zunge.
Wenn ausgesprochen weiche Konsonanten ([b '], [c'], [d '], [c'] usw.) ausgesprochen werden, bewegt sich der gesamte Zungenkörper vorwärts, und der mittlere Teil des Zungenrückens steigt zum harten Gaumen. Diese Bewegung der Zunge wird Palatalisierung genannt. Die Palatalisierung wird als zusätzliche Artikulation betrachtet: Sie überlagert die Hauptartikulation, die mit der Bildung von Hindernissen verbunden ist.

Wenn harte Konsonanten ausgesprochen werden ([b], [c], [d], [c] usw.), bewegt sich die Zunge nicht vorwärts und ihr mittlerer Teil hebt sich nicht.
Konsonanten bilden 15 Klangpaare, denen Härte / Weichheit entgegenstehen. Alle sind entweder solide Doppel oder weiche Doppel. "
Also wunderte ich mich über das Studium der russischen Sprache. Denken Sie an Erwachsene. Harte und weiche Konsonanten unterscheiden sich in der Position der Zunge.
Wenn ausgesprochen weiche Konsonanten ([b '], [c'], [d '], [c'] usw.) ausgesprochen werden, bewegt sich der gesamte Zungenkörper vorwärts, und der mittlere Teil des Zungenrückens steigt zum harten Gaumen. Diese Bewegung der Zunge wird Palatalisierung genannt. Die Palatalisierung wird als zusätzliche Artikulation betrachtet: Sie überlagert die Hauptartikulation, die mit der Bildung von Hindernissen verbunden ist.

Wenn harte Konsonanten ausgesprochen werden ([b], [c], [d], [c] usw.), bewegt sich die Zunge nicht vorwärts und ihr mittlerer Teil hebt sich nicht.
Konsonanten bilden 15 Klangpaare, denen Härte / Weichheit entgegenstehen. Alle sind entweder solide Doppel oder weiche Doppel. "
Und das wird in der Schule gelehrt. Warum ist es so schwer, eine Sprache zu lernen? Tut mir leid, Schüler und ihre Eltern. Für wen wird es interessant sein, all dies in Übereinstimmung zu studieren. das Institut

Vielen Dank für die Bereitstellung des Materials!

Guten Tag. Die Idee ist gut und verständlich. Und am wichtigsten ist, dass die Farbe sofort einen Unterschied macht. Aber warum nicht alle Silben. Lassen Sie die Wörter nicht sofort auftauchen, dann gibt es eine solche Gelegenheit. Wir haben Vokale A, O, U, E, Y, nach denen die Konsonanten hart sind. Machen Sie alle möglichen Silben mit allen Konsonanten. Dasselbe gilt für die Vokale I, E, Yu, E und I - alles mit allem Mögliche. Und die Tatsache, dass dieser Klang unabhängig vom Vokal immer hart oder immer weich ist, lässt sich farblich darstellen und durch die Besonderheit dieses Buchstabens erklären. Vielen Dank im Voraus.

Vielen Dank, wenn Sie in der 1. Klasse lernen!

Harte und weiche Konsonanten Klasse 1: Tabelle, Regel

Wenn ein Kind in die erste Klasse kommt, fallen ihm viele Informationen in allen Fächern an. Der Löwenanteil aller Informationen für Kinder wird vom Lehrer zur Verfügung gestellt. Das Problem liegt jedoch oft darin, dass die Kinder noch klein sind, um Wissen schnell zu erfassen, und die Klassenzimmer sind oft überfüllt. Laut Statistik beträgt die durchschnittliche Anzahl der Erstklässler in einer Klasse 28-30 Personen. Das Unterrichten einer solchen Anzahl von Kindern in kürzester Zeit ist für einen Lehrer ziemlich schwierig. Daher sollten Eltern aktiv am Bildungsprozess beteiligt sein und ihren Kindern helfen, die Wissenschaft zu meistern.

Dieser Artikel ist mehr für Eltern als für Lehrer gedacht, da es sich um eine Empfehlung handelt. Und die Autoren des Artikels geben nicht vor, qualifizierten Lehrern beizubringen, wie sie ihren Unterricht durchführen sollen. Für Eltern sind diese Informationen nützlich, da sie einem Erstklässler die Möglichkeit geben zu erklären, wie Konsonantenlaute so wie sie sind, unterschieden werden kann und dank welcher Tricks sich die Regeln der russischen Sprache leicht merken lassen.

Wie lernt man, zwischen harten und leisen Tönen zu unterscheiden?

Russisch ist eine der schwierigsten Sprachen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind die Gedanken richtig schreiben und ausdrücken kann, müssen Sie die Hausaufgaben sorgfältig vorbereiten und die Anforderungen des Lehrers erfüllen. Und das Erlernen der Sprache beginnt mit etwas - mit Klängen. Sie sind Vokale und Konsonanten, stimmlich und taub, weich und hart. Ab sofort wird es für Kinder sehr schwer sein, diese Vielfalt zu verstehen, daher ist es besser, klein anzufangen.

Zunächst lernt das Kind zu verstehen, wie Briefe in Vokale und Konsonanten unterteilt werden. Was sind Töne und was sind Buchstaben? Wenn dieses Material bereits gelernt ist, können Sie anfangen, weiche Töne von harten Tönen zu unterscheiden. Es ist notwendig zu verstehen, dass das Kind lernen muss, harte und leise Töne durch verschiedene Zeichen zu unterscheiden und zu hören. Es ist wichtig, dass das Kind Konsonanten hört und versteht, warum es hart oder weich ist. Nur auswendig zu lernen, harter oder weicher Ton bedeutet Konsonant, es funktioniert nicht, da derselbe Buchstabe bei verschiedenen Verwendungen hart und weich sein kann (mit Ausnahme von Ausnahmen).

Zunächst machen wir auf den Fall aufmerksam, wenn ein Vokal einem Konsonanten folgt. Es ist leicht genug, einen soliden oder einen weichen Konsonantenklang zu identifizieren. Es ist notwendig zu wissen, dass Vokale immer den harten Konsonanten folgen: a; über; y er; s. Wenn nach dem Konsonanten: und; e; yu; ich e, dann sind diese Konsonanten weich.

Ein Konsonantenklang ist hart, weil danach der Vokalklang "a" ausgesprochen wird, aber in den Worten "Kindermädchen" oder "Tante" werden die Konsonantenklänge weich, weil nach den Buchstaben "I" und "E" Konsonanten weich erscheinen. Nach dieser einfachen Regel haben Kinder keine Schwierigkeiten mehr, die Härte und Weichheit einzelner Konsonantenlaute zu bestimmen, wenn ein Vokal hinter ihnen steht.

Und was ist zu tun, wenn der Konsonant nach einem Zweifel im Konsonanten wieder im Wort kommt? Das Kind muss lernen, dass der Konsonant in diesem Fall fest ist. Immer leise Töne bleiben außerhalb der Regeln. Zum Beispiel das Wort "Stift". Nach "n" ist "d" und das Kind versteht, dass der Konsonant "n" einen soliden Klang bedeutet, denn danach steht ein konsonanter Klang. In dem Wort "Brokat" ist der Buchstabe "h" jedoch immer noch weich.

Bei der Erklärung dieser Regeln ist es sehr wichtig, nicht zu hetzen, sondern die Reaktion des Kindes zu verfolgen und neue Regeln zu geben, erst nachdem die alten vollständig assimiliert und nicht schwer zu benutzen sind.

Wie lauten die harten und weichen Töne auf dem Brief?

Auf dem Brief wird die Härte und Weichheit von Konsonanten nur beim Schreiben von Transkriptionen angegeben. Um einen leisen Ton anzuzeigen, verwenden Sie den Apostroph "` ". Solide Töne werden durch keine Zeichen auf dem Buchstaben unterschieden.

Nachfolgend finden Sie eine erklärende Tabelle, die deutlich zeigt, dass derselbe Klang sowohl hart als auch weich sein kann, abhängig davon, welcher Vokal folgt.

Tabelle mit Beispielen für Schreibgeräusche im weichen und harten Einsatz

Es kann bemerkt werden, dass Konsonantenlaute ein Paar in Härte-Weichheit bilden: [c] - [c`]; [k] - [k`] usw. In dem Buchstaben werden sowohl harte als auch weiche Töne mit demselben Buchstaben bezeichnet, jedoch unterschiedlich ausgesprochen. An einem solchen Tisch können Kinder leichter die Härte und Weichheit von Konsonantenklänge verstehen, wobei sie sich daran erinnern, dass das Zeichen „b“ den Konsonanten immer weich macht und das Zeichen „b“ immer ein harter Konsonant ist, hinter dem es steht.

Welche Klänge sind immer hart und welche Klänge sind weich.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Buchstaben "g"; "W"; "C" - sind nur hart, egal welcher Vokal dafür steht, und "d"; "H"; "U" - weich auf der gleichen Basis. Sie können einem Kind eine solche Erinnerung machen, dass es per Brief in seinem Notizbuch mitgeführt wird:

Stellen Sie sicher, dass "h" hervorgehoben wird. "U"; Die "nd" sitzen hier auf den Kissen, so dass sie immer weich sind. Das Kind wird sich an diese Verbindung erinnern und diese Klänge immer eindeutig als weich bezeichnen. Wenn sich das Kind nicht erinnern kann, welche Buchstaben immer hart oder weich sind, können Sie den folgenden kniffligen Trick verwenden. 3 Pads mit Moosgummi nähen und die Buchstaben "h" darauf zeichnen; "U"; "D" und aus dicken Pappplatten mit den Buchstaben "g" ausschneiden; "W"; "C". Platzieren Sie diese Elemente an prominenter Stelle, z. B. auf dem Desktop. Nach und nach wird das Kind in die Hauptvereinigung von harten und weichen Briefen verschoben.

Das Konzept des Klingelns und der Taube klingt

Auf Russisch unterscheiden sie neben Härte und Weichheit auch Klang und Taubheit der Klänge. Die Phonetik gibt eine klare Vorstellung davon, ob ein Konsonant klingelt oder taub ist.

Stimmliche Geräusche werden durch Sprache erzeugt, wenn Luft mit Lärm ein Hindernis im Mund überwindet und Bänder schwingen.

Gehörlose Konsonanten werden nur mit Hilfe von Geräuschen gesprochen, die Stimme wird hier nicht aktiviert und die Stimmbänder sind entspannt.

In vielen Schulen merken sich die Lehrer den folgenden Satz mit Kindern: „Steppe, willst du eine Wange?“ - „Fi!“. Hier sind Konsonantenklänge, die auf Russisch taub sind.

Um sich stimmhafte Konsonanten von Gehörlosen zu merken und zu unterscheiden, teilen wir sie in Paare auf. Es gibt 11 davon, wenn wir die weichen Konsonanten berücksichtigen (Ausnahme [g] - [br]) [b] - [p]; [c] - [f]; [g] - [k]; [d] - [t]; [s] - [s].

So fanden wir heraus, dass im Alphabet Buchstaben mehrere Geräusche machen. Das hängt von der Position des Buchstabens im Wort ab. Am Ende einer Silbe wird ein stimmhafter Ton gedämpft, und das Gleiche geschieht, wenn der Brief beispielsweise vor einem tauben Konsonanten steht.bka. In dem Brief verwenden wir einen lauten Konsonanten und sagen "ein Ziel"nka.

Tabelle mit harten und weichen Tönen

Um das Konzept von harten und weichen Konsonantenklängen noch einmal zu konsolidieren, sollte der Ort der Zunge während der Aussprache unterschieden werden. Wenn ein leises Geräusch gesprochen wird, bewegt sich die Zunge vorwärts und steigt mit ihrer Mitte in den Himmel. Beim Aussprechen harter Konsonanten bewegt sich die Zunge nicht vorwärts.

Um das Wissen über harte und weiche Töne zu systematisieren, erstellen wir eine Tabelle:

Lernspiele zur Sicherung des Materials

Erstklässler sind, obwohl sie bereits Schüler sind, noch klein, und Sie sollten es nicht ablehnen, auf spielerische Weise zu lernen. Deshalb bieten wir verschiedene Entwicklungsaufgaben an, dank denen Kinder leichter neues Material lernen können.

  1. Weißt du was? Wir schreiben Etiketten mit der Transkription von Wörtern. Die Aufgabe des Kindes besteht darin, das Wort aufzurufen und die leisen Töne zu benennen. Die Teller sind am besten hell und groß, dann werden die Kinder interessanter darauf reagieren.

Um das Spiel zu starten, werden einfache Wörter gewählt: [m`el]; [Seife]; [l'uk]; [WHO]. Und am Ende können Sie die Aufgabe verkomplizieren und diese Worte geben: [b`elka]; [Ski]; [cl`on].

Während des Spiels erinnert sich das Kind visuell an die Bezeichnung weicher Konsonantenlaute und erlangt praktische Fertigkeiten im Umgang mit Wissen beim Schreiben.

  1. Wähle fest! Das Spiel ist ähnlich wie "essbar - nicht essbar". Um das Spiel an der Aufmerksamkeit der Kinder interessiert, nutzte der Ball den Ball. Der Lehrer baut die Kinder in einem Kreis auf und spricht die Silbe aus. Wenn der Konsonant hart ist, fängt das Kind den Ball und wenn der Soft nicht ist. Nachdem das Kind den Ball gefangen hat, muss es eine neue Silbe selbständig erfinden und den Ball an einen anderen Spieler werfen.

Das Spiel erlaubt Kindern, schnell zwischen Härte und Weichheit von Konsonantenklängen zu unterscheiden.

  1. Finde ein Paar Kinder erhalten Wörter mit der Verwendung des ersten Konsonanten in einer festen Form, und das Kind muss ein Wort finden, in dem der erste Konsonant weich sein wird. Zum Beispiel werden die Wörter ausgegeben: glücklich, Lack, Seife, wer. Und die Kinder müssen wählen: eine Reihe, eine Luke, eine Kreide und ein Tragen (wenn die Kinder andere Wörter einfallen lassen, aber im richtigen sanften Gebrauch des Konsonanten ist es notwendig, dies als die richtige Antwort hinzuzufügen). Wenn das Kind mit ein paar Worten kommt, müssen Sie es loben.

Dieses Spiel fördert die Vorstellungskraft des Kindes und erweitert sein Vokabular, wenn Kinder geschriebene Wörter miteinander teilen.

  1. Fizkultminutka. Der Lehrer sagt Wörter, die mit Konsonanten beginnen. Wenn der erste Konsonantenklang hart ist, sollten sich die Kinder hinsetzen, und wenn das Wort mit einem weichen Konsonanten beginnt, springen die Kinder heraus und heben die Hände.

Dieses Spiel wird von Kindern immer mit Freude wahrgenommen. Weil der Aufenthalt im Klassenzimmer es ihnen ermöglicht, sich aufzuwärmen. Und entwickelt auch eine gute Reaktion und die Fähigkeit, Informationen sorgfältig wahrzunehmen.

  1. Freunde singen Der Lehrer singt jede bekannte Melodie mit Silben mit harten Konsonanten (z. B. die Melodie „Ein Weihnachtsbaum wurde im Wald geboren“). Und Kinder sollten als Reaktion auf denselben Konsonanten nur im sanften Gebrauch summen.

Das Spiel lernt nicht nur schnell zwischen Härte und Weichheit von Konsonanten zu unterscheiden, sondern ermöglicht auch Kindern, ihre Kreativität zu zeigen.

Im praktischen Unterricht ist es sehr wichtig, dem Durchführen von Unterrichtsstunden in einem Spielformular mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Während des Spiels assimiliert das Kind die Informationen, die Erwachsene ihm vermitteln wollen, und erinnert sich daran. Je interessanter das Spiel ist, desto besser wird die Lektion in Erinnerung bleiben. Wenn Kinder nur trockene Regeln und Übungen erhalten, verlieren sie schnell das Interesse am Lernprozess und gehen nicht in das Wesentliche der Regeln ein.

Lernen Sie, wie man einem Kind das schnelle Lesen beibringt, hier: Wie man einem Kind das schnelle und korrekte Lesen beibringt

Anstelle des Schlusses

Die erste Klasse ist Stress für Kinder und Eltern. Um die Anpassungsphase des Kindes in der Schule zu erleichtern und ihm zu helfen, sich an die neuen Anforderungen zu gewöhnen, zeigen Sie Ruhe und Zuversicht, Toleranz für die Fehler und Fehler der Kinder. Erklären Sie dem Kind, dass Sie keine Angst vor etwas Falschem haben sollten, der keine Fehler macht, er lernt nicht. Und natürlich helfen Sie ihm, neue Horizonte zu erkunden, und dann wird jede Wissenschaft einfacher.

Wie man einem Kind beibringt, zwischen harten und weichen Konsonantenklängen zu unterscheiden (Grad 1)

Der Übergang vom Kindergarten in die erste Klasse ist nicht nur ein wichtiges und erfreuliches Ereignis im Leben eines Kindes, sondern auch eine Menge Stress, da Kinder in der Schule gezwungen sind, in kurzer Zeit eine große Menge an Informationen zu empfangen und zu assimilieren. Allerdings wird der neue Schüler kein Thema leicht beherrschen. Für manche Erstklässler ist es beispielsweise schwierig zu lernen, zwischen harten und weichen Konsonantenklängen für einen kurzen Zeitraum zu unterscheiden, was im Lehrplan der 1. Klasse angegeben ist.

In diesem Fall sollten die Eltern dem Schüler helfen. Für Väter und Mütter ohne pädagogische Ausbildung ist es jedoch schwierig, den Unterschied für das Kind allein zu erklären. Wir werden versuchen, die Grundprinzipien herauszufinden, nach denen dies viel einfacher sein wird.

Unterteilung in Vokale und Konsonanten

Zunächst muss das Kind lernen, dass alle Buchstaben mit Ausnahme von weichen und harten Zeichen bestimmte Laute kennzeichnen. Während des Studiums des Alphabets müssen Sie dem Kind helfen, sich daran zu erinnern, dass die Laute in Vokale und Konsonanten unterteilt sind. Es ist wichtig, einem Erstklässler zu erklären, dass weder b noch b einen Bezug zu Vokalen oder Konsonanten haben. Sie sind nur Assistenten, die den Konsonanten weich oder hart machen.

Wie Sie Ihrem Kind helfen können, zwischen weichen und harten Konsonanten zu unterscheiden

Wenn ein Kind erfährt, dass es 21 Konsonanten auf Russisch gibt, und sich an jeden von ihnen erinnern wird (b, c, d, f, f, f, f, l, m, f, f, f, f, f, f, x, c, h, w, u), können Sie ihm mit Sicherheit sagen, dass es harte und weiche Konsonanten gibt.

Es sollte mit Ausnahmen beginnen und die Geschichte der 6 hartnäckigen Buchstaben erzählen: Diese Buchstaben wollen sich niemals in der Welt ändern. Zum Beispiel gibt es immer weiche Konsonantenklänge, die niemals hart werden, egal welcher Buchstabe ihnen folgt. Es gibt auch das genaue Gegenteil ihrer immer festen Konsonantenklänge, die nicht weicher werden wollen.

So ist es möglich, zusammen mit einem Erstklässler einen Tisch zu zeichnen, der ihm hilft, sich daran zu erinnern, dass es immer weiche und harte Konsonantenlaute gibt. Erlauben Sie dem Kind, es zum Zeitpunkt der Aufgabe vor Augen zu behalten, bis es sich gut an den Inhalt des Tisches erinnert.

Weiche und harte Konsonanten (Tabelle)

Immer leise klingt auf Russisch

Immer solide klingt auf Russisch

Weiterhin sollte gesagt werden, dass sich weiche Konsonanten auf Russisch bilden:

  • wenn ein weiches Zeichen folgt, zum Beispiel LIEVEN ([l ’]);
  • wenn nach einem Konsonanten (außer immer fest) Vokale wie E, E, I, Yu, I vorhanden sind, z. B. SNOWFISH ([n '], [g']), MEDE ([m ']), MENSCHEN ([l ']), BALL ([m']).

Bevor Sie fortfahren, prüfen Sie, ob sich der Schüler an bis zu 3 wichtige Regeln erinnert:

  1. wie man die Weichheit oder Härte eines Vokals bestimmt,
  2. was klingt immer weich,
  3. Nur der Ton, kein Brief, ist weich oder hart.

Fragen Sie beispielsweise ein Kind: Ist der Buchstabe H weich oder hart in den Wörtern SONG und MAN?

Dann sollte das Kind mehr über die soliden Konsonantenlaute erfahren und erfahren, dass sie zu solchem ​​werden, wenn sie vor:

  • durch ein festes Zeichen, zum Beispiel EXIT ([e]);
  • Vokale A, O, U, U, E: E: PUPPE ([k], [l]), RAUCH ([d]), HOUSE ([e]);
  • Konsonantenklang: CAKE ([p]);
  • und auch am Ende eines Wortes, wenn sich der Ton nicht auf die immer weichen bezieht: BALL ([p]).

Für eine bessere Wahrnehmung ist es notwendig, ein paar Worte mit lautem Kind auszusprechen, in einem davon wird ein weicher Konsonantenklang zu hören sein und in dem anderen - einem harten:

Ein Erstklässler muss sich daran erinnern, dass der Sound weich oder hart ist, da sich hinter ihm ein gewisser Vokal befindet.

Zusätzliche Zeichen, durch die ein Konsonantenklang der einen oder anderen Kategorie zugeordnet werden kann

Für die Aussprache jedes Tons trifft eine bestimmte Kombination der Organe des Artikulationsapparates. Kindern kann gesagt werden, wie leicht es ist, weiche und harte Konsonanten in der Position der Lippen zu erkennen.

Wenn das Kind, während es Silben ausstößt, lächelt, das heißt, die Lippenwinkel divergieren zu den Seiten, dann enthalten diese Silben weiche Konsonantenlaute. Wenn man beim Aussprechen der Silbe nicht Lust auf "Spaß" hat, dann war man auf dem Weg des Babys fest einig. Das Erlernen weicher und harter Sounds wird somit einfacher und macht mehr Spaß.

Wie man einem Kind beibringt, zwischen harten und leisen Tönen zu unterscheiden

Wie in Form eines Spiels, um einen Erstklässler mit harten und weichen Konsonantenklängen vorzustellen?

  1. Durch Aufschreiben von Wortpaaren, die weiche und harte Konsonanten enthalten, können Sie Ihr Kind bitten, bestimmte Töne in den folgenden Farben hervorzuheben:
  • Vokale sind rot;
  • feste Konsonanten in Blau;
  • leise klingt grün.
  1. Eltern können die Wörter ihren Kindern nennen, indem sie sie mit Gehör befragen, um harte und weiche Konsonanten in ihnen zu identifizieren. Für die ersten Versuche sollten Sie Wörter aus drei Buchstaben auswählen, die mit einem Konsonanten beginnen. Wenn sich die Fähigkeiten des Kindes zur Definition weicher und harter Töne verbessern, muss die Länge der Wörter erhöht und die Aufgabe verkompliziert werden. Dazu müssen die Wörter mit einem Vokal beginnen und harte oder weiche Zeichen enthalten.
  1. Sie können das vorherige Spiel ändern, indem Sie die Rollen ändern. Lassen Sie den Schüler die von den Eltern geordneten Wörter aufbringen. Zum Beispiel wird der Älteste nach einem Wort mit fünf Buchstaben fragen, wobei der erste ein Vokal sein sollte und die Anwesenheit eines weichen Konsonanten B erforderlich ist. Die Antwort kann sein - Vergehen oder Wrapper. Mit Fantasie können Sie die Aufgabe noch schwieriger machen. Rufen Sie Wörter beispielsweise nach Kategorie auf (Lebensmittel, Sport, Reisen, Sommer usw.).
  1. Sie können mit beliebigen Objekten spielen. Perfekt zur Untersuchung der Klassifizierung von Konsonantenklängen von Bällen, farbigen Würfeln, Springseil und Karten mit Zahlen beitragen. Letzteres kann verwendet werden, wenn ein Erstklässler bestimmen muss, welcher Ton in einem Wort leise oder im Gegenteil hart ist oder wie viele dieser oder andere Töne in einem bestimmten Wort sind. Der Ball kann geworfen werden, er ruft das nötige Geräusch auf und springt im Fehlerfall auf das Seil.
  1. Ein interessantes Lernspiel kann mit vierfarbigen Würfeln gespielt werden: Rot, Blau, Grün und Gelb. Jeder Würfel wird in der Anzahl von mehreren Teilen benötigt, da man leicht erraten kann, was sie als Töne bezeichnen. Gelbe Farbe - eine zusätzliche, die zuvor nicht beschrieben wurde, bedeutet ein hartes oder weiches Zeichen.

Es gibt viele Variationen dieses Spiels, hier sind nur die wichtigsten:

  • Der Fahrer legt das Wortschema aus den Würfeln aus und der Spieler wählt das entsprechende Wort dafür aus. Somit entspricht das Schema "GRÜN - ROT - BLAU - GRÜN - ROT - GRÜN - GELB" dem Wort "BÄR". Komplizieren oder erleichtern Sie die Aufgabe, indem Sie die Anzahl der Würfel oder Farben verringern oder erhöhen. Der Hauptfaktor ist die Tatsache, dass ein Erstklässler nicht nur den Platz eines Spielers einnimmt, sondern auch einen führenden, dh er übernimmt sowohl die Wortauswahl als auch die schematische Zusammensetzung.
  • Sie können dem Spiel eine Bewertung hinzufügen, indem Sie die Summe der erzielten Punkte verwenden, um den Gewinner am Ende des Spiels anzuzeigen. Definieren Sie nacheinander die Rollen des Führens und Rates. Erraten Sie das Wort und geben Sie für jede Farbe des Würfels eine bestimmte Anzahl von Punkten an. Für eine Vermutung eines Briefes, der mit einem gelben Würfel markiert ist, zählen Sie fünf Punkte, da an seiner Stelle möglicherweise nur zwei Buchstaben stehen; für den Klang, der unter den grünen und blauen Farben verborgen ist - um fünfzehn; und für den Vokal, auf den der rote Würfel zeigt - zehn. Die weichen und harten Konsonanten summieren sich auf 36 Töne, daher ist es schwieriger, sie zu finden als stehende Vokale.
  • Wie im vorherigen Spiel können Sie hier nach Kategorien unterscheiden. Hier ist es jedoch eher ein Hinweis als eine Komplikation. Nach dem Eingrenzen des Suchkreises wird das Wort einfacher und schneller ausgewählt.
  1. Für Kinder, die gerade erst in die Phonetik der russischen Sprache einsteigen, sollten Sie ein Spielprogramm wählen, das etwas einfacher ist als das vorherige. Sie können zum Beispiel verschiedene Objekte in einer Wohnung auflisten, um an einem klaren Beispiel zu erklären, welcher der Klänge im Wort leise und welcher hart ist. In dieser Lektion wird nicht nur der Klarheit des Themas, sondern auch der lauten Aussprache der Vorzug gegeben. Wenn sich eine Tafel im Raum befindet, schreiben Sie am besten das Wort darauf, teilen Sie es in Silben auf und bestimmen Sie die Abstufung der Töne mit dem Kind. Sie können auch ein normales Blatt für die Aufnahme verwenden. Mit Hilfe von Farbstiften besteht dann die Möglichkeit zur Farbbezeichnung, die im vorherigen Spiel angeboten wird.
  1. Das nächste Spiel wird am besten von einer Gruppe von mehreren Kindern gespielt. Je nach den Fähigkeiten der anderen Schüler ruft der erste Spieler ein Wort mit beliebiger Länge und Komplexität an, der folgende Teilnehmer schreibt das Wort aus und nennt den Grad jedes Konsonantenklanges (weich oder hart). Nachdem Sie alles richtig angegeben haben, wartet der Spieler mit einem Wort der gleichen Komplexität für das nächste Wort und so weiter im Kreis. Der Befragte verlässt das Spiel fälschlicherweise und der letzte verbleibende Teilnehmer wird zum Gewinner.
  1. Sobald klar wird, dass sich der Grundschüler mit den Grundlagen des Parsens der Konsonantenlaute vertraut gemacht hat, können Sie mit der ernsthaftesten Aufgabe fortfahren: Aus den von Vater oder Mutter gewählten Worten ein Märchen zu entwerfen. Ein Erwachsener mit Tipps hilft einem Kind, eine kleine Geschichte wie das Wort BEAR zu finden. Bereiten Sie sich vor und überlegen Sie sich, dass das Schema im Voraus sein sollte, was einige Schwierigkeiten und Zeitaufwendungen mit sich bringt. Wie die Praxis zeigt, lieben Erstklässler dieses Spiel am meisten.

Verwenden Sie die angegebenen Spiele und Übungen nicht nur während des Trainings zu Hause, sondern auch bei Spaziergängen, Busfahrten usw. Und bald wird Ihr Kind in der ersten Klasse zwischen harten und weichen Konsonantenklängen unterscheiden, die nicht schlechter sind als die Klassenkameraden.

Automatisierungston [P ']

Der leise Ton von [`] (oder [Р]) lässt sich normalerweise leicht imitieren, wenn das Kind einen guten Klang von [] hat. Es gibt jedoch Ausnahmen (manchmal wird zuerst ein leiser, dann ein harter Ton erzeugt).

Der Ton [[] (oder []) ist grün (weicher Konsonant). Vokaltöne werden rot gezeichnet.

Der Sound [Pb_] wird lange Zeit ausgesprochen (siehe Artikulation des Sounds [P ’])

1) Sage (lese) Silben

Beispiel: ar __ oder __, ur __, yr __, er __, yr __, er __, yer __, yur __, yar __

2) Sprechen Sie die Wörter mit dem Ton [R ’] am Ende

  • Masern
  • breit
  • Feuer
  • Par
  • die Tür
  • Anker
  • das Biest
  • Taschenlampe
  • Wender
  • jetzt
  • wild
  • Zwieback
  • Januar
  • Bernstein
  • glaub mir
  • Grundierung
  • Minnow
  • Gimpel
  • Torwart
  • Schlosser

3) Sage (lese) Silben

Beispiel: p__ya, p__e, p__yu, p__i, p__e

4) Sage (lese) Wörter mit Ton [R ’] am Anfang

  • Reihe
  • Reis
  • brüllen
  • Welligkeit
  • Rede
  • Rübe
  • in der Nähe
  • Rebus
  • selten
  • Rechen
  • Schiene
  • Fluss
  • Eberesche
  • Haselhuhn
  • Rucksack
  • scharf
  • Gummi
  • Rhabarber
  • der Gürtel
  • reparieren
  • Rezept
  • Rettich
  • zu schneiden
  • rezeda
  • privat
  • Wimpern
  • Kühlergrill
  • die Entscheidung
  • Zeichnung
  • ein Kind

5) Wörter aussprechen, wobei der Ton [P ’] in der Mitte ist

  • die Morgendämmerung
  • die Meere
  • Gewicht
  • Trauer
  • trauern
  • Ich gebe
  • brennen
  • kostenlos
  • Matrose
  • Outfit
  • brennt
  • Ringer
  • schnappen
  • Federbett
  • Cracker
  • Hühnchen
  • Birke
  • Gurke
  • heiß
  • sagen sie
  • die Reihenfolge
  • aufladen
  • ungeschickt
  • voller Löcher
  • klug
  • Vogelkirsche
  • Blasen
  • Cracker
  • Mücken
  • Taschenlampen

6) Sprechen Sie (Lese-) Wörter mit einer Verkettung von Konsonanten aus

  • halten
  • vorwärts
  • der Preis
  • Sahne
  • Make-up
  • schreien
  • Lappen
  • schütteln
  • der Rasierer
  • Croutons
  • Gartenbett
  • Molch
  • Sumpf
  • knacken
  • Brigade
  • Buchweizen
  • Kritik
  • ein Nickerchen
  • Holz
  • beanspruchen
  • Sprichwort
  • Witze
  • gewöhnen
  • probiere es an

7) Sprich Sätze

Beispiel: P__e-Cue an-r__ik

  • Gedämpfte Rüben.
  • Gebogene Schiene.
  • Gekochter Reis
  • Mittlere Reihe
  • Bitterer Rettich
  • Seltenes Sieb.
  • Gebratene Pilze.
  • Krummen Baum
  • Rucksack Touristen.
  • Bittere Eberesche.
  • Flussüberquerung
  • Hölzerner Rechen.
  • Versauter Kerl.
  • Morgengymnastik.
  • Gebrannte Zwiebacke
  • Graues Huhn
  • Kluge Jungs.
  • Starker Grill.
  • Holztür
  • Rowan Marmelade.
  • Begrüßung
  • Interessante Zeichnung.
  • Waldige Plage
  • Durcheinander vor.
  • Uneinnehmbare Festung.

8) Angebote vergrößern

  • Ich schneide Radieschen.
  • Ich zeichne einen Helden.
  • Ich koche Rowan Marmelade.
  • Ich schütte den Reis in den Topf.
  • Ich überquere die Gasse an der Kreuzung.
  • Ich mache Marmelade.
  • Du machst Marmelade.
  • Sie kocht Marmelade.
  • Wir machen Marmelade.
  • Du machst Marmelade.
  • Sie machen Marmelade.

9) Sätze aussprechen

Probe: Ho-p__eck - Raubtier-p__eck

  • Der Seemann geht zur Reise.
  • Rimma hat ein Ebereschensieb.
  • Arina hat Rettich geschnitten.
  • Marina wurde mit Bernstein präsentiert.
  • Eine Laterne brennt über der Tür.
  • Auftrag spart Zeit
  • Valery löst Beispiele.
  • Rimma kocht Huhn mit Reis.
  • Der alte Mann döste unter einem Baum.
  • Die Brig geht direkt nach Großbritannien.
  • Mutter kocht Vogelkirschmarmelade.
  • Die Abteilung überquerte den Fluss auf einem Baumstamm.
  • Brownberries werden in einem Eimer gekocht.
  • Auf dem Hof ​​spielen die Jungs Verstecken.
  • Arina bringt den Raum in Ordnung.
  • Rita gab Vera eine Schürze mit Rüschen.
  • Am Ufer des Flusses befindet sich ein hölzerner Pier.
  • Die Jungs säten Rüben, Rettich, Schwede und Rettich.
  • Sergey und Boris sahen sich ein Buch über Helden an.
  • In der Einöde pflanzten die Jungen Birke, Eberesche, Vogelkirsche und Flieder.

10) Spreche Zungenbrecher aus

  • Mandarin in Irinka, Irinka auf Mandarin.
  • Ohrringe auf Birke, auf Birkenohrringen.
  • Riechen im Riechen, Riechen im Riechen.
  • Prinzessin in der Kutsche, in der Kutschprinzessin.
  • Laternen an der Tür, an den Türlaternen.
  • Küken auf dem Baum, Waldhuhn auf dem Baum.
  • Osip heiser, Archip osip.
  • Baran Buyan kletterte ins Unkraut.
  • Im Garten eines alten Mannes wurde die Rübe stark.
  • Vier Schildkröten haben vier Schildkröten.
  • Im Aquarium hat Khariton vier Krebsarten und drei Molche.
  • Rettich wuchs selten im Garten,
    Das Bett war selten in Ordnung.
  • Stellen Sie sich beim Aufladen in einer Reihe auf!
    Beim Aufladen alles.
  • Auf dem Berg, auf einem Hügel gibt es dreiunddreißig Egorki.

11) Sage (lese) und erzähle den Text erneut

Vogelhäuschen

Grisha wachte am Morgen auf. Sieht aus dem Fenster. Es ist mit Mustern bemalt. Daher der Frost im Hof. Die Bäume sind mit Raureif bedeckt. Vögel versteckten sich, springen gelegentlich auf die Strecke. Sie verbreiten sich wie Bälle.

Grisha nimmt die Krümel heraus und wirft sie in die Zuführung. Spatzen, Gimpel und andere Vögel greifen das Essen an. Jetzt werden sie voll sein.

Es ist schwierig, im Winter Vögel zu füttern. Jungs, machen Vogelfutter für die Vögel!

12) Fiktion auswendig lernen

Wie unser Miron
Eine Krähe sitzt auf der Nase.

Und am Kragenbaum
Baue Nudelnester.

Saß den Widder auf dem Dampfer
Und er ging in den Garten.

Im Garten etwas im Garten
Schokoriegel wachsen.

LiveInternetLiveInternet

-Überschriften

  • ALBUM von Baby (12)
  • KINDERSICHERHEIT (22)
  • - Häuser (4)
  • - Straßenregeln (10)
  • Brüder (1)
  • Snacks für Kinder (78)
  • KINDERBILDUNG (21)
  • JAHRESZEITEN (124)
  • - 4 Jahreszeiten (24)
  • - Frühling (27)
  • - Winter (10)
  • - Sommer (13)
  • - Herbst (49)
  • STRICKEN für Kinder (80)
  • MÄDCHEN (24)
  • KINDER (18)
  • - Namen der Kinder (1)
  • - interessant über babes (2)
  • - Bilder, Bilder, Postkarten (1)
  • - Gebete für Kinder, Icons (5)
  • - Fotos von Kindern (7)
  • KINDERLITERATUR (17)
  • - Hörbücher (1)
  • KINDERZIMMER (79)
  • SPIELPLATZ FÜR KINDER (13)
  • KINDERPLÄTZE (19)
  • KINDERURLAUB UND MORGEN (63)
  • - Geburtstag (19)
  • - Feiertagsdekorationen (15)
  • KINDERBILDER (43)
  • FÜR KINDERGARTEN (317)
  • - Diplome, Urkunden, Medaillen, Einladungen (19)
  • - für Ständer, Poster, Ordner-Shifter (54)
  • - Beratung und Beratung der Eltern (15)
  • - Sprachtherapie (2)
  • - Musikdirektor (13)
  • - Abstand (2)
  • - Portfolio anders (9)
  • - junges Alter (4)
  • - Wandzeitungen (6)
  • - Dekorationen (3)
  • FÜR DAS TAGEBUCH (persönlich) (349)
  • - für ein Tagebuch (26)
  • - Musik (1)
  • - Postkarten und Kommentare (9)
  • - Videostativ (3)
  • - anders (12)
  • - Rahmen und glänzend mit Strasssteinen (13)
  • - Jahreszeiten (28)
  • - Rahmen für Kinder (48)
  • - Kochrahmen (10)
  • - Weihnachts- und Neujahrsbilder (6)
  • - Frames von Beauti_Flash (40)
  • - Bilder aus Geniavegas (1)
  • - Osterrahmen (12)
  • - Glückwunschrahmen (17)
  • - einfache rahmen (53)
  • - andere Bilder (12)
  • - Rahmen mit Blumen (29)
  • - Photoshop-Tutorials (3)
  • - Uhren und Kalender (2)
  • FÜR AKTIVITÄTEN (286)
  • - Alphabet und Zahlen (4)
  • - Rätsel (6)
  • - Grafische Diktate (5)
  • - didaktische Materialien (93)
  • - für das Training (91)
  • - Rätsel (26)
  • - Abstracts (7)
  • - Sprachtherapie-Kurse und Übungen (29)
  • - Kunsthandwerk (15)
  • - Sprichwörter und Sprüche (2)
  • - Zungenbrecher (3)
  • - Gedichte (8)
  • - Zähler (3)
  • - tische (29)
  • - Körperkultur, Körperkultur (2)
  • - Zahlen (2)
  • TIERE (34)
  • - wilde tiere (11)
  • - Haustiere (11)
  • KINDERGESUNDHEIT (29)
  • LANDWIRTSCHAFT (1)
  • SPIELZEUG (243)
  • - Autorenpuppen (10)
  • - Papierpuppen (18)
  • - Filzspielzeug (1)
  • - gestricktes Spielzeug (32)
  • - aus Abfällen (9)
  • - Papier und Pappe (9)
  • - Puppen (3)
  • - Stofftier (68)
  • - verschiedene Spielzeuge (11)
  • - Filz (52)
  • SPIELE (97)
  • - Spiele - TRAININGSAUSRÜSTUNG (13)
  • - Online-Spiele (12)
  • - Desktop (34)
  • - mobil (6)
  • - Lernspiele (7)
  • - Rätsel, Kreuzworträtsel, Rätsel (11)
  • - Sportgeräte (1)
  • - Flash-Spiele (4)
  • Clipart (23)
  • JUNGEN (11)
  • MASTERKLASSEN (54)
  • MEINE KNÖPFE UND KOMMENTARE (13)
  • - meine nächsten Übergangstasten (12)
  • - meine Kommentare (1)
  • MEIN WORKSHOP (5)
  • Meine Reisen und Ausflüge (mit Enkelkindern) (1)
  • MEIN FOTO (2)
  • MEER und OZEANE und ihre Bewohner (7)
  • Cartoons (16)
  • INSEKTEN (5)
  • NEUES JAHR (205)
  • - 2016 - Affen (17)
  • - 2017 - das Jahr des Hahns (4)
  • - Vytnanki und Schablonen (10)
  • - Weihnachtsgeschenke und Kunsthandwerk (5)
  • 2018 ist das Jahr des Hundes (8)
  • Trickfilm (2)
  • Karnevalskostüme (13)
  • Weihnachtsbasteln und Dekorationen (116)
  • Kinderschuhe (7)
  • Kinderkleidung (35)
  • Hüte (15)
  • Kleider für Mädchen (16)
  • Experimente und Experimente (15)
  • SONGS Kinder (28)
  • VORBEREITUNG AUF DIE SCHULE (64)
  • Kunsthandwerk und Verzierungen aus verschiedenen Materialien (123)
  • - aus Getreide und Teigwaren (3)
  • - aus natürlichem Material (10)
  • aus Plastikflaschen (11)
  • Papierhandwerk (212)
  • - Postkarten (27)
  • - Papierblumen (43)
  • Origami (36)
  • Glückwünsche (13)
  • Nützliches (5)
  • Nützliche Sites (1)
  • NÜTZLICHE TIPPS (28)
  • FERIEN (177)
  • - 9. Mai (3)
  • - Valentinstag (14)
  • - Geburtstagstagebuch (1)
  • 23. Februar (26)
  • 8. März (57)
  • Ostern (71)
  • NATUR (3)
  • VÖGEL (7)
  • ENTWICKELN: (360)
  • Aufmerksamkeit (52)
  • Phantasie (4)
  • Wahrnehmung (2)
  • Logik (31)
  • mathematische darstellungen (94)
  • Feinmotorik (62)
  • Denken (21)
  • Orientierung im Raum (8)
  • Orientierung in der Zeit (18)
  • Speicher (33)
  • Rede (95)
  • Lernspiele: (78)
  • didaktische Spiele (10)
  • Mathematik (10)
  • Fingerspiele (7)
  • Lehrbücher und Zeitschriften (92)
  • Kinderlexika (5)
  • Andere (13)
  • MALEREI (136)
  • - Flash-Färbung online (1)
  • EIGENE HÄNDE (20)
  • FAMILIE (4)
  • Stammbaum der Familie (2)
  • GESCHICHTE (74)
  • Audio-Märchen (19)
  • Abbildungen (16)
  • musikalisch (4)
  • Flash-Laufwerke (6)
  • Tipps für Eltern (13)
  • POEMS (60)
  • Gedichte - Winter, Neujahr, Rätsel (15)
  • Kindergedichte (25)
  • Gedichte über Kindheit und Mutterschaft (18)
  • Handtaschen (10)
  • Begabte Kinder (8)
  • Theateraktivitäten (25)
  • TESTS (20)
  • Ist dein Kind schulreif (15)
  • VERPACKUNGEN, KÄSTEN (4)
  • LEKTIONEN DER LIVE NATURE (2)
  • LERNEN: (365)
  • - Alphabet (5)
  • Englisch (11)
  • Anwendung (42)
  • sculpt (33)
  • Skulptur aus Salzteig (9)
  • unkonventionelle Maltechniken (2)
  • schreib in (59)
  • zeichnen (86)
  • zählen (71)
  • lesen (alphabet) (53)
  • Ich möchte alles wissen! (33)
  • sehr interessant und schön (26)
  • das Allerbeste (7)
  • KÜNSTLER (151)
  • über Kinder (55)
  • über tiere (29)
  • über die natur (8)
  • über Vögel (5)
  • über spielzeug (10)
  • Märchenwelt (51)
  • MUSTER, KLINDER (51)
  • Wir nähen für sich selbst (29)
  • HUMOR (Lächeln) (10)
  • - Babyperlen (1)

-Musik

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren Sie per E-Mail

-Statistik

Lesen lernen Karten - harte und weiche Konsonantenklänge

Lesen lernen

Karten - harte und weiche Konsonantenklänge

In Fortsetzung des Beitrags "Wie man einem Kind das Lesen von Silben beibringt? Wörter aus Silben zusammenstellen", biete ich Ihnen ein neues Material an - Karten mit harten und weichen Konsonanten.

Verwenden Sie Lernkarten, um einem Kind beizubringen, zu bestimmen, wann Konsonanten weich sind, wenn es hart ist.


Blau - fest
Grün - weich

Konsonantengeräusche können weich oder hart sein. Zum Beispiel ist im Wort "Frieden" ein weicher Konsonant zyuk [m '] zu hören und im Wort "Mohnblume" ein harter Konsonantenklang [m]. Die Weichheit eines Konsonanten wird durch Hinzufügen des Symbols 'zu seinem Datensatz angezeigt, zum Beispiel: [m'].

Denken Sie daran:
Immer leise Töne: [y ’], [h’], [y ’’].
Immer solide klingt: [OK], [W], [TS].

Der Rest der Sounds ist weich, wenn unmittelbar von den Vokalen e, e und u, i oder b gefolgt wird, und hart, wenn sie von anderen Vokalen und Konsonanten gefolgt werden.

Harte und weiche Konsonanten unterscheiden sich in der Position der Zunge.
Wenn ausgesprochen weiche Konsonanten ([b '], [c'], [d '], [c'] usw.) ausgesprochen werden, bewegt sich der gesamte Zungenkörper vorwärts, und der mittlere Teil des Zungenrückens steigt zum harten Gaumen. Diese Bewegung der Zunge wird Palatalisierung genannt. Die Palatalisierung wird als zusätzliche Artikulation betrachtet: Sie überlagert die Hauptartikulation, die mit der Bildung von Hindernissen verbunden ist.

Wenn harte Konsonanten ausgesprochen werden ([b], [c], [d], [c] usw.), bewegt sich die Zunge nicht vorwärts und ihr mittlerer Teil hebt sich nicht.
Konsonanten bilden 15 Klangpaare, denen Härte / Weichheit entgegenstehen. Alle sind entweder solide Doppel oder weiche Doppel:
[b] - [b ']
[in] - [in ']
[g] - [g ']
[d] - [d ']
[s] - [s ']
[n] - [n ']
[f] - [f ']
[zu] - [zu ']
[t] - [t ']
[s] - [s ']
[m] - [m ']
[n] - [n ']
[p] - [p ']
[l] - [l ']
[x] - [x ']